@ratzeputz

Active vor 1 Woche, 1 Tag
  • Das MMO New World (Steam) hat am letzten Donnerstag ein Update erhalten. Der Patch löste viel Kritik aus: Amazon wird vorgeworfen, ihr MMO heimlich schwerer gemacht zu haben, um über fehlenden Content h […]

    • Gleichwohl es mir zu Beginn Spaß gemacht hat, war doch recht schnell die Luft raus und ich kam nicht mehr über lvl 40 hinaus.
      Zu monoton und langwierig war letztlich das Gameplay. Die teilweise nervigen Bugs taten das Ihre dazu.
      Für mich, neben SOLO leider ein absoluter MMORPG Fehlkauf … dabei hoffe ich so sehr auf was neues und gutes am Markt.
      Leider ist wohl dies Genre immer mehr zum vergessen.

  • Twitch ist immer noch die bekannteste und größte Plattform für Livestreaming. Viele Streamer konnten durch sie Millionen erwirtschaften und sind teilweise bekannter als einige Promis aus dem Fernsehen. Wer die 5 […]

    • Diese witzigen Clips waren so witzig, dass ich nicht mal den Hauch einer Muskelanspannung der Lachmuskeln gespürt habe :/

      Ich meine Geschmäcker und Humor sind verschieden … keine Frage.
      Aber bitte was soll daran witzig sein, wenn eine sagt, sie sei blöd, die andere im Babygebrabbel daher palavert, oder eine einfach einen Furz faked.

      Echt … ich verstehe diesen “Humor” nicht.
      Gut … es gibt halt auch Leute, die dasselbe über Monty Python sagen 🙂 … die versteh ich auch nicht 😀

  • Heute erscheint die neue, große Erweiterung für Herr der Ringe Online – Schicksal von Gundabad. Bereits vorher waren neue Inhalte der Erweiterung live gegangen, heute kommt aber ein Großteil des neuen Co […]

    • “neuen Gegnern den Gar ausmachen”
      Es heißt den Garaus machen.

      Zum Thema.
      Ich bin wieder im HDRO Fieber und bereits mit meinem Main in Gundabad unterwegs. Ärgerlich ist nur die immens miese Server Performance … die Lags sind besonders am Abend so schlimm, dass man einfach ausloggt und sich ein Tolkien Buch schnappt … das liest sich flüssiger, als HDRO sich gen Abend (wo mehr Leute online sind) spielen lässt 😀

  • Mounts waren und sind ein großes Thema in New World. Doch vorerst wird es keine Reittiere geben. Dafür haben die Entwickler nun eine Änderung auf den PTR gebracht, die die Spieler selbst vorgeschlagen haben. Au […]

    • Immerhin versuchen die Entwickler auf die Vorschläge der Community zu hören und picken sich das heraus, das für sie am besten zu ihrer Idee des Spiels passt.
      Mir pers. ist das aber noch zu wenig. Da gibt es noch sehr viele andere Punkte, an denen meiner Meinung nach Hand angelegt werden muss.
      Da macht mir HDRO trotz seiner angestaubten Grafik und der unsagbar miesen Server Performance 1000 Mal mehr Spaß. In New World hab ich es nicht mal mehr bis max Lvl geschafft. da ich mir den Grind einfach nicht mehr antun wollte.

  • Am 28. September, also genau vor einem Monat, erschien Amazons großes MMO New World. Wir von MeinMMO schauen uns an, wie es derzeit um das Spiel steht.

    Was macht New World gut? New World bietet eine […]

    • ratzeputz kommentierte vor 1 Monat

      Ich muss ehrlich gestehen, dass New World mir, nach durchaus anfänglicher Begeisterung, sukzessive langweiliger wird.
      Ja das Kampfsystem, die schicke Grafik und auch das Erkunden haben mir eine Zeit lang Spaß gemacht.
      Richtig in den Fokus meines Interesses rückte das Spiel ohnehin erst, als die Umstellung von quasi reinem PvP auf PvE angekündigt wurde.
      Doch leider ist auch New World in der Hinsicht absoluter Einheitsbrei, wie ich finde. Die Quests sind sehr generisch und, gleichwohl vertont, recht langweilig. Ich kann aus dem Stehgreif nicht mal eine Quest (auch nicht von der Main-Story) auflisten, die mir im Gedächtnis geblieben ist … doch grade das sollte doch ein PvE Game ausmachen.
      Natürlich ist es 2021 durchaus schwer, hier noch innovativ zu sein, doch selbst wenn man die immer wieder gleichen Fetch ´n Kill Quests einbaut, so kann man die doch wenigstens spannend verpacken -> ESO schaffts doch auch, oder WoW, oder HDRO, etc.

