@nudelauflauf

Active vor 48 Minuten
Fun fact: MeinMMO Autoren benötigen laut Redaktionshandbuch keinen Schlaf Anzeigen
  • Das koreanische Unternehmen NCSoft ist seit mehr als 20 Jahren eines der weltweit erfolgreichsten Studios, die MMORPGs herstellen. Von ihnen kommen Lineage, Blade & Soul und Aion. Im Westen waren sie als […]

    • Ich bin immer noch geschockt, dass es jetzt schon Filme in bunt und Farbe gibt. Dachte echt, nach Ton wäre Schluss mit Innovation.

    • Philipp kommentierte vor 24 Minuten

      Destiny 2 bekommt am 14. Mai den ersten Besuch von Xur in Season 14. MeinMMO liefert euch alles zu seinem versteckten Standort und dem exotischen Inventar des mysteriösen Händlers. Lest hier auch, welche Karte i […]

    • In Destiny 2 sollen saisonale Herausforderungen um 40 – 60 % weniger Erfahrungspunkte geben, als noch vor kurzem. Die Hüter ärgert dabei, dass die Aufgaben in Season 14 aber deutlich mehr Erfahrung versprechen u […]

      • Ich würde sagen, dass sie seit Jahren guten Content unterschlagen.

      • Ach die meckern doch nur weil sie nicht schon nach einem Tag Level 400+ haben. Mal im Ernst, die season geht drei Monate, da hat man mehr als genug Zeit für die Level. Das denen das alle nie schnell genug geht, wie kleine Kinder. Bei mir gäbs den Gürtel 🤫

      • Das ist doch schon XX (beliebig hohe Zahl) passiert, dass “ausversehen” “irgendjemand” die “Schieberegler” falsch bedient hat und statt eines Buffs, Anpassung, Erhöhung ein Nerf, Verschlechterung oder Malus daraus geworden ist – absoluter Standard bei den “Schrottrolfs” von Bungie die an dem programmiertechnischen Haufen Mist werkeln. Der Patch wird vermutlich in 3-4 Wochen kommen.

        Gibt es mal etwas positives für die Spieler wird es hingegen “über Nacht” gefixt. Naja.
        Mich hat es mit der letzten Saison endgültig vergrault und ich widme mich all den SP-Titel, die ich über die letzten Jahre nicht spielen “konnte” (weil ich, ich gebe es zu, absolut Destiny-süchtig gewesen bin) – es erleichtert ungemein, nicht mehr irgendeinem Power-Level hinterher zu laufen.

        • Soll ich mich jetzt wieder hinter hunderte Patchnotes hocken und fein säuberlich raussuchen, was alles so für “nutzerfreundliche” Bugs über Wochen oder Monate im Game waren, damit endlich mal die Verbreitung dieses Mythos aufhört?
          Ich fang mal am besten ganz am Anfang an. D1 Vanilla: Lootcave.
          Ein nicht gewollter Spot, der die Wirtschaft ziemlich hart auseinander nehmen konnte. Wurde erst 2 Wochen nach Release gepatcht. Und nur so nebenbei: Den gab es schon zur Beta 2 Monate vor Release..
          Oder was wäre ein guter Raid auf dem Mond ohne Cheese? Wie lange war da der ein oder andere im Game? Ueber 2 Jahre? Ich glaube würde ich damit richtig weiter machen, wäre ich morgen noch nicht mal bei D2 Forsaken angekommen….

      • Klingt nach Gejammer. Der Weg zum maximalen Powerlevel ist ja diesmal viel kleiner (+10). Und was den Season-Pass-Level betrifft: In meinem Umfeld haben die Leute, die Destiny halbwegs regelmäßig spielen, meist schon nach einem Monat den maximalen Season-Pass Level 100 erreicht.

        Ansonsten wäre es ja auch langweilig, wenn alle schon nach einer Woche alles erreicht haben. Dann würden die Leute stattdessen jammern, dass sie nichts mehr zu tun haben und es auch z.B. am Artefakt nichts mehr zu verbessern gibt.

        Fazit: Gejammert wird immer und man kann es nie allen Recht machen.

        • Manche rennen doch schon nach Tagen mit Level 100+ im Seasonpass rum.. 😀

        • Du weißt aber schon das es aber spitzenloot nur jetzt einen weiter bringt, der letzte Season schon auf max war. Außerdem hat bungie noch spitzenloot Aktivitäten entfernt. Der alten RAID Brauch man nicht mehr spielen und die Exo Story Mission auch nicht vom Scoutgewehr. Normale strikes, PvP und Gambit Spitzenbeute bringen ja eh nur einen 1 Punkt. Bleibt noch Dämmerung, hawkmoon Mission (komischerweise) und die neue Aktivität. Nächste Woche noch der RAID. Und abgesehen vom RAID spürt man bei den anderen kaum Fortschritt beim Powerlevel.

      • Dass Saisonrangaufstiege langsamer gehen, finde ich nicht schlimm. Aber dann sollte man nicht einen Saisonrang von mehreren 100 brauchen, um mit dem Saisonartefakt die Powerlevel zu erreichen, welche man für “End Game Content” benötigt. D.h. das Artefakt levelt immer viel zu langsam. Oder hat Bungie das jetzt beschleunigt? Dann wäre doch alles gut.

      • Drauf aufmerksam machen und der Patch folgt. Sehr wahrscheinlich keine Absicht wenn ich mir die ganzen nicht funktionierenden Änderungen anschaue. Da ich meine EP nicht aus diesen Herausforderungen hole und richtige EP Farmer das auch nicht tun, bezweifle ich dahinter ne böse Absicht. Sonst wären die EP allgemein runtergeschraubt und nicht nur bei den Herausforderungen.
        Da reg ich mich mehr drüber auf warum man dem Warlock seinen Ikarushaken gegen Stasis nerft anstatt den anderen Klassen auch nen ordentlichen Counter dagegen zu geben.

      • Das Problem ist doch eigentlich nicht neu? Das kam schon zu der Zeit vor, als ich noch gespielt habe.
        Kills wurden nicht gezählt, Fortschritt nicht angerechnet, Loot blieb aus oder kam erst viel später auf dem Weg zum Turm. Das war immer sehr ätzend, wenn man im PvP mit einer Waffe spielen musste, die einem gar nicht liegt oder in der aktuellen Meta null Chance hatte.

        • Gut daß Du das sagst, ich dachte ich hätte bisher mich vertan: Habe genau aufgepaßt und denke ganz sicher daß einige Kills wirklich NICHT gezählt wurden.
          Tja, beweis das mal….

      • ich bin jetzt season rang 39 und kann sagen man bekommt um einiges weniger xp als letzte season

      • Das ist generell das Problem mit den meisten Algorithmen, das diese nicht öffentlich und somit nicht überprüfbar sind🤷‍♂️

      • Letzte Season hat man für ein einfachen Auftrag mindestens immer ein seasonrang bekommen, jetzt nicht mehr.

      • Wundert mich überhaupt nicht! Da bungie ja das leveling “deutlich vereinfacht” (lach…) hat, mussten sie ja dafür sorgen dass man trotzdem genauso lange braucht! Bungie-typisch eben…

    • In Destiny 2 richtet das Exotic Schläfer-Simulant (eng. Sleeper Simulant) viel weniger Schaden an als, es sollte. Bungie sagt jetzt, ob ein Bug schuld ist oder ob das Exotic doch nicht den versprochenen Buff von […]

      • Das “neue” Super Exo😂 ganz schön gewagt der Titel

        • Es hat im Vorfeld schon ordentlich Lorbeeren kassiert. Aber ich mach mal neu in Anführungszeichen, es ist ja schon älter, auch wenn es erst jetzt wieder zu neuer Kraft findet (oder sollte). 😋 Danke dir

          • Ach da nicht für^^

            Ja mit Anführungszeichen, lässt es sich leichter erkennen, dass es sich mehr um eine Rückkehr bzw. Buff/überarbeitung handelt

          • Naja es sind halt nur 15% Buff. Das ist einfach zu wenig, zumal die Linear Fusis, sagen wir mal “komplexer” zu spielen sind als so ein Raktenwerfer oder Schwert.
            Entweder mehr Damage (~30%) oder mehr Schaden bei non-crit.

            • Die Teile machen schon guten totalen Schaden – um die 1 Mille laut Tests auf die gesamte Munition, aber sind meiner Meinung durch die jetzt höheren Reserven eher was für längere Kämpfe auf sichere Distanz und nicht so die Burst-Dmg-Monster.

      • das Spiel ist bei mir gestern endgültig von der Platte geflogen nachdem es mehr als 2 Jahre nur Festplattenspeicher verbraucht hat

        • Gute Entscheidung. Bin seit Beyond Light “clean”, fühle mich richtig befreit und habe endlich Zeit für Spiele mit wirklichem Content.

          • Welche denn?

            • Ich habe zB in den letzten Wochen viel Outriders gespielt. Ca 50 Gamecrashes, Multiplayer laggt, Perks funktionieren zum Teil nicht, beim Matchmaking trifft man zum größten Teil auf AFK Leute, droppt immer derselbe Loot und selten was man will. Aber sonst gut.

            • Destiny PVP hat mir deart die Lust an Multiplayer Spielen verdorben, dass ich nur noch gute Single Player Spiele wie Witcher, Cyberpunk, Dying Light, Resident Evil oder Doom spiele. Hab seit Jahren Rückstände was sowas angeht ^^

      • KingK kommentierte vor 8 Stunden

        Es hat so einiges gefühlt nicht geklappt. 120er HCs spielen sich zB quasi genau wie vorher und bleiben weiterhin Meta. Naja und Stasis Titans sind nun zum absoluten Pain in the Ass im PvP aufgestiegen. Felwinter hat ihre FZ Nerfs auch sehr gut überstanden. FZ zu entfernen war nur ein sehr kleiner Schritt, der unterm Strich wohl seltener den Unterschied machte, als man glauben wollte.

        • Mir war von Anfang an klar, dass der “Nerf” keiner ist. Gerade die rutsche-Titans und ausweich-Jäger hatten die waffe da dauerhaft in der Hand, ergo war fixer Zug zu entfernen kein großer Nerf.
          Aber sniper lassen sich besser spielen. Jedenfalls hatte ich das Gefühl.

        • Wie Kotstulle hatte ich auch den Eindruck, dass Felwinter und Astralhorizont bei den richtig nervigen Dudes dauerhaft ausgerüstet waren. In Verbindung mit dem Titanslide dezent ätzend. Das Handling ist nun lahmer aber das Hauptproblem ist ja nicht gelöst: Die komplett übertriebene One-Hit-Reichweite.

          Ich bin diese Woche noch nicht zum Spielen gekommen aber irgendwie hab ich auf Schmelztiegel leider keine Lust. Letzte Saison bin ich im PL am Ende auch überhaupt nicht mehr vorwärts gekommen. Mächtigen Loot gab‘s bei den paar Aktivitäten, die ich noch gespielt hatte, immer nur für die selben Slots. Und da ich durch alle drei Chars rotiert bin, steige ich mit den Seit Wochen unveränderten 1.302 in die neue Saison ein. 😅

          Bis zum Banner kommende Woche wird sich da nicht mehr viel tun, da Fortschritt effektiv ja wie immer scheinbar nur über Meilensteine läuft. Momentan weiß ich nicht mal, ob ich da diesmal überhaupt Lust drauf hab. Zuletzt hab ich im Tiegel mehr geschimpft als Spaß zu haben. Schade.

