@paraflyer

Active vor 3 Wochen, 2 Tagen
  • Destiny 2 hat mit Season 14 endlich Transmog bekommen, doch der Grind ist aufwendiger, als die Hüter befürchteten. Wer im MMO-Shooter schön sein will, muss richtig ackern, und zwar bis zu 180 Stunden pro Se […]

  • In Destiny 2 richtet das Exotic Schläfer-Simulant (eng. Sleeper Simulant) viel weniger Schaden an als, es sollte. Bungie sagt jetzt, ob ein Bug schuld ist oder ob das Exotic doch nicht den versprochenen Buff von […]

    • Franz-Peter kommentierte vor 1 Monat

      War vom Buff für die Sleeper enttäuscht. Konnte es kaum glauben. Hatte mir vorher bei einigen Gegner die Schadenszahlen aufgeschrieben. Dann kam im Endefekt ein erhöter Schaden von 3,25% raus.

  • Für MeinMMO-Autor Sven Galitzki stellt die Rückkehr des ikonischen Raids Vault of Glas das mit Abstand größte Highlight der neuen Season 14 von Destiny 2 dar. Dafür kommen sogar seine alten Weggefährten zurüc […]

  • Bei Destiny 2 geht Space-Olympia in die heiße Phase, aber der Titelverteidiger bei den “Hüter-Spielen” ist aus dem Wettkampf schon ausgeschieden. Sind die Jäger noch aufzuhalten?

    Darum kämpfen die Spieler: In […]

    • Wofür soll man denn bei den Event die Geldbörse öffnen. Habe mir nur den Kat geholt und das war es. Wenn Bungie nicht aufpasst, laufen ihnen die Hüter weg. Es muss neuer Content her. Neue Maps fürs PVP. Mit Transmog kann man keine Saison retten.

  • Der Hersteller SecretLab hat einen Gaming-Schreibtisch vorgestellt, den ihr für 449 Euro bestellen könnt. Der Schreibtisch bietet neben einer coolen Beleuchtung auch Kabelmanagment und andere interessante F […]

    • Was für ein Schrott. Jeder halbwegs vernünftige Schreibtisch bietet ein System für die Kabelführung. Der Tisch ist zu klein, macht der Eindruck das er mit den dünnen Beinen instabil ist und bietet keinen Platz. Habe am eignen Schreibtisch einen PC, PS4 und PS5, einen Drucker und diverses Zubehör. 400-600€ für einen beleuchteten Tapeziertisch zu nehmen ist schon heftig.

  • Destiny 2 startet die Hüter-Spiele 2021. Das Event bringt ein seltenes Exotic zurück und lockt euch mit einem ganz neuen Meisterwerk-Katalysator für “Erben-Erscheinung”. Wir verraten, wie ihr das Item erhaltet un […]

  • Heute, am 23. März ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Hütern neue wöchentliche Herausforderungen, eine frische Feuerprobe sowie das April-Eisenbanner. Doch was können die Hüter […]

    • Da waren noch die Mimi ich habe keinen Saisonpass und kann Prüfgelände nicht spielen Mimimimimi. Darum kommt diese Woche noch mal Prüfgelände.

  • Bei Destiny 2 hat Bungie am Schmelztiegel-Algorithmus geschraubt, die starken Spieler sollen jetzt gleichmäßig verteilt werden. Das sollt ihr im aktuellen Eisenbanner spüren.

    Um dieses Experiment geht’s: Ha […]

    • Totale Katastrophe im EB. Random rein, im Gegnerteam waren drei aus einem Clan die mit Osiriswaffen alles rasiert haben. War mit 0.96 der beste Spieler in unserem Team. Schnelles Ende, wir teilen die Teams neu auf … Das gleiche Team wieder als Gegner bekommen. Selbes Ergebnis. Matches in dem Gegner von drei Hüter beschossen wurden und keinen Schaden bekamen oder oder oder.
      Einfach nur Schmutz

  • Destiny 2 steht bei zahlreichen Hütern seit Februar 2021 in der Kreide. 337.000 Hüter warten auf eine Glanzstaub-Rückzahlung, die jetzt endlich abgewickelt ist.

