no12playwith2k3

@no12playwith2k3

Active vor 2 Tagen, 10 Stunden
  • Noch knapp eine Woche, dann startet in Destiny 2 Season 19. Doch zuvor erwarten die Spieler noch ein paar ServerDowns, denn Bungie hat gleich drei Termine für Wartungsarbeiten angekündigt. MeinMMO hält euch zu […]

  • In Destiny 2 fliegt das mysteriöse Spaghettigesicht ein – Xur. Er ist der beste NPC-Händler für alle Hüter, die noch Lücken in ihrer Sammlung haben. MeinMMO sagt euch, wo er zu finden ist und wie sein Ange […]

    • Diese Woche übrigens zwei Maps in der Rotation bei Osiris. Altar der Flamme und der Kessel. Auf ersterer Map habe ich gefühlt alles gewonnen, im Kessel gefühlt alles verloren.

  • Destiny 2 ist ein Shooter, der auch musikalisch so einiges zu bieten hat. Schon lange unterhält Bungie seine Hüter neben coolem Gunplay auch stets mit emotionaler Musik. Nun offenbarte ein Entwickler ein w […]

    • Wie damals der Triumph mit der Spinne bei irgend’nem Halloween-Event. Bis ich da gerafft habe, auf was man da achten muss…

  • In Destiny 2 können Spieler jetzt für einen guten Zweck im Loot-Shooter grinden. Bungie hat ein neues Community-Event auf die Beine gestellt, bei der ihr helfen könnt, den Unterschlupf der Gefallen zu ve […]

    • Zumal gefühlt die Rolls nicht mehr so gut sind, wie noch einige Seasons zuvor.

      • Ein eigentlich sinnvolles System (und das finde ich es, Exos in Lost Sectors gezielt farmen zu können) ist mal wieder nicht wirklich zuende gedacht worden. Das zieht sich bei Bungie so irgendwie seit 2014.

        Die Exodrops fühlen sich so einfach nicht gut an, wenn du endlich die Exorüstung bekommst, die du gerne hättest und dann den Wert 2 auf Disziplin hast. Das entwertet Exos und das Lootgefühl extrem und das ist nicht gut in einem Lootshooter. Dadurch wird der Grind nervend, wenn du die Exorüstung zehmal zerlegst und die 11. immer noch nur ein mittelmäßiger Roll ist. Xur verliert so auch an Relevanz, wenn ich mir die zum Teil irrwitzig schlechten Rolls anschaue, die er hin und wieder dabei hat.

    • Ich bin in meiner langjährigen Destiny-Karriere mal wieder an einem Punkt, an dem ich mich wochenlang nicht mehr eingeloggt habe. Auch dieses „Event“ wird da keine Besserung verschaffen.
      Hat mich früher der Schmelztiegel in die nächsten DLC begleitet, ist auch dieses Feuer mittlerweile erloschen. Zu schlecht sind einfach die Erfahrungen im Quickplay und habe ich, seit es bei Osiris den berüchtigten „Flawless“-Pool gibt, gerne sonntags einem eher wenig fähigen Team zum Leuchtturm verholfen, machen die Ticket-Resetter das nun auch zunichte.
      Ich werde sicherlich in der nächsten Season wieder reinschnuppern. Neben einer 6-Mann-Aktivität, die man dazu braucht, um Loot-Boni freizuschalten, die man dann letztlich nicht mehr braucht, weil man bis zum Zeitpunkt der letzten Freischaltungen schon alles hat, erwarte ich nicht viel. Außer eines vermutlich komplett kaputten neuen Fokus vielleicht…

      Edit: Der neue Fokus kommt ja wohl erst im Februar. Da sieht man mal, wie gut informiert ich mittlerweile bin.