      Auch von den Dungeons (aka Expeditionen) hatte ich mir wesentlich mehr erhofft, denn letztlich ist es auch einfach nur doofes durchrushen ohne viel nachzudenken. Das ändern für mich auch ein paar eingebaute Hüpf und “Tomb Raider” Passagen nicht.

      Positiv fiel mir jedoch die Community auf. Von einigen “deene Mudda, Alda” Rechtschreibgenies mit Geltungsdrang mal abgesehen, habe ich diese durchaus freundlich und hilfsbereit erlebt. Ich denke, dass das durchaus an dem recht entschleunigten Gameplay liegt … das zieht nun mal keine RoxXxor-Rul0r “Bin isch dem Beste auf die Welt” Helden an, welche sich bis lvl Max mühen, um dann im PvP so richtig die Penisverlängerung auszupacken.

  • Dass man in New World ohne Mounts über die Map reisen muss, stört viele Spieler. In der Community wird gerade eine Idee gefeiert, wie man sich stattdessen schneller über die Map bewegen kann. Und dafür sollen die […]

    • Das ist tatsächlich das einzige, das mich an New World immens nervt.
      Vor allem, weil der Questaufbau teilweise auch auf extrem langes hin und her laufen ausgelegt ist.

      “Renn dort hin und check mal die Lage” -> 1km laufen, alles anschauen und wieder 1km zurück laufen.
      “Wow … Monster … hau da bitte mal 5 um und gib mir Bescheid” -> 1km laufen, umhauen und wieder 1km zurück laufen.
      “Uff ich hab das total vergessen. Kannst du nochmal 5 von den Dingern umhauen und mir ihre Ohren bringen” -> 1km laufen, nochmal 5 umhauen und looten, wieder 1km zurück laufen.
      “Ei ei ei ich glaub du müsstest nochmal in die Häuser schauen. In den Kisten hab ich Gewürze versteckt … kannst du mir die bringen?”

      Es macht mich, als jemand der gerne einen Questhub komplett “ausquestet”, wirklich wahnsinnig
      Ich mag das herumlaufen in New World ja eigentlich auch und bleib auch immer wieder an irgend nem Sammelpunkt stehen und bau Erz ab, oder nehme Pflanzen mit oder sowas.
      Wenn ich aber einfach nur die Quests machen will, dann pfeif ich mittlerweile oft auf zumindest das zurücklaufen, indem ich einfach einen “Todesport” mache.

  • Seit mehr als 24 Stunden könnt ihr endlich New World spielen. Doch wie gefällt euch das neue MMO bisher? Oder standet ihr nur in Warteschlangen? Wir haben dazu eine Umfrage erstellt und ihr dürft wie immer eu […]

    • ratzeputz kommentierte vor 2 Monaten

      Die schönste Warteschlange, die ich je gesehen habe.
      So sehr gefällt mir das Spiel 😀

      • Mihari kommentierte vor 2 Monaten

        Das kann ich nur bestätigen. Ist auch sehr entspannend, mal nichts zu tun 😎

      • Messeryocke kommentierte vor 2 Monaten

        Ja, endlich mal Zeit für ein Feierabend Bier. Gestern 1730, angemeldet Charakter erstellt und um 2030 war ich dann mal auf Platz 14k irgendwas. von 16k+ kommend. Darauf meine Info der Kompanie das wir den Server gewechselt haben, also Charakter gelöscht, neu erstellt, dann noch eine Warteschlange von 500+ dauerte auch gut 45 Minuten – dann konnte ich gerade mal knapp 90 Min spielen…
        Also wenn das heute Abend wieder so ein Drama wird, können die mich mal in ein paar Tagen erwarten…

  • Im Moment loggen tausende von Spielern in das MMO New World (Steam) ein, um sich einen Charakter zu erstellen und sich vor allem einen Namen zu sichern. Aber die Chance, den Wunsch-Namen zu erhaschen, ist […]

    • 2 Charaktere erstellt, Beide mit den Namen, die ich für sie wollte.
      Also unter “Garantiert nicht den Namen bekommen, den du willst” verstehe ich etwas anderes.

      • Ich mach mal “ziemlich sicher” draus. Offenbar haben wir ja hier Leute mit seeeeeeehr seltsamen Namen. 😀

        • Naja, wenn man den Charakter einfach nur Peter nennen möchte, dann ist das klar, dass man den Namen wohl nicht erhalten wird. Viele haben aber mittlerweile schon ausgefallenere Charakternamen, weil sie es einfach gewohnt sind, dass andere Namen schon im Vorfeld vergeben sind. Gerade dadurch, dass bei NW sogar einige Sonderzeichen und Leerzeichen erlaubt sind, wird es wesentlich leichter sich einen Namen zu reservieren. Dann heißt Peter halt nicht Peter sondern Peter Schmidt.

