@p1ddly

aktiv vor 16 Stunden
  • Es gibt haufenweise kostenlose Mobile-Games auf dem Markt, doch viele davon stehen dann im Verruf von Pay-to-Win-Mechaniken Gebrauch zu machen. Wir zeigen euch daher hier 5 Smartphone-Spiele, die auch ohne […]

    • Hearthstone, welches das Spiel ist, das alle 4 Monate ein Komplettinvest in neue Karten einfordert, um wenigstens halbwegs kompetitiv zu sein, als Alternative ohne Pay 2 Win darzustellen, ist schon grenzwertig bis dreist.

      • Jein. Zum einen „reichen“ dir gute 100 Euro 4 mal im Jahr um gute Decks zu haben. Das ist viel Geld, mehr Geld als für manch andere Spiele. Wenn man es aber als Hobby sieht und mit anderen Hobbys vergleicht dann geht es eigentlich. Meine Frau hat ein Pferd. Dafür zahlen wir fast diese Summe jeden Monat.

        Und es gibt viele Leute die Free2Play to Legendary gespielt und auf Youtube festgehalten haben. Die Decks sind dann zwar nicht spannend aber es definitiv möglich auch F2P in Legendary zu spielen.

        Muss man halt immer schauen was einem sein Hobby wert ist. Stichwort Fifa

        • Als Gelegenheitsspieler wirst du mit Standarddecks aber nicht weit kommen. Die Winratio ist so schon schlecht und dann bist du immer noch Gelegenheitsspieler, musst also neben schlechten draws auch noch mit schlechten plays kämpfen.

          • Also ich bin Gelgenheitsspieler …. sprich ich mache nur meine Dailys bzw. warte ab und zu bis ich alle 3 machen kann.
            Komme immer bis … wie es jetzt heißt … Diamand
            Das reicht mir

          • Deck Platz 2 mit 43k+ Matches kostet 1.4k Staub. Gibberling Druid. Hsreplay.net.

            Gibt auch genug Leute die mit Base Decks (Demon Hunter lul…) sich bis Legend grinden. Wie hsreplay.net zeigt, haben „Anfänger Decks“ und Profi Decks nur 10-15% Unterschiede.

        • Ich finde irgendwie die Aussage schon schlimm.

          Investiert in ein Spiel. IN EIN SPIEL. 400€ im Jahre und du bist immer vorne mit dabei.

          • Die Meta Decks zu besitzen macht einen nicht besser. Im Schnitt ist jedes 2. Duel trotzdem eine „Klatsche“ :p (Metastats & hsreplay.net)

          • Du investierst in ein Hobby. Und im Vergleich zu anderen Hobby’s ists noch im Rahmen.
            Ich mache das übrigens nicht. Habe aufgehört zu spielen weil mir irgendwann das Meta so hart auf den Sack ging und ich mit den bescheuerten PvE Sachen die sie gebracht haben so gar nichts anfangen kann.

            • Johann kommentierte vor 3 Monaten

              Das ist kein Hobby. Egal bei welchem Hobby habe ich was in der Hand.

              Hier hast du nichts wenn die einfach keinen Bock mehr haben und die Server andrehen.

              Tausende investiert. Server down. Danke dasb war’s.

      • Sehe ich nicht so
        Pro Tag kriegt man im schlechtesten Fall 50 Gold.
        1 Packung Karten kostet 100 Gold.

        Wenn man jetzt sammelt, dann hat man pro Erweiterung (4 Monate a 30 Tage) mindestens 6000 Gold und somit 60 Kartenpackungen.
        Damit lassen sich 2-3 gute Decks bauen.
        Für 0 Euro Einsatz finde ich das fair. Wo gibt es das sonst?

  • Das Aufsteigen und über Levels besser werden, ist ein wichtiger Bestandteil von Rollenspielen. Doch viele MMORPGs bieten inzwischen Booster an, um diese Leveling-Phase zu überspringen. Handelt es sich also um e […]

    • Blizzard hat sich entschieden, dass man in den Zonen lieber die Lore erleben sollte. Und damit ganz essentielle Teile des Levelns einfach weggemacht. Wenn die Gegner mit dem Helden mitleveln, passiert einfach kein Moment, in dem sich der eigene Held mächtiger anfühlt. Umgekehrt gibt es auch keine Zonen, für die der Held noch zu schwach ist. Kombiniert damit, dass man für den Aufstieg nichts bekommt ist es klar, dass das leveln vor allem in wow ultra langweilig ist. Aber deshalb ist die Mechanik nicht schlecht. Sondern nur ultra schlecht umgesetzt bzw von einer guten Basis in classic sukzessive verschlechtert worden.

