@orchal

Active vor 3 Stunden, 6 Minuten
  • Das neue Monster Hunter sollte zunächst nur für die Nintendo Switch erscheinen, doch jetzt wurde auch eine Version für den PC angekündigt. Das hat bestimmt auch mit dem Erfolg von World auf Steam zu tun […]

  • Was erwartet uns auf der BlizzConline? Wir haben die 5 heißesten Gerüchte zusammengetragen, was Blizzard ankündigen könnte.

    In nur zwei Tagen ist es so weit. Am 19. Februar 2021 findet die BlizzCon statt. Zum […]

    • Ich hab das Gerücht gehört dass (wie erwartet) OW2 zwar noch nicht dieses Jahr kommt, aber dafür doch noch neue Helden und Maps vor OW2, sie sagten damals ja dass eher nichts richtig neues mehr vor OW2 zu OW1 kommt.

  • Eigentlich sollte Blade & Soul 2 als Mobile-MMORPG erscheinen. Doch NCSoft hat sich jetzt doch dazu entschieden, das Online-Rollenspiel für PC zu veröffentlichen.

    Was ist Blade & Soul 2? Das MMORPG stellt d […]

    • Bei Blade & Soul (1) habe ich damals die Erfahrung gemacht wie schlimm es ist wenn man sich auf ein koreanisches Spiel freut.. dass dann (quasi) nie raus kommt. (2012 kam es laut Artikel in Korea raus) Circa 2011 sah ich den trailer und habe mich so auf das Spiel gefreut, als dann gesagt wurde dass es nach Europa kommt habe ich teilweise täglich auf die Seite geschaut wo stand “soon” .. als es dann 7-8 Jahre später erst hier raus kam war ich zum einen schon zum Teil ein anderer Mensch, zum anderen ist seit dem in der Spielewelt schon zu viel passiert.

      Ich hoffe mal für alle denen es mit B&S2 nun so gehen könnte, und vielleicht auch mir heutzutage etwas anders.. bzw. schlicht einfach schnell geht.

  • Mad World ist ein neues MMORPG. Die Entwickler bereiten derzeit eine Alpha vor, die auf den Release in diesem Jahr hinführt. Interessant daran ist, dass im Grunde auf jeder Plattform gespielt werden kann.

    Was […]

    • Ein Spiel für Überall, genau das was wir brauchen wenn man nirgends hin kann xD (Warnung: Nicht zu ernst nehmen.)

  • Der Hero-Brawler Bleeding Edge bekommt keine Updates mehr. Die Entwickler haben beschlossen, nicht an dem neuen Online-Game weiterzuarbeiten, nachdem es 2020 erst auf den Markt kam. Stattdessen widmen sie sich […]

    • Orchal kommentierte vor 4 Wochen

      Free to play hätten meine Freunde und ich es sicher gespielt, wieso sind sie den Schritt nicht schon gegangen wenn es “so” schlecht läuft?

  • Kennt ihr das? Ihr zockt ein Spiel und sucht nach einer Alternative, findet aber nichts, was dem auch nur nahe kommt? MeinMMO stellt euch sieben solcher MMOs und Multiplayer-Games vor, die absolut einzigartig […]

    • Orchal kommentierte vor 4 Wochen

      For Honor ist echt so eine Sache, zum einen liebe ich es und finde das ganze Kampfsystem interessant und auch recht gut durchdacht, andererseits hat es so viele Problemchen dass es sich manchmal unspielbar anfühlt. Das fängt schon damit an dass ich es von dem einen Laufwerk aus starten kann, auf dem anderen nicht.

    • Orchal kommentierte vor 4 Wochen

      Naja um Spiele bei denen es eben keine Alternative gibt? Welches andere Spiel ist denn so wie z.B. For Honor was hier erwähnt wird, egal ob es nun 100 oder 10 Mio Spieler hat?

      • Tineraviel kommentierte vor 4 Wochen

        Naja For Honor hat ja auch nicht mal 10 Mio Spieler 🙂
        Das meinte ich aber auch nicht unbedingt.
        Konkret sprach ich Pokemon Go an. Und da ist es wirklich egal ob es 100 oder nur 10 Mio Spieler sind.

