@noobey

aktiv vor 10 Stunden, 47 Minuten
  • Unzufrieden mit Warcraft 3: Reforged? Blizzard erlaubt euch, das Spiel zurückzugeben. Das hatte aber auch lange gedauert.

    Der Release von Warcraft 3: Reforged war nicht weniger als ein Desaster. Käufer und V […]

    • Mittlerweile scheint es wohl auch der/das letzte Fanboy/girl verstanden zu haben.

      Das alte Blizzard ist tot.
      Solange Activision seine

      Finger im Spiel hat wird sich auch nichts daran ändern.

  • Bei Destiny 2 wird am Dienstag, dem 14. Januar, ein neuer Patch aufgespielt. Der Hotfix 2.7.0.2 soll einige Probleme beheben. Das Update wird den übermächtigen exotischen Bogen „Wunschender“ wieder zu einer norma […]

  • Die Season 9 hat das mysteriöse Ende von Destiny 2: Shadowkeep zwar nicht aufgegriffen, doch die Story rund um die Dunkelheit und die Pyramiden-Schiffe ist keinesfalls vergessen oder zu Ende erzählt, so Bungie i […]

    • Wäre nice, wenn Bungie zumindest mal eine der „Nebengeschichten“ fortsetzen würde oder gar beendet. Wie die Neun oder Wurmi. Immer neue Geschichten aufmachen wird lästig, wenn die anderen kein Ende finden.

      • Naja die ganze Geschichte ist ein zweischneidiges Schwert zwischen echtes Leben und Spiel.

        Wir wissen mehr als der Hüter weiß und der Hüter weiß mehr als der Spieler weiß.

        Wenn ich als Spieler denselben Strike 10x wiederhole ist er langweilig und wir wissen genau was zu diesem Zeitpunkt passiert.
        Für den Hüter sind die 10x immer wieder neu ohne Wissen zuvor weil es für eine Spielfigur unlogisch wäre einen bereits toten Gegner nochmals zu töten.

        Der Hüter weiß z.B. mehr als Ich, weil ich als Spieler keine Lust habe die Lore Texte zu lesen.
        Daher sind möglicherweise bereits ein paar Sachen abgeschlossen allerdings weiß man das erst durch das lesen dieser Lore.

        Um einige Lore zu überspringen benötigt man eine Cut-Szene um zu erklären was alles in der zwischen Zeit passiert ist.

        Videomaterial ist teuer deshalb gibt es nur Text. :mrgreen:

  • Aktuell klagt so manch ein Spieler darüber, dass Destiny 2 wieder eine zu casual-lastige Ausrichtung verfolgt – obwohl Bungie eigentlich etwas anderes sagt. Eine Serie von Tweets des bekannten Profi-Spielers […]

    • Das Spiel hat zurzeit eine gute Balance für beide Seiten der Spielerschafft. Für die 95% Arbeitstätigen Casuals, die das Spiel finanziell tragen und für die 5% „Profis“, die aber auch mal vom Stuhl aufstehen sollen. Hier sollte sich keiner beschweren wie ich finde, da für das Geld bei z.B. WoW nur der Onlinezugang gegeben ist ;). Bungie ist da auf dem richtigen Weg.
      Zur aktuellen Exo-Quest: Die ist absichtlich so. Das wurde sogar vorher gesagt, dass es eine Exo-Quest geben wird, die eine Art Fun-Quest darstellt. Also bitte alle mal auf die Bremse treten.
      Vielen Dank fürs lesen und gute Jagd Hüter

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.