@reggie

Active vor 2 Monaten, 1 Woche
  • Destiny 2 enthüllt, wie euch die Saison der Auserwählten beschäftigen möchte. Die neue Roadmap zeigt, welche Aktivitäten und Events euch 2021 erwarten.

    Das ist neu: Destiny 2 hat offiziell die Saison der Ause […]

    • Gott Bungie könnt ihr auch mal was besseres bieten als Recycling??!! Und vor allem was sollen diese ganzen kleine sch…. Aktivitäten… Der Sinn von Destiny waren schon immer die Raids!! Und seit D2 ist es auf tausende Mini Games und anderen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen ausgelegt. Mittlerweile macht es gar kein Sinn mehr dieses Spiel zu spielen. Zum Glück kehren genug Spieler zu D1 zurück.

      • Echt? Sind die Spielerzahlen von D1 wirklich gestiegen?
        Du bist jetzt schon der zweite, von dem ich das höre.

        Ich kann, warum auch immer, nur noch die Demo spielen.
        Hatte damals auf der Xbox One das Grundspiel auf Disc und alle DLCs/Erweiterungen digital gekauft, kann jetzt aber auf der Series X nur noch im Kosmodrom rumlaufen.
        Liegt vielleicht daran, dass sie nur noch die Legendäre Version im Xbox Store anbieten. Ich sehe aber nicht ein, nochmal 60 EUR für ein altes Spiel zu zahlen.

        • Ich hab jetzt natürlich keine Statistiken überprüft, aber da ich wieder selber sehr aktiv in D1 bin. Kann ich es nur daher sagen. Der Turm ist voll, du findest genug Hüter für Aktivitäten und es sind viele die das Spiel sogar neu anfangen (Level 1). Ich kann aber nur für PS4 sprechen, Ich weis nicht wie es auf der Xbox ist. Ich habe noch das Disc Game plus alle dlc‘s.

      • kleine sch…. Aktivitäten

        stand jetzt hast du keine ahnung was diese aktivitäten wirklich sind, nur das man sie zu dritt macht und mm haben. villt sind sie größer als du denken 😉

        bieten als Recycling??!!

        die season bringt auch neues, falls es dir noch nicht aufgefallen ist empfehle ich dir ein blick auf die roadmap. da erkennst du es auch 😉 recycling gehört dazu da bungie nun d1 nach und nach implementieren möchte

        schon immer die Raids!!

        naja der sinn war damals das du einfach eine wagenladung voll zu tun hast, du entweder alleine ein wenig zockst oder durch viele aktivitäten mit deinen mates zeit verbringst. Raids sind als endgame mit eingeführt worden für PVE und TRials für PvP.

        des weiteren wäre es klug zu wissen das raids nicht in seasons erscheinen sondern durch dlc. das einzige was möglich ist sind raidtrakte (die bei vielen nicht gaaaanz den effekt hervorbrachten) oder raidähnliche aktivitäten (dungeon, menagerie)

        seit D2 ist es auf tausende Mini Games und anderen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen ausgelegt

        ich weiss nicht wann du mit d2 angefangen hast, aber dir ist bewusst das in den vier jahren die d2 besteht nun schon 6 raids erschienen sind + 2 raidtrakte + 3 Dungeons + Menagerie (als raidähnliche Herausforderung)? ich mein ja nur das sind pro jahr 1,25 raids + ein haufen weitere raidähnliche aktivitäten. recycling abgesehen kommt in season 14 oder 15 noch die gläserne kammer dazu heißt wir erhalten sogar in einem dlc 2 raids.

        in d1 (wo der ursprung liegt von destiny bzgl deiner aussage “der sinn war schon immer raid”) gab es nach ebensovielen jahren wie jetzt auch nur 4 raids. keine ähnliche aktivitäten etc. somit haben wir den fokus in d2 sehr viel stärker auf diese aktivität ausgerichtet von der du behauptest sie existiere gar nicht.

        und nochmal zum verständnis:
        erwarte nicht von einer season das sie die gleichen inhalte wie ein dlc oder ein fullgame hat. mit dem was auf dem papier steht haben wir mehr als genug erhalten was man für einen 10er erwarten kann.

      • In destiny 2 spielen nichtmal 10% der Spieler die Raids, obwohl die eigentlich richtig gut sind. Warum sollte dann Bungie für jede Saison Raids bringen, die der Großteil garnicht spielt? Jeder sagt immer „Alle wollen Raids haben“. Ja warum spielt dann keiner Raids? An der fehlenden Spielersuche kanns net liegen, weil es mittlerweile genug Möglichkeiten gibt fähige Leute zu finden

        • Ich rede auch nicht von D2 speziell sondern, Destiny im allgemeinen und dem ursprünglicher Original. D2 Raids will keiner spielen, weil die überhaupt nicht gut sind.

          • In Destiny 1 haben laut Playstation trophäe 19.8% nen Raid abgeschlossen. Selbst das ist nicht sehr viel um ne behauptung zu stützen das der sinn von destiny Raids seien.
            Natürlich Raids sind ein highlight fürs PvE genauso wie Trials das PvP highlight ist. Nur das sind aktivitäten für die Hardcore Spieler. Bungie muss aber auch neben dem für Casuals was bringen da ihnen sonst ne Menge Einnahmen entgehen.
            Deine Meinung das D2 Raids überhaupt nicht gut sind teile ich übrigens nicht.

