@saijakuhusky

Active vor 4 Monaten, 2 Wochen
  • Die Vex Mythoclast hat sich in der Vergangenheit von Destiny 2 schon einen Namen gemacht und ist nun durch ihren Rework von Season 15 ein Monster. Wir von MeinMMO zeigen euch, warum ihr euch unbedingt die seltene […]

    • Öfters Vog laufen 🙂

      • Öfter als 3x pro (pro Char einmal) bringt ja leider nichts. Und abgesehen von Woche 1 (nur ein Abschluß) hatte ich bisher in jeder Woche Atheon mind. drei mal gelegt (pro Char mind. einmal). Macht 49 Abschlüsse ohne Vex, bei 51 Möglichen.

  • In Destiny 2 herrscht seit 7 Jahren ein Klassen-Kampf. Wir schauen mit einem Augenzwinkern, warum Titanen und Warlocks die Jäger so sehr hassen und was für so viel Neid sorgt. Ist es nur das gute Aussehen oder l […]

    • [Mod Edit]
      I mean who cares about wie dein Titan/warlook oder Hunter aussieht? Ich nutze auf meine Hunter nen Faceless outfit und werde diesen nicht ändern. Und der Warlook sieht mit den richtigen armor peaces/Ornamenten um welten besser aus wie andere Klassen.
      Vorallem hat jeder seine vor und Nachteile…
      Der Hunter hat die nighthawk+ Goldi( sie wurde zu Tode generft) und halt den tether. Vorallem in bestimmten GM is Hunter die beste Klasse weil sie mit dem richtigen Build komplett invins durchlaufen.
      In z.b Arms Dealer ist Warlook mit Chaosreach+ geomags am besten für den Boss Melt.
      Und in Proving Grounds ist z.b 2 Titan am besten mit Mid Tree Void und Urso für den großen raum mit den 2 Tanks und wegen Boss.

      In PVP sind Hunter einer sehr starke Klasse geworden nach dem Nerf von Top Tree Dawn aufm Warlook, da dieser nicht mehr so Mobil ist wie vor Season 15.
      Aber all diese PVP Nerfs wie Slide nerf etc sind mur entstanden weil sie alle Rentner darüber beschweren dass andere besser sind als sie und sie so nicht ihre Bountys machen können.

      Dieser Elende Klassenkrieg soll auch endlich mal aufhören, jede Klassen haben ihre vor und Nachteile haben.

      Jeder soll das spielen was er möchte und sich nicht nach anderen richten.

      Die letzten Warlook nerfs waren Maximal unnötig (nur noch 1 Icarus Dash) weil sie damit für mich meine Komplette Spielweise zerstören.
      Ich bin so in euren Augen in Strikes ein “Speedrunner” obwohl ich nur Strikes Effizient Farmen möchte.
      Der Warlook macht dadurch nur noch halb so viel Spaß!
      Vorallem der Quickdraw bug hätten sie im Spiel lassen sollen, weil dieser Bug war so einfach zu lernen war, dass es schon lächerlich war.
      Aber all diese Rentner die ihre Bountys in Strikes machen, die PVP Rentner die rumheulen dass der Warlook zu schnell ist werden bevorzugt.

      Was Bungie wirklich lernen soll ist, dass sie auf ihre wirklichen Core Spieler hören sollten weil es immer die selben sind die das Spiel täglich 2-4 Stunden zocken und auch Geld im Shop für Ornamente ausgeben.
      Diese Dredgen Rentner Väter sollten man außen vor lassen da diese vielleicht 1 mal in der Woche das Spiel für ne Stunde spielen und sich dann beschweren alles sei zu schwer und Warlook seien “Broken”

      Ich will echt eine Zeit Maschine bauen und in die Zeit vor Beyond Light Reisen, weil Destiny dort einfach am besten .

      Ich werde dieses Spiel nichts mehr anfassen da es einfach nur traurig ist was aus Destiny 2 geworden ist.

