@nocountryforoldmen

aktiv vor 1 Tag, 8 Stunden
  • In Destiny 2 steht heute, am 30.06., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eise […]

    • ….viel Glück und nicht entmutigen lassen wenn es nicht läuft wie sonst!

      • Mapache kommentierte vor 2 Wochen

        Ach wenn es mir wirklich gar keinen Spaß macht dann geh ich eben meine weeklies farmen. Hab noch genug zu tun so dass ich das EIsenbanner auch gut auslassen kann.

        • Jackrum86 kommentierte vor 2 Wochen

          Einfach ein bissel defensiver und bedachter spielen, dann klappt das schon. Hat als es die eiserne Bürde noch gab ja auch funktioniert.

    • Gestern Abend auch mal für 2 Stunden EB mit PL 1014 „versucht“! Überwiegend auf >1040+ getroffen und schnell verloren im 1vs1 ! Der Unterschied im PL ist schon krass! Konnte nur annähernd mit Magenknurren mithalten, von Pistole her keine Chance! Aber mag wenn es herausfordernd zugeht, aber das ist schon eine mächtiger Unterschied und nicht auf Dauer „für mich“ spielbar…..nur meine Meinung!

  • Bei Destiny 2 ist seit Kurzen eine neue Quest live – Die Lüge (The Lie). Als finale Belohnung winkt dort die legendäre Schrotflinte Felwinters Lüge – ein ikonischer Rückkehrer aus Destiny 1. Wir zeigen euch, wie […]

    • In D1 über EB zu erspielen wo Sie auch hingehört! War Fellwinter nicht ein Eiserner Lord? nun an solch eine lächerliche Questreihe gebunden. Schade Bungie wie einfallslos….

      • Ganz genau. Und das auch noch an einem Tag wo EB wieder ins Spiel kommt. Wofür muss man da 9mio Events machen für eine Shotgun die doch ganz klar ins Eisenbanner bzw PvP gehört. Aber Hauptsache immer auf die PvE Spieler hören, die Rum heulen wenn man für Last Word oder für die Dorn Kills im Schmelztiegel machen muss

  • Bei Destiny 2 gibt es immer wieder Waffen, die alles dominieren und dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Wir werfen einen Blick auf 7 dieser herausstechenden Wummen.

    Der Loot-Shooter Destiny 2 verbindet viele […]

  • In Destiny 2 hat das einzigartige Exotic Lumina in Season 10 endlich seinen Meisterwerk-Katalysator bekommen. Lest, warum der die Waffe so stark macht und in nur 15 Minuten komplett gelevelt werden kann. Passend […]

  • In Destiny 2 laufen die Spieler seit 3 Jahren an einem kleinen, aber lustigen Geheimnis im Turm vorbei. Wir schauen außerdem, welche Easter Eggs sich sonst noch in eurem Hauptquartier verstecken.

    Um dieses […]

    • Die Tauben bei Saint14 haben auch ein Problem….oder warum fliegen die nicht weg?

      • Wenn man dich den ganzen Tag mit Essen vollstopfen würde, könntest du dich auch nicht mehr bewegen. Der Heilige macht doch nichts anderes, als denen ständig die Körnerchen auf den Boden zu schmeissen. Ist aber vlt. auch nicht so schlecht; dann können sie wenigstens nicht ins Gebälk flatternd den ganzen Hangar vollkacken…

  • Die beliebten Trials of Osiris sind noch nicht lange in Destiny 2, sorgen aber schon für so manche Probleme – 3 davon möchte Bungie bald angehen. Auf der Agenda stehen Loot, Cheater und Verbindungsabbrüche. […]

    • Ich würde Trials mit Spielersuche gut finden als überwiegend Solo-Spieler!
      Fragt mich nicht, wie das gehen soll, würde es aber begrüßen.
      Von mir aus andere Loot als im festen 3 Team, aber man könnte es dann versuchen!
      Nur meine Meinung…

  • Datamining-Funde lassen darauf schließen, dass wir es in Destiny 2 bald mit einer großen Bedrohung aus Teil 1 zu tun bekommen könnten. Was hat es damit auf sich?

    Achtung, potentielle Spoiler! Weiterlesen au […]

  • Bungie hat nun kurzerhand ein weiteres Rüstungs-Exotic aus der Season 10 von Destiny 2 deaktiviert und verstimmt damit zahlreiche Hüter. Was ist der Grund für diesen Schritt?

