Der Don

@novastone

Active vor 2 Tagen, 3 Stunden
  • MeinMMO-Autor Jürgen Horn ist am Boden zerstört. Sein “Fluch” killt jetzt schon ganze Spieleplattformen, wie Google Stadia. Dabei hatte er an das Projekt geglaubt.

    Was ist überhaupt passiert? Stadia ist bald G […]

    • Alles ab den zweiten Absatz zweifle ich seeeehr stark an. Und nein die meisten Gamer haben relativ gute Hardware (zumindest reicht es den meisten in FullHD zu zocken), und knapp 40% haben Hardware die überdurchschnittlich ist. Und wer nicht sooo viel Geld hat der kauft sich halt Konsolen alle paar Jahre. Ich bin lieber Besitzer und nicht nur Nutzer der Games für die ich Geld ausgebe.

      • Kannst du ruhig anzweifeln. Das hat man bei Platten, VHS, Kassetten, DVDs, CDs usw auch getan. Und hier sind wir nun.
        Natürlich wirds immer Menschen geben, die irgendein Regal mit Kram füllen wollen. Für die Nostalgiker gibts heute noch ein paar teure CEs und Leerhüllen mit Download-Codes. Besitzer zu sein ist bei der heutigen Verknüpfung mit Online-Diensten bereits mehr Schein als Sein und wird nicht weniger.

    • Das Problem ist nicht das (in Deutschland gar nicht mal sooo langsame) Internet, sondern die Akzeptanz für so ein Geschäftsmodell. Es gibt Länder die haben besseres Internet, klar, aber dennoch will/wollte kaum jemand Stadia. Mit eigener Hardware ist man immer noch besser dran. Da weiß man was man hat und das kann einen niemand mehr wegnehmen.

      • Ich behaupte das Gegenteil ist der Fall. Siehe bei Filmen und den Pay-TV Anbietern. Selbst die großen Elektronikmärkte melden einen Rückgang der verkauften physischen Scheiben (Kasette, DVD, BluRay, 4k usw.).

        Das sieht man auch bei den Spielen, der Großteil ist Digital. Wenn man nun noch die ganze Spieldienste betrachtet, die nun auch schon Flatrate-spielen für eine monatliche Gebühr anbieten. Da ist der letzte Schritt nicht weit, so das man auf Hardware verzichten kann. Der Smart-TV würde ausreichen + Controller.

        Das was Google Stadia macht ist DIE ZUKUNFT, nur sind wir derzeit noch nicht bereit genug. Da PC und Konsolen noch zu präsent sind. Wenn man sich nun mal die gestiegenen GPU Preise ansieht und PC allgemein (ebenso bei Konsole, nur eben verzögert) dann ist so etwas wie Stadia erheblich günstiger.

        Ich kann mir sehr gut vorstellen das man in naher Zukunft, monatlich rund 100€ zahlt. Damit hat man Smartphone, Internet und komplette Flatrate für alle Spiele und Filme/Serien usw. die es gibt. Dabei kann man wählen ob man auf dem Snartphone oder TV zockt, oder gleichzeitig.

        Das die Handy-Spiele noch so aussehen ist der geringen Leistung geschuldet. Dafür sehen die Spiele aber schon echt gut aus. Also wäre der nächste Schritt das auch Online alles berechnet wird.

        • Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich. Beim Fernsehen sind wir schon lange so einem Abomodel ausgesetzt gewesen in Form der Rundfunkgebühren. Der einzige Unterschied ist, es war so nur mehr ein kleiner Schritt von „Du kannst unlimitiert schauen was wir dir gerade anbieten.“ zu „Du bekommst einen Katalog und kannst jederzeit unlimitiert anschauen.“. Beim Gaming ist jedoch seit Jahrzehnten trainiert worden, dass nur physisches wahres ist und regelmäßig bekommen wir gezeigt was passiert wenn wir ein Spiel nicht daheim haben. Zuletzt wieder mit der geplanten Beendigung des Nintendo eShop.
          Außerdem ist das was du heute brauchst um einen Film zu beenden in etwa genau die gleiche Zeit die man auf Steam hat um herauszufinden ob man ein Spiel behalten möchte. Spiele werben damit immer mehr Zeit zu brauchen bis man mit dem Spiel durch ist.

