@pizzaatom

Active vor 1 Stunde, 21 Minuten
  • Bei Destiny 2 könnt ihr eure schwer verdienten Titel ab Season 13 noch seltener machen und allen zeigen, wer hier ein Hardcore-Hüter ist. Das neue System erinnert stark an das beliebte Prestige aus Call of D […]

  • Genshin Impact kündigt für das Update 1.3 einige Anpassungen an dem Harz-Verbrauch an. Einige Events sollen in Zukunft kein Harz mehr benötigen und der Battle Pass soll ab 1.3 mehr Zerbrechliches Harz ge […]

    • Morgen macht mihoyo ein Stream zu 1.3 und stellt alles vor was kommt. Englischer Stream wahrscheinlich 17:00 Uhr und chinesischer um 13:00 Uhr.

  • Bei Destiny 2 könnt ihr euch auch nach Patch 3.0.2 in der Tiefsteinkrypta locker solo die erste versteckte Raid-Kiste holen. MeinMMO zeigt, wie ihr jetzt dauerhaft „Zuflucht vor dem Sturm“ aktiviert.

    Das ist […]

    • Was heißt sehr schnell. Die habe über 1.5 Monat gebraucht um das vorherige zu fixen und siehe da es hat nichts gebracht. Von schnell kann keine Rede sein

      • 1,5 Monate ist für Bungo schon schnell.
        Denk mal zurück an den Glanzstaub „Bug“ wie schnell der behoben wurde und vergleiche das mal mit dem Freezing-Bug in Gambit.
        Oder mein Highlight: Die Exo Handschuhe Treueschwur haben sind so geklappt wie erwartet. Wie wurde der Bug behoben? Der Problem-Perk wurde einfach entfernt…

      • Zumal: Wie wollen die denn hier etwas fixen? Ich bin kein Programmierer, stell mir das aber dieses Mal schwerer vor. Wenn der Glitch daher beruht, dass man aus dem vorigen Gebiet kommt, was ja noch Patrouillen-Gebiet ist, müsste der Debuff doch bereits da greifen, um zu verhindern dass man sich von dort her „immunisiert“.

        • Aus dem Bauch heraus würde ich sagen: Die Spieler werden sofort markiert sobald sie das Gebiet betreten. Jeder markierte Spieler bekommt den Debuff. Die Markierung hält eine gewisse Zeit (z.B. 1 Minute), wenn man das Gebiet verlässt. In dieser Zeit despawnt auch der Sparrow.

  • Seit dem Launch von Genshin Impact sind viele Spieler mit dem Harz-System unzufrieden. Im chinesischen PSN erschien kurzzeitig ein neuer Pass für täglichen Bonus-Harz auf. Was hat es damit auf sich?

    Zwar i […]

    • Niemand kann schon 60 sein. Den von 55-56 braucht man über 200000 Erfahrung und das sind ohne zusätzliches Harz 3 Monate um das Level Up zu erreichen. Du kannst dir jetzt sicher ausmalen wie lange es dann von 56-57 dauert.

      Zu dem anderen geb ich dir recht

  • Genshin Impact ist im am 28. September 2020 erschienen und hat seit dem jede Menge Content erhalten. Wir zeigen euch den Stand des Action-RPGs und geben einen Ausblick für die nahe Zukunft.  

    Wie war der St […]

    • Also wenn man stetig am Ball bleibt sind die Sachen die sie bringen am Ende nicht so viel wie es erst aussieht. Das erinnert mich hier bissel an destiny. Erst voll hypen und dann ist es doch nicht ganz so viel. Das ständig neue Chars kommen nervt auch irgendwie ein bissel. Denn wenn man wie ich Pech hat bei den Artefakten farmen, dann hängt man immernoch bei älteren Chars rum die schon längst besseres Zeug haben könnten. Das bringt es auch nichts Geld für auszugeben wenn nichts Gutes richtig bei rum kommt. Das Harz ist halt hier immernoch das Problem. Ich wäre für Kostensenkung der Harz Aktivitäten. Um 50% sollte reichen, so kann man auch Mal bissel was tun. Ich bin meistens nur ne halbe Stunde bei genshin drin und dann bin ich fertig. Jetzt sagen die Leute wieder hat ja auch ein Mobile-Game system. Ich scheiß darauf was die sagen. Die sollten hier ehrlich von dem System absehen und ein MMO darauß machen. Mit richtigen Multiplayer system und Inhalten wie raids oder dergleichen. Das würde dem Spiel ein viel besseres Image geben. Von mir aus bezahl ich dann auch 5-10€ für jedes Update. Ist ja nicht viel alle 6 Wochen. Hauptsache guter und Wiederspielbarer Content kommt rein.

  • Bei Destiny 2 ist der MMORPG-Experte Joe Blackburn der neue starke Mann, der Destiny in die Zukunft führen soll. Der sagt jetzt: „Die besten Tage von Destiny stehen noch bevor“. Das Problem: Kaum wer glaubt ihm […]

  • Bei Destiny 2 habt ihr nach dem Update 3.0.2 die Möglichkeit, euch in der neuen Mission „Omen“ die exotische Handfeuerwaffe Falkenmond (Hawkmoon) mit Zufalls-Rolls zu erspielen. Auch den dazugehörigen e […]

  • Heute, am 19.01., hat Destiny 2 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X und S sowie auf dem PC und Google Stadia das neue Update 3.0.2 spendiert bekommen. Der Patch behebt zahlreiche Probleme und hat ei […]

  • Bei Destiny 2 erhalten die beiden DLCs Forsaken und Shadowkeep ein Loot-Upgrade, besonders die coolen Dungeons sollen sich wieder lohnen. Doch das schmeckt so nicht allen Hütern.

