@pizzaatom

Active vor 1 Woche, 4 Tagen
  • Falls ihr in Destiny 2 eine Pause eingelegt habt, da euch der mangelnde Content auf den Zeiger gegangen ist, zeigen wir euch, weshalb ihr wieder mit eurem Sparrow losdüsen solltet. Denn Bungie gibt euch zum […]

    • Gerade wegen mangelndem content Sammelt sich der ganze Quark an, da man es ja nicht benutzen muss. Für mich wäre also nichts zu tun. Und ob ich mir die Erweiterung überhaupt hole bleibt eh noch abzuwarten. Kein Bock wieder nur 2 Wochen zu spielen und dann das Spiel beiseite legen zu müssen weil es nichts zu tun gibt wie so oft. Eine neue Erweiterung heißt nicht immer gleich das es viel zu erledigen gibt, denn wenn das Zeug unnütz ist und keinen wirklichen wert hat dann braucht man Aktivität ABC nicht spielen oder grinden. Keine Ahnung wann ich das letzte Mal eine Aktivität so richtig gegrindet habe weil ich unbedingt was haben wollte. Abgesehen von 3x raid laufen war nicht wirklich was dabei. Die Sachen die man wirklich braucht bekommt man durch Quest zumeist oder halt dem raid. Da es kein Sunset mehr gibt hat man ja weiterhin noch gute Waffen von den vorherigen Seasons und damit wird der zu gebrauchene lootpool von den neuen seasons immer kleiner.

      • Das ist es nämlich. Jetzt hat man viel zu tun, da alles aufgeschoben wurde. Dann macht man jede Aktivität, sammelt Waffen und bereitet sich für die 3 Wochen dlc content vor. Dann hört man wieder mit d2 auf bis zum nächsten dlc und dann kommt der nächste Artikel wie dieser raus.

  • In den letzten Jahren und Monaten wurde Destiny 2 oft hart kritisiert. Und doch ist das „tote Spiel“, das “keiner mehr zockt”, seit drei Jahren stabil in den Bestseller-Charts auf Steam und sichert sich damit Pla […]

  • Destiny 2 bietet auf den ersten Blick nicht viel Neues beim Anbruch-Event 2021. Doch gerade die alten Waffen sind durch das Hinzufügen von beliebten Perks stärker geworden. Wir werfen einen Blick darauf und v […]

    • Alter das ist ein Shooter. Was erwartest du hier sonst großartig zu Farmen🤣🤣🤣🤣.
      Hast dich wohl im Genre vertan.

    • Leider muss ich zu dem Beitrag ergänzen das langsam Schießende Fusionsgewehre nicht mehr gut sind seit dem Nerf ihrer Feuerrate. Schnellschießende wie fassungslos sind jetzt angesagt da sie schlichtweg besser sind als ihre anderen Vertreter. Kann man auch bei YouTube nachschauen. Beim Schwert bleibt nur zu sagen das es nutzlos ist im endgame. In den wenigsten Fällen nutzt man ein Schwert da man zu schnell abkratzt. Daher bringt einem der Perk auch nichts. Und in jedem andere Szenario sind die Gegner so lahm und schwach das sich der Perk nicht wirklich ausnutzen lässt. Bosse kann man ja so oder so nicht freezen und für damage gibt es ja weitaus bessere Alternativen.

      Fazit hier: Man verpasst nichts wenn man sie sich nicht holt. Fusionsgewehr ist nicht mehr zu gebrauchen und das Schwert eher ne Spaßwaffe anstatt wirklich nützlich.

      • Nutzloses Schwert würde ich nicht sagen. Den Boss im See der Schatten auf Spitzenreiter kannst Du damit sehr gut angehen. Vielleicht sogar die alternative Option in Bezug auf die kürzlichen Änderungen in diesem Strike.

      • Leider muss ich deinen Beitrag ergänzen.
        Möglicherweise kannst du mit langsam schießenden Fusis nix anfangen.
        Das gilt aber halt nicht für alle. Und Youtube ? Echt ?

        Fassungslos ist out……hab ich schon lange nicht mehr gesehen.

