@nakazukii

aktiv vor 9 Stunden, 13 Minuten
  • Destiny 2 ermöglicht es den Spielern, ihre Feinde in Waffen zu verwandeln und damit andere Feinde zu verkloppen. Dieser Irrsinn wird durch das neue Exotic Verfallenes Abbild möglich und kommt super in der C […]

    • die waffe ist nicht op, nur wegen euch wird immer alles generft

      • Bungie richtet sich sicher nicht nach uns, wenn es um Nerfs geht – keine Sorge 😉 Wir geben ja hier die Meinung der Community wieder und schreiben ja: Verfallenes Abbild kommt super an. Das würde Bungie sich ja dann auch als Beispiel nehmen

        • Naja, ihr hab oben ganz klar OP-Waffe geschrieben. OP, wenn man damit mehr als eine Kugel bauen würde und die auch komplett alles weg hauen würde, dem ist ja nun nicht wirklich so oder ich verstehe unter OP momentan wohl (dank Warframe) etwas mehr smash. 😉
          Und strenger genommen ist das Bälle rumtragen und irgendwo ran oder rein werfen jetzt auch in Destiny keine Innovation mehr. Exotisch ist sie, aber weder OP noch besonders einfallsreich, mMn.

          • Immer wenn ich OP lese muss ich an die Op-Op no mi von Trafalgar Law aus One Piece denken, diese teufelsfrucht ist auch OP xD

      • Jop. Mein-Mmo ist nämlich der Gipfel der Welt. 🤣

      • Bungie, wie auch quasi jeder andere Entwickler, haben ihre eigene Tools für Statistiken und sammeln die Meinungen von Communities auf mehr als nur einer Seite. Sie müssen nicht zu uns kommen, um festzustellen, ob eine Waffe OP ist oder nicht.

        • Nicht? Wenn wir zur Beispiel sagen PL und Beutezüge müssen bearbeiten werden kriegen die hier nix mit?? Bzw sagt ihr Bungie nix? 😏😤

          • Dat Tool kommentierte vor 53 Minuten

            Das wäre die Aufgabe des deutschen Community Managers oder wie man das schimpft. Hier lesen und seinen Auftraggeber die Wünsche vorlegen. Mehr kann der aber auch nicht machen. Das Pony ist immer noch bockig oder aber die Amis haben einfach n anderen Geschmack und finden dat toll, so wie es ist

  • In Destiny 2 treffen wir bald auf eine Gefallenen-Baronin, die nicht nur die neue Oberschurkin im DLC wird, sondern uns schon seit Jahren ärgert.

    Das ist die neue Oberschurkin: Mit der großen H […]

    • also geht es immer noch nicht mit der dunkelheit los? :hmm:

      • Nein. Erst im Jahr 2022 -_-

      • Genügen dir die Pyramidenschiffe, ganz, ganz, gaaaaanz viele Besessene und ein gehackter Geist etwa nicht? ^^ Ich hätte mir auch gewünscht, dass es an dieser Front endlich weiter geht, statt einen weiteren Plot zu eröffnen. Aber vielleicht kommt ja auch was in Richtung Dunkelheit. Wir werden sehen. Ich kann mir vorstellen, dass die Schiffe (und somit die „Dunkelheit“) fortan omnipräsent bleiben. Was es dann tatsächlich damit auf sich hat, weiß wohl noch nicht mal Bungie selbst. XD

      • ich denke aber auch das das mit der Dunkelheit dauert, da die sonst das spiel theoritsch beenden müssten.
        6 JAhre hat es gedauert bis die dunkelheit endlich in erscheinung tritt.

        vergesst bitte hierbei nicht das bungie damals gar nicht wusste was sie mit der Dunkelheit bezwecken wollte. sie fanden es einfach gut als synonym mit rein zu nehmen. wurde aber leider immer stärker in die geschichten mit einbezogen das man jetzt es halt materialisieren muss.

        und nun kannst du nicht erwarten das die dunkelheit sofort im ersten DLC von uns in den a*** getreten wird und dann verwschwindet. es wird jetzt eine geschichte in dieser richtung aufgebaut wie die dunkelheit imemr mehr macht gewinnt und wir immer mehr uns wappnen gegen eben diese macht anzutreten sodass wir im finalen kampf 2022 siegreich aus dem Kamp rausgehen.

        ich mein wir kennen die vergangenheit und wie bungie mit vielen fäden der geschichten umgegangen ist. aber wenn sie es jetzt klug anstellen, könnte hier eine menge potenziel ausgeschöpft werden was story angeht.

