@rahmaron

Active vor 5 Tagen, 1 Stunde
  • Mit Broken Ranks kommt bald ein neues MMORPG aus Polen. Was an Broken Ranks so besonders sein soll und wie ihr das Game bald selbst testen könnt, erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

    Was ist Broken Ranks? Broken […]

    • Rahmaron kommentierte vor 1 Monat

      Optisch sehr ansprechend, das gebe ich zu. Kurz hatte man mich bei der Klasse “Voodoo-Schamane”, allerdings trübt es die Sache ein bisschen wenn man liest das dieses Spiel auch für mobile Plattformen erscheint.
      Warten wir es mal ab, ich nehme an wenn die Beta startet wird man hier davon lesen.

      • Bodicore kommentierte vor 1 Monat

        Ist doch sehr geeignet für mobile Plattformen auf Grund der Rundenstrategie.
        Man muss halt schauen ob es einen Shop geben wird, denke aber es wird ein P2P Titel.

        Ihr altes Projekt Taern war gratis hatte eine kleine Paywall ab lvl40 die viel grinden ersparte aber definitiv nichts was man hätte haben müssen.

        Was mir an Gruppenstrategie gefällt ist das man am gleichen Ziel arbeitet und sowas wie ein Kriegsrat bildet um die Gegner zu killen.

  • Euch reizt anspruchsvolle Taktik, ihr wollt aber kein langweiliges und starres Gameplay? Dann könnte Infinite Lagrange genau das richtige Spiel für euch sein. Das Space-Abenteuer besticht mit Grafik, die man s […]

    • Grundsätzlich nicht uninteressant.
      2 Fragen:
      Deutsche Übersetzung? Wie stelle ich das um? Installation ging auf deutsch, aber im Tutorial kann ich nix umstellen?
      Ist PvP ein muss? Wie bei EVE?
      Das wären so meine 2 wichtigsten Aspekte 😁

      • Okay, Spiel neu starten, dann kann man es in den Optionen auswählen 😅
        Bei mir läuft ein Timer ab, in 47 Stunden endet mein Anfängerschutz…. muss ich mir Sorgen machen?

      • Die Antwort zu deiner PvP-Frage lautet: JA !
        PvP ist selbst mit Anfängerschutz schon aktiv. Musste ich vorhin auch schon feststellen als ein anderer Spieler meine Flotte angreifte… oder es zumindest versuchte.

        Hab es zum Glück noch rechtzeitig mitbekommen, hatten auf beiden Seiten ordentliche Verluste, aber passiert. War mir auch unsicher, doch ja PvP ist teil vom Spiel.

        Und da man auch die Basen und Gebäude der Spieler zerstören kann, aber wegen des Anfängerschutzes noch nicht geht, hat man einmal mehr die Bestätigung.

        Das ein oder andere Mining-Schiff habe ich auch schon weggeschossen.

        • Ah, okay, danke für die Antwort. In meinem Sektor ist es bislang recht friedlich, aber es ist dann ja nur eine Frage der Zeit bis man wieder bei 0 anfängt, nehme ich an?
          Sowas wie einen PvE-Server wird es wohl nicht geben, vermute ich?
          Damit wäre die Frage “Ist das Kunst – oder kann das weg?” wohl geklärt 😎😂

          • Man fängt nicht bei 0 an, sondern landet einfach irgendwo in einem anderen Sektor. Schiffe die zerstört wurden müssen halt nachgebaut werden.

            PvE-Server, nein gibt es nicht. Dafür ist das Spiel auch nicht ausgelegt. Du kannst es mit EVE Online bzw. eher EVE Heroes vergleichen.

