@rahteklak

aktiv vor 1 Tag, 1 Stunde
  • In Valorant wird weiter eifrig Jagd auf Cheater gemacht. Wen es erwischt, der bekommt einen Perma-Bann und darf nie wieder in Riots Team-Shooter rumballern. Damit es den Cheatern noch mehr weh tut, müssen sie […]

    • Bungo?

      • Bungo = Bungie / D2 / Cheater Verseuchter PVP

        • Hauptsächlich auf dem PC, auf den Konsolen eher weniger.

          • Jo, aber die müssen jetzt langsam mal echt was dagegen machen. D2 hätte nie F2P werden dürfen. Sogar Aztecross (weiß nicht, ob er dir was sagt) geht es jetzt auf die Nüsse. Ich hoffe nur das Bungie das endlich mal „wirklich“ sieht und handelt. So wie es aktuell ist, kann es nicht weitergehen.

            • Da stimme ich dir zu. Aber muss auch sagen das ich den PC spielen die zu „PC Masterrace“ Fraktion gehören die cheater gönne. Ich bin zwar konsolero aber dennoch sehe ich uns alle als gamer an egal ob PC, Mobile oder Konsole. Cheater sind nervig und einfach nur eine Belastung, gestehe aber auch das ich Age of Empire 2 und Elder Scrolls 4 Oblivion auch nur mit cheats spiele aber da ist es, finde ich, inordnung da ich keinem anderen schade ausser mir selbst.
              Das System mit dem Valorant gegen Cheater vor geht ist der Hammer finde ich und sollte eigentlich mal bei so einigen Spielen Einzug halten.

              • Diese Fanatiker gibt es überall :D.
                Ich spiele und Sammle seit den 90ern und mir ist dieser „ich habe den größten“ ziemlich egal, ich liebe aber spiele die mit mehr FPS laufen.
                Habe auch immer 60Hz (NTSC) statt 50Hz (PAL) bevorzugt. Deswegen bin ich auch auf dem PC.

                Wie du sagst, Valorant macht aktuell alles richtig 🙂

  • Mit Mortal Online 2 erscheint ein MMORPG, das auf Hardcore-PvP setzt. Die Entwickler bieten unter anderem ein Zugangspaket für 2.500 Dollar an. Was bekommt ihr für so viel Geld?

    Was ist das für ein MMORPG? Be […]

  • In Call of Duty: Modern Warfare sorgt gerade ein Clip für Aufsehen, der vom Ersteller als „ungeschriebene Regel in CoD“ bezeichnet wird. Zahlreiche Zuschauer können die Situation total verstehen.

    Auf reddit h […]

    • Rahteklak kommentierte vor 1 Woche

      Zu meiner Zeit wurde man direkt als Camper beschimpft und ist vom Server geflogen.

      Wenn das PvP sein soll würde ich den Titel in Chestsneaker umbennen.

  • Mit Update 20 hat Bethesda die 1. Season in Fallout 76 gestartet und damit das legendäre Rennen hinzugefügt. Im Grunde so etwas wie einen Battle-Pass, wo ihr durchs Abschließen von Herausforderungen Punkte sa […]

    • Rahteklak kommentierte vor 1 Woche

      Ich achte nicht drauf und spiele wie immer. Siehe da, Tägliche Aufgaben erledigt, Wöchentliche ebenfalls.
      Extra dafür Farmen werde ich nicht da die Belohnungen es nicht wirklich wert sind.

      Schade eigentlich, man kann schnell den Eindruck gewinnen das Beth einfach keine Ideen oder Bock mehr hat in Fallout 76 Arbeit zu investieren.

  • Im Stream zu „Find Your Next Game“ reden wir von MeinMMO über die MMOs und MMORPGs, die wir 2020 und 2021 spielen werden. Dazu gibt es die exklusive Enthüllung unseres Chef-Redakteurs Schuhmann. Schaltet also e […]

    • Rahteklak kommentierte vor 1 Monat

      Werbung für einen Stream, ich bin wirklich zu alt für sowas.
      Oder macht eine „E“Zeitung schon Werbung für die „E“Zeitung von übermorgen.

      • Seit wir Streams machen haben wir schon immer Ankündigungen zu diesen Streams veröffentlicht. Viele unserer Stammleser freuen sich darüber und möchten auch gerne spätestens einen Tag vorher informiert werden.

      • Holzhaut kommentierte vor 1 Monat

        Hä? Natürlich, sonst verpasse ich es doch. Dein Vergleich ist außerdem Quatsch.

      • Schuhmann kommentierte vor 1 Monat

        Oder macht eine „E“Zeitung schon Werbung für die „E“Zeitung von übermorgen.

        Das sind ergänzende Formate.

