RoFu

@rofu

Active vor 2 Monaten
  • Jeden Monat nutzen etwa 2 Milliarden Menschen die Video-Plattform YouTube. Darunter sind zahlreiche Content-Creator im Bereich Gaming unterwegs. Wir von MeinMMO stellen euch in der folgenden Liste die Top 9 der […]

    • RoFu kommentierte vor 2 Monaten

      Nein, nicht nur einfach nein. Sondern das Ogerli ist kein echter Gaming Youtuber, dazu eigentlich auch noch extrem klein, viele Abos sind von ihm nachweislich gekauft.
      Schaut man sich die Haidercommunity von ihm an kommt man auf so knapp 30-35k aktive Haider, die sind aber keine fans.

      Wenn es um den größten Internetbettler geht ist Rainer W. sicherlich oben dabei.
      Die hier genannten machen aber alle miteinander qualitativen Content in ihren Games.

  • Der Tod war das Ende einer Reise und eine dauerhafte Gefahr. Doch in World of Warcraft gilt das nicht mehr. Wie will Blizzard diese Story retten?

    Es ist jetzt kein Geheimnis, dass Shadowlands bei vielen […]

    • Ich glaube das hier die Lore etwas überbewertet wird. Die meisten Leute die ich kenne die WoW spielen interessieren sich 0 für die Lore.

      • Die meisten Leute die ich kenne, interessieren sich sehr für die Lore. Und jetzt? ^^

        Natürlich ist das ein Thema, das einige mehr und andere weniger interessiert.

        • Ich würde halt niemals ein Addon oder Probleme eines Addons auf die Lore beziehen. SL hat halt überall schwächen. Vermutlich auch bedingt durch Corona und den Druck der spieler. Dazu noch die ganzen internen Blizzardprobleme.

      • Und ich hab WoW aufgehört zu spielen, weil ich mich sehr für die Lore interessiert hab . Und irgendwann gemerkt hab, dass sie mir nur noch auf die Nerven ging. Habe mir dann einfach die Frage gestellt, will ich wirklich noch Geld ausgeben für etwas, das zwar früher mal epische Fantasy war, aber mittlerweile mehr und mehr wie ein B-Movie wirkt, bei dem die Drehbuch Schreiber nicht wirklich wissen, was sie wollen? Die Antwort war nein danke.
        Kann aber auch die Einstellung verstehen, dass man sich 0 für die Lore interessiert. Hab Kollegen, die das so sehen und auch nach wie vor WoW spielen. Die haben aber auch allesamt WoW erst viele Jahre später angefangen, während ich von Anfang an dabei war, und hatten verständlicherweise nicht wirklich Lust die mittlerweile riesige Story noch nachzuholen. Ich denke es hat einiges damit zu tun, wann man in WoW eingestiegen ist.

  • World of Warcraft soll noch einmal stark wachsen – das will der Xbox-Chef. In 5 Jahren, im Jahr 2027, soll WoW deutlich „mehr Spieler als heute“ haben. Das Wundermittel heißt, laut Phil Spencer, „Zugän […]

    • Ich geb hier Cortyn recht, die WoW Grafik ist Zeitlos

      • IMHO maximal zweckmäßig.
        Aber vll ist es besser wenn sie so bleibt, nicht das einen Mehraufwand durch eine besser Optik entsteht und dadurch noch weniger content für wow erscheint.

        • Es gibt tatsächlich nicht wenig Fans der Grafik und Leute die wirklich genau wegen dieser noch WoW spielen

          • Magst schon sein.
            Ich habe damals zum Start bis Ende BC aktiv gespielt und alle meine Bekannten einschließlich ich selbst würde höchstens nochmal vorbei schauen wenn es endlich aktualisiert wird.

            Es darf gerne denn Stile bzw denn Comiclook behalten aber ein paar mehr Polygone, schärfere Texturen und allgemein eine bessere Charaktererstellung dürften sich schon langsam einmal in das Spiel verirren.

            Am Ende ist Geschmack subjektiv und wenn es dir noch heute gut gefällt freut mich das für dich.

            Ich hingegen würde mich wie gesagt sehr über ein grafisches Gerüst das zumindest stand 2015 wirkt freuen 😉

  • World of Warcraft will sicherstellen, dass niemand in Patch 9.2 zu viel grinden muss. Die neue Regel: Ihr braucht nicht einen einzigen Rare-Mob zu töten.