  • Destiny 2 hat nun überraschend das Aus für sein jährliches Valentinstag-Event “die Scharlach-Woche” verkündet. Doch was ist der Grund für den Bruch mit der langjährigen Tradition?

    Was hat es mit der Schar […]

    • Oh Gott Bungie ihr macht euch mittlerweile einfach nur lächerlich… ich weiß schon gar nicht mehr was man dazu sagen kann….

  • Luke Smith, der Chef von Destiny 2, sprach in einem Interview über das kontroverse Sunsetting-Feature und gestand Probleme damit ein. Doch Bungie will weiterhin an diesem System festhalten.

    Was hat es mit […]

    • Mal ganz ehrlich, ich habe weit über 200 Euro für D2 ausgegeben, das Grundspiel + DLCs. Jetzt kann ich das Spiel nicht mehr spielen, weil der meiste content weg ist für den ich ursprünglich mal bezahlt habe. Zusätzlich sind alle Waffen und Rüstungen wertlos geworden. Ich habe über Jahre meine Set ups erspielt und gehütet und bin super happy damit und will keine neuen Waffen und Rüstungen ausprobieren. Die gehen mir sonst wo vorbei. Bevor ich mir von einem Spiele Entwickler vorschreiben lasse wie ich ein Spiel zu spielen habe für das ich bezahlt, verzichte ich lieber darauf. Dann haut Bungie noch so nen total OP Fokus raus wie Stasis, wozu?? Außer dadurch abgefu…ed zu werden bringt das gar nichts. Anstatt das Game zu verbessern, haut man immer mehr shit rein.
      Ich spiele D1 seit day one, aber bungie hat es über die Jahre geschafft ein wirklich gutes Game zu verkacken, wobei man nur auf dem vorhandenen hätte aufbauen müssen.

      •  ich habe weit über 200 Euro für D2 ausgegeben, das Grundspiel + DLCs. Jetzt kann ich das Spiel nicht mehr spielen

        Genau das ist auch meine Gedanke und habe ich auch unter irgendein Beitrag geschrieben. Beste Antwort war: “Du hattest doch für dein Geld 1 Jahr lang Spaß. Das reicht doch.”
        Diese Person meinte es wirklich so. Es gab eine etwas längere Diskussion. Seine Meinung war, dass man für sein Geld etwas bekommt aber nicht erwarten soll, dass es ewig hält.

  • Das PS5-Event am 16.09., also heute, ist für viele sehr spannend. Denn es wird erwartet, das Sony endlich das Release-Datum und vor allem den Preis der PlayStation 5 verrät. Unser Autor Sven Galitzki fragt a […]

    • Mal ganz ehrlich mir ist es völlig egal was die PS5 kosten wird, da ich sie so oder so bestellen werden. Mir geht es einfach nur auf den sack, dieses dumme rumgemache von Sony. Vorbestellen abhaken und gut wäre es, aber Nö das geht ja nicht dank Sony. Die PS4 konnte man bereits Ende März vorbestellen…..

  • Bei Destiny 2 steht die neue Season 10 in den Startlöchern. Endlich wissen wir, was uns ab dem 10. März erwartet. Lest, welchen Gefahren wir uns im PvE stellen, wie die nächsten 3 Monate aussehen und was wir üb […]

    • Was soll das bitte für ein Content sein?? Reine Beschäftigungstherapie von Bungie für uns….. Wirklich nur enttäuschend. Anstatt mal wieder einen neuen Raid zu bringen, kommen irgendwelche komischen Events…

  • Wir wissen jetzt, wie es um die Zukunft von Destiny 2 steht und wir wohl noch etwas länger auf den Nachfolger warten müssen. Zudem hat sich Bungie zu weiteren Änderungen in der nächsten Zeit aus […]

    • Bitte Destiny 2 endlich einstampfen und ein Destiny 3 rausbringen, wo der Fokus endlich mal wieder auf neue Raids gelegt wird (und die rede ist von guten raids, nicht wie aktuell)…

  • Bei Destiny 2 soll sich die Art wie ihr Waffen benutzt und sie levelt bald grundlegend ändern. Was geplant ist und warum Bungie sich an Destiny 1 orientiert, lest ihr hier.

    Das soll sich bei Waffen ändern: I […]

    • Also mal ganz ehrlich was denkt sich Bungie eigentlich?? Und was ist mit unserer Zeit?? Die Zeit in denen wir Legendäre Waffen sammeln und unser Setup farmen und hochziehen… Man kann doch nicht einfach hergehen und sagen diese Waffen gehen jetzt nicht mehr im Endgame!! Was soll das denn bitte? Geile Demokratie…also dürfen wir das Spiel für das wir viel Geld bezahlt haben, nur noch so spielen wie es Bungie für richtig hält oder wie??!! Wie kann man aus so einem tollen Spiel wie Destiny 1, so einen schlechten Nachfolger produzieren und die Spieler immer mehr vertreiben….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.