@rigi2274

Active vor 1 Monat, 4 Wochen
  • Eine Mod aus dem neuen saisonalen Artefakt von Season 14 war in Destiny 2 so kaputt, dass Bungie sie kurzerhand deaktiviert hat. Doch was ist der genaue Grund?

    Was hat es mit der Deaktivierung auf sich? Wie […]

    • Nervt mich total. Ein kleiner Hinweis im Spiel wäre wenig mal angebracht. Erst dämmer-wächter, jetzt das. Bin bissi pissy. Natürlich sind die trials und raids das assssbsolut wichtigste im Spiel und auf alle(s) andere braucht man keine Rücksicht nehmen. Nervt nur noch bungo

  • Bei Destiny 2 finden heute, am 07. Mai Wartungsarbeiten auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S sowie auf dem PC und Google Stadia statt. Euch erwartet ein mehrstündiger Server-Down genau zur Prime-Time am F […]

    • Na zumindest brauch ich mich nicht ärgern, das ich Nachtdienst habe

    • Na ja, da Europa nicht gerade ein unerheblicher Markt ist, könnte Bungie schon ein bisschen mehr Rücksicht auf die hier ansässigen Spieler nehmen. Gerade Freitag abend, wo sich ein jeder gemütlich vor der Konsole breit machen will. Ich weiß nicht, ob Bungie auch mal WIRKLICH über sowas nachdenkt.

      • Europa interesiert US Konzerne in der Regel nicht. Fu glaubst doch wohl nicht das die zur US oder Asia Primetime patchen.

      • Europa ist nicht der Nabel der Welt, und irgendwo ist auf diesem Planeten immer Primetime.

        Bungie sitzt in Washington und da hat jetzt die Arbeitszeit der Mitarbeiter angefangen, so einfach ist das.

        • Das Unternehmen richtet sich nach seinen Kunden und nicht umgedreht. So einfach ist das.

          Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber wenn ich das recht im Hinterkopf habe, macht Blizzard das bei WoW genau so, das Wartungsarbeiten gebietsabhängig durchgeführt werden.
          So muß keiner zur Prime Time aussetzen.

          • Trotzdem glaub ich kaum das bestehne Kunden deswegen aufhören D2 zu spielen oder potenzielle Käufer es sich deswegen nicht kaufen. Nur weil sporadisch mal längere Ausfallzeiten anfallen. 1. Welt Probleme nennt man dann sowas.

            Aber du hast natürlich Recht. Man könnte es auch eleganter lösen. Trotzdem glaube ich nicht das der Europäische Markt vernachläsigt wird.

  • Die Welt von Destiny 2 steckt voller Details. Manche davon sind leicht zu sehen, andere wiederum gut versteckt. Und es gibt auch welche, die bisher kaum jemandem aufgefallen sind. Wir zeigen Euch 10 Dinge, die […]

    • Im Hangar ganz hinten links, Platz nummer 03,kann man sein eigenes sprungschiff in den Hangar rufen

    • Allerdings konnte mir noch keiner erklären, warum im Landebereich des Turms hin und wieder “elektrostatische Woge” aktiv ist 🤔

    • Auf Europa, Bray – exo – Wissenschaft, steht eine kleine exo-Figur, die Darth maul sehr ähnlich sieht, dort gibt es, do glaub ich mich zu entsinnen, eineb Aktivierungsbutton(x), allerdings weiß ich nicht, was da passiert.

    • Unter hawthorn gibt es einen Raum, fer von den turmis als Lager benutzt wird, während Halloween waren dort alles lila geister.

    • In zavalas Büro kann man die tischkugeln benutzen und wenn man gleich am Eingang links die Kisten hoch klettert, kann man einen “soundtrack von shax” (mixtape abspielen) lauschen.

    • Witzig sind auch die Monologe der npc’s… Zum Beispiel (der zuckende) xur, der sagt “Ich kann meine Bewegungen nicht kontrollieren.

  • Bei Destiny 2 geht Space-Olympia in die heiße Phase, aber der Titelverteidiger bei den “Hüter-Spielen” ist aus dem Wettkampf schon ausgeschieden. Sind die Jäger noch aufzuhalten?

    Darum kämpfen die Spieler: In […]

  • Bei Destiny 2 ist der Stasis-Aspekt “Dämmer-Wächter” plötzlich deaktiviert. MeinMMO verrät, wie der Stasis-Warlock die Balance vom ganzen Game bedroht hat und warum Bungie so handelte.

    Wollt ihr mit eurem Sta […]

    • Was soll ich sagen, nervt einfach nur. Im Zweifel einfach die scheiß trials wieder absagen, aber nicht eine Klasse bescheiden. Sorry Bungie, aber ihr macht es einem nicht leicht euch treu zu bleiben.

