@nico85xxx

Active vor 4 Monaten, 3 Wochen
  • In der ZDF-Sendung „ZDF Magazin Royal“ behandelte Satiriker Jan Böhmermann das Reiz-Thema „Online-Glücksspiel“ in Deutschland. Dabei machte er die Gefahr des Glücksspiels an dem deutschen Twitch-Star Jens „Knos […]

    • also der Zusammenhang Knossi Casino und das Schleswig Holstein als Schlupfloch genutzt wird ist völlig falsch in dem Artikel da geltendes EU Recht Glücksspiel erlaubt in Deutschland. Es WAR zumindest immer so eine Grauzone. Seit 15.10 ist Glückspiel in allen Bundesländern erlaubt da gerade die Phase der Lizenzvergabe läuft und man jetzt schon legal Online spielen kann… Hab die Sendung nicht gesehen im ZDF aber wenn das dort wirklich so erklärt wurde mit der Gesetzeslage denn haben die sich ja schön lächerlich gemacht… die kotzen nur weil Knossi mehr Viewer hat in einem stream als ZDF im ganzen Monat^^

      • Jo, ist immer schlau über etwas ein Kommentar abzugeben, was man nicht gesehen hat. Sie beziehen sich auf den Anbieter selbst, der in seiner Werbung darauf hinweist, dass das Angebot nur in Schleswig-Holsteiner gilt. Und verweist damit auf den dortigen Staatsvertrag.

        Aber auch ansonsten ist deine Behauptung falsch: EU Recht heilt keine fehlende Linzens in Deutschland und diese Lizenz bekommst du halt in anderen Ländern einfach nicht.

        Dazu die Landesmedienanstalt Saarland:

        Das Spielen in Online-Casinos mit EU-Lizenz ist keineswegs 100 % legal. Es entspricht vielmehr gefestigter deutscher wie europäischer Rechtsprechung, dass eine Lizenz in einem Drittstaat der EU die Rechtswidrigkeit des Spiels in Deutschland nicht per se aus Gründen des EU-Rechts beseitigt

        Und die Glücksspielaufsicht Hamburg meint:

         ‚Die Aussage ist unzutreffend. […] Ein Glücksspiel ist in Deutschland […] nur legal, wenn eine Erlaubnis durch eine deutsche Behörde erteilt wurde. Online-Casinospiele sind nach § 4 Abs. 4 Glücksspielstaatsvertrag verboten und nicht erlaubnisfähig. Eine Ausnahme besteht nur in Schleswig-Holstein, die sich ausschließlich auf das Hoheitsgebiet von Schleswig-Holstein beschränkt.

        Und das Bundesrecht hier nicht im Wiederspruch zum Unionsrecht steht, hat der Bundesgerichtshof schon bestätigt.

        Die Vorschrift des § 4 Abs. 4 (Internetverbot) steht formell und materiell mit dem Unionsrecht in Einklang.“ (BGH-Urteil vom 28.09.2011 – I ZR 92/09 -, Leitsatz) 

        Was richtig ist, ist dass ab 2021 die Ländergesetzgebung harmonisiert wird und man auch Lizenzen in anderen Ländern erhalten kann. Das hat aber absolut nichts mit dem EU-Recht zu tun und Hyperino hat oder hatte zu dem Zeitpunkt ausschließlich eine Lizenz für SH.

  • In Call of Duty: Modern Warfare hat ein Spieler einen fiesen Trick angewandt, um das ganze Gegnerteam zu hinterlaufen. Am Ende wurde er mit haufenweise Kills belohnt.

    Wer im Ground War unterwegs ist, weiß, […]

    • Nico kommentierte vor 1 Jahr

      lach ich renne da seid Tag 1 lang und nach einem halben Jahr kommen die durch reddit auch erst auf den Trichter das man da lang kann^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.