@narrisch

aktiv vor 1 Woche, 5 Tagen
  • Seit heute Morgen versuchen viele Spieler verzweifelt eine PS5 vorzubestellen. Während viele Händler inzwischen ausverkauft sind, ist Medimax sowas wie die letzte Hoffnung der Käufer. Denn dort führten tec […]

    • Erst heute zeigte mir ein älterer Arbeitskollege ein Foto mit 4 PS5 Konsolen die sein Sohn bestellt hat um 3 davon für um die 750€ zu verkaufen. Leider gibt es genug Spieler die bereit sind das auch zu bezahlen.

      • Bei allem Respekt aber dem Sohn deines Kollegen wünsche ich ne gepflegte Runde Sackratten und zu kurze Arme um sich zu kratzen.
        😉

        • Hoffentlich fallen ihm alle 4 auf den Boden und gehen kaputt.

          Richtig mies. Hat in meinen Augen auch nichts mit Geschäftssinn zu tun wenn man knappe Güter massig aufkauft und dann zum Wucherpreis verkauft….

          Ich hab keine geordert und es auch nicht versucht. Ich werde so oder so auf eine evtl. 2. Distribution warten aber dennoch hasse ich solch ein Verhalten … Selbiges bei Konzerten oder Gamescom Karten etc. PP.

        • Ich war auch sehr erbost darüber, mein Kommentar sollte nicht bedeuten dass ich das gut heiße.

      • Ina kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Solche Maden! 🙁 Wo hat der denn 4 Stück herbekommen??? 😫 Ich hab es gestern auch stundenlang versucht, den ganzen Tag an Mac und iPad gesessen. Nicht ein einziges Mal hab ich auch nur eine PS5 als verfügbar gesehen, geschweige, dass ich mal eine in irgendeinen Warenkorb hätte legen können.
        Hätte auch zwei gebraucht, weil beide Neffen sich eine zu Weihnachten wünschen. Nun müssen sie das erstmal als Gutschein bekommen, mal sehen wie sie das finden und ob sich übern „so’n Zettel“ wenigstens etwas freuen können. 😒
        Vielleicht kauft man dann schon mal Zubehör. 🤔 Irgendwann wird‘s ja hoffentlich auch wieder Konsolen geben…

      • Wow. Dann verdient er 750 Euro und hat damit anderen Menschen das Weihnachtsfest oder die Freude auf etwas versaut, worauf sie lange gespart haben. Was ein Held … IDIOT!
        Hoffentlich hat er bei allen 4 Probleme und bekommt Ärger.

  • Die PlayStation 5 erscheint nun auch bei uns in Europa und die Besitzer können sich 20 Games der PS-Plus-Sammlung sichern. Wir zeigen euch, wie das geht.

    Was ist die PS Plus Collection? Die Sammlung besteht […]

    • Wie lange ist die Collection verfügbar? Nur bis Ende des Monats / Jahres? Oder bekommt man die auch noch in einem Jahr wenn man sich erst dann eine PS5 zulegt?

      • Die selbe Frage hab ich seit Wochen schon in diversen Foren gestellt aber irgendwie bislang keine belastbare Info dazu gefunden

  • Die Streamerin Imane „Pokimane“ Anis hat angekündigt, dass Zuschauer ihr nur noch maximal 5 $ über Twitch spenden können. Sie brauche mehr Geld einfach nicht. Das löst eine Diskussion unter Streamern aus. Der […]

    • Alles was du beschreibst, lässt sich auch in nem 20min Video auf YouTube erledigen. Ich finde die Infragestellung schon richtig, wieso nicht lieber selbst zocken?
      Die kompetitiven Streamer sind meist nur so gut weil es eben die Leute gibt die ihnen das Leben finanzieren, damit sie den ganzen Tag zocken können und besser werden. Viele die dort spenden können sich das eben nicht leisten und leiden eher unter einer Sucht. Ich bezweifle stark dass nur reiche Kids Streams schauen. Ist aber nur meine Meinung, ich stehe niemandem im Weg der seine Zeit mit Streams verbringen will.

