@ragna

aktiv vor 1 Monat, 3 Wochen
  • Viele Hardware-Hersteller nutzen das Weihnachtsgeschäft, um Neuheiten zu veröffentlichten. Wir haben uns deshalb angeschaut, welche Hardware sich besonders lohnt und verraten euch, warum man mit dem Kauf bis n […]

    • Ragna kommentierte vor 2 Monaten

      ! Cpu. Kategorie was sagen die Tester. !
      Wieso wird ein Computerbase Artikel von Februar 2019 genommen in dem ein Vergleich zur 2000er Reihe der Amd Prozessoren gezogen wird. In der Empfehlung geht es doch um einen 3000er (3600).

      • IchhassePvP kommentierte vor 2 Monaten

        1.)

        AMD hat selbst mit den aktuellen Ryzen 9 3000X Modellen klar das Nachsehen gegen die Intel Flaggschiffe i-7 9700K, der auch noch deutlich billiger ist als die AMD Flaggschiffe und natürlich ist das Non-Plus-Ultra, der Intel i-9 9900KS was reines Gaming betrifft sowieso nicht zu schlagen.

        Nur ist der Leistungsgewinn einem i-7 9700K gegenüber meiner Meinung nach zu gering um den erheblichen Aufpreis zu rechtfertigen.

        Wer für einen primären oder sogar reinen Gaming-PC einen AMD Prozessor kauft der ist nach wie vor selbst schuld!
        Denn Intel ist in praktisch allen nennenswerten Gaming-Benchmarks überlegen.

        Einzig für z.B. Streamer liegt AMD vor Intel oder für Leute die Wert legen auf die bessere Anwendungsleistung bei AMD.

        Der primäre oder reine Gamer hingegen wird nach wie vor mit Intel besser beraten sein.

        i-5 9600K < i-7 9600K AMD!

        2.)

        Bei den GPU´s gibt es nur 2 relevante Fragen für Leute die nicht in 4K spielen.

        Nämlich AMD Radeon 5700 XT oder für etwas mehr Leistung inklusive zukunftsfähigerer Technik, die zugegeben aktuell noch recht wenige Games unterstützen, rund 150 € mehr ausgeben für eine Nvidia GeForce RTX 2070 Super.

        Wer hingegen zukunftsfähig in 4K zocken möchte der wird um eine Nvidia Geforce RTX 2080 Super nicht herum kommen. Die RTX 2080 Ti Variante halte ich in keinem Szenario für wirtschaftlich, hier sollte man sich den fast doppelten Preis aktuell sparen und lieber eines Tages nachrüsten wenn das 4K Gaming eines Tages mit einer RTX 2080 Super den eigenen Ansprüchen nicht mehr genügt.

        Alles andere ist meiner Meinung nach aktuell einen Neukauf betreffend rausgeworfenes Geld und weder wirtschaftlich noch sonderlich zukunftsfähig!

        • Sry, aber ich kritisierte Unstimmigkeiten im Artikel, die entstanden sind, da einfach ein alter Artikel frisiert wurde. Ich habe kein Interesse mich an ihrer Kindergartendiskussion zu beteiligen. Ihrem aggressiven unlogischem Auftreten nach zu Urteilen sollten sie eigentlich im PvP gut aufgehoben sein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.