@novastone

Active vor 1 Woche, 1 Tag
  • Das MMORPG Black Desert steht vor einem Führungs-Wechsel: Entwickler Pearl Abyss bringt das Online-Rollenspiel bald selbst raus. Um für klare Transparenz zu sorgen, erklären die Entwickler nun, für welche Tat […]

    • Man kann in BDO nicht AFK grinden. Man kann afk leveln an den Holzpuppen in den Städten. Aber an den Holzpuppen verdient man kein Trashloot, biem grinden schon!

      • Veoh kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Doch, mit der Nova schon…
        Einfach Q, dann Leertaste, und der Char versteckt sich hinter dem Schild, und die Demonspawns hauen die monster weg wenn die ein anhiten…

  • Das MMORPG Odin: Valhalla Rising (PC, Mobile) zeigt sich in einem neuen Gameplay-Trailer. Doch in diesem fehlen kurioserweise die Mitspieler.

    Was ist Odin für ein Spiel? Das neue MMORPG versetzt euch in eine […]

    • Als ob du dich als Kerl darüber aufregen würdest, wenn man irgendwo nackte Haut oder Brüste sehen kann. Wenn ja dann bist du wahrscheinlich vom anderen Ufer und die Diskussion ist überflüssig!

      • Neee. Ich find Titten super. Aber ich komm mir verarscht vor wenn man mich so offensichtlich darauf reduziert das man mir nur Brüste zeigen muss und schon bin ich geködert. Und das machen die Games aus Asien nur zu gern. Daher mein Mittelfinger in deren Richtung.

    • Trotzdem machen die das was sich westliche Entwickler nicht trauen. Ein modernes MMORPG mit realistischer Grafik und (wahrscheinlich) aktiven Actioncombat anstatt dieses ewiggestrige Tab-Targeting!

      • Ach komm das sieht exakt genau so aus wie alles andere aus Asien. Das machen westliche Entwickler nicht weil sie wissen das es langweilig ist. Und auch in diesem Game ist das typische asiatische “ich machs Free 2 Play und bescheiss dich dann mit Microtransactions ” Ding drin.

        Da find ich Valheim deutlich interessanter und das nicht nur vom Namen her. Beim Namen kann ich mir richtig vorstellen wie die Jungs sich gefeiert haben als der Name ODIN!!!!!!!!!!!!! VALHALLA RISING!!!!!!!!!!!!! vorgestellt wurde. Wette das fand die ach so wichtigen Manager ganz toll. 😉

  • Die RTX 3090 von Nvidia ist aktuell die schnellste Gaming-Grafikkarte. Ein YouTuber zeigt jetzt, wie die Grafikkarte in Minecraft gerade einmal 5 FPS schafft. Dazu nutzt er verschiedene Grafik-Verbesserungen. Das […]

    • Alexander kommentierte vor 3 Wochen

      Ich würde auch einfach sagen das die Engine von Minecraft einfach nicht dafür ausgelegt ist mit so hochgeschraubter Grafik umzugehen! Da bringen tatsächlich auch Grafikkarten die in Entwicklerstudios genutzt werden (die nutzen ja keine RTX 3090… weil anders könnte ich es mir nicht erklären die CDPR in der 6 Jahre alten Cyberpunk Demo schon so eine Grafik zaubern konnte die sogar noch die 3090 zum schwitzen bringt) keinen Mehrwert!

  • Der damals 15-jährige Brite Benjy „Benjyfishy“ Fish hat im Mai 2019 die Schule verlassen, um E-Sport-Profi in Fortnite zu werden. Zwei Jahre später sieht er in Fortnite kaum noch eine Zukunft. Die Preis […]

    • Wie wäre es mit arbeiten? Das ist typisch die junge Generation, sich keine Gedanken um die Zukunft machen. Als ob ein Spiel ewig erfolgreich bleibt. Alle sehen nur die Dollarzeichen und sobald es nicht mehr so toll läuft fallen die aus allen Wolken, habe da überhaupt kein Mitleid mit denen.

      • “Wie wäre es mit arbeiten?”

        ich glaub der hat mehr gearbeitet und verdient als jeder von uns, als wir 15 waren.

        ich hab noch keine 100k mit 15 verdient. du?

        • ich glaub der hat mehr gearbei….” hat was ?

