@pineapple

aktiv vor 1 Tag, 1 Stunde
  • MMORPG-Fans warten auf den Start der Alpha des vielversprechenden Pantheon: Rise of the Fallen. Jetzt gibt es zumindest einen Einblick in diese Testphase und was gezeigt wird, sieht richtig gut aus.

    Was ist […]

  • Beim neuen MMO New World ist ein Entwickler-Tagebuch erschienen. Das wird jetzt von den PvP-Fans kritisiert, denn Aufgaben für die PvE-Spieler sehen nach mühseliger Arbeit aus. Außerdem wurden drei Fehler in de […]

  • In Zusammenarbeit mit NCSoft verlosen wir auf MeinMMO eine seltene Armbanduhr im schicken Look des MMORPGs „Blade and Soul“-Look. Macht mit und erzählt uns eure schönste MMO-Erfahrung!

    Was ist aktuell in B […]

    • Die spaßigste Zeit hatte ich 2008 in WoW. Damals spielte ich PvP mit meinem Level 19 Charakter, der bis zum Maximum ausgerüstet war. Es hat schon alleine Spaß gemacht, die perfektem Items auf diesem Level zu bekommen. Sich schließlich mit anderen Gleichgesinnten auf dieser Stufe zu messen und sich einen Namen auf dem Realmpool zu machen, hat damals mit 13 extrem Spaß gemacht. 🙂

      Es war immer eine lustige Herausforderung gegen andere starke Spieler zu spielen, oder sich alleine aus mehreren Gegnern rauszuwinden. Das low level PvP ist auch einer der Hauptgründe, warum ich jetzt nach über 10 Jahren wieder WoW (classic) spiele.

  • Viele Fans von Overwatch wünschen sich aktuell, bei einer großen Katastrophe helfen zu können. Sie fordern spezielle Skins, um über diese Charity-Aktion Spenden zu senden.

    Das fordern die Spieler: In einem Pos […]

    • Das kann man dann wohl kaum Spende nennen, wer da wirklich helfen will, sollte das aus eigenem Antrieb tun, so wirkt das ziemlich lächerlich.

      • War auch mein erster Gedanke aber um so mehr ich drüber nachdenke, der Zweck heiligt die Mittel, wenn dadurch größere Mengen ankommen von Leuten die sonst nichts spenden würden, ist das absolut legitim.
        Ich kann deinen Moralischen Ansatz nachvollziehen, war wie gesagt auch meine Erste Reaktion, aber das hilft keinem weiter.

      • Es geht doch genau darum, dass Leute, die eigentlich nicht spenden würden, sich einen Skin kaufen, weil sie den Skin cool finden und damit zusätzlich helfen. Die Idee, so wie ich das lese, ist, Leute zu mobilisieren, die eben nicht direkt spenden würden.

      • Natürlich wäre das Sinnvoller, aber Australien ist nicht gerade der nähste Weg da Privat zu helfen erscheint mir doch etwas nunja… übertrieben das zu erwarten das dass auch nur irgendwer tut.
        Wer das Tun kann soll es tun und sicher, das ist um längen wertvoller als jeder gespendete Euro aber zu behaupten 12,7 Mio (ich nehm auch mal das Beispiel) wäre ein Tropfen auf den Heißen Stein ist einfach falsch, Löschflugzeuge kosten Geld, Unterkunft und Versorgung von Flüchtenden aus den Gebieten benötigen Geld, Zukünftige präventiv Maßnahmen benötigen Geld, Geld ist niemals ein Tropfen auf den Heißen Stein schon garnicht Millionen Beträge, damit kann man sehr wohl sehr viel bewirken.
        Natürlich könnte man es verwerflich nennen etwas zu erwarten für seine Hilfe, aber Menschen sind wie sie sind, in erster Linie Egoistisch und etwas was so weit weg ist, darüber empört man sich, aber der Schmerz ist noch nicht spührbar genug für die meisten wirklich etwas zu tun und wenn soetwas Leute dazu anregen könnte etwas zu tun obwohl sie sonst nichts tun würden ist auf jeden Fall in ordnung, jede Hilfe ist wichtig. Ich denke auch das die mit der Idee es durchaus so gesehen haben, ich bezweilfe aber das all die jenigen die es geupvotet haben ebenso sehen und nicht nur den Egoistischen Ansatz haben. Wie gesagt der Zweck heiligt die Mittel und Moral hilft hier niemanden weiter, Geld schon, vollkommen Egal woher das Geld kommt.

