@prototypemk00

Active vor 2 Monaten, 1 Woche
  • Bei Destiny 2 gibt es seit 2 Jahren Rätselraten um Caydes Nachfolge. Für viele kommt da nur sein Mörder Uldren infrage – doch der könnte sogar einen viel wichtigeren Job bekommen.

    Uldren ist zurück in Dest […]

    • Prototype kommentierte vor 5 Monaten

      Ich finde auch, dass man als F2P-Spieler nicht das Recht hat, sich über den Inhalt des Spiels aus zu lassen. Unsereins, die Veteranen, die seit Anfang an (oder zumindest S1/S2) dabei sind, wir kennen das Spiel noch in seiner Urform. Wir haben den Umschwung in all seiner Gänze miterlebt. Wir haben Charactere wachsen und fallen sehen, wir haben mit ihnen gefeiert und getrauert. Und, wir haben dafür gerne das Geld ausgegeben.
      Ein F2P-Spieler kennt das Spiel nur halb, hat die Ur-Story nicht erlebt, und wird sie auch nicht erleben. Er/Sie hat die Charactere nicht erlebt und wird sie auch nicht erleben. Er/Sie kennt die Hintergründe nur aus Erzählungen, Meinungen und Videos derer, die vor ihnen waren. Ein F2P-Spieler hat keine Gegenleistung erbracht und ist in den meisten Fällen auch nicht bereit, diese in Form von Spielkauf zu erbringen.

      Ich finde es immer wieder urkomisch, wenn sich Leute, die erst seit diesem oder letztem Spieljahr dabei sind, auslassen über den fehlenden Content, über das nicht vorhandene Balancing, über was auch immer.
      Solche Leute bekommen nur die Hälfte mit, wenn überhaupt. Den Rest kennen sie, wie o.g. nur von anderen, was nicht unbedingt ihre eigene Meinung widerspiegelt, würden sie Vollzugang haben.

      Ihr wollt über das Franchise Destiny reden?
      Zeigt euch dessen würdig. Zeigt euch dessen wirklich interessiert. Zeigt, dass Destiny nicht nur eine Nebenniere ist, die sowieso nicht so wirklich von Nöten ist.

      Ich will hier niemanden in seiner Meinungsfreiheit eingrenzen, ganz im Gegenteil. Tut eure Meinung kund, sagt uns und Bungie, was ihr von ihrer Arbeit haltet, was man evtl. verbessern kann.
      Aber tut dies in einem euch angessenem Maße.

      So, jetzt aber genug erhobener Zeigefinger. Lasst uns Spaß haben in dem Spiel, zusammen als Gemeinschaft, egal ob als Veteran, als Neueinsteiger, als F2P oder als wer auch immer.

      Per Audacia Ad Astra
      Wir sehen uns in den Sternen

      • Nolando kommentierte vor 5 Monaten

        haha sozusagen die langfassung meienr meinung 😀
        ich bin nur mittlerweile zu müde um solch lange beiträge zu schreiben

      • Baujahr990 kommentierte vor 5 Monaten

        Ich geb kein Geld mehr aus dafür, aber ich habe bereits genug bezahlt um mich beschweren zu dürfen so viel ich will. Und damit werde ich hier auch vehement fortfahren.

        • Nolando kommentierte vor 5 Monaten

          ich kann verstehen das du kein geld ausgeben willst dafür aber dennoch weiterhin das spiel spielen willst. wir haben alle unsere erinnerungen an destiny.

          aber sich aufregen das man als f2p player nichts von story oder ähnlichem mitbekommt finde ich dennoch als blöde aussage. willst du das mitbekommen und erleben kaufe dir die teile. das ist das was ich ja meine, ein f2p gibt dir ein grundspiel, hauptsächlich um damit warm zu werden. willst du als veteran kein geld mehr ausgeben musst du dich mit dem grund inhalt zufrieden geben.
          da bringt es nichts bungie vorzuwerfen sich nicht um ihre f2p basis zu kümmern oder als undankbar zu betiteln

  • Bei Destiny 2 hat die finale Jagd der Season 12 jetzt begonnen. Wir verraten alles zur neuen Mission Coup de Grâce und wie die Hüter zeigen, dass sie verzeihen können.

