@no12playwith2k3

Active vor 15 Stunden, 36 Minuten
  • Destiny 2 bietet euch die Möglichkeit, mit Kriegsgeist-Zellen zum unsterbliche Killer zu werden oder gleich ganze Räume mit Explosionen zu räumen. Wir erklären alles zu den richtigen Mods, den passenden Waf […]

    • Warum sollte ich mit Kriegsgeistwaffen spielen, wenn diese aktuell in der PvE Meta keine Bewandnis haben?
      Aktuell spiele ich in der Spitzenreiter-Dämmerung die Erbfolge (High Impact) mit Wiederaufladung (8 Schuss) und Le Monarque (je nach Elementeverteilung im Team einen anderen Bogen). Heavy ein Raketenwerfer mit Kettenreaktion, weil der einfach gut aufräumt.

      Die Ikelos Sniper ist ganz nett aber extrem im Nachteil ggü. der Erbfolge. Und einen Überladungs-Champion zuverlässig mit etwas anderem als einen Bogen zu stunnen ist in höheren Schwierigkeiten nahezu unmöglich.

      Kreative Vorschläge nehme ich gerne entgegen.

      • Baya. kommentierte vor 1 Woche

        Du kannst ja z.B. auch mit dem Ticuu’s Bogen Warminds erschaffen, korrekten Mod vorausgesetzt. Das habe ich z.B. auch schon im GM so gespielt. Sniper dazu im Kinetikslot und ne Seraph-Saw MG… Ultimatives Adclear.

      • Oli kommentierte vor 1 Woche

        Die Erbfolge hat sich bei mir auch ganz stark in den Kinetikslot gebrannt in den Spitzenreiter Dämmerung… Und da ich mich in die Igneous Hammer verliebt habe hat sich das Kriegsgeistzellen Build für mich vorerst erledigt… Aktuell muss man halt wie du sagst nen Bogen spielen, aber da nehm ich auch lieber nen Legendary – weil die Anarchie muss halt immer mit und Ticuu´s verbaut mir diese Option hier…

        Wenn ich jedoch Augen von Morgen dabei habe, dann nehm ich Rasputins Zorn und Globale Reichweite immer mit… Da gibts dann hin und wieder eine Zelle…

        • D1vet kommentierte vor 1 Woche

          Hi Olli, die Igneous ist doch Solar, also kannst Du mit Rasputins Zorn durch Solarwaffen Kriegsgeistzellen erschaffen…. Von daher, möglich ist das schon…
          Muss man natürlich nicht, aber nur weil Du keine Waffen die eigentlich Kriegsgeistzellen erschaffen spielst, heisst das ja nicht, daß Du es theoretisch nicht kannst und sich das, wie Du es formulierst, erledigt hat….
          Aber wie gesagt, MUSS – sowieso schon mal nicht, das seh ich eigentlich ganz genau so…
          Aber ist schon ganz nützlich, hab eigentlich fast immer 2 Rasputins drinne und 3 Lichtmechaniken, bin halt ein Mod-Austausch-Muffel und hab quasi meinen Allroundbuild Mod mässig mit dem ganz gut zu Recht kommt, egal wo…
          Aber bei den Grossmeistersachen muss man dann schon gucken wie man sich genau zurecht buildet, spiel ich aber selten, weils mit Randoms durch die App halt schwitzen ohne Ende ist, und ich mag entspanntes daddeln 🙂
          Gruss

        • Ich finde die Augen von Morgen enttäuschend schwach im Spitzenreiter. Der Europa-Raketenwerfer mit Ambitionierter Assassine und Kettenreaktion geht da völlig klar!
          Den Ticcus Bogen mag ich auch nicht – eigentlich mag ich generell keine Bögen, aber man wird ja quasi gezwungen. Ich bleibe dann auf Le Monarque! Gerade diese Woche, bei denen die Gegner konzentriert spawnen, ein guter Aufräumer.