          • Bin schon gut dabei am pvp daddeln, gerade auch um den kat für die pistole zu machen. Genau da zeigt es ja gerade das Problem. Mit ner pistole zu spielen ist wie mit nem messer in nen gunfight zu gehen…sinnfrei.
            Ich bin aber eher der Fraktion zugegen, dass ich an der OHK range kaum werkeln würde, sondern eher das erweiterte Rutschen, egal bei welcher Klasse, einfach aus dem Spiel zu nehmen

        • Beziehst du dich bei den Stasis Titan auf den neuen Aspekt? Hab das noch gar nicht ausprobiert, weil sich das irgendwie nervig anhört mit der Lanze…
          Ich dachte, die Stasis Jäger nerven mehr – mit ihren neuen alten Granaten, Shuriken und den neuen Schuhen. Hab mich schon drauf eingestellt von einem Sturm und den nächsten zu laufen…

      • Marek kommentierte vor 8 Stunden

        Dann ist es wohl in dem Update drin, das ich jetzt gerade kopiere, drei Tage nach dem Update. 🙂

        Edit: Ach nee, neu ist wohl, dass man Synthetikvorlagen im Everversum kaufen kann; großartig. 🙂

      • Ich hab mich auch gefreut auf Schläger Simulant aber komm ich nicht dazu weil man wird quasi gezwungen andere waffen zu spielen. Ich hab seit zwei seasons keine vernünftige waffen für pve und pvp. Der neue 6 Man modi finde ich gut hoffe es kommt bald Abwechslung. Und die Story ist leider timegate das nervt mich ein wenig. Ich möchte die Story fühlen mit Fieber aber so geht es verloren. Obwohl seit 2014 wird kein Story und vernünftig erzählt 😅

      • Ich habe die Sleeper noch überhaupt nicht aus dem Tresor geholt, da ich mich erstmal in die neue Saison einleben muss. Von daher stört mich der fehlende Buff im Moment noch nicht. 😀
        Was mir aber extrem auf den S… geht ist, dass ich seit dem Start der Saison keinem Einsatztrupp mehr beitreten kann. Nach dem Beitreten Befehl passiert einfach überhaupt nichts…

      • Wer hätte auch erwartet das nach 7 Jahren mal wirklich was von Beginn an funktioniert 😅

      • Moin, ist heute Abend schon Reset? Wenn ja muss ich noch die ganzen Pinnacles machen^^

        • Heute Abend ist nur der tägliche Reset (neuer Verlorener Sektor, neue Beutezüge usw.) – dienstags ist immer der wöchentliche Reset. Erst zum Dienstag werden dann alle Pinnacles zurückgesetzt, du hast also noch Zeit.

      • Ach, so ein kleiner Bug, das kann ja „mal“ passieren.

      • Nen Zehner das die beim Update der Waffe statt 15% locker 30% daraus machen und es dann für Wochen aus dem Spiel genommen wird.

      • Martin G. kommentierte vor 6 Minuten

        Nicht nur die Sleeper ist Vergessen gegangen auch alle anderen Linearfusen haben kein Buff gekriegt. Die sogenannte „Bosskiller“ die keinen wertvollen Exo Slot belegen soll Namens Nadelöhr ist meiner Meinung nach nicht so wirklich zu gebrauchen.

    • In Destiny 2 könnt ihr einen Handschuh upgraden und damit mehr Loot kassieren und Schlüssel zum Hacken basteln. Doch es handelt sich um kein Ausrüstungsstück, sondern ein komplexes Quest-Objekt der Saison des Spl […]

      • Kurze Frage, ich habe mir für 20€ das Deluxe Upgrade Beyond Light geholt wegen den 2 Season’s (Ps4) aber den Pass habe ich nicht bekommen genau wie alles andere kann mir da jemand weiterhelfen?
        Danke im voraus.

      • Es ist sicher sinnvoll, als erste Upgrades die Kapazität des Handschuhs zu erweitern, damit er mehr Schlüssel aufnehmen kann. Sonst verschwendet man leicht die ganzen Äther-Ressourcen ungenutzt.

        War damals beim Feuerprobenhammer genau so.

      • OT…sagt mal habt ihr eigtl. auch Probleme Spitzenloot zu bekommen. Im RAID nix bekommen und für die 8 Beutezüge vom neuen Servitor auch Loot bekommen jenseits der 1310…was’n da los… wieder schön verbuggt oder was ?!? Nervt dezent…

        • jolux kommentierte vor 1 Tag, 1 Stunde

          Also ich bin jetzt auf 1308 (ohne Artefakt) und habe schon drei 1311er bekommen.

        • Ja, die 8 Beutezüge vom neuen Servitor geben kein pinnacle, obwohl es so aufgeführt ist. Ist mir auch schon aufgefallen, war doch sehr enttäuschend.

          • Ja echt nervig, dadurch ist der Override schon fast über…3 mal laufen die Woche das wars…mmh weiß nich was ich davon halten soll…

        • Raid ist wahrscheinlich eine fehlerhafte anzeige da diese season ja ein neuer raid kommt.
          es hat immer nur ein raid spitzenloot

          • Gut das ergibt Sinn.
            Puh dann gibt’s ja noch kaum Aktivitäten die Spitzenloot bringen…nicht cool 😅

            • hab gerade die bekannten Probleme von Bungie gelesen.

              Anscheinend ist das wirklich ein fehler und der Raid soll Spitzenloot eigentlich geben.

              • Ah ok ist nur die Frage ob Bungie das zeitlich patcht oder ob es erstmal so bleibt 😅 hätte z.b. keine Lust die Krypta umsonst zuspielen, auch wenn es recht schnell geht.

      • 30 Entschlüsselte Daten gibt es in der 2. Kiste am Ende der Override-Aktivität (erfordert einen Schlüsselcode). Wenn ihr wollt, könnt ihr hier endlos viel farmen.

        also ich bekomme da immer 45 Entschlüsselte Daten raus

        • Sicher? Ich habe sogar ein Bild wo ich 30 aus der Kiste bekam… Hm. Ich mache es im Text etwas allgemeiner.

          • Die Menge der entschlüsselten Daten in der 2. Kiste ist davon abhängig, was ihr alles gelegt habt. Wenn ihr einen bestimmten Gegner gekillt habt, gibt’s mehr:

            The last resource drops at the end of every Override match, but players may also encounter an orange bar enemy called Network Anomaly during that activity. Killing it will drop additional Decrypted Data, which looks like Motes on the floor.

      • OT: Kann es sein, dass das mit Datumsumstellung nicht mehr funktioniert?

        • Millerntorian kommentierte vor 1 Tag

          ja…leider

        • Hallo,
          im Orbit das Datum 3 Tage nach vorne stellen(13->16 z.b.), dann 1mal zum Turm.
          Erst dann die gewünschte Aktivität wählen.
          Klappt bei mir zu 100%…
          Bin auf der PS5 unterwegs.
          Gruß

          • Danke für den Tipp, auf Ps5 sofort getestet, funktioniert.

          • Bienenvogel kommentierte vor 6 Minuten

            Danke für den Tipp, es funktioniert tatsächlich wieder, sogar auf der PS4. Wer hätte gedacht das man nun einfach das Datum vorstellen statt zurückstellen muss 😀 Jetzt kann ich wieder entspannt Bounties und Quests in Strikes leveln, ohne mich mit anderen um Kills zu streiten oder ihnen Kills wegzunehmen. Super. 👍

      • Irgendwie wiedermal langweilig….Bungie scheint nix neues mehr einzufallen

      • Nakazukii kommentierte vor 1 Tag

        ziemlich sicher ich lauf gleich nochmal und mache ein bild

      • Philipp kommentierte vor 1 Tag

        So so, da hat jmd bei Bungie ein Stein im Brett 🤔

      • Eigentlich ein richtig gutes Setting. Der Anfang war aber mal wieder viel zu kurz und ohne Spannung. Da geht soviel mehr. Die neue Aktivität ist viel zu leicht. Null Herausforderung. Spitzenloot ist rar gesät, mächtiger Loot für die meisten Aktivitäten bringt der Stammkundschaft nix. Neue Rüstung und neue Waffen (inclusive der Ritualwaffe) waren nach einem (Feier-)tag erspielt. Scheint alles auf den Raid ausgerichtet zu sein. Beim Blick auf den Unterhaltungswert von 3 Monate Season wird einem Destiny-Fan richtig Bange. Warum soll ich denn z.B. den Handschuh aufrüsten, wenn der Loot mit guten Perks schon nach einem Tag erspielt ist? Naja, zum Glück kommt morgen Mass Effect.

      • OT: kann mir jemand sagen wo heute die legendären Verlorenen Sektoren sind? Ich seh nur einen in der ETZ? Sind die neu?

      • Gefällt mir besser als die Battlegrounds und die Hammer Geschichte.

        • Bei mir ist es eher anders herum. Fande die Schlachtfelder eigtl. ganz cool. Der Override ist ziemlich chaotisch finde ich und nach gefühlt 5min.fertig. Wenn man dann noch den Handschuh levelt geht’s wahrscheinlich noch schneller. Aber die Optik finde ich zumindest ziemlich nice.

          • Interessant. Ich mochte die Battlegrounds vom Grundsatz her auch aber ich habe sie als zu langwierig empfunden. Ich mag jetzt gerade das es kürzer ist.

          • Ich kann den Override gar nicht spielen weil der blaue Button fehlt zum anwählen ,haben Sie eine Idee

      • gott sei dank kommt gleich der hotfix…
        hat noch jemand blue screen bei der charaktersuswahl?

        reine glücksache ob ich ins spiel komme seit dienstag update. bin erst season rang 9 hallo?

      • Das ist schon okay – das war auch schon immer so. Wir haben ja kein Forum, da können die Leute ruhig hier fragen, solange es um das Spiel geht.

        Chill einfach. 🙂

        • Danke 😉

        • Jaaaaa …. war auch kein Front an dieser Stelle, kam etwas Aggressiver rüber als es gemeint war denk ich, sry^^
          Es wirft einen halt immer komplett aus dem Thema – also mich als ADHS’ler sowieso😅… Da is nix mit dauerhafter Konzentration weißt Du^^
          Und ernstgemeinte Frage jetzt … Warum macht Ihr keine Facebook Gruppe die sich zu neuen Seasons, Updates, Nerf’s/Buff’s um den ”OT” austausch handelt??? oder habt Ihr sogar eine???

      • Na endlich mal was erfrischend neues, Partikel sammeln und irgendwo reinwerfen……… Yeah. 😃
        Die anschließende Sprungpassage und der Endkampf, hievten die Euphorie wenigstens wieder auf null….

      • Wenn man die Override Effizienz 3 auswählt bekommt man die 55 gedroppt

      • Eigentlich habe ich gedacht, mit der PS5 macht Destiny vielleicht wieder Spass, aber ich hatte das Gefühl, in eine altbekannte Wohnung mit neuen Tapeten zu kommen. Leider springt zur Zeit kein Funke über, der Seasonpass mutiert zur lästigen Pflichtaufgabe und jede Questreihe ist irgendwie auf maximale Streckung ausgelegt. Schade, schade, ärgere mich sogar ein wenig über mich selbst, was habe ich denn erwartet ?
        Mal sehen, ob’s noch besser wird.

        • Hey, hab immer dasselbe Problem, wenn du destiny einfach liebst aber du dich auch nicht verarschen lassen willst empfehle ich immer nur das jährliche dlc zu genießen und dann wieder ein jahr pause zu machen vom game.