            • Joah, also… die Steuerung war nach ein paar mal hin und her probieren drinne, gefällt mir so weit ganz gut. Das Spiel war mal echt sehr zugänglich. Aber habe heute eingeloggt, und von 31 Kampfschiffen und 8 Sammlern waren genau 0 über, es stand nur noch meine Basis. Damit habe ich es dann auch direkt wieder deinstalliert.
              Es gibt bestimmt Leute die Freude an sowas haben, aber da gehöre ich mal ganz bestimmt nicht dazu. Besonders da nach hinten raus alles eine nicht unerhebliche Bauzeit hat… sowas können dann Leute spielen die in Rente sind, die den ganzen Tag nebebei nach ihrer Flotte sehen können, oder Leute die viel Geld sinnlos in so ein Projekt stecken, aber auch da gehöre ich nicht zu 😂
              Ein kleines bisschen schade drum, aber wer weiss, vielleicht produziert ja irgendwann mal eine Firma was vernünftiges, dann bin ich gerne wieder dabei.

    • Grundsätzlich nicht uninteressant.
      2 Fragen:
      Deutsche Übersetzung? Ja/Nein/vielleicht?
      Ist PvP ein muss? Wie bei EVE?
      Das wären so meine 2 wichtigsten Aspekte.

  • Kaitlyn „Amouranth“ Siragusa (27) ist aktuell die erfolgreichste Streamerin auf der Plattform Twitch. Sie beschäftigt sich jetzt mit dem Vorurteil, um eine Top 50 Streamerin auf Twitch zu werden, reiche es ja, […]

    • …uff… da sitze ich hier, und frage mich ernsthaft: was stimmt nicht mit mir?! Ich habe mir die Seite direkt angesehen… nach 2 Minuten hatte ich mehr Eicheln gesehen als ein Oberförster…. warum tue ich mir sowas an? 🙄
      Brauche jetzt erst mal eine Delfin-Therapie, um die Sache zu verarbeiten. Wird ein paar Tage dauern bis ich darüber sprechen kann, werde es wohl vorerst nur mit Puppen nachstellen können 😂
      Zurück zur Diskussion: da habe ich nix beizutragen, ich unterstütze Streamer grundsätzlich nicht finanziell. Aber ich würde auch keine Streamer/innen wegen irgendwas anpöbeln. Wozu auch, das machen ja scheinbar schon genug Leute hobbymäßig 😂
      Und wenn einer/eine was zeigt das mir nicht gefällt, dann schaue ich halt weg, sofern es gegen kein Gesetz verstößt.

      • 🤣🤣🤣 … Kann sich von den NSFW Streamer/innen aber keiner rausreden es gäbe keine seiten für diesen content

  • Grind in MMORPGs ist ein heikles Thema. Er wird oft genutzt, um die Spieler langfristig bei Laune zu halten, aber gleichzeitig wird er von vielen Spielern als nervig empfunden. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch […]

    • Rahmaron kommentierte vor 2 Monaten

      Grind ist nicht grundsätzlich schlecht, auf die ein oder andere Weise grindet man immer…
      Ich habe in WoW zu BC mal nachträglich Ruf gefarmt, da habe ich in einem Waldstück gefühlt 723456235 Furbolgs erledigt. Ohne Quests oder so. Neben dem Ruf gab es Stoffe, die waren gut zu verkaufen, es gab Gerümpel, das gab ebenfalls Gold bei Händlern, es gab ein paar seltene World-Drops… und somit habe ich mich nach vielen Stunden der eigentlichen Sinnlosigkeit doch immer irgendwie als Sieger und damit auch als “belohnt” angesehen. Glaube mit sowas kann man leben.
      Aber in ganz vielen Spielen ist es einfach suboptimal umgesetzt, gefühlt lernen Entwickler auch nicht sonderlich schnell dazu…
      Vielleicht stelle ich mir das ja auch zu simpel vor, aber wenn ich z.B. ein ARPG entwickeln wollen würde, dann würde ich mir die Top 10 der letzten 10 Jahre ansehen, schauen was bei den Leuten unheimlich gut ankam, und dann einfach das Beste aus alldem vereinen? So wäre der Plan. In der Praxis sehe ich dann oft das Entwickler versuchen das Rad neu zu erfinden, bzw. zu große Angst davor haben gute Dinge aus anderen Games einfach zu kopieren?
      Ist mir gerade bei Magic:Legends wieder aufgefallen… aus dem Game hätte man was machen können, wenn man nicht so viel Sinnlosigkeit eingebaut hätte…. fast so als hätte man in den letzten 20 Jahren noch kein ARPG gesehen…. das verstehe wer will….

