@qroxta

Active vor 3 Tagen, 13 Stunden
  • New World hat ein neues Feature vorgestellt: die Umbral Shards. Das ist ein neues Item-System, mit dem die stärksten Spieler ihre Ausrüstung von 600 auf 625 aufwerten können. Auf reddit gibt es bereits hitzige Di […]

    • qroxta kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Die ersten Videos der Tester tauchen auf youtube auf und einige reden schon von catch-up soviel 600er Equipment wie schon auf den ersten Stufen der mutierten Dungeons nachgeschmissen wird.
      Man muss sich fast um die crafter Sorgen machen wenn das PvE Zufalls-Loot langsam brauchbar wird. Andererseits bekommen die crafter ihre Expertiseerhöhungen durchs craften nachgeworfen, also hier wieder was positives.
      Patch-Tag wurde auch verschoben um den Patch reifen zu lassen. (Yay länger Diamantengips 💜)

  • Auf das neue MMORPG Lost Ark sind schon viele von euch sehr gespannt. Doch wie immer bei einem neuen MMORPG stellt sich die Frage, welche Klassen für den Start ins Spiel am besten geeignet ist. Wir von MeinMMO […]

  • Beim MMORPG New World (Steam) haben die Fans den Entwicklern eine Herausforderung gestellt: Die sollten mal selbst das Endgame des Spiels, in Myrkgard angehen. Und tatsächlich haben sich die Entwickler der […]

    • “Mein Gearscore ist 508” ähm die Anpassung des GS an die eigene Expertise kommt erst noch und der gute Herr Direktor war komplett in 600er Voidbend eingekleidet, wie auch einige andere im Team.

      Nichtsdestoweniger zeugt die Aktion von Format und Bescheidenheit. Nur wenige Entwickler haben je ihre Fähigkeiten im Endgame des eigenen Spiels öffentlich gezeigt.

  • New World hat einige Dinge anders gemacht, als man sie von klassischen MMORPGs gewohnt ist. Einige dieser Änderungen kamen in der Community jedoch nicht gut an. In einem Interview hat Scot Lane nun eine […]

    • qroxta kommentierte vor 1 Monat

      Na abwarten ob’s wirklich kommt. Manche Versprechen (z.B. Regionentransfer) werden eingehalten, andere (z.B. offizieller Controller-Support) nicht.

      Und dann werden alle mit nem extra Bogen im Inventar rumlaufen, um darauf für den Bewegungsgeschwindigkeitsbonus zu wechseln.

  • New World hat die erste Zusammenlegung von Servern angekündigt. Diese Anpassung wird von vielen Spielern sehnsüchtig erwartet, um endlich von leeren Servern wegzukommen. Welche Server es genau trifft, wann die Z […]

    • Ja, deren Wahl von ersten Testkandidaten ist nicht ganz nachvollziehbar…

      • Es ist wohl besser, die Zusammenlegung erstmal nicht auf dem kleinsten Server durchzuführen. Mehr aktive Spieler bedeuten auch mehr potentielle Fehlerquellen. Falls was schiefläuft können sie sich direkt ans Bugfixing machen und dann direkt “mit Sicherheit” die Merges im großen Stil durchführen. Wenn die größeren Server klappen, sollten die kleineren kein Problem sein. Ist halt doof wenn mittendrin was schiefgeht und die Spieler direkt den nächsten Shitstorm starten.

  • Heute, am 1. Dezember 2021, erscheint in New World der neue Patch 1.1.1. Der bringt vor allem Bugfixes und reduziert die Zahl der Drops von Partikeln bei Elementargegnern. Zudem kommt das Update mit […]

    • Geskillt hab ich schon die ganze Zeit, jetzt kann ich endlich die (verbleibenden) Kompaniemitglieder mit Truhen und Trophäen versorgen.

      Edit: …und den einen oder anderen Hobby-Innenarchitekt mit Hausdeko seiner/ihrer Wahl O.o

      • ja hätte ich auch machen können aber dann wären die Hausmöbel in ganz Aeternum verteilt gewesen…xD

  • Heute, am 4. November, sind wieder Wartungsarbeiten in New World. Die Server sind für ein paar Stunden down, damit der neue Patch 1.0.5 aufgespielt werden kann. Wir zeigen euch hier, wie lange die S […]

    • Patch 1.0.5 sieht sooo gut aus!