        Wenn wir einen „Live-Talk“ machen, also mit 4 Leuten über Spiele sprechen -> Wie soll das in Artikel-Form aussehen?

        Genauso wäre das meiste, was wir auf der Webseite machen, im Video-Format schwierig, wenn die Themen so vielfältig und einzelne Ausführungen komplexer sind. Da könnte man dann, wie die GameStar, die 5 wichtigsten News des Tages kurz zusammenfassen, aber ein Ersatz für eine Seite mit 30 Artikeln am Tag zu zig verschiedenen Themen wäre das auch nicht.

  • Zwei Spieler in Black Desert Online mussten ihre Hochzeit wegen Corona verschieben. Die Entwickler griffen ein und organisierten für sie eine Hochzeit im Spiel.

    Was ist passiert? Aufgrund von Corona wurden […]

    • Das Trennungsjahr ist dann bestimmt auch relativ einfach und der Onlineanwalt steht bestimmt auch schon parat. Für was Corona alles hinhalten muss.

      *Facepalm*

  • Spieler in Valorant sind gerade ziemlich angefressen. Denn Schüsse, die klar getroffen haben, richten oft keinen Schaden an. Die Entwickler haben sich mittlerweile dazu geäußert und eine Erklärung abg […]

  • Bei Fortnite ist der 17-jährige Profi-Spieler Daniel „Dubs“ Walsh für 30 Tage gesperrt worden. Er soll gegen die Regeln von Fortnite verstoßen und gecheatet haben. Laut ihm sei das aber cleveres Spielen gewese […]

    • Rahteklak kommentierte vor 2 Monaten

      Profispieler mit 17 in einem Spiel was ab 16 ist… das kann kein Fußballer oder sonstiger Sportler nachmachen, aber schon 2 rote Karten, in einem Jahr das kann auch wieder nur…

      Warum wird über sowas überhaupt berichtet, worin liegt der Sinn, der Zweck? ich verstehe es nicht.

      • MissObscene kommentierte vor 2 Monaten

        Fortnite ist ab 12 nicht ab 16 😁

      • Picasso kommentierte vor 2 Monaten

        Warum wird über Fußball berichtet? Worin liegt der Sinn? Ich verstehe es nicht.

        • Weizen kommentierte vor 2 Monaten

          Nr1 Sport der Welt der von Milliarden begeistert verfolgt wird seit über 100 Jahren, es gibt ganze Nationen die sich mit diesem Sport identifizieren darunter England, Deutschland oder Brasilien.
          Fortnite wird in ein paar Jahren vergessen sein wenn die ganzen Kiddies den neuen Hype folgen, erst war es CoD und jetzt Fortnite.

      • Weizen kommentierte vor 2 Monaten

        „Audit shows a record 3.572 billion people watched the 2018 FIFA World Cup Russia™“
        „The final was seen live by a combined 1.12 billion viewers worldwide“

        Ich kann mit Fußball auch nix anfangen, fakt ist aber dass es der Sport der Welt ist.

      • Schuhmann kommentierte vor 2 Monaten

        Warum wird über sowas überhaupt berichtet, worin liegt der Sinn, der Zweck? ich verstehe es nicht.

        Ich find’s hier spannend, weil Fortnite ein E-Sport ist, bei dem es um Millionen oder zumindest zigtausende Dollar geht und sie dieses große Loch im Konzept haben.

        Man hat das auch bei der Fortnite-WM gesehen, dass extrem aggressive Spieler, die jeden Kampf suchen, nichts gerissen haben. Und man einen Mix finden muss, wann man angreift und wann man ausweicht.

        Der Fall zeigt dieses Problem hier: 2 Spieler landen an einem Spot, gehen sich aus dem Weg. Das bricht eigentlich schon die Grund-Idee dieses ganzen Spiels oder sorgt zumindest dafür, dass Siege dann immer eine seltsame Komponente oder einen Beigeschmack haben.

        100 Mann – jeder gegen jeden – der Letzte gewinnt: ist eben ein sehr seltsames Konzept für einen Sport.

        Sowaa wie LoL ist ja von der Grundausrichtung ein klassischer Team-Sport: 5vs5.

        „Battle Royale“ – der Film, auf den sich das ganze Konzept bezieht. Der ist ja auch kein Sport. Das war ja nie als „Sport“ gedacht, sondern als reine Unterhaltung. Wie soll das als Sport funktionieren?

        Ich weiß nicht, wer den ursprünglichen Film „Battle Royale“ gesehen hat. Aber schon im Film gehen die Teilnehmer Allianzen ein oder weigern sich nach den Regeln zu spielen. Das wäre ja da auch schon „Teaming.“ 🙂

        Da ist Fortnite jetzt seit Jahren dran mit „Dmg-Zwang“ und „Bonus-Punkten für Kills“ usw. – aber so Fälle wie der von Dubs zeigen jetzt, dass das nicht so einfach ist.