          Hab mir diese season jetzt zwar auch geholt aber nur weil ich einfach seit d1 beta dabei bin und einfach den Vault of Glass nochmal erleben will, vex mythoclast farmen usw. Ansonsten seasons sind eigentlcih immer nur ein größeres public Event für das man Geld bezahlen darf

          • Ja, Destiny ist eine Hassliebe, habe auch schon D1 gespielt. Hab ca. 2 Monate Pause hinter mir, irgendwie will ich ja, aber ich finde keinen Spass. Mist…

    • Season 14 ist in Destiny 2 gestartet und beschert euch 3 neue Aspekte und 4 zusätzliche Fragmente, mit denen ihr eure Stasis-Klassen weiter individualisieren könnt. Wie stark die frischen Optionen sind und wie i […]

      • Ist ja schön mitanzuschaun, wie die alten Fokuse ignoriert und immer sinnloser werden.

        • Also im pve spielt stasis nicht so eine grosse rolle.
          Gibt bessere builds mit Licht Fokus.
          Titan mit Donnerkrachen der alles zerstört oder mit unüberwindbaren schedelfeste, da sind die adds horden in sekunden schnelle weg und man ist quasi unsterblich usw….
          Bei mir spielt stasis fast keine rolle.

      • Stasis hat für mich nie eine Rolle gespielt. Ich verbesser die Mal hin und wieder, aber nutzen tu ich sie nie. Mag die Licht fokusse auch lieber, Stasis fühle ich nicht so.

      • Verbesserte Stasis-Granaten, Überschilde, mehr Schaden an gefrorenen Zielen… Klingt absolut „gesund“ für den Schmelztiegel. 🤣 Ich hoffe Bungie hat hier irgendwie eine Trennung zum PvE geschaffen und separat ausbalanciert. Ich bin gespannt.

        Es gab ja auch vorher schon sehr starke Fragmente, die z.B. generell den Waffenschaden erhöht haben, wenn ein Gegner eingefroren wurden oder die Wiederstamdskraft erhöht haben, wenn man neben nem Kristall steht. Auch manche Aspekte sind dezent nervig (hallo, Warlock-Turret) aber ich hab irgendwie das Gefühl, als setze man jede Saison noch eins drauf. Im PvE ist das auch vollkommen in Ordnung. Da sind die Stasis-Aspekte in meinen Augen gut balanciert. Aber was den Schmelztiegel anbelangt, verstärkt sich immer mehr der Eindruck, dass er Bungie irgendwie komplett am Popes vorbei geht. Da passiert ja scheinbar frühestens mit Witch Queen irgendwas. Wenn überhaupt.

        • Im PvP bewirken Kinetik-Waffen 50 % weniger Schaden gegen gefrorene Feinde, durch das Fragment wird das nur etwas abgeschwächt und ist sogar immer noch weniger als normal. Ich weiß aber gerade gar nicht, ob man auch im PvE weniger Schaden an gefrorenen Feinden mit Kinetik-Waffen macht, glaube fast nicht. 😅

          • Das mag grundsätzlich so sein aber wenn ich im PvP Gegner einfriere oder selbst eingefroren werde, wird in erster Linie entweder mit dem Nahkampf oder ner Spezialwaffe (Schrotze/Fusi/Granatwerfer) der Rest gegeben. Und das klappt ja in der Regel per One Shot/Punch.

            Am heftigsten finde ich allerdings die Jägergranaten und das Überschild. Ich war Stasis gegenüber zu Beginn sehr offen. Aber mittlerweile nervt das Eingefriere doch ganz schön. Mit dem Warlock und Titan bin ich auch wieder überwiegend zu den Lichtkräften zurückgekehrt.

      • Da kann ich leider nur traurig mit dem Kopf schütteln… ich habe mir gestern das Video zu den neuen Aspekten (im PvP) von KackisHD angeschaut und kann es nich fassen. Nachdem es Bungie in der letzten Saison (auf massiven Druck der Community) endlich geschaft hat Stasis etwas zu nerfen, wird durch die neuen Aspekte ein Großteil des Nerfs wieder hinfällig.

        Besonders die Frühlichtfeld und die Käteschub (Sucher) Granate vom Jäger sind unglaublich OP. Der Radius der Frühlichtfeldgranate, welcher im letzten Nerf reduziert wurde, ist nun wieder vergrößert worden. Dazu saugt einen die Granate auch wieder unnormal an.

        Zur Reichweite und Geschwindigkeit der Kälteschubgranate kann ich nicht eingehen, denn dafür fehlen mir leider die Worte…

        Kurzum: Wer sich in den letzten beiden Saisons schon über absolut SKILLFREIES EINFRIEREN geärgert hat, sollte vor dem Besuch im Schmelztiegel, prophylaktisch besser einen guten Blutdrucksenker einnehmen oder wie meine Wenigkeit D1 installieren um genüsslichen PvP zu spielen, in welchem der gute alte Gunfight noch an erster Stelle steht.

        Zitat Bungie: “Wir hören euch zu” …🤔

      • Im Schmelztiegel nervt doch jetzt schon die Geräuschkulisse mit permanentem Geklirr und Geschepper. Als würde ein Elefant im Porzellanladen Amok laufen.

        Im PvE kann Stasis manchmal aber ganz spaßig sein und auch eine taktische Spielweise ermöglichen.

        Von mir aus kann Stasis komplett aus dem PvP entfernt werden. Ich würde nichts vermissen.

        • Ich könnte mir vorstellen das die neue Titan Bux dafür sorgen könnte etwas weniger Stasis im Crucible zu sehen. Der Nerf für den Jäger Super ist auch schon gut. Ich würde mir wünschen das Stasis spielbar bleibt aber nicht so dominiert wie bisher.

          • Der Titan legt jetzt erst richtig los … Mit der neuen Speer Mele , der Speer freezed instand 2 Dudes …. Die Granate verfolgt dich über die Holy Map … und Obendrein hab ich noch die neuen Boots an und Freeze nicht mehr ein – bekomme sogar 4fach extradamage und Overshield 🤣
            SCHMECKT!!! …. Crouching Ape Hunters und NovaBomb War … War … whatever halt, kriegen sie SOOOO RICHTIG auf die Fresse diese Season! I Love It!!!!!!!!! Fehlt als i Tüpfelchen nur noch ein Titan Exclusiv ‘TeaBagging’ Emote 🤣🤣🤣 Wär mir glatt 1K Silber wert …..

        • Dann geh in den Gambit , da hörstes nich^^

      • MarquesIzDa kommentierte vor 1 Tag

        BUNGIE NIMM BITTE STASIS RAUS🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻

    • Destiny 2 hat in Season 14 die neue Auftragswaffe “Fassungslos” bekommen. Lest hier, wir ihr die Quest Sakrale Fusion schnell meistert und ob das neue Fusionsgewehr mit der legendären Fangfrage mithalten […]

      • PVE-lastiges persönliches Statement

        Ich weiß nicht. Ich bin kein großer Freund von Fusionsgewehren. Dafür ist mir Aufladerate und generelles Handling im Vergleich zu anderen Waffengattungen einfach gefühlt viel zu “schwerfällig”. Schon zu Zeiten der Fangfrage konnte ich mich dem Hype nie so ganz anschliessen.

        Dafür haben Sonnenschuss oder Risikoreich (zur Not auch ‘ne Huckleberry) einfach die gleiche Arbeit mit deutlich weniger “Nachdenken” gemacht. Zugegeben Exos, aber das kann ich verschmerzen.

        Zumal jede halbwegs gescheite Waffe mit Libelle und Libelle-Spezifikation den gleichen Wumms raushaut (und da die neuen Mods tw. alte Libellen-Mods in ihrer Wirkung sind…ändert(e) sich auch wenig).

        Aber das ist Geschmackssache; für die Sammlung erspielt wird das Item bestimmt. Aber irgendwelchen Ornamenten hinterher eiern werde ich nun nicht, so sie sich nicht im nebenbei Daddeln abgreifen lassen.

        • Sehe ich genau so. Die Auslöseverzögerung würde mir eine andere Spielweise aufzwingen. Lieber mit der Risikoreich ins Getümmel und alles verbrutzeln. 😄

        • Da vergleichst du aber Äpfel (Primärwaffen) mit Birnen (Spezialwaffe). Zudem ist Libelle (auch plus Spezifikation, die bei mir gefühlt wenig bis gar nichts gebracht hat) in puncto Schadensoutput so schlecht, dass sie sich für die aktuelle Saison genötigt gefühlt haben, für den Fatebringer und die Hung Jury mal lieber Firefly zurück zu bringen.
          Daneben konnte so eine aufgeladene Loaded Question auch locker mit einem Schuss einen Yellow Bar pulverisieren, samt vier daneben stehender Adds.

          Aber jeder wie er mag. Ich bin zur Zeit im PVE meistens mit nem Fusi unterwegs. Eher selten mal mit einer Sniper für Boss Damage, falls ich ein Schwert im Heavy Slot trage.

          • korrektamundo… 😉

            Jeder wie er/sie mag.

            Ein Fusi hat bei mir eben aufgrund meiner sehr agil ausgerichteten Spielweise wenig bis gar keinen Raum gefunden. Was aber nicht gleichbedeutend mit “Das ist Müll” ist.

            Ich präferiere eher eine flüssigere Shotgun (als Vorpal mit Boss-Spezifikation) oder einen GW wie zum Beispiel Plünderersalve. Mit Kettereaktion und entsprechender Libelle-Spezifikation (ist ja das Gleiche) ein deutlich gesteigerter Schadensoutput mit explodierenden Adds rechts und links.

            Aber das ist ja das Schöne an Destiny. Auch wenn wir über eine vermeintliche Meta rumquaken, bietet der Item-Pool doch genug Variationen für den ganz eigenen Spielstil. In diesem Sinne mein Lieber,

            Have fun ingame. Whatever you play with…

            • Und ich mag Fusis, weil sie meiner mit dem Alter zunehmenden Lahmarschigkeit beim Zielen entgegenkommen. 😂

              Spaß beiseite. Als ich in D1 mein erstes Fusi in den Händen hatte, wurde das innerhalb kürzester Zeit zerlegt. Die Ladephase war ungewohnt und hat sich komisch angefühlt. Aber wenn man sich einmal dran gewöhnt hat, spielt es sich damit echt geschmeidig. Fusionsgewehre zählten auch seit langer Zeit zu meinen Lieblingswaffen im Schmelztiegel. Es macht Spaß damit ein wenig vorsichtiger zu spielen und z.B. Pumpenhäschen aus der Sprungkurve zu bruzeln. ^^

              Leider sind Fusis seit irgendwann in der letzten Saison bei mir plötzlich komplett unberechenbar – genau wie Singleshot-Granatwerfer seit Beyond Light. Oftmals kommt einfach kein Schaden an. Und meine Glazioklasmus, mit der ich noch Anfang des Jahres schön den Schmelztiegel terrorisieren konnte, bringt mittlerweile (trotz fermeindlichem Fusi-Buff) leider kaum mehr was. Es passiert zu häufig, dass zu wenig Schaden ankommt. Selbst auf Reichweiten, wo ich weg gepumpt werde.

              Ich weiß nicht, ob das Problem bei Bungie oder meiner Internetleitung liegt aber es ist deutlich spürbar und vergällt mir manche Waffengattungen.