  • In Destiny 2 können Warlocks jetzt die schweren Spitzenreiter-Dämmerungen mit einem mächtigen Stasis-Build dominieren. Was macht die Kombo stark und welche Mods sind in Season 14 angesagt? MeinMMO erklärt euc […]

    • Husky kommentierte vor 7 Monaten

      Man nutzt in gms eh Well mit phönix Protokoll oder Chaosreach mit Geomag.
      Imagine man nutzt Stasis Warlook.
      Allgemein ist Stasis shit… Nutze Stasis nur aufm Hunter wegen Worldline Skate
      Würde sonst nie Stasis nutzen

      • “Man nutzt”? Wenn Du geschrieben hättest “Leute die ich kenne nutzen meist” oder ähnlich, wär das sich die bessere Wahl.

        Ich Spiele GM solo (meist gegen Ende der Season wenn das Powerlevel reicht) Ich spiele Weder Brunnen noch Chaos-Reach und was soll ich sagen auch das geht problemlos.

      • Achsoo. Der am besten wissende Typ hier. Man nutzt 😄 ich nutze das was am wirksamsten ist im Gm. Und das ist diese Woche mit Sicherheit NICHT der Brunnen und chaosreach.

    • Husky kommentierte vor 7 Monaten

      Werde nie was anders als Top Tree Dawm und Trasversives spielen 😉
      Vls mal phönix Protokoll/well oder geomags/Chaosreach für gm

      • berndguggi kommentierte vor 7 Monaten

        Ich spiele normal auch nur Geomag oder Phönix. Diese Woche bei Glassway waren aber 2 Shadebinder sehr hilfreich.

  • Die kommende Season 15 könnte die Nerven der Hüter bei Destiny 2 auf eine richtige Zerreißprobe stellen. Denn lässt sich Bungie keine alternative Lösung einfallen, könnte die neue Saison bis zu 8 Monate lang […]

    • Ich sehe Destiny eh schon in der Sterbekrippe c:
      Alles was Bungie diese Season Rausgebracht haben ist eine Add Clear Aktivität(Vog) und Gambit 3.0( Override).
      Season Pass 100 hab ich in 1 Woche erreicht und alles was ich dann mache sind RAID Clears “Farmen” ( mache 20-30 Raid clears die Woche)
      Die letzten beiden Raids sind eh zum Sterben langweilig den nach 220 DSC Clears hat man auch keine Lust mehr auf den shit.

      Vorallem da alles Guten Spieler D2 quitten macht es langsam auch keinen Spaß mehr wenn du keine sub25 vog oder sub 15 gos machen kannst da ich keine lust auf 1h RAID clears habe.

      Falls Bungie nicht langsam mal anfängt neues Zeug zu Releasen ist destiny Ende 2021 bis Mitte 2022 tot
      Vorallem da Bungie zu dumm ist ihre API zu fixen wirds eh eng für Bungo

      • Nur damit ich das richtig verstehe und mal reflektieren kann, mit welchen Leuten ich hier im Forum über ein und dasselbe Spiel spreche, so als Mensch der lebt und atmet, so richtig mit schlafen gehen, essen usw: :

        Du hast also Season Rang 100 innerhalb einer Woche erreicht ?

        Ich denke das Spiel das Du benötigst wurde noch garnicht entwickelt.

        • Das ist derzeit überhaupt kein Hit, wenn man ein bisschen Zeit investiert und die Herausforderungen abschließt. Bungie ist den Spielern da seit Beyond Light sehr entgegengekommen.

          …Und auch absolut nichts ungewöhnliches, wenn man sich die Level der Spieler auf dem Turm nach einer Woche ansieht.

          • Also ich bin ja core Gamer und Destiny spiele ich seit der 1. Beta 2013 ? man kann also durchaus sagen, jo, ich bin, wie viele hier, ein durchaus erfahrener Destiny Gamer der halt jeden Scheiss schon gesehen hat.

            Die letzte Season habe ich auch ziemlich gesuchtet, also suchten heisst, viele viele Stunden die Woche, nahezu täglich. Um die 100 Ränge innerhalb einer Woche zu schaffen muss wirklich komplett verharzt von morgens bis Abends nichts anderes tun als dieses Game zu suchten als gäbe es kein Morgen mehr. Also quasi no Real Life mehr und dafür ist kein Spiel konzipiert. Wer das Ding wirklich 24/7 spielt und einfach komplett losgelöst von allen Regeln des Alltags, den ganzen Tag investiert, da kann kein Entwickler mehr content entwickeln der deinen Durst stillen kann. Das ist komplett außerhalb der Norm und für die 15 €, die Das Ding kostet, auch nicht finanzierbar.