      • Sicherlich und danke er bevorzugt Kater, auch wenn er nicht mehr Brüllen kann. ^^

  • Die Welt Aeternum aus dem MMO New World hat viele Geheimnisse, aber auch wunderschöne Orte. Wir von MeinMMO haben alles Wissenswerte zu Aeternum für euch zusammengetragen.

    Was ist Aeternum in New World? A […]

    • Schon wieder eine “News“ über dieses Game, obwohl es nichts neues zu berichten gibt.

      • Viele suchen über Google und über unsere interne Suche nach „Aeternum“. Wir hatten bisher aber noch nichts Zusammenfassendes zur Spielwelt „Aeternum“, sondern bisher war es ziemlich verstreut. Es gibt täglich neue Leute, die sich darüber erst richtig informieren. Da wollen wir behilflich sein.

        • Kann ich verstehen. Ob ihr euch damit einen Gefallen tut? Solche mehr oder weniger nichts sagenden Beiträge tragen nicht wirklich zu seriösen „News“ bei.
          Kann man machen, muss man aber (eher) nicht, meine Meinung.

          • Ich verstehe gerade nicht, was an einem Service-Artikel, der Info zur Spielwelt strukturiert an einem Platz aufarbeitet unseriös sein soll?

            • Verstehe ich auch nicht, Infos sind Infos. Und wenn alles zusammengefasst ist freue selbst ich mich darüber, auch wenn ich alles andere schon gelesen habe.
              Lese ich das zusammengefasste gerne nochmal durch.
              Daran ist keineswegs etwas unseriös, die Leute sind halt so pingelig und machen im Internet gerne den Mund auf, weil diese anscheinend langeweile haben.

      • Es ist der 4.1. -> Die Spiele-Entwickler sind seit dem 20.12. in Urlaub.

        Wir versuchen jetzt in der Zeit zwischen de, 20.12. und dem 7.1. (Dann läuft wieder alles wie gewohnt), eine vernünftige Seite hinzukriegen mit einem interessanten Mix an News.

        Aber man muss auch klar sagen: In diesen 3 Wochen fischt man schon ganz tief unten im Fass nach News. Das geht wohl jeder Gaming-Newsseite der Welt so.

        Andere Seiten machen dann „Das sind die besten NEtflix-Serien“ – „Das sind die besten Marvel-Filme des Jahrzehnt“ – „Das ist ein Folgen-Review zu The Walking Dead.“ „OMG habt Ihr Baby Yoda gesehen?“

        Wir machen dann halt Artikel über Online-Games. Ich finde unseren Ansatz besser. 🙂 Wir können aber auch 20 NEws über „OMG Henry Cavill spielt den Witcher bringen“ oder ich erzählt Euch 2 Wochen lang, wie ich Watchmen so fand.

        Kurz gesagt: Für diesen Artikel musste keine viel interessantere, bessere News sterben. Keine Angst.

        • leider überlegen die Leute nicht , sondern schreiben und meckern gleich los.

          ich finde ihr macht euren job gut♥

  • Unsere Redakteurin Leya Jankowski schilderte schon vor Monaten in einer Kolumne, warum New World sie begeistern könnte – wenn da nicht dieses Zwangs-PvP wäre. Nun, ein Jahr später, erfüllt das neue MMO diesen Wun […]

    • Dafür können PvP Spieler ja nichts, wenn sich PvE Carebears immer wieder in solche Spiele verirren.

      • Nein, die Ganker sorgen dafür, dass die schnell weg sind – und machen dann lange Gesichter, weil sie keine Opfer mehr finden. Dann gehen sie ebenfalls….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.