          Zocken = arbeiten, ja uff, weis nicht auf welcher welt du lebst aber mit arbeit hat das nix zu tun.

          Leute die in den Metallindustrien oder Glasindustrien usw arbeiten, DASS ist arbeit(als Beispiel) und viel machen(aushalten) aber gemütlich aufn arsch zuhause sitzen und den ganzen tag baby spiele zocken auch wenn geld damit verdient wird, es ist nur zocken und keine Arbeit und verlangt auch nix zum machen außer spielen XD

          • Spielmechaniken lernen
            Hand Auge Koordination trainieren
            Reaktionszeit trainieren
            Entscheidungen schnell treffen
            Taktikübungen
            Hardwaregedöns lernen
            Mit dem Chat interagieren
            Aber ja, er “zockt einfach nur”

            • Ist reines zocken, wo ist da die arbeit ?
              Alles aufgelistete machen mmo raider zum beispiel auch nur halt aus bock und nicht in ner e-sport branche XD also wenns nur das ist aus der liste dann arbeite ich auch hart *hust* nur bekomme kein geld, hm schade haha

          • Oh je, da haben wir wieder den obligatorische Arbeiterklasse-Helden.
            Alle Leute die nicht körperlich arbeiten, arbeiten eigentlich gar nicht. Wissen wir schon…

            • Nein, man muss es verstehen, im kommentar da war nur ein exempel! Leute die im büro ARBEITEN machen keine körperliche arbeit(außer schreiben usw.), arbeiten aber und zocken ist kein beruf, punkt.

              • Frystrike kommentierte vor 1 Monat

                Warum ist sein Geld im Spielen verdienen kein Beurf? Was machen denn die Entwickler solcher Spiele, Spiele Tester arbeiten die dann nicht? Jemand der Autos testet fährt ja nur kann also keine Arbeit sein?

              • NeinFalsch kommentierte vor 1 Monat

                “zocken ist kein beruf, punkt.” – Karl Marx

          • Frystrike kommentierte vor 1 Monat

            Also ist für dich arbeiten im Büro keine Arbeit?

      • Wieso arbeiten wenn er im Monat 25k nur durch Subs auf Twitch macht? Arbeiten kann er nach seiner erfolgreichen Zeit.

  • Das MMORPG Black Desert bekommt noch vor Weihnachten eine neue Klasse mit dem Namen Nova. Sie mischt zwei schon vorhandene Klassen miteinander. Trotz dieser Mischung kommt sie bei der Community gut an.

    Update […]

    • Alexander kommentierte vor 2 Monaten

      Sagen wir es mal so… als Kerl habe ich auf dem Bildschirm lieber einen weiblichen Charakter als den Hintern eines männlichen^^ Nichts gegen Homosexuelle aber sorry ich steh halt nicht auf Kerle. Klar spiele ich in BDO auch die männlichen Klassen wenn diese erscheinen, aber ein virtueller weiblicher Hintern aufm Bildschirm gefällt mir dann doch besser. Am Rande zu erwähnen ist noch… ich verpasse den weiblichen Chars NIEMALS Brüste mit denen man zwei Familien ernähren könnte^^

      Zu der Anmerkung möglicher Klassen ala Druide oder Halbbiest… das würde eher nicht in die Welt von BDO passen (zumindest meiner Meinung nach nicht)!

  • Im PS Store könnt ihr die PS4-Version von Cyberpunk 2077 nicht mehr kaufen. Sony zieht die Notbremse. Doch was bedeutet das für die, die das Spiel schon gekauft haben?

    Update um 11:47 Uhr: Wir haben den A […]

    • Gebe ich dir vollkommen recht… war ne extrem blöde Entscheidung es für die Lastgen zu bringen.

      • Naja wenn die da die ganzen Jahre mit werben und noch letztes Jahr betonen das es für Last gen kommen soll… die haben halt richtig scheiße gebaut. Die hätten den Release für die Konsolen einfach weiter nach hinten schieben sollen. Oder das ganze Game…

    • Also ganz ehrlich… wer so einfältig war um auch nur eine Sekunde daran zu glauben das Cyberpunk 2077 in seiner vormals gezeigten Form auch nur annähernd gut auf der Last Gen laufen würde, dem kann man nicht mehr helfen. Als Konsolen Spielen hat man so gut wie immer die Ars..karte gezogen wenn es um grafisch aufwendige Spiele geht. Als PCler mit einigermaßen Potenter Hardware kann man sowas schon erwarten aber nicht auf einer 7 Jahre alten Konsole.

