@pheenix

Active vor 2 Monaten
  • In einem Presse-Event von Amazon Games durften wir exklusiv einen Blick in das Endgame des kommenden MMORPGs New World werfen. MeinMMO-Autor Mark Sellner teilt hier seine Eindrücke mit euch und zeigt, was er […]

    • Habe in die frühe Alphaversion und in die letzten Atemzüge der Alpha reingeschaut, bevor es zur Beta überging. Ich sehe da schon viel Potential, aber das sagt heutzutage leider nicht mehr so viel aus, da Spiele gerne mal schnell eingestampft werden bei nicht sofortigem Erfolg. Wenn Amazon sein Küken gut betreut und es zur vollen Henne geworden ist, werde ich dem Spiel gerne nochmal seine Chance geben. Oder wenn mir langweilig ist aufgrund der Corona-Spieleflaute, verdammt :D.

  • Tim Sweeney, der Chef von Epic, möchte das Monopol von Steam zerschlagen. Dafür nimmt er viel Geld in die Hand. Ausgerechnet durch den Rechtsstreit mit Apple kam nun ans Licht, wie teuer die exklusiven E […]

    • Ich habe bisher wahrscheinlich so an die 40 kostenlose Spiele von Epic bekommen. Aber noch keins gekauft. Tatsächlich warte ich da lieber die Zeitexklusivität ab und bekomme dafür ein fertig gepatchtes Spiel auf einer Plattform mit 100 mal mehr Komfortfunktionen und Mechaniken wie Remoteplay, Workshop-Integration oder eigener Controllerkonfiguration. Bei Epic kann ich ja nicht mal meine Bibliothek anständig sortieren. Dafür zahl ich dann bei Steam gerne auch 10 Euro mehr. Sollen die Entwickler ihre Spiele halt 30% teurer bei Steam anbieten von mir aus, um den Verlust auszugleichen.

  • Die alljährliche Messe von Videospiel-Riese Blizzard, die BlizzCon 2021, startet nächste Woche. Vor dem Start der Messe zeichnet sich eine Nachricht ab: Der Online-Shooter Overwatch (2016) könnte nach 5 Jahren zu […]

    • Habe Overwatch lange Zeit viel gespielt. Mittlerweile ist das Ranked Matchmaking aber einfach eine Farce mit den ganzen Smurfs. Mir hat Blizzard mit seiner Smurfing-ist-voll-ok-Politik das Spiel nachhaltig zerstört.

  • Crimson Desert von Pearl Abyss sollte ursprünglich ein MMORPG werden, doch die Entwickler entschieden sich anders. In einem Interview bezeichnen sie das Spiel als “ein eigenes Genre” und reden über den M […]

    • Bin schon interessiert. Aber nur, wenn das Grinden etwas abwechslungsreich gestaltet ist, z.B. durch Dungeons oder Quests. Black Desert konnte mich da nicht so abholen. Das Single Player Kernelement, welches mit Multiplayer verknüpft wird an einigen Stellen, ist eigentlich genau mein Ding.

  • Razer kennt man eigentlich aus dem Bereich Gaming-Ausrüstung, nun präsentierte der Hersteller auf der CES 2021 aber ein Masken-Konzept. Das sieht aber irgendwie auch nach Videospiel aus.

    Was ist das für ei […]

    • Also wenn das durch die Kontrolle für Medizinprodukte durchgeht bzw. sie wirklich so gut funktioniert, dann finde ich das ziemlich cool.

  • Die deutsche Twitch-Community hat einen Server zum Survival-MMO Rust erstellt. Dort kam es am Samstag zu einem Vorfall: Eine Streamerin wurde sexuell belästigt. In der Folge entstand ein Konflikt auf Twitter, […]

    • Es hätte schon längst mal in Zentrum der Aufmerksamkeit rücken sollen, wie online allgemein kommuniziert wird. Es wäre ja schön, wenn aus der Gaming-Szene der Anstoß dazu gegeben wird dieses Klima nachhaltig zu verbessern und mehr ins Bewusstsein der Menschen zu bringen. Ohne zu befürchtende rechtliche Konsequenzen wird sich aber leider nicht viel ändern. Deswegen bin ich persönlich ohnehin dafür bei Online-Spielen nur noch teilnehmen zu können, wenn man seine Identität per Personalausweis oder ähnlichem bestätigt. Das kann man auch gleich für Facebook & Co mit übernehmen. Das könnte dann auch das leidige Smurfer-Thema beenden (Zweit-Accounts, um das faire Matchmaking zu umgehen), Minderjährige von Spielen fernhalten, die noch nix für sie sind usw. In sozialen Netzwerken würde es Fake-News erschweren und ein unverfälschteres Meinungsbild generieren.
      Ist mir klar, dass da alle Datenschutzfreunde aufschreien würden, ich würde es dennoch begrüßen.