          • Das ist ja dann aber nicht der Wunschname, sondern eben so eine Umgehung. 🙂

            • Früher vor 10-15 Jahren war das wirklich noch eine Umgehung, weil der Wunschname schon vergeben war, hat man halt eine Notlösung gesucht.

              Wenn man aber dann 10-15 Jahren mit dieser Notlösung spielt, dann wächst sie einem oft so ans Herz, dass es der neue Wunschname ist. Oder man war vor 10-15 Jahren schon mit der Notlösung unzufrieden und hat sich gleich einen Namen ausgesucht, der nahezu unikats-charakter hat 🙂

              Von daher ist das dann heutzutage für mich keine Umgehung mehr, sondern direkt der Wunschname.

            • Dank GW1 finde ich es eher nervig, wenn man keine Leerzeichen verwenden kann und der Charakter nur einen Vornamen besitzt. Für mich persönlich wäre das System also absolut perfekt.

        • Ach so seltsam sind die Namen meiner Charaktere nicht mal. Sind Charaktere aus einem Buch, doch hab ich sie halt einfach mit Vor- und Nachnamen erstellt :), gleichwohl sie wohl auch so verfügbar gewesen wären hehe

      • Dido. Kurz vor 8 gestartet. Wunschname ohne hundert zusätze ohne Probleme “Isildur”, hat mich selbst gewundert aber wie immer wer zuerst kommt malt zuerst.
        Das man jetzt in die Röhre kuckt ist logisch.

        • Mit kurz nach 8 starten war dann schon schwieriger. Zwei favorisierte Namen waren bei mir schon weg. Ist aber kein Problem. Ich lege nicht so viel Wert auf den Namen und wechsele immer aus einem Pool von 5 durch

  • Amazon hat bekannt gegeben, wann das neue MMORPG New World an den Start geht und ihr solltet euch lieber den Wecker stellen.

    Was ist neu? Endlich wissen wir, wann das neue MMORPG von Amazon an den Start geht. […]

  • Ein Streamer des MMORPGs OldSchool Runescape hat live auf Twitch eine große Menge Gold verloren, als er von einem Playerkiller getötet wurde. Er eskalierte live vor den Augen seiner Familie. In der Community d […]

  • In der vergangenen Woche konnten die Vorbesteller die geschlossene Beta von Diablo 2: Resurrect ausprobieren. In der aktuellen Folge des MeinMMO-Podcasts reden wir über das Remaster und weitere Themen aus dem […]

    • Aber Cortyn … weißt du denn nicht, wie es im Internet heutzutage ist.
      “MEINE Meinung ist die einzig richtige und wer anderer Meinung ist, der hat einfach unrecht und ist ein [Bitte irgendein Jugendschimpfwort einfügen]”

      Du du du Cortyn … nun musst du aber sofort auf den Nachdenkstuhl 😀

  • Das MMORPG Guild Wars 2 hat im Rahmen der Vorstellung des neuen Add-Ons „End of Dragons“ die neuen Elite-Spezialisierungen gezeigt. Bisher sind drei der insgesamt neun Spezialisierungen bekannt und ihr könnt sie […]

    • Mal eine Frage abseits des Themas, aber grundsätzlich zu GW2.
      Ich habs schon eine ordentliche Zeit gespielt und es hat mir auch immer Spaß gemacht (vor allem, weils nicht übereinfach ist), hab sogar die Story vor kurzem durch (war wirklich toll).
      Eigentlich wollte ich mir ein Flugmount besorgen (hab nur den Raptor, das Häschen und diesen Mantarochen, oder was das sein soll), doch habe ich keine Ahnung wie.
      Dem Guide hier auf Mein-MMO zur Folge muss man da extrem viel suche-finde-grinde-rennvonAnachB erledigen, worauf ich ehrlich gesagt nicht wirklich Lust hatte und es deswegen auch ließ.
      Gibts auch eine andere Möglichkeit an ein Flugmount zu kommen?

      • Es gibt keine andere Möglichkeit an die Himmelsschuppe zu kommen außerhalb der Sammlung. Aber ich kann dir sagen, dass diese Spaß macht, aber man muss sich darauf einlassen. Beim Greif sieht es ähnlich aus, aber das ist bei mir zu lange her, um genaueres sagen zu können. Doch habe ich keine negativen Erinnerungen. Der Greif kostet aber mindestens 250g.