      • Azarashi kommentierte vor 1 Monat

        Alles was du beschreibst, lässt sich auch in nem 20min Video auf YouTube erledigen. Ich finde die Infragestellung schon richtig, wieso nicht lieber selbst zocken?

        solche 20 minuten-Videos geben bei einem 60h+ Spiel oft wenig her, bei Online-Games ebenso. Okay, ein wenig Spielwelt und Lore und Gameplay-Szenarien. Das reicht nicht jedem. Dazu gibts Leute die vielleicht eher an der Lore des Spiels interessiert sind und sich den Gameplay-Aspekt gar nicht selbst geben wollen. Ganz wie früher als man mit Freunden zu viert vor nem Single-Player Game gesessen hat (ja, manche haben sich abgewechselt, geschenkt)

        Die kompetitiven Streamer sind meist nur so gut weil es eben die Leute gibt die ihnen das Leben finanzieren, damit sie den ganzen Tag zocken können und besser werden.

        Wie in den meisten Kultur, Sport und Unterhaltungsbranchen. Die können ihren Job nunmal nur machen und darin gut werden weil sie jemand finanziert. Wärst du in deinem Job gut, wenn man ihn dir nicht mit nem Stundenlohn vergüten würde?

        Ich bezweifle stark dass nur reiche Kids Streams schauen. Ist aber nur meine Meinung, ich stehe niemandem im Weg der seine Zeit mit Streams verbringen will.

        Sicherlich absolut richtig, der Anteil derer die jedoch spenden und derer die nur zum Jux schauen und vielleicht noch ein Abo dalassen (mit ensprechendem gegenwert, Emotes, Werbefreiheit etc.) ist deutlich geringer. Du musst halt für die meisten Dinge gar nicht zahlen.

  • Erinnert ihr euch noch an die Kühlschrank-Memes der Xbox Series X? Microsoft machte das jetzt wirklich und verschickte Kühlschränke, die aussehen wie riesige Konsolen, an Snoop Dogg und YouTuberin iJ […]

  • In Fortnite gibt es Skins, die schon lange im Spiel sind. Nach einiger Zeit kehren sie dann als komplett „neuer“ Skin in den Item-Shop zurück. MeinMMO-Autorin Eilyn Rapp fällt leider immer wieder darauf r […]

    • Ich werde nie verstehen wieso man überhaupt Geld für Skins ausgibt… Bei Fortnite vielleicht noch weil man in 3rd Person spielt aber bei einem FPS ist das so ziemlich das Sinnlosete was man machen kann. Man gibt Geld aus, damit andere den tollen Skin anschauen können.

  • MeinMMO-Autorin Irina Moritz will den Amazon Prime Day 2020 dafür nutzen, um eine Großinvestition zu machen: Ihren ersten Fernseher seit 10 Jahren. Daher muss er eine ganze Reihe an Voraussetzungen e […]

    • 165Hz bringen dir bei bei den neuen Konsolen nicht wirklich was. Die Konsolen können max 120fps, im hoffentlich Normalfall 60fps und leider oft 30fps. Der TV hat nativ 120Hz, was sich optimal mit den Bildwiederholraten der neuen Konsolen verträgt. 165Hz ist erst am PC wirklich sinnvoll, falls dein PC 165fps oder mehr kann. Wichtig ist der Zusatz „nativ“, denn ein TV mit 600Hz schafft das nur durch Zwischenbildberechnung und erzeugt massiv hohen Input-Lag.

      Edit: Meist sind auch TVs mit 100Hz nur durch Zwischenbildberechnung auf 100Hz gepusht. Das kommt daher dass das TV-Programm in Deutschland mit 50Hz ausgestrahlt wird. Durch die 100Hz wirkt das Bild dann eher ruckelfrei, hat aber den „Seifenoper-Effekt“
      D.h. ein TV mit „100Hz“ hat eigentlich nativ 50Hz.

      • Bis auf den letzten Satz war alles richtig.

        Dich viele der heutigen TV’s die mit 100-120 Hz werben schaffen das auch nativ ohne Zwischenbildberechnung.

