@pinna

Active vor 6 Monaten, 1 Woche
  • Das neue MMO New World (PC) von Amazon ist in der Defensive: Infos zum Cash-Shop wurden geleakt. Dort war die Rede von kaufbaren Boostern. Für viele MMORPG-Spieler sind solche Items in einem Vollpreis-Spiel […]

    • Ich denke, dass Viele die komplexität eines MMOs unterschätzen:
      Die angesprochenen Punkte sind nicht Kapitel-exklusiv.
      Angeführte Punkte in einer Kategorie, können auch in einer anderen Kategorie Auswirkungen haben.
      Somit eine kurze Zusammenfassung, was diese Shop-Items für das Spiel bedeuten:

      Shop-Item: Cosmetics

      Kaufbare Rüstungen/Waffen/etc. machen das Sammeln, Herstellen und Handeln sowie das Erspielen (durch schwierige Dungeons, Raids, etc.) recht schnell uninteressant.
      Wozu soll sich noch jemand als z.B. Rüstungsschmied spezialisieren und Stunden Spielzeit fürs Sammeln und Herstellen von Rüstungen sowie Ergattern von Bauplänen investieren, wenn jeder Spieler Rüstungen direkt aus dem Shop kaufen kann, die sofort besser aussehen und evtl. sogar bessere Rüstungswerte haben, als alles, was er in absehbarer Zeit (oder jemals) selber herstellen kann.
      Wie soll besagter Rüstungsschmied einen dem Aufwand zur Herstellung gerechten Preis im Auktionshaus erzielen, wenn Rüstungen im Shop gekauft werden können, ohne dass der Spieler sein Ingame-Gold erarbeiten musste, sondern einfach die Kreditkarte zücken kann und sich seine Rüstung einfach so holen kann.
      Somit gibt es nur noch zwei Extreme: Man lässt es bleiben, da sich der Aufwand nicht “rechnet” oder man hat einige wenige Megaschmiede, welche von den Top-Gilden gepusht werden, weil es vielleicht doch eine Rüstung gibt, welche zwar kacke aussieht, von den Werten her aber die Beste ist und fürs Endgame gebraucht wird.
      Es gibt sozusagen nur noch Meisterschmiede, oder gar nix (oder für Eigengebrauch).
      Es fällt damit das komplette Wirtschaftssystem von z.B. Lehrlingen und Gesellen aus, welche zwar (noch) nicht so übermächtige Meister sind, aber vielleicht interessante Rüstungen für dein Level im Angebot hätten.
      Mit denen man z.B. auch im Laufe der Zeit als Stammkunde ein gutes Verhältnis aufbaut und man sich gegenseitig auf dem Weg nach oben hilft.
      Vielleicht indem der Schmied auch mal eine Rüstung für dich für lau herstellt (gegen Mats), welche NICHT direkt seinem Progress hilft, ihr euch aber von vorherigen Deals kennt.

      Shop-Item: Boosts

      Du willst schnell zum Endgame, weil dich das Leveln nicht interessiert? Geschenkt.
      Aber im MMO gibt es nicht nur dich.
      Es ist der Tod für die Ingame-Wirtschaft.
      Um Rohstoffe zu sammeln braucht man Sammelwerkzeuge und den richtigen Platz zum Sammeln. Um Dinge herzustellen, müssen Handwerkslevel erreicht werden, dazu braucht es Rohstoffe zum Verarbeiten.
      Einige bessere Sammelwerkzeuge sind erst ab einem gewissen Charakter-Level ausrüstbar, auch gibt es gewisse Rohstoffe nur in Hochlevel-Gebieten.
      Jetzt kannst du dir viellecht vorstellen was passiert, wenn sich jemand (im Gegensatz zu dir) diese Booster kauft und damit viel schneller Charakter-Levelt als du, damit bessere Rüstungen und Waffen anlegen kann, damit in Hochlevel-Gebiete marschieren kann und die besten Rohstoffe abgreifen kann.
      Diese kann er dann gut und teuer verkaufen.
      Mit dem Geld kauft er sich dann noch bessere Waffen und Rüstungen usw.
      Und jetzt kommst du kleiner Holzfäller, ohne Booster.
      Klar, du musst ja keine Booster kaufen, wenn du nicht magst. Du kannst deine Bäume auch so fällen und, irgendwann, wirst du auch in diese Gebiete kommen und den Baum der Bäume fällen können.
      Blöd nur, dass in der Zwischenzeit der Markt für das Holz oder den daraus hergestellten Waffen längst gesättigt ist, bis du dort ankommst.
      Was machst du nun? Du musst ja keine Booster kaufen, wenn du nicht magst.
      Du magst aber auch nicht sinnlos Spielzeit investieren und zusehen wie andere in deinem Beruf links und rechts an dir vorbeiziehen.
      Konsequenz: Entweder du lässt den Beruf ganz sein oder gibst irgendwann nach und kaufst diesen Booster, aber du musst ja nicht.
      Kommen dann noch Berufs-Booster, dann ist der Ofen eh aus.

      Shop-Item: Fast-Travel

      Du musst in NW ziemlich weit laufen um bestimmte Gegner, Rohstoffe oder Quests zu finden.
      Und dann mit vollem Rucksack wieder zurück.
      Der Typ 3 Meter neben dir aber nicht. Der kauft sich seine Beam-Machine und hängt dich mit Lichtgeschwindigkeit ab.
      Während du also wie ein Depp durch die Prärie läufst, konnte besagter moderner Typ bereits ein paar Quests abschließen.
      Wenn du also nicht bald lernst so schnell zu laufen, wie er beamen kann, dann wird er dich unweigerlich im PvE abhängen.
      Bedenke aber, du musst ja nix aus dem Shop kaufen.
      Nur ergeht es dir dann wie dem Non-Booster.
      Der moderne Typ levelt schneller und kommt schneller an Ingame-Gold (da schneller Questen), kann damit schneller bessere Waffen/Rüstungen kaufen und anlegen, usw.
      Und plötzlich steht ihr euch im PvP gegenüber.
      Du mit deinem Stofflumpen und der moderne Typ mit Laser-Rüstung.
      Viel Spaß im Kampf

    • Man könnte vonseiten AGS doch Premium-Server einführen, auf denen man nur mit aktivem Abo spielen kann, dafür aber dort den Shop komplett weg lässt.
      Die anderen Server können sie ja totmonetarisieren, wenn sie meinen.
      Somit hätte man den direkten Vergleich 😀

  • Nach dem Aufschrei der Community zum Ingame-Shop beim MMO New World, spricht das Team jetzt Klartext. Man geht auf die Fragen der Fans ein, erklärt, was man im Shop kaufen kann und dass man einen Battle Pass in […]

    • Man könnte vonseiten AGS doch Premium-Server einführen, auf denen man nur mit aktivem Abo spielen kann, dafür aber dort den Shop komplett weg lässt.
      Die anderen Server können sie ja totmonetarisieren, wenn sie meinen.
      Somit hätte man den direkten Vergleich 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.