  • Wie steht es eigentlich um Squadron 42, dem Single-Player-Part des Weltraum-MMOs Star Citizen? Fans forderten ein Status-Update und die Entwickler haben dieses jetzt geliefert.

    Was ist das Problem? Laut der […]

  • MMORPGs sollen Spieler in eine ferne Welt versetzen, in der sie gemeinsam Abenteuer erleben, während sie diese Welt und deren Geschichten kennenlernen. Doch der Druck, schnell das Endgame erreichen zu müssen, w […]

    • p1ddly kommentierte vor 4 Monaten

      Minmaxing ist ein essentieller Lebensbestandteil und lässt sich absolut nicht auf Spiele reduzieren. Um das los zu werden, müsste man schon gesamtgesellschaftlich was drehen.

  • Der Streamer Guy „Dr Disrespect“ Beahm hat in einem Interview nun erklärt, dass er nach seinem Bann im Juni nicht mehr auf Twitch zurückkehrt. Dafür überlegt er, die Plattform zu verklagen.

    Wer spricht da? Es […]

  • Der Einstieg in World of Warcraft soll so einfach sein wie noch nie zuvor. Das verspricht Blizzard mit Shadowlands – doch klappt das auch?

    World of Warcraft Shadowlands wird die 8. Erweiterung des MMORPGs, r […]

    • Das betrifft ja nicht einmal den Einstieg in WoW. Eigentlich isses so, dass der gute Ion vor BfA schon mit Superlativen zu allen möglichen Sachen um sich geschmissen hat, die Blizzard weitgehend nicht einhalten konnte. Von daher bin ich jetzt erstmal vorsichtig mit dem, was er so alles erzählt.

      • Dem schließe ich mich an. Ich ging zwar auch bei Bfa mit einer neutralen Erwartungshaltung ran, wurde aber dennoch enttäuscht.

  • In Shadowlands müssen WoW-Spieler wieder ein bisschen farmen. Dieses Mal ist es „Ansehen“ – ist das einfach nur Artefaktmacht 2.0?

    In Legion in und Battle for Azeroth gab es den Grind nach Artefaktmacht. Das […]

  • Im Shop von Amazon wird das kommende MMO New World nach einigen Verschiebungen mit einem Release-Datum gelistet. Ursprünglich hätte New World noch dieses Jahr veröffentlicht werden sollen. Es hieß, dass das MMO […]

    • Gott sei Dank. Wenn sie es wie geplant released hätten wäre es ziemlich schnell in der Versenkung verschwunden.

  • Im MMORPG EVE Online zieht ein großer Krieg herauf. Der Waffenstillstand zwischen den drei größten Allianzen endet. Die Schlachten werden geschätzt über eine Million Euro verschlingen. Wir konnten uns mit dem […]

    • Wenn du beteiligt bist auch tbh. Irgendwo anchorn, broadcasts angucken und targeten und F1 pushen.

    • Puh, dass die Bienchen jammern, wenn sie mal ausnahmsweise outnumbered werden ist das eine. Dass die selbsterklärte Elite des Imperiums da mit einstimmt ist schon bitter.

      • Mach deine Haushaufgaben. Wir kämpfen andauernd in Unterzahl. Dieser Krieg ist eine Kampfumgebung mit der wir sehr gut vertraut sind.

        • Ach godderla. Mittens hat doch kurz vorm CSM ne Campain hochgezogen, damit auch ja alle brav ihre superchars wieder subben und gleich noch dazu voting rights haben. Werdet ihr doch ned alle nur für 4 Wochen gemacht haben?

  • In EVE Online tobte diese Woche eine riesige Schlacht zwischen vielen verschiedenen Fraktionen, doch der Anlass dafür war freudig. Es wurde der Geburtstag eines Mitspielers gefeiert.

    Was war in EVE los? Am […]

  • Die Streaming-Plattform Twitch hat den Streamer Guy „Dr Disrespect“ Beahm gebannt. Wie mehrere Quellen berichten, sei der Bann permanent. Seine Subscriber bekommen das Geld zurück. Von Twitch gibt es noch kein […]

    • Wow. Niemand weiß, was da abgegangen ist, aber die meimo community ist sich bereits vollkommen sicher, dass Twitch nur wegen irgendeiner Frauensache komplett überreagiert.

      Weist ihr, ihr größtenteils Jungs: genau das ist das Problem, was die Gamingszene gerade hat.

  • Addons updaten WoW-Spieler über die Twitch-App. Doch das ist bald vorbei. Diese Funktion wird aus der App entfernt.

