@no12playwith2k3

aktiv vor 1 Stunde, 49 Minuten
  • Die Remaster-Version von Tony Hawk’s Pro Skater 1 und 2 kommt immer näher. MeinMMO-Autor Max Handwerk freut sich schon riesig auf das Spiel – fürchtet sich aber auch ein bisschen vor einem bösen Erwach […]

  • Bei Destiny 2 steht morgen ein Patch an, der an dem stärksten Schwert im Spiel schraubt. MeinMMO sagt euch, ob die Fallende Guillotine weiterhin euren Power-Slot wert sein wird.

    Schwerter sind zu stark? In […]

    • Es geht bei den Instanzwechseln definitiv um lokale Daten auf der Konsole. Denn ich als SSD-Nutzer hüpfe an den HDD-Playsi-Hütern lockerflockig vorbei. Außer im Terminus der Einsicht. Da bleibe selbst ich noch in der Luft hängen, aber erheblich kürzer als die HDD-Nutzer.

      Aber der letzte Nebensatz ist entscheidend: Spaß macht es dennoch!

      Gestern mit einer halbwegs kommunikativen Gruppe unerfahrener Hüter den „Letzter Wunsch“ Raid gestartet. Leider nicht beendet, da es doch immer ein bisschen an „etwas“ gehapert hat. Aber alle 6 waren mit tollem Eifer und Enthusiasmus dabei. SO macht Destiny Spaß!

      Gibt in der Community leider auch genügend Negativbeispiele, gerade bei den Raid-Experten…

    • Risikoreich mit Kat kommt auch gut in Mob-Aktivitäten!

      Edit: Aber nur mit Arkus-Fokus, damit man sich selbst buffen kann…

      • Ist zu 65 – 70% aller Aktivitäten ausgerüstet…denn irgendein Schar-Leibeigener (Arkus-dmg) oder Gefallener (Arkus dmg) springt dich immer an. Und wenn nicht, kommt irgendeine Hexe mit Imperator-Blitzen um die Ecke. Oder ein Ritter. EP spiel ich zum Beispiel nur so. Sinnfreies Dauer-Rumballern mit ewiger Munition.

        Sonst nimmt man eben den Dreifaltigkeitsghoul…wer denn eher Bögen mag.

    • Zumindest auf der PS4 kommt es häufiger vor, dass z.B. Teammates zwischen zwei Instanzen innerhalb eines Strikes hängen bleiben und laden müssen. Black-Screens, bis alle anderen in eine Akivität geladen worden sind, etc.

  • Bei Destiny 2 könnte tatsächlich ein Spieler-Wunsch in Erfüllung gehen, den viele bereits seit den ersten Tagen von Destiny 1 hegen. Wir könnten endlich das Aussehen unserer Hüter verändern.

    Um diesen Wunsc […]

  • Bei Destiny 2 hat sich sich Anfang Juli fast eine Million Spieler gleichzeitig im PvP herumgetrieben. Sieht so aus, als würde Bungies Plan für das Matchmaking aufgehen.

    Was ist im Juli los bei Destiny 2? A […]

    • Ist das nicht irgendwie logisch, wenn man bedenkt, dass die meisten ihr Gear zur nächsten Saison in die Tonne kloppen können? Beim Eisenbanner ist die Chance auf gutes Gear mit Stats höher als 65 wahrscheinlicher als sonstwo, dazu dann noch ein Jahr upgradefähig.
      Ich habe mir nicht mal mehr den Quickplay-Spitzenloot geholt, weil mich das Eisenbanner so abgenervt hat.

  • Dank eines Glitches in Destiny 2 können Spieler sich gerade gleich die dreifache Ladung Loot aus einer Quest sichern. Das geht aber nur, wenn man nicht schon zu weit vorangekommen ist.

    Was ist das für ein G […]

    • Was auch klappt: Mal angenommen man spielt Pistole und lädt das Geladene Magazin auf. Sobald man dann die Pistole durch ’ne andere ersetzt, bleibt das Geladene Magazin solange aktiv, bis man die Waffe wechselt oder… …stirbt!

    • Dito! Overall spiele ich im Quickplay ’ne K/D um 1,4 und im Comp um 1,2. Diese Season im Quickplay 2,4. Dabei profitiere ich lediglich von meiner sauguten Verflossen und nutze die „Mit Licht aufgeladen“ Mechanik in Kombination mit „hochenergetisches Feuer“.

      Ich lade die Leute dann immer in ein Privatmatch ein inkl. Sprachchat. Die wenigsten nehmen das Angebot allerdings an…

      Edit: Vor allem glaubt mir nie jemand, dass ich an der PS4 konventionell mit dem Dualshock 4 Controller spiele…

      • Zur Info. Die Waffen aus der Quest haben fixe perks und die sind nicht gut. Also ist es sinnlos.