  • Auf Nachfrage der brasilianischen Regulierungs-Behörde hat Sony seine Einschätzung abgegeben, wie es sich aufs Gaming auswirkt, wenn Activision Blizzard von Microsoft übernommen wird. Ein zentraler Punkt für Son […]

    • Ähm falls du hier von Rise of the Tomb Raider sprichst, dann war das auch nur Zeitexklusiv. Aber es stimmt schon, Sony hat damit angefangen Exklusivdeals abzuschließen und jetzt geht das ganze für sie nach hinten los. Typisch Sony, denkt keine zwei Kurven mit.

      • Wo geht es aktuell nach hinten los? Sony ist noch immer ein Marktgigant mit immensen Einnahmen – es ist auch aktuell kein Ende in Sicht, es geht hier schlichtweg um zukünftige Releases von einem Franchise welches eben eine große Fanbase hat. Das Argument „Sony denkt keine zwei Kurven mit“ ist damit leider nicht tragbar. Es geht hier um Zukunftsgedanken. Eine Information, dass am Rande des Horizonts ein Berg gesichtet wurde – also wird um die Ecken gedacht und schon jetzt ein eventuelles Problem angesprochen.

      • Das stimmt nicht. Womit hat Sony denn angefangen mit exklusivdeals? Quelle?

  • Das Cover der FIFA 23 Ultimate Edition ist bekannt. Und die bringt etwas Besonderes mit sich: Neben Kylian Mbappé ist Sam Kerr auf dem Cover zu sehen. Damit steht zum ersten Mal eine Frau auf einem weltweiten […]

    • Frag ich mich auch… was hat der schon erreicht? Er ist sicher ein guter Spieler aber es gibt eindeutig erfolgreichere Spieler in der letzten Spielzeit die man hätte nehmen können. Lewandowski ist jetzt ein Beispiel das mir spontan einfällt, aber auch weitere die es deutlich mehr verdient hätten auf den Cover zu landen.

      • was hat der schon erreicht?

        Weltmeister 2018, 4x in Folge Torschützenkönig der Ligue 1, Sieger Nations League 2021, 5x Französischer Meister, 3x Französischer Pokalsieger, höchster Marktwert aller Spieler weltweit ABER, was für EA wahrscheinlich am wichtigsten ist: er ist erst 23 Jahre alt und spricht wesentlich eher „die Jugend“ und damit die eigentliche Zielgruppe des Spiels an, als ein 33 Jähriger, der eher am Ende seiner Karriere ist und vermutlich auch älter, als die, die angesprochen werden wolle und, am Aller wichtigsten – er kommt von „ganz unten“, aus dem Banlieue, ist ein „Strassenkicker“, verkörpert also „den Traum“, den viele, vor allem Jungs, haben.
        Bei dem Cover geht es nicht darum, wer am meisten erreicht hat, denn sonst wären Messi oder Ronaldo die letzten und auch noch die nächsten 20 Jahre da drauf. Das Cover soll Werbung für das Produkt machen – und vom Marketingstandpunkt her, ist Mbappe, aus den genannten Gründen, die deutlich bessere Werbefigur.

        • Ja, also ich finde das echt gute Argumente.

          Ich finde, dass er mit Frankreich Weltmeister geworden ist, auch wirklich eine beeindruckende Leistung. Das ist natürlich auch ein Vorteil, wenn man für ein „starkes“ Land spielt.

          Wenn ich mich richtig erinnere, fand ich 2018 Frankreich mit Pogba, Mbappe und Griezmann schon echt gefährlich.