  • Destiny 2 hat umfangreiche Änderungen an Waffen vorgenommen, um auf dem Weg zum neuen DLC „Lightfall“ für mehr Balance zu sorgen. Hierfür werden morgen zwei übermächtige Waffen, die im PvP alles dominierten, früh […]

    • Ich sehe keine der drei dargestellten Waffen als riesiges Problem im PvP. Sicherlich ist es ärgerlich, wenn man im 6 vs. 6 ab und zu in eine Granatwerfer-Welle läuft. Mir ist das allerdings noch gar nicht bewusst passiert. Auch Le Monarque ist eigentlich viel zu eng auf einen gewissen Spielstil zugeschnitten und ich vertrete die Meinung, dass die Hüter, die brutal gut in der Kombi spielen, vermutlich auch mit anderem Loadout die Spiele dominieren können. Einzig das ewige Halten der Ladung mit garantiertem Gift-Tick ist jetzt weniger „skilly“. Auch der Wegbereiter ist in guten Händen sicherlich brauchbar. Möglicherweise am PC brauchbarer als auf der Konsole – wo sie mir selten begegnet und ich meist auch ganz gut Lösungen finden kann.

      Die Nerfs für Lorenzantrieb und Arbalest sind ja bereits auch an anderer Stelle diskutiert worden. Das sind einfach Waffen, die man quasi universell auf alle Entfernungen einsetzen kann, mit ziemlich hoher Kopfschuss-Wahrscheinlichkeit, danke massiver „Klebe“-Mechanik.

      Allerdings wurde über eine Sache noch gar nicht diskutiert im PvP: Dieser ominöse Skill! Der sollte bei einigen mal generft werden. 😂

  • In Destiny 2 können zwei Waffen für Angst und Schrecken sorgen, doch möglicherweise ist das bald vorbei: Bungie hat einen Nerf bekannt gegeben, der schon kommende Woche greift.

    Was wird generft? Wie der „B […]

    • Am Wochenende habe ich mich das erste Mal in dieser Season wieder „ernsthaft“ ins PvP gewagt. Gerade die Arbalest ist im Quickplay schon sehr auffällig. Die trifft zwischen großer und geringer Entfernung gefühlt alles und jeden in den Kopf.

      Was mir an diesem Wochenende stark aufgefallen ist, dass es offensichtlich ein weiteres legendäres „schweizer Messer“ für alle Entfernungen zu geben scheint: Die Ammit AR2. Es ist fast schon übertrieben, wie stark die auf jede Entfernung ist.

      Die Verbindung im PvP empfand ich stellenweise als Graus. Und über die teilweise Teamaufteilung muss man kein Wort mehr verlieren. Im 12er Spielerpool 7 Einzel-Spieler mit dem Titel „Makellos“, 4 davon vergoldet. Mich stecken sie in das Team, das teilweise mit Low-Level-Spielern gespickt ist und Du spielst dann gegen 6 x Makellos. Die Runde war dann dank Gnadenregel schnell vorbei.

      Auch auffällig – und gleich gemeldet: Ein Spieler, der auf der Map als Verbündeter angezeigt wird und dann das Feuer eröffnet und plötzlich zu den Gegnern gehört. Vergoldet Makellos. Schon ziemlich erbärmlich.

  • Destiny 2 hat schon viele Jahre auf dem Buckel. Das Spiel selbst und seine bereits erschienen DLCs sind oft ein Thema der Community. Diesmal wird diskutiert, welches DLC das Beste war und Forsaken ist es aus […]

    • Forsaken war allein schon deswegen gut, weil diese völlig deplatzierte Nervensäge gekillt wurde. Ich habe die Cutscene so gefeiert!
      Ich könnte jedes Mal kotzen, wenn der in diversen Strikes seinen unnötigen Senf dazu gibt.

      Aber ich muss zugeben, dass mir der Schwierigkeitsgrad bei der Witchqueen Kampagne sehr gut gefallen hat! Auch die Belohnung war prinzipiell gut! Denn zum Zeitpunkt des Einstiegs ins Endgame mit ’nem passenden Exo zu locken, hat funktioniert.

      • ….weil diese völlig deplatzierte Nervensäge gekillt wurde.

        Nanu? Zavala steht doch noch im Turm?!