      • wenn ein exo slot frei wäre, Göttlichkeit auch geil zum stunnen.
        außerdem kannst du dir dann einen mod sparen und was anderes dafür nutzen 😀

  • In Destiny 2 geht es dem PvP nicht gut. PvE-Spieler hassen es chronisch und auch die Schmelztiegel-Enthusiasten sind richtig wütend. Bungie versucht nun die Rettung, aber lohnt sich das überhaupt?

    Die b […]

    • Hast Du eine Igneous Hammer? Dazu noch als Meisterwaffe mit Reichweiten-Meisterwerk + Mod? Prima! Du brauchst lediglich noch die Bastion und musst auf nahezu keine Distanz mehr eine andere Waffe fürchten.
      Idealerweise bist Du dazu noch Jäger und hast immer einen Not-Shuriken zur Rettung und eine Stasisfeld-Feldgranate zur Kampferöffnung dabei? Prima! Der Sieg gehört Dir!

      Ich denke, dieser Auszug aus einer imaginären Stellenbeschreibung trifft es aktuell ganz gut, was mein Gefühl am letzten Wochenende im Schmelztiegel angeht.

      • ABIISU kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        ich spiele jäger und kann absolut gar nicht mit igneous ! bastion spiele ich auch nicht. ich spiele pistole+sniper und habe absolut keine chance wenn es um trials geht. wenn man nicht META spielt wars das. kack meta nervt mich tierisch..

  • Wenn ihr in Destiny 2 Waffen mit dem Perk „Dreschen“ zerlegt habt, ärgert ihr euch jetzt. Denn Bungie hat dafür gesorgt, dass ihr damit auch im PvP sehr schnell die Super aufladet – vergisst es aber, in den Pat […]

    • Bungie hört zu.

      Community: Wir wollen einen faireren Schmelztiegel.

      Bungie: Mehr Super für die, die eh schon vorne in den Punktelisten stehen!

      • Antiope kommentierte vor 1 Woche

        Es geht bei Bungie nicht um Fairness oder Kompetitivität, sondern um Spielerzahlen und Spielzeit. Das bringt Bungie letztendlich Geld. Und die meisten Spieler werden wohl Dreschen jetzt grinden wie die Sau, wenn sich das als Meta entpuppt und das ist ein Win für Bungie. MMO(RPG) und „Fairness“ oder Kompetitivität sind nicht wirklich miteinander in Einklang zu bringen, denn die Systeme beißen sich von Grund aus.

  • Im MMO-Shooter Destiny 2 steht am 6. März ein frischer Weekly Reset an. Die Checkpoints gehen zurück auf null und die Hüter können neue Prämien und Loot verdienen. Womit will Bungie euch diese Woche besc […]

    • Spitzenreiter ist ja im Vergleich zur letzten Woche Pillepalle. Letzte Woche noch einen Kugelschwamm zum Boss, scheint der S.A.B.E.R. eher aus Glas gefertigt zu sein, die Lusche! 😂

  • In Destiny 2 dürft ihr bald stark und hübsch sein. Doch die Hüter sorgen sich um das neue Transmog-Feature, das in Season 14 kommen soll, schon jetzt. Timegating und Echtgeld-Einsatz bereiten Ko […]

    • Wahrscheinlich wird das Token Cap im Inventar eh auf 3 gesetzt und man kann sie nicht einmal im Tresor deponieren… 😉
      Was nervt mich aktuell die Handhabung mit den Aszendenten-Bruchstücken…

      • Isso… Um an die Rang-Exos zu kommen muss man nun dauernd irgendwelche Rüstung aufleveln 🙄

        • Für mich ist die Spitzenreiter-Dämmerung aktuell die spielenswerteste Aktivität. Zum einen auch wegen der Meister-Waffen, zum anderen aber auch der Herausforderung wegen. Da werden keine Fehler verziehen. Ich musste am Wochenende schon irgendwelche Exos meisterwerken, weil sonst die Bruchstücke flöten gegangen wären.