  • Den Tränen nahe berichtet ein Streamer, wie sehr er es bereut, das Koop-RPG Genshin Impact begleitet zu haben. Er entschuldigt sich und fühlt sich schmutzig.

    Genshin Impact zieht noch immer zahlreiche S […]

    • Pheenix kommentierte vor 11 Monaten

      Ich finde ja gut, dass er sich klar positioniert. Aber woher kommt diese plötzliche Erleuchtung? Ich meine es war von Anfang an klar, dass Glücksspiel eine große Rolle in Genshin Impact spielt und anfällige Personen für Spielsucht sollten Free-to-play-Titel generell meiden.

  • Das MMO New World startete gestern sein Preview-Event, über das die Spieler auch frei sprechen können. Wir haben für euch die ersten Meinungen eingefangen, die es zu New World in der Community gibt.

    Darum du […]

    • Pheenix kommentierte vor 1 Jahr

      Kann alle Kritikpunkte unterschreiben. Das Kampfsystem gefällt mir hingegen sehr gut. Fehlt nur noch etwas Feinschliff und kreativere Fähigkeiten. Bisher würde I h keinen Vollpreis dafür zahlen. Es war gut das Spiel zu verschieben, so wäre es auf Steam nur ein Ausgeglichen geworden.

  • In Final Fantasy XIV (PC, PS4, Steam) erschien heute, am 11. August, der Patch 5.3, der unter anderem große Änderungen am Free2Play-Zugang vorgenommen hat. So könnt ihr mehr vom Spiel erkunden und ein höheres Lev […]

    • Ich hatte es ein wenig angetestet und es war erstmal ganz ok. Doch dann habe ich einen Spieler getroffen, der einen fliegenden Blauwal als Reittier gehabt hat. Eine Minute später war das Spiel von meiner Festplatte verschwunden.

      • Andy kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

        Fliegende Pferde,Wölfe,Hamster sind aber ok?

        • Das Stichwort lautet Immersion. Die war für mich in dem Moment völlig zerstört. Gerade asiatische MMORPGs tragen mir häufig zu dick auf. Ist natürlich Geschmackssache, für mich war es aber ein K. O-Kriterium, weil es völlig deplatziert auf mich gewirkt hat.

      • Und das in einem Fantasyspiel. Was kommt als nächstes? Feuerbälle? Tote wiederbeleben? Unsichtbarkeit?

      • Mhhhh…… wird wohl besser für dich und die Blauwal Reiter sein :silly:

  • Der Gaming-Publisher Ubisoft (Assassin’s Creed, Far Cry, The Division) ist in einen Sexismus-Skandal verwickelt. Der Chef-Kreative Serge Hascoët musste gehen. Jetzt taucht ein Insider-Bericht auf, der ein er […]

    • Du drehst dir die Welt aber auch wie sie dir gefällt :D. Was der Kerl gemacht hat ist der Inbegriff von Sexismus. Da gibt es nichts dran zu rütteln. Das du für so jemanden arbeiten willst ist ein Spiegelbild deiner eigenen Moral und das nicht im positiven Sinne. Er war einfach in einer Machtposition, die er ausnutzen konnte, solange er Gewinne einfährt. Und du nimmst so ein Verhalten auch noch in Schutz? Sorry, aber wie kann man so einen unreflektierten Blödsinn schreiben?
      Ich wünsche dir, dass du selbst mal in einem Arbeitsverhältnis landest, wo du in deiner Karriere stark von anderen abhängig bist, nicht zur Entourage des Chefs gehörst und entsprechend für bedeutungslos gehalten wirst.

  • Auf einem Presse-Event konnte MeinMMO-Redakteurin Leya Jankowski die Amazon Game Studios besuchen. Dort spielte sie 4 Stunden das kommende MMO New World, noch vor dem Release im Mai 2020. Leya ist davon […]

    • Mir ist noch nicht klar, wie die Server aufgebaut sein werden. Gibt es mehrere Megaserver wie bei WoW/ESO, oder ist das ganze im Stil von Conan Exiles aufgebaut mit Community Servern und maximalen Spielerzahlen pro Server? Wie funktioniert der Städteausbau/ Hauskauf? Es muss ja Instanzen oder ähnliches geben, sonst ist die Stadt doch irgendwann voll ausgebaut und das wars?

      • Jap das würde mich auch echt interessieren.

        • Also was man bisher weiss ist das es US und EU server geben wird und das pro Server 1000 leute drauf können.

          Wie viele Server es genau am ende geben wird ist noch nicht bekannt.

          • war es nicht eher so, dass 1000 Leute gleichzeitig *online* auf einem Server sein können? Da nur 75% der Spieler (und 25% der Spielerinnen) 24/7 online sind, könnten also durchaus mehr Spieler/innen auf einen Server passen.

          • 1000 wäre bisl wenig^^

            3 fraktionen – das heißt ca 300-350 pro fraktion online….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.