@rantanplan

Active vor 1 Woche, 4 Tagen
  • Der Streamer Jens “Knossi” Knossalla wurde auf Twitch gesperrt. Derzeit sind die genauen Umstände des Banns noch nicht geklärt. Doch es gibt bereits Vermutungen, warum es den größten deutschen Streamer erw […]

    • Ist jetzt nicht umbedingt traurig drum, machte er ja in erster Linie Werbung für Glücksspiel.

      Ich finde es allgemein bedenklich, wie sehr sich mein-mmo.de so am Bodensatz der deutschen Streamergemeinde (z.B. auch Montana Black) hochzieht.

      • Da stimme ich dir zu! Außerdem tut mir der Herr Leitsch mal wieder leid, dass er sich mit so einem Dreck befassen muss…

        • Ich bin selbst auch kein Fan von MontanaBlack, Knossi und Co, aber sie sind ein riesiges Phänomen und spielen in der Gaming-Kultur eine überraschend große Rolle. Man merkt auch, dass das Interesse an den Personen riesig ist und das ist schon spannend.

          Obwohl ich selbst den Content nicht in der Freizeit konsumiere, müsst ihr mich trotzdem nicht bemitleiden, wenn ich das bei der Arbeit tue^^

          • Wer hat dir erlaubt, aus dem Keller zu kommen und zu kommentieren? Zurück an die Arbeit, Streamer-News, die alle doof finden aber doch jeder anklickt und lesen will, warten auf dich!

            • Inwiefern spielt Knossi dabei denn eine Rolle? Also im Bezug auf Gaming meine Ich. Ich dachte der macht nur Glücksspiel und RTL3?

              Falls es dazu schon einen Artikel gibt, gerne den Link dazu.

              Wenn nicht, weißt du was du zu tun hast 😜

            • XD

          • Inwiefern spielt Knossi dabei denn eine Rolle? Also im Bezug auf Gaming meine Ich. Ich dachte der macht nur Glücksspiel und RTL3?
            Falls es dazu schon einen Artikel gibt, gerne den Link dazu.
            Wenn nicht, weißt du was du zu tun hast 😜

            • Ab und an scheint er auch “normale” Videogames zu spielen.
              Ich habe erstmalig etwas von Knossi mitbekommen, als ich vor zwei Jahren oder so kurz bei Twitch in Destiny 2 reinschauen wollte und da der meistgesehene Kanal mit über 15k Zuschauern ein deutschsprachiger war, der von Knossi.
              Da hat er mit nicht weniger merkwürdigen Leuten, u.a. Kim Dotcom, Eisenbanner gezockt. Ziemlich surreal was da abging.
              Knossi kommt ja aus dem TV Bereich. Er weiß ziemlich gut, welche Rolle er spielen muss, um auf Twitch erfolgreich zu sein.

  • Der YouTuber SkillUp ist in der Shooter-Community für seine ausführlichen und kritischen Tests bekannt. Doch zum Launch von Cyberpunk 2077 wird er kein Review veröffentlichen. Er protestiert damit gegen die st […]

    • Haha, genau, ein Spiel bei dem das Gunplay auch vom Charaker-Level abhängig ist, kannst du innerhalb von 2h Stunden bewerten. Das wurde z.B. mehrfach bei der letzten Closed Beta behandelt, dass dein Charakter am Anfang noch super schlecht im Schiessen ist und sich das durch Leveln verbessert.

    • SkillUp macht definitiv keine Fanboy Reviews sondern ist schon sehr kritisch. Der macht auch keine 12 Minuten runtergerotzte 10/10 Reviews, sondern regelmäßig über 20-30 Minuten in-depth Reviews.
      Klar, er vertritt nur eine Meinung (nämlich seine), gehört für mich aber in die gleiche Ecke wie ACG, die versuchen unabhängige Reviews zu machen. Beide sind auch immer transparent, wenn sie Review Codes erhalten und wie sie damit umgehen.