            • Die Libellen-Spezi funktioniert nicht mit Kettenreaktion. Just 4 Info 😉

              • Nanu? Da sagt mir mein Schadensoutput (mit und ohne probiert) und ein paar renommierte Streamer aber was anderes. Seit die Plünderer-Salve draussen ist, renne ich so rum.

                Bei der Gelegenheit…es gab sogar darüber hier mal einen Artikel am 11.02.2021. Ich zitiere:

                “Um das Maximum aus Kettenreaktion zu holen, solltet ihr die Waffenmod “Libelle-Spezifikation” ausrüsten. So steigt euer Schaden und der Explosiosnradius.

                Wer die Mod noch nicht hat, findet sie bei Banshee-44 im Turm. Achtet auf die tägliche Rotation oder erhaltet sie zufällig bei Rangaufstiegen.”

                Dann bleibt der Mod wohl drin bei mir. 😉

      • Also ich werde sie auf jeden Fall Mal ausprobieren. Zurzeit Spiele ich Plünderer Salve, der hat ja durch Kettenreaktion auch perfekte add Killer Eigenschaften.
        Mir wäre lieber gewesen wenn sie Mal eine mp oder Automatikgewehr als Auftragswaffe gebracht hätten. Zwei Energie Spezialwaffen hintereinander zu bringen ergibt für mich wenig Sinn, oder waren es mittlerweile drei.

      • @meinMMO-Team

        Das kann das Fusionsgewehr: Plünderer-Salve richtet Leere-Schaden

        copy&paste-Fehler. 😉

        Obwohl Fusis nicht zu meinen Favoriten zählen, werde ich mir die neue Knarre holen und dann sehen, wie viel Spaß die macht. Fangfrage habe ich gern gespielt; sich durch Billig-Mobs durchzufräsen, war kurzweilig.
        Ornamente, na ja, wenn´s nichts weiter zu tun gibt, vielleicht auch die.

        • Hoppla, danke. Plünderer-Salve ist zwar noch aktuell, aber hier solls ja um Fassungslos gehen 😂

      • “… Zersetzung oder Solar-Schaden…”
        Was ist mit Zersetzung gemeint?

      • Man könnte im Energieslot auch die “Unbarmherzig” probieren. Fusionsgewehr mit Solar-Schaden, und wird bei Treffern immer schneller aufgeladen bis zum Kill.

        Bis jetzt ist die bei mir im Archiv verstaubt, aber das wäre mal ne Gelegenheit, ihren Kat zu machen.

      • Wird geholt und direkt, wie die beiden anderen Auftragswaffen, in den Tresor gelegt.
        Passt.

      • ChrisP1986 kommentierte vor 2 Tagen

        Warum wird “Unbarmherzig” nicht erwähnt???
        Ist doch viel stärker als viele anderen Fusis oder???

      • Im Pvp ein Fall für die Tonne. Das Teil ist im pvp wirklich schlecht 😄
        im pve ganz okay wenn einige Gegner dicht beieinander stehen. Wenige Situationen in denen das Teil glänzen kann. Mein Fazit. Sammlung ?check. Im pve benutzen? In ner Dämmerung nicht zu gebrauchen. In normalen Strikes kann man sowieso alles spielen da die Gegner absolut schwach sind. Also wird das Teil verstauben und wohl bald vergessen sein. Absolut kein Vergleich mit der Fangfrage.

    • Destiny 2 läutet mit dem heutigen Weekly Reset vom 11. Mai 2021 die neue Season 14 ein. MeinMMO verrät euch, was die Saison des Spleißers ändert und gibt euch die wichtigsten Infos, die ihr zum Start braucht. […]

      • HONEYDEW all the way … Ok Guys – we know it all …. Never play on a PatchDay
        

      • Erste Mission gespielt. Jetzt geht nichts mehr!
        Mittlerweile sollte das aber jedem bekannt sein das on PatchDay nichts geht.
        Hab das auch erwartet…. Trotzdem schade.

      • season of the honeydew

      • Gerade bei Twitter:

        Destiny 2 maintenance has been extended by three hours. Expected completion is now 2:00 PM PDT. No additional downtime is expected.

        • Und gegen 21:30 hieß es dann wie folgt: “Destiny 2 is being brought offline for emergency maintenance. Stand by for updates.” XD

      • Habe mich gerade eingeloggt und was sehe ich ‘ Achtung Destiny server werden kontaktiert ‘ echt jetzt? Nach all den Jahren immer noch der gleiche bug?

      • Immer nur honeydew

      • Plan B. Netflix und früher schlafen gehen.

      • Weis wer warum es den Pass nur im Silberbündel gibt?

      • Kein ‘ honeydew ‘bei mir gibt es ‘chicken ‘, aber ich bin ja selbst schuld. Komme mir vor wie Homer Simpson: Ist da Strom drauf? Brizz, ist da Strom drauf? Brizz

      • Neue saison bei Destiny 2, ‘ honeydew ‘ ‘ chicken ‘, aber was solls. Das beste ist aber immer ‘ Bitte überprüfe deine Netzwerkeinstellungen ‘. Dabei sollte bungie seit Day 1 besser mal die eigenen Netzwerkeinstellungen checken, wäre mal was von an die eigene Nase fassen.

      • Was für Nichtskönner bei Bungo. X te Season und man kriegt es wieder nicht hin. Wann feuern die Geldgeber endlich diese inkompetenten Lowperformer.

      • Man ich könnte Kotzen, immer dieser scheiß Satz, Achtung Destiny 2 Server werden Kontaktiert, ich kann es nicht mehr sehen.

        Man möchte zum Turm und ständig kommt dieser Satz, die sollen den endlich mal entfernen, das mich so langsam aber sicher so richtig Aggressive, jedes mal das selbe und ich könnte mir vorstellen die sitzen da in ihren Büros und lachen sich einen ab, echt zum Kotzen ist das.

      • Oha sogar 2 Hydras!

        Da kann man sagen was man will, es ist definitiv eine Steigerung!

        Sogar um 100%😲

        Man kann also sagen diese Aktivität ist doppelt so gut!

        Dafür sollte man Bungie wirklich mal doppelte Anerkennung entgegenbringen!

        Also an alle Kritiker da draußen, bleibt mal ruhig, denn wie wir sehen geht es doch, da Bungie sehr oft versichert hat, dass sie sehr wohl auf die Stimmen der Community schauen, muss es genau das sein, was sich die Community gewünscht hat…. so

        PS: Transparenz ist einfach was so wunderbares, man braucht sie noch nicht einmal zu sehen, um zu wissen, das sie da ist… herrlich

      • Jetzt ist Tapir-Zeit…

        • Jupp, hab schon ein großes Gehege im Wohnzimmer eingerichtet. Genau am Ende der ersten Simulation, wo der Große fiel wurde ich gekickt 🙄

      • Never play on a patch day

      • Frau ist grad ins Bett. Prima. Dann kann ich noch ne Stunde zocken. Gewisse Vorfreude.
        Huch, geht ja gar nicht. Server überlastet.
        Weil jetzt 4 Millionen Destiny spielen?
        Na ja, geh ich halt zu meiner Frau ins Bett – vielleicht geht ja da noch was. 😉

        • Ergebnis? “Frau überlastet”? 😉

          *Sorry, nichts für ungut, aber bei der Steilvorlage juckte es in den Griffeln….*

          • Errorcode „Beaver“ wäre in dem Zusammenhang auch sehr lustig 🤣

            • *Made my day*…

              Und was macht eigentlich so ein “Weasel”? Schart das nicht auch mit seinem Stubsnäschen an schwer zugänglichen Stellen rum? Da schliesst sich der Kreis zu “Beaver”. btw., Wiesel sind ja außerdem bekannt für ihre Nachtaktivitäten. 😂

              Sorry KingFritz, das ist wirklich nicht böse gemeint. Einfach ein wenig rumalbern tut doch auch mal gut.

      • Server mal wieder am abkacken🤪

      • Kurz vor Mitternacht bin ich über Google Stadia sofort reingekommen. Wahrscheinlich sind auf den europäischen Servern jetzt die meisten ins Bett gegangen. 😁

      • nach über 4 std um über hauptmal ins game zu kommen, hab ich nach 1 std die SCHNAUZE VOLL. ADA-1 ist bullshit im qkm³ bereich.

        und vom kat-quest von bungie die neue knarre betreffend:

        DAS IST VERARSCHE allein die tatsache, das ich wieder um an den kat zu kommen hüter killen soll, treibt meinen blutdruck jenseits der 240er marke.

        ich will keine hüter killn müssen, sondern wie im gambit im play schlagen
        DER QUEST VERSAUERT BEI MIR WEGEN IDEENLOSIGKEIT
        wer nicht mehr zu bieten hat als armut im denken, der kriegt keine baustelle gebacken

        meine letzte session

        • und den transmog murks kann bungie gleich mit einsargen
          würde ich so auf der baustelle arbeiten, wäre ich entweder im staatsdienst, oder man hätte mich wegen unfähigkeit am 1. tag entlassen

        • Ja , was die immer gleichen Aufgaben von wegen “kille 99 Gegner” usw angeht versinkt Bungie echt in Ideenlosigkeit. Kann ich auch nicht verstehen, da es wirklich keinen Mehraufwand bedeutet mal etwas kreativer an Sachen ranzugehen, aber ich denke, das müssen wir, genau wie die ständige Contentarmut , hinnehmen….Oder eben seine persönlichen Konsequenzen ziehen indem man mal eine Pause einlegt, ich kann die Enttäuschung auf bestimmte Dinge bei Bungie voll und ganz nachvollziehen… Ändern werden wir und auch Bungie eh rein gar nichts denke ich…

        • Ich will dich jetzt nicht angreifen, aber Sprüche wie “das war meine letzte Season …” hört man hier zuuu oft, obwohl das extrem schlechte und langweilige questdesign bekannt ist.
          Das ist auch nur eines der vielen bekannten probleme, die größten werden ja mittlerweile toleriert (oder ignoriert).

          • das ist ja auch kein “angriff”.
            wer kritik äussert, muß auch kritik vertragen können.

            nur ich bin es leid, wegen konzeptlosigkeit andere mitspieler über den haufen ballern zu müssen, statt mit selbigen ein paar nette runs in gut gemachten dungeons hin zu legen, und spaß zu haben.

            mir isset egal, wieviele virtuelle nullen ich in den digitalen orkus der mathematischen wiederkehrbarkeit durch imaginäre bleivergiftung vom monitor löschen lasse.

            sind halt nur nullen und einsen.

            aber nicht egal ist mir – und da kannste jetzt denken was du willst- machste ja eh – online in einem game mich mit meinem char zu bewegen, und z.b. in einem strike ein gameplay zu haben, in dem jeder auf den anderen schaut, und der gemeinsame erfolg mehr wert ist als der loot, der wie kai aus der kiste dropt.

            ich möchte lieber mit anderen über imaginäre planten und landschaften stromern, ein paar gegner platt machen, gemeinsam quest lösen, und nicht gezwungen werden, diejenigen mit denen ich eben noch gemeinsam gekämpft hab, um die digitale ecke zu bringen

      • Bin ich zu blöd oder gibt es einen Trick, wie man die Season erwerben kann? Silber ist vorhanden.

