@nami-san

aktiv vor 3 Monaten, 2 Wochen
  • Am kommenden Wochenende (8. August) startet in Pokémon GO der Community Day August mit Karpador. Hier findet ihr alle Informationen zu Start-Zeit, Boni und wie ihr das Meiste aus dem Tag rausholt.

    Das ist […]

    • Interessant: Ich hab auf der Couch mehr Shinys gefangen als bei einem 2,5 Stunden-Spaziergang in der Stadt. Scheinbar lohnt es sich bei Pokémon GO nicht mehr, rauszugehen.

  • In Pokémon GO sollen gleich zwei Features bald dabei helfen, die reale Welt stärker ins Spiel einzubinden. Trainer sollen dabei helfen, eine der Ideen umzusetzen.

    Kumpel werden realer: Wie Niantic a […]

    • Ganz nett, aber ich brauch weder das eine noch das andere. Mir würden einige Dinge einfallen, die Niantic lieber in Angriff nehmen sollte statt solcher sinnfreier Spielereien:

      – Mehr Fangmöglichkeiten in ländlichen Gegenden und wenigstens 1 Pokestop pro Ortschaft: Eine Arena verlange ich ja gar nicht. Aber es wohnt halt nicht jeder in der Großstadt oder kann mal eben dorthin fahren, um seine Vorräte aufzustocken.

      – Weniger Verbindungsabbrüche: … die beileibe nicht immer nur dem Mobilfunknetz geschuldet sind. Ich steh oft genug mitten im 4G-Netz und krieg nur „Netzwerkfehler“, „Versuch es später nochmal“ und „Dieses Item konnte leider nicht eingesetzt werden“ zu lesen.

      – Überarbeitung des Tauschsystems: Sind wir mal ehrlich, die 100 mtr-Reichweite beim Tauschen ist ziemlich Banane und erinnert schwer an die erste Generation von Pokémon auf dem GameBoy, wo man aufgrund des lächerlich kurzen Link-Kabels direkt nebeneinander stehen musste. Da besteht das Spiel auf Zugang zum Worldwide Web und dann lässt es mich das nicht zum Tauschen nutzen, also zumindestens nicht wenn es mehr als 100 mtr sind. Zudem finde ich es dämlich, dass fürs Tauschen Sternenstaub fällig wird. Will ich mit einem guten Freund tauschen, kostet mich ein Pokémon, dass ich noch nicht habe, 20.000 Sternenstaub. Wieso denn bitte? in allen anderen Pokémon-Spielen kann ich doch auch ganz kostenfrei tauschen. Pokémon, die ich schon habe, werden mir hingegen regelrecht nachgeworfen. Weil es ja Sinn macht, mein Taubsi gegen das Taubsi von meinem Kumpel zu tauschen. Hier hat Niantic wohl den Sinn des Tauschens nicht wirklich verstanden.

      – Überarbeitung der Raids: Ich würde es begrüßen, wenn künftig keine Pokémon mehr in Raids auftauchen würden, die zur selben Zeit in Massen auf der Karte spawnen. Letztens startet ein Raid bei mir in der Nähe mit Chelast. Als ich auf die Karte guckte, waren um mich herum gleich 3 Chelasts gespawnt. Warum also sollte ich mir die Mühe machen, zur Arena zu laufen, gegen ein starkes Chelast zu kämpfen, zu riskieren, es evtl. nicht zu kriegen, weil es nicht im Ball bleiben will und mir die Bälle ausgehen, wenn ich es genauso gut ohne Kampf mit einem gezielten Wurf (und praktisch endlos vielen Bällen – Store-Zugriff!) direkt vor Ort fangen kann? Desweiteren würde ich mir wünschen, was aber wohl nicht passieren wird, dass die Raids nach Spieleranzahl skalieren würden. Ich finde es unglaublich schwer, Mitspieler für Raid-Kämpfe zu finden. In meinem Freundeskreis spielt keiner Pokémon GO und wenn ich bei den Arenen stehe, ist grundsätzlich niemand da. In zwei (!!!) Jahren hatte ich exakt 2 Trainer-Begegnungen in Raids und das auch noch bei Level 2-Raids, die ich problemlos alleine hätte machen können. An Level 4- und 5-Raids wage ich mich gar nicht ran, da sowieso keiner mitkommt, und seit die Level 3-Raids wieder schwerer gemacht wurden, meide ich auch die. Was ebenfalls dringends ins Spiel sollte, ist die Möglichkeit die 2 Minuten Wartezeit vor Raid-Beginn zu beenden. Wenn ich sehe, dass eh kein anderer Spieler da ist und ich weiß, dass ich den Raid alleine schaffe, warum soll ich dann ewig warten? Besonders, wenn Raids fast zu Ende sind, ist diese Wartezeit die Hölle und hat mich auch schon Raids gekostet. Weil nach Ende der Wartezeit der Raid zu Ende war.

  • In Fortnite läuft heute das Event „Movie Nite“ mit einem Kinofilm. Wir zeigen euch, wo ihr den Film „Prestige“ von Christopher Nolan auf der Map sehen könnt und die Startzeit.