    Das ist jetzt neu: Am Abend des 05. Ja […]

    • Das Schiff und den Triumph bekommt man erst nächste Woche, da man diese Jagd anscheinend nur ein Mal die Woche machen kann. Diese Mission war weit unterhalb der Level-Grenze, die die Jagt voraus setzt…
      Wie gesagt: es war eine M ISSION, nicht die eigendliche JAGD selbst, aus der dann der Triumph und das Schiff dropt.

  • Den Hütern bleibt noch eine Woche, um sich in Destiny 2 auf die Erweiterung Beyond Light (Jenseits des Lichts) vorzubereiten. MeinMMO erklärt euch, warum ihr euch diesmal kaum vorbereiten könnt. Gibt euch aber au […]

    • Ich hab alle drei chars voll, sprich 189 bounties bereit zum abgeben. Waffenmeister, strike, pvp, eisenbanner, ein paar eris morn… In der neuen season also erstmal das artefakt holen, dann mit ein paar leuten in einen raid fliegen und alle bounties raus hauen… Alle bounties im inventar geben mir 27 season-ränge, also 6 level durch artefakt-boost…

  • Bei Destiny 2 haben Spieler ausgerechnet, dass sie eine zwei Jahre alte Aufgabe zeitlich nicht mehr abschließen können, selbst wenn sie 2 Monate durchgrinden. Daher bitten sie bitten Bungie, da etwas zu d […]

    • Prototype kommentierte vor 9 Monaten

      Ey geht´s eigentlich noch? Der Titel war jetzt !!! ZWEI !!! Jahre lang erpielbar, selbst New-Light-Spieler hatten jetzt ein ganzes Jahr Zeit. Wer sich nach all dieser Zeit darüber aufregt, dass der Titel zeitlich nicht mehr drin ist, der hat den Titel auch nicht verdient. Ausserdem, mal ganz ehrlich: Wer das Spiel so spielt, wie es vorgesehen ist/war, der hat sich den Titel ohne Grind ganz nebenbei geholt.
      Irgendwann ist aber auch mal genug mit dem gejammere…

  • Raketenwerfer waren bei Destiny 2 mal eine wahre Macht, spielen aber schon seit längerer Zeit keine wirklich große Rolle mehr. Mit diesem Build macht ein Raketenwerfer nun wieder richtig Spaß.

    Die Ra […]

    • In fast allen PvE Modi gehört “Ladungsaufnahme” in Kombination mit “Hochenergetisches Feuer” fast schon zur Standardausrüstung für mich. Gerade in Raids und auch im Gambit hau ich da ordentlich Schaden auf die Bosse und hab immernoch meine Ulti in Reserve… Vorteil: Wenn man sich rein nur auf den Boss konzentriert und man keine Mobs killt, hat man den Buff bis zum Schluss.
      Besonders gut in der dritten Runde im Gambit. Als Blade Barrage Hunter mit Galanor Bruchstücken kann man ja eh schon alle 1.5 sek die Ulti drauf ballern. Wenn ich dann noch mit Licht aufgeladen und gebufft werde, weil jemand anderes mit seiner Ulti ne Sphare gedroppt hat, mach ich um die 70% Urzeitlerschaden alleine (Rekord sind 83%)… Mach das mal mit deiner Ulti…

  • Bei Destiny 2 haben findige Spieler den Boss Nokris außerhalb seines Strikes gefunden. Mit etwas Geschick könnt ihr ihn sogar selbst besuchen, doch was macht der verbannte Sohn von Oberschurke Oryx soweit ab v […]

    • Prototype kommentierte vor 12 Monaten

      Anscheinend nicht… Wahrscheinlich ein Titan… xD
      Ein Warlock wüsste Bescheid und könnte den gesamten Stammbaum inklusive Hintergrundgeschichte aus dem FF rezitieren…
      Hunter? Ach was, drei Goldies mit Nachtfalke zusammen druff klotzen, fertsch…

      • Scofield kommentierte vor 12 Monaten

        Witzig ich lach mich tot. Trottel.

      • sorry das ich lachen musste aber das mit dem Titan ist leider manschmal wahr 😬

        kein hate

        • Scofield kommentierte vor 12 Monaten

          Nur schade das ich kein titan main spiele

          • war ja auch nicht auf dich bezogen. Ich reite 🐎 einfach nur das Pferd was Bungie selbst aufgezeunt hat,in dem sie mal behaupteten Titanen sind nicht die klügsten. Vielleicht bin ich auch etwas neidisch das die Titanen einen Pokal neben zavala stehen haben. 😬

            Ich habe nichts gegen Titanen oder Jäger, die meisten mit denen ich zocke sind eins von beiden. Und sie sind alle cool 😎.