      • Ich sollte mich wohl auch mal PvP-technisch mehr mit der Lichtlade-Thematik auseinandersetzen. Gerade hochenergetisches Feuer ist ja wirklich interessant. Einfach noch Ladungsaufnahme rein und ne Meisterwerkwaffe nehmen und auf Sphären hoffen. ^^ Kann ich ja heute Abend mal mit meiner alten Magenknurren testen. Die ist ein bisher unerreichter Top-Roll und bereits Meisterwerk. Mal schauen. Ich hab auch mal mit einem gequatscht, der nen stinknormalen Controller verwendet und krasser abgeht, als jeder Scuf-Spieler. Er meinte nur, er benutze und halte den Controller ganz anders als normale Spieler – auch was die Tastenbelegung betrifft. Weiß aber nicht, wie er das meinte. ^^

      • Kann auch so bestätigen hatte eine Match bei nah 2 vs 6 gespielt Leute sind gejoint und wieder rausgeflogen bis irgendwann Ich rausflog.
        Ich weiß nicht ob es nur an Destiny lag ganze Abend schien meine 100 Leitung schwach zu wirken.

    • Geht mir genauso. Ich bin in den Playlists – ob Quickplay oder Eisenbanner – meist derjenige, der mit Effizienzen zwischen 2,5 und 3,5 ganz vorne in der Liste steht, also egal, ob im Gewinner- oder Verlierer-Team. Spaß macht es mir aber nur bedingt:

      – Im Quickplay sind maximal 1-2 Spieler im Gegnerteam in der Nähe oder über meinem Niveau. Alle anderen fallen wie die Fliegen. Das macht mir persönlich keinen wirklichen Spaß, da so ein bisschen die Herausforderung fehlt.

      – Im Eisenbanner wird man fröhlich gegen 6er-Stacks gematched, die dann zu allem Überfluss noch mit Makellos oder Ungebrochen Titeln daherkommen. Ich sehe mich bei weitem nicht auf diesem Niveau und es macht auch absolut keinen Spaß, von solchen Teams dann z.B. mit 8:76 oder 12:77 in die Schranken gewiesen zu werden. Und da ich irgendwie ständig gegen verschiedene 5er- und 6er-Stacks gematched werde frage ich mich: Können die sich eigentlich nicht gegenseitig das Leben schwer machen?

      Mein Fazit: Die Spielerschaft im Schmelztiegel ist komplett unausgewogen. Prinzipiell finde ich das Ruhm-System nicht so verkehrt. Warum kann man anhand dessen keine „Ligen“ einführen, in welchen man vorrangig Gegner findet? Man kann nicht besser werden, wenn man Gegner wegballert ohne Gegenwehr oder aber brutalst von allen Seiten weggepushed wird.

      Neuester Trend: Alles Arkus-Titanen, mittlerer Baum. Nur noch Nahkampfangriffe + Pistole.

      • Bei mir kam zwar auch „kontaktiere Destiny….“, aber nur beim Fliegen oder Charakterauswahl.
        Ansonsten gab’s keine Probleme (wenn man davon absieht, dass z.B. nur 4:4 Spiele gestartet wurden…..)😁

        • Komischerweise hab ich mich gestern trotz eines Minuten langen Lags im PVE mal wieder richtig mächtig gefühlt.
          Jäger war schnell und hat viel ausgehalten. Sogar so viel dass ich mich teils gewundert habe in den Massen von Gegner wie ich noch am Leben sein konnte!?
          Zb beim contact Event. Einfach nur so durch die Gegner gepflügt. Selbst auf Heroisch.
          Sehr wechselhaft das Verhalten. Genau wie das Wetter aktuell 😄

      • Ja. Das Ruhm System ist nicht verkehrt, nur diese Season komplett durch SBMM ersetzt worden. Und das ist einfach Mist. Man kämpft sich nicht mehr durch die Ränge, nein ich spiele mit 0 Punkten sofort auf Legend Niveau.

        • Ich hatte auch den Eindruck, dass es viel zäher lief, als noch die letzten Saisons. Da war Comp ja meist ganz ok. Hat mir aber, mit zusammen gebissenen Zähnen, trotzdem ein paar PL eingebracht. Danke, dass du mich hier in den Kommentaren nochmal daran erinnert hattest. Die Quelle hatte ich tatsächlich nicht mehr auf dem Schirm. 😀

      • Besser hätte ich es nicht schreiben können!

  • In Destiny 2 steht heute, am 30.06., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eise […]

    • Bisher 5 Matches und ALLE über die Gnadenregel entschieden. In beide Richtungen. Ohne Ausnahme. Lachhaft.

