@picasso22

aktiv vor 5 Tagen, 11 Stunden
  • Das Ende des Streaming-Dienstes Mixer kommt bei den Streamern völlig verschieden an. Während die großen Stars der Plattform wie Tyler „Ninja“ Blevins und Michael „shroud“ Grzesiek offenbar Millionen verdienen, […]

    • Mimimi leute verdienen Geld mit etwas das ihnen spass macht wie können sie nur mimimi. Typisch Deutsche Neid Kultur weil man so unzufrieden mit sich selbst ist. Einfach nur lächerlich und peinlich

      • Ach und deine Aussage ist keine „Mimimi, der ist anderer Meinung als ich mimimi“ Variante?
        Allen voran dieses „der sagt das nur weil er unzufrieden mit sich selbst ist“ … alleine damit schließt du dich selbst schon von jedweder „vernünftigen“ Diskussionsgrundlage aus, weil offensichtlich packst du das nur auf Kindergartenniveau
        DAS ist dann wirklich einfach nur, um in deinem Jargon zu bleiben, lächerlich und peinlich.
        Btw … ich bin kein Deutscher 😉 … und mir, meinem Leben, meinem Job und meinem Umfeld super zufrieden und glücklich 🙂

  • Der professionelle CS:GO-Spieler Elias „Jamppi“ Olkkonen (18) will den Betreiber des Spiels Counter-Strike: Global Offensive verklagen: den Steam-Giganten Valve. Denn ein Fehler aus seiner Jugend stand einer luk […]

    • Weil sein Account gecheated hat. Egal ob er selbst gecheated hat oder nicht.

      • TNB kommentierte vor 2 Wochen, 2 Tagen

        Ne ist eben nicht egal …

        Mein WoW Account wurde auch mal gehackt und für botting genutzt. Natürlich habe ich den Account wiederbekommen und wurde auch entbannt. Das wäre ja skandalös das an dem Account festzumachen und nicht an der Person.

    • Ich fänds lustig wenn Valve den Bann fürs Cheaten aufhebt und den Jungen dann fürs Accounts verkaufen gleich nochmal komplett Bannt.

      • TNB kommentierte vor 2 Wochen, 3 Tagen

        Fürs Account verkaufen wird man nicht gebannt.

        • Könnten sie aber trotzdem tun.

        • Doch, wird man. Allerdings ist es für Valve schwer nachzuvollziehen und daher höchstselten der fall. Verstößt nunmal gegen 2 Punkte der ToS.

          In seinem Fall würde vielleicht der Bann für Cheating aufgehoben aber der Account für Accountselling gebannt werden. Keine Ahnung ob er dann immer noch von Turnieren ausgeschlossen wäre.

  • Valorant hat den Banhammer gezückt und massenweise Cheater aus dem Spiel gekickt. Wie sie das gemacht haben ist unklar, aber die Cheater scheint es arg zu ärgern.

    Wie viele Cheater hat es erwischt? In einem T […]

    • So Braindead muss man erstmal sein in ein Free2Play Spiel Geld stecken und dann cheaten. Also das ist an dämlichkeit ja kaum noch zu überbieten. Verdient aber sowas von verdient.

  • In Fortnite wurde eine Spitzhacke aus der „Star Wars“-Reihe auf unbestimmte Zeit entfernt. Grund dafür war ein übler Bug, der sie „Pay2Win“ machte. Die Spieler hatten echte Vorteile mit der Pickaxe.

    Was ist d […]

  • Der Fortnite-Spieler Turner „Tfue“ Tenney (22) ist mit Abstand der größte Streamer auf Twitch. Nach einer Regeländerung letzte Woche kann der nun wieder Anfänger töten und sie dabei konstant beleidigen. Er liebt […]

    • Epic tut halt alles für seine Streamer. Die bringen halt die Kohle und alles andere ist Epic sowieso egal. Ein weiterer Grund den Schuppen zu ignorieren.

  • Bei Fortnite ist der 17-jährige Profi-Spieler Daniel „Dubs“ Walsh für 30 Tage gesperrt worden. Er soll gegen die Regeln von Fortnite verstoßen und gecheatet haben. Laut ihm sei das aber cleveres Spielen gewese […]

    • Warum wird über Fußball berichtet? Worin liegt der Sinn? Ich verstehe es nicht.

      • Nr1 Sport der Welt der von Milliarden begeistert verfolgt wird seit über 100 Jahren, es gibt ganze Nationen die sich mit diesem Sport identifizieren darunter England, Deutschland oder Brasilien.
        Fortnite wird in ein paar Jahren vergessen sein wenn die ganzen Kiddies den neuen Hype folgen, erst war es CoD und jetzt Fortnite.