            Gut an die coolniss eins Warlocks kommen sie nicht dran, aber das ist auch sehr schwer bis unmöglich. 😊😉

    • Prototype kommentierte vor 12 Monaten

      3x Wardcliff und direkt tot geht aber nur, wenn Arkus-Versengen in Kombination mit Schwergewicht in den Strikes aktive ist…

  • Das PvP in Destiny 2 wird im Moment hart kritisiert. Sogar der populäre Twitch-Streamer Gigz sagt, es reicht ihm jetzt. Das Problem wachse seit 6 Monaten und es gebe keine befriedigende Antwort. Grund für den Ä […]

    • Weils mir aktuell zu langweilig war in D2, hab ich in D1 meinen Warlock neu gemacht. Xbox natürlich

  • Die Season 10 von Destiny 2 brachte eine Menge beliebter Rüstungen zurück, doch diese haben einen deutlichen Nachteil, den Bungie aber bald ausbessert.

    Was ist das Problem der neuen Rüstungen? Mit dem Start de […]

    • ich find´s ja schön und gut, dass die alten Fraktions-Rüstungen wieder da sind, wenn sie dann mal auch droppen würden… hab jetzt seit beginn der Season gerade mal !!! ein !!! Rüstungsteil aus den Fraktionen bekommen… EIN EINZIGES… was läuft da falsch bei denen? bringen Rüstungen wieder rein: Geil. Vergessen aber, sie an die derzeitigen begebenheiten anzupassen und die Mod-Slots entsprechend freizugeben: Geil, NICHT! immer wieder passieren so kleinigkeiten in letzter Zeit, und kommt mir jetz nich mit: is ja Homeoffice wegen Corona… Das geht schon seit mitte des letzten Bungie Jahres so. Es muss überall immer mehr nachgebessert werden… haben die zu viele Leute entlassen, oder was da los…

      • Moin @Prototype…

        Zu dem versemmelten Einbau der Mods habe ich mich weiter unten schon ausgelassen; hinsichtlich der Fraktionsrüstungen mache ich allerdings andere Erfahrungen. Momentan bin ich sehr selten am spielen (gestern mal mit Erschrecken festgestellt, dass die Clanbuddies alle 1000+ sind…ich dödel da bei 985 rum mit 9 Powerups inklusive…), nichtsdestotrotz droppen Monarchen & Co. -Rüstungen aber durchaus regelmäßig.

        Fazit: Wohl einfach Lootpech…viel Erfolg.

      • Kannst die Rüstungen beim Kryptarchen für 25 legendäre Bruchstücke farmen 🙂 hab die Tage 9000+ reingeballert für ne God Roll Dire Promise.
        Leider nur Schmutz bekommen………

        • Oh, danke für die Info. Wusste ich noch nicht bzw. hab es wohl übersehen. Den Turm habe ich gestern gemieden wie der Teufel das Weihwasser, weil das Spiel gefühlt im Schneckentempo dort stattfand…

  • Bei Destiny 2 wollen selbst die PvP-Pros die harten Trials nicht abschließen. Der Grund ist eine Shotgun. Wir sagen euch, was die Waffe so besonders macht, wie ihr an die neue, beste Pumpe kommt und geben Tipps […]

    • Einfach den Schmelztiegel und die Trials auf Destiny 2 Vanilla setzen… Dann sind alle Fusies, Sniper, Schrotzen und Granatwerfer wieder schwere Waffen… Dann herrscht endlich wieder Skill im PvP. 60% der Spieler werden sich dann zwar aus dem Tiegel verabschieden, aber soll nur recht sein. Wer Vanilla nichts reißen kann, hat im Schmelztiegel nichts verloren… Forsaken war das schlimmste, was dem PvP jemals passieren konnte… Meine Kd ist von 3.78 auf unter 1.5 gefallen, weil so gut wie nur noch Skill-loses Gesindel im Tiegel unterwegs ist. Einfach ekelhaft… Und jetzt kommt noch eine weitere META-Schrotze dazu, na wunderbar…

      • Dann werde halt so gut mit 2 Primaries, dass es dir egal sein kann, ob die anderen Spezialwaffen benutzen. Alles möglich. Man muss nur Skill haben.

