@ratzeputz

Active vor 1 Woche, 6 Tagen
  • Das neue MMORPG Swords of Legends Online (SOLO) ermöglicht es Spielern eine eigene Insel fürs Housing zu kaufen und dieser einen eigenen Namen zu verpassen. Und heraus kamen Namen, wie sie im Internet wohl j […]

    • Das passt auch zu der Community des Spiels.
      Ich habs mir auch gegönnt und zocke es recht fleissig (aber werds wohl bald beiseite legen … es catcht mich einfach nicht)
      Natürlich liest man da auch den Worldchat und ei ei ei, was da an pubertärem Rotz durch die Gegend geschmissen wird, ist echt schlimm.
      Und irgendwie beherrscht dort niemand mehr vernünftige Umfangsformen, geschweige denn halbwegs vernünftige Rechtschreibung,

      “Digger isch fi** deine Mudda” hier und “Yo alta komm klar du Opfa” dort.
      Es ist ein ein Graus.
      Gefühlt ist das Durchschnittsalter bei dem Spiel zwischen 14 und 16

      • Ist es wirklich so schlimm? Hätte eigentlich erwartet, dass die Community etwas “reifer” ist, aber das ist schon heftig.

        • Die Cummunity

        • Also Ich bin erst Level 22 und lese nicht oft da in der Ecke den Chat. Bis jetzt hab ich aber davon nichts gesehen. Eher das Gegenteil, Fragen, Hilfe, Antworten und kein kindliches Verhalten. Zumindest im World Chat auf deutsch. Keine Ahnung wie das in einer Instanz aussieht. Bis Leven 20 fand Ich das Spiel auch schlecht, wegen der extrem schlauchigen Bauweise und der in meinen Augen schlechten Story. Aber jetzt wo das Spiel sich langsam öffnet, wird es interessant. Schauen wir mal.

      • Und das was am meisten erschreckt, ist das es nicht die 14-16 jährigen sind die so ein zeug rein schreiben….

      • na hier überteibst Du etwas; allein die gilden, die Mitglieder suchen, gabs schon vor 10 Jahren, wie mir ein älterer Zockerkumpel versicherte, der gerade gut dabei ist. Z.B: “Nachtwache” oder “Die alten Helden” usw. Das lässt für mich eher auf ein gehobenes Durchschnittalter schliessen UND sorry die Jugend heut ist besser und wacher. Und gerade diese Veteranen sind manchmal rücksichtsloser und schlimmer, weil sie ja alles immer besser wissen und soviel und solang schon gespielt haben…😩

  • Habt ihr Lust, das neue MMORPG Swords of Legends Online zum Release zu spielen? Dann macht mit bei unserer Verlosung und gewinnt eine Vollversion des Spiels.

    Das ist Swords of Legends online: Das neue MMORPG […]

  • Das neue MMORPG Lost Ark hat seine technische Alpha auf Steam gestartet. Auf dieser liegt eine NDA, sodass eigentlich keine Details verraten werden dürfen. Doch gleichzeitig sind die Bewertungen auf Steam aktiv […]

    • Ich weiß nicht … mich catcht es irgendwie nicht wirklich.
      Hatte mir deutlich mehr erwartet … der Funke will einfach noch nicht so überspringen. Mal schaun, wies dann mit der release Version ist.
      Technisch jedenfalls funktioniert alles bisher. Deutlich besser, als Wolcen zu release 😀

  • Ihr habt keine RTX 3080 oder eine andere schnelle Grafikkarte bekommen und wollt dennoch ein paar coole MMORPGs zocken? MeinMMO stellt euch 8 MMORPGs auf Steam vor, die ihr auch noch auf älterer Hardware […]

    • Dem schließe ich mich an.
      Kurios ist ja eher, dass Lotro auf neuen Kisten nicht unbedingt besser performed, denn auf alten Rechnern von vor z.B. 7 Jahren.
      Grund ist die unsagbar schlechte Engine-Performance, welche ich, gleichwohl ich ein Veteran der ersten Stunde bin und Lotro mein All-Time Favorit ist, nicht abstreiten möchte.
      Von der Server-Performance ganz zu schweigen (So gerade stark frequentiert, muss man oft 10 Minuten warten, bis man eine Q abgeben kann, sogleich man aus der entsprechenden Solo-Ini dazu raus kommt -> Annak-Khurfu ist gemeint)

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) hat inzwischen knapp 7 Jahre auf dem Buckel. Mit einer Grafik-Mod erstrahlt das Online-Rollenspiel aber in neuem Glanz.