        • Ging bei mir auch nicht, nur die Version für 15 euro, mit 700 Silberbündel mehr 👍woow…ironie aus
          Und in Game immer noch gesperrt

          • es gibt wohl 2 verschiedene pässe.
            einen für 1.000 silber, den ich erworben habe -leider-
            und einen erweiterten, den man für 1.700 silber kaufen kann, der allerdings teile und ornamente enthält, die so nicht im pass vorhanden sind, jedoch später im everversum käuflich sind

            daraus erklärt sich wohl der unterschied

        • geh auf die sternenkarte, dann ganz rechts oben ist session 14.
          anklicken,dann auf sessionspass gehen, und dann auf “erwerben”

          wäre ich nich schon so dämlich gewesen, das selbst zu machen, ich würde dir abraten.
          aber das musste du selbst entscheiden

          hf&gl
          galad

          • Das ging gestern Abend nicht. Heute früh hat es dann wie gewohnt funktioniert.

            Mein Fazit: Partikel sammeln ist doof.

      • Noch ein Tipp zur Story: Wenn ihr mehr von der Geschichte erfahren wollt, dann reist nach dem Gespräch mit Mithrax nicht gleich zum H.E.L.M, sondern schaut euch noch an der Zuflucht um. Da gibt es einige Interaktionsmöglichkeiten und Geschichten.

        • thx…ich habs noch nicht gespielt. Aber das nehme ich mir zu Herzen.

        • Da wird Destiny plötzlich richtig politisch. Und so unangenehme Gespräche wie “wir wohnen bei den Menschen, die uns töteten, auch unsere kleinen Schlüpflinge – aber ich habe gelernt, dass manche Menschen auch gut sind”

      • Anstatt die für F2P Spieler einfach den Loot am Ende der Aktivität streichen, dürfen die einfach garnicht erst mitspielen. Ausser die eine Woche.
        Ich habe das Gefühl, dass die Seasons immer uninteressanter für F2P Spieler werden.
        Übertrieben gesagt: Kauf den Pass oder du kannst nur den Turm besuchen und selbst dort kannst du nicht alles machen.

        • Naja, um ehrlich zu sein ist das doch wohl legitim von Bungie, mein Lieber. Diese Menschen arbeiten, und sie arbeiten nicht für den Samariterverband.

          Oder anders ausgedrückt, wie soll man bitte den Leuten die Geld bezahlen erklären können, daß Free2Play-Spieler fast alles genauso bekommen wie Leute die Geld bezahlen. In meinen Augen sollte das Spiel ganz ganz schnell wieder von F2P wegrücken, denn das war mit das beschissenste was sie jemals gemacht haben.
          Und ganz ehrlich, es braucht mir keiner zu erzählen, daß er alle paar Monate keine 10 Euro für sowas bezahlen kann… Kann er/sie wirklich nicht ? >>>> http://www.Jobangebote.de…..
          Habe keine Verständnis für Menschen die nichts bezahlen, aber dann auch noch meckern möchten oder gar rumjammern ( Damit meine ich nicht Dich persönlich, sondern generell Menschen die solche Einstellungen haben , also bitte nicht persönlich nehmen, aber mal drüber nachdenken was man bitte erwarten kann, wenn man nicht bereit ist zu bezahlen für Leistungen )…
          Ich wäre der erste der die Hand hebt, wenn die Frage kommen würde – sollte F2P komplett und sofort abgeschafft werden.
          Jeder der F2P spielt kann froh sein für jedes Quentchen was er umsonst bekommt.

          Und mal für Mitdenkende – was glaubst Du eigentlich warum F2P existiert ? Damit Leute die nicht bereit sind sofort für irgendetwas zu bezahlen angefixt werden, und sich etwas objektiver entscheiden können, ob das Spiel was für sie ist oder nicht. Nicht mehr nicht weniger, und dann heisst es bezahle für die Leistungen die andere Menschen für DICH als arbeit geleistet haben. Mehr als Gerechtfertigt.

          • Dass F2P ein Fehler war/ist bin ich voll bei dir.
            Ich meineich zu erinnern, dass in den letzten Seasons jeder die Aktivität spielen konnte egal ob Seasonpass oder nicht.
            Aber du hast recht mit “Leistung kostet Geld” und ich möchte auch nichts umsonst haben. Wenn die Leistung stimmt gebe ich dafür auch Geld aus ABER ich finde das ganze Seasonpass Modell fürn Müll. Es gibt viele Spiele mit Seasonpass die es besser machen. Beispiel CoD, Apex. Ich bevorzuge eben das alte System: pro Jahr 2-3 Erweiterungen mit viel content anstatt Seasons mit tröpchenweise Content.

            Ob du mir jetzt glaubst oder nicht. Ich bin einer der letzten, der alles haben und nichts dafür ausgeben möchte. Wie gesagt wenn die Leistung stimmt gebe ich dafür Geld aus.

            Mein bestes Beispiel: From Software
            Jedes Dark Souls, Bloodborne, Sekiro, es war jeden Cent wert, da einfach die Leistung stimmt. Viel Zutun, viel Unterhaltung, super Atmosphäre.

            • Jo, bin ich absolut gleicher Meinung !! Seasonpass-Modell ist echt nicht dolle, und ich würd auch mehr Content begrüssen, weil es ein tolles Spiel ist.. Und – Ja , ich finde irgendwie auch, daß Bungie eigentlich etwas mehr liefern müsste pro Saison, aber da kann man unterschiedlicher Meinung sein, gab schon genug hier im Forum die der Meinung sind fürn 10er passt das.. Ja, find ich nicht ganz aber gut…
              Ich würd auch gern ein paar Euro mehr zahlen, wenn dann auch mal endlich mehr Content geliefert wird…

              Aber, ich denke dieses Saisonmodell wird uns noch eine Weile begleiten, und Content braucht man jetzt nicht grad grossartig erwarten..
              Wir haben gesehen was mit BL geliefert wurde. Wir sehen , daß das nächste DLC auf ein Jahr nach hinten geschoben wurde, also von der Warte aus mann oh mann…

              Aber was sollen wir machen…
              Grüsse

      • Guten Morgen liebe Hüter, ich hab da ein etwas kurioses, denoch angenehmes “Problem”
        Ich hab mich gestern abend irgendwann einloggen können und nach dem beenden der Intro Mission hatte ich schon den SP freigeschaltet… Ohne irgendwas zu kaufen etc.
        Jemand noch eine “Free Season” bekommen? 😂

      • Phantastisch; das Internet ist voll von Honeydew-Memes.

        Klingt nach einem tollen Patchday-Kuddelmuddel-Event, was ich augenscheinlich bewusst verpasst habe. Noch viel lustiger aber, dass es echt Menschen gibt, die dies auch noch in nun Saison 14 kritisieren. Ja was zum Teufel erwartet man denn?

        Aber wir wollen nicht motzen; lt. Bungie Help sind die meisten Probleme wohl gefixt. Ich lasse mich daher heute nach der Arbeit berieseln; ein wenig Vorfreude ist bei mir allem Gemotze (?!) zum Trotz ja immer vorhanden. Und dank Feier-/Brückentag kann man das in aller Ausgiebigkeit machen.

        Wer weiß…vlt. spiele ich sogar PVP. 😂

      • ja auf haten haten.

        komplett blue screen bekommen gestern, ps5 hats zerissen. battlefield 5 einfach weg gelöscht, GTA V ist eingefroren und abgestürzt….

        kam ich in destiny rein, erste mission im Tron style, die dialoge, der gefallen sound im OT!!
        nice!

        einfach nur geil, eben getestet, funzt ohne fehlercode. heute abend und morgen genug zeit zum zocken!

        auf weiter haten!

      • War nach Wochen und Monaten destiny Pause neugierig auf die season und hab gesehen dass über 40 Kommentare hier beim Artikel sind. Da dachte ich schon so “Wow, Destiny Community ist ja immer noch voll on fire, die neue season fetzt bestimmt”.

        Nach genauer Durchsicht der Kommentare machte sich ein wenig Ernüchterung breit. Ich denke ich schau trotzdem Mal wieder rein.

      • Ist noch jemandem aufgefallen, dass laut Statue wieder die Titanen die Hüterspielegewonnen haben? An sich ist mir das ja egal, aber hab gestern gesehen, dass wieder nur der Löwe vergoldet ist😂

      • ich fasse mal die Comments hier zusammen:

        -mimimi Server
        mimimi SeasonPass
        -mimimi Transmog
        -mimimi f2p
        -minimi mein Leben ist so doof ;(

        • Absolut auf den Punkt gebracht 😂 👍

        • mimimi da wagt es jemand mein lieblingsspiel zu kritisieren
          mimimi ich hab das doch so dolle lieb
          mimimi stimmt, dein Leben ist …

          • seit jahren weiß bungie um die “unzulänglichkeit” der genutzten server technologie, ist aber aus welchen gründen auch immer nicht bereit/in der lage das zu ändern.
          • wer wie mit dem transmogsystem einen crash wissentlich und mit anlauf produziert, darf sich nicht wundern, wenn es “böse” kommentare hagelt
          • seasonpass ist noch das kleinste problem
          • f2p = was nix kost, is auch nix, sagt der volksmund, den qualität hat ihren preis. ich kann mir nen seitenschneider im 1€ grabbelladen kaufen, oder eine knippex für 180€.
          • zum letzten deiner punkte will und kann ich mich nicht äussern, den lebensführung bleibt jedermanns eigene angelegenheit. da mischt man sich am besten nicht ein
        • ja das ist fast schon normal! Zum negativen neigt der Mensch eher als zum positiven. Ich kann darüber lachen und auch über mich selbst. Viel Spaß euch allen.

      • Hmmm, auf PS5 Spiel friert nach 30sek bis 1min ein und stürzt dann ab. Neu installiert = selbes Problem immer noch. Hat noch jemand das Problem?

        Gestern nach der Patch Installation hat es noch geklappt, bin zwar dann rausgeflogen aber für die Prolog Mission hat’s gereicht.

        • Kevko Bankz kommentierte vor 2 Tagen

          Habe dasselbe Problem und angeblich soll es daran liegen, dass man nicht 40 oder mehr Freunde haben darf, die gerade in Destiny online sind. Ziemlich kurios, aber ich werde das gleich mal testen.

          edit: gerade ca.10 Randoms gelöscht, die in Destiny on waren und plötzlich komme ich rein.

          • Konnte mit Titan und Jäger nicht einloggen, sonst ist das Game eingefroren. Mit Warlok hat es dann geklappt, jetzt funktioniert alles wieder wie gehabt 🤷🏻‍♂️

      • Mal ein kleines bissel neben dem Artikel mit dem folgenden Kommentar –

        Was haben sich der zuständigen Bungieverantwortlichen eigentlich gedacht, als die sich überlegt haben wie man das Transmog-System umsetzen soll ? Waren die da zufällig Ethanol-Alkohol am saufen ?! 😱

        Ich meine, ich habe nie Transmog gewollt, geht mir am Allerwertesten wirklich vorbei, aber wie um Himmels Willen kann man so ein funktionales und eigentlich gutes System so Scheisse machen ?

        Die Kosten für billigste Umwandlungen sind doch einfach nur Lächerlich. Einmal den ersten Beutezug mal gemacht um neugieriger Weise zu schauen.

        Dieses System wird definitiv, ab sofort von mir links liegen gelassen, die sind doch besoffen.

        Seh eh so aus wie ich aussehen will, also von daher war es mir immer schon Wurst..