          So gut Messi und Lewa sind – die Nationalmannschaft ist schon ein Schwachpunkt für sie in Richtung „bester Spieler“. Und bei Ronaldo – das kann ja bis heute keiner verstehen, wie die Europameister geworden sind. 😀

  • 2018 war der Hype für Battle Royale im Gaming angesagt: Auch das MMORPG Black Desert wollte davon irgendwie profitieren. Man entwickelte „Shadow Arena“, einen „Battle Royale“-Modus für das Action-MMORPG – doch de […]

    • Der Don kommentierte vor 5 Monaten

      Zu sagen das der Modus schon in Black Desert gescheitert ist, finde ich seltsam. Denn das Gegenteil war der Fall. Der Modus war sogar extrem beliebt. Leider gab es ein Cheaterproblem. Darum hat man den Modus dann vom eigentlichen Spiel ausgekoppelt.
      Wenn sie Shadowarena wieder in BDO reinbringen sollten (so wie er vorher war nur mit besserem Anti-Cheat Maßnahmen) dann würden des die Leute wieder spielen.

  • Mit Vampire: The Masquerade – Bloodhunt kam erst vor wenigen Wochen ein neues Battle Royale mit Vampir-Flair auf den Markt. Die Entwickler teilten nun mit, dass der Ranglisten-Modus vorerst verschwindet. Spieler […]

    • Amen! Genau das dachte ich auch. Wenn Konsoleros mit den großen Jungs mithalten wollen, dann haben sie nur eine Möglichkeit… einen PC kaufen und damit zocken.

  • Wie aus US-amerikanischen Medienberichten hervorgeht, sucht EA wohl einen Käufer. Electronic Arts, der Publisher und Entwickler von Spielen wie FIFA 22 und Apex Legends , würde angeblich am liebsten von M […]

    • Ich finde das schon seit Jahren in der Gaming Branche kaum noch Kreativität existiert. Was unter anderem leider auch oft am Klientel liegt. Wenn z.B. 3/4 der Gamer auf Shooter stehen, dann braucht man sich auch nicht wundern wenn so viele Shooter veröffentlicht werden. Und die sind (wenn wir mal ehrlich sind) meistens immer dasselbe nur in einen anderen Setting… so traurig ist das leider. Unterschiede gibt hier dann nur in der Geschwindigkeit und dem grafischen Aufbau, der Rest dazwischen ist einfach ausgedrückt nur „Copy + Paste“.

  • Das MMORPG Black Desert Online veröffentlicht am 6. April die neue Erweiterung „Eternal Winter“. Diese bringt neue Gebiete und eine neue Klasse. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat die Erweiterung im Rahm […]

    • Der Don kommentierte vor 8 Monaten

      Und genau diese Punkte sind die, die den meisten Leuten bei BDO so viel Spaß machen. Ich will kein Spiel wo ich die beste Ausrüstung direkt in den A…. geschoben kriege. Bei BDO hat man noch das Gefühl was erreicht zu haben wenn man nach mehr oder weniger langen Mühen ein Item auf Max Stufe bekommen. Ich habe mit dem neuesten Hammer erstmals ein Item (Fallen God Armor) auf TRI bekommen. Alle Hammer davor hatten auch nichts gebracht. Aber trotzdem habe ich mich riesig gefreut.
      Es geht auch darum das die Ausrüstung (explizit Boss-Ausrüstung) nicht 100%ig wertlos wird. Der ganze Markt wäre am Boden wenn jeder einfach 4 PEN Items geschenkt kriegen würde. Außerdem… JA ES GIBT MÖGLICHKEITEN 2 GRATIS PEN ITEMS ZU BEKOMMEN (1x Schmuck und 1x Ausrüstung), es dauert zwar ein paar Wochen/Monate (je nach täglicher Spielzeit) aber danach hat man wie oben geschrieben die beiden PEN Dinger ohne irgendwelches RNG oder Failen. Sich erstmal erkunden bevor man meckert.