      • Das kann ja nur von einem PvE Renter kommen.
        Jetzt die Trials zu deaktivieren wäre absolut dumm da dieser modus das Spiel am Leben hält da es ja 0 Content sonst gibt den man nicht schon 1000x gelaufen wäre.
        Da ist der verzicht auf eine Fähigkeit wesentlich angenehmer und beieinträchtigt das Spielerlebnis kaum.

        • Ja stimmt scho… Des elendige geglitche nervt halt. Hätten sie den Wächter aber auch nur fürs pvp sperren können 🤔

  • Die neue Season von Destiny 2 bringt ein lange gefordertes Feature. Doch mit der Umsetzung sind die Spieler nicht zufrieden. Über Nacht zerreißen sie Transmog.

    Darauf warten die Spieler: Destiny 2 bekommt in S […]

    • Rigo kommentierte vor 3 Monaten

      Genau das ist das Thema, diese sinnlose Entwicklungszeit für so einen Stuss. Als ob Destiny nicht an anderen Ecken eine runderneuerung bräuchte.

    • Rigo kommentierte vor 3 Monaten

      Wahnsinn, wie man selbst das simpelste feature verkacken kann🙄
      All diese unnötigen Begrenzungen und dieses sinnlose gefarme, für ein feature, welches so gar keinen Einfluss auf das gameplay hat. Lächerlich. Fast schon bissi “Deutsch”, durch das Bestreben, alles besonders gut und toll zu machen, kommt am Ende nur nutzloser Stuss dabei raus. Normalerweise würde ich sagen, “schauen wir es uns doch erstmal an”. Aber so kannst du es ja gleich in die Tonne treten.
      Wenn die das SO bringen, hilft letztendlich nur fer Boykott des Selbigen.

  • Destiny 2 lockt mit Loot, den die meisten Spieler wohl nie bekommen werden. Ist das okay und motiviert zum Zocken oder tötet sowas den Sammeltrieb und ist einfach unfair? MeinMMO schaut sich das hitzige Thema an […]

    • So ein Quatsch. Man kann Bungie vieles vorwerfen, aber sicher KEIN Pay for Win.

      • Hm, anscheinend hast du meinen Satz komplett falsch verstanden und auch den Bezug zum Artikel irgendwie nicht erkannt… 🤷
        Seitdem man in D1 den Leuchtturm ins Spiel brachte, gibt es auch jede Menge Spieler, die einen PVP-Muffel/Noob/wasauchimmer für eine Hand voll Dollar/€/wasauchimmer, dort hin bringen (oder auch deinen Account spielen).
        Google einfach mal Destiny Flawless und du findest genug Angebote 😊 (ab 10€ ca.)

        • Oh,dann hab ich das wirklich falsch verstanden und bitte um Entschuldigung.wusste ich gar nicht,das es sowas gibt…..voll assi

          • Kein Ding Rigo 😉 hatte ich mir ja eh gedacht und deswegen nochmal erklärt. Da hättste dich jetzt nicht entschuldigen müssen. Von daher 👍

    • Prinzipiell finde ich es richtig und wichtig, daß bestimmte Waffen nur durch bestimmte Aktivitäten erhalten werden können und eines könnt ihr mir glauben, geschenkt bekommen die Top – Spieler diese Spitzenwaffen auch nicht.
      Worin ich jedoch ein riesen großes Problem sehe ist, daß Otto-Normal-Zocker, welcher eben diese Waffen nicht besitzt und dies wahrscheinlich auch nie tun wird, stark benachteiligt ist. Bedauerlicherweise gibt es im normalen Loot nichts was diesen Superguns auch nur im Ansatz nahe kommt. Somit haben die durchschnittlichen Spieler (was dennoch der größere Teil ist) immer das Nachsehen. Im PvP sind sie das Kanonenfutter und im PvE werden sie durch diesen Malus immer hinterher hinken. Das die einen die Topspieler und die anderen die Normalos sind, impliziert ja auch, daß letzterer Skills nicht so ausgeprägt sind wie die der “Guten”.
      Fairerweise sollte Bungie hier etwas nachbessern, denn wie soll jemand, der gerade stolz seine neue Dollar ins PvP führt, einem Topgamer mit ner Igneous irgend etwas entgegen setzen. Das ist eine Frage der Fairness. Nach meiner Meinung liegt das Problem wohl eher im Matchmaking und nicht daran das einige Spieler ihre Waffen, welche sie hart erarbeitet haben, auch benutzen.

      Im Übrigen hab ich auch schon die Erfahrung machen müssen, daß Clanmates es bei der Erfüllung bestimmter Aufgaben, durch den Besitz dieser oder jener besonderen Waffe eben deutlich leichter hatte und das ist eben dann nicht “gleiche Chance für alle”.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.