      • „Audit shows a record 3.572 billion people watched the 2018 FIFA World Cup Russia™“
        „The final was seen live by a combined 1.12 billion viewers worldwide“

        Ich kann mit Fußball auch nix anfangen, fakt ist aber dass es der Sport der Welt ist.

  • Bei Fortnite gibt es Ärger um das laufende Turnier: die FNCS. Nachdem letzte Woche 4 Profis wegen Cheatens gebannt wurden, gibt es nun einen neuen Fall. Der Profi-Spieler Unknown Army hat auf Twitch sein Turnier […]

    • Picasso kommentierte vor 3 Monaten

      Wer cheatet ist kein Profi. Und bevor jemand meint das sei kein cheaten, cheaten = betrügen, und nichts anderes.

  • Ein junger Spieler in Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) hat jetzt Klage gegen Valve eingereicht. Denn wegen einer Jugendsünde steht ein permanenter Bann seiner Profi-Karriere im Weg. Er möchte S […]

    • Das ein VAC gegen die Person und nicht nur gegen den Account ist ist mir zwar neu aber ok. Es gibt sicher nirgendwo ein Recht darauf bei einem Onlinespiel mitmachen zu dürfen. Das Hausrecht liegt bei Valve, sie entscheiden wer spielen darf und wer nicht.

      • Wenn ich das richtig verstanden habe:
        Der Account erhält den VAC-Ban.
        Die Person wird von sämtlichen Valve-Turnieren ausgeschlossen.
        Für immer. Ohne Diskussion.

  • Der Twitch-Star Turner „Tfue“ Tenney ist die Nummer 1 auf der Streaming-Plattform und ein gefürchteter Spieler in Fortnite: Battle Royale. Doch der Ping in Florida macht ihn verrückt. Er träumt von einem Umzug […]

  • In Fortnite wurden die 4 Profis Nate „Kreo“ Kou, Logan „Bucke“ Eschenburg, „Keys“, und „Slackes“ gebannt, nachdem sie angeblich bei einem Turnier betrogen hatten. Die Entscheidung von Epic wird aber in der […]

  • Ihr habt schon viel vom MMORPG Black Desert (BDO) gehört, es aber selbst noch nicht gespielt? Dann ist jetzt die ideale Gelegenheit, um einzusteigen.

    Was ist das für ein Angebot? Bis zum 2. März um 16 Uhr is […]

  • GeForce Now verliert mit Bethesda neben ESO und Fallout 76 viele weitere Spiele. Eine weitere Schlappe für GeForce Now nach Blizzards Absage. Was ist los?

    Was ist GeForceNow? GeForceNow ist ein […]

    • Gibts auch ne Begründung für diesen Unsinn? Was gehts die überhaupt an wie ich meine gekauften Spiele spiele?

      • Naja, insofern geht es sie schon was an wie du deine gekaufte „Lizenz“ verwendest. Was viele ja immer noch nicht verstanden haben, du erwirbst die Erlaubnis das Spiel nutzen zu dürfen, gehören tut es dir rein rechtlich.
        Klar, kann dir niemand verweigern das Spiel zu spielen (offline) aber alles andere liegt in der Hand desjenigen der die Rechte sein eigen nennt.

        Finde das aber auch etwas merkwürdig. Mal abwarten, wer weiß was dahinter steckt. Vielleicht hat Nvidia auch die Vertragsbedingungen geändert, dann läuft das so ab wie eine AGB Änderung bei Online Spielen. Du akzeptierst sie oder du bist raus.

  • Der Erfolg der Streaming-Plattform Twitch hat auch in Deutschland Einzug gehalten. Wir schauen uns an, welche deutschen Streamer den größten Erfolg mit dem Live-Streaming haben und wie sie es anstellen.

    Das s […]

    • Picasso kommentierte vor 6 Monaten

      Asi funktioniert im Tv und genau so auch aif Twitch. Das beweist er ganz gut. Menschen schauen sich halt gerne Abfall an um sich besser zu fühlen.

  • Zu Weihnachten gibt’s keinen Frieden bei den großen Fortnite-Streamern. Tyler „Ninja“ Blevins wollte die Stimme der Vernunft sein, aber das geht den großen Twitch-Streamern langsam auf den Keks. Pünktli […]

    • Nach Meinungen fragen und dann ausrasten weil Ninja eine Meinung hat. So erschaft man drama um relevant zu bleiben. Ganz großes Kino

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.