    Um diese Schulden geht’s: Zahlreiche Hüter war […]

    • Franz-Peter kommentierte vor 3 Monaten

      Habe 90K auf dem Konto. Sollen die Zeit lieber in die Entwicklung von neuen Inhalten stecken.

  • Bei Destiny 2 soll der Fels in der Brandung, Commander Zavala, einem fiesen Attentat zum Opfer fallen. Das würde Spannung in Season 13 bringen, doch irgendwie bekommen die Hüter keine Angst.

    Gibt’s nichts N […]

    • Was willst du denn mit den Umbral-Engramme. Ist doch der größte Mist in dieser Saison. Da droppen auf Stufe 3, Rüstungen mit einem Wert von unter 60 und einer Verteilung der Perks das einem übel wird.

      • Dann muss ich nicht mehr jedes mal zur HELM fliegen, um mir die Legendären Bruchstücke und die WM-Materialen zu holen.

    • Dann soll er seine Krähe direkt mitnehmen.

  • Normalerweise lassen sich Raids in Destiny 2 maximal mit sechs Hütern bestreiten. Nun haben Spieler einen Glitch entdeckt, der euch mit mehr Leuten starten lässt.

    Was ist das für ein Glitch? Normalerweise si […]

  • Destiny 2 gesteht Fehler ein und rudert beim verhassten Feature “Sunsetting” zurück. Bungie hört damit auf die laute Kritik der Community. Wir erklären, was sich für euch ändert.

    Das passiert wirklich: Das […]

    • Trotzdem sind viele gute Waffen verloren. Darunter Waffen wie Gipfel, Luna,… die man sich hart erspielt hat.

      • Naja der Gipfel musste auch weg, eine der wenigen Waffen die wirklich getötet werden mussten, weil die niemals nie balancebar sind ohne sie komplett ihrer Pinnaclefähigkeit zu berauben. Destiny soll ja spaßig aber auch herausfordernd sein. Ein Gipfel ist die Definition von kämpfetrivialisierend, weil die Waffe einfach alles kann, außer ein Ei in der Pfanne braten.

        • Ich persönlich finde dass die Waffen dem Spieler eine Art Schwierigkeitsauswahl bieten sollen. Ich bin zB jemand der in Spielen idR den leichten/normalen Schwierigkeitsgrad spielt und habe in Destiny meist die Anarchie ausgerüstet. Minen auf den Boss etc und dann in Deckung. So mag ich das. Früher war es halt die Kombi Gipfel/Anarchie/Ikelos SMG mit Kriegsgeistzellen Mods.

        • Klar hätte man den Gipfel anpassen können, schaden auf das Niveau aller anderen Granatwerfer und gut ist. Das war das Hauptproblem, der Schaden war wesentlich höher, der perk alleine ist nett aber ich treffe genauso genau mit nen schnell schließenden normalen Granatwerfer, da die meist andere sinnvolle perks haben, würde es mir nur mehr Auswahl bieten, eventuell sogar den Schaden leicht unter den der andern ansiedeln und es wäre perfekt da man so das nicht notwendige ordentliche Zielen ausgleicht, aber ne lieber direkt auslöschen.

        • Den Gipfel könnte man anpassen. Waffen wie Arbalest und Jötun hingegen werden nicht verändert und nerven fleißig im PVP.

  • In Destiny 2 habt ihr jetzt in Season 13 Zugriff auf ein neues Feature – den Feuerprobenprüfungshammer. Wir erklären euch, wie ihr den aufladet, verbessert, richtig nutzt und wie ihr damit euren Loot selbst b […]

    • Franz-Peter kommentierte vor 4 Monaten

      👍drölfzigtausend, eingach nur geil. Ansonsten hast Du leider recht.