          Wenn man die Transmog-Story noch ein bisschen weiter spinnt, würde es mich nicht wundern, wenn die Token auch noch Rüstungsteil-spezifisch wären. Und man, wenn man Pech hat, 4 x hintereinander Brust-Token bekommt, obwohl man Helm-Token benötigt. Wäre eigentlich typisch Bungie…

      • Was nervt mich aktuell die Handhabung mit den Aszendenten-Bruchstücken…

        Mich nicht; ich habe keins. 😅

  • Bei Destiny 2 gab es ein Community Summit zwischen der Elite und dem Entwickler. Es wird jetzt spekuliert, dass Bungie das PvP retten will. Auf Twitter wird von einer “rosigen Zukunft” gesprochen.

    Um dieses […]

    • Ich behaupte, Bungie hört wirklich zu. Doof nur, wenn man nicht versteht.

      Neulich gab es einen Bericht, dass Bungie im Hintergrund das PvP-Matchmaking gairer gestalten will. Am Wochenende ein bisschen Kontrolle gespielt:

      1. Match: War okay. Knapp verloren, aber kurios aufgeteilte Teams.
      2. Match: Dem Gegner Team ‘ne Gnadenregel reingedrückt. Neue Aufteilung.
      3. Match: 20:96 auf’s Maul bekommen. Neue Aufteilung
      4. Match: 94:20 weggebrezelt. Neue Aufteilung.
      5. Match: 31:91 verloren. Neue Aufteilung
      6. Match: 49:114, die 5. Gnadenregel in Folge.

      Spaß ist anders. Ich dachte eigentlich, Laborratten würden unter würdigeren Bedingungen genutz.

      • Sorry, aber News erst einmal ordentlich lesen bevor man wieder Wettert.^^
        Da ging es um Eisenbanner.

        • Tatsache! Das habe ich dann wohl nicht richtig gelesen. Im Eisenbanner neulich lief es allerdings ähnlich wie oben beschrieben. Leider geht der “Recent Matches” Tracker nicht so weit zurück, um das nochmal zu bekräftigen. Das Tempo, in welchem Bungie von “Wir hören zu” bis zur an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit sinnbefreiten Änderung der Gegebenheiten reagiert, sollte mittlerweile auch zu Genüge bekannt sein. Mea culpa!

          Und den ganzen Streamer-Influencer-Driss kaut man auch schon das was weiß ich wievielte Mal durch. Es geht wieder darum, die Vorbestellungen für die nächste große Erweiterung einzuheimsen. Alles andere ist wenig relevant. Bungie rettet nicht den Schmelztiegel, sondern seine eigene Reichweite bei den relevantesten Destiny-Größen. Marketing halt. Die Geheimniskrämerei muss einfach geheimer als geheimnisvoll sein…

          Edit: In Destiny 1 war es bei mir komplett umgekehrt. Da hat mich bei PvE-Dürre der Schmelztiegel immer im Spiel gehalten. Bei Destiny 2 ist es mittlerweile so, dass mich die Spitzenreiter-Strikes bei Laune halten und das PvP ein absolutes Schattendasein fristet.

  • Bei Destiny 2 sollen 2 NPCs wieder mehr Relevanz erhalten. Jede Woche sollen euch potenzielle God-Rolls dazu bringen, die Inventare von Händlern zu durchstöbern – so wie damals in Destiny 1.

    Das soll euch j […]

    • Ich finde es gut! Denn anders als World Drops, die ich meistens direkt zerlege, wenn sie nicht annähernd einem Godroll entsprechen, würde ich der ein oder anderen kaufbaren Waffe mal ein wenig Testzeit gönnen.
      Eine Entwicklung zumindest in die richtige Richtung. Aber vermutlich erwartet der gemeine Hüter jede Woche Godroll über Godroll. So wird das nicht kommen. Allerdings freue ich mich schon auf die Community Reaktion, wenn der “Lange Schatten” mit Hüftfeuergriff und Bewegliche Zielscheibe zu kaufen sein wird…

  • In Destiny 2 dürfen sich die Spieler am neuen Strike “Prüfgelände” als Feuerprobe versuchen. Die Mission wurde im ersten Moment belächelt. Doch schnell stellt sich raus: Die Mission ist richtig schwer und vermies […]

    • Ich mag die Herausforderung. Heute dreimal hintereinander gelaufen.
      Aber konnte man die vorherigen Spitzenreiter noch ohne Mikrofon mit Randoms laufen, so muss man hier definitiv eine gute Kommunikation an den Tag legen.
      Der Panzerraum grenzt schon fast an Unfainess. Dagegen ist der Kugelschwamm-Boss ja schon pillepalle.

