@niceast

Active vor 4 Monaten, 3 Wochen
  • Destiny 2 will das PvP retten. Doch nach 572 Tagen ohne frische Karte für den Schmelztiegel zerbricht die Hoffnung für MeinMMO-Autor Philipp Hansen langsam.

    Ist es wirklich schon so lange her? Das letzte M […]

  • EA und BioWare hatten den Online-Shooter Anthem als „Spiel für 10 Jahre“ beworben. Im Februar 2019 war der Release von Anthem. Pünktlich zum zweiten Geburtstag, im Februar 2021, ist das Spiel nun tot. Unser Autor […]

    • für mich haben sich damit bioware-Spiele erledigt. Für diesen betrug am Kunden sehen die keinen cent mehr von mir. Mir scheissegal wie gut ME oder DA aussehen werden, da muss man konsequent sein

  • Der Online-Shooter Anthem war 2019 eine große Nummer für EA und BioWare: Zehn Jahre sollte das Spiel laufen. Anthem legte aber einen Fehlstart hin. Ein Rework sollte das Game neu beleben, doch Anfang 2021 s […]

    • für mich hat sich mit Anthem auch Dragon Age und ME erledigt. Strafe muss sein

      • Ich würde keine strafen verhängen aber ich glaub einfach nicht da dran dass das noch was wird.

        Alleine als ich erfahren hab dass eine frühere Version vom Dragon Age 4 die ähnlicher dem 2. TEIL WAR MIT KLEINERER aber dichteret welt mit viel Einfluss auf Welt und Story gestrichen wurde und das spiel nun online Komponente und service Game beinhalten soll…. Sorry aber ne danke dir wissen echt nicht mehr was uns an den alten Spielen begeistert hatte….

        Insofern wenn das Team nicht mehr weiß was wir wollen kann es uns das auch nicht mehr liefern egal wie viel Mühe die sich geben….

  • The Elder Scrolls Online hat im letzten großen Update 2020 ein Feature bekommen, das viele Fans und auch unseren MeinMMO-Autor Jürgen Horn erfreut. Es handelt sich um das „Sticker-Book“, mit dem das Entrü […]

    • Das mag einerseits ganz gut sein, ABER man macht damit auch einen Grossteil der Händler obsolet. Ausrüstung macht den Grossteil dessen aus, was im GL zu finden ist. Bis auf Ressourcen und whl Schmuck geht da bald nicht mehr viel
      Ich weiss auch nicht, was ich davon halten soll, dass man das Farmen mittelfristig sinnlos macht. Sobald man die Teile hat, die man braucht, muss man da nie wieder rein. Den ganzen Tag aber nur Raids und/oder PvP, wird auf Dauer auch zu eintönig

      • Ich denke es verschiebt sich nur was du alles beim Händler einstellen kannst.

        Da viele nun ihr Stickerbook voll machen wollen kannst du nun alles mögliche Anbieten und nicht nur bestimmte Items mit bestimmten Perk.

        Jetzt werden z.B. auch Bidenhänder für das Weber-Set interessant, da du dir nach dem Binden, jeden Gegenstand günstiger herstellen kannst.

  • Bei Destiny 2 herrscht im neuen DLC Loot-Armut. Entwickler Bungie beginnt jetzt, dagegen anzukämpfen. Erste Auswirkungen sollten Spieler schon nächste Woche spüren – doch reicht das?

    Das ist gerade das Ha […]

  • In Destiny 2 haben die Spieler mit Stasis richtig Spaß andere einzufrieren, aber rasten aus, wenn sie selbst eingefroren werden.

    Die Spieler haben ein neues Spielzeug: Am 10. November haben die Hüter mit D […]

    • NicEast kommentierte vor 11 Monaten

      ich bin ehrlich erstaunt, dass du wirklich 175 Freunde hast, die noch D2 zocken 😲. Von 250+, die ich am Ende von D1 hatte, spielen 3 noch auf der PS und 3 aufn PC.
      Für mich persönlich ist D2 daran schuld, dass sich meine alte Gruppe im prinzip aufgelöst hat, deswegen bin ich da immer etwas salty^^

      • Dito. Es gab noch einen Freund der spielt und ggf zurückkommen wollte. Beyond Light löst nicht gerade Freunden Tänze aus. Er sagt schlicht das erst ca 60 Euro ausgeben muss für ein Spiel das Pausen bestraft, einen dauereinsatz verlangt. Für mal spielen ist das nicht mehr das richtige Spiel. Denke wir warten auf cyberpunk und lassen destiny 2. Die Entwicklung aktuell sagt das man viel geld ausgeben muss für ein Spiel das unbalaced ist. Schade. Hatte grosse Hoffnung und Lust auf beyond light.

    • NicEast kommentierte vor 11 Monaten

      gutes Storytelling^^
      90% PvE^^

      Grüss mir trump, wenn du ihn in eurer Traumwelt triffst

  • Genre: MMO-Shooter | Entwickler: Bungie | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Stadia| Release: 06.09.2017

    Destiny 2 hat endlich gezeigt, wie es mit dem Franchise weiter geht und stellte dabei überraschend nicht […]

    • ich weiss auch nicht, ob Realitätsverweigerung zu ner Grundvoraussetzung als Destinyspieler geworden ist.^^ Wenn ich schon wieder lese, dass sie das gleich vorbestellt haben, fass ich mir an die Stirn. Ich wette, jeder einzelne von denen hat mehr als einmal Stein und bein geschworen, dass sie von bungie nie wieder die Katze im Sack kaufen.
      Ich warte erstmal ab, denn wie wir ALLE wissen, hate es Bungie mit den Worten und Versprechen, aber nicht so sehr mit dem Einhalten derselben

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online bietet euch neben großen Erweiterungen auch viele kleinere DLCs an, die jedoch zusätzlich gekauft werden müssen. Wir verraten euch Tricks, wie ihr am günstigsten an die Spi […]

    • Das Verhältnis für den Krone-zu-Gold-Tausch liegt normalerweise zwischen 1:100 bis 1:150, wobei 1:130 so die Mitte ist 😉

      • Ich hab im Internet auch mehrfach von 150-300 gehört, aber ich bin extra auf deren Discord gegangen. Dort steht:
        The current Exchange Rate is 400 gold per crown.

        Darum steht das auch bei uns so

        • Sorry, aber das ist Käse. Ich habe erst vor wenigen Tagen mal wieder getauscht und Kronen verkauft. Die gängige Rate am PC ist 1:300 – auf den Konsolen i.d.R. 1:150/100.

          1:400 mag ja eine lustige Wunschvorstellung sein, wird aber leider seit Jahren nicht mehr erreicht.

  • Im MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) haben Spieler in einer Trauerfeier Abschied von einem beliebten PvP-Spieler genommen. Die Trauerfeier fand auf dem EU-Server für die PS4 im PvP-Gebiet Cyrodiil statt. […]

    • Soviele Spieler auf einen Haufen haben dem Sever ganz schön zugesetzt. Gab ausserdem Wartezeiten wie zu nen PvP-Event, aber egal
      Am Ende war es eine schöne Verabschiedung für die, die ihn kannten und ein Zeichen der Anteilnahme und des Respekts für die, die nicht kannten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.