  • Zahlreiche Spieler haben das Gefühl, Destiny 2 wäre mit der Season 11 spürbar schwerer geworden und diskutieren das Ganze eifrig auf reddit. Was genau ist das Problem und wie sind eure Erfahrungen?

    Darüber rät […]

    • Was mich persönlich nervt am dieswöchigen Kontaktevent-Boss: Der Stomp! Da schaffste es irgendwie, die Aggro des Minibosses auf Dich zu leiten und versuchst Ihn in die Nähe des Hauptbosses zu locken: Stomp bis in die Weltgeschichte. Wer folgt natürlich? Der Mini-Boss.

      • Alex kommentierte vor 1 Woche

        Die Stomp Attacken sind schon übelst nervig, vor allem, wenn im strike der Modifikator für noch stärkeres Stomp aktiv ist. Ich habe unfreiwillig schon mehrere Male Flugunterricht bekommen.

    • Da fühlt sich der Noland wohl eher wie Nohand 😉

    • Sei doch froh, dass sich bei Dir nur der Strike wiederholt und nicht der Spitzenloot. Meine Ausbeute beim Spitzenloot diese Woche:

      Grube der Ketzerei: Handschuhe
      Prophezeiung: Handschuhe
      Gambit: Energiewaffe
      Schmelztiegel: Energiewaffe
      Strikes: Energiewaffe
      Dämmerung 100K: Energiewaffe
      Clan-Tante: Energiewaffe
      Storymission: Energiewaffe
      Albtraumjagd: Energiewaffe
      Garten der Erlösung bis zum Boss: Energiewaffe, Energiewaffe, Energiewaffe.

      Smart Loot?

      • ChrisP1986 kommentierte vor 1 Woche

        Bin ich vollkommen Bei dir ich bekomme nur Helme und wenn es mal richtig, richtig rund läuft, tatsächlich noch einen Lappen.
        Tatsächlich wars das dann auch schon…

      • WooDaHoo kommentierte vor 1 Woche

        Du hast das „Un“ vergessen. ^^ Bei mir war das in der 1. Woche dieser Saison auch so. Und im Eisenbanner fast die Regel.

        • ChrisP1986 kommentierte vor 1 Woche

          Du hast das „Un“ vergessen. ^^

          Dafür gibt es ein Herzchen.😂👍🏼

    • Und der Blackscreen ist wieder zurück!

      • Antester kommentierte vor 1 Woche

        Nach bestimmten Aktivitäten wechsele ich eh den Char und wähle den gleichen aus, das geht schneller als abzuwarten bis Destiny fertig ist. Gambit, Strikes und Tiegel wird auch gleich neu ausgewählt, allein um der Bevormundung zu entgehen, du kannst jetzt nix anderes auswählen. Bei der Alptraumjagdt hat man da die Möglichkeit schnell ne neue zu starten (das Zeitfenster ist klein) oder bis zu 20 Sekunden zu waren, damit man im Orbit eine neue starten kann. Warum wird der Starten-Button deaktiviert? :hmm:

    • Ich bestätige hiermit, dass ich ähnliche Gefühle habe.
      Gerade, wenn Besessenen-Gegner bspw. im Playlist-Strike „See der Schatten“ aktiv sind. Da haben dann die Besessenen-Ritter teilweise Schussfrequenzen und Zielgenauigkeiten wie im Dämmerungsstrike. Oder Besessenen Captains, die schlimmer zucken als Italiener im Schmelztiegel.
      Aber auch manche Hexe, mancher Oger und manch ein Sniper sind übel krass unterwegs. Nicht immer, aber vermehrt!
      Selbst das Ausrüsten von Widerstands-Mods, welche mir z. B. die Spitzenreiter-Dännerung oder die Grube solo letzte Saison erheblich erleichtert haben, scheinen irgendwie wirkungslos.

      • Takumidoragon kommentierte vor 1 Woche

        Oder Besessenen Captains, die schlimmer zucken als Italiener im Schmelztiegel.

        Komisch. Bei mir sind es immer die Franzosen die nicht flüssig laufen können.

        • Antester kommentierte vor 1 Woche

          Das können einige Deutsche auch sehr gut, gibt es da vielleicht eine „10 Fames auslassen“-Mod?

        • ChrisP1986 kommentierte vor 1 Woche

          Bei mir sind es auch grundsätzlich Franzosen/Spanier, die sterben teilweise extrem zeitversetzt oder laufen gegen irgendwelche Wände, nur um mich plötzlich von irgendwo ausm „teleport“ erledigen!🤔🤔

  • Bei Destiny 2 sind Schwerter als Power-Waffe voll angesagt. MeinMMO präsentiert euch 4 exotische Waffen, die euren Build in Season 11 super ergänzen und auf die ihr einen genaueren Blick werfen s […]

    • Pumpenschrott spiele ich nicht. Aber der Dürresammler ist total witzig. Denke, den werde ich mitnehmen, wenn ich die Prophezeiung solo makellos in Angriff nehme.