  • Ihr könnt euch diese coolen VR-Handschuhe für wenig Geld selbst bauen und sie sogar in Half-Life: Alyx nutzen. Wir zeigen euch, was die Teile draufhaben.

    Was sind das für Handschuhe? Ein Tüftler werkelt sei […]

    • Rahmaron kommentierte vor 2 Monaten

      Ich muss da immer an eine Szene aus Iron Man 1 denken….
      “Tony Stark was able to build this in a cave!! With a box of scraps!”
      Finde ich gut 😁

  • Der Free2Play-Shooter Exomecha (PC, Xbox One, Xbox Series) hat einen neuen, brachialen Trailer veröffentlicht. Dieser zeigt einige Gameplay-Szenen aus dem Spiel, die wie ein Mix aus Crysis und Transformers […]

    • Hm, ich habe jetzt gerade keine Zahlen parat um meine These zu belegen, aber gefühlt ist nahezu jeder halbwegs beliebte Shooter -der gleichzeitig auch F2P ist- absolut mit Cheatern im PvP verseucht zu sein scheint.
      Ich sehe also keine große Hoffnung für den Titel, auch wenn es nicht schlecht aussieht und im PvE vielleicht sogar Spaß machen könnte?

  • Die Open Beta des neuen Action-RPG Magic: Legends ist jetzt für alle Spieler auf dem PC kostenlos spielbar. Erste Meinungen dazu sind jedoch durchwachsen bis negativ. Vor allem der Cash-Shop scheint vielen ein […]

    • Der Cash-Shop ist aktuell das was mich am allerwenigsten stört, das liegt aber vielleicht auch daran das der Hintergrund bei MtG liegt. Würde eine Firma jetzt ein Pokemon-Game veröffentlichen, dann wäre es dasselbe. Das gilt für viele Spiele die mir da so einfallen… jedes FIFA-Spiel scheint (wenn ich das recht verstanden habe) mit Boostern zu arbeiten aus denen man die “besten” Fußballer zieht – sofern die eigene Kreditkarte es zulässt. Und da höre ich auch keinen Aufschrei? Ein Vergleich der ein bisschen hinkt aber grob die Richtung verdeutlicht: Mercedes bringt eine neue C-Klasse raus, serienmäßig ist die voll fahrbereit, aber Ausstattung halb nackig, nur für Geld gibt es was extra. Und dann rasten die Leute aus weil das eben so ist. Nuja, es ist Mercedes, das war dort nie anders? (Ich weiss, ich weiss… es passt nicht zu 100%, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine).

      Ich sehe in dem Spiel ganz andere Baustellen, hier mal ein paar davon:
      Ansicht raus/rein zoomen wäre cool, ebenso die Effekte meiner Mitspieler ausblenden, besonders deren irrelevante Schadenszahlen. Richtiges Tutorial, damit ich nicht im Forum fragen muss wie man die Schnellreise benutzt. Optionen für Grafik, oder um den Chat ein/auszublenden. Sofortigen 3-Tage-Bann von Kadetten die “!boosterpack” mehr als 3 Mal am Tag in den Chat spammen. Die Kämpfe fühlen sich teilweise etwas lahm an, weil es eine Verzögerung gibt sobald man etwas zaubert. Bei Diablo 3 ist das alles instant, flüssig und aus einem Guss. Wenn man ein ARPG haben will, dann muss man sich als Entwickler auch um das A darin kümmern. Mit angezogener Handbremse wird das nix.
      Wenn ich dann noch sehe das in meiner Tastaturbelegung die Hälfte der Tasten nicht belegt war, und ich nur durch Zufall heraus finden kann wie ich sämtliche Menüs öffne… da habe ich das Gefühl die Entwickler machen zum ersten Mal ein Spiel… und habena uch selbst noch nie eins gespielt…..