        • Dann schau mir einfach zukünftig mehr zu… 😉

          Fassungslos ist eigentlich immer noch ein Must Have im Inventar für mich. Kombiniert mit saisonalen Fusionsmod (Partikelzerlegung) und einem via Artefakt ausgerüstetem Fusionsgewehr-Lade-Mod (kostet ja nur 1 Energie) unschlagbar. Denn durch “Speichersalve” greift auch “Fressrausch” immer. Als Add-Clear ‘ne Bank.

          Ansonsten halte ich es so…Anschiessen des Yellowbars mit “Fassungslos” und finishen mit “Nadelöhr” (natürlich mit Vorpal und flüssigen Spulen). Was will man mehr.

          Aber langsam geht natürlich auch.

          • Aaaaaber… 😘
            das Argument Fressrausch greift zählt ja nicht…. Auskommen und du musst garnicht nachladen.
            mit Fusireserven hast du 18 Schuss.
            7 im Magazin, 11 Reserve.
            Das heißt 12 Spechersalvenschüsse ohne Nachladen.
            klar , schiesst langsamer, kann dafür aber , weil hoher Schaden, auch mal bei nem Boss reinhauen.
            ich hab Fassungslos auch gerne gespielt, spiele es immer noch,
            aber durch Auskommen und Speichersalve einfach stärker.

            • Klingt absolut plausibel. Danke. Na dann werde ich mal weiter grinden (habe nun eine mit Auskommen und eine mit Speichersalve…die Kombi noch nicht) und mich gerne überzeugen lassen.

              • Ale erstes die 2 Schwerter ( zusätzliche perks) freischalten bei der Oma.
                dann sind die Chancen ganz gut
                viel Glück

                • Ich weiß; schon letzte Woche alle Upgrades erledigt. Dennoch Dankeschön.

                  Heute morgen mal kurz eingeloggt und 4 erspielte Gegenleistungen abgegeben (sonst habe ich die immer direkt geöffnet) …dann war der Drop perfekt: Auskommen/Speichersalve. Ich werde berichten.

                  Frohe Weihnachten dir. 🎅

      • Seh ich nicht so. Ja, das Fusi lädt sehr lange auf aber ist danach halt direkt wieder voll und es muss nicht nachgeladen werden, damit Speichersalve aktiv ist. Ich find den Roll nice.

        Das Schwert ist vielleicht nicht das DPS Monster, aber angeblich reicht es aus, damit Fokuslinse aktiviert wird. Somit auch interessant, find ich.

  • Heute Abend startet Destiny 2 sein Weihnachtsevent, den „Anbruch 2021“. Es werden wieder Plätzchen gebacken, um coole Items zu erspielen. MeinMMO verrät euch, wie die neuen “Dend […]

    • Dungeon immer noch nicht farmbar.

    • Der Anbruch kann kann gleich wieder gehen. Selber langweiliger dreck wie sonst. Keine neuen Waffen und die Rüstungen sind Mal nur wieder everversums gebunden. Im Allgemeinen gibt es einfach nur nutzlosen und nicht erspielenswährten Loot. War schon beim Festival der Verlorenen so und ist jetzt auch so. Einfach Copy und Paste wieder.

  • Das Fashionmagazin von Destiny 2 „Threads of Light“ ist an sich eine coole Idee. Es sollte das Modebewusstsein der Spieler würdigen und fördern. Allerdings ist das nun gehörig nach hinten losgegangen. Die Commun […]

    • Sehen halt kacke aus die Chars mehr kann ich dazu nicht sagen. Der Kommentar das sie aussehen wie neue Spieler trifft es ganz gut.

  • In Destiny 2 kommt heute, am 09. November, ein neues Update auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, PC sowie auf Google Stadia. Der Hotfix 3.3.1.3 könnte einige Probleme lösen, die im Laufe der letzten Wochen a […]

    • Die geben immer rechtzeitig Bescheid. Also dein pech

      • Naja, bei Aktivitäten, die nur einmal pro Monat stattfinden, ist so eine Zeitplanung schon suboptimal, da es deren Zeitraum verkürzt. Die genannten Fixes sind ja nun wirklich nicht so wichtig. Da hätte Mittwoch oder Donnerstag auch gereicht – Ankündigung hin oder her.

  • Der Start von New World verlief mehr als holprig, mit Warteschlangen, Bugs, Exploits und Problemen in der Wirtschaft. Während die Spielerzahlen immer weiter heruntergehen, gab es in den letzten Tagen viele […]

    • Sieht für mich mich immer noch wie eine billiger Black Desert Abklatsch aus. Also warum sollte ich dieses langweilige Spiel spielen wenn es ein weit aus besseres gibt.