    Was ist los in Fortnite? K […]

  • Die Streaming-Plattform Twitch hat den Streamer DrWitnesser für 7 Tage gebannt. Der hat einen jungen Spieler in Fortnite in eine Diskussion um Religion verwickelt und ihm gesagt, wenn er jetzt sterben würde, k […]

    • Die moderne Physik hat schon bewiesen, dass Elemetarteilchen aus dem Nichts entstehen können. Eins von diesen Dingern ist explodiert, Universum fertig, zack. Es braucht also keinen Gott oder ein übergeordnetes Wesen, dessen vermeintliche Existenz nur weit mehr Fragen aufwerfen als Antworten liefern würde. Wenn du mal stirbst und in den Himmel kommst, kannst du Stephen Hawkins fragen, der erklärt dir das dann.

  • Im PlayStation Store wurde von einem Nutzer eine Fehlermeldung entdeckt, die Einfluss auf die Vorbestellungen der PS5 haben könnte. So wie es aussieht, ist die Vorbestellung auf eine Konsole pro Haushalt […]

    • Nur am Releasetag??? Als ich die PS4 wollte, war die 6 Monate lang nirgends zu bekommen. Nirgends! Auch online nicht!

  • Das Pokémon GO Fest 2020 ist vorüber und für MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff war es ein Wechselbad der Gefühle. Eins ist ihm aber sicher: Pokémon GO kann verdammt unfair sein.

    So habe ich gespielt: Für mich […]

    • Ich dachte, in dem Spiel geht es darum, den PokéDex zu vervollständigen. Dazu gehört zwar auch das Fangen von seltenen und legendären Pokémon, aber nur deshalb spielen? Da hast du das Spiel wohl auch nicht richtig verstanden. Außerdem glaube ich, das es in dem Spiel vor allem um eins geht: Spaß haben!

    • Richtig. In unserem Dorf gibt es nicht mal einen PokeStop, an den ich mich setzen könnte. Aber immerhin habe ich top Internet. Unsere Nachbargemeinde hat eine Arena und mindestens 10 PokeStops, aber mieses Internet. Life is unfair.

      • Gibt es bei euch eine WhatsApp Gruppe einer Stadt in der Nähe? Vielleicht kann man sich nach einer netten Person Level 40 erkunden, der sich bereit erklärt ein paar Stops bei dir einzureichen.

        Ich bin selber Lvl 40 und habe mein Dorf mit 18 neuen Stops zugepflastert, vorher waren es „nur“ 5. Grundsätzlich klappt das ganz gut, sofern es jemand kann.

    • Das finde ich jetzt aber ziemlich drastisch, nur weil du vom Event enttäuscht warst. Siehst du, ich hab gleich gesagt, ich spar mir die 17 Euro und deswegen bin ich jetzt auch nicht enttäuscht. Und wenn dich bislang jedes Event enttäuscht hat, warum nimmst du dann noch an welchen teil?

  • Das Erlösen von Crypto-Pokémon in Pokémon GO ist nicht immer die beste Wahl, wenn ihr ein starkes Pokémon wollt. Besonders nach dem GO Fest mit Crypto-Mewtu, -Arktos, -Zapdos und -Lavados solltet ihr diese Ent […]

  • Heute, am 29. Juli, läuft die letzte Raid-Stunde in Pokémon GO für diesen Monat. Dabei steht das Pokémon Kyurem im Mittelpunkt.

    Was ist das für ein Event? Jeden Mittwochabend läuft aktuell dieses beson […]

    • Bin ich die Einzige, bei der sich das Spiel beim Verwenden von Fern-Raid-Pässen immer aufhängt? Gestern und heute schon wieder. Ich war im Raid, gewinne, das Pokémon ist besiegt, aber der Raid-Zeitzähler läuft weiter. Ich warte, bis er Null erreicht und … nix. Das ganze Spiel hängt. Ich musste beenden und neustarten. Heute hat mich das das Pokémon gekostet. Der Raid war fast vorbei, als ich ihn gestartet hab. Dann hing das Spiel wieder und bis ich neugestartet hatte, war der Raid aus und das Pokémon weg. Da komm ich mir doch dezent verarscht vor, vor allem, weil ich den Raid-Pass extra gekauft hab.

  • Den Raidboss Machomei findet ihr in Pokémon GO in Tier-3-Raids. Ihn alleine zu besiegen ist schon schwierig. Dabei aber nur ein Pokémon als Angreifer zu nehmen ist irre. Ein Spieler schaffte aber nun genau d […]

    • Bin ich die Einzige, bei der sich das Spiel beim Verwenden von Fern-Raid-Pässen immer aufhängt? Gestern und heute schon wieder. Ich war im Raid, gewinne, das Pokémon ist besiegt, aber der Raid-Zeitzähler läuft weiter. Ich warte, bis er Null erreicht und … nix. Das ganze Spiel hängt. Ich musste beenden und neustarten. Heute hat mich das das Pokémon gekostet. Der Raid war fast vorbei, als ich ihn gestartet hab. Dann hing das Spiel wieder und bis ich neugestartet hatte, war der Raid aus und das Pokémon weg. Da komm ich mir doch dezent verarscht vor, vor allem, weil ich den Raid-Pass extra gekauft hab.