      • Mhh wenn ich da gof of war sehe oder tlou2 da sehen die Spiele sehr gut aus. Und wenn der Entwickler die Konsolen Käufer mit Vorsatz täuscht und immer wieder betont das es auf Konsolen keine Probleme gibt, dann aber keine Test Versionen raus schickt um das spiel zu testen damit alle noch schön vorbestellen… da geht es ihnen nur jm
        Kohle und nichts anderes. Sowas haben die noch böseren Entwickler wie activison, ea etc. Noch nichtmal hinbekommen…

        • Die von Dir genannten Titel gabs aber nur für die PS. Da kann man schon gut optimieren.

          Was meinst Du denn wie ein GoW aussehen würde, wenn man das speziell für die PS5 oder den PC rausgebracht hätte. Dazwischen würden Welten luegen.

          Und genau ist hier das Problem. Man hat sehr starke Hardware und man hat sehr schwache Hardware. Als gutes Beispiel hier die Festplatte. In der alten PS4 schrieb die Festplatte mit ca 30 MB/s, bei der PS5 sind es 2.500 MB/s. Das ist fast hundrt mal so schnell.
          Damit man das besser greifen kann: Du fährst mit 30 km/h im Auto, dich übrholt einer mit 2.500 km/h. Der Unterschied ist gigantisch.

          Das zu optimieren halte ich für extrem schwierig. Ausser man macht 2 komplett eigene Spiele draus. Aber dann hätten wir nach 8 Jahren unser Spiel noch lange nicht.

          Edit. Du hattest aber auch recht. Wenn das technisch nicht so einfach machbar ist, hätte mans klar kommunizieren müssen. Evtl PS4 Version 3-6 Monate später bringen oder so.

          • Zumal das Spiel nur für die ps4 ,xbox one und pc angekündigt war… GTA 5 hat es damals auch geschaft. Hinzu kommt das das Spiel letztes Jahr April erscheinen sollte wo es noch Keine next gen gab… also soviel dazu… CD ist einfach girig geworden. Die wollten möglichst viel an kopien verkaufen und das fette Weihnachtsgeschäft mitnehmen…

            • Ich habe ne andere Vermutung.

              Ich schätze die wollten tatsächlich nur auf Next Gen und PC releasen. Das hätten sie dann kurz vor knapp bekannt gegeben. Dabei gingen sie davon aus, das schon jede Menge PS5 im Umlauf wären. Sind sie aber nicht. Deshalb ging jetzt das große Rudern los, die PS4 Versionen spielbar zu machen.

              Nur ne Vermutung, aber kommt mir so vor.

              • Aki kommentierte vor 2 Monaten

                Klingt aber tatsächlich plausibel wenn man sich die Anforderungen des Spiels mal ansieht… Ö_ö
                Sry.. aber das läuft einfach nicht auf ner Kartoffel ^^ .. und scheint mir auch NIE dafür gedacht gewesen zu sein…
                Aber ehrliche Kommunikation wäre da halt echt das A und O gewesen…

  • Die RX 6900 XT wird von Testern wegen ihrer hohen Leistung gelobt, doch bei Raytracing ist Nvidia weiterhin deutlich stärker. Aber das könnte sich bald ändern. Microsoft und AMD arbeiten gemeinsam an “Super Re […]

    • Auch auf die Gefahr hin das ich mich irre, aber… Vulcan ist glaube ich nichts was man deaktivieren kann. Das ist so etwas wie eine Programmiersprache… bezweifle daher das du da irgendwo was deaktivieren konntest. Falls ich falsch liege, verbessert mich bitte!

      • doch gibt es, bei neueren Spielen ist es immer die option den client in 2 versionen zu starten wie z.b. Rainbow Six mit und ohne Vulkan.

