@quatsch001

Active vor 7 Monaten, 3 Wochen
  • Shooter-Experte Sven Galitzki ist nach fast 3 Monaten mit der PlayStation 5 an sich sehr zufrieden mit der neuen Konsole. Doch an eine Änderung gegenüber der PS4 kann er sich immer noch nicht gewöhnen.

    So bl […]

    • Es gibt viele Punkte an der Benutzeroberfläsche und an den Apps die komisch sind.
      Der im Artikel angesprochene Punkt war natürlich eingewöhnungssache aber mittlerweile geht es.
      Was ich echt beschissen finde ist das Sony einfach mal die Communities auf der PS5 weggelassen hat. Diese habe ich und viele andere Leute oft benutzt. In meinem Fall um Mitspieler für Destiny zu finden. Einfach blöd das die nicht da sind.
      Zu den Apps. Ich finde es komisch das man über das Schnellmenü bei Spotify nicht seine Lieblingssongs anmachen kann. Also die welche man über das Herz bei Spotify zu den Lieblingssongs hinzufügt. Da muss ich also jedesmal entweder die App auf der Konsole öffnen damit ich die Playlist starten kann oder muss es übers Handy machen.
      In Sachen UI/UX fand ich persöhnlich die PS4 um Welten besser. Auch was die Sichtbarkeit der Freunde angeht. Bei der PS4 drückste oben auf Freunde und hast direkt alles auf einen Blick. Bei der PS5 muss man sich erst mit mehreren Tastendrücken durch Menüs schlagen bis man dann eine Oberfläsche findet. Finde das sehr billig gemacht.

  • Bei Destiny 2 ist vor Kurzem die neue Erweiterung Jenseits des Lichts gestartet. Doch wie kommt sie bisher an? Was sagen die Spieler? Wir fassen die Stimmung rund um Beyond Light nach den ersten Tagen […]

    • Habs gestern mit nem Clankollegen in ca 2 Stunden geschafft. Das ging aber auch nur weil ich schon überm Soft Cap von 1200 war. Ansonsten kannst du mindestens 5-6 Stunden einrechnen da man sich am besten vorher hochlevelt weil man bei jeder Mission unterlevelt und teil so unterlevelt ist das man es nicht spielen kann. Mal wieder eine reine Streckungstaktik seitens Bungie um den Fakt herunterzuspielen das diese Erweiterung in meinen Augen eine reine Farce ist. Ledeglich der Umstand das ich das DLC mit nem Kumpel auf der PS4 sharen kann hat mich dazu gebracht es zu holen. Aber selbst für 20 Euro wäre es noch zu viel gewesen. In meinen Augen ist das DLC mit dem Warmind DLC aus dem ersten Jahr von Destiny 2 sehr gut zu vergleichen.
      Der DLC hat natürlich auch seine positiven Seiten. Europa sind mal mega aus. Der negative Punkt folgt sofort -> es gibt dort kaum was zu tun. Ist man mit der Story fertig und der anschließenden Exo Quest ist quasi schon Flaute. Durch das Sunsetting von ca 75% des Waffen Arsenals hat es persöhnlich auch nicht gerade sehr viel Spaß gemacht die Kampagne zu spielen. Abgesehen von dem Fakt das man während der Kampagne gerade mal 3 neue Waffen bekommt die nicht gerade sehr toll sind. Soviel zu “wir liefern stärkere und durchdachtere Waffen”. Davon habe ich leider bisher noch nichts gesehen. Die Kampagne ist tatsächlich auch eher moderat. Gener böse, wir toll und wir müssen alle töten. Vom erzählerischen eine Leistung eines Grundschulschülers. Naja was solls. Erstmal 11 Monate Pause und dann im September 2021 wieder anmachen oO

  • Mit der neuen Erweiterung Jenseits des Lichts schlägt Destiny 2 nun ein neues Kapitel auf – für viele Spieler ein entscheidendes. Doch wie sehen die Entwickler das Ganze? Steht und fällt das Spiel mit Beyond Li […]