      Ansonsten ist Risikoreich in manchen Situationen, wie z.B. dem Kontaktevent teilweise saustark!

  • Bei Destiny 2 steht in der Saison der Ankunft nun das erste Eisenbanner vor der Tür – mit einigen Neuerungen. Wir zeigen zudem, wann genau das PvP-Event stattfindet und welchen Loot ihr euch dort erspielen […]

    • Same here! Mit meinem Titan habe ich bis auf den Loot aus Grube und Prophezeiung (Beides Handschuhe) ausschließlich Energiewaffen als Spitzenloot bekommen. Nervig ist sowas…

  • Bei Destiny 2 verstecken sich die mächtigste Builds hinter bestimmten Mods. MeinMMO erklärt, was es mit den Licht-Ladungen auf sich hat und warum jeder Hüter sich damit beschäftigen sollte.

    Um diese Mec […]

    • Ich habe mich in den letzten Seasons viel zu selten damit beschäftigt, aber mit diesen Licht-Mods kann man eine ganze Menge Spaß haben in Destiny 2!

  • Bei Destiny 2 erwarten euch heute Abend auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC sowie auf Google Stadia Wartungsarbeiten – inklusive Server-Down und einem neuen Hotfix – Update 2.9.0.2. Hier gibt’s alles Wis […]

    • zu 2. Ist halt aktuell die Pumpe, die es am ehesten schafft, mich zu töten.
      zu 3. Meine Wahrnehmung ist, dass meist die Unsichtbarkeit diesen Vorteil begünstigt. Mein Spiel hat sich quasi automatisiert: Sehe ich einen nahen Ping auf dem Radar hinter einer Ecke, lege ich den Rückwärtsgang und die Drang ein. Problem meistens gelöst. Was allerdings nicht unbedingt die Unsichtbarkeit betrifft.
      zu 4. Ja! Ergrindet! Wer sie haben will, hat sie sicher relativ einfach erhalten. Ich habe zwischendurch mal kurzzeitig mit dem Paradoxon und gaaanz am Anfang von D2 mal mit der Ikelos-Pumpe im PvE gespielt. Da komme ich sicher insgesamt in meiner Laufbahn nicht auf 1000 Kills.
      zu 5. Ich meckere ja nicht. Ist mir halt so aufgefallen. Andere saisonale Waffen (oder Ritualwaffen) konnte man ja nebenher immer mal wieder erspielen. Hatte mich lediglich gewundert.
      zu 6. Ich empfinde das Schrotflinten Spiel im PvP als ziemlich primitiv, ja! Andere finden Sniper, die campen primitiv. Ist also eine „Hetze“ (welch schlimmes Wort für ein Game) gegen alle Pumper, wenn man das so sehen will. Ich wünsche mir halt eher für alle, die gerne damit im PvP rumrennen wollen, dass sie das einfach tun könnten, wenn ihnen aus welchen Gründen auch immer es nicht vergönnt war, die Waffe in der letzten Season zu ergrinden.

      Ich denke, in Deiner Argumentation warst Du emotional von meinem Fehlgriff geleitet.

      • Ich bin Jäger Main, aber Jäger die im PVP überwiegend Unsichtbarkeit nutzen sind einfach ekelhafte Spieler. Sie nutzen etwas was nicht in den PVP rein gehört……und doch nutzen sie etwas was man nutzen kann laut Bungie ^^

        Die 1.000 Kills macht man eben easy peasy in der Whisperer Mission. Da kommen pro Welle in dem dunklen Raum etwa 20-25 Leibeigene. Wenn man flott ist hat man so 16-17 Minuten um eben diese Wellen dort für die Kills zu nutzen.

        Alle 15 – 20 Sekunden kommt eine neue Welle an Leibeigenen. Sprich pro Welle 20-25 Stück und das alle paar Sekunden. Da sind 1.000 Kills echt mega schnell gemacht. Da mache ich alle meine Waffen-Kats 🙂

        Und was zu Pumpen Spielern, ehrlich gesagt sind Pumpen Spieler ziemlich gute Spieler mit ordentlich Movement. Sie müssen flink sein um dich sozusagen frontal erwischen zu können und direkt wieder verschwinden zu können, sind meist sehr agil unterwegs und beherrschen ihren Char richtig gut.

        Pumpen Camper sind dagegen einfach nur ekelhaft, sprich irgendwo in der Hocke warten und alles wegpumpen was um die Ecke rennt.

        Ein wenig emotional war ich ja, aber denke wir haben die Kuh vom Eis geholt 🙂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.