      Aber warten wir es mal ab, ich hoffe der finale Release liegt noch in weiter ferne, denn es gibt definitiv Arbeit zu erledigen.

      • hast ja bei vielen Sachen Recht….aber wenn man in einem Forum fragen muss, wie man Schnellreise benutzt…uff…
        Kann ich mir nur schwer erklären wie man das nich ingame herausfinden kann

        • Beim ersten Mal drüber laufen wird der Portstein mit der Taste “F” aktiviert. Danach passiert nix mehr. Drüber laufen bringt nix, Tasten habe ich alle durchprobiert, brachte auch nix. Dachte okay – muss man evtl. in der Story etwas weiter sein um das freizuschalten. Nö. Nach 2 Stunden immernoch nix, und die Karten sind verdammt schweinegroß….. Die Antwort war die Taste “Tab”, da gibt es noch mal einen extra Reiter für eine Karte, und dort kann man dann direkt auf den Punkt klicken. Die “normale” Karte die man mit M öffnet sieht zwar auf den ersten Blick genauso aus, hat aber keine weitere Funktion. Da ist nur angucken – nix anfassen 😂
          Wer sich das ausgedacht hat? Keine Ahnung. Vielleicht wollte man gute Sachen von anderen ARPGS nicht übernehmen, sondern was eigenes sinnloses erschaffen? 🙄

    • Der RanDumm-Aspekt ist für mich okay, mir würde reichen wenn ich grob sortieren könnte. Also auf Tasten 1+2 immer Kreaturen, auf 3+4 alles andere. Was dann wo kommt ist immer noch Zufall, aber für den Spielfluss wäre es ein +

  • Die Beta des neuen, kostenlosen ARPGs Magic: Legends startet. Hier auf MeinMMO findet ihr alle Infos zum Release, den Zeiten und den Inhalten der Beta.

    Wann startet die Beta? Heute, am 23. März 2021 geht die […]

    • Ich sehe einige positive Dinge, aber auch einige negative… grundsätzlich sieht es mehr nach einer Alpha aus denn nach Beta… das “Tutorial” zieht sich ewig lange hin, aber viele Sachen werden trotzdem nicht erklärt, z.B. wie man sich portet (via Forum erfragt)….
      Auch das System mit den Ausrüstungen/Artefakten wurde mir nach einer Stunde noch nicht erklärt. Generell ist es nicht unspaßig, aber da ist noch viel Arbeit zu investieren bevor ich auch nur einen Dollar in dem Spiel ausgebe!
      Man sieht kaum was man lootet bzw. ob überhaupt (Gold am Boden sind kleine gelbe Pünktchen…), das ganze Spiel laggt an allen Ecken und Enden, ich habe keine Option um z.B. die Aktionen, Effekte und Schadenszahlen meiner Mitspieler auszublenden, Übersicht gleich null…. etc. pp.
      Die Paywalls sehe ich allerdings eher weniger kritisch, vielleicht weil MtG einfach darauf beruht… sehe auch noch lange keine Notwendigkeit da Geld zu investieren?
      Positiv hebe ich mal hervor das man sich den Seasonpass auch komplett ingame erspielen kann – das sieht man eher selten. Mir gefallen auch die optischen Anpassungsmöglichkeiten meiner Planeswalker, und das ich die Kamera frei drehen kann. Eine Funktion um mit dem Mausrad rein/raus zu zoomen wäre noch was.
      Bin mal gespannt wie es weiter geht, man hat uns ja bereits überrascht mit dem Equip welches auf anraten der Spieler überhaupt erst hinzugefügt wurde.

