Osgariath

@osgariath

Active vor 2 Monaten
  • In Destiny 2 ist Xur ein regelmäßiger Besucher, den man kennen sollte. Denn nur er verkauft Exotics für alle, die noch Lücken in ihrer Sammlung haben oder auf bessere Werte hoffen. Heute öffnet der myst […]

    • @meinmmo wisst ihr was mit dem Warlockhelm Dämmerungakonzert passiert ist? Der ist aus der Sammlung verschwunden und lässt sich in den Dungeons auch nicht bekommen- da bekommt man nur alte exotics🤔

      • Der Fehler ist bekannt, ja. Der Exo-Helm taucht nicht mehr in den Sammlungen auf und Bungie hat das Problem in die Liste der bekannten Probleme aufgenommen. Dazu kommt das er deswegen anscheinend auch nicht mehr in Verlorenen Sektoren droppt.

        • Super- immerhin ist der Fehler bekannt- fragt sich nur wann es gefixt wird- soweit ich mich durch diverse Reddit Threads gewühlt habe (nach dem Kommentar) scheint es wohl seit August ein Fehler zu sein🤔😮‍💨

      • Juhu, wenn es hilft…. den hatte ich Gestern oder Vorgestern als Worlddrop oder bei der Expedition im Kosmodrom.

  • Ein Pro-Spieler in Destiny 2 hat eine hitzige Diskussion in den sozialen Netzwerken losgetreten. Die Support-Exo „Die Göttlichkeit“ soll generft werden. Während viele Fans des Shooters den Vorschlag vehem […]

    • Ich frage mich, seit wann die Meinungen von Streamern mehr Wert beigemessen werden, als die Meinung der breiten Masse. Ich kann nur hoffen, dass sich die Entwickler nicht zu sehr auf die Meinungen der Streamer versteigern…

      • Naja… du musst dafür kein Streamer sein, damit von einer breiteren Masse deine Ansicht als neutral angesehen wird.
        Aber jemand wie Datto hat eine Community mit sehr vielen Destiny Spielern aus verschiedenen Bereichen. Mit seinen Ansichten trifft er auch meist irgendwo den nerv seiner Zuschauer.
        Natürlich wird dann die Meinung für nen großen Anteil der Spieler auch als neutral angesehen.
        Wenn er 0 Zuspruch in der Community (einer breiten Masse) finden würde, hätte er auch keine Zuschauer. 🤷‍♂️
        Zu glauben solche Spieler haben einfach aus dem Nichts Zuschauer und bekommen für ihre Aussagen 0 Rückhalt aus der Com, ist halt absolut Realitätsfremd.

      • Der Unterschied zwischen diesen Streamern und der breiten Masse ( was ich hier zum beispiel lese) : sie haben Ahnung vom Spiel und sind nicht dumm.

        • Bist du Streamer ?

          • Inwiefern ist das wichtig?
            Wenn dem so sei, wäre ich in deinen Augen eh nur Abschaum, also behalte ich die Info für mich.
            Wobei es bei dir wohl keinen Unterschied machen würde 😅

            • Ganz einfach da du mit deinem Kommentar zig Leute als Dumm darstellt und die Streamer mal wieder in den Himmel lobst.

              Also gibt es ja nur 2 Möglichkeiten du bist einer und bist der Beste oder du bist keiner und hast dich damit selbst dumm genannt.
              Die Antwort kennst wohl nur du, wobei ich kann sie mir schon denken, wie du weißt 😘

              • Ganz ehrlich, les dir die Kommentare doch mal durch und zeig mir bitte, wer überhaupt ansatzweise auf seine Argumente eingeht.
                Du ja am Anfang genauso wenig. 😅

                Zeugt halt nicht gerade von Intelligenz, einfach drauf los zu tippen und Streamer Bashing zu betreiben, statt mal richtig zu diskutieren oder das Video gesehen zu haben.
                Aber ist halt einfacher, weil man so nichtmal denken muss und noch einen Haufen Gleichgesinnte hier findet 😅

                Und wo lobe ich Streamer bitte in den Himmel?
                Ich hinterfrage halt Sachen und gehe auf deren Argumente ein. Ist nicht so schwer wenn man ein wenig eigenständig denken kann.

  • Diablo 4 hat noch eine lange Zeit vor sich, bis ihr anfangen könnt, neue Dämonen zu metzeln. Doch nun sind schonmal neue Leaks aufgetaucht, darunter Cinematics und Schauspieler in hautengen Anzügen. Wir zeigen eu […]

    • Gestern funktionierten die Links noch- auch auf Youtube geisterten die Cinematics rum- jetzt sind die auch verschwunden. Ich gehe stark davon aus das Blizzard die Finger im Spiel hat um die „Löcher“ zu stopfen

      • Blizzard ist da extrem hinterher, ich hatte Diablo 4 Alpha und hab ein Kumpel zocken lassen.