        Also, mhh, nee mehr brauch man ja gar nicht schreiben, war ja jetzt schon nicht die Mühe wert.. 😂

      • Weiß jemand welche Dämmerungswaffe es diese Woche gibt

    • Heute, am 11. Mai erhält Destiny 2 das neue Update 3.2.0 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X /S sowie auf dem PC und Google Stadia. Bevor ihr euch in die Season 14 stürzen dürft, bringt der Patch Wart […]

      • Beim letzten Patch vor ein paar Wochen hat meine PS4 Pro für 175MB kopieren 1 1/2 Stunden gebraucht. Wie kann das ? Downloaden geht immer fix, kopieren aber auf dem Niveau eines C64, jedesmal… Kann da jemand mit Fachkenntnis mal erklären, warum das so ewig dauert bei Bungie/Destiny ? Dank im voraus

        • Ich bin mir nicht 100%ig sicher wie es funktioniert, aber die PS4 kopiert bei jedem Patch den kompletten Ordner eines Spiels und installiert dabei den Patch, anstatt nur die bestehende Installation zu modifizieren. Egal ob 100 MB oder 20 GB Patch.

          edit: Ist auch nicht nur bei Destiny so, sondern generell bei großen Spielen. Mein persönlicher Favorit ist hier Gran Turismo Sport. Da dauerts auch immer Jahre.

          • Na dann installier dir mal COD-Titel. Da kommen da alle paar Tage Updates und deine Konsole ist gefühlt dauerlahmgelegt, weil COD auch so um die >100GB groß ist.

            Auch mit ein Grund, warum der Krempel von der Konsole geflogen ist…

            GT Sport fand ich da gar nicht so wild; zumal der Update-Zyklus überschaubar war/ist

        • Ist nicht Bungie schuld sondern das absolut oberdämliche System der Playstation.

          • Und das schönste ist ja: Das System hat´s sogar in die nächste Generation geschafft. Kaschiert lediglich durch die schnelle SSD. 😝

        • Hat hier einer mal geschrieben das es das ganze spiel noch mal kopiert oder so.

        • Ich zitiere:

          “Der Grund dafür liegt darin, wie die PS Updates installiert. Wenn ein neuer Patch erscheint, ladet ihr euch nur die Dateien herunter, die neu sind oder verändert werden. Damit bleibt euch erspart, dass ihr bei jedem Update das komplette Spiel downloaden müsst.

          Nun müssen die Inhalte natürlich noch ins Spiel und genau hier liegt der Haken. Die Konsole kopiert an dieser Stelle nicht nur die wenigen Patch-Dateien. Stattdessen wird eine neue Kopie aller (!) Dateien des entsprechenden Spiels erstellt und dabei werden die neuen Inhalte hinzugefügt. Danach werden die alten Dateien des Spiels mit den neuen, aktualisierten Files überschrieben.

          Je größer das entsprechende Spiel auf eurer Festplatte ist, desto mehr Zeit braucht dieser Prozess.

          Da ein Speicherverbrauch von 50 Gigabyte oder mehr mittlerweile keine Seltenheit mehr ist, kann das leider sehr lange dauern. Immerhin wird der gesamte Titel bewegt.”

          Lieben Gruß von einem Leidensgenossen… 🙄

          • Moin, ja gestern Abend gings zu meiner Verwunderung wesentlich schneller, der Kopiervorgang hat vielleicht 15 minuten gedauert… Habs aber auch gestern nicht mehr gestartet, da ich eh weiss was an so einem Abend los ist von wegen Server und so..Warum das jetzt gestern nicht so lang gedauert hat vom kopieren her ist mir nach all den Erklärungen schleierhaft, aber was solls, bin mal gespannt ob die Saison was kann oder nicht.. Gruss

            • So ist’s richtig. Habe gestern auch nur Installation/Kopiervorgang gestartet und das wars dann. Später habe ich noch mal via Handy geguckt, wie so die Kommentare ausfallen…tja…da hat die Wartung wohl doch etwas Probleme bereitet. 😂

              Wobei ich lustiger finde, dass es ernsthaft Spieler/User gibt, die sich noch darüber aufregen, dass an einem Patchday etwas unrund läuft.

              • Jupp, es gibt immer Leute die sich darüber noch aufregen. Versteh ich auch nicht ganz, aber gut , wir kennen ja den Typus Mensch, der selbst wenn alles korrekt läuft immer noch was sucht wo er meckern kann 😂 Naja, solch Leuten kann man nicht helfen Denke ich.. Wobei ich es genauso amüsant finde, wenn Leute die nix bezahlen sich drüber aufregen, daß Sie dies und das nicht machen können..Was solls, have a nice day !

      • Mist. Ich hab gestern doch tatsächlich vergessen die letzten Shader zu verkaufen. Weltuntergang. 😅

        Gestern hab ich mich nochmal ins Gambit gewagt um zu schauen, wie weit ich noch komme. Das Geporte und Gelagge ist ja nicht mehr auszuhalten.

        Man ballert einen dicken Kabal samt Schild aus den Socken, sieht die Motes fliegen, plötzlich steht er wieder vor einem und stampft einen in den Abgrund. Man verschießt mit wertvoller Heavy ne Rakete, kurz vor dem Einschlag steht der Gegner plötzlich 20 Meter weiter. Ich baller auf nen Invader, es kommt kein Schaden an. Als er mich deshalb erwischt, fällt er plötzlich doch noch um. Das Auge von Morgen erwischt einen im Höhlengang hinter einer Wand, obwohl die Mates vor der Höhle drauf gehen. Man möchte Motes abgeben, weil der Invader da ist, spamt die Taste und nichts passiert…bis man weg gesnipert wird. Motes generell: Es grenzt an Lotto, ob man sie mitnehmen kann oder einfach drüber läuft…

        Und das ging am laufenden Band so. Wie soll man da vernünftig spielen? Können die mal was an ihrer Servertechnik machen? Das wird irgendwie immer schlimmer. Trotz geschrumpfter Inhalte. 😉

        • Das ist ganz einfach, Bungie weis an jedem Patch, DLC und oder Erweiterungen wird es in den ersten Tagen zu Server Probleme kommen, die aber dann nach und nach, 1-2 Wochen dann komplett weg sein werden, und deshalb werden die den Teufel tun daran was zu ändern, sollen sich die Spieler halt aufregen, das legt sich dann mit der zeit, 1-2 Wochen später.

          Also, keine neuen und oder mehr Server oder sonst was, das kostet alles wieder mehr Geld, das Bungie so spart.

          • Das ist ja aber nicht nur nach DLC-Starts oder Patches so. Mittlerweile porten die Gegner immer und überall. Man muss ja fast sagen, dass es im PvP weniger lags gibt als im PvE. Besonders schlimm empfinde ich es halt in Gambit, wo es um jede Sekunde, jeden Tod, jede sinnvoll eingesetzte Heavy und jeden Mote geht im Wettlauf gegen die Eindringlinge. Am stabilsten empfinde ich es noch in der Dämmerung. Dort porten die Gegner seltsamerweise selten. Bis auf die Champions, die können das halt einfach um einen zu ärgern. ^^ Aber ansonsten ist es egal ob Gambit, Open World oder Saisonmodus – man fühlt sich wie in einem Zeitschleifen-Zufalls-Abenteuer. Da fällt mir ein: Hätte ich mal gestern doch lieber weiter Returnal gespielt. Da rege ich mich weniger auf. 😂

            • Na das wurde doch bereits von bungie untersucht und begründet was da das Problem ist. Sie haben ihre Netzwerk Pipeline umgebaut. Haben mehrere Streams (Physik, Grafik, KI) zusammengelegt und irgendwie nun festgestellt dass die Bandbreite nicht ausreichend groß dafür ist. Ich denke die arbeiten schon an einem fix dafür aber wann das kommen wird steht leider in den Sternen 🤷‍♂️

              • Stimmt. Jetzt wo du es sagst, kann ich mich wage erinnern. Ist halt mies, wenn das Problem über so lange Zeit nicht gelöst wird. Das stört dann ja schon den Spielspaß nicht wenig. Vielleicht fixen sie es ja auch erst mit dem nächsten großen AddOn.

        • Jup. Seit sie Gambit zu nem Mini Gambit Prime gemacht haben, ist das so.
          Ich mochte Gambit Prime noch nie sonderlich. Und durch die aktuelle Gambit Meta ein Krampf.

          Das mit den Motes fühl ich 100%. Jedes Matches gehen mir locker 15 Stück flöten.

          • Ich mag Gambit in dieser Form mehr, muss aber eingestehen dass ich den Modus an sich nie mochte. Wenn es mal nicht gut läuft, kann man durch die kurzen Runden wenigstens schnell ins nächste Match. Das ursprüngliche 3-Runden-Gambit war manchmal unerträglich lahm und frustrierend. Ich hab zuletzt Ausrüstungstechnisch mit dem Mantel der Kampharmonie und Arkuswaffen herum probiert und beim Urzeitler zu den Gemags gewechselt. Das lief ganz gut. Bei Gambit ist es aber grundsätzlich seltsam, wie schwach manche Waffen performen. Gestern habe ich z.B. den Raid-Revolver aus dem Letzten Wunsch gespielt. Eigentlich keine schlechte Waffe. In Gambit schon. Da muss man echt aufpassen, was man verwendet. Ich bin dann wieder beim Impulsgewehr oder der Ikelos-MP gelandet und hab die letzten Matches lieber mit Jötunn oder Telesto gespielt und auf den Mantel gepfiffen. Ist schon komisch dort. Ein Freund meinte mal, dass in Gambit der Schadensmultiplikator deaktiviert sei. Man mache dort ebenso viel (oder wenig) Schaden wie im PvP.

          • Wenn von Gambit Prime wenigstens mehr übrig geblieben wäre… Ich mochte Prime, aber die Aspekte, die ich dort mochte sind ja nicht mehr vorhanden. Das aktuelle Gambit finde ich schlechter als das alte normale Gambit und Gambit Prime. Sie haben eine komische Mischung aus den meisten Dingen die in den anderen Modi nicht so geil waren gemacht.
            Das Beste an Gambit Prime waren die 4 Rollen, die man spielen konnte für mehr taktische Tiefe bzw man konnte sich auf Aspekte von Gambit spezialisieren die einem am besten liegen. Und die Boss Phase war spannender weil sich nicht alles in der Mitte abspielte, sondern man die Hexen links und rechts der Map noch klatschen musste. Beides weg…
            Das normale klassische Gambit war cool weil es echt viele schwache Adds in jeder Wave gab. man konnte so angenehm die Bounties machen wie z.B. 25 smg kills in gambit und so. Das ist auch weg, weil sie sich für die weniger Gegner, dafür mehr Majors aus Gambit Prime entschieden haben (ohne natürlich die alten Bounties anzupassen).

            Plus das neue Gambit hat ein großes eigenes Problem: man gewinnt zu schnell wenn man einmal vorne liegt. Im Grunde läuft jedes Match gleich ab. Beide Teams versuchen so schnell wie möglich die ersten beiden Waven zu clearen um schnell in der Mitte abzugeben und sofort den Invader rüber zu schicken. Das Team welches das zuerst schafft und der Invader auch ein Paar kills macht hat eigentlich schon gewonnen. Aufholen ist dann fast nicht mehr möglich. Eigentlich sinnlos da als verlierendes Team noch weiter zu spielen. Von 10 solcher games schafft man es vielleicht 1 einzelnes wieder aufzuholen und auch nur weil das Gegnerische Team massive Fehler macht.

            Der einzige Trost ist, dass es direkt nach einer Runde vorbei ist. Ich habe Gambit mal echt gern gespielt, aber bin seit dem neuen Gambit auch im Lager der Gambit-Muffel.