    Was ist das für eine Mod? Die Modifikation ESO […]

    • Kommt grad zur rechten Zeit, der Artikel.
      Lade gerade wieder ESO runter und werde wieder reinschauen.
      Gleichwohl es mein liebstes MMORPG ist, wird mir LOTRO (welches ich bislang wieder schwerst gesuchtet habe), bisweilen wieder langweilig. Ist halt wie jedes MMORPG im Endgame, täglich dasselbe erledigen, und immer wieder denselben Content farmen.

      Finde auch gut, dass die Hersteller da keinen “Cheat” erkennen, und die Spieler darob bannen.

  • Der neue Survival-Hit Valheim fasziniert immer mehr Spieler. Auch MeinMMO-Autor Florian Franck wurde in den Bann gezogen und hat zu Beginn seines Abenteuers einige Fehler gemacht. Welche es waren und warum ihr […]

    • Typos gefunden:
      “Gelbe Pilze: Für die Herstellung von Asudauer-Met-Mischungen” -> sollte wohl Ausdauer sein 🙂
      “Nachts wird euch „kalt“, was dafür sorgt, adss eure Ausdauer” -> wohl eher “,dass” 🙂
      “Sobald ihr über Kern- und Edelholz verfügt, könnt ihr Dekorationsobjekte bauen, welchen den Komfort steigern.” -> welche den Komfort steigern

       Grammatik:
      “Sobald die Nacht einbricht, lege ich mich schlafen” -> Die Nacht kann an- oder hereinbrechen, aber nicht einbrechen. Sonst würde sie ja eine Straftat begehen 🙃
      “Bevor ihr euer eigenes Haus baut, solltet ihr mit einer Hacke den Boden ebenen” -> der Boden wird geebnet, nicht geebenent 🙂

      Also rein qualitativ empfinde ich den Text als eher mittelmässig. Inhaltlich gefällt er mir 🙂
      Das Spiel scheint echt interessant zu sein. Könnte vor allem in der Gruppe Spaß machen.

      • Verstehe die negativen Votes nicht – eine grundlegende grammatikalische und orthographische Prüfung sollte vor jeder Veröffentlichung durchgeführt werden.

        • Ach das ist doch normal. “Zeige einem Menschen einen Fehler. Ein kluger Mensch wird dir danken und versuchen aus dem Fehler zu lernen, ein dummer Mensch wird dich beleidigen” 🙂

      • Danke für die Hinweise! Ich habe die entsprechenden Stellen korrigiert. Gerade Tipp-Fehler sind besonders ärgerlich und diese hätten mir bereits bei der ersten Kontrolle auffallen müssen.

        Ich werde da in Zukunft mehr drauf achten.

        Das Spiel macht ihr einer Gruppe wesentlich mehr Spaß – kann es jedem nur empfehlen 🙂

        • Kein Problem.
          Kenne das selbst. Typos sind mehr als lästig … Gute Schreibprogramme erkennen aber auch sehr vieles.
          Ein Fehler blieb aber drin 🙂
           solltet ihr mit einer Hacke den Boden geebnet.” -> Jetzt könnte man natürlich “geebnet haben” schreiben oder schlicht “ebnen” 🙂
          Bleibt dem Autor überlassen hehe

  • Derzeit sind Grafikkarten stark gefragt und viele sind auch bereit hohe Preise zu zahlen. Es gibt aber auch einige Grafikkarten, von denen ihr Abstand nehmen solltet, außer ihr bekommt sie zu einem starken […]