  • Klassen spielen in MMORPGs eine große Rolle. Sie definieren, was für einen Helden man spielt. Es gibt sogar Online-Rollenspiele, in denen ihr eine sehr große Auswahl an Klassen habt. MeinMMO stellt euch 6 da […]

    • Hab ich mich auch gefragt. Ich habe zwar die Spiele hier alle nicht gespielt aber ich denke mal das sich die Klassen darin z.B. in ArchAge relativ ähneln. Wohingegen bei BDO, ein paar sich anfangs ähneln aber spätestens mit der Awakening sich alle komplett voneinander unterscheiden. Auf jeden Fall hätte man das auch erwähnen können 🙂

      • Ich würd sogar sagen “muss”! Wie du gesagt hast, spätestens bei der Awakening sind die Klassen sogar komplett unterschiedlich.
        Ich hätte das im Hautpkomi auch mit reinsetzen sollen.

  • Lasst uns zusammen an unsere ersten MMORPG-Erfahrungen erinnern. Erzählt uns, was diese Games für euch so besonders gemacht hat.

    Wisst ihr, was ich gerne mache, wenn es draußen kalt und nass ist? Mich an di […]

    • Ich bin erst seit 2016 in MMOs angekommen. Und das auch nur weil das erste was ich von Black Desert gesehen habe, der Charaktereditor war. Da dachte ich mir, joa warum eigentlich nicht ein MMOPRG zocken. Mit WoW oder anderen westlichen MMOs konnte ich nie was anfangen da mir die Grafiken nicht zugesagt haben. Aber BDO hat alles was ich generell an Spielen mag, gute Grafik, schön gestaltbare Chars, eine riesige Welt OHNE Ladezeiten und das Allerwichtigste (für mich)… keine Raids, Dungeons und vor allem keine Holy-Trinity. Ich kann es leider gar nicht haben wenn ich in Spielen von anderen Leuten abhängig bin. Klar mach ich auch in BDO mal was mit anderen Gildies, aber die Freiheit alles alleine schaffen zu können ist einfach genial. Spiele es jetzt seit bald 5 Jahren und habe noch nie den Gedanken gehabt zu quitten.

  • MeinMMO-Autor Jürgen Horn wird derzeit geradezu magisch von einem Spiel angezogen, neben dem er alle anderen Games hart vernachlässigt. Erfahrt hier, warum Assassin’s Creed Valhalla den Vikings-Fan Jürgen so bege […]

    • Ich selber habe mir mit Valhalla das erste mal ein Assassins Creed geholt, einfach nur wegen dem Thema. Die Vorgänger mochte ich aus den selben Gründen wie du genauso wenig. Aber in Valhalla muss man nicht schleichen und das Assassinen-Thema an sich ist zum Glück eher beiläufig. Ein Vikinger hat nicht zu schleichen oder sich zu tarnen xD. Viele bemängeln auch das Eivor etwas steif wirkt, keine großartige Mimik aufweist und sonst noch was… aber Vikinger sind ja auch nicht dafür bekannt das sie mit Emotionen um sich schmeißen xD

      • Na toll jetzt muss ich mir es wirklich holen – DANKE 🙂
        zuvor wird aber Jedi FO fertig gespielt!

        jeder der viele Emotionen bei Wikinger sucht hat noch nie Björn von Vikings näher betrachtet 🙂

      • Welche Vorgänge meinst du? Die beiden vor vikings waren auch schon komplett andere Spiele.
        Open World Rpgs halt.
        Die ersten, mittleren und letzten Teile haben jeweils einfach mal so garnichts gemeinsam 😅 daher ist es ein wenig unklar wenn man die ganze Reihe sagt.

        Vikings hole ich mir später irgendwann, mein absoluter Favorit ist origins.
        Odeyssey kam zwar danach fühlte sich aber eher wie der Vorgänger von origins an 🙈

  • Nach 7 Jahren Dürre sieht 2021 endlich wie das Jahr aus, in dem neue AAA-MMORPGs hier bei uns in Deutschland erscheinen. Mit Lost Ark und New World stehen zwei hochkarätige Spiele vor dem Europa-Release. P […]