  • Der Overwatch-Weltmeister aus 2016, Ryujehong, verdient sein Geld jetzt als professioneller Content-Creator für das Profi-Team Gen G. Doch ein neuer Twitch-Stream könnte seiner Karriere schaden. Er streamte o […]

    • So stiefmütterlich wie OW seit circa 2 Jahren behandelt wird, seit dem vermutlich alle an OW2 zwei arbeiten, da würde ich als Pro auch langsam die Beherrschung verlieren xD
      (Diesen Post nicht zu ernst nehmen.)

  • Genshin Impact ist im am 28. September 2020 erschienen und hat seit dem jede Menge Content erhalten. Wir zeigen euch den Stand des Action-RPGs und geben einen Ausblick für die nahe Zukunft.  

    Wie war der St […]

    • Schon ewig nicht mehr gespielt, am Anfang allerdings sehr viel, habs zumindest noch installiert und sollte wohl mal wieder rein schaun.

  • Die koreanische Firma Scatter Lab hat den Chatbot „Lee Luda“ entwickelt und ihn ins Gespräch mit Nutzern auf Facebook geschickt. Kurz darauf musste Luda aber wieder deaktiviert werden. Grund dafür: Sie hat angef […]

  • Mit Gran Saga (PC, Mobile) steht ein sehr interessantes, neues MMORPG an, das die bekannte Loot-Spirale durchbricht und bei dem ihr eurer Waffe treu bleibt. Der Release in Südkorea erfolgt schon in wenigen […]

    • Ich finde den Grafikstil der Figuren tatsächlich etwas interessant, es ist Anime Style aber wirkt trotzdem etwas plastischer als man es gewohnt ist.

      Die Kampfsequenzen haben mich wiederum nicht angesprochen in dem Trailer.

  • Wie polnische Medien berichten, könnte CD Projekt Red eine hohe Geldstrafe drohen: Das Verbraucherschutz-Ministerium in Polen untersucht Beschwerden der Käufer von Cyberpunk 2077. Als mögliche Höchststrafe ste […]

  • Mit Asus hat ein erster Hersteller angekündigt, die Preise für PC-Komponenten zu erhöhen. Betroffen sind Grafikkarten und auch Mainboards. Doch Asus dürfte nicht der letzte Hersteller sein, der 2021 die Pre […]

    • Öhm okay, ich dachte das wird langsam mal wieder günstiger. Bots regieren doch jetzt schon die Welt? xD

  • Der YouTuber Corpse Husband (23) hat in nur 3 Monaten im Jahr 2020 seinen großen Durchbruch auf YouTube geschafft nach 5 Jahren auf der Plattform. Der kleine Kanal des YouTubers wuchs dank des Gaming-Hits Among […]

  • Mit dem Release von Call of Duty: Black Ops Cold War und dem Start der ersten Season ging der Fokus der CoD-Entwickler von Modern Warfare auf das neue Cold War. Ein Anfänger von CoD MW klagt nun auf reddit, dass […]

    • Orchal kommentierte vor 2 Monaten

      Mich hat schon vor Cold War total genervt dass ich für viele Aufgaben (z.B. Skins für Operator) Warzone spielen musste obwohl ich nur die normalen Multiplayer Modi spielen will, war noch nie ein Fan von Battle Royal. Aber das nun hört sich ja nach den Kommentaren noch schlimmer an.

  • Das kommende Survival-Game Sons of the Forest hat einen neuen Trailer veröffentlicht. Der zeigt angeblich Live-Gameplay mit einer wirklich hübschen Grafik und coolen Features – aber auch Mutanten und Gegnern, die […]

    • Orchal kommentierte vor 2 Monaten

      Endlich mal n richtiger Fortschritt was die Survival Sachen angeht.

      Wie das Holz zerfällt oder die Schaufel die Erde aufnimmt, so muss das sein

  • Eine Anwaltskanzlei aus New York hat eine Sammelklage gegen CD Projekt Red eingereicht. Es geht um das Spiel Cyberpunk 2077 und dessen Performance auf PlayStation 4 und Xbox One. Der Vorwurf ist: CD Projekt Red […]

    • Orchal kommentierte vor 2 Monaten

      Klingt merkwürdig, hast du mal versucht es neu zu installieren?

    • Orchal kommentierte vor 2 Monaten

      Das Spiel ist nicht halb fertig sondern (auf PC zumindest) 95-99% fertig.