        Ende vom Lied war, dass mein „Invitee“ beim HR antreten musste. Hat ihn fast sein Job gekostet.

        Die nehmen das ziemlich ernst.

        • Sie glauben das diese Geschichte stimmt…

          • Nice try, aber dass ich Diablo 4 hatte, ist kein Geheimnis, hatte davon sogar ’nen Screen gepostet 🙂

            • Hoffentlich war es ihm eine Lehre und er vertraut dir nie wieder.

              Wie dumm kann man eigentlich sein.

              • Naja, die meisten teilen ihre Accounts. Sei es mit Freunden, Familie oder Gilde.

                Ist ja an sich auch kein verbrechen. In der Regel ist es auch nicht so Wild. Ich mein zu jeder Beta, loggt sich quasi einmal die ganze Gilde in den Account ein.

                Da ist aber keine NDA drauf, also stört es keinen.

                • Also da dein Freund ja antanzen musste würde ich nicht sagen dass es keinen stört.

                  Nur weil das die meisten machen ist das noch lange nicht in Ordnung.

                  Wenn du einer NDA zugestimmt hast ist das schon ein „Verbrechen“ (je nachdem was du darunter verstehst. Bei Vertragsbruch kann man zivilrechtlich belangt werden)

                  Aber du wirst schon wissen welche AGBs und NDAs du nicht gelesen hast.

            • Naja, das einzige was wir sicher wissen ist, dass du keine Gelegenheit ausgelassenen hast, es allen stolz zu erzählen.

              Davon ab gilt: Papier, auch virtuelles, ist geduldig…

            • Was ein Screenshot? Dann muss es ja stimmen.
              Sorry mein Fehler.

          • Es steht im Internet also muss es stimmen.

  • Diablo Immortal wird aktuell von Kritikern zerrissen. Aber MeinMMO-Redakteur Benedict Grothaus hat Freude daran. Mehr noch: er wünscht sich, dass Diablo 4 sich das Mobile-Game als Vorbild nimmt und ist sich […]

    • Na ich hoffe doch nicht. Diablo war für mich nie ein MMO – und gerade das stört mich an Diablo Immortal. Es fühlt sich und spielt sich wie jeder Asiakram nur mit Diabloelementen. Ich habs nach ca. 15 Stunden wieder deinstalliert, weil mir das Konzept Null zusagt. Ich möchte keine Horde von starken Helden durch die Gegend rennen sehen- zumal das null paßt. Helden sind rar in Sanktuario und Storytechnisch sollte sich das auch so spielen. Diablo 4 sollte ein Spiel voller Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung sein, die Welt sollte Helden brauchen aber nicht inflationär durch die Gegend metzeln lassen. Es kann ja gut und gerne sogenannte social spaces geben- aber die Spielwelt an sich sollte gemein, einsam und voller Gefahren sein. Gerade die Welt in die Lilith zurückkehrt um alles „in die richtige Richtung“ zu biegen. Zu viele fremde Helden auf einem Fleck zerstören die Immersion die dieses Spiel bieten sollte.

  • Zum heutigen Weekly-Reset in Destiny 2 startet die Großmeister-Schwierigkeitsstufe des Raids „Schwur des Schülers“. Welche Herausforderungen die aktuelle Woche noch beinhaltet erfahrt ihr wie immer auf M […]

  • Destiny 2 hat für den heutigen Freitag erneut kurze Wartungsarbeiten für den 04. März angekündigt. Damit verbunden ist auch eine Mini-Downtime auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf […]

    • Mal was anderes – findet noch jemand die Geste aus dem Everversum für Glanzstaub „Der große rote Knopf“ so unpassend? Schlechtes Timing würde ich mal sagen😵‍💫

  • Der Projektleiter hinter dem MMO DC Universe Online will sich wohl nicht mehr nur auf das DC-Universum konzentrieren. Vielmehr plant er, in den kommenden Jahren, ein großes AAA-MMORPG im Marvel-Universum zu […]

    • Osgariath kommentierte vor 12 Monaten

      Auch wenn es vielleicht unpopulär ist- aber bisher habe ich noch recht viel Spaß an Marvels Avengers. Mir gefällt die Kampagne- beim Endgame bin ich zwar noch nicht angekommen aber habe bisher 15+ Stunden gutes Spiel gehabt. Wo es jetzt im Sale war hab ich zu geschlagen und es bisher nicht bereut.