  • Lost Ark hat am 1. April ein Video veröffentlicht, in dem sie zeigen, wie das MMORPG durch ein VR-Headset aussehen könnte. Obwohl das vermutlich niemals kommt, sagt MeinMMO-Autor Mark Sellner: “Verdammt, gen […]

    • Da stimme ich dir voll bei, VR ist TOT. Da können die Leute sagen was sie wollen. Es kommen kaum VR Spiele raus. Ja es wird eine PSVR2 geben… na und? Schon die erste war eigentlich ein Flop aber Sony will die Entwicklungskosten für die Teile irgendwie wieder reinkriegen… also bringt man eine 2te Version die nur bissel besser ist… es wird ein paar Idioten da draußen geben die es kaufen! Aber nie im Leben wird VR das eigentliche Gaming dominieren oder gar ablösen. Und hört mir auf mit „es steckt noch in den Kinderschuhen“… da steckte es schon vor 10 Jahren und es hat sich nix geändert. Es ist einfach NICHT massentauglich. Es wird seine Nische haben ja aber nur für ein paar Leute die nicht einsehen wollen das VR eine Totgeburt war.

      • Ich glaube die Form von VR die wir jetzt kennen ist wirklich tot aber die Technik sicherlich nicht es wird kommen da bin ich mir sicher aber aktuell ist der Preis zu heftig für Einsteiger und der Aufwand installieren .

      • Das glaubst auch nur du. Komm mal raus aus deiner Höhle und sieh dich um.
        Echt Hammer wie manche Leute doch hinter dem Mond leben, aber die Klappe aufreissen.
        Genau so wie alle Spiele nach 4 Wochen tot sind.
        LA hat die hälfte Spieler verloren, also …TOT.
        Ja genau du beziehst dich auf PSVR, da kann man dir dann aber auch nicht mehr helfen.

  • Auf der CES, der größten Elektronikmesse der Welt, werden jedes Jahr viele Neuheiten vorgestellt. Mit dabei ist dieses Mal ein riesiger Monitor von Samsung. Doch warum zeigen sich so viele Gamer davon b […]

    • Der Don kommentierte vor 11 Monaten

      Ist ja geil das die ausgerechnet Black Desert darauf zeigen 🙂

      • Alzucard kommentierte vor 11 Monaten

        Ist auch das erste was mir aufgefallen ist. Meiner Meinugn nach das beste Kampfsystem was jemals für nen rpg entwickelt wurde.
        Mal vllt abgesehen von Final Fantasy 12. Ich liebe das

  • New World hat seit seinem Release ein Problem mit Bots. Knapp 3 Monate später stehen nun die Sammel-Bots kurz vor Level 60. Viele Spieler macht das wütend und traurig. Sie feiern sogar sarkastische „Partys“, w […]

    • Sagen wir es mal so… wenn sie noch die ca. 10k Bots bannen, dann rutscht das Game deutlich unter 100k Spieler. Das überlegen die sich zweimal.

  • Online-Rollenspiele sind eigentlich darauf ausgelegt, dass man sie mit möglichst vielen Spielern zusammen zockt. Doch mittlerweile wollen immer mehr Spieler auch allein Erfolge in Online-Welten erreichen und […]

    • Ich habe ja nichts dagegen wenn ihr Artikel recycelt, aber bissel aktualisieren könnte man sie schon noch 🙂

      Ich spiele zwar die meisten Spiele in der Auswahl nicht, aber zu Black Desert ist der Artikel mindestens um ein Jahr veraltet und nicht mehr auf der höhe der Zeit. Sowohl was Klassen als (bis auf die Korsarin) als auch Inhalte wie die zwei mittlerweile auch bei uns verfügbaren Dungeons angeht.