    Um dieses Exotic geht’s: Wie Bu […]

    • Mich nervt im Moment am meisten hard light! Gestern im EB auf Fragment 4 Leute mit hl im Gang vor Zone B und einfach nur in alle Richtung feuern. Das hat mit Spiel nichts mehr zu tun und macht auch keinen Spass!Ist ein Spiel, jeder wie er mag,nicht meins……

  • In Destiny 2 erspielt ihr euch die einzige neue Ritualwaffe der Season 10 über das Eisenbanner. Wir sagen euch, was der Bogen „Hirschgeweihsprosse“ kann und wie ihr ihn bekommt.

    Um diese Waffe geht’s: Der Kamp […]

    • Ich mache IB noch sehr gerne, dennoch stört mich diese Questreihe mache kills X/Y/Z und kehre dann zu lord Salami zurück! Jedes IB dasselbe. Warum können die es nicht mal interessanter machen wie früher? Bester im Team, zuerst Zone B oder und vor allem mit der Ausrüstung/Weapons spielen, mit denen man spielen möchte!
      Auch die Auswahl der Maps war gestern wieder nur grottig, immer die Gleichen! Please change the game…

    • Das ist doch gut für Dich! Ich hatte auch gestern das erste Mal überwiegend Clans/Teams gegen mich, was nicht immer schön war und es manchmal auch nervt, wenn man Solo unterwegs ist! Ist keine Beschwerde!

      • Sind eure Kommentare alle ironisch gemeint? 🤔ich hatte die Quest in 2-3 Std durch und hatte das Gefühl das es definitiv zu einfach war, aber ist ja bei jedem anders. 🤷🏼‍♂️

        • Ja fand ich auch. Schwierig ist was anderes .

        • war meinerseits nicht ironisch gemeint! Habe aber auch nicht erwähnt das es einfacher gemacht werden sollte! Ob ich 2-3 St. oder 3-4 St. dafür brauche ist Latte. Ich wollte nur sagen, das ich in diesem EB das Gefühl hatte, mehrfach auf Clans/Teams zu treffen und ich das matchmarking komisch finde. Oft auch in bereits laufende Runden gematched wurde, wo das Team bereits hoffnungslos hinten lag. shit happens….

          • Geht mir nicht anders. Ich finde die Quest an sich nicht schlimm. Aber das Matchmaking ist belastend. Und auch wenn man teils lange in der Suche hängt, ist das zum kotzen. Nur damit ich meine Beutezüge abgeben kann? Ne danke^^
            Sollen sie nur die Quest einführen und bei den einzelnen Schritten fix 1 Spitzenrüstung dropen. Das wäre ja schon was. 😀

        • Ich fordere nicht, dass man die Quest einfacher machen soll, ich finde das Eisenbanner in der Form nicht gut. Das Skillbased Matchmaking ist ab nem gewissen PvP Niveau echt belastend. Zumal man auch länger in der Spielersuche hängt. Dadurch sind die Matches entweder bei mir sehr Langwierig, weil alle total am Schwitzen sind und auch mehr auf Kills und Zonen achten, oder extrem schnell vorbei, weil trotz SBMM die Teams extrem unterschiedlich sind (mal zu meinen Gunsten, mal nicht).
          Das muss ich mir über stunden geben, nur um die Beutezüge abgeben zu können und auch Rüstung raus zu dropen oder die Tokens einzulösen. Sinn dahinter verstehe ich nicht wirklich. Man kann gerne nach jedem Eisenbanner gehortete Tokens löschen. Aber hauptsache man trennt die Pinnaclequest von sowas und arbeitet am Matchmaking. Die Quest an sich für die Waffe ist nicht sonderlich schwer oder belastend, aber die anderen Tatsachen passt mir gar nicht.

          • Mich ärgert einfach, das ich gezwungen werde, Waffen spielen zu müssen für die Quest, mit denen ich nicht gut umgehen kann! Bin absolut kein Pumpenspieler, muss aber X Kilos machen um im Schritt weiterzukommen! Damit schade ich mein Team, weil ich nur auf Pumpenkills aus bin! Am Ende stehen dann mal nur 5-8 Kills aus diesem Grund. Ist doch Mist diese Art von Questschritt….

            • Der Aspekt spielt auch eine Rolle, da hast du recht! So hab ich das noch nie betrachtet. Wer die Quest macht, der kann nicht sein bestes für sein Team geben. Dadurch wird SBMM noch weniger relevant. 😀

  • Ihr habt im PvP von Destiny 2 das Gefühl nur noch einer Waffe zu begegnen? Auch die Statistiken sagen: Hartes Licht tyrannisiert den Schmelztiegel. Wir schauen uns die Zahlen genauer an und wagen eine Prognose, […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.