      • Wird Zeit das es wieder was zu tun gibt bei Destiny

        • Stimme zu. Die letzte Woche war bei mir in Destiny mehr PvP als die Hüterspiele zu laufen. Und für 10€ sieht der neue Inhalt nicht schlecht aus. Manche verlangen hier für 10€ Content im Forsaken Niveau. Am besten gleich Gratis.

          Man kann für nen 10er nicht über den Content meckern. ( Auser Season 10, die war ja wirklich ne Katastrophe.)

          Hoffen wir auf ne solide Season. Die 13 hat gebockt.

      • Bestehen Infos, ob es einen Fix zum Clan Roster geben wird? Einige meiner Kumpels aus der FL, so wie ich selbst auch, sehen nicht alle Member als online. Wobei das Problem hauptsächlich auf der PS5 existiert.

        Bzw. gibt es dazu eine Lösung?

      • Ich checke später als erstes, ob mein Lieblingsheavy-Exo-Schwert noch benutzbar ist und ob TLW sich tatsächlich noch besser anfühlt.. dann löse ich alle 12 EB Beutezüge ein und dann gucke ich mich um.

        Ansonsten freue ich mich, wie die Kollegen unten, einfach auf neue Inhalte.

      • Der Jäger Stasis Nerf klingt nach einer Wohltat. Nicht weniger freut mich die Anpassung der Chaosspannung, die ich weiterhin feierlich spielen werde 💪

        Muy bien!

      • Ich werde meine MP-Mods aus dem Artefakt vermissen. Hoffentlich hat das neue Artefakt auch anständige Mods.

      • Solange Scout und MP-Nachlademods für ‘nen Appel & Ei zu haben sind (1 Energie) und die Ärmelchen Ueberladung und Barriere abdecken, soll’s mir recht sein mit dem neuen Artefakt.

        Und endlich kann ich HELM direkt anfliegen. Ja super, darauf habe ich doch ewig gewartet. Was ich da an Lebenszeit einspare. Wahnsinn! Äh, wo ist denn jetzt der Unterschied? Ein Klick weniger? Are you kidding? Ok…wer’s braucht.

        Mich interessiert eigentlich nur brennend, wie das Transmog daherkommt. Alles andere wird sich ergeben. Sprich: die Konsole wird heute Abend angeworfen und kurz danach in Ruhezustand versetzt. Ich bin ja nicht auf der Flucht und der Brückentag ist eingereicht. Mir rennt schon nix weg. Aber gelesen wird hier morgen trotzdem nicht; man will ja ein wenig den Spannungsbogen aufrecht halten.

        btw., wenn ich mir den durchschnittlichen Hüterrang (über der Rübe) im Turm und woanders so vergegenwärtige, kehrt noch früh genug die Grind & Co.-Routine ein.

        • Ada ist unter die Weber gegangen, die sucht und findet jetzt den Code in Webfehlern
          … und immer wenn ein WEbfehler auftritt muss ein Hüter den Schlüpfer wechseln.

      • Ich verstehe bis heute nicht, warum die updates und Wartungsarbeiten zu beginn einer Season immer am Tag der Season machen. Anstatt das einfach Montagabend zu machen, sorgen die dafür dass jeder zocken will, aber vor allem auf Playsi kaum einer zocken kann. Man muss ja selbst wegen 200 mb updates fast 1 Stunde kopieren. Ist aber komischerweise nur bei Destiny so. Jedes andere Spiel ist da nach 10 Sekunden fertig

        • Auf der 5er gehts bedeutend schneller. Da kopierst du in ca. 3-4 Minuten, was schon einen enormen Schritt nach vorn bedeutet.

          Gibt aber doch auch andere PS Games, wo das so ist.

        • TM510.online kommentierte vor 3 Tagen

          Selbst schuld wer auf der Konsole zockt.

          • And here is the next smartass…

          • Genau. Was sind wir auch für Idioten. Da sitzt man entspannt auf dem Sofa, während in gebührendem Abstand ein 75er in 4k gestochen scharf vor sich hin flimmert. Das Ganze zur Freude der Nachbarn akustisch untermalt von ‘ner 5.1.2 Teufel Ultima.

            Also da muss man ehrlich sagen; selber Schuld. Dabei könnte man so prima auf einem Drehstuhl gequetscht vor einem Monitor sitzen und sich ein HS auf die Rübe packen. Das ist ja im Büro in Zeiten von Corona-bedingter inflationärer Teams-Nutzung schon so gemütlich.

            Mannomann, ich kann den Quatsch echt nicht mehr hören. Ob nun PC, Gaming-Laptop oder Konsole. Ist das 2021 echt noch ein Thema ausser für irgendwelche pawlowschen Reflex-Reizkommentare?!

            • Meine PS5 hängt auch an einem Monitor und ich sitze auf einem drehbaren Gamingstuhl mit Gamingheadset 😅😅😅

              Aber ich bin voll bei dir. Dieses Gehate gegen Konsolen ist einfach nur inflationär und ermüdend…

      • Hat Bungie eigentlich schon was genaues zu dem Handcannon und Shotgun Nerf gesagt? Ich habe dazu noch nirgendwa was finden können.

        • Philipp kommentierte vor 3 Tagen

          Die genauen Zahlen der Reichweiten-Reduktion bei den 120er Handfeuerwaffen kennen wir noch nicht. Es soll wohl etwa halb so viel, wie vor Beyond Light werden. Erst Mal wissen wir bei Felwinters und Astralhorizont nur, dass da Perks geschwächt werden, mehr sehen wir wohl erst in den Patch Notes

          • Jayrax-4 kommentierte vor 3 Tagen
            1. Bei den 120 beginnt der Schadensabfall 2-4 Meter früher, basierend auf der Reichweite, was den Buff von Beyond Light halbiert.
            2. Bei den Schrottflinten (55er) wird der Perk Quickdraw durch Surplus ersetzt und Quickdraw im Allgemeinen wird generft, der passive Handhabungsbonus verschwindet nach dem Wechsel zur Waffe.
      • update hat bei mir 5 min. gedauert…
        ps5

      • Auf der Series X sind es 12 Gb 😅

      • Weasel honeydew- lääääächerlich!

      • Ok, der Streichelzoo ist voll, wir haben alle genug mit den Tierchen gespielt – jetzt kann Bungie uns wieder mit den Vex und Co. spielen lassen.xD

      • Einfach nur noch lächerlich der Sauhaufen

      • Bin in der Wartelist auf Platz 11000 lol, ist wie beim impfen 🙃

      • Sparrow immernoch keine HUPE! Pfui pfui

      • OlD_HOwx kommentierte vor 2 Tagen

        Ich wechsel zu Steam, komm auf der PS4 gar nicht erst ins Spiel. Sehe grad das es viele heftig schlechte Bewertungen gibt, kürzliche Rezensionen sehr negativ 😵 alle Rezension größtenteils negativ 🤯 was ist los bei denen?

      • Wer kann mir weiterhelfen, ich habe die Season 14 gekauft,kann aber den Oberride nicht spielen weil der Button fehlt um ihn anzuwählen

    • Destiny 2 bringt in Season 14 die geliebte Uneinigkeit zurück. Doch Bungie könnte mit der Kult-Waffe viele Hüter enttäuschen, denn es ist ein Scout-Gewehr und dieser Waffengattung geht’s gerade richtig sch […]

      • Hung Jury würde nur mit diesem einen D1 God Roll wirklich herausstechen!
        Ist das nicht der Fall, dann wird die genau so nutzlos sein wie bspw. die Eternal Blazon.

        Würde mir wirklich wünschen das Bungie einfach Feuerball zurück bringt. Was bitte soll den Libelle bringen, selbst mit dem Libelle Mod ist das ganze so ziemlich semi gut.
        Meganeura war da schon etwas besser, aber auch nicht das gelbe vom Ei.

        Feuerball ist doch schon im Spiel, also schaltet den Perk einfach für Legendaries frei!

      • Die SG3 Sauerstoff war eine meiner absoluten Lieblinge, auch wenn ich D1 nie gespielt habe.

        Daher war ich wohl auch weniger davon enttäuscht, da sie sich definitiv etwas mächtiger anfühlte als andere Scouts.

        Die Treuehand ist seitdem mein neuer Favorit, aber richtig oft hol ich es auch nicht hervor, zumal die 180er meine Favoriten sind.

      • Ja klar die Uneinigkeit war schon gut aber als ich das brennende Auge Scout damals bekommen hatte hatte ich die Uneinigkeit nie mehr angerührt😆 und wie Chriz Zle unten schon geschrieben hat ist die auch nur gut durch die Perk Kombi von damals.

      • “Die Renaissance des Aufwärmens ist zurück” mal wieder oder immer und immer wieder was neues sucht man in destiny 2 vergebens

      • Wenn Bungie die Scout Gewehre nicht bufft wird es eine kurze Season für mich. Uneinigkeit, Gläserne Kammmer und dann war es das schon.

      • Nachdem ich letztens noch getönt habe, die Ewige Offenbarung sei in Kombination mit dem Warlock-Exotic „Mantel der Kampfharmonie“ ziemlich stark, muss ich mein Urteil ein wenig revidieren.

        Im PvP mag das stimmen, wenn man vorsichtig spielt. Als ich die Kombi letztens dann in Gambit getestet habe, war das echt enttäuschend. Es hat sich angefühlt, als schieße ich mit Platzpatronen.

        Das mag ein generelles Problem in dem Modus sein aber bei manchen Waffengattungen schlägt sich das extrem nieder. Ich bin dann wieder auf ein 390er Impulsgewehr gewechselt (Jian 7, wegen Arkus-Schaden) und es lief plötzlich super und hat sich viel stärker angefühlt. Bungie sollte Scoutgewehre wirklich dringend unter die Lupe nehmen. Denn auch im PvP sind diese, bis auf ganz wenige Ausnahmen (z.B. Dead Mans Tale, das Raid-Scout und Jadehase), auch nicht wirklich stark.

        • Scouts wurden von Bungie über die Jahre locker 4-5x gebufft.
          Allerdings immer nur so marginal, das diese blooooos nicht im PVP alles zerreissen.
          Und genau das ist wieder das Problem, Bungie passt Sachen primär so an das sie eben im PVP nicht OP werden.
          Das der Kram dann aber im PVE völlig fürn Poppes ist, raffen die nicht.

          • Nein. Es geht auch ums PVE. Wenn du ein Scout so stark machst wie eine MP. Warum sollte man da noch MPs spielen die viel weniger Reichweite haben?

            • Warum sollte man im „PvE“ etwas spielen, dass einem aufgezwungen wird? Ich wüsste nicht, dass sich ein Gefallener mal beschwert hat, er sei von einem OP Scout, aber viel zu selten von einer MP erschossen worden. Bungie schafft es einfach nicht PvE und PvP zu trennen und damit ist die komplette Waffenbalance im Eimer. Community im PvP: Mimimimimi, die Mida ist zu stark! Bungie: Ok, wir nerfen sie tot, sodass sie auch im PvE unbrauchbar wird! Klasse Aktion… Mit diesem beschränkten Zugriff auf das eigene Game, ist die Balance broken. Am Ende bleibt ein Game mit genialen GunPlay und ansonsten unzähligen Bugs, Exploits und ständig aufgegossenen Content. Faustformel: Wenn Activision etwas fallen lässt, ist es aus wirtschaftlicher Sicht, unbrauchbar. Ein Game, welches von einer Community lebt, welche jedes halbe Jahr, alten Content, häppchenweise zum „fast“ Vollpreis kauft.