    • Die Goldstatus Version ist doch die Version, die noch mal verschoben wurde 😉

  • Der deutschsprachige Twitch-Kanal Team27 wird gerade auf Twitter kritisiert. Sogar der deutsche Twitch-Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris bezeichnet einen Clip des Streamings-Paar als „unangenehm“ und der mus […]

    • Ich hab mal eure Überschrift korrigiert:
      Deutsches Twitch-Paar will Hype, erntet Hass – Sogar DEM TOXISCHEN STREAMER MontanaBlack ist’s peinlich

  • Nachdem nun auch die 3. Welle der PS5-Bestellungen (fast) gelaufen ist, fragen sich zahlreiche Spieler: Bekomme ich jetzt noch irgendwo eine PS5? Vielleicht noch 2020 und wenigstens vor Weihnachten? Wir fassen […]

    • Mir geht in erster Linie dieser künstliche Verkaufshype auf die Nerven. Anstatt die PS5 ganz normal vorbestellen zu können, um dann zumindest irgendwann ein Gerät bei Verfügbarkeit zu bekommen, darf ich jetzt mit jeder Welle noch mal versuchen das blöde Spiel mitzumachen. Netterweise sind die Zeiten ja auch schön mitten am Arbeitstag. So hat doch jeder, der mit Hilfsmitteln arbeitet, immer einen Vorteil (und das dürften wohl die Wiederverkäufer sein). Gleichzeitig erhalten die ganzen Unboxer Vögel nicht nur PS5 vor dem Erscheinungstag, sondern bei Defekten auch mal eben Ersatzgeräte (siehe ACG). Absolut unmöglich.

      • Checke auch nicht wieso man nicht einfach eine verbindliche Vorbestellung mit Anzahlung geben kann und dann halt warten muss .

  • Auf den aktuellen Konsolen ärgern sich die Spieler bei Destiny 2 über lange Ladezeiten und schlechte Performance. Ein neues Video zeigt nun, wie schnell der MMO-Shooter auf der Xbox Series X ist.

    So sieht d […]

  • Erste Tester konnten die neue Xbox Series X antesten und nun ihre Erfahrungen teilen. Dabei kommt es zu spannenden Aussagen über die Ladezeiten, die Lautstärke der Konsole und die Performance der Spiele. […]

    • Daniel kommentierte vor 5 Monaten

      Sie vergleichen hier alte Spiele, also Spiele die nur von der Geschwindigkeit der SSD profitieren. Spiele, die direkt für die Series X gebaut wurden, dürften noch mal deutlich mehr profitieren, z.B. weil sie Gebrauch von der besseren Bandbreite und Datenkompression machen.

      Das wird bei der PS5 auch nicht anders sein. Spiele müssen halt für die neue Technologie auch optimiert werden.

      Insgesamt sind die IGN Kommentare eh als Bullshit einzustufen. Die One X ist flüsterleise, selbst bei niedriger Lautstärke hört man das Gerät eigentlich kaum. Vielleicht dann, wenn nicht genug Raum für die Luftzirkulation ist….

  • Nach der Sony-Konferenz am 16. September haben wir nun alle Infos zu PS5 und Xbox Series X. Wie sieht eure finale Entscheidung aus?

    Was ist bekannt? Wenige Monate verbleiben bis die beiden neuen […]

    • Der PC wird immer die leistungsstärkste Plattform sein und bleiben. Daran besteht doch auch kein Zweifel, dass wenn ich das 2-3 fache des Preises einer Konsole ausgebe, ich auch entsprechend mehr Leistung bekomme.

      Das macht den PC aber nicht gleich zur besten Plattform. Das zeigen ja auch die Verkaufszahlen im Vergleich.

      • Das Ding ist für ähnliche Leistung musst du über den Zeitraum gerechnet gar nicht unbedingt mehr ausgeben. Alleine schon das du die Spiele deutlich günstiger bekommst (jetzt umso mehr Ersparnis da sie auf Konsolen 80€ kosten) macht sich da über die Zeit deutlich bemerkbar. Dazu musst du nicht jedes mal den ganzen PC nach nen paar Jahren tauschen. Dieses Märchen der PC wäre so viel teurer als Konsolen ist nur für den ersten Initialkauf anwendbar, da musst du mehr Upfront auf den Tisch legen als die 500€ für die Konsole, aber langfristig gesehen ist bei Full HD 60 Fps der PC nicht teurer.

  • Der Streamer DrDisrespect zeigt sich begeistert vom kommenden Call of Duty: Black Ops Cold War. Laut seinen Aussagen könnte der neue Teil das “beste Call of Duty” aller Zeiten werden.

    Das ist passiert: Im […]

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.