      • Den Fehler gibt es schon lang und auch bei normalen Raids, wenn das Pokemon besiegt ist und eben nicht „schrumpft“ dann spiel neustarten, dann kommst automatisch zum fangen wenn du den Raid erneut anklickst, dann sparst dir zumindest das Zeit runter laufen lassen.

        Und für den verlorenen Raidpass einfach mal den Niantic Support anschreiben, scheinbar gibt es dann den Pass zurück.

  • Schon diese Woche steht in Pokémon GO das große GO Fest 2020 an. Wer noch kein Ticket hat, sollte sich den Kauf nun langsam überlegen. Wir helfen euch bei der Entscheidung.

    Was ist das GO Fest 2020? Dies so […]

    • Melanie kommentierte vor 4 Monaten

      Das, was ich hier lese, reizt mich jetzt nicht gerade. Kaumalat, Sengo, Vipitis, Relaxo und Alola-Kokowei hab ich schon. Shinys interessieren mich eher wenig, da die häufig einfach nur ätzend aussehen, so wie mein Psiana in Giftgrün, schauderhaft. Und wenn Victini früher oder später sowieso in die Spezialforschung kommt, sehe ich keinen Grund 17 Euro hinzulegen.

  • Am kommenden Wochenende startet das große Pokémon GO Fest 2020. Wir geben euch hier nützliche Tipps, wie ihr euch bestmöglich vorbereitet.

    Wann läuft das GO Fest? Dieses kostenpflichtige Event läuft am 25. u […]

    • Melanie kommentierte vor 4 Monaten

      Hat denn überhaupt jemand 3000 Item-Inventarplätze? Also ich nicht. Und wenn ich mindestens 500 Pokémon aus meiner Box entsorge, dann bleiben mir exakt null Pokémon übrig.

  • Pokémon GO hat eine große Änderung bei seinen Raids vollzogen. So haben die Raid-Bosse nun mehr WP und sind dadurch deutlich schwerer zu besiegen.

    Das ist neu: Zum Start in den Februar hat Niantic nicht nur 17 […]

    • Melanie kommentierte vor 4 Monaten

      Gut für alle, die die Raid-Pokémon schon haben. Der Rest ärgert sich. Wie ich z. B. Seit ich Pokémon GO spiele (seit gut 2 Jahren), hatte ich 1 mal (!!!!) einen zweiten Trainer bei einem Raid dabei, und das war auch noch ein total easy Level 2-Raid. Ansonsten tote Hose. Scheinbar spielt bei uns kein Mensch Pokémon GO oder alle zu unchristlichen Uhrzeiten, wo kein normaler Mensch Zeit hat.

  • So langsam kommen die Xbox Series X und die PS5 immer näher. Die PS5 zeigte im Vorfeld schon einige Exclusives, die Spielern die Konsole schmackhaft machen soll. Ein Ansatz, der bei der Xbox anders […]

    • Gegen EINEN guten Shooter ist auch nichts einzuwenden, aber wenn 40 % des Spieleangebots nur aus Shootern bestehen, 40 % aus Rennspielen und 20 % aus allem anderen zusammen ist was dagegen einzuwenden.

    • Wo gibt’s diese 1900 € netto? Was mich angeht, darft du da mal 400 Euro abziehen.

    • Also auch wenn die Xbox am Anfang billiger sein wird, kommt die mir trotzdem nicht ins Haus. Denn wenn keine (für mich) interessanten Spiele dafür kommen, hab ich nur einen 400-500 Euro teuren Briefbeschwerer. Dann lieber warten, bis die PlayStation im Preis fällt.

    • Also ich bin mir fast sicher, dass wir 2 Shooter auch auf der PS4 zusammenkriegen. Ich bin nicht mal Shooter-Fan und habe auf meiner Konsole Star Wars Battlefront 1 und 2, Plants vs. Zombies GW2, Fortnite und alle Teile Borderlands (auch wenn das eigentlich eher ein RPG mit Schusswaffen ist). Das allein macht schon mal 8. Dazu kommen jetzt noch die, die ich nicht habe wie Battlefield, Overwatch und Call of Duty. Sind jetzt zwar nicht unbedingt Exclusives, aber müssen sie ja auch nicht sein … Also auch als Shooter-Fan kann man auf der PS sehr gut auf seine Kosten kommen.

    • lol 😀 Also, ich kenn keine. Die anderen Anbieter sind der Meinung, das Exclusives das größte Kaufargument für ihre Konsole sind.

    • Stimme dir zu. Man kauft die Konsole wegen der Spiele und nicht wegen der Konsole. Und Microsoft hatte seit Xbox 360-Tagen leider nur einen (!) Exklusivtitel (und das auch nur hier in Europa), der mich interessierte: Tales of Vesperia … welches ich jetzt ein wenig aufgehübscht auf der PS4 spielen kann.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.