      • Dann würd ich’s einfach mal spieln…

      • Das ist es auch. Klar, das Klassensystem unterscheidet sich, auch wenn alle viable Builds die üblichen Verdächtigen des RPG Genre sind und das gesamte Konzept auf dem Papier freier wirkt, als es sich spielt.

        Der Rest ist BDO im Kleinformat/ light. Aber die Tatsache, dass NW nicht aus Korea kommt und der Shop in BDO als P2W verschrien ist, reicht wohl aus.

  • Das PvP von Destiny 2 ist wegen Stasis nicht mehr so entspannt wie früher. Gerade die Stasis-Jäger sind derzeit harte Gegner und kaum zu kontern. Bis jetzt. Ein Spieler teilte den perfekten Blocker-Move gegen d […]

  • In Destiny 2 werden die nervigen Überladungs-Champions immer dreister und treiben die Spieler in den Wahnsinn. Sie lassen sich vom Stören kaum beeindrucken und wenn doch, schießen sie eiskalt weiter oder we […]

    • Die angeblichen Cheats der er benutzt haben soll gibt es gar nicht. Es waren einfach nur wieder Neider unterwegs. Komisch das er noch die ganzen Videos hat von seinen solo raidencountern bei Youtube. Sollten die nicht entfernt werden laut bungie und Neidern.? Tja nach einer Überprüfung kam wohl die Wahrheit ans Licht und zwar das er so gut ist wie er immer zeigt.

    • Warum sollten die was tun? Das nimmt doch kein Geld ein.

  • Die Entwickler von Fall Guys: Ultimate Knockout jubeln: Sie schaffen es in das Guinness Buch der Rekorde 2022. Ihr Spiel ist das „am häufigsten heruntergeladene Spiel bei PS Plus“ aller Zeiten. Damit ist man vor […]

    • Hab noch nie von dem Game gehört🤣 obwohl ich alle PS plus Spiele zur Bibliothek hinzufüge. Naja Geschmäcker gehen ja bekanntlich in alle Richtungen.

      • Da bist du nicht der einzigste ich hole mir monatlich neue Spiele aber das war ja nicht 1 Mal in den Highlights und gehört hab ich das Game auch noch nie..😅

  • Destiny 2 soll seit einem Jahr heimlich verraten, welche Waffen in Zukunft dominieren. Spieler meinen nun, dass sie schon die Meta der nächsten Erweiterung kennen.

    Das steht an: Anfang 2022 bringt Destiny 2 […]

    • Gjallarhorn regelt dann😁

      • Ja….und dann kommt das wieder was in Destiny zu ihrem nerf geführt hat: ohne Ghorn darfst du nicht mehr mit in Endgame-Gruppenaktivitäten. Kann mir vorstellen das ich einige Clans das so handhaben werden wenn die Raketenwerfer nächste season stark sein werden. Wenn du als Clan Mitglied kein Ghorn hast wirst entweder gekickt oder du kannst nicht mehr an Raids oder Nightfall Grandmaster teilnehmen. Glaube viele wollen diese Zeit aus Destiny nicht mehr zurück haben.

        • Naja die Zeiten sind lange vorbei, heute setzt auch kein Team mehr ne 1K o.ä. voraus und siebt entsprechend aus.
          Damals war die Com da noch ein wenig verrückter.
          Heute kann man mit fast allem enormen DPS raus hauen.

          • Stimme ich zu. Es gibt mittlerweile einfach so viele gute DPS Waffen im Endgame. Wenn man die allerbeste Waffe spielt mit dem perfekten Loadout und trotzdem den Boss nicht gelegt bekommt, dann liegt es meist nicht an der Waffe.

          • Die Angst ist dennoch da :-/

            • Kann ich nachvollziehen. Solche Leute wird es leider immer geben. Aber wenn es wirklich die Situation geben sollte, dann tröste dich mit Gedanken das diese Leute nicht gut genug sind einen Boss zu legen ohne das absolut krasse Meta Loadout zu spielen.

              Hilfsbereite Leute gibt es immer, auch wenn die manchmal schwer zu finden sind :).