    • Amen, sprichst mir aus der seele. Ich hoffe ja inständig das sie wieder zu nem dlc model übergehen. Und sei es zwischen den großen erweiterungen im herbst nur eins im april z.b dan aber mit nem raid 3 strikes und 5 oder meehr story missions. Dieses season modell ist alle 3 monate das selbe, farm level und spiel horde modus welcher teilweise echt schlecht ist. Ist aber sehr unwahrscheinlich. Das season modell hat sich über die jahre etabliert und wird so schnell leider nicht verschwinden. Aber man kann ja noch hoffen oO

      • Genau lieber 2-3 Gut geplante Dlcs In dir viel Zeit investiert wurde.
        Aber das Seasonpassmodell gibt es erst seit Shadowkeep und das stört mich. Dass die die Belohnungen von diesem Horde Modus hinter einer Paywall verstecken sowie die Story Missionen

  • Kurz nach der Bekanntgabe des Preises und des Release-Datums der PS5 starteten die Vorbestellungen. Doch entgegen Sonys eigener Angaben begann die PS5-Preorder zu früh und lief oft alles andere als glatt. Nun […]

  • Am 7. Mai wird Microsoft endlich erstes Gameplay von der neuen Xbox Series X zeigen. Verschiedene Partner sollen dabei ihre Spiele auf der Next-Gen-Konsole präsentieren.

    Was ist das für ein Event? Microsoft v […]

    • Mir persönlich ist das komplett schnuppe wer da gewinnt. Bin seit PS2 Playsi Besitzer und werde never wechseln. Dieser Wechsel hat meiner Meinung nix mit mehr TerraFlops zutun. Es ist die Überzeugung die man in eine Plattform hat welche bei mir schon seit mehr als einem Jahrzenhnt anhällt. Außerdem hat Sony noch nicht die großen Kaliber aufgefahren. Wartet mal auf Horizon Zero Dawn 2, dann können wir ja nochmal über den ausgang des “Kriegs” reden 😉

  • Morgen, am 18. März, soll es endlich neue Informationen über die PlayStation 5 geben. Das teilte Sony via Twitter mit und macht den Fans Hoffnung.

    Was wurde bekannt gegeben? Auf Twitter heißt es von Sony, da […]

    • Sehe ich genauso. Bei mir ist das jetzt erst die 4te Generation aber ich werde wohl kaum wegen ein bissel mehr Festplattenplatz oder Schnelligkeit meine Playsi hintergehen. Never.

    • 1. Auf PC sind auch Cheater wenn nicht sogar mehr Cheater unterwegs.
      2. Mit Exclusivtiteln lockt Sony auf jedenfall. Ich möchte da nur an ein paar Titel erinnern (Uncharted, God of War, Last of Us, Horizon Zero Dawn…)
      3. Die intransparenz von Google bezüglich der Herausgabe von Spielerzahlen zeigt iwie schon die fehlende Aktzeptanz dieses Konzeptes.

      Aber ja PC ist halt schon geil, #grafikIstGeilooo

  • Bei Destiny 2 soll sich die Art wie ihr Waffen benutzt und sie levelt bald grundlegend ändern. Was geplant ist und warum Bungie sich an Destiny 1 orientiert, lest ihr hier.

    Das soll sich bei Waffen ändern: I […]

    • Dümmste Idee die Bungie jemals hatte. Ich erfarm doch nicht ne Waffe wenn ich weiß das ich se nach nen paar Seasons wieder wegschmeißen kann. Es gibt sicherlich genug andere Wege damit die armen Content Creator bei Bungo ihre Anerkennung erhalten. Man sollte das aber nicht auf dem Rücken der Spieler austragen.

      • “Es gibt sicherlich genug andere Wege damit die armen Content Creator bei Bungo ihre Anerkennung erhalten” genau das gleiche habe ich mir auch gedacht als ich den Artikel gelesen habe 🙂 , die sind doch zum Chef heulen gegangen. Niemand benützt unser Waffen 😥

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.