            • Na Mensch, dann sollten aber Pistolen auch stärker sein gegenüber Handfeuerwaffen. 🤷 Sonst spielt die ja keiner…..

          • Der_Frek kommentierte vor 4 Tagen

            Wäre ja ein leichtes für Bungie den Schaden da separat anzuheben. Nur warum sie es nicht tun, verstehe wer will.

      • Ich hab die ehrlich gesagt kaum bis nie gespielt, weswegen mich die Meldung bisher eh absolut kalt ließ…

        Und ja, Scouts sind aktuell absolut schwach. Nehme maximal im TSK Raid eins mit in der Atraks Phase und der ersten Taniks Begegnung, um gut auf die andere Seite als Agent ballern zu können.

      • Ich nutze nur ein einziges Scout-Gewehr, das aber regelmäßig: den Himmelsbrennereid.
        Spaßwaffe gegen Kabale. 😄

      • Ich finde die Nachtwache mit Schnelltreffer und Explosivgeschossen gar nicht mal schlecht, hätte die noch Vollautomatik dann würde ich die nicht mehr aus der Hand legen.

      • Ruiner kommentierte vor 4 Tagen

        Denke es ist egal da es kein sunsetting mehr gibt. Ich erfarme mir den godroll und Pack sie in den Tresor bis scouts wieder schaden machen oder Champions stunen. Besser als Nachtwache ist die allemal.

        • Sorry, Nachtwache mit richtigen Roll = bestes Legendäres Scout im Kinetik-Slot.

          • Wieviel 180er Alternativen zur Nachtwache gibt es denn da, um sich Platz 1 zu verdienen 🤔

            • Keine Ahnung, ich bin nicht Hüter Allwissend. Das einzige was mir kurz nach dem Post einfiel ist das aus dem Raid, das hab ich allerdings nicht, u. weiss aus dem Stehgreif auch nicht, ob’s Kinetik ist. Also, da es scheinbar von dir missverstanden worden ist (sorry dafür) : Nachtwache ist mein legenäres Scout Nr. 1 im Kinetik Slot. Reine Geschmackssache 😉

              • Da kannst du den Curated Roll aus dieser “First Light” Mission holen, hat dann Ueberschuss und Explosivgeschosse.

              • Kann ich dir sagen, da die 180er Scouts seit Anbeginn von mir gerne gespielt wurden. Es gibt keine andere. (Sind eh nur insgesamt 7-9 legendäre Scouts aller Arten spielbar) 😉

      • Noch ein kleiner Einwurf von mir, Polaris Lanze: phänomenal gut in meiner neuen “Lieblings”-Feuerprobe Prüfgelände. Barriere Champions schmelzen bei ihrem Anblick dahin 😁

      • Ich traure auch immer noch ein wenig um die Randy. War bisher mein Lieblingsscout. War sehr hart zu erspielen und sehr schön designed nur leider viel zu kurz im Spiel (3 Seasons?) Ich hoffe ja sie bringen sie irgendwie noch Mal zurück. 🤞

        • Ich hoffe eher das Bungie die Ritual Waffen, nicht die Spitzenwaffen, einfach aus dem Sunset wieder raus holt.
          Bspw. die Gambit Pumpe (Python) fand ich mega stark.

      • Wäre die Waffe damals mit Autofeuer möglich gewesen, wäre sie für mich tatsächlich interessant geworden, obwohl ich treuer Anhänger der Neuen Monarchie war

        Naja bei D1 standen die Fraktionen ja wenigstens noch für etwas und waren mehr oder weniger gut im Spiel integriert und nicht komplett bedeutungslos wie in D2😂 demnach wäre es mir heute sogar egal sie vom Onkel Arach stammt

      • Gibt es Heute keine server down zeit???

      • Wäre bei blauen Waffen nicht bei 1300 Schluss würde ich das blaue Scout jedem legendären und exo Vertreter vorziehen.

      • Also ich würde jetzt nicht sagen das die scouts schlecht dastehen im pvp sind sie schon stark und im pve machen die genauso gut schaden

      • Ich mag Scouts; nicht nur durch die entsprechende Mod-Ausrichtung (das kommt doch bestimmt auch wieder nächste Saison).

        Nachtwache mit Explosivladung und Outlaw (Schnelltreffer wäre auch nett, aber ich mag Gesetzloser lieber)…MW auf Stabi. Passt für mich.

        Ob ich mich also über eine mögliche Alternative freue? Klar, wenn sie gut spielbar ist, immer her damit. Von irgendwelchen nostalgischen Gedanken komplett befreit, denn meine Meinung dazu habe ich oft genug gepostet.

        Also warte ich mal ab; wäre ja nicht der erste Rückkehrer, der verschlimmbessert wird.

        Und ansonsten schnappe ich mir Frollein Warlock, verpass ihr Chromatisches Feuer und spiele mit der Scharlach. Feuerrate wie ein Impuls, Range wie ein Scout, unfassbare Stabi, unendliche Munition so man denn auch trifft und mit der Robe erzeugt man Licht-Fokus-Explosionsschaden. Thema abgehakt. 😉

        …darin sind wir uns wohl einig?! Oder doch Uneinigkeit?

      • Naja ich freue mich eher auf die Grandmaster-Sniper für den Adept-Big One Spec Mod.

        Das ist ne 72er wenn ich mich recht erinnere…

    • In Destiny 2 sind alle verrückt nach Baby-Gefallenen aus dem neuen Trailer zur Season 14. Die Racker könnt ihr euch jetzt offiziell als Kuscheltier holen, aber warum kostet das unglaubliche 777.777 €?

      Um die […]

      • x7SEVEX7x kommentierte vor 5 Tagen

        Die mit den Leuchtenden Augen möchte ich auf jeden Fall haben.

      • Marki Wolle kommentierte vor 5 Tagen

        Hatte Bungie nicht bei vorigen Aktionen dieser Art, einen Teil der Einnahmen an Hilfsprogrammen gekoppelt, oder macht man das nun nicht mehr?

        Die Spendenprogramme fand ich wirklich immer super gut bei Bungie, eins der wirklich guten Dinge dort, sofern das Geld auch wirklich dort angekommen ist!

        • Die Spendenprogramme fand er immer gut…
          Da frage ich mich: Fändest du es auch super gut, wenn z.B Andreas Scheuer, Boris Becker oder die Deutsche Bank für spenden sammeln?
          Da gehen keine Warnsignale an bei dir?
          Ich sag ja nicht direkt, die seien nicht Vertrauenswürdig. Aber so unseriös, wie nen Penner der mit ner Sos Kinderdorf Spendendose herum läuft.

          Ok. Ich bin übrigens ein afrikanischer Prinz und ich habe Probleme bei einer Transaktion…. Kannst du mir helfen?😂😂😂

          • Ja ich weiß, man kann nie so genau sagen, ob solche Spendengelder wirklich da ankommen wofür sie versprochen wurden, echte Zwickmühle 😅

      • Tony Gradius kommentierte vor 5 Tagen

        Faszinierend, wie unterschiedlich die Reaktionszeit Bungies auf verschiedenen Anlässe ausfällt.

      • 😂😋😂

      • Sorry aber wen wundert es??
        Kaum ist Kohle im Spiel reagiert bungie wieder mal extrem schnell.

        Naja Wer meint dafür Geld zu bezahlen, seine Entscheidung…

        Ich würde mir gerne anderes wünsche was die mindestens genau so schnell umsetzen würde 😅

      • Die sollten lieber n paar der exo Knarren machen. Gefallene sind nur zum Abknallen gut.

      • Das lag doch schon vor dem Trailer fertig in der Schublade und wartete darauf wie es angenommen wird.
        Sowas, incl. entsprechenden Hersteller, macht man nicht mal eben über Nacht. 😉

      • Ich nehm gleich 5, aber nur wenn die auch von traurigen Kindern genäht wurden und ordentliche krebserregende Dämpfe ausdünsten.
        In meinen Augen sind die 777.777 nur als Tradition getarntes Kalkül.
        Die suchen auf die weise nach den Vollidioten, die wirklich diese Kohle dafür ausgeben.
        Will nicht wissen wie oft das schon geklappt hat.
        Und um so öfter das klappt, umso schlimmer wird es mit Bungie.

        • Deinen ersten Abschnitt interpretiere ich als Sarkasmus.
          Den zweiten allerdings nicht.
          Daher für dich zur Info:
          Der Preis dient als Platzhalter. Man kann diese Produkte nicht bestellen und/oder reservieren für den Preis.
          Ergo kann man keine 777.777€ ausgeben, auch wenn man wollte.

      • Also wer ernsthaft annimmt, die Dinger wären mal eben ad hoc produziert worden, hat keine Ahnung von Warenwirtschaft und sollte sich vlt. wieder auf seine berufliche Kernkompetenz konzentrieren.

        Selbst für chinesische Verhältnisse ist die Vorlaufzeit Trailer vs. Produkplatzierung im Shop nicht ausreichend.

        Aber was solls. Wer etwas zum sammeln benötigt, soll sich den Plastikschei** gerne kaufen. Wird wohl ähnlich wie der Pinguin bei ca. 50,- $ liegen; ich tippe aufgrund des Hypes eher drüber. Aber hey; es leuchtet nachts! Hat hier wer Angst im Dunkeln?

        “Und das? Wozu ist das?” “Das ist blaues Licht!” “Und was macht es?” “Es leuchtet blau!”. Ehrlich; kauft euch ein Nachtlicht mit Sprachsteuerung, dann kommen euch auch keine Monster holen. Ist auch günstiger; billig sind ja schon die Chinapüppchen. (*obacht, kleiner aber feiner Wortwahlunterschied….)

        Und da ich dies weiter unten las; nein, Store-Erlöse gehen selten an wohltätige Zwecke. Dafür schafft man dann extra irgendwelche unnützen virtuellen Embleme, welche man für gutes Geld verkauft. Funktioniert aber auch super.

      • Mache permanent überzogenen kritischen Äußerungen über BUNGIE und das Game selbst, finde ich zum ……!
        Keiner wird gezwungen, dieses Game zu spielen. Leute, wenn´s nicht gefällt oder klappt, spielt doch einfach HÜPF und oder KITKAT.
        Ich spiele DESTINY nun seit Anbeginn. Immer noch mit großer Hingabe und Begeisterung. Ich kann verstehen, wenn der ein oder andere evtl. durch schlechte Erfolgsaussichten und Ergebnisse, vielleicht aufgrund mangelnden Talents, das Game versucht schlecht oder klein zu reden (zu schreiben). Aber, was soll das?
        Ich kenne noch die Zeiten von C64 und AMIGA. Ich bin sicher kein guter Destiny Gamer. Mit meinen fast 74 Jahren bin ich aber gerne bereit den ständigen Miesmachern beim Weiterkommen im Game behilflich zu sein.

        O.K., ohne „mein MMO“ wäre ich in DESTINY sicher nur halb so weit vorangekommen. Mein besonderer Dank geht an den Autor Philipp.

      • Wer sich den Mist kaufen will soll es machen. Finde nur komisch das sich viele Leute über den Echtgeld-Shop aufregen und dann aber Kohle für etwas ausgeben was zu Hause rumsteht und Staub fängt. Und in Richtung Bungo muss ich sagen das es Wichtigeres innerhalb des Games gibt das man angehen könnte/muss ,anstatt solch einen Schmarn zu produzieren. Aber naja,das ausbügeln von Fehlern im Spiel bringt ja kein Geld…

      • Habs schon ewig nichtmehr gespielt, aber ist schon irgendwie cute

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.