        😂

        *schnell weg…sonst gibts Titanen-Haue*

        • Du hast nichts zu befürchten, solange Du nicht

          • 4 Arme hast.
          • leuchtend grüne Augen hast.
          • Radiolaria-Flüssigkeit durch Deine Adern fließt.
          • ein ordentliches Gewichtsproblem mit viel zu kleiner Rübe hast.
          • oder ein Schatten Deiner selbst bist.

          Also bleib ruhig!

      • Ich möchte dazu erwähnen, dass ich das Exo bei Ikora bis heute nicht abgeholt habe. Die Werte sind so mies, dass ich bei nächster Gelegenheit den Sektor gelaufen bin. Hielt ich es zu Beginn für einen Bug, denke ich mittlerweile, das es Absicht war. Lockt die Spieler mit dem Exo im den Hard Mode (den die meisten wohl eh probiert hätten) aber gebt ihnen bitteschön ja keinen Grund am Ende nicht trotzdem drölfzig mal stumpf legendäre Sektoren abzuhecheln. 😜

        • Zero Tonin kommentierte vor 4 Wochen

          Das war tatsächlich ein Bug. Das war die Zeit als auch Xur Exos richtig schlechte Rolls hatten.

          • WooDaHoo kommentierte vor 4 Wochen

            Behoben wurde er auf jeden Fall nie. Die Werte sind leider nach wie vor für die Tonne.

  • In Destiny 2 geht das Festival der Verlorenen in die zweite Runde. MeinMMO informiert euch zudem, was Bungie diese Woche noch alles an Raids, Dungeons und dem Everversum geplant hat.

    Das passiert diese Woche: […]

    • Muss an den Klebeeigenschaften durch den hohen Zuckergehalt liegen. Wer ’nen plausibleren Grund hat: Bitte melden!

    • Also zumindest in den Voicelines im Turm, o.ä. wird da unterschieden. Da werde ich als Titanin angesprochen.

    • Titan: wahlweise Ungebrochen oder makellos => Mein Schmelztiegel-Charakter
      Warlock: Eroberer => Mein hauptsächlicher Dämmerungs-Charakter
      Jäger: Omen => Mein Solo-Grube-der-Ketzerei-Charakter

  • In Destiny 2 lieferte Bungie einige Neuerungen, darunter die Überarbeitung der Licht-Klasse auf 3.0, sowie die Einführung der Waffenschmiede mit der Enklave auf dem Mars. Viele Spieler feierten diese Features, d […]

    • Ich mach’s immer auf’m Mond bei den Altären der Sorgen. Geht eigentlich ganz gut und fix.

      Warum nicht im Raid „Letzter Wunsch“? Mir widerstrebt der Gedanke, dass ich mich zwangsläufig töten muss, um Fortschritt zu erzielen…

      • Naja… du kannst dich auch von Shuro Chi’s Lied zerlegen lassen… 😛
        Ne Altar der Sorgen hab ich schon voll verdrängt. Ist aber auch ne gute Idee

        • Ich will mich ja nicht zerlegen lassen. Ich bin mächtiger Hüter, Wurmgott-Töter! 😛

          Man merkt mittlerweile auch, dass viele die Möglichkeit bei den Altären der Sorgen nutzen. Gerade in der vorletzten Phase kann man sich wunderbar auf die Spawnpunkte aufteilen und einfach die Leibeigenen oder Akolyten bis zum Sanktnimmerleinstag wegbrezeln. Vorteil: Man spart massig Tode!

  • Auf reddit äußern einige Fans von Destiny 2 Kritik am Pass des diesjährigen Halloween-Events. Besonders die wenigen Inhalte seien für den Preis einfach zu teuer.