              • War damals in Destiny bis zum Haus der Wölfe dlc in keinem RAID und #forever28 ^^ das horn bekam ich 2 Wochen vor seinem neef von Xur dann mal endlich. Aber es war damals ohne Horn lustig. Hatte meine Donnerlord dafür. Sagte dazu immer ‘Das Ghorn unter den MGs’ ^^

  • In Destiny 2 sorgen die Trials für Rekorde, doch jetzt wettern Streamer gegen den gelobten PvP-Modus und immer mehr durchschnittliche Spieler schimpfen auch, dass Bungie nach nur einer Woche alles wieder kaputt […]

    • Ich Spiel zwar immer noch kein dummes Kompetitiv/ Osiris ,aber ich finde die Änderungen trotzdem gut. Die Streamer heulen doch nur rum weil sie sich jetzt Mal für ihren content mal anstrengen müssen. Uns schlechte, normalos oder auch blueberrys wie es so schön heißt abzufarmen ist jetzt vorbei. Warum sollten wir jedes Mal verkacken oder überhaupt Lust auf einen Modus entwickeln der nur für so schwitzer gemacht war und damit die sich dann freuen können? Jetzt können sie unter sich schwitzen und wer jetzt verkackt regelmäßig von den streamern zeigt ja nur das er einfach schlecht war und nur durch uns normalos dahin kam wo er jetzt steht. Wird halt Zeit Mal den überflüssigen Müll auszusortieren. Ist doch nett von bungie bei dem Modus auch Mal an uns zu denken. Das man überhaupt mit schon makellosen gematcht wurde fand ich schon immer eine Frechheit. Dieses mal also top gemacht bungie.

  • Die Vex Mythoclast hat sich in der Vergangenheit von Destiny 2 schon einen Namen gemacht und ist nun durch ihren Rework von Season 15 ein Monster. Wir von MeinMMO zeigen euch, warum ihr euch unbedingt die seltene […]

  • Destiny 2 bringt kurz nach dem Start der neuen Season 15 das Eisenbanner mit guten Gelegenheiten zum Leveln und endlich frischem Loot. Dazu gehen die Quests um Mara und Savathûn in der Träumenden Stadt w […]

  • Also doch! DAS Exotic schlechthin aus Teil 1 wird bei Destiny 2 im Dezember seinen Einzug feiern – der ikonische Raketenwerfer Gjallarhorn. Doch Shooter-Experte Sven Galitzki von MeinMMO ist sich sicher: Bungie […]

    • Wer mir als Entwickler egal. Die Leute payen dafür und gut ist. Ob sie nun gut oder einfach normal ist oder schlecht, dass juckt die meisten wenig. Manche wollen rein aus Nostalgie und andere kaufen das Pack auch aus anderen Gründen als den Raketenwerfer. So oder so macht bungie Haufen Kohle damit. Ich hoffe sie finden einen guten Mittelweg zwecks Damage. Lieber kurzzeitig zu stark, statt extrem nutzlos wie manch andere exos. Wer sie nicht holt hat halt Pech. Sie gehört ja nicht zum Grundspiel daher kann man auch keinen Vorwurf machen wenn sie stark sein sollte. Man hat immerhin 25€ dafür bezahlt, etwas darf man schon erwarten, aber auch hier bleibt gesagt es gibt ja noch Haufen andere Sachen in dem Pack worüber ich mich persönlich freue. Es heult ja auch keiner rum das man sich ein Mikro kaufen muss, weil man es braucht für raids, damit man mitgenommen wird, weil es ja sehr schlecht geht ohne, nur um so gute Ausrüstung zu bekommen. Wollen die bungie dann verantwortlich machen das man Kommunikation braucht für raids weil man sonst nicht ihren bezahlten loot bekommt. Ne, also hört alle auf rumzuheulen. Ich hasse dieses übertriebene geheule der Communities heutzutage. Aus allem wird ein shitstorm gemacht. Überall nur Neider und Leute die nichts besseres zu tun haben als ihren Senf dazu zu geben.

      • Kritik hat nichts mit “rumheulen” zu tun!

        Wir sind in einem Forum wo nach unserer Meinung gefragt, dass dieses Thema für Diskussionen sorgen wird sollte dir klar sein – die kritischen Stimmten zu verbieten nur weils dir nicht in den Kragen passt geht nicht!

        Es wird langsam lächerlich von dir, dir Kritiker als “Rumheuler” zu titulieren, wo aktuell Kritik angebracht ist!