      Mit den verringerten Respec-Kosten kann ich endlich auf maximaler Stufe nach Herzenslust experimentieren.

      Der nerf ggn. OR-Niederlagen-Beute wird mMn zu MEHR afk nach 3 Minuten führen, wenn die Leute sich im Nachteil sehen. Die Matches werden damit im Schnitt kürzer, schade.

  • Seit einem Monat ist New World nun auf dem Markt und die ersten Spieler haben das Endgame erreicht. Doch während die Community nach Infos zur Zukunft des MMOs hungert, hält sich Amazon derzeit bedeckt. Ein F […]

    • Und welch ein Zufall dass New World Youtuber Ser Medieval am 21.10. ein Video zu dem Thema hochgeladen hat

  • Bisher bekam New World an jedem Mittwoch ein neues Update mit dazugehörigen Patch Notes und Wartungsarbeiten. Doch bisher ist kein neues Update in Sicht. Im Forum hat sich ein Community-Manager zum neuen Patch […]

    • Also die Angst ist einfach berechtigt, dass eine weitere Woche ohne Transfers, Outpostrush und lvl 65 Korruptionsbelohnungen vergehen wird.
      Ich hoffe ich täusche mich und es kommt der patch noch vor dem Wochenende.

  • New World hat den neuen Patch 1.0.2 veröffentlicht. Auch dieses Update konzentriert sich auf Fehlerbehebungen und Anpassungen an den Fraktionsmissionen. Im reddit merken einige Spieler jedoch an, dass einige […]

    • qroxta kommentierte vor 3 Monaten

      Ich vermute, es wird jetzt jeden Mittwoch nen Patch geben und was das Team bis dahin an bugfixes und QoL fertig hat, wird auch implementiert.
      Klar haben derzeit bugs Vorrang, lieber eine Absturzursache weniger, als eine angenehmere Nutzung der Karte oder der Crafting-Stationen.

      Schöner wäre, wenn AGS mehr kommunizieren würde, ob aktuelle Community-Themen aufgegriffen und bearbeitet werden.

      • Threepwood kommentierte vor 3 Monaten

        QoL ist bisher ja gar kein Thema. Ich ahne Schlimmes bezüglich Downtime und Qualität, wenn die tatsächlich mal QoL oder Inhalt patchen. “Ereignis verwerfen” und weitere Bugs sind nach dem ersten Patch noch immer da, obwohl sie explizit gefixed worden sein sollten.

        Die CM im Forum wirken überwiegend wie die indischen Callcenter Agents aus den späten 90ern. Irgendwie orangene Schrift hinterlassen um Präsenz zu zeigen, Phrasen raushauen und nichts sagen. Oder sie widersprechen sich alle, das ist wenigstens noch unterhaltsam. 😄

        • Saigun kommentierte vor 3 Monaten

          Ja wobei die CM´s ja auch echt nichts dafür können. Die sind warscheinlich genauso angefressen von den Bugs wie wir und müssen dafür noch die Rübe hinhalten..

          • Threepwood kommentierte vor 3 Monaten

            Absolut, das ist ein Job, den ich nicht haben möchte.

            Dennoch macht es für CM Sinn, in konstruktiven Threads eine gewisse Sinnhaftigkeit der Beiträge zu vermitteln. Themen sammeln und zu kommunizieren, denn das ist ein Großteil ihres Jobs. Eben als Schnittstelle zwischen Devs und Community fungieren.

            Keine Ahnung, ob Amazon da Neulinge eingestellt hat, zumindest wirken die CM im englisch- und vor allem deutschsprachigen Raum allesamt so. Asiatische Chat-Bots sind auf dem gleichen Level.

  • New World hat einen Post veröffentlicht, in welchem die Regeln für die Server-Transfers erklärt werden. MeinMMO fasst euch die wichtigsten Infos dazu zusammen.

    Was sind das für Transfers? Amazon hat ber […]

    • Fürs erste ist eine Umverteilung zwecks Populationsausgleich und Freundesgruppen und Gilden natürlich wichtig.
      Aber wenn es langfristig Transferoptionen (gratis oder bezahlt) gibt, hält die Leute nichts davon ab, auf Server zu hüpfen, wo ihnen die Fraktionsverteilung oder der Werksstationenausbau besser gefällt. Das wird bei den kommenden Transfers bereits problematisch werden.

