@ricci4

Active vor 5 Monaten, 1 Woche
  • Zahlreiche Streamer haben auf Twitch teilweise Millionen von Followern verloren. Die Streaming-Plattform hat aufgeräumt und haufenweise Bots entfernt. 2 bekannte Streamer, darunter xQc, wurden dabei besonders […]

    • Es sind aber auch oft nicht die Streamer die die Bots “anheuern” sondern Fans oder halt Leute die den Streamer schaden wollen.

      Die Streamer würden sich ja nur selbst belügen, sicher werden das einige auch machen, aber bei weitem nicht alle.

    • Wieso schreibt ihr eigenltich immer über nicht deutsche Streamer, für mich wären die deutschen deutlich interessanter, auch wenn die Zahlen dort kleiner sind und ihr nicht so tolle Ueberschriften haben könnt 😀

      • Die Deutschen Kopieren doch nur jeden Trend.
        Die haben so gut wie keine eigenen Ideen und deswegen auch uninteressant.

        • Stimmt schon, aber dennoch werden wohl die meisten deutschsprachigen Zuschauer/Leser primär sich mit deutschen Streamen auseinandersetzten bzw. folgen.
          Von daher was interessieren mich xQc und andere Namen, mit denen ich bis auf alle paar Tage News Erwähnung nichts anfangen kann?

          • Stimmt schon, aber dennoch werden wohl die meisten deutschsprachigen Zuschauer/Leser primär sich mit deutschen Streamen auseinandersetzten bzw. folgen.

            Von daher was interessieren mich xQc und andere Namen, mit denen ich bis auf alle paar Tage News Erwähnung nichts anfangen kann?

            Das selbe denk ich mir auch..

      • 1. Montana Black: -14,666
        11. GTimeTV: -7,204
        17. SparkofPhoenixTV: -11,400
        18. Rumathra: -22,397
        24. chefstrobel -8,473

        Das wird vermutlich rein organisch sein.

      • Wir machen doch immer wieder was über deutsche Streamer, wenn da was Spannendes passiert.

        Aber sehr viele unsere Leser interessieren sich eben auch für die englischsprachigen Streamer. Ich seh auch immer an den Kommentaren, dass unsere Leser auch den englischsprachigen Streamern folgen.

      • Die Deutschen haben kaum welche verloren.
        Monte ist überschaubar, Rekord hält ixsam mit knapp 70.000 weniger.

  • In League of Legends: Wild Rift wurde im Januar der Patch 2.0 veröffentlicht. Wir verraten euch, welche Champs ihr derzeit unbedingt spielen solltet, weil sie einfach zu stark sind.

    Worum geht es hier? Mit […]

    • Habe mir jetzt extra einen Account erstellt und hier was zu schrieben. Ich lese eure Seite schon sehr lange aber was ihr über Wildrift schreibt ist oft falsch. z.B. Kennen gegen Malph Baronlane sollte Malph easy gewinnen. Gibt auch wesentlich bessere Adc´s als Draven, Amumu ist eher ein schlechter Jungler, seine Ulti ist zwar sehr stark im aber da hättet ihr besser Olaf auführen können als “starken Champion” im Jungle.

      • Fällt immer wieder bei wild Rift Artikeln bzw lol generell auf.

      • Ich muss an dieser Stelle auch mal meine Erfahrungen teilen. Ich spiele das Spiel nun seit ca. einem Monat und LOL schon mehrere Jahre. Amumu sehe ich grundsätzlich auch eher als A-B Tier an. Aber Olaf Draven und Kennen gehören aktuell auf jeden Fall in A-S Tier. Ich spiele seit dem Release von Kennen diesen als Main Top. Ich habe schon einige Male gegen Malphite gespielt und die Lane Phase eigentlich nie verloren. Man kann Malphite einfach auf Distanz halten und im entscheiden Moment einen einfachen Kill abstauben. Man verliert die Lane-Phase eigentlich nur, wenn man vom gegnerischen Jungler penetrant gegankt wird. Das Malphite gegen Kennen easy gewinnt halte ich demnach für ein Gerücht.

      • Finde die Tierlisten hier Teilweise auch verwirrend.

        Malphite sollte Kennen in der Laning-Phase komplett rausnehmen. Durch den permanenten Poke mit dem Q, zwingt man ihn entweder permanent in die Base und kann ihm sehr viel Farm verweigern oder oneshotted ihn mit der Ult, wenn er nicht regelmäßig back geht.

        Draven würde ich auch nicht ins OP Tier packen. Ja Draven Alistar ist eine extrem starke Kombination. Vor allem auf Level 2. (Gegnerischen Support wegkicken, flash nockup auf ADC. Hier reden wir aber von High-Elo Plays und einem Skill Level, dass nicht repräsentativ ist. Zudem lässt sich Draven mit Lulu komplett rausnehmen.

        Amumu lässt sich relativ einfach komplett aus dem Spiel nehmen. Einfach Warden und Hook Range respektieren/bzw Ult baiten wenn qss ab ist. Darüber hinaus ist sein clear so langsam, dass man ihn easy counter junglen kann. In High ELO sind invades jedoch nicht so easy, was ihn ab Diamond wieder besser darstehen lässt.

        Olaf ist halt der einzige richtige Kennen Counter im Late game, daher zurecht hoch im Ranking.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.