@ruiner

aktiv vor 2 Tagen, 6 Stunden
  • Destiny 2 wird heute, am 22. Mai wieder von Xur beehrt. MeinMMO verrät, wo ihr den mysteriösen Händler diese Woche findet und welche Exotics er im Inventar hat.

    Das passiert aktuell in Destiny 2: Momentan la […]

  • Der dritte Borderlands 3 DLC wurde vorgestellt! In „Bounty of Blood: A Fistful of Redemption“ reist ihr in eine Wildwest-Welt. Außerdem wurde der neue Guardian Takedown vorgestellt.

    Wann kommt der dritte Bord […]

  • Der ehemalige Overwatch-Profi Daniel „dafran“ Francesca ist nun in Valorant unterwegs. Da hat er so einen Hass auf die Veranstalter eines Turnieres entwickelt, dass er in eine Tirade live auf Twitch ausbrach und […]

    • Naja, die meisten eurer Artikel über Streamer sind über irgendwelche verrückten Frauen die Geld erbetteln und cholerische Kinder die in Wettbewerben bescheissen.

      • @Rulner: Das mag dein Eindruck sein, ist aber so nicht richtig. Wenn man sich die Artikel in der Twitch-Kategorie in den letzten Wochen anschaut, sieht man einen bunten Mix aus verschiedenen Themen. Lediglich Bans sind häufiger dabei, aus Gründen, die Schuhmann schon genannt hat.

  • Heute, am 21. Mai ist für Destiny 2 das neue Update 2.8.1.3 erschienen. Auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC und auf Google Stadia gehen damit Wartungsarbeiten einher. Wir verraten euch alle wichtigen Infos, […]

    • Hut ab vor bungie. Sie mussten zum ersten Mal seit bestehens von destiny etwas testen. Hat mich gewundert dass sie für den fix kein Geld verlangt haben, bei der ganzen Mehrarbeit.

  • Im Herbst 2020 dürfte Destiny 2 mit einer großen Herbst-Erweiterung weitergehen, das gilt mittlerweile als so gut wie sicher. Doch auch Destiny 3 könnten wir dann zu sehen bekommen – zumindest in Teilen.

    Wo st […]

    • Liest sich als ob wir neue Inhalte in Season 11 vergessen können und nur durchhalteparolen für den Herbst bekommen. Ich für meinen Teil leiste meinen Beitrag, die Jungs sehen von mir keinen Cent.

  • In Destiny 2 wird sich bald das Level- und Infundier-System von legendären Waffen und Rüstungen drastisch ändern. Bungie hat jetzt Details zum kontrovers diskutierten Thema bekannt gegeben und gesagt, wann es so […]

    • Für mich liest sich das als wollen sie sich ab der nächsten season selbst abschaffen. Am besten sie machen dieses tolle Feature nur für season Besitzer. Dann können sie ihren Laden dicht machen.

  • In Destiny 2 gibt’s eine neue Quest, aber der erste Schritt davon ist für viele Spieler zu brutal. Wir schauen auf MeinMMO was da für Frust sorgt und warum einige Spieler das Handtuch werfen.

    Um welche Quest g […]

    • Liest sich nach ner Titanen quest, die haben ja die letzten Wochen gezeigt dass sie stumpfsinnige Aufgaben lieben. Spaß beiseite, jeder sollte dieses „Event“ boykottieren.

      • Titan hier: Nein danke! Ein bisschen Selbstwertgefühl ist wohl doch noch da (trotz dem Mitkopfvorandurchdiewandrennen). 😛

  • In Destiny 2 geistert die Zerstörung von gleich zwei bekannten Locations durchs Netz. Wir schauen uns beide Leaks an und ordnen ein, was dahinter steckt.

    Spoileralarm – Weiterlesen auf eigene Gefahr!

    Wir […]

    • Ruiner kommentierte vor 3 Wochen

      Wenn es das everversum erwischt kann ich damit leben. Wenn sie titan zerstören gestehen sie sich nur selbst ein aus einem wirklichen interessanten Planeten überhaupt nichts gemacht zu haben.