  • New World feierte am 28. September, seinen Release. Schon früh am Tag ging es los und wir von MeinMMO haben den Start mit diesem Live-Ticker begleitet. Hier informieren wir euch auch weiterhin über S […]

    • Die Neuigkeit, dass wir in 2 Wochen Server wechseln können, hat kollektiv für Aufatmen gesorgt.
      Denn spielen wir jetzt auf irgendwelchen EU-noname Servern und treffen uns dann irgendwann mit dem Rest der Kompanie auf dem geplanten Hauptserver, der gestern durchgehen 5000 Schlange hatte.

      • Der Serverwechsel wird aber leider auch nichts bringen, solange die Serverkapazitäten nicht von 2.000 Spielern auf mindestens 6.000-10.000 erhöht wird. Und hierzu wurde leider noch nichts kommuniziert oder bestätigt. Bislang hält man an den 2.000 Spielern pro Servern nach wie vor fest 🙁

        Nachdem in der Closed Beta nach vielen Diskussionen und Beschwerden von 1.000 auf 2.000 erhöht wurde, glaube ich persönlich, dass man nur auf maximal 4.000 Spieler (wenn überhaupt) gehen wird. Das wäre etwas besser, aber immer noch jenseits dessen, was wirklich benötigt wird.

        • 10.000 Spieler auf so einer kleinen Map? Kann ich mir nicht vorstellen, dass sich das dann auch nur halbwegs vernünftig spielen lässt. Jedenfalls solange man kein Layering einfügt, sodass eben nicht in jedem Dorf permanent 500 Spieler rumstehen.

          • Anfänglich gab es tatsächlich die Aussage, dass 10.000 Spieler pro Server spielen können. Dann hat man wahrscheinlich gemerkt, das gesamt Konzept funktioniert nicht und ist erst einmal auf 1.000 Spieler zurückgerudert 😉

        • In dem Tweet von NW gestern Abend steht auch drin, dass man die Kapazitäten erhöhen wird. Nur in welchem Maß ist dann die Frage😅

          • da meinten sie aber nicht die kapazität an spieler slots, sondern die kapazität an servern. ergo es kommen weitere welten dazu, aber die volumen auf den servern werden nicht grösser 😉

            • “… and will expand the capacity of our existing servers.”

              Das steht so im Post und bedeutet, dass die Kapazität an Slots der aktuellen Server erhöht wird. Also doch, die Volumen auf den Servern werden größer. 😉😉

              • hm. okay, würd mich zwar wundern aber wens klappt und sinn macht, why not

                • Das mit dem klappen sollte kein Problem sein. In der Open Beta waren ja auch bis zu 4000 pro Server und die liefen stabil. Also Luft nach oben ist auf jedenfall

      • Also laut berichten können die Leute von vollen Server auf leerere wechseln aber nicht die von leeren auf volle. Als geht euer Plan nicht auf

  • Das MMO New World hat seine Server-Liste zum Start vorgestellt. Allein in Europa soll es 63 verschiedene Server geben. Es ist aber noch nicht klar, welcher Server für welche Sprache gedacht ist – es wird aber zu […]

  • Weitere Anpassungen in World of Warcraft stehen an. Auch die Rosa Liebesrakete fällt der Umbenennung zum Opfer.

    Die Umbenennungen in World of Warcraft gehen weiter. Die neuste Version von Patch 9.1.5 auf dem […]

    • andersrum: mit den wenigen verbleibenden Ressourcen kann sonst nicht viel Vorzeigbares erreicht werden, deshalb diese Aktion die Größer wirkt als sie ist.

      • Naja aber alle Mitarbeiter arbeiten ja nicht an WoW. Man müsste wissen wie groß das Humanresource Department von WoW ist.

    • Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen?
      Oder auf Zwang den Beispieleintrag im Wörterbuch zu bekommen, wenn man “Scheinheiligkeit” aufschlägt.