    Schon bald können die Spieler sich endlich in den P […]

  • In World of Warcraft ist das Valentinsevent wieder gestartet. Zeit, eines der seltensten und begehrtesten Reittiere zu farmen.

    Auch wenn die Community rund um World of Warcraft gerade ein bisschen aufgeregt […]

    • Rote Rakete!!! Rote Rakete!! na wer kennt noch die South Park Folge? scheinbar die wow-entwickler auch^^

  • Das Farmen von legendären Items in World of Warcraft wird leichter. Torghast könnt ihr bald komplett auf einem Charakter erledigen.

    Patch 9.2 von World of Warcraft befindet sich aktuell noch in der E […]

  • World of Warcraft hat seine Transformation begonnen. Besser spät als nie ist das Spiel endlich bereit, seine Kernpfeiler zu überarbeiten.

    Die letzten Monate waren die Nachrichten und Meldungen rund um World o […]

    • Ok, ich möchte hier mal sachlich etwas Kontern:

      „Die Entwickler scheinen wirklich auf die Spieler zu hören und große Änderungen vorzunehmen.“

      Also ist es gut das die Entwickler auf Casuals hören? Oder was versteht man hier als „Spieler“, die am lautesten Jammern?

      „Der Tabu-Bruch: Horde und Allianz, gemeinsam in Dungeons“

      Hmm.. Natürlich ist das ein „Tabubruch“, aber WoW verliert spielerzahlen, extrem sogar. Und da muss was kommen bevor die Spieler komplett weglaufen, wer ewig auf Inis wartet bleibt nicht.

      Auch hier gilt: Der Grind ist nicht verschwunden.

      Grind ist WoW, es gehört dazu. Viele vergessen immer wieder den Usprung der MMORPGs, der liegt nun mal auch bei Earlytime-Asia-MMORPG-Grindern.
      Ich finde es i.O. wenn man grinden muss und nicht jeder alles bekommt.

      Alle anderen können zumindest vorsichtig optimistisch sein. Denn wenn bei Blizzard nun wirklich „der Groschen gefallen“ ist, dann wird 10.0 der Wendepunkt in der Geschichte von World of Warcraft.

      Ach die Lore… wer noch an eine gute Lore in WoW glaubt der(m/w/d) hat nicht augepasst. viel wirkt geklaut von anderen Storydriven-MMORPGs wie FF14 z.B. Es ist so viel offen das man vieles klären müsste. Blizzards Loretelling ist einfach nur wie die TVA in Marvels Loki.
      es wird gecuttet was nicht auf den Hauptstrang passt.

      • Deine Argumente sind leider nicht sehr sachlich.

        Dass die Entwickler auf „Casuals“ hören – das ist World of Warcraft. WoW ist eines der am für „Casuals“ zugänglichsten MMORPGs überhaupt mit gleichzeitig den schwierigsten Inhalten für die, die das wollen (Mythische Raids, hohe M+-Dungeons).
        WoW hat schon immer auf „Casuals“ gehört. Das hat WoW groß gemacht. WoW war DAS Casual-MMORPG seiner Zeit.

        Horde und Allianz gemeinsam werden die Wartezeiten für Inis kaum verkürzen. Das liegt vor allem am Tank- und Heilermangel, nicht daran, dass es zu wenig Spieler gibt. Das gemeinsame Spielen sorgt vor allem dafür, dass man auch in schwierige Raids als ganze Gruppe kommt.

        Grind ist in Patch 9.2 nicht verschwunden, er ist nur optional und bietet Belohnungen, die in erster Linie kosmetisch sind.

        Lore ist ein hochgradig subjektives Thema und da kann man immer sagen „Das ist von X geklaut“, bis wir am Ende bei der Bibel sind.

        • Deine Argumente sind leider nicht sehr sachlich

          Also wenn man den Artikel so liest dann ist da auch nicht viel sachliches drin. Im Endeffekt ist das meiste ein Mix aus „könnte, wahrscheinlich, hoffentlich“ etc.
          Man erkennt dann doch wieder ganz gute diese Rosarote Brille der Hoffnung, dass sich plötzlich alles verbessert.

          • Es ist in Ordnung, nicht alles muss sachlich sein. Manchmal kann man auch einfach schreiben: „Ich hab ein gutes Gefühl, ich glaube das wird was“ – manchmal ist nicht alles sachlich zu begründen.