        Darum berichten wir über sowas -> Weil das ein interessanter Vorgang im Kosmos eines Online-Multiplayer-Spiels ist. Und wir sind eine Fachseite für Online-Multiplayer-Spiele. Wir sind kein Gaming-Magazin, das alles macht, sondern wir konzentrieren uns auf diese Online-Multiplayer-Titel und berichten darüber dann mehr als andere Seiten.

        • ChrisP1986 kommentierte vor 2 Monaten

          Würde mir so ein Battle Royal mit echten „dummen“ Menschen auch irgendwann vorstellen können😅😅

  • Wollt ihr eure Zweitcharaktere in Season 20 von Diablo 3 möglichst schnell auf 70 bringen? Kein Problem. Im Video seht ihr, wie ihr in knapp einer Minute schon Level 70 erreicht.

    Was ist das für eine M […]

    • Ohne High Level Kumpane gehts also garnicht, das sollte im Titel stehen!

      Wenn wieder Click-Bait vorwürfe kommen Redaktion, SELBST SCHULD.

      • Noch dazu braucht man einen 2Char und das Gear Farmt sich nicht von alleine also ist mit bissl was über 1min immer bissl Lächerlich aber bitte.

      • Da steht nicht das du das alleine machst…reg dich ab. Der Trick wird regelmäßig zum Start einer neuen Saison irgendwo gepostet.

  • Allen, die bei The Division 2 in den letzten Wochen den DPS-Glitch genutzt haben, drohen jetzt harte Sanktionen. Massive verhängt temporäre Account-Banns und führt zudem Account-Rollbacks durch.

    Das hatten vi […]

  • Der Steam-Chef hatte für einen Weile einen merkwürdigen Beruf. Er war ein Goldfarmer in der World of Warcraft.

    Gabe Newell, besser bekannt als „Lord GabeN“ im Internet, dürfte den meisten Gamern ein Begrif […]

    • 5.000.000 Kosten als Käufer ca. 480€ wenn er also für im Monat 41.000€ verkauft hat um auf die Summe im Jahr zu kommen muss er mindestens 425 Millionen Gold verkauft haben ( was er nicht konnte da es Käuferpreise sind).

      Wie kann man 425 Millionen Gold im Monat Farmen wenn man Berufstätig ist, das Gold dann auch noch an X Käufer liefern?

      • Er sagte das Goldgefarme hätte zum Steam Workshop geführt. Dieser wurde als Steam Workshop 2011 releast. Soll heissen er hat vor 2011 gefarmt. Also in der Zeit von Cataclysm oder davor. Eher davor weil sich so ein Steam Workshop nicht mal eben so implementieren lässt. Also wahrscheinlich sogar noch in Wrath of the Lichking. Wir reden hier nicht von Millionen und die Preise waren glaub ich höher damals.

        Aber es gab auch damals schon Methoden um sehr viel mehr Gold zu farmen als der Rest der Herde. War sicher ein guter Verdienst

      • er redet von damals, und in classic/bc/Wotlk waren die preise sicherlich keine 5 millionen für nur 480 😉

      • Mal ganz grob aus dem Gedächtnis, Ebaypreise pro 1000g auf einem unserer großen Server, zu irgendeinem Patchstand:
        BC: ca. 25€
        WotLK: 7-9€
        Cata: 0,50-0,60€
        MoP: 0,35-0,40€

      • Woher kommen denn deine ganzen Zahlen? Woher die 5 Mio? Woher die 425 Mio./ Monat?
        Alles was er gesagt hat, ist dass er 20$ die Stunde mit dem Gold farmen verdient hat. ❓

  • E-Girl bietet euch die Möglichkeit, Frauen zu bezahlen, um mit euch ein MMO zu spielen. Ihr mietet euch also ein Mädchen zum Spielen – von Videospielen natürlich!

    Was ist ein E-Girl? Es gibt sie ta […]

    • Rahteklak kommentierte vor 4 Monaten

      Kann ich auch mitmachen? Na klar. Auf der Website von E-Girls gibt es einen Button „Become an E-Girl“. Darüber könnt ihr euch anmelden und ein Profil anlegen.

      Und schon haben wir die 100% Frauenquote erreicht 🙂 wenn es darum geht, bist du Mann oder Frau…

      OMG, wie falsch ist diese Welt.

      Ich brauch dringend Klopapier und Nudeln….und Mehl.