  • Bei Destiny 2 findet aktuell ein olympischer Wettkampf statt, aber die Spieler vermuten, dass es nicht ganz fair in den Hüter-Spielen zugeht – die Titanen gewinnen seit einer Woche einfach alles. Bungie klärt j […]

    • Persönlich ist mir das Event und die Statue ja egal. Wollte nur das mg, aber dadurch dass es keine Medaillen beutezüge für endgame Aktivitäten im pvp (trials) & pve (raids) gibt ist dieses Event ohnehin eine Farce. Nur so als Denkanstoß, hat jemand schon mal Sätze gehört wie: „Oh, wie haben zuviele warlocks im raid?“ Übrigens waren am Samstag in Sachen Banner um 18:00 Uhr alle auf Gleichstand. 10 Minuten später war der titan dann wieder oben. Das ist nur wie die olympischen Spiele wenn sie in Russland ausgetragen werden.

      • Wer braucht denn Warkocks im Raid. Spielen jeden Raid auch ohne Warlocks. Der Warlock ist duch die ganzen Änderungen in den Hintergrund gedrängt worden. Spiele aktuell im PVE überwiegend Titan und im PVP den Jäger.
        Das Spiel benötigt dringend neue Inhalte. Wenn es das MG nicht gewesen wäre, hätte das Event doch kaum einer gespielt.

  • Die Twitch-Streamerin InvaderVie hat ihre Zuschauer aufgefordert, kostenpflichtige Abonnements abzuschließen. Dabei lässt sie banale Ausreden wie „Ich bin arbeitslos“ oder „Ich hab kein Geld“ nicht gelten. D […]

    • Ruiner kommentierte vor 1 Monat

      Der Zahn der Zeit wird auch an ihr knabbern, wenn die Leute für sie als wichsvorlage jetzt schon nix zahlen wollen wird sie in Zukunft auch nicht mehr verdienen.

    • Ruiner kommentierte vor 1 Monat

      Internet Bettler eben. Würde kann man halt nicht downloaden.

  • Ein neuer Leak behauptet, zu wissen, wie es mit Destiny 2 ab Herbst 2020 im vierten Jahr weitergeht und verrät mutmaßliche Details zur nächsten großen Erweiterung. Welche Inhalte könnten kommen? Und was ist über […]

    • Wie ich das gestern gelesen hab ist mein bullshit geigerzähler aber ordentlich gehüpft. Neue Gegner und RAID, da war einiges los. Letztendlich ist er dann kaputt gegangen als da sogar neue strikes stand. Hoffe der Kerl der sweat das geschrieben hat hatte beim schreiben soviel Spaß wie ich beim lesen.

  • Bei Destiny 2 hat Bungie angekündigt, eine PvE-Aktivität zu bringen, die besonders gut auf Twitch funktionieren soll. Doch der meistgesehene Twitch-Streamer zu Destiny 2, Sean „Gladd“ Gallagher, hat darau […]

    • Find ich super dass gladd n Zeichen setzt. Vielleicht bringt ja er bungie zum umdenken. Auf uns poppelige normalspieler hören sie ja nicht

  • Der Online-Shooter Destiny 2 hat ein Cheater-Problem, seit die Trials of Osiris aktiv sind. Der Community-Manager Dylan „dmg04“ Gafner stellt klar: Es gibt ein Anti-Cheat-System. Aber die PvP-Community sch […]

    • Hat irgendwer allen ernstes gemeint bungie kriegt das Problem mit den cheatern bei den trial hin?

      • Da kann mir einer sagen was er will …. KEIN SPIELEHERSTELLER bekommt das mit den BezahlCheat Seiten in den Griff!!!
        Ich wette die stecken da alle sogar mit drin …
        Lad Dir in einschlägigen Foren nen Cheat runter – keinen Tag BÄMM – BannHammer (was auch so sein soll nicht falsch verstehen!)
        KAUF einen bei aimjunkies oder wem auch immer – MOOOONATE KEIN BANN ….
        Ich code selber seit jahren … und jaaa …. habe auch schon selbst mit der CheatEngine gearbeitet – als GrauHut weiß ich genau wie’s läuft also^^
        Die BezahlCheats sind NICHT Undetectabel – IM GEGENTEIL – die werden teils genau so schnell entdeckt ,haben aber einen – ich nenn’s mal “Du kommst rein“ Stempel drauf^^ Wisst Ihr wie ich meine?!?
        DIE VERAAAARSCHEN UNS ALLE!!!

        • Das klingt aber mehr nach Alu-Hut….