    • ratzeputz kommentierte vor 10 Monaten

      Oh täusch dich da mal nicht in Punkto Gewährleistung.
      Die gilt erstmal nur, wenn die entsprechende Rechnung dazu (also der Kaufbeleg) anonym ist -> z.B. bei Blödmarkt gekauft.
      Wenn auf der Rechnung ein Name drauf steht, hast du als Zweitkäufer per Gesetz erst mal gar keinen Anspruch auf Gewährleistung. Der eigentliche Käufer kann dir aber schriftlich seine Gewährleistungsansprüche abtreten. Kann aber schließlich auch zu Streiterei beim Händler führen, sofern das Teil noch im ersten halben Jahr nach Kauf kaputt geht. Viele Händler schließen nämlich das Abtretungsrecht der Gewährleistungsansprüche aus … selbst wenns ungesetzlich is. Da muss man dann, weil Zivilrechtlich selbst dagegen prozessieren gehen … wer will das schon? Vor allem, weil es noch keinen Präzedenzfall dazu gibt,
      Außerdem gilt ab einem halben Jahr nach Kauf die sogenannte Beweislastumkehr.
      Das heißt du als Kunde musst dem Hersteller beweisen, dass der Mangel schon beim Kauf bestanden hat.

      Die klassische “Hab das Gerät eingesteckt und es funktioniert einfach nicht … bitte austauschen” funktioniert nur im ersten halben Jahr nach dem Kauf und da auch in erster Instanz gegenüber dem Händler, nicht gegenüber dem Hersteller (welcher natürlich auch der Hersteller sein kann).

      Garantie ist etwas anderes und immer eine freiwillig vom Hersteller festgelegte Leistung.

      Aber ich verstehe deine Bedenken total.

      • Daniel kommentierte vor 10 Monaten

        Das macht ja meine Bedenken noch schlimmer.

        Ich gebe jemanden 500 Euro oder mehr und hab keinerlei Sicherheiten.
        Dann warte ich lieber bis es wieder neue Karten zu kaufen gibt.

        • ratzeputz kommentierte vor 10 Monaten

          Ne die hast du in der Tat nicht oder nur sehr marginal.
          Drum immer Abholung und Funktionalitätsprüfung vor Ort … was in der derzeitigen Situation sicher nicht leicht ist.

  • Epic versucht seit ein paar Jahren den eigenen Store als Konkurrenz zu Steam zu etablieren. Dazu setzten sie auf exklusive Titel. In den kommenden 2 Jahren sollen einige Exklusives kommen, wie Epic jetzt […]

    • ratzeputz kommentierte vor 10 Monaten

      Der Epic Launcher wird bei mir 1x die Woche gestartet, um den kostenlosen Stuff abzugreifen 🙂
      Vielleicht reizt es mich irgendwann mal, davon etwas zu zocken.
      Wobei immerhin hab ich den Fussball Manager 2020 und den Farming Simulator 19 doch recht ausgiebig gezockt.
      Mich nervt eher, dass nur wenige der Gratisgames, für die es auch eine macOS Version gäbe, auch tatsächlich auf macOS laufen (z.B CIV6)

      • Mark kommentierte vor 10 Monaten

        Das kannst du im Browser machen. Dazu braucht es den Launcher nicht mal.

        • ratzeputz kommentierte vor 10 Monaten

          Ähm. Es geht darum das Spiel zu SPIELEN, nicht um es abzugreifen 🙂
          Anhand des Beispiels erklärt
          Ich hab CIV6 in meiner Epic Bibliothek. CIV6 gibt es für Windows und macOS. Ich kann es auf Windows spielen, aber nicht auf macOS.
          Jetzt einleuchtend? 🙂

  • Die Verfügbarkeit der RX 6800 XT und RX 6900 ist weiterhin knapp. Ein Leak deutet nun darauf hin, dass mit der RX 6700 XT bald eine weitere Grafikkarte AMDs Portfolio erweitern könnte.

    Worum geht’s? Das Jahr 2 […]

    • Cool!
      Noch eine Grafikkarte, die man nirgends, oder nur zu absurden Preisen von teilweise mehr als 50% über UVP kaufen kann.