  • ARK: Survival Evolved startet in Deutschland am 26. Februar die vierte Erweiterung namens Genesis. Um 01:00 Uhr sollen die Server online gehen, aber wie wird die Map in Genesis aussehen? Unser Autor Sascha trägt […]

    • Wieso sollten Sie alle Server bzw. Maps vereinen und damit überflüssig machen, das würde auch den externen Serveranbietern nicht schmecken.

  • Ihr habt uns in einer Umfrage erzählt, welche Launcher ihr benutzt. Trotz der Beschwerden über die zu vielen unterschiedlichen Launcher, hat ein großer Teil von euch mehr als nur Steam auf ihrem PC in […]

    • Ich schaue Netflix und Co und muss trotzdem GEZ bezahlen, ich hab für mein Grundstück bezahlt und muss Grundsteuer zahlen….

      Da sind mir die Launcher Sch** Piep*Egal* solange ich nicht alle installieren und bezahlen muss um ein Spiel zu spielen das ich will.

  • Das Weltraum-Open-World-Spiel No Man’s Sky hat am 19. Februar mit einem größeren Update überrascht. Das brachte zwar wirklich coole Inhalte, aber die Spieler hätten lieber etwas ganz anderes.

    Was war das für […]

  • Das große Update Wastelanders für Fallout 76 hat nun offiziell ein Release-Datum. Es schiebt das Survival-Spiel mit neuen Features mehr in Richtung MMORPG. Das freut die Spieler.

    Was ist Fallout 76: W […]

    • So viele Möglichkeiten…. es zu versauen das ich Angst davor habe das wenn dieser Schuss nach hinten losgeht die Firma dicht machen kann. Ich frage mich ob die durch den Atom Shop so viel Kohle rein bekommen das sie das erste DLC kostenlos machen, oder sie hatten Angst das es eh keiner kauft und hoffen damit F76 zu retten und durch kommende DLCs mehr Geld zu verdienen.

      Akte X Musik 🙂

      • Bethesda? Die haben mit Skyrim wahrscheinlich ausreichend für die nächsten 8 Generationen verdient 😀
        Also das ist wahrscheinlich das letzte Studio, um das man sich Sorgen machen muss. Das neue Elder Scrolls ist ja auch in der Pipeline und dürfte danach wohl wieder für 10 Jahre Gesprächsthema werden.

  • Part 1 der neuen großen Erweiterung Genesis für das Survival-MMO ARK: Survival Evolved wurde erst kürzlich verschoben. Doch was wünschen sich die Spieler überhaupt für die neue Erweiterung?

    Was ist Genes […]

    • Endgame Content?
      einen Grund auch jeden Tag Einzuloggen fehlt komplett, irgendwann hat man einfach alles und nur einloggen um die Dinos zu füttern, warum?

  • Electronic Arts, EA, hat seine Zahlen für das letzte Quartal 2019 offengelegt und diskutiert. Dabei gibt’s mal wieder eine Menge Lob für den Shooter Apex Legends, auch Battlefield 6 bekommt schon Vor […]

    • Die hatten damals ja auch Origin mit der Ultima Serie gekauft und voll in den Sand gesetzt, das wird mit Anthem wohl leider nicht mehr anders werden.

      Ich wüsste nicht wie sie mit Anthem noch Geld verdienen wollen, die die es haben Spielen es nicht mehr wegen fehlendem Content, seit Tag 1, die die es vielleicht kaufen würden, lesen nur noch negatives.

      Also kommt kein Geld mehr in die Kasse und damit ist das Spiel entgültig ….

  • Fortnite soll in den USA durch ein Partner-Programm als E-Sport in Highschools eingeführt werden. Doch ein Bundesstaat wehrt sich nun dagegen und verbietet Fortnite an ihren Schulen als Teil des […]

    • Ich hab es jetzt 3 mal durchgelesen, dachte ich hab was überlesen, es geht ernsthaft darum in der Schulzeit in Kentucky dürfen die Kids in der Schule nicht mehr Fornite Spielen, weil es so gewalttätig ist das wars?

      Hallo! ob Cartoon oder nicht man schießt auf reale Menschen (es sei den man wählt den PvE Modus aber das geht aus dem Bericht nicht hervor).

      Was machen die dann sonst so in der „Schulzeit“, Pokemon Go als Marine Vorausbildung, da lernt man Gelände und Straßenverkehr im Vollkörperkontakt kennen, ist ein bissel „härter“ als Fortnite, da wird man nass wenn es Regnet 🙂

      • Fortnite soll US-weit ein eSport an den Schulen werden und Kentucky hat gesagt: Das ist uns zu gewalttätig, nicht bei uns, während Spiele wie Rocket League, LoL, SMITE offenbar weiter laufen über das Programm.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.