      • D2 Vanilla war ein Teamgeshote-Festival.
        Bei dem Netcode etc. isses glückssache ob man nen Kill bekommt oder nicht. Mit Skill hat das nicht viel zu tun. Und so nebenbei, das größte Problem ist aktuell keine Spezialwaffe sondern Hartes Licht.
        “Wer in Vanilla nix reißen kann, hat im Schmelztiegel nix verloren”
        Jo wenn du meinst. Teamshot hat sooo viel mit dem Skill eines einzigen zu tun.. hast recht.

      • yan kommentierte vor 1 Jahr, 2 Monaten

        also wenn etwas nichts mit skill zu tun hatte dann das d2 first year. langsam und träge.

      • Schmelztiegel lebt und blüht mit Ihrer Population.
        Hast PVPler erlebt die nur unter sich sind ? Die PvPler mit der 1,5-2,5 Kd wo jeder Match zum Schwitzer Tournament wird für ein blaues Engramm. (D1 Trials Endtage Population knapp über 50000 da haben Cheater/Lagger viel höher Chansen zum Turm zu kommen als Hüter)
        D2Y1 da es weniger Möglichkeiten gab die Skillsdiferenzen zu überbrücken ( außer die Schwere zu bewachen) blieb , gekuschle.
        Beides führte zu Stare und Langeweile

  • Ein Spieler will mit einem Speedrun-Rekord der etwas anderen Art auf eines der nervigsten Probleme von Destiny 2 aufmerksam machen – die teils enorm langen Ladezeiten. Damit dürfte er vielen Hütern aus der S […]

    • Ich als Streamer nutze neuerdings eine Stream-Intro-Scene, um die immer länger werdende Log-In Phase zu überbrücken…

  • Ein Clip sorgt aktuell für Diskussionen bei PvP-Spielern von Destiny 2. Dort ist zu sehen, dass man nicht mal genau zielen muss, um präzise Treffer zu setzen. Und das schmeckt vielen nicht.

    Was hat es mit d […]

    • “Klingt nach Vanilla-Pvp. Ne lass mal gut sein”

      Warum eigentlich nicht? Dann braucht man nämlich wieder etwas, dass sich SKILL nennt, und genau das haben gefühlt 80% der Spieler nicht, die eben diese OH-Waffen nutzen. Nimm ihnen diese möglichkeit, und sie sind selbst nur noch Casuals. Richtig so.
      Destiny 2-PvP muss wieder auf Vanilla zurückgestuft werden, dann isses auch wieder fair und Balanced.

      • Vanilla war doch kacke, weil die TTK viel zu hoch war…

      • Und total langweiliger Einheitsbrei wie jeder andere 0815 Shooter. Ne Danke, dann lieber OH-Waffen und vllt. mal eine Überarbeitung der Spezialmunition. Davon gibt es aktuell gefühlt wieder zu viel.

    • “Und das schmeckt so manch einem PvP-Liebhaber nicht.” *Nachäff*

      Is mir im Grunde Lachs wie Hering. Stinkt beides nach Fisch. Genauso, wie diese S****ß-Diskussion.
      Wenn das so weitergeht, sind im Schmelztiegel nur noch Cracks und Über-Pros unterwegs, Casuals werden nicht mehr spielen, weil die eh nichts mehr reißen.
      Ich mein, man wird eh schon gegen Leute gematchd, die schon 2 Resets in dieser Season haben, obwohl man selbst noch nicht ein einziges PvP Match gespielt hat, DAS ist kein SBMM.

      Ansage an Bungie: Bekommt erstmal dieses so genannte “Skill-Based-Matchmaking” auf die Reihe und lasst die Zielhilfe auf der Konsole, wie sie ist. Lass die “PC-Master-Race” *Nachäff* meckern, soviel sie wollen. Die haben sich ihre Vorteile zwecks M&T und FOV selbst gewählt, aber auch da gibt es nicht nur Cracks, auch da gibt es Casuals. Lasst denen doch ne kleine Hilfe, Gottverdammt.

      Destiny ist für uns alle, nicht nur für die, die alles Solo machen. Jeder soll sich als Hüter gebraucht fühlen.

      Per Audacia Ad Astra

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.