    • Alexander kommentierte vor 3 Monaten

      Nicht nur in Südeuropa. Es spielen auch im Rest von Europa, ja auch Deutschland, mehr als genug Leute Asia-MMORPGs. Die meisten lassen sich nicht mehr so sehr wie früher von Wörtern wie “Grind” oder “Genderlock” etc. abschrecken. Ich wette auch hier sind genug Leute die vielleicht nicht direkt sich als Asia-MMORPG-Spieler outen würden anwesend. Asia-MMORPGs sind im Gegensatz zu früher heute viel Innovativer als die westlichen! Da werden auch mal neue Sachen ausprobiert… was passiert im Westen?? Nichts!!! Man sieht es sehr gut an New World. Keine Innovation, alles hat man schon in irgendwo gesehen… seltsamerweise wollen die westlichen Spieler anscheinend auch keine Innovationen… jeder fragt nur nach PvE-Content! Also das tausendste Spiel mit Dungeons und Raids, mit den selben (nur als Beispiel) Dämonenboss den man mit etwas veränderten Aussehen (zwei anstatt vier Dämonenflügel) ein paar Monate vorher in einen anderen Spiel gesehen hat. Ich weiß das Beispiel ist überspitzt, aber so in etwa läuft es bei westlichen MMORPGs! Darum sterben diese auch. Einfach null Innovativ. Wohingegen bei Asia-Games wenigstens versucht wird innovativ zu sein… aber unsere festgefahrenen Vorstellungen wie ein MMORPG auszusehen hat, verhindert eben das so Spiele auch bei uns von noch mehr Spielern gespielt werden und dadurch erfolgreicher sind.

      • Schuhmann kommentierte vor 3 Monaten

        aber unsere festgefahrenen Vorstellungen wie ein MMORPG auszusehen hat, verhindert eben das so Spiele auch bei uns von noch mehr Spielern gespielt werden und dadurch erfolgreicher sind.

        Es ist auf jeden Fall was dran, ja.

        Die Sache ist: Es kommen ja gar keine westlichen MMORPGs mehr. Der Kuchen ist ja verteilt hier im Westen zwischen den großen 5 und keiner wagt sich da noch so recht ran.

        In Asien gibt es ja auch nicht ständig neue tolle PC-MMORPGs, sondern da ist Pearl Abyss noch und NCSoft und das war’s schon fast.

        MMORPGs brauchen wieder einen großen Hit, damit das Genre wieder attraktiver wird.

  • MeinMMO-Redakteurin Leya Jankowski holte sich pünktlich zum Konsolen-Release die Xbox Series S. Dazu kam noch der Xbox Game Pass, mit einem großen Katalog an neuen und alten Spielen. Ihr erstes Next-Gen-Spiel w […]

    • Heutzutage hat doch eh jeder eine SSD als externe Platte an seiner Konsole angeschlossen… wozu den überteuerten Speicher den MS selbst anbietet! Und ich rede hier nicht von normalen SSDs sondern von den USB-Lösungen wo man eine M.2 drüber betreiben kann! Da pfeif ich auf Sonys uns Microsofts Teile.

  • AMD hat 29. Oktober seine neuen Grafikkarten, die RX 6000er Serie oder “Big Navi” vorgestellt. Vor allem PC-Gamer können sich darüber freuen, denn Nvidia bekommt nun auch im Highend wieder Konkurrenz zu s […]

    • RTX 3070 ist seit Donnerstag “verfügbar” (naja sofern man welche bekommen hat) sind wieder alle ausverkauft bzw. nicht verfügbar. Die RTX 2080(ti) sollte teilweise für unter 500€ zu kommen sein auf Ebay. Einfach schauen.

  • AMD hat heute endlich seine neuen Grafikkarten vorgestellt. Wir von MeinMMO stellen euch die wichtigsten Fakten rund um die neuen Grafikkarten vor. Das dürfen Fans erwarten.

    Das Wichtigste im […]

    • Alexander kommentierte vor 4 Monaten

      Es ist nun mal tatsache das bisher Nvidia Grakas immer besser waren. AMD hat schon viel Versprochen und nicht halten können. UND natürlich muss man hier auch bedenken das die, die Tests auf Hardware durchgeführt haben die noch nicht der Öffentlichkeit zugänglich ist. Wenn man sie in dem eigenen heimischen Rechner einsetzt wird man davon sowieso kaum was merken (es sei den du hast die Hardware jenseits von gut und böse^^).

      • Peacebob kommentierte vor 4 Monaten

        “Es ist nun mal tatsache das bisher Nvidia Grakas immer besser waren.”