  • Das neue MMORPG Ashes of Creation zeigt in einem 18-minütigen, neuen Video das erste Gameplay in der Unreal Engine 5, auf die der Titel nun umzieht. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

    Was ist in Ashes of […]

    • Ich weiß nicht aber der Schnee und das Eis wo die Sonne drauf fällt und man die Texturstrukturen sieht finde ich jetzt nicht so toll

  • Das MMORPG zu League of Legends wird gerade bei unseren Lesern hier auf MeinMMO heiß erwartet. Doch bisher hält sich Riot Games mit großen Ankündigungen zurück. Trotzdem gibt es Im Jahr 2022 bereits einige Info […]

    • Hmmm, diese und ähnliche Aussagen wurden bis vor ein paar Monaten über New World gebracht. Wir alle wissen wie das ausgegangen ist. Und ein WoW-Entwickler?? Auch das ist bei New World der Fall. Haben die sich mit Ruhm bekleckert? Sicherlich nicht. Bloß weil jemand mal bei WoW einen Strauch in die Landschaft gesetzt hat, ist dieser noch lange kein Super Entwickler. Weiterhin finde ich sowieso das alles was Riot macht extrem überhyped ist, und am Ende doch nur der selbe Kram in nen anderen Genre ist.

      Meine Meinung. Lebt damit oder lasst es.

      • Bei New World hat sich das Luftschloss aber sehr deutlich abgezeichnet. Klar kann das bei Riot auch passieren, aber ich bin da noch völlig entspannt.

  • Heute, am 16. Dezember, wird der neue Patch 1.2 für New World veröffentlicht. Im großen Dezember-Update werden das Winter-Event und starke Änderungen am Endgame ins Spiel gebracht. Wir von MeinMMO fassen euch die […]

    • Es würde ja noch nicht mal jemand was dagegen sagen wenn jemand (gerechtfertigte?) Kritik an dem Spiel äußert. Allerdings kommen dann sofort die Leute die mit der Rosaroten-NW-Brille durchs Game laufen und sofort jegliche Kritik als Gamebashing und diejenigen die die Kommentare verfasst haben direkt als toxisch bezeichnen, daher. Ist genauso keine gute Art und Weise wie man Dialoge führen sollte.

      Ich bin auch der Meinung das NW (entschuldigt den Ausdruck) verkackt hat. Ebenso denke ich auch das wenn Lost Ark im selben Zeitraum released worden wäre, NW nicht mal halb so viele Spieler gehabt hätte am Anfang. Ja klar LA ist ein Spiel das schon seit 3-4 Jahren läuft, viel Content und Abwechslung bietet, logisch das da ein neu erschienenes Spiel kaum bis gar nicht mithalten kann. Aber dazu kommen eben noch extrem viele Designentscheidungen in NW wo sich einen die Haare zu Berge stellen. Ich konnte und kann nach wie vor nichts entdecken das es so noch in keinen anderen Spiel gab. Bloß weil es vielleicht anderes Bezeichnet wird als in Spiel XY ist es noch lange kein neues Feature.

      Und nach wie vor kann ich es mir einfach nicht erklären warum das Spiel im Vorfeld so gehyped wurde!!! Davor wurden zahlreiche Alphas und Betas abgehalten… die Leute wussten was sie erwartet aber trotzdem erinnere ich mich an zahlreiche Kommentare wo gesagt wurde das es zum Release anders sein würde. Trotzdem wurde nichts daran geändert. Trotz das Dupe Glitches, eine extrem große Menge an Bugs und weiteres direkt aus den erwähnten Alphas und Betas einfach so in die „fertige“ Fassung übernommen wurde. Also man muss schon ein extremer Fanboy sein um sich das alles noch schön zu reden.

      Ich weiß es hat jetzt nichts mit NW zu tun, aber warum wird kein Artikel gebracht über die neuen Inhalte die Pearl Abyss letzten Samstag für Black Desert angekündigt hat? Bin mir sicher das so ein Artikel wahrscheinlich nicht so viele Klicks generiert wie ein NW Artikel, aber der Fairness halber sollte sowas schon kommen.