    Was ist das für ein Event? Seit dem 18. Okto […]

    • Kriegste für 1000 Silber noch zwei Stück? Dat sind dann aber eher Zwergäpfel, oder? 😂

      Und die Nörgelei kann ich nicht verstehen. Das einzige, was ich kritisieren würde, wäre die möglicherweise bewusst vertrakt gestaltete Event-Karte. Wenn man sich das das erste Mal anschaut, dann kann ich schon verstehen, dass Leute „aus Versehen“ 1000 Silber raushauen. Aber: Sind solche Käufe nicht immer eine gewisse Zeit erstattbar? Kenne mich nicht aus, da ich nix mit Silber kaufe.

      • Nö, sobald du das Item „geöffnet“ hast, welches ja in einer kleinen Präsentbox in dein Inventar kommt, ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich. Ungeöffnet ist es 24h lang möglich, es zurückzugeben.

        So…ich geh mal einen Zwergapfel essen. 😂

  • Sony hat Details zum neuen Pro-Controller der PlayStation 5 verraten – Ausstattung, Release-Datum, Preis und Lieferumfang sind nun bekannt. MeinMMO zeigt euch die neuen Infos und gibt eine erste Einschätzung zum […]

    • Meine Meinung? Der DualSense Controller hat für mich bereits eine hervorragende Haptik und erscheint mir im Grundsatz haltbarer als seine Vorgänger der Last-Gen-Konsolen.

      Ich habe bewusst mit der Anschaffung eines Pro Controllers gewartet, da zu erwarten war, dass Sony mit einem eigenen Controller nachlegt. Und ich werde bei den Möglichkeiten, die der Edge-Controller bieten wird sicherlich nicht enttäuscht.

      Mir ist ein solcher Controller auch der prognostizierte Preis wert. Andere kaufen sich für den PC Gaming-Eingabegeräte zu ähnlichen Preisen. Sicherlich ist das im Verhältnis zum Konsolen-Anschaffungspreis sehr viel Geld. Scuf oder Aim nehmen jedoch nicht unbedingt weniger für ihre modifizierten Controller.

  • In Destiny 2 kann sich die Waffen-Meta schnell über Nacht ändern. Damit ihr keine bösen Überraschungen erlebt, hat sich ein YouTube die vorläufigen Patch Notes von Update 6.2.5 angesehen und euch 3 Waffen ans […]

    • Wird wohl wieder Zeit, meinen Titanen Quickplay fein zu machen!
      Da wird wohl meine Lieblings-Kombi „Verflossen“ und „Drang“ wieder terrorisieren.

  • Am Wochenende wurde bekannt, dass Destiny 2 eine starke PvE-Waffe in den Trials versteckt hat. Begeistert von dieser Info liebäugelten viele PvE-Spieler mit dem garantierten Drop und wagten sich deswegen ins […]

    • Sturmjäger! Spiele ich mit Schützenlinie und Clown-Patrone. Schon beeindruckend, was man da an Damage raushauen kann. Verstecken muss die sich vor den genannten Alternativen auf keinen Fall.

      • Varg kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Nja sturmjäger versuche ich noch auf 2 Varianten zu bekommen 1x mit schützenline und 1x vorpal für solo runs

  • Im Gericht zwischen den Cheat-Anbietern und Bungie geht es wild hin und her. Zuerst sollte AimJunkies zur Rechenschaft gezogen werden, doch nun sieht es für die Destiny-2-Entwickler nicht gut aus. Laut […]

    • „Die Opferisierung des Täters“

      Sollte ich irgendwann einmal ein Buch schreiben – und das werde ich ganz sicher tun – dann wird das wohl der Titel meines Buches sein. Fallbeispiele gibt es reichlich. Und das sogar aus allen Bereichen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens.

  • Bis gestern Abend waren Solar-Titanen in Destiny 2 noch unsterbliche Könige. Bungie bedachte sie Anfang des Jahres großzügig mit dem starken Solar-Rüstungs-Exotic „Lorelei-Prunkhelm“. Einige Wochen später […]

    • Und was kann Bungie nun dafür, dass DU 3 Seasons pausiert hast? Ich denke, ’n bissken Selbstreflexion käme ganz gut…
      Hätteste weitergespielt, hätteste mehr als eine Season den Spaß Deines Lebens haben können.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.