        Es gibt lediglich Einstellungen die eben das TV-Bild auf ne höhere Framerate skalieren dabei entsteht dann der Seifenopern Effekt. Nicht weil der Fernseher keine 100hz nativ darstellen kann sondern eben weil die Ausgangsquelle nur 50 Hz bietet….

        • Es waren auch ältere Geräte gemeint. Die Zeit der high Hz TVs mit 400+ ist glaube ich vorbei. Es geht mir nur darum dass sich Spieler mit alten Geräten nicht davon täuschen lassen.

  • Am 13. und 14. Oktober lockt der Prime Day mit Angeboten. Doch welche könnten sich am meisten lohnen? MeinMMO-Autor Benedikt Schlotmann stellt euch seine Favoriten vor.

    Was ist der Amazon Prime Day […]

    • Ich hatte das G Pro X und muss sagen dass das Hyper X Cloud 2 um Welten besser klingt und das für nur 65€. Den Surround hol ich mir über Dolby Atmos for Headphones in Windows.

  • Die besten 4K-Fernseher mit HDMI 2.1, 120 FPS und geringem Input-Lag für PS5 und Xbox Series X stellen wir euch in unserer Kaufberatung vor. Tipps zum Fernseher-Kauf für Next-Gen.

    Am 10. November 2020 e […]

    • Ich hab einen LG OLED, ganz ganz selten kommt es mal vor dass bei grauem Bildschirm ein Schatten zu sehen ist. LG hat jedoch die Option die Bildpunkte zu resetten, was über Nacht passiert. Danach ist alles wieder wie neu. LG OLEDS kann ich bedingungslos empfehlen und sollte mMn auch jeder haben, weil es einfach geil ist.

  • Der YouTuber und Streamer Aydan sprach auf Twitter über eine traurige Taktik von Profi-Spielern & Content Creators bei Call of Duty: Warzone. Um eine bessere Chance bei Turnieren zu haben, ziehen sie ihre K/D […]

    • Wenn deine Mitspieler dir dabei helfen und so gut sind dass sie den Großteil alleine regeln können um dich nach jedem Tod wiederzubeleben, sollte man pro Spiel schon auf 10-20 Tode kommen können.

  • Im Subreddit der PlayStation 5 ist ein Leak zur Startsequenz der PS5 aufgetaucht. Das wird viel diskutiert, doch zahlreiche Spieler glauben auch an die Echtheit.

    Was genau zeigt der Leak? Aufgetaucht ist er […]

  • Die PS5 ist schon ausverkauft, doch wer nun gehofft hat, eine Konsole bei Mediamarkt, Saturn und Co. zum Release zu kaufen, den dürfte ein Statement enttäuschen. Denn Sony hat den Einzelhandel wohl angewiesen, k […]

    • Ich bin wegen der ständigen 30fps zum PC gewechselt und es hat mein Gamer-Leben unglaublich verbessert. 144+ fps, präzise Maus-Steuerung und FOV-Slider sind nur ein Teil der Vorteile. Wenn man allerdings keinen geeigneten Platz in der Nähe vom TV hat, ist er nur bedingt als „Konsolenersatz“ geeignet.

      • Lol 144+ fps….ich glaub du hast da was verwechselt

        • Holzhaut kommentierte vor 2 Monaten

          Warum? Es gibt doch gute Gründe mit 144fps zu spielen wenn man einen 144hz Monitor hat.

        • Mein Monitor hat 144Hz. Was meinst du mit verwechselt?

          • Patrick kommentierte vor 2 Monaten

            Naja wenn du jetzt keine 2000€ gebleicht hast, uralte Spiele spielst oder die Grafik komplett runter drehst wirst du 144fps im Regelfall nicht sehen. Sondern irgendwas zwischen 60 und 110…

  • Destiny 2 schraubt mit dem nächsten DLC Jenseits des Lichts an der Performance und überholt seine alte Technik. Was habt ihr davon und warum war das bitter nötig?

