@pulsar

Active vor 10 Stunden, 52 Minuten
  • Zu Path of Exile 2 wurden ein neuer Trailer und 20 Minuten Gameplay veröffentlicht. Das Action-RPG kann dabei sowohl mit dem Gameplay als auch mit der wunderschönen Grafik überzeugen. Damit wird es zu einem st […]

    • Denis kommentierte vor 2 Wochen

      D4 richtet sich an casuals und poe an die Hardcore Community beides wird seine Spielerschaft haben.
      Suchten werde ich sicherlich POE, da ich es komplex liebe.

  • Der Loot-Shooter Outriders hat ein neues Update erhalten. Das Update soll Probleme mit der Verbindung in Koop-Sessions beheben, allerdings nur auf der Xbox. Wer nun hofft, besser mit Freunden spielen zu können, […]

    • Denis kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

      Im Endgame kannst halt Bountys machen und Hunter missionen machen für legendäre drops.
      Und dann gibs noch Expeditionen bis Lvl 15 Sind schon recht viele verschiedene Expeditionen. Macht schon Laune.
      Wenn du nur bei einer Klasse bleibst und alles machst, kommst vllt auf 100 Std?

  • New World wurde in dem ersten offenen Test vor allem für das schwache Quest-Design kritisiert. Daran arbeiten sie bereits seit einigen Monaten. Nun wurden Details veröffentlicht, die spezifisch die Anpassungen a […]

  • Die Open Beta des neuen Action-RPG Magic: Legends ist jetzt für alle Spieler auf dem PC kostenlos spielbar. Erste Meinungen dazu sind jedoch durchwachsen bis negativ. Vor allem der Cash-Shop scheint vielen ein […]

  • Amazon hat ein Release-Datum für das kommende Open-World-MMO New World angekündigt. Das ist jedoch später als gedacht: New World erscheint im August 2021. Geplant war eigentlich der Frühling.

    Wann ers […]

    • Denis kommentierte vor 2 Monaten

      Klingt für mich für eine ganz normale Entwicklung eines Spiels oder glaubst du das andere Entwicklungen immer nach plan verlaufen?

  • Lucasfilm Games hat ein neues Spiel angekündigt, dieses Mal im Star-Wars-Universum. Das wird aber nicht wie bisher von EA entwickelt, sondern von Massive Entertainment. Jetzt sind Spieler von The Division 2 […]

  • Der Loot-Shooter Outriders sollte eigentlich am 2. Februar als einer der ersten Multiplayer-Titel des Jahres starten. Nun jedoch verschiebt sich der Release bis April. Dafür könnt ihr bereits im Februar eine k […]

  • Ein neues koreanisches Entwicklerstudio arbeitet aktuell an einem interessanten Multiplayer-Spiel, das stark an die Dark-Souls-Reihe erinnert.

    Was ist das für ein Spiel? Das Online-Actionspiel trägt aktuell d […]

    • Sieht clunky aus. Ich frag mich, warum kaum jemand noch vernünftige schnelle Animationen hinbekommt? Klar die Grafik ist geil, aber wichtiger ist das schnelle flüssige gameplay meiner Meinung nach.

      • weil das gegen schnelles Gameplay geht
        damits flüssig wird musst du an den Uebergängen zwischenberechnete Frames einbauen
        das sieht besser bremst aber die Reaktion

      • Also clunky ist das nicht wirklich, sicherlich kein tripple a, aber da gibts wesentlich schlimmere beispiele

  • Mit einem neuen Video stellt das MMORPG Ashes of Creation den Magier in Aktion vor. Die Community liebt es, hat aber auch einige Anmerkungen.

    Was ist im Video zu sehen? Nachdem erst kürzlich ein Bosskampf […]

  • Das Release-Datum für Shadowlands ist der 24. November. Doch wie spät startet es genau? Wir haben alle Infos.

    In letzter Sekunde hatte Blizzard quasi den Release von World of Warcraft Shadowlands verschoben. L […]

  • Entwickler CD Projekt Red hat erneut die Verschiebung von Cyberpunk 2077 bestätigt. Es soll nur um 21 Tage verschoben werden und nicht wie geplant im November erscheinen.

    Wann erscheint Cyberpunk 2077 nun? […]

    • Nix gegen Verschiebungen bei einem solchen Projekt auch verständlich , aber das ist schon eine freche Art und weise mit dem Kunden so umzugehen oder?
      Ich meine klar es ist ein Spiel, aber es ist auch ein Versprechen was gegeben wurde und das in mehrfacher Ausführung. Es wurde auch bei der Crunchtime gelogen. Und unabhängig ob es nun mal seine zeit brauch. Man wurde einfach nur mehrfach belogen!! Ich find das einfach nicht in Ordnung.
      Ich glaube ja nicht an 10. Dezember.

  • Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen Blizzard (WoW, Overwatch, Diablo) und Bungie (Destiny). Beide hatten eine glorreiche Vergangenheit, bis Activision kam. Beide gerieten danach in die Kritik und in beiden […]

    • Das sind erfahrende Männer, die werden schon wissen was sie tun und welche Risiken sie damit eingehen. Ich finde das genau sowas endlich mal passieren muss in der Spieleindustrie, aber es gibt halt immer was zu meckern von einigen Leuten 😉
      Lass dich doch einfach mal überraschen was dabei raus kommt 🙂

      • Was genau meinst du mit, das genau sowas endlich mal passieren muss in der Spieleindustrie? Es gibt viele Indie Studios, da ändert sich jetzt nicht viel. Ich meckere auch nicht rum, ich sag nur das man nicht einfach sagen kann, wir produzieren Triple A Spiele, wenn der finanzielle Background nicht gegeben ist. Es einfach nur zu sagen macht es nicht zum Triple A.

        • Ich schätze er meint es wird Zeit für eine neuen großen Publisher , die anderen haben eine Art Monopol unter sich aufgeteilt. Wird ein kleine Firma erfolgreich wird diese von einen oder anderen Publisher sofort/gleich aufgekauft oder verpflichtet.
          es ist nach dem Motto Konkurrenz belebt das Geschäft

        • Probably Monsters hat bereits Verträge mit großen Publishern, sagen sie. Die arbeiten offenbar auch viel mit Outsourcing, das läuft schon eine ganze Weile. Die rekrutieren auch fleißig. Das sieht stark nach AAA aus – mit einem vielleicht etwas anderen Ansatz.

          Die wollen so 150 Mann pro Studio und den Rest offenbar outsourcen, was ich gelesen habe.

          Bei Dreamhaven wollen sie eben einen Gegenentwurf zu AAA-Publishern machen – aber die haben da eben wirklich erstklassige Leute.

        • Ich meine die Firmen Politik an sich, das worum es in dem Thema hier geht.
          Guck dir doch mal die ganze Spiel Industrie an und aus das was Blizzard geworden ist!
          Das ist eine Schande.
          Das ganze ist ja nicht nur in der Spieleindustrie so, das passiert leider Weltweit in jeder Branche auch in der Firma in der ich arbeite gehts nur noch um “den schnellen Dollar”.
          Es gibt kaum noch Nachhaltigkeit. Von dem Umgang mit Mitarbeitern ganz zu schweigen.
          Ich find es gut das die dort gekündigt haben und sich ihre eigene Welt schaffen.
          Ich hoffe sie machen es gut und werden erfolgreich, als Symbol das es auch anders geht.
          Irgendjemand muss ja den Anfang machen sonst sehe ich schwarz..

  • In einem neuen Entwickler-Livestream wurden die Reittiere in Ashes of Creation genauer vorgestellt. Zwar kam das Gameplay der wunderschönen Tiere gut bei den Fans an, doch die stellten sich eine ganz andere […]

    • So wie das Spiel im Moment aussieht ist es sehr sehr weit weg von einem Release ….schade eigentlich.

  • Eigentlich sollte die Entwicklung des Action-Rollenspiels Cyberpunk 2077 ohne die gefürchtete Crunch-Time vonstattengehen. Doch nun müssen die Entwickler trotzdem Überstunden leisten.

    Update, 30. September, 18 […]

    • Bin seit über 20 Jahren Handwerker und hab mich in den ersten 15 Jahren für die Firma im wahrsten sinn des Wortes kaputt gearbeitet mit den ganzen Überstunden. Klar gabs ordentlich Kohle, aber was hab ich jetzt davon? Bandscheibenvorfall und andere Sachen.
      Ich finde es wichtig das darüber berichtet wird und finde die Kommentare hier wirklich ärgerlich das es so abgetan wird.
      Die Firmen haben genug Möglichkeiten um so einen crunch abzuwenden auch in corona Zeiten das ist für mich keine ausrede….
      Die ganze Firmen Politik in der Welt, da muss sich komplett was verändern sonst hat man nix mehr von seiner Familie oder seiner Gesundheit.
      Deswegen finde ich es gut das darüber aggressiv berichtet wird.
      Irgendwo muss damit angefangen werden!!

  • Mit Shadowlands bekommen Twinks in WoW ein “Rundum Sorglos”-Paket – sie können einfach das ganze “nervige Questen” der Story überspringen.

    Anders als in bisherigen Erweiterungen von World of Warcraft ist die G […]

  • Seit seiner Ankündigung bezeichnet sich New World selbst als MMO und nicht als MMORPG. Das hat bereits zu vielen Diskussionen geführt. In einem neuen Interview spricht Game Director Scot Lane über andere Sp […]

    • In Dark Souls sind die Kämpfe auch langsam und träge und das finden die meisten ja das geile daran. Die Kämpfe sind in New World ähnllich…taktischer (gerade wenn 2-3 mobs kommen) und intensiver.
      Ich mag das.

      Tab_kampfsystem kann auch cool sein aber es ist schnell langweilig, gerade bei bossfights ziehst du immer und immer wieder deine Spell-rotation durch und trinkst nen Kaffee nebenbei…neee danke xD

      • Meins ist es ebenfalls nicht und ich kann dir vermutlich auch sagen was den großen Unterschied macht:
        Ja Dark Souls gefällt vielen und ist dem sehr ähnlich, ABER dort sind es zu 80% immer 1vs1 Kämpfe und nicht wie in MMO’s meist Mobgruppen oder mehrere PvP-Spieler gegen dich alleine.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.