        Pray to the Traveler for HOPE!

        • Wieso gehst du davon aus, dass wir gegen die Dunkelheit gewinnen werden? Wäre auch mal interessant wenn wir doch mal scheitern 😅

          • Ich bin auch dafür das wir scheitern bringt ein wenig Würze rein.
            Aber was gibt es da noch zu verlieren vom Wert.:
            Letzte Stadt, unsere Kräfte unseren Vault ? nach 6 Jahre Juckten diese mich nicht mehr so sehr wenn wir es verlieren würden.
            Es sei den wir verlieren den Reisenden für immer, es würde es ein wenig interessanter machen.

          • glaub mir so gern ich es wollen würde das wir später (ähnlich wie bei der Vagabunden und zavala quest) uns für eine Seite entscheiden können so wird diese art der Storyline nie nie niemals passieren 😀 🙁

        • Aber so ein kleiner, greifbarer Abgesandter der Dunkelheit, welchem wir den Popes versohlen können, wäre schon nett. Immer nur mit vagen Andeutungen bedroht zu werden, langweilt irgendwann. Mir fällt es mittlerweile halt schwer die Story so richtig enst zu nehmen. Seit Jahren wird uns ein Nebenschauplatz nach dem anderen präsentiert. Destiny 2 sollte ja zu Beginn gar komplett ohne Dunkelheit auskommen. Eben weil Bungie dafür keine Ideen hatte. Na dann schauen wir mal, was die Zukunft bringt. Ich spiele das Spiel ja nicht hauptsächlich wegen der Story sondern wegen des Gameplays und der Lootspirale. Das war zu Beginn vn D1 noch anders. Da war ich total heiß auf die Story, die Hintergründe, das Große Ganze. Und dann bekam man den legendären Flickenteppich und die Fremde vor die Füße geschlotzt. XD
          Edit: Wenigstens erfahren wir im Herbst, was aus der Fremden geworden ist. Und ich hoffe inständig, dass es nicht wie mit Osiris läuft.

          • first dein edit:
            und auch die Fremde sollte eigentlich keinen wert bekommen, nur hat bungie unabsichtlich es geschafft einen riesen hype um eben diese auszulösen 😀

            ein kleiner abgesandter: wenn ich den artikel richtig verstanden habe ist eremis ja diese kleine abgesandte. sie gehört dem haus der dunkelheit an. daraus schließe ich das sie und ihr haus der Dunkelheit folge leistet. Somit ist sie der erste boss die bezwungen werden muss um zum obermufti zu geraten (um in pokemonsprache zu reden sie ist der 2. vorstand der besiegt werden muss um zu erfahren wo giovanni ist 😀 )

            • „ein kleiner abgesandter: wenn ich den artikel richtig verstanden habe ist eremis ja diese kleine abgesandte. sie gehört dem haus der dunkelheit an.“

              Für mich hört es sich bei nah nach Wiederholung vom Skolas.
              In Destiny war nur ein Gefallen Haus Aktive der aus den Resten von andere Häusern entstanden ist. House of Exile.
              Mit anderen Worte, als die andere Häuser vom Ghaul abgehauen sind, haben Sie die Reste gelassen und diese haben sich zusammen geschlossen.
              Also wenn Baronin des house of the devil aktiv ist , sind die andere eventuell es auch und ob die andere mit Ihren neuen Kräften und Freunde gemeinsame Sache machen werden bleibt ab zu warten.
              Skolas war z.B von Haus der Könige abgewiesen und nicht alle Häuser haben Siva unterstützt.

              Bis jetzt finde Ich die Geschichten/Lore von Gefallen und Schar sehr gelungen.

  • In Destiny 2 verschwinden in Kürze 4 Planeten von der Bildfläche und die Spieler werden nochmals zu den schönsten Orten geschickt, auf die sie bald verzichten müssen.

    In Destiny 2 sterben Planeten? Schon sei […]

  • Der nächste Teil von Far Cry ist geleakt! Far Cry 6 soll schon im Februar 2021 erscheinen und sogar einen Multiplayer haben. Wir geben euch die Infos.