      • Cameltoetem kommentierte vor 2 Monaten

        Es geht aber nicht um den PC. Sondern darum wie es auf der 2013 erschienenen PS4 läuft. Auf meiner PS4 Pro läuft es auch aktzeptabel. Sieht zwar aus wie PS3 aber es läuft. Die Standard PS4 ist halt ech problematisch und da haben sie die Leute schon absichtlich in die Irre geführt und gehören deshalb auch bestraft.

        • David kommentierte vor 2 Monaten

          Wenn das tatsächlich Irreführung wäre, stellt sich mir persönlich die Frage ob ich von Bethesda und EA rückwirkend auch mein Geld einklagen darf….ich meine für eso zahle ich mein Abo seit es released wurde und bis heute stürzt es ab und ich erlebe ne Diashow sobald im Pvp ein Event stattfindet und seit Jahren wird mir versprochen, dass die Performance besser wird…..bei fifa wird mir auch gesagt es ändert sich so viel und es ist das beste fifa aller Zeiten und jedes Jahr ist es ein copy and paste titel

          • Schuhmann kommentierte vor 2 Monaten

            Es geht nicht darum, ob es irreführend ist, was man Spielern verspricht, sondern nur darum, was man Investoren verspricht.

            Bethesda muss solche Investoren_Calls gar nicht halten, weil die kein börsennotiertes Unternehmen sind. EA muss solche Calls halten. Die sind auch öffentlich einsehbar mit allen Transkripts bis Gott weiß wann. Das ist nicht so, dass da ein Investor fragt: “Ändert sich beim nächsten FIFA denn wahnsinnig viel?” Und EA sagt: “Natürlich, FIFA 22 wird total anders.”

            Sondern da kommen Fragen wie: “Was sind denn ihre Pläne für Mobile.” Und dann sagt EA: “Ja, wir wollen da Apex Legends bringen.”

            Bei Cyberpunk geht es jetzt auch um ganz konkrete Fragen auf dieser Investorenkonferenz und um Antworten von CD Projekt Red.

            Diese Investoren-Calls – die sind ganz heikel. Wenn man das liest, da werden nur Sachen gesagt, bei denen man sich sicher ist und es wird sich auch sehr vorsichtig und diplomatisch geäußert. CD Projekt Red hat da vielleicht einfach zu salopp und zu selbstbewusst auf einiges genatwortet. Das sind keine Presse-Konferenz, wo du den Leuten was erzählen kannst, sondern das hat dann Konsequenzen.

            Ich hab in den letzten Jahren einige Transcriptions von Investoren-Calls gelesen, die EA oder Activision Blizzard geführt haben ,die waren deutlich defensiver als die von CD Projekt Red jetzt – und das könnte ein Problem sein.

            • David kommentierte vor 2 Monaten

              Dieses Beispiel meinerseits kann ich nur als Spieler getroffen haben, ich denke, dass das den meisten hier so gehen wird….denn ich kann mir tatsächlich kaum vorstellen, dass Investoren sich die Zeit nehmen würden tatsächlich in Foren oder Mein-Mmo Recherchen zu betreiben oder gar ihre Meinung oder deren Standpunkte zu vertreten 😉 ich verstehe deren Standpunkt sicherlich auch dahingehend…Cyberpunk ist aber nunmal ein Beispiel dafür, dass sich da wieder mal jemand profilieren möchte und einfach nur den eh schon gut gefüllten Geldbeutel noch weiter füllen möchte…ist nunmal meine subjektive Meinung dazu

              • Daniel kommentierte vor 2 Monaten

                Egal wie voll der Geldbeutel ist, betrogen wird keiner gern.
                Ebenso seh ich da keinen entscheidenden Unterschied zwischen uns Endverbraucher und einem Investor, außer die Höhe der Einlage/Investition.

                • Cameltoetem kommentierte vor 2 Monaten

                  Es steht dir ja frei als Neben oder Hauptkläger da mitzumachen. Sie suchen Leute dafür.