  • Valve hat die Gewinner der Steam Awards 2020 bekanntgegeben. Die sind nach dem Willen der Spieler erstellt worden. Dabei ist das Spiel des Jahres 2020 „Red Dead Redemption 2“ und das dürfte gerade den Stea […]

  • Gerade in PvP-basierten MMORPGs machen sich die sogenannten Griefer oder Ganker einen Spaß daraus, andere Spieler ständig anzugreifen, um ihnen den Spaß zu verderben. Wir konnten mit einem solchen Griefer sp […]

    • Naja … das ist so ähnlich wie “Nicht Waffen töten, sondern Menschen”
      Nur weil ich eine Waffe in die Hand bekomme (in dem Fall die Mechanik), heißt das noch lange nicht, dass ich jetzt rausgehen “muss” um alles und jeden abzuknallen oder?

  • Die Open-World von Cyberpunk 2077 weist viele Parallelen zu GTA V auf. CD Projekt Red hat bereits angekündigt, dass der Multiplayer eine eigene große Produktion und für sich alleine stehen wird. MeinMMO-Autor Fl […]

  • Das MMORPG Der Herr der Ringe Online könnte für PS5 und Xbox Series X/S erscheinen. Das geht zumindest aus Informationen hervor, welche an Investoren verteilt wurden.

    Wie sieht es genau mit einer N […]

    • ratzeputz kommentierte vor 1 Jahr

      Es sei denn du hast damals deinen Codemasters Account nicht zu Turbine transferiert.
      Dann ist der mittlerweile für immer weg

      • schaican kommentierte vor 1 Jahr

        ich weiß und ja ich habe das gemacht 😁
        Haudegen wenn es die erweiterung für punkte gibt werde ich mir die holen
        geld gibt es für die momentane performance net

    • ratzeputz kommentierte vor 1 Jahr

      Also gerade dem Punkt mit der Grafik kann ich so absolut nicht zustimmen.
      Ja natürlich ist es mittlerweile 13 Jahre alt, aber es sieht auch heute noch wirklich sehr gut aus … ich bin unlängst wieder zurückgekehrt (und seit der Beta 2006 dabei) und bin wieder absolut fasziniert wie schön die Landschaften auch heute noch aussehen.
      Auch ein paar Kumpels (wo auch Grafikhuren darunter sind) konnte ich für das Spiel begeistern und alle meinten “Wow für das Alter sieht das echt top aus”
      Auch Tab-Tageting muss per se nicht schlecht sein, nur weil es “alt” ist.

      • Gorm-GER kommentierte vor 1 Jahr

        Geschmäcker sind ja verschieden und so, aber wenn ich lese das die Grafik noch sehr gut aussieht kann ich denjenigen nicht ernst nehmen. Die Grafik ist absoluter Müll, genau wie das Kampfsystem und die komplette Engine. Das Game ist absolut nicht mehr zeitgemäß, das man das noch zockt kann eigentlich nur an den mangelnden alternativen liegen.

        • ratzeputz kommentierte vor 1 Jahr

          Entschuldige. Ich vergaß, dass deine Meinung die einzig richtige auf der Welt ist und NUR du das Exklusivrecht hast, etwas gut oder schlecht zu finden.
          😀

        • Haudegen kommentierte vor 1 Jahr

          Hab noch nie so einen Quatsch gelesen. Du hast das Spiel mit Sicherheit nicht selbst gespielt geschweigedenn das jüngste Addon im neuen Gebiet mal gesehen oder spielst auf minimum Einstellungen. Aber hauptsache wieder irgendwas ins Internet gespammt, was nicht der Wahrheit entspricht.

      • Haudegen kommentierte vor 1 Jahr

        Das Spiel ist eines der hübschesten auf dem Markt, auch noch 2020. Wer da etwas anderes behauptet, hat die neuen Gebiete nicht auf Ultra Einstellungen gespielt. Und ja, Tab-Targeting ist doch super. Ich möchte gar nichts anderes.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.