        • Da fliesst halt auch zu viel Kohle in verschiedenste Richtungen. Vermutlich ist das ganze unterdessen einfach ein zu grosses Business. Es würde wohl mehr schaden als nutzen diese Sparte zu schliessen…
          Solange das Thema bei einem Spiel nicht omnipräsent ist, und der Ruf des Spiels nicht all zu sehr belastet wird, gibt es keinen Grund etwas dagegen zu unternehmen… 😐
          Selbst wenn einer gebannt wird ist er in den meisten Fällen in wenigen Tagen oder Stunden wider auf einem ähnlichen Stand und kann da weitermachen wo man aufgehört hat…

  • Am Freitagabend war der Twitch-Reveal des neuen Shooters Valorant von Riot Games. Die großen Shooter-Spieler zeigten Valorant und erreichten starke Ergebnisse. Doch der Streamer Guy „DrDisrespect“ Beahm spie […]

    • Den Streamern geht’s nur um die Kohle. Glaub richtig aus spass spielt fast keiner mehr. Besonders nicht diese witzfigur. Der wird im destiny die nächsten Tage dick im trials auf die Mütze kriegen und dann das neue game spielen.

      • Kommt drauf an woraus man den Spaß zieht…Geld kann einem vieles versüßen. Stell dir vor einer sagt zu dir du musst 15 Stunden lang ein Spiel streamen, welches dir keinen Spaß macht, aber du bekommst 1.000€ die Stunde. Ich schätze mal dir würden die 15 Stunden viel Spaß machen, selbst wenn du das Spiel nicht genießen kannst :P…

  • Das neue Update in Borderlands 3 macht die Trials lohnenswerter und bufft Moze. Hier erfahrt ihr, was noch drinsteckt!

    Die Änderungen gingen wie gewohnt am Donnerstagabend per Hotfix live. Wartet im […]

    • Angenommen ich starte direkt das Spiel wenn ich im Hauptmenü bin, lade ich dann trotzdem irgendwann das update gezwungenermaßen? Würde gern weiterhin mit der triple nova Lob weiterspielen. Moze muss man eh nicht buffen, die killt eh alles und jeden.

  • Kaum jemand hat es den Entwicklern zugetraut, doch es ist passiert. Eine große Bann-Welle inklusive Rollback traf eine Menge Spieler von The Division 2 und die Reaktionen sind heftig. Schaut hier, wie die […]

    • Vorweg ich spiele kein Division (bin kein 3rd person Spieler) aber zu dem thema muss ich sagen, sollte der Entwickler es versäumt haben sein Spiel soweit in den griff zu bekommen, dass solche exploits möglich sind, dann muss er sich zu allerst selbst an die Nase fassen, und sollte seine Kunden nicht bestrafen, wenn die sowas ausnutzen. Nicht jeder hat 24/7 Zeit n game zu spielen. Und nachdem was man so liest haben die exploit Nutzer auch nicht die mega Schätze davon getragen.

      • Ich sehe das sehr anders. Spieler nutzen bewusst Fehler im Spiel aus und verderben auf diese Weise anderen Spielern den Spielspaß. Mir ist schon klar, dass man alle Schuld gern den Unternehmen zuschiebt, weil diese aus heutiger Sicht der Kunden immer „Das Böse“ repräsentieren, aber es muss einem bewusst sein, dass es bei derart komplexer Software nicht möglich ist, alle Bugs im Vorhinein rauszufiltern und zu beseitigen. Wenn man das allerdings versuchen würde und garantieren müsste, dass Spiele keine Fehler beinhalten, wäre das absolut unwirtschaftlich, untragbar und absolut niemand würde heute noch kommerziell Spiele entwickeln. Einfacher und wertvoller für jeden Gamer ist es also, dass man sich fair verhält und die einfachsten Regeln befolgt.

      • jeder spieler hat mit der installation den „Spielregeln“ zugestimmt
        sicher für die fehler können die entwickler was aber wer die nicht meldet und zu seinem vorteil nutzt kann froh sein das es nur 1 wochenbann und rollback gibt
        als codemasters noch für HDRO in europa verantwortlich war kostete das ausnutzen von einem ähnlichem spielfehler einigen leuten den ganzen account und da waren auch welche mit LTA dabei

  • Wer sich starken Loot in Borderlands 3 schnappen will, hat gerade die perfekte Gelegenheit dazu. Vor allem, wenn man mit mehreren Leuten zusammenspielt.

    Das ist gerade in Borderlands 3 los: In Borderlands 3 […]

    • Glaube nicht, aber er droppt viel verschiedenes.

    • Schon komisch, im destiny gibt’s nur recyceltes Zeug, im Division selbst mit damage buff nix besonderes aber im Borderlands gibt’s die exos jetzt schon im muni Automaten

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.