      • Also ich hab die Alpha probieren dürfen und es hat sich seitdem deutlich verbessert, passt also schon mit Beta ^^
        Stimmt, bin gestern bis Lv 5/3 Skillslots gekommen und immer noch im Tutorial anscheind (Tazeem)
        Deine ganzen Punkte kann ich so unterschreiben 🙂

        • Ich beineide die Alpha-Tester nun ein bisschen weniger 😁
          Ich hoffe wirklich die legen da noch mal Hand an, gut das es noch keinen Termin gibt für den Release… da das Grundgerüst absolut brauchbar scheint – nun, man könnte ein gute Spiel daraus machen.
          Warten wir es ab 😎

  • Magic: Legends startet nach einigen Verschiebungen bald endlich in die Beta. MeinMMO-Autor Benedict Grothaus konnte sich bereits vorab ansehen, was das neue ARPG im Magic-Universum zu bieten hat. Seine […]

    • Ich verstehe die Situation, die Frage ist: wird kiten notwendig sein? Grundsätzlich ist die Idee hinter dem kiten ja das man vor einem stärkeren Gegner wegläuft und ihn dann unterwegs mit kleinen Attacken mürbe macht. Habe selbst leider noch nicht gespielt, aber mir den Stream vorhin angesehen. Da waren jetzt keine großen Taktiker am Werk, aber ich habe ein paar Mal auf Pause gedrückt bei den Spells, und…. ich glaube aus dem was man gesehen hat könnte man ein Deck bauen mit dem man kiten kann? Der blaue Planeswalker setzte im Video so eine Wasserwelle auf den Boden, Gegner die drüber laufen sind kurz umgefallen. Setzt man vor sich, läuft dann selbst mit den Gegnern im Schlepptau durch, und lässt dann seine Kreaturen oder AoE-Spells los? Evtl. irgendwelche DoTs? So in etwa.
      Aber wie gesagt: wird man das brauchen? Oder wird man durch cleveres kombinieren der Karten so einen Kite-Rausch obsolet machen?
      Frag mich nächste Woche Freitag noch mal 😁

      • Ich hab zwar nur die ersten 5-10 Level gespielt und kann deshalb nicht wirklich übers Endgame reden, aber die Mobs kommen meist von mehren Seiten. Somit ist es nicht nur das Kiten sondern einfach auch das zusammen Pullen was das betrifft…

        Und die Welle gibt es, nur das mit dem nach vorne setzten wird nicht klappen, da die von deinen Charakter ausgeht, (nicht wirklich hinter dich) und alles in die Richtung schiebt.

    • Ohhhh! Wow… danke! 💪👍
      Das war heute im Stream auch mehrmals Thema, es herrschte da irgendwie Unklarheit… weisst du zufällig auch ob man seinen Account aus den beiden Beta-Launchern mit zu Steam nehmen kann? Oder wird man dort neu anfangen müssen?

      • Soweit ich das verstanden habe wird es kein Crossplay geben, daher bin ich irgendwie davon ausgegangen das man seinen Fortschritt nur auf der Start-Plattform behält? Kann mich da natürlich auch täuschen.
        Grundsätzlich ja auch nicht schlimm, fange ich halt auf Steam noch mal neu an. Aber so hätte man bei Epic die exklusiven Skins abgreifen können 😂

    • Was wie wo? Woher die Info? Quelle? 😀
      Schön wäre es ja, aber das Spiele zeitgleich bei Epic und bei Steam erscheinen? Das kommt eher selten vor? Und dann wäre auch der eigene Launcher von denen nicht mehr so lohnend?

      • Bist du dir da sicher? Ich habe gerade deren Twitter-Account nach dem Schlagwort “Steam” durchsucht, und 0 Treffer erzielt….
        So eine wichtige Info würde man wohl auch kaum so kurz vor Release geheim halten?

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.