@patton-ch

Active vor 8 Monaten, 4 Wochen
  • Auf den ersten Blick wirkt Rust wie ein typisches Survival-Spiel. Neulingen fällt der Einstieg in die postapokalyptische Welt oft schwer, denn ein Tutorial gibt es nicht. Ihr findet hier Tipps und Taktiken, die […]

    • PaTToN kommentierte vor 9 Monaten

      Muss leider dem Vorschreiber recht geben, dass der Bericht etwas löchrig geschrieben ist.

      Z.B bei Safezone fehlt der Hinweis betreffend dem roten Fadenkreuz oben links am Bildschirmrand… Wichtig zu wissen ist dort, dass man in diesem Fall Aggro/Cooldown in der Safezone hat und nicht eintreten sollte, da die Npcs/Turrets sonst direkt auf einem schiessen und man anschliessend Aggro von 30min hat.

      Desweiteren wäre noch zu erwähnen, dass mit einem Knochenmesser der Abbau der Tiere/Npcs nicht nur schneller, sondern auch effizienter ist als mit einen Stein oder mit der Steinpicke/-axt.

      Meiner Meinung nach ist auch nicht das erste was zu tun ist einen see zu finden, sonder eher einen Fluss, wo man tribken, aber auch essen kann.

      Softside/Hardside bei dem Basebau, sowie bau eines Airlocks sind Basics, welche man unbedingt beachten muss.

      Wir könnten uns sonst mal an einem Abend über Discord oder so betreffend sonstigen Tipps für Anfänger unterhalten.

      Never trust in rust
      PaTToN

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.