    Was wurde nun geleakt? Im japanischen PSN-Store tauchten […]

  • In Destiny 2 startet bald das Sommer-Event Sonnenwende der Helden. Dabei können sich die Spieler besondere Rüstungen erarbeiten, die zu den begehrtesten des Games zählen. Jetzt wurden erste Bilder und Infos zu […]

  • Bei Destiny 2 könnt ihr jetzt das Waffen-Exotic Verfallenes Abbild (eng. Ruinous Effigy) erbeuten. Dafür müsst ihr eine mehrteilige Quest absolvieren, durch die wir euch in diesem Guide führen. Ihr findet hie […]

    • gibt es schon einen guide zu savathuns augen?

      • Es gibt dazu seit geraumer Zeit tonnenweise Videos bei YouTube..schon deutlich vor dem gestrigen Weekly Reset.

      • Chriz Zle kommentierte vor 5 Tagen

        Esoterikk hatte vor ner Woche oder so einen Guide veröffentlicht. Den hab ich gestern genutzt, er nutzt den effizientesten Weg für alle Augen. Sprich sehr wenig Backtracking etc.
        Ebenfalls zeigt er auch die Wege wie man wo hin kommt. Ist so in 30 Minuten erledigt.

  • Destiny 2 führt heute, am 7. Juli, auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC sowie auf Google Stadia Wartungsarbeiten durch. Damit gehen ein Server-Down sowie das neue Update 2.9.1 einher. Lest hier alles über den A […]

    • PS4 Download starten, zur selben Zeit PC Download starten und PC spielen bis PS4 Kopieren fertig ist, dann gehts auf der ps4 weiter

      • Schließ doch einfach deinen PC an den Fernseher an und spiel dann da weiter mit mehr FPS? Controller kannste auch am PC haben. Oder sind deine Mates alle auf der PS4. Dann gehts natürlich nicht.

        • Könnte das gar nicht mehr von PC auf Konsole wechseln. Auf dem PC läuft das alles einfach so viel angenehmer und flüssiger und Maus + Tastatur spielt sich auch sehr gut. 😁

          • Könnte ich wohl auch nicht. Der Rückschritt von CoD (60fps) auf Destiny tut mir gerade schon weh. Will gar nicht wissen, wie das ist, wenn noch mehr fps, bessere Grafik und höheres fov dazu kommt 😅

            • Hab letztes Wochenende Destiny mal auf der Konsole angeworfen weil ich schauen wollte ob das mit dem Cross-Saving auch alles klappt. Aber ich hab dann schnell wieder ausgemacht, das war einfach Performance-mäßig absolut gar nichts. Dann doch lieber meine 144Hz am PC und das FoV mit Weitblick. 😁

          • Völlig nachvollziehbar. Sobald ich länger als ungefähr ne Stunde auf dem PC spiele ist die Rückkehr zur Playsie jeweils die reinste Qual😄 Dennoch tue ich es mir immer wieder an da fast alle meine mates auf der PS4 sind🙈

        • Es soll ja wirklich Menschen geben, denen es nicht in den Sinn kommen würde, so eine klobige (PC-) Kiste in einem ansonsten stimmigen und ansprechenden Wohnzimmer / aufzustellen. FPS ist ja schön und gut, aber dann richtet man sich ggf. ein „Spielzimmer“ ein.

          Ich verstehe ja jeden, der da rein praktisch denkt, aber mir würde so ’ne grottenhässliche Box nicht auf das Lowboard kommen (mal davon ab, dass ich noch nie einen weißen PC gesehen habe, gibt es aber bestimmt…). Unter einem Fernseher darf maximal noch eine passende Soundbar positioniert sein…schon der meist dazugehörende Subwoofer würde mir auf den Senkel gehen (Und die Zweitkonsole im Schlafzimmer würde schon mal gar nicht durch einen PC ersetzt werden; wie sähe das denn aus?). 😆

          Gottseidank lassen sich Konsolen schön unsichtbar unterbringen…

          • berndguggi kommentierte vor 6 Tagen

            Mein PC hat ein schönes weißes Gehäuse mit verglaster Seitenwand :). Aber ins Wohnzimmer würde ich ihn mir trotzdem nicht stellen. Wenn ich mit die Gehäuse der next Gen ansehe ist freilich zu einem kleinen PC auch nicht mehr viel Unterschied was den Platz betrifft.