      • Tronic48 kommentierte vor 12 Monaten

        freud mich für dich, und wenn es dir gefällt ist das auch absolut in Ordnung.

  • Das neue Spiel von Blizzard, Diablo 2: Resurrected, erhält auf Metacritic positive Bewertungen von professionellen Kritiker, aber die User-Wertung funkelt rot. Viele ärgern sich in Test-Berichten über den te […]

    • Ich hab Diablo 2 früher gesuchtet ohne Ende- und jetzt bin ich wieder voll drin. Ich hatte es aber tatsächlich nie so Bockschwer in Erinnerung- oder ich bin durch D3 einfach verweichlicht :D. Ich habe auf Konsole aber auf jedenfall meinen Spaß- leider ohne Lobbies- was dazu führt das man auf wenig andere trifft:-(

  • „Das Erbe der Outriders“ ist eine der längeren Quests im neuen Loot-Shooter. Sie führt euch durch verschiedene Gebiete der Welt – und die müsst ihr erst einmal freischalten. Viele Spieler fragen sich etwa, wi […]

    • Ich habe aus der Quest gerade 8 Legendäre Waffen und ein legendäres Rüstungsteil gezogen- lohnt sich wirklich (oder es ist ein Bug gewesen😀)

  • In Outriders dreht sich alles um das Sammeln von Ausrüstung und Materialien. Titan ist dabei eine besonders begehrte Ressource. In diesem Guide zeigt MeinMMO euch eine Farm-Methode, durch die ihr leicht Titan […]

  • Wie es mit Outriders nach Release weiter geht, ist aktuell unklar. Nun hat sich Entwickler People Can Fly in einem Interview zu möglichen DLCs und deren Umfang geäußert.

    Von Anfang an war geplant, dass Ou […]

    • Ich würde es super finden, neue Dlcs und Klassen sehen zu können. Ich könnte mir gut eine Electro- oder Voidmancer-Klasse vorstellen. Beim ersten in Form eines Stromschlägers, welcher ähnlich wie beim 1. Boss zielsuchende Gewitter über die Feinde regnen lässt oder in Form einer psy-class Rifts in andere Dimensionen öffnet um die Gegner einzusaugen/zu zerreißen. Potential ist definitiv vorhanden- und nach meiner Destinymüdigkeit ist es eine willkommene Abwechslung.

  • In Destiny 2 haben Spieler einen Warlock-Build gefunden, von dem sie glauben, dass er bald verboten wird. Wir zeigen euch was ihr dafür braucht und was Bungie zu der giftigen Kombination sagt.

    Um diesen […]

    • Osgariath kommentierte vor 2 Jahren

      Gibt es die Exotischen Handschuhe aus jeder Quelle oder sind die Questgebunden?

  • Für Destiny 2 ist heute, am 10. November 2020, ein besonderer Tag. Der Weekly Reset bringt heute nämlich nicht einfach nur einige neue Aufgaben, sondern auch die Dunkelheit mit sich und läutet mit dem Start der […]

  • Im Shop von Amazon wird das kommende MMO New World nach einigen Verschiebungen mit einem Release-Datum gelistet. Ursprünglich hätte New World noch dieses Jahr veröffentlicht werden sollen. Es hieß, dass das MMO […]

  • Bei Destiny 2 läutet der heutige Weekly Reset, am 09.06., endlich die Season 11 ein. Zudem rotieren die wöchentlichen Aktivitäten wie die Nightfall-Strikes oder der Flashpoint. Auf was können sich die Hüter […]

    • Das schöne ist, dass man es ja nicht spielen muss:-) Wenn jemand Spaß dran hat- warum nicht und mir macht der neue Granatenwerfer schon allein verdammt viel Spaß:-)

      • Das ist natürlich richtig! Aber wenn eine „Saison wie es sie noch nie gab“ (laut Bungie) mit ner Quest beginnt, bei der es heisst „mach nen Strike“, mach „Open World Gambit“, mach ne Albtraumjagd usw und man Beutezüge machen muss um Partikel zu sammeln, die ich brauche um ne Maschine aufzuleveln… dann hört sich das für mich genauso an wie z.B. Season 9 mit den Obelisken. Season 10 hab ich komplett ausgesetzt, aber was ich so mitgekriegt hab wars da auch „mach Beutezüge für ne Währung, um Bunker aufzuleveln“! Für mich ist „eine Saison wie es sie noch nie gab“ einfach was anderes! 😉
        Aber der Granatenwerfer ist echt witzig! Obwohl ich die Waffengattung eigentlich nie nutze! 😀

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.