@ramzy

aktiv vor 5 Monaten, 1 Woche
  • Bei The Division 2 startete der Endspurt des „Jahr 1“ und gestern Abend, 28. Januar, veröffentliche Ubisoft einen Story-Trailer zur anstehenden Episode 3. Wir zeigen euch 10 Hinweise, die der kurze Trailer […]

    • Keine Kommentare ?

      Bin also nicht der einzige der absolut depressiv geworden ist seit dem D2 Erschienen war.

      • Es ist halt leider seit April/Mai 2019 echt wenig passiert bei The Division 2. Es gab keine Power-Cap-Erhöhung, keine neuen Modi, nur neue Missionen – irgendwie hatte man sich das alles anders vorgestellt.

        Ich glaube so im August, als dann Episode 1 kam und man eigentlich sah, dass dieser neue Inhalt relativ wenig Langzeitmotivation bringen würde – das war so der Punkt, wo dann auch für viele Stammspieler bisschen die Luft raus war.

        Ich hoffe, dass sie es hinbekommen, da wieder ein bisschen Hype und Rummel um das Spiel zu erzeugen. Ich fand The Division 2 in den ersten Monaten richtig geil, ich würd mir echt wünschen, dass das noch mal kommt. Aber man konnte jetzt das letzte halbe Jahr wirklich sehen, wie dem Spiel die Luft ausging.

        Weiß nicht, ob das Hardcore-Fans anders wahrnehmen als ich. Wär auch gut möglich. The Division 1 haben ja echt viele über Monate und Jahre geliebt und gespielt.

        • Also ich würde mich als einen dieser „Hardcore-Fans“ des ersten Teiles bezeichnen und deine Einschätzung trifft auf mich persönlich sehr gut zu. Die ersten Wochen waren richtig gut in dem Spiel, dann kam aber zu wenig. Nicht an Inhalten (da kam bei the Division 1 auch nicht mehr), aber das Gear, der Loot, die Skills usw. boten einfach keine Buildkomplexität, weshalb man sich im Spiel schnell fragte „wo ist denn eigentlich die Karotte, der ich gerne nachgehen würde?“.

          Die anstehenden Änderungen klingen in der Theorie gut. Wenn man es dann noch hinbekommt, dass der Raid trotz Matchmaking (8 Spieler sind ansonsten ohne Matchmaking für einen MMO Shooter meiner Meinung nach einfach zu viel) fordernd und motivierend bleibt, sie vielleicht die Übergriffe (für 4 Personen ausgelegt) wieder ins Spiel bringen und sie die DZ wieder ein wenig interessanter gestalten können, dann kann das Spiel wieder richtig Laune machen.

          Ich bin gespannt und traue es Massiv durchaus zu, da sie es bei the Division 1 mit einer weitaus schwierigeren Vanilla Version schon mal hinbekommen haben. Die Vorschusslorbeeren sind allerdings aufgebraucht.

  • Ein weiteres „State of the Game“ mit vielen Ankündigungen, für die Zeit nach dem verhexten „Jahr 1“. The Division 2 überarbeitet fast alles, das mit dem Gear zu tun hat. Hier die vorgestellten Neuerungen für die […]

    • Hallo Max ich verstehe was du sagst bin da auch bei dir was Grafik Open World optic Details usw.

      Nur das Spiel so wie es aktuell ist, ist lächerlich und sehr schwach umgesetzt.

      Ich muss kein Pro sein um dir h Missionen zu Rügen dafür sorgt schon mein overpowered Gear mit 100%+ DTE usw. was auch total broken ist.

      Gear 2.0

      Ja sehe viel positives aber habe gleichzeitig Bauchschmerzen, da ich vermute das es wieder out of Control sein wird, sprich Broken 💩 2.0, ich hoffe natürlich auf das Gegenteil.

      Division 2 ist aktuell so das wirklich die ganzen Noobs am strahlen sind, viele Sachen im Spiel sind total aus dem Ruder und die Noobys freuen sich natürlich.

      Und das hoffe ich hat bald ein Ende.

      Zusammengefasst:

      Priorität liegt aktuell auf dem Gear 2.0
      Remake Überarbeitung aller Skills usw.

      Weiterer Content? (ich meine damit nicht 2 poplige Missionen)

      Der wird erst dann folgen wenn die neue Mechanic steht und läuft.

      2te Raid?

      Der wird auch erst dann folgen wenn das alles auf festen Füßen steht, denke Mitte des Jahres ca. denn hier werden vorab noch Updates und Änderungen folgen, da bin ich mir sehr sicher.

      Episode 3?

      Nächste Woche 29.01.2020 State of the Game.

      Abwarten ausprobieren schauen wie es sich spielen lässt und ganz wichtig wenn die Umsetzung nicht passt, dann bringen auch 100 weitere Änderungen nichts.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.