                • David kommentierte vor 2 Monaten

                  Auch das mag sicherlich zutreffen, die Frage dabei ist nur, wo die Verhältnismäßigkeit liegt. Wie gesagt bei es wird immer mehrere Lager geben, diejenigen für die es eben nicht tragisch war, diejenigen die sich über jeden kleinen Fehler im Spiel sofort auf reddit auslassen und eben jene, die darin ihre Chance sehen. Alles ist subjektiv. Wie bereits erwähnt bei mir lief das Spiel von Anfang an, mir war aber auch klar, dass es sicher nicht primär für last gen entwickelt wurde und 8ch hab deutlich schlimmere Spiele gesehen was das angeht

                  • Bahaha kommentierte vor 2 Monaten

                    Es wurde primär für Konsolen entwickelt so hat es cd kommuniziert. Ich keinen keinen Titel der schlechter lief. Welcher AAA Titel wurde aus dem Store geworfen weil es überhaupt nicht läuft? Keiner soweit ich weiß. Und ob die da ein bisschen getäuscht wurden… denke das du nicht viel
                    Ahnung hast was Börse etc angeht. Wenn ich mich auf die Aussagen seitens CD red verlassen habe und daraufhin mit den Analyse der Geschäftszahlen etc. investiert habe, habe ich mal
                    ebend 30-40% von meinem Geld innerhalb von ein paar Tagen verloren. Man sieht doch an allen News was CD red da für eine scheiße gebaut hat mit CP

                  • Daniel kommentierte vor 2 Monaten

                    Ich denke, auch bei der Verhältnismäßigkeit, ist das vergleichbar. Mir tut es genauso “weh” wenn ich 60 Euro verliere, als wenn er 6 Millionen verlieren würde.

                    Ich finde ganz so trivial mit nur kleinen Bugs ist das Spiel nicht. Es ist unspielbar. Stürzt immer an der selben Stelle der Story ab, er zielt nicht mehr, das Auto lenkt allein, man selbst steckt im Boden fest,… usw usw. Das ist einfach zuviel und darf so nicht released werden.

          • Cameltoetem kommentierte vor 2 Monaten

            Was Gerd sagt. Sie haben das scheinbar anders vor den Investoren gesagt. Es geht ja nicht darum was du dir als Spieler wünschst. Das mag auch ein blödes Verhalten sein aber es ist nicht bindend.

      • Bahaha kommentierte vor 2 Monaten

        Naja wenn das spiel auf dem pc zu 99% fertig ist hat es eine schlechtere Open World als alle unisoft spiele… dir KI ist sowas von dämlich und glitsches und bugs gibt es immer noch viele..

      • Nerz kommentierte vor 2 Monaten

        Nein, es ist selbst auf PC (und Next Gen) nicht fertig. Es wurden sehr viele Dinge versprochen bzw. sind inzwischen Standard die man vergeblich sucht. Insbesondere RPG-Elemente.

        “I think people tend to forget that […] this game is an RPG first and foremost.” – Miles Tost, Senior level Designer.

        Entspricht genausowenig der Wahrheit, wie das es überraschend gut auf Current Gen läuft. Als Käufer hat man Pech gehabt, wenn man mit 20% Story, 80% Looter Shooter abgespeist wird, obwohl ständig von RPG geschwafelt wurde. Das die AI, Fahrzeug Physics usw. für die Tonne sind – auch Pech gehabt.
        Wie immer.

        Aber aus der Nummer mit den PS4/XBox-Konsolen und der Konsquenz (Refund, raus aus dem PS-Store, Imageschaden) kommt man nicht so leicht raus. Das wird sich unmittelbar auf den Gewinn und den Aktienkurs des Unternehmens niederschlagen.
        Wer dieses Risko nicht eingehen möchte von Shareholdern verklagt zu werden, sollte nicht an die Börse gehen und (auch noch) deren Geld einstecken. Dann muss man eben Privatinvestoren oder Eigentümer haben so wie Bethesda. Oder kleinere Brötchen packen und nicht Triple A auf den Markt werfen wollen. Da kann man sich so einen Sch* erlauben.
        Oder bei der Wahrheit bleiben. CP2077 hat in den Wochen vor Release niemals “überraschend gut” auf alten Konsolen ausgesehen.

  • Wer in Cyberpunk 2077 unterwegs ist, könnte dort auf das ein oder andere bekannte Gesicht treffen – oder auf eine bekannte Stimme. Denn viele bekannte YouTuber, Streamer und Influencer haben eine Rolle im ne […]

    • Dass du GTA als sehr schlecht bewertest sagt ja schon genug, aber da du es als deine Empfehlung bezeichnet hast ist das alles okay, immerhin trifft diese ja vermutlich auf Leute zu, die die gleichen Ansichten haben. Ich habe selten einen so subjektiven Text gelesen der sich “für mich” total weltfremd anhört. Daher danke für diesen Einblick.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.