  • MMORPGs gibt es in unterschiedlichen Grafik- und Spielstilen, aber auch in unterschiedlichen Bezahlmodellen. In dieser Liste wollen wir uns 5 MMORPGs anschauen, die ihr nur einmalig bezahlen müsst und dann […]

    • Der Don kommentierte vor 1 Jahr

      Mittlerweile bekommt man alleine wenn man die „Mainstory“ durchspielt für jeden Char genug Inventarplätze durch die Quests (und ich meine echt genug, mit nen Char der nur durch Quests auf 61 ist, habe ich 81 Inventarplätze und weitere 14 Plätze könnte ich immernoch bekommen) Vorteilspakete kann man im AH bekommen sogar relativ leicht wenn man ein paar Tage Geduld mitbringt. Bis LV.61 kann man LOCKER questen ohne auch nur eine Stunde zu grinden zu müssen. PEN Tuvala = TET Bossgear, kann man während der Seasons innerhalb eines Tages erreichen… wenn du nur ein paar Stunden spielst dann kann des schon 2-3 Tage dauern.

      Die meisten die behaupten das des ewig dauert, haben das Spiel seit mindestens 2 Jahren nicht mehr gespielt und können dadurch nicht im geringsten mitreden wie mittlerweile die Progression in BDO ist.

  • Black Desert bietet derzeit 23 verschiedene Klassen. Doch die wenigsten von ihnen sind gut gebalancet, was auch daran liegt, dass neue Klassen immer besonderer und stärker werden. Noch im Dezember soll ein […]

    • Der Don kommentierte vor 1 Jahr

      Würde ich genauso unterschreiben. Ich kann sogar soweit gehen zu sagen das einen die neuen Klassen immer nur OP vorkommen weil anfangs niemand nen wirklichen Plan hat wie man gegen diese kämpfen soll. Nach 1-2 Wochen wissen die meisten wie man sich verhalten muss und spätestens ab dann zählen die neuen Klassen nicht mehr als OP.

      Ich spiele seit der zweiten Beta BDO und habe noch nie was von kaufbaren XP-Boosts gesehen. Man bekommt in BDO aus allen Ecken so viel Zeug geschenkt das sich keiner mehr beklagen kann. Kenne nach wie vor Leute die noch nicht einen Cent ins Spiel gesteckt haben und mehr als nur respektables Gear haben.

      • T.M.P. kommentierte vor 1 Jahr

        Ich hab kurz bei den Russen gespielt, dann die Beta und wie gesagt bis zum Release des Value Packs. Klar können sich Dinge ändern, allerdings eher selten zum Besseren^^
        Versucht mal wen zu killen der 4-5 Level höher ist, wahrscheinlich zerlegt der eure ganze Gruppe.

        Ihr wollt mir erzählen es gibt keine Ruestungen mit +EXP mehr?
        Erhöhte Tragkraft und erweitertes Inventar ist kein grosser Vorteil beim grinden?
        Pets für 9 Euro das Stück, wovon man Dutzende verballern kann beim Versuch bessere zu züchten? (Zugegeben, eher n kleiner Boost)
        Bessere Pferde und passendes Gear, um schneller im PvP und stärker im berittenen Kampf zu sein?

        Es gibt keine Value Packs mehr?
        Mal fix kopiert:
        Für 15 Euro bekommt man 30 Tage lang:

        • Inventory expansion 16 slots: Inventory space becomes your most valuable resource in BDO and 16 extra slots is very welcome
        • Storage expansion 16 slots: Storage space is just as valuable as inventory
        • Combat/Skill/Life/Horse EXP +10%: Any action you take that garners EXP will give 10% more than without with Value Pack, and your horses level faster as well
        • Distant Node investment: This is the biggest quality of life improvement in the pack, as you will no longer have to go directly to a node to invest in it. It costs energy but it’s a massive time saver
        • Max Weight Limit +100 LT: More weight means you can carry more items and money (which has a weight of its own) at a time, making this useful
        • 30% bonus to the Marketplace sales collection amount: This essentially equates to making 30% more off your Marketplace sales, which is a pretty significant boost (but Pearl items are exempt)
        • Unlimited use of Merv’s Palette: Merv’s Palette is a 1,000 Pearl item in the Pearl Shop that allows you to freely dye equipment with a wide array of colors, and without the use of Bleach
        • Unlimited Beauty Salon: You can change your characters‘ looks on a whim without fee throughout the duration of the Value Pack

        Und: Pay2Progress ist quasi das gleiche wie Pay2Win in einem System das nicht gedeckelt ist. Oder seid ihr am Level Hardcap? Habt ihr Euer Equipment auf +15?