      Kann es sein, dass der aufgeladene Schuss der Izanagis Bürde kaum mehr Schaden gegen Champions macht als vier einzelne Schüsse? Dann macht ja doch eher die Erbfolge Sinn.

      Geht übrigens am besten mit Primär Sniper, Energie Impulsgewehr und ‘nem Raketemwerfer.

  • In Destiny 2 könnt ihr euch jetzt schnell die guten Waffen und Rüstungen aus dem Zerbrochenen Thron holen. Ihr braucht nur etwas mit den Beutezügen zu tricksen.

    Was ist das für ein Loot-Trick? Spieler hab […]

    • Dat is et! Die Frage: Wofür mache ich das überhaupt? Selbst in der Spitzenreiter-Dämmerung kommt es ja nicht auf das Powerlevel an, obwohl das für Gelegenheitsspieler die größte Hürde ist, sondern auf den passenden Build. Den hatte ich schon fertig, weit bevor ich die magische 1325er Grenze erreicht hatte. Dann kommt das ganz große Problem: Statt Arkus brauchste ‘ne Leere-Waffe im Energie-Slot und es fehlt an infundierbarem Arsenal. Außerdem braucht man streng genommen drei Brüste, wenn man sich ein wenig gegen eingehenden Elementarschaden abfedern möchte. Eigentlich wäre mein Build ja fertig, doch plötzlich steht dann statt 1325 wieder nur 1324 da.
      Wenn dieses unsägliche Powerlevel-System im Endgame doch nur Relevanz in irgendeine Richtung hätte, bspw. frei verteilbare Stat-Punkte. Vom Softcap an geben alle weiteren 5 Powerlevel einen Stat-Punkt zum freien verteilen. Dann hätte auch der erweiterte Powerlevel-Grind spürbare Auswirkungen und man müsste nicht mehr so extrem auf die Stat-Verteilung der Rüstungen schauen für den perfekten Build.

      • Das Zauberwort heißt Skalieren, da wird dann mit der Anzahl der Spieler gerechnet und nicht nach dem PL, aber ob Bungie das jemals versteht oder kapiert wage ich zu Bezeifeln.

    • Der zerbrochene Thron ist meines Erachtens spielenswert genug, als dass man sich da mal mit einem Trupp rein begibt.
      Solange der o.g. Glitch jedoch möglich ist, spricht nix gegen den Extra-Loot. Also mitnehmen, was geht.

  • Destiny 2 hat Warlocks in Season 13 den “Mantel der Kampfharmonie” als exotische Rüstung gegeben. Die ist jetzt im PvE und im PvP richtig stark. Wer seine Super in 30 Sekunden voll haben will und gerne […]

    • Zunächst einmal hatte ich tatsächlich mal Glück: Nachdem ich diesen Artikel am Wochenende sah, bin ich mit meinem Warlockszinski in den Heroischen Verlorenen Sektor auf Europa – den mit den Vex und der Hydra am Anfang. Es war die schwerstmögliche Variante. Einmal gelaufen und es gab sofort das neue Exo. Bisher habe ich mich immer in 15-20 Runs durchgequält…

      Hatte dann direkt mal die Shadow Price (Meister) und den Schwarm (Meister) eingepackt und bin mit der Chaos-Spannung in die Strike-Playlist. Hat ganz gut Bock gemacht und die Super war wirklich relativ schnell voll. Kommt aber vom Fun Factor bei weitem nicht an den Harnisch der Sternschnuppe des Titaneros heran, auch wenn das Add-Clearing mit geladener Super fast schon unverschämt entspannt war.