        • Hier geht es ums Prinzip, die angeblichen Kritiker tun so als würde jedes Mal die Welt untergehen, was sie aber nicht tut also sollen sie weniger rumheulen.

          • Aber was willst du denn mit deinem Beitrag erreichen? Mehr als Provokation und ggf. ne Eskalation entsteht da nicht.

            • Ich kann ja beide Seiten verstehen, aber das die 100Euro Version gerade nur durch Vorbestellungen die Steam Charts anführt deutet darauf hin das es mehr leute gut finden wie Bungie das handhabt.

              • Zahlen sagen halt alles.

                • Das wage ich zu bezweifeln.

                  1. Zahlen sind keine Indikation für die Qualität eines Spieles.
                  2. Selbstverständlich ist für die PC-Spieler alles neu was hier angeboten wird, für die Veteranen wird viel recyceltes angeboten – mit Sicherheit die Minderheit der Spielergruppe von D2 mittlerweile.
                  3. Kann man mit Zahlen nicht die Probleme wegdiskutieren, die D2 aktuell hat.

                  Das einzige was diese Zahlen aussagen ist, dass bungie versteht, wie man PR betreibt – mehr aber auch nicht.

                  • Ich glaube das Du leider nichts akzeptierst, was Deiner Ansicht widerspricht, aber davon ausgehst das die Mehrheit der Spieler die Dinge so sehen wie Du. Und das scheint aber eher nicht wirklich so zu sein. Kritik in allen Ehren, aber wenn halt bei dem ein oder anderen das Positive an dem Spiel überwiegt solltest Du in der
                    Lage sein das zu akzeptieren.

                    • Das verstehst du jetzt falsch.
                      Wenn jemanden D2 gefällt – und das sind mit Sicherheit viele, vor allem die Spieler, die D1 nie gespielt haben – dann ist das schön. Hätte ich nicht D1 gespielt, würde ich D2 auch weiterhin spielen und würde auch ganz anders über bungie reden, vermutlich würde ich bungie sogar verteidigen.

                      Das ist aber leider nicht der Fall.

                      Mit meinen o. g. Punkten wollte ich nur anmerken, dass eben diverse Zahlen und Statistiken nur zu einem gewissen Bereich aussagekräftig sind und schlussendlich kein Ergebnis der Qualität wiederspiegeln.

                      Bzgl. meiner persönlichen Kritik: Du darfst mir gerne widersprechen bzw. berichtigen, aber dann bitte mit Begründung, wieso ich falsch liege.

                      • Danke für die Klarstellung. Ich halte Deine Kritik nicht für falsch, sie ist natürlich eine mögliche Sichtweise, aber halt nunmal nicht die Einzige. Was mich etwas stört ist das hier immer wieder einige schreiben “die Commuity” wolle dies oder das. Es sollte klar sein das jeder nur für sich sprechen kann, alles andere halte ich für eine Anmaßung. Ich sehe halt einige Dinge anders als Du, aber das halte ich für normal, man ist sich einfach nicht immer einig. Und ein gutes Vorverkaufsergebnis, bei dem etliche Leute 100 Euro auf Grund ihrer bisherigen Erfahrungen mit dem Spiel zahlen ist meines Erachtens doch zumindest ein Indiz für Zufriedenheit auch mit der Qualität des gebotenen.

                      • Um auch mal ein bisschen was dazu zu sagen. Hab D1 gespielt und finde D2 auch gut…. nur um mal da eins klar zu stellen, Urteile nicht über andere nur weil DU es so sieht.

                        Zahlen SIND ein Indikator für Positiv oder Negativ im Bezug auf Qualität und Umfang. Zahlen sind einfach eine Statische Einheit zum festlegen eines Wertes. ist keine Qualität und/oder der Inhalt nicht gut oder Vorhanden, fallen die Zahlen. Genauso anderes herum.

                        Ich verstehe deine Argumentation, aber, objektiv betrachtet kann D2 ja nicht so viel falsch machen.

                        Natürlich hat jeder einzelene, auch du und ich, gewisse “Probleme” mit einzelnen Spielen. Aber mal ehrlich….. Konzerne wollen was verdienen, und wir geben es ihnen. Wird aber auch niemand mit Ketten an den Pranger gezerrt 😉

                        Also ruhig bleiben und immer schön schwingen XD

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.