    So langsam kommen immer mehr Änderungen für […]

  • Wie könnte Sonys Antwort auf den Kauf von Bethesda durch Microsoft aussehen, um bei Xbox Series X vs. PS5 wieder gleichzuziehen? Lasst uns zusammen fantasieren.

    Am Montag, dem 21. September kündigte M […]

    • Da es beim Bethesda-Deal um so viel Geld und riesige Marken geht, bezweifle ich dass die bekannten Spiele exklusiv angeboten werden. Ich denke eher dass spezielle noch unangekündigte Titel exklusiv werden sollen. Falls doch wäre das unsagbar schlimm für diejenigen die nicht am PC oder der Xbox interessiert sind um z.B. Elder Scrolls 6 zu zocken. Bei Microsoft gilt es jedoch zumindest als sicher dass Xbox und PC unterstützt werden. Sollte Sony jedoch Fromsoftware kaufen, würde ich darauf wetten dass ausschließlich PS Exklusives entwickelt werden. Das wäre so ziemlich die schlimmste Übernahme die ich mir vorstellen kann.

  • Der Xbox Game Pass ist zu einer moderaten, monatlichen Gebühr erhältlich und stellt eine Art Netflix für Spiele dar. Aktuell lässt sich Microsoft dafür feiern, EA in den Game Pass gelockt zu haben – völlig koste […]

    • Sehr schwarz gemaltes Bild zum GamePass und dessen Zukunft. Wenn man sich GoW5 anschaut, liegt der Artikel wohl nicht so falsch. Sollte sich das Bezahlmodell in Zukunft an Battlepass und Shop von Warzone orientieren, ist mir das aber egal. Wozu braucht überhaupt jemand Skins in einem Egoshooter wenn man den eigenen Charakter sowieso nicht sieht?
      P2W und Gambling ist ein anderes Thema das hoffentlich durch die Politik gelöst wird und auf extremen Widerstand bei den Spielern stößt, sollte es denn Bestandteil oder Folge der GamePass werden.

  • Bungie wird am 10. November fast die Hälfte von Destiny 2 in einen „Content-Tresor“ packen und damit aus dem Spiel nehmen. Ein YouTuber erzählt jetzt von einem geheimen Treffen und den eigentlichen Plänen Bungie […]

    • Wenn Bungie P2P fallen lässt und durch dedizierte Server ersetzt, vor Allem im PvP, bin ich auch wieder an Bord, falls die Inhalte stimmen. Ich fand es sehr oft unspielbar wegen Desync und extremen Lags. Das wird jedoch ein Traum bleiben.

  • Der bekannte Streamer Guy „Dr Disrespect“ Beahm haute 2019 noch raus, dass Mobile-Gamer gar keine richtigen Gamer seien. Nun spielte er mit einem Profi-Handy-Gamer zusammen und nahm die Aussage gegen Spielen auf […]

  • In Call of Duty: Modern Warfare wurde ein neues Achievement eingeführt. Das belohnt euch im Prinzip dafür, dass ihr eure toten Gegner mit dem berüchtigten „Tea-Bagging“-Move demütigt.

    Was hat es mit dem Ach […]

    • Das ist ein Spaßerfolg mit dem man leben kann. Was eigentlich heftig diskutiert werden sollte und hohe Wellen in der Presse schlagen sollte, ist dass vor einiger Zeit der Meldebutton für anstößige Sprache entfernt wurde, denn da fängt toxisch für mich an. Ich muss mich nicht von Kindern, Heranwachsenden und unreifen Erwachsenen in Sprach- oder Textform beleidigen lassen müssen ohne Möglichkeit etwas dagegen zu tun. Der Textchat lässt sich nicht deaktivieren und da es doch ab und zu noch random Teammates gibt die ein Headset benutzen, habe ich den Sprachchat zur Ingame-Absprache gerne aktiviert. Auch wenn sowieso nichts passiert ist wenn man jmd gemeldet hat, hat es mir trotzdem ein gutes Gefühl gegeben. Warum interessiert das niemanden? Oder hab ich den Artikel verpasst?

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.