        Sammlungen sind ein wesentlicher Bestandteil des Spiels. Einige sind nicht so gut gelungen, die meisten schon. Man muss es eben als Reise betrachten und auf der Reise muss man Aufgaben erledigen. Ähnlich wie Quest, bloß dass es keinen klassischen NPC gibt, der einen die Quest gibt.

      • also zum Greifen kann ich sagen, es is absolut kein grinden…viel suchen kommt drauf an, ob du nen guide nutzt oder nicht.
        Ich hab den grad erst geholt…hab nach und nach die Maps erkundet in Path of Fire…und dann hab ich auf jeder Karte die Sammlung gemacht. Dafür musst du halt entweder Events abschließen, items beim Herz-Händler kaufen oder auch Greifen Eier finden usw.
        Sie werden dir halt nich wie die standardmounts mehr oder weniger geschenkt.
        Aber der Zeitaufwand ist alles andere als riesig im vergleich dazu was man da am Ende bekommt. Is meine Meinung zumindest^^

  • Drei weitere wichtige Mitarbeiter von Blizzard sind weg. Darunter auch der Chef von Diablo IV, aber auch alte WoW-Veteranen.

    Seit einigen Wochen dreht sich bei Activision Blizzard fast alles um den großen […]

  • Eigentlich sollte New World am 31. August 2021 erscheinen. Nun jedoch hat Amazon den Release ein weiteres Mal verschoben. Sie möchten die zusätzliche Zeit nutzen, um dem MMO einen weiteren Feinschliff zu v […]

  • Das neue MMORPG New World von Amazon beendete kürzlich die zweiwöchige Closed-Beta. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, mit welchen Problemen das Spiel noch zu kämpfen hat und was sich vor Release noch ve […]

    • ratzeputz kommentierte vor 4 Monaten

      Zumindest mit der Lauferei kann ich zustimmen.
      Das erschien mir auch als das mitunter lästigste.
      Es macht einfach auf Dauer keinen Spaß, 20 Minuten von einem Dorf ins andere zu laufen, nur um dann wieder 20 Minuten irgendwo anders hin zu laufen.
      Ich habe mich nicht nur einmal bei einem “Todesport” erwischt, weil mir das unsagbar langweilige zurücklaufen in die Stadt zum Quest abgeben einfach zu doof war.
      Da pfeif ich eher auf die paar Taler an Repkosten, bevor ich sinnlos meinem Mäxchen zusehe, wie es durch die Gegend läuft.

  • Das MMORPG Final Fantasy XIV bekommt mit dem „Sage“ eine neue Klasse („Job“) in der Erweiterung Endwalker. Doch das Icon der Klasse wird jetzt schon vorm Release geändert, denn das Klassensymbol löst eine Phob […]

  • Ein brasilianischer Tattoo-Künstler hat chirurgische Eingriffe an sich vornehmen lassen, um einem Ork aus Herr der Ringe zu ähneln: Mittlerweile hat er Hörner, eine gespaltene Zunge und sich die Nase ch […]

  • Seit Anfang der Woche läuft die Beta des neuen MMOs New World von Amazon. Was ist eure Meinung zu dem Spiel bis jetzt? Verratet es uns in dieser Umfrage.

    Darum geht’s: Nach langer Wartezeit und vielen […]

    • Mir gefällts mittlerweile wirklich gut. Viel besser, als in der Alpha.
      Gleichwohl es noch eine Beta ist, hat das jetzt schon, wie ich finde, mehr Tiefe, als SOLO.
      Dort gibts zwar nen Haufen Questst, aber das sind wieder diese typischen langweiligen Fetch´n´Kill Dinger, wo du einfach nur von Hub zu Hub pusht und mit ausgeschaltetem Hirn runter ratterst.
      Ich habs mir mit dem Hintergedanken “Wenns nicht gut ist, stornierst du einfach” vorbestellt, aber ich werde es auch zu Release spielen 🙂

  • Das MMO New World ist in die Closed Beta gestartet. Die ersten Spieler haben viel Lob, aber auch einiges an Kritik im Gepäck. Besonders das Kampfsystem wird sehr zwiespältig gesehen. In einem Punkt sind sich j […]

    • Also von der Alpha weg hat es schon einen ordentlichen Sprung gemacht, wie ich finde.
      Es macht durchaus Laune und zumindest in dem Status, in welchem es jetzt ist, macht es mir schon mehr Spaß, als Swords of Legends (welches ich für mich leider mittlerweile als Fehlkauf abgetan habe -> es is wahnsinnig langweilig).
      Hoffe die Entwickler nehmen sich einige der angesprochenen Punkte zu Herzen und bessern hier noch nach.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.