            Da muss man dann parallel 4 – 5 MMos spielen um klar zu kommen. Sich dann noch negativ auszulassen über “fehlenden Content” ..tjoa junge, mal tief luft holen, durchatmen zwischendurch. Ich sag ja nicht das die Season nicht dürftig ist etc. aber auf diesem Sucht-Level, dann kann halt kein Season pass mehr mithalten.

            Das ist sicher NICHT gewöhnlich, dass kann mir keiner erzählen.

            Edit: Ach so, die 20-30 Raid Clears afk die Woche nochmal ON TOP sehe ich ja jetzt erst ^^

            • Also ich habe als Feierabend Hüter in der letzten Saison nur maximal 20 Session Level Geschäft, bei ungefähr drei Stunden Spielzeit am Tag. Er müsste ja dann mindestens 15 Stunde am Tag destiny gesuchtet haben. Mal abgesehen davon daß die Herausforderungen nur Woche für Woche rauskamen und letzte Saison war ja auch noch der wo EP Bug drinne. Diese Saison dauert das Leveln ja sogar noch länger, was ich nicht so toll finde aber wenn ich drei Tage die Woche destiny spiele schaffe ich es eigentlich noch Recht gut. Bin jetzt fast Level 70 in der sechsten Woche, geht eigentlich finde ich.
              Der Typ scheint jedenfalls in destiny zu leben anstatt es zu spielen.

            • Na wenn der Herr Core Gamer das meint, dann finde ich auch keine Argumente, die ihn überzeugen könnten.

              • Verstehe Deine Ironie jetzt nicht wirklich.

                Wollte lediglich im Rahmen der Diskussion, bei der wir ja über Spielzeit sprechen, klarstellen, dass auch ich es gewohnt bin schon sehr sehr viel zu spielen,

        • Dies sind die Worte eines Renters 🙂

      • Das Spiel wird nicht sterben weil spätestens wenn Bungie nächstes Jahr wieder einen schicken Trailer zur neuen Erweiterung raushaut holen sich eh wieder genug leute den Season Pass und sie haben wieder genug Geld verdient um ein Jahr lang einen chilligen zu machen! Die sind schlau! Wenn die Stimmung kippt bringen die irgendwas lang vermisstes wieder raus. Wie diese die Gläserne Kammer und die Vex Mythoclast diese Season. Dann ist erstmal alles toll und nach ne Woche wird wieder gemeckert. So läuft das hier schon ewig. Irgendwie mag keiner das Spiel und alles ist schlecht aber bei jeder neuen Season sind erstmal die Sever überlastet.

        • Destiny ist ja auch kein schlechtes Spiel , es ist einfach nur zu wenig für die meisten. Das Problem liegt leider in den nicht existierenden alternativen. Klar wird jetzt jemand Warframe oder so sagen, aber das ist für solch Leute(mich eingeschlossen) einfach kein Vergleich mit den geilen destiny Feeling. Destiny ist bei weitem nicht perfekt aber das Gefühl beim zocken ist es für mich schon.

    • Wie lange spielst du den wenn du nie den Seasonpass durch hast?

      • Regulär einmal die Woche den ganzen Abend (Freitags) auch wegen Prüfungen von Osiris random Gruppe.
        Da meistens Schmelztiegel und oder Gamit je nachdem.

        • Wer nur einmal in der woche spielt ist in nem mmo spiel falsch aufgehoben.
          Damit sage ich nicht das du es nicht spielen darfst aber es häbe einige spiele die vom konzept her besser für einen wenigspieler geeignet wären als destiny. Da kann man nun wirklich nicht bungie die schuld geben

      • garicht mehr und das ist noch zuviel^^

    • Einfach alle Raid aus d2 zurückbringen aber als eine Weekly Rotation ( als Weekly Rotation weil bungie sonst wieder rumheult wir würden den anderen content nicht spielen und z.b. Ich wieder Levi/Cos/SoTP spielen kann)und alle Raids High Stat armor droppen lassen damit man einen Grund hat diesen Content zu spielen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.