      • Sinn macht nur nen sensibler Umgang mit dem Thema und nich verbannung von allem was Sexualisiert ist oder als zweideutig anzusehen ist.
        Blizzard betreibt hier blinden Aktionismus und nichts Sinnvolles. So vergraben sie das Thema einfach anstatt damit vernünftig umzugehen.
        Also werd das als Sinnig bezeichnet keine Ahnung.
        Es gibt nunmal Sexualität in der Welt sonst würden wir Menschen aussterben.
        Und nur weil es nur Triebgesteuerte Männer und Frauen gibt (sind ja nicht nur Männer) die sich und ihre triebe nicht unter Kontrolle halten können kann man das Thema nicht einfach komplett verbannen/zensieren/vergraben/totschweigen. Such dir einfach was aus…weil Sinnvoll ist es null was Blizzard macht. Es ist lächerlich

      • Das schlimme ist auch wenn ich das für völlig banane halte diese herangehensweise…das ich dem nicht mal was entgegensetzen kann.

        Dennoch bleib ich dabei das der Umgang wie Blizzard es derzeit macht mit dem Thema völlig falsch ist. Kopf in den Sand Taktik und alles vergraben damit es ja in vergessenheit gerät…

      • Wie sieht es denn derzeit aus…alles sexuell anspielende wird aus den games gebannt…schleier des vergessens und vertuschens und hoffen das wie du es sagst kein shitstorm mehr losgeht weil man alles entfernt hat.

        die Bilder gibt es seit über 1 jahrzehnt genauso wie die raktete keinen hat es je gestört…also warum jetzt?

        Für mich ist das einfach schnell schnell alles weg und ja ruhe reinkriegen und vergessen nix anderes.

        Blizzard sollte sich mit Sexismus auseinander setzen und den unterschied zwischen Sexismus und Sexualität lernen und diesen offen Kommunizieren.

        Sexualität ist normal wie gesagt die brauchen wir zum überleben.
        Sexismus ist abartig und eine Straftat. Davon sollte man sich distanzieren.

  • IKEAs Möbel werden von vielen als Grundlage für das eigene Gaming-Setup verwendet. Doch noch nie hat der schwedische Möbel-Mogul sich an dedizierte Gaming-Möbel gewagt: Das ändert sich jetzt und die ersten Revi […]

  • Wir von MeinMMO haben euch vor Kurzem gefragt, welche Waffen ihr in New World am liebsten nutzt. Schockiert musste unser Redakteur Benedict Grothaus feststellen: Nur 10 % haben das Beil gewählt!

    Was ist das […]

    • Wir mein-mmo-Leser sind halt ein kultivierter Haufen, die Easy-Mode nicht nötig haben 😀
      Spaß beiseite, AGS hat was richtig gemacht, wenn die Waffenverteilung halbwegs gleichmäßig verteilt ausfällt.

      • Die meisten haben halt auch schild und schwert weils halt das erste ist was man bekommt. Ich spiels weil ich full tank gehen wollte. Bis mich mich entschieden habe das spiel aufgrund einiger Sachen, die mich stören es nicht zu spielen.

        Hatte gehofft, dass mehr leute crowfall spielen um die Zeit bis lost ark zu überbrücken, aber daraus wurde nichts. Jetzt spiel ich wieder black desert.

  • Mortal Online 2 gilt als knallhartes PvP-MMORPG und konnte im September kostenlos auf Steam getestet werden. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat es ausprobiert und ist überraschend oft gestorben und das […]

    • qroxta kommentierte vor 4 Monaten

      großes Lob die Spielschwierigkeit und den eigenen Skill vernünftig einzuschätzen, nicht wie ein gewisser “Journalist” bei einem gewissen Plattformer in Cartoon Optik.
      /watch?v=848Y1Uu5Htk (immer wieder n Brüller)

  • Wie eine Statistik zeigt, hat DOTA 2 insgesamt 235 Millionen US-Dollar an Preisgeldern verteilt. Doch nur 6.300 $ gingen an Frauen. Ein Bericht der BBC beschäftigt sich damit, warum Frauen zwar erfolgreiche […]

    • qroxta kommentierte vor 4 Monaten

      Das derzeit meistgespielte Spiel der Welt (Honor of Kings >100m Spieler) hat einen weiblichen Spieleranteil von 52%

  • New World startet am 9. September eine offene Beta, an der jeder Spieler über Steam teilnehmen kann. Wir von MeinMMO verraten, was ihr unbedingt tun solltet, um einen guten Eindruck vom neuen MMO zu […]

    • Die “Ausgebrannten” werden wir einfach ersetzen durch die “Unentschlossenen” und die die die letzte Beta verpasst haben.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.