    Dieser Loot kommt: Die […]

    • Ich wäre mal für den Waffentyp: Neue Waffen. Der Archetyp Reskin ist mir schon zu lange drin.

    • Outriders ist jetzt auch nicht das gelbe vom ei. Lootshooter ohne openworld ist voll langweilig. Endgame sind dann 3-4 Aktivitäten die immer gleich sind. Wofür braucht man da den loot in so einem Game. Erkunden kann man nichts wirklich, da alles nur über Missionen läuft oder Aktivitäten, wo einfach nur ödes geballer ist. Da gibt es schon ein Haufen ähnliche Spiele für. Wozu noch eins? Das wird in 1-2 Wochen durchgespielt, wenn überhaupt. Und dann ist man fertig. Besten loot hat man bekommen. Und jetzt? Halbes Jahr warten bis ne 15min Aktivitäten kommt die man ruckzuck leergeräumt hat für Waffen die man nirgendwo brauch. Raids oder so wird es ja wahrscheinlich nicht geben soviel ich mitbekommen habe.

      Naja jeden das seine. Ursprünglich wollte ich es mir auch holen, aber ohne openworld ist es einfach nur dumm.

      • BaioTek kommentierte vor 1 Woche

        Ganz ehrlich? Coop ist das Stichwort.
        Dass mich ein Spiel lebenslang erfüllt halte ich ohnehin für unwahrscheinlich ;).

        Wenn es n paar gute Monate werden, umso besser.

        Erfrischend ist überhaupt mal die Tatsache, dass man ein „fertiges“ Spiel bekommen soll, bei dem nicht im Vorwege klar ist, da kommen DLC 1-3 in den nächsten Monaten.

        Und noch ehrlicher? Die „Open World“ bei Destiny (sind übrigens auch nur Locations, die man ansteuert, Unterschied zu Outriders?) und in Division hat mich keineswegs dazu gebracht, länger als nötig Zeit dort zu verbringen.
        Was bringt einem eine verlassene Stadt, in der man nichts machen kann?

        Dann lieber knackige Endgame Missionen.

        Ich spiel grad Vermintide 2 mit meinen Leuten und bin echt begeistert, dass man sich da mal wieder absprechen muss und etwas Stimmung aufkommt.

        Und in die Richtung, hoffe ich, geht Outriders.
        Und wenn es leichte Kost wird, kommt mir das nur entgegen.

      • Wie BaioTek schon sagt, ist Coop das Stichwort. Ich spiel gern zusammen und nicht gegeneinander. Open World ist so ne Sache… In Division oder Destiny renn ich auch nicht mehr in der OW rum. Kennst eh alles. Die Missionen / Expeditionen sind letztendlich das gleiche wie die Strikes. Ich meine auch es sind keine 3-4 sondern eher 20+. Ich denke Outriders hat seeeeehr viel Potenzial. Aber zum Glück gibt’s richtig schön oldschool ne Demo, wo man es einfach mal testen kann. 😉

        Und wenn du so viele Coop Loot-Shooter kennst, darfst die uns ruhig mitteilen. Ich kenn eigtl keines, dass so ist wie The Division 2 oder Destiny 2.

    • Typisch bungie halt

  • In Destiny 2 beschweren sich die Spieler seit 2017 über das Token-System. In Season 13 ändert sich wie ihr Ränge aufsteigt und welche Belohnungen es gibt.

    So erntet ihr bald Ruhm: Destiny 2 ändert gru […]

    • Ich hab die regelmäßig abgegeben, so hat sich nichts angestaut. Gibt ja schließlich Bruchstücke dafür oder ab und zu mal den einen oder anderen verbesserungskern beim zerlegen.

  • Bei Destiny 2 und Valorant haben Cheater es nun schwerer. Bungie und Riot schüchtern einen Verkäufer für Schummel-Software mit einer gemeinschaftlichen Klage ein. Das ist für Bungie bereits der 2. Sieg gegen sol […]

  • Bei Destiny 2 habt ihr noch einen Monat, bevor 22 Waffen in den Ruhestand gehen. Erfahrt, welche starken Nachfolger ihr in Season 13 nutzen solltet.

    Das steht bald an: Im Februar 2021 startet in Destiny 2 die […]

  • Im neuen Event von Genshin Impact kann man eine Mini-Seelie als Pet bekommen. Mein-MMO-Autor Benedikt Schlotmann meint: Das will ich unbedingt haben!

    In Genshin Impact ist das neue Event „Vermisste Schätze […]

  • Der 5-Sterne-Charaktere Ganyu in Genshin Impact erhält einen eigenen Vorstellungs-Trailer. Zudem veröffentlicht der Entwickler miHoYo offizielle Infos zu den Fähigkeiten von Ganyu.

    Das ist Ganyu: Auch wenn si […]

    • Ist ganyus ulti eigentlich random. Wenn ja ist die nicht irgendwie voll schwach. Wenn nur ein oder zwei Eiszapfen treffen ist das doch voll unsinnig

  • Bei Destiny 2 haben viele Hüter endgültig genug vom Schmelztiegel. Welche Probleme gibt’s neben Stasis im PvP und ist Destiny wirklich nur ein PvE-Spiel?

    Das ist die Situation: In Destiny 2 war in der v […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.