        Besonders alt kannst du ja, bei einer solchen Aussage, nicht sein. Oder dein Erinnerungsvermögen ist eher bescheiden.

        AMD und Nnidia haben sich Jahrelang immer wieder bei der Leistungstechnischen Führung abgewechselt.
        Erst als Nvidia mit der Titan einen eigentlich für professionelle Anwendungen gedachten Grafikchip als “Highend-Gaming-GPU” in der Handel warf und auch mit in seine Gaming-Treiber einbaute, war es damit augenscheinlich vorbei.

        AMD hat auch danach gute GPUs zu guten Preisen verkauft, nur wurde von Unwissenden immer auf die “Highend-Gaming-GPUs” von Nvidia gelinst und AMD mit seinen eigentlichen Gaming-GPUs sah da natürlich weniger geil aus… preisleitungstechnisch war da aber kein großer Unterschied zwischen AMD oder Nvidia.

        Das Ergebnis dieser Entwicklung ist nun aber ein vollkommen verschobener Grafikmarkt.
        Wo früher bei rund 600€ Schluss war, fängt es da nun gerade erst an.

        Vielen Dank Nvidia, das Grafikkarten nun im Schnitt 2 bis 3 mal so viel kosten wie vor nicht mal einer Dekade!

        • Tronic48 kommentierte vor 4 Monaten

          Er hat aber nun mal recht, Nvidia Karten waren/sind schon immer besser gewesen, da kannst du noch so viele Argumente bringen, ich würde mir niemals eine AMD in meinen Rechner einbauen, und ja, ich habe gute Erfahrungen mit AMD, also frage erst gar nicht.

          Ich zahle lieber 100€ oder so mehr, bevor ich mir eine Billige AMD kaufe, das selbe gilt auch für die CPU.

          • Peacebob kommentierte vor 4 Monaten

            Er hat aber nun mal recht, Nvidia Karten waren/sind schon immer besser gewesen, da kannst du noch so viele Argumente bringen, ich würde mir niemals eine AMD in meinen Rechner einbauen, und ja, ich habe gute Erfahrungen mit AMD, also frage erst gar nicht.

            Ich zahle lieber 100€ oder so mehr, bevor ich mir eine Billige AMD kaufe, das selbe gilt auch für die CPU.

            Hast du dir auch mal durchgelesen was du da geschrieben hast?

            Ich musste das jetzt einfach mal für die Nachwelt “Konservieren”…

            (●’◡’●)

          • Mapache kommentierte vor 4 Monaten

            Nvidia Karten waren/sind schon immer besser gewesen, da kannst du noch so viele Argumente bringen, ich würde mir niemals eine AMD in meinen Rechner einbauen, und ja, ich habe gute Erfahrungen mit AMD, also frage erst gar nicht.

            “Immer” ist ein sehr starkes Wort, gerade auch in Bezug auf die vielen Aspekte bei der Bewertung von Grafik-Karten. Ja in der Masse hatte nvidia oftmals die besseren Karten dennoch hat AMD (zb mit Radeon HD 5970, Radeon RX 580) durchaus auch die technisch stärkeren Karten als nvidida auf den Markt gebracht.

            AMD hat auch im Moment durchaus starke und konkurrenzfähige Produkte aber nvidia ist mittlerweile so stark mit High-Perfomance Gaming verbunden das alles andere irgendwie als no-go gilt.

        • Robin kommentierte vor 4 Monaten

          Das Nvidia Karten pauschal besser sind stimmt nicht, da gebe ich dir recht. Gerade im P/L Bereich war AMD eigentlich immer super dabei. Wo Nvidia aber klar vorn liegt, ist der Treibersupport mit Nvidia Experience. Ich bin gespannt wie reale Benchmarks aussehen. Werde dieses Jahr meine 1080 ablösen, die Frage ist nur Nvidia oder AMD, haha :D.

          • Peacebob kommentierte vor 4 Monaten

            Die Info was die Treiber angeht, ist etwa 5 Jahre veraltet…seit Lisa Su
            bei AMD die Fäden in der Hand hält, hat sich da einiges geändert.