        • RammsiHartmann kommentierte vor 1 Jahr

          Ich hab vor 2 Monaten nach Ewigkeiten der Abstinenz wieder angefangen, sozusagen bei 0. Season Server ging ohne deine P2W Boosts auf lvl 61 locker.

          Klar gibt es den ganzen Krempel, aber man bekommt genauso für Lau alles hinterher geworfen. Dieses Boosts sind dann für die letzten kleinen Prozente, da würde ich echt nicht auf die P2W Schiene gehen.

          Muss echt sagen, bin doch positiv überrascht gewesen wie Anfängerfreundlich das Leveln auf dem Season Server nun ist.

  • Spieler von New World beschweren sich seit einiger Zeit über ihre leeren Server. Das ist nicht nur in sich schwierig, sondern zieht auch weitere Probleme nach sich, die mit den Spielmechaniken zusammenhängen. A […]

    • Der Don kommentierte vor 1 Jahr

      Irgendwie macht AGS aus allen trivialen Problemen eine Wissenschaft. Was können die eigentlich?? Offensichtlich nicht viel.

  • Diablo 2 Resurrected hat nach einem schweren Start noch immer mit massiven Server-Problemen zu kämpfen. Nun hat sich Entwickler Blizzrard dazu geäußert und PTR sowie einen neuen Patch angekündigt. MeinMMO fas […]

    • Also bis auf die Warteschlangen habe ich noch nicht ein Problem mit dem Spiel gehabt. Manchmal frage ich mich auf was für Rechner viele Leute Spielen. Wahrscheinlich auf irgendwelchen 10 Jahre alten Krücken. Und dann erwarten diese auch noch das bei ihnen alles eazy läuft. Wenn man einen guten Rechner hat (ich meine keine 3000€ Maschine) die perfekt abgestimmt ist, dann laufen auch ALLE Spiele perfekt. Es ist aber eben leichter immer alles auf die bösen Entwickler zu schieben.

      • Schon ne Menge Blödsinn, den du da schreibst! Kenne mehr als genug Leute die Probleme mit D2R haben (mich eingeschlossen). Und an meinem System liegt es nicht, das die Server von Blizzard abstürzen.

  • New World steht in den letzten Wochen hart in der Kritik. Die dreht sich um Bugs, Exploits und fehlende Endgame-Inhalte. Auch der Twitch-Streamer Michael “shroud” Grzesiek ist mit Kritik nicht zimperlich. Doc […]

    • Ich glaube da hat er sich nicht richtig ausgedrückt… BDO hat KEINE deutsche Sprachausgabe, aber deutsche Untertitel. Und die Übersetzung kann sich mittlerweile sehen lassen.

      Und ja mittlerweile hat BDO Dungeons, zwar erst 2 Stück, aber es sind noch mindestens 2 schon angekündigt. Und ich denk mal das da noch nicht Ende sein wird.

      Wenn du BDO nur zum Release gezockt hast, dann solltest du bevor du Aussagen dazu triffst, dich erstmal erkunden wie der aktuelle Stand ist. Ich kann auch nicht sagen das z.B. WoW keine Erweiterung hat wenn ich seit Vanilla nicht mehr gezockt hätte und mich nicht erkunden würde was da Sache ist.

      • Man es geht doch jetzt nicht nur um diese Dungeons, warum will das keiner verstehen was ich meine.

        Ein Spiel/MMO oder was auch immer muss mich packen, von anfang an, und keines der genannten hat das bei mir ausgelöst, kein ESO, kein WOW, kein BDO, kein SOLO, Kein Bless, usw.

        Aber eben z.B. New World, GW2 genauso wie Destiny 2, einmal angefangen haben sie mich nicht mehr losgelassen, weil sie anders sind, jedenfalls für mich.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.