  • Gerade Solisten spielen in Destiny 2 gerne die 3 Exo-Herausforderungen. Diese geben wöchentlich wertvollen Loot und gehen schnell, wenn man weiß, wie es geht.

    Ihr könnt in Destiny 2 eine gewaltige K.I. mit eu […]

    • OT ans mein-mmo-Destiny-Team:

      Gibt es irgendwie eine Auflistung, welche Waffen man mit welchen speziellen Perks in den alten Dungeons bekommen kann?

    • Titan + neue Exo-Brust + Code der Rakete = Good Night Bossfight

      • Titan: Ne lass mal, damit habe ich Jahre seit D1 gespielt. Bin übersättigt und habe mich auf den Jäger fokussiert.

        Neue Exo-Brust: Tja, dafür müsste ich mal mehr Titan spielen und Sektoren clearen.

        Code der Rakete: Find ich extrem lustig. Wenn ich mal Titan spiele.

        Fazit: Welcome Bossfight. 😉

        *…und nein, ich jage meine Charaktere nicht mehr alle durch die Aktivitäten. Dafür spiele ich mittlerweile zu selektiv.*

        • Schlagzeile: “Jäger setzt Himmlischer Nachtfalke auf – dann geschah DAS!”

          • …auch ‘ne Möglichkeit. Wenn das Exo nur nicht so scheisse aussehen würde (Birdman 2.0) , würde ich es auch anrühren.

            Du siehst, ich bin aber auch ein schwieriger Spieler. 😂

            • Nix gegen Birdman! Der Film ist ganz klar in meinen persönlichen Top 20, wenn nicht Top 10! 😉

              • Oha! Ich bitte um Nachsicht. Wieder was gelernt.

                Top 5 (Zufallsreihenfolge): “Die üblichen Verdächtigen”, “Heat”, “Citizen Kane”, “Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben”, “2001”

                und und und…

  • Destiny 2 verzeichnet die höchste Teilnahme für die Prüfungen von Osiris überhaupt, sogar höher als beim Start der PvP-Aktivität. Trotz der Kritik wollen die Hüter die neue Meta-Waffe.

    Hier gibt’s den Rekord […]

    • Differenzierung von Aussagen scheint nicht so sehr Deine Stärke zu sein, oder?

      Ich habe schon seit Monaten das ernsthafte Spielen der Trials drangegeben. Weil’s trotz meiner – wie ich selbst einschätze – moderaten Fähigkeiten es einfach nicht reicht, den Leuchtturm zu erreichen. Zweimal war ich dort. Reicht dann auch.

      Die Probleme habe ich ja nicht weggeredet. Die sind da! Aber es gibt dann auf der anderen Seite auch einfach verdammt gute Spieler.

      • Es gibt gute Spieler keine Frage, das dürften aber nach der Gaußschen Glockenkurve nur so 0.1 Prozent sein und nicht in jedem Gegnerteam mindestens 1 was eher so 16 Prozent entspricht und das heißt die Differenz zwischen den beiden Werten cheatet. Und genau so ist auch mein Gefühl. Und Deine Differenzierung kannst Du dir schenken, weil du es genau so geschrieben hast.

    • Das ist wirklich ein Problem des Spiels. Weil sie ihr bekacktes PvP-Netzwerk nicht geschissen bekommen, haben sie das SBMM (skill based match making) offensichtlich gecancelt.

      Ein weiteres Problem: Du kriegst richtig was vor den Latz und verlierst 11:80 o.ä. und dann sagt Bungie, dass die Teams neu aufgeteilt werden. Das sieht dann in vielen Fällen so aus, dass man nochmal gegen dieselben Gegner spielen “darf”. Die Krönung ist dann allerdings, wenn sie Dir Deine besten Nebenmänner aus dem Verliererteam auch noch wegnehmen und ins Gewinnerteam stopfen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.