          • Das Problem hab ich auch 😀
            Hatte schon lange keine AMD Karte mehr, da sie für mich irgendwann uninteressant geworden ist. Aber nach der Vorstellung wird es wohl ne AMD. Ist eigentlich auch traurig das NVIDIA zu fast jedem AAA Titel nenn Treiberupdate raushauen muss, selbst danach laufen die Spiele nicht wirklich stabiler…

            Und der Tronic48 mit seinen Argumenten ist ja echt völlig Lost^^ Wie nenn Baby der an Nvidias Brust saugt und keine andere Meinung zulässt

            • Und der Tronic48 mit seinen Argumenten ist ja echt völlig Lost^^ Wie nenn Baby der an Nvidias Brust saugt und keine andere Meinung zulässt

              Solche Leute brauche wir aber auch… deren blinde Hingabe zu gewinnorientierten Unternehmen sorgt schließlich für zahllose Lacher und die halten uns in Zeiten wie diesen gesund 😉

              • Gewinnorientierte Unternehmen…. ja klar und AMD baut seine Grafikkarten und CPUs nur damit die sie damit kein Gewinn erzielen. Diese Aussage ist quatsch. Jedes Unternehmen ist gewinnorientiert, anders bräuchten diese erst gar nicht versuchen in irgendeiner Weise am Markt tätig zu werden. Und es ist gewiss keine blinde Hingabe an Nvidia sondern einfach nur das verspielte Vertrauen seitens AMD. Meine ersten 2 Rechner die ich selber Mitte der 2000er gebaut habe (bin 33), hatten tatsächlich AMD Grakas. Als dann 2006 die Geforce 8er Serie kam habe ich erstmals eine Geforce 8800GT gekauft. Und muss sagen das ich seitdem stets nur noch Nvidia Grakas gekauft habe! Im schnitt alle 4 Jahre eine neue… nur bei der 3080 (davor 1070ti) habe ich jetzt eine Ausnahme gemacht weil ich auch in den Genuss von RayTracing kommen will.

  • Sonys PlayStation 5 (PS5) wurde von Testern ausgepackt. Wir zeigen euch, wie Gamer über die neuen Fotos und Videos der Konsole reden und welches Thema dabei besonders von Interesse ist.

    Um was geht es? Am 27. […]

    • Alexander kommentierte vor 4 Monaten

      Dazu müsste die PS5 die Spiele auch nativ DURCHGEHEND in 4K betreiben… tut sie aber nicht… es wird wieder auf dynamische Auflösungen gesetzt. Ich finde da sollten Microsoft und Sony von Anfang an so ehrlich sein. Bislang wird lediglich das neue DIRT auf der XSX ohne dynamische Auflösung und nativem 4K daherkommen… die restlichen Spiele wieder nur dynamisch. Schade hatte man doch die Hoffnung das es diesmal klappt.

  • Nvidia hat Probleme mit seiner RTX 3080. Technische Schwierigkeiten und vor allem Lieferengpässe begleiten den Release. Darüber kann sich vor allem Konkurrent AMD freuen. Allerdings ist dieses Geschenk an AMD a […]

    • Ich habe nun seit drei Tagen endlich meine MSI RTX 3080 bekommen… ich hatte Glück und konnte die sogar für 699€ bekommen.

      An sich würde ich aber nie auf die Idee kommen zu AMD zu wechseln… da ist mir der schnelle Support was Treiber angeht, bei Nvidia einfach wichtiger als der von AMD. Da könnten die auch 100€ günstiger sein bei minimal schlechterer Leistung und ich würde mich dennoch für Team Green entscheiden. Da weiß man einfach was man für sein Geld bekommt.

      • Ich fand diese Netzteile sind Extrem teuer geworden. Mir reicht meine 2070 super etc die reicht locker aus bei mir.

  • Wir schauen auf die besten, neuen MMOs und MMORPGs, die wir 2021 und danach in Deutschland erwarten. Was für Spiele haben ihre Betas oder Releases für die nächsten Monate angekündigt, mit welchen Perlen der Onl […]

    • Die Liste der großen westlichen MMORPGs die sich über Jahre halten konnten ist aber auch nicht mehr so lang. Was gibt es da großartig?? WoW, GW2 und ESO das wars. FF14 (SquareEnix, Japan), Black Desert (Pearl Abyss, Korea)…. und weitere… kein Bock mehr aufzuzählen^^

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.