    Interface-Addons gehören in World of Warcraft zur Tagesordnung für die meisten Spieler. Eg […]

    • p1ddly kommentierte vor 5 Monaten

      Erst dachte ich juhu Freude, endlich werd ich diesen furchtbaren Client los, den ich wirklich nur noch für WoW Addons und Minecraft Modpacks habe.

      Und dann kündigen die an, nicht viel verändern zu wollen. Okay, das ist bei den WoW Addons nur halb so schlimm wie bei Minecraft.

      • Vanzir kommentierte vor 5 Monaten

        Kenn ich. Hatte auch mal versucht es für Minecraft zu nutzen, aber Twitch-Client weigert sich bei mir. Angeblich habe ich kein Minecraft und manuell lässt er nichtmal zu, das ich Minecraft hinzufügen kann xD

        Bin ich froh das es bei den WoW Addons wesentlich einfacher geht und da noch nie Probleme waren. Mal gucken wie es mit dem neuen Client dann wird.

        • Scaver kommentierte vor 5 Monaten

          Naja das Problem hatte ich mit WoW auch schon. Das lag aber an defekten Twitch Versionen. Hat auch bei mir das eine oder andere Update mal gedauert, bis es wieder ging.

      • Scaver kommentierte vor 5 Monaten

        Hm weiß nun nicht, wo das Problem ist?

        Und nicht viel verändern ist relativ, vor allem relativ falsch!
        Zwar wird als anfängliche Basis der Code von Twitch genommen, aber dann wäre der Client schon LANGE fertig.#
        Denn sie passen den schon um einiges an. Auf der Overwolf Seite ist der Entwicklungsstand angegeben und dort kann man auch Wünsche äußern und für bereits geäußerte Wünsche abstimmen.
        Änderungen in Bezug auf die Mods von Minecraft sind da ebenfalls schon dabei. Da ich nie Minecraft gespielt habe weiß ich nun nicht, ob das ggf. exakt das ist, was Du meinst… aber schau doch mal auf der Overwolf Seite selber vorbei.

        • p1ddly kommentierte vor 5 Monaten

          Ah, die haben ja ein Trello. Danke, wusst ich nicht.

          Ja da wird schon unter improved mod discovery und Tags anstelle von Kategorien an den richtigen Stellen angesetzt. Bei Minevraft Modpacks ist es zum Beispiel schon relevant, auf welcher Minecraft Version die aufbauen. Das hat Twitch irgendwann mal einfach weggespart.

  • Der legendäre Umhang in World of Warcraft wird langsam zum Problem. Er ist so mächtig geworden, dass Nachrücker keine Chance mehr haben und für Monate im Nachteil sind.

    In World of Warcraft sorgt der leg […]

    • Okay. Der Artikel sagt: Für Twinks ist es schwer, den Umhang zu leveln, um in Raids mitgenommen zu werden.

      Und die Replik ist: Blizzard macht das Spiel kaputt, weil es den Spielern noch einfacher gemacht wird, an gutes Gear zu kommen.

      Und alle so: hä?

  • Bei EVE Online hat eine Gruppe von Weltraumpiraten jetzt den Coup ihres Lebens gelandet. Nach einem neuen Patch ging die Gruppe auf Raubzug und stieß auf eine Goldader. Eine einzige Struktur, die früher S […]

    • Kannst ja auch was anderes als langweiligstes Eismining machen. Man kann schon mit einem Account spielen, aber einfach nur sehr eingeschränkt. Du kannst z.B. ratten und als Linemember in Subcapfleets. Oder Scannen. Oder Market PVP. Faction Warfare.

      • „Man kann schon mit einem Account spielen, aber einfach nur sehr eingeschränkt“

        Ernsthaft? Sorry, aber das ist Käse. Klar kannst du das gesamte Spiel in Gänze genießen mit nur einem Account/Char. Dass das Spiel mit nur einem Account lediglich sehr eingeschränkt nutzbar sei, ist absoluter Quatsch.

        • Na dann versuch mal in nem Loch zu leben.

          • Da dies auch die einzige Alternative in diesem Spiel darstellt. Gibt ja sonst nix anderes ;). Versteh mich bitte nicht falsch, ich verteufel doch nicht deine Meinung, ich wehre mich lediglich gegen den Punkt, dass EVE ohne Multiaccount nur sehr eingeschränkt zu nutzen ist. Das ist leider schlicht und ergreifend nicht wahr. 😉

            fly safe

            • Ja ist ja auch okay. Ich wehre mich ja auch nur gegen den Punkt, man könne das gesamte Spiel in Gänze genießen mit nur einem Account.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.