    • Franz-Peter kommentierte vor 4 Monaten

      Da gab es mal eine Tributhalle, da konnten Hüter Waffen, Mods, Super…. ausprobieren um sich einen Char nach ihren Wünschen zusammenzustellen. Dort hättest Du jetzt auch den Granatwerfer in Ruhe testen können. Ist leider weg😡

      • Ruiner kommentierte vor 4 Monaten

        Der tributhalle trauere ich am meisten nach. Die H. E. L. M hat soviel ungenutzten Platz da könnten die sie locker noch mit reinpacken.

    • Franz-Peter kommentierte vor 4 Monaten

      Da hast du es kurz und bündig auf den Punkt gebracht. Mehr ist nicht.

  • Destiny 2 warf die Spieler mit dem Start von Season 13 in den Krieg. Doch nach anfänglicher Action gab es einen Stopp und die Spieler fragen sich, ob es das jetzt war. MeinMMO wirft einen Blick auf die kommenden […]

    • Franz-Peter kommentierte vor 4 Monaten

      Ich sage nur Gefallenen S.A.B.E.R. Da sieh man mal wie geil die Strikes in D1 waren. Ist das Beste der Saison. Als ich in HELM die Karte zum Aufleveln gesehen habe, war erst mal Schicht. Wer hier noch behauptet, die Videosequenz und die Schlachtfelder wären ein toller Anfang der Story, sollte Kochrezepte schreiben. Schon mal das Wort Storymissionen gehört. Wöchentliche Beutezüge werden in Herausforderungen verpackt. Siegel für die Hüter teilweise recht lange gespielt haben, kann man vergolden. SORRY ist aber nach der Saison wieder weg. Ratet mal was ihr in der nächsten Saison wieder tolles machen könnt. 💩 Ich persönlich werde meinen Hüter auf 1310+× bringen. Dann bekommt er noch eine Rüstung bis 1610 (PVP+PVE) verpasst. Sonst werden nur noch Raids und besondere Quests gespielt. Ich habe ein 3/4 Jahr meines Lebens in Destiny verbracht, jetzt wird die Spielzeit erst mal reduziert.

  • Bungie hat nun einen Dialog aus dem Online-Shooter Destiny 2 gestrichen. Einige Sätze der Clan-Händlerin Hawthorne im Turm hingen Spielern nach mehr als 3 Jahren nun endgültig zum Hals raus. Die stammten noch au […]

  • Bei Destiny 2 stehen harte Nerfs für die beliebten Schwerter aber auch Buffs für Raketenwerfer und mehr an. Zudem haben es Hüter mit Maus und Tastatur bald schwerer. Das müsst ihr zu den Änderungen eurer Waff […]

    • und täglich grüßt das Murmeltier.
      Wie schon so oft werden Waffen generft und anderer gebufft. Die Hüter werden wieder im Zusammenspiel mit Mods und Exos neue Combos finden die Bungo dann buffen kann. Schwerter werden überwiegend im PVE genutzt, tun keinem weh und machen zudem noch Spass. Bungo bringt neuen Content raus und wundert sich mal wieder was die Hüter damit machen. Vielleicht sollte man doch besser den Hausmeister progarmmiern lassen. Bungo hat schon so viele gute Waffen wie Sleeper, Rakentenwerfer und Spindel kaputt gemacht. Waffen für die man richtig lange im PVP geackert hat, sind mittlerweile wertlos. Vielleicht sollte man sich mal auf das Spiel konzentrieren und neue Maps für PVP und Strikes schaffen. Schließlich haben sie uns jede Menge Content raus genommen.

      • Entwicklung neuen Contents ist schwer für eine kleine 800-Mann-Entwicklerstudio-Klitsche. Es ist viel einfacher sich auf das „Coregameplay“ zu „fokussieren“. Das heißt: Loot sunsetten, Loot rausbringen, Loot sunsetten, Loot rausbringen, Loot sunsetten, loot rausbringen. Gibt es irgendjemanden der Destiny nicht wegen des Lootens spielt? Na siehste.

        (könnte Spuren von Zynismus und Ironie enthalten)

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.