            Es ging mir nur darum, dass du deinen Beitrag mit „ich möchte mal sachlich etwas kontern“ einleitest und danach vorwiegend subjektive Dinge geschildert hast, die keine Sachlichkeit haben.

            • Es ging mir nur darum, dass du deinen Beitrag mit “ich möchte mal sachlich etwas kontern” einleitest

              Der Kommentar war nicht von mir. Kann man aber bei den fast gleichen Namen und Profilbildern schonmal verwechseln. 😀

    • Die casualisierung von WoW steht also an? Finde ich nicht gut!

    • So ähnlich sehe ich das auch.
      Hier wird eine rosarote Brille aufgesetzt von Autorenseite aus.

  • Eine Ära in World of Warcraft geht zuende. Den „Boosting Communitys“ wird ab sofort ein Riegel vorgeschoben. Blizzard hat sie in WoW ab sofort verboten.

    Vor ein paar Stunden noch gab es wilde Spek […]

    • Überlassenwir das ganze spekulieren doch malder zeit und wie Blizzard agiert.

    • Nein eben nicht mehr, ich denke das ist ein komplettes Werbeverbot

      • Ansichtssache Gilde ist sozusagen eine Community in klein.
        Für Gruppen gibt es kein verbot. Das ganze System ist so leicht auszuhebeln indem ich mich einfach auf jeden server anders nenne (gruppenname) und mich über z.b discord organisiere, somit keine boostcommunity mehr sonern nurnoch ansammlung von freunde und bekannte auf vielen servern. Solange es nicht komplet verboten wird ist es nur eine minimale Einschrenkung.

        • ja aber über deinen eigenen server hinaus darfst ja nicht gehen..also müsstest du ja auf jedem server nen neuen char hoch ziehen

          • dafür hab ich „Freunde“ auf dem Server
            Nova als bsp Spaltet sich einfach auf jeden server in eine eigene gruppe somit ist es für die wieder erlaubt und laden halt immer 1-3 Freunde ein für einen gemütlichen run.

            • Würde ich nicht drauf wetten, dass die damit lange durchkommen.

              Die Regel ist schon so geschrieben, dass Blizzard da einen ziemlichen Ermessensspielraum hat. Da das ihre EULA ist … wird man da auch wenig gegen argumentieren können.

              • Es ist auch in jeden game verboten Gold zu kaufen und trotzdem existiert seit 15 Jahren mmoga. Solange boosting nicht komplett verboten wird wird es auch weiterhin „communitys“ geben die das serverübergreifend machen werden.

      • nein da steht doch man darf als person oder gilde immernoch ingame (handelschat) werben.

    • ENDLICH!!!

  • Wenn man World of Warcraft je mochte, sollte man sich auf Patch 10.0 und die neue Erweiterung freuen – das glaubt zumindest der WoW-Dämon Cortyn von MeinMMO.

    Wie man es auch dreht und wendet, wenn man mit Wo […]

  • Der Leak zur WoW-Erweiterung „The Dragon Isles“ lässt Cortyn nachdenken. Vieles klingt gut – doch die Gefahr der Wiederholung alter Fehler ist da.

    World of Warcraft sorgt bei mir gerade für einige Kopfsch […]

  • Tyler „Ninja“ Blevins hat noch immer den größten Kanal auf Twitch. In einem Konflikt droht seine Frau jetzt der Streamerin mit dem größten Kanal auf Twitch, Imane „Pokimane“ Anys, sie zu verklagen. Die habe Ni […]

  • Wer eine Grafikkarte oder PS5 kaufen möchte, muss aktuell viel Glück haben. MeinMMO will von euch wissen, wie viel ihr für eine Grafikkarte ausgeben würdet.

    Darum geht‘s: Spiele werden immer schöner. So macht […]

    • 3070 gestern für 519€ gekauft, weis nicht was ihr alle habt. Ihr macht eine Sache falsch:
      Ihr informiert euch nicht.

      3080 liegt bei so knapp 900-1000€ die 3080 Ti bei so 1200€.

      Gebt halt scalpern und scalpenden Händlern keine Chance. Jagd sie und zeigt sie an wegen gewerblicher Tätigkeit ohne Steuernummer (bei „Privatverkauf“), wenn man einen netten Finanzbeamten erwischt hat dann gibts sogar belohnung

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.