            • Millerntorian kommentierte vor 6 Tagen

              Ja, ich war auch erstaunt nach der Sony-Präsentation. Na mal schauen, man soll sie ja auch legen können. Dies würde wiederum bedeuten, dass ich sie „verstecken“ kann…natürlich inkl. einer vernünftigen separaten Kühlung

        • ne auf pc muss man die controller settings bei jedem spiel immer genau einstellen/anpassung. ist übelst nervig

  • Bei Destiny 2 gehen in Kürze die Moments of Triumph, die Triumphmomente 2020, an den Start. Wir fassen zusammen, was bisher darüber bekannt ist und was die Spieler dort noch erwarten dürfte.

    Wann starten di […]

    • Nakazukii kommentierte vor 1 Woche

      zählen die triumpfe wieder rückwirkend?

      • Nolando kommentierte vor 1 Woche

        „4 davon können bereits erledigt werden und zählen offenbar retrospektiv“

        jap tun sie

  • Eine neue Aktion von Destiny 2 bringt Twitch-Streamern, die das Spiel begleiten, aktuell eine Menge Geld ein. Die Tausende an Euro kommen aber nicht von Destiny 2 direkt, sondern von den Spielern. Wenn die ein […]

    • Nakazukii kommentierte vor 1 Woche

      aber wieder werden nur die großen streamer unterstützt die eh schon von allem genug haben..

      • Snake kommentierte vor 1 Woche

        Und mal wieder ist Epic mit Fortnite dran schuld -_-

      • Lightningsoul kommentierte vor 1 Woche

        Naja Nexxoss ist nun keiner, der eh schon von allem genug hat. Der verdient vermutlich in etwa so viel wie ein Normalsterblicher mit einem Fulltime-Job. Und da rede ich nicht von einem Normalsterblichen in der Schweiz beheimateten. 😀

        • Millerntorian kommentierte vor 1 Woche

          War das jetzt, weil Nexxos ja aus der Schweiz stammt, oder weil Schweizer per se schon mehr im Geldbeutelchen haben als „wir“? So what, dafür sind die Lebenshaltungskosten höher südlich der Elbe…äh…in der Schweiz.

          Ach, ich bin Norddeutscher! 😆

          • Lightningsoul kommentierte vor 1 Woche

            Naja, wenn man Twitcher ist und das Einkommen nicht von der Nationalität abhängig ist (zumindest relativ wenig), ist es halt schon teurer in der Schweiz zu wohnen. 😉

  • Bei Destiny 2 könnte tatsächlich ein Spieler-Wunsch in Erfüllung gehen, den viele bereits seit den ersten Tagen von Destiny 1 hegen. Wir könnten endlich das Aussehen unserer Hüter verändern.

    Um diesen Wunsc […]

    • man trägt doch eh einen helm wozu also das gesicht bearbeiten, gibt wichtigeres woran die arbeiten können xD

  • Bei Destiny 2 steht am 7.7. auf allen Plattformen der nächste Patch an – das Update 2.9.1. Bungie hat nun im Vorfeld bereits einen Blick darauf gewährt, was für Änderungen die Hüter dann erwarten könn […]

  • Ein Event in Destiny 2 beschert dem Twitch-Streamer Sean „Gladd“ Gallagher einen willkommenen Geldregen. Denn er ist der Haupt-Profiteur einer Aktion von Bungie: Wer seinen Destiny-Account mit dem Twi […]

    • ich hätte den stream so lange aufrecht erhalten bis die aktion vorbei ist ob es andere mögen oder nicht

  • Das saisonale Modell und der Powerlevel-Grind von Destiny 2 harmonieren einfach nicht miteinander, meint der MeinMMO-Shooter-Experte Sven Galitzki. Zumindest für die Seasons wäre in seinen Augen eine andere L […]

  • Zahlreiche Spieler haben das Gefühl, Destiny 2 wäre mit der Season 11 spürbar schwerer geworden und diskutieren das Ganze eifrig auf reddit. Was genau ist das Problem und wie sind eure Erfahrungen?

    Darüber rät […]

    • Nakazukii kommentierte vor 2 Wochen

      na endlich wird Destiny 2 mal etwas anpruchsvoller

      • Inwieweit ist es anspruchsvoller, wenn ein System eben nicht kontinuierlich mitdenkt, sondern gefühlt das macht, wozu es gerade Lust hat?

        Wie gesagt (s.u.) Anspruchsvolle KI? Top! Massive Ingame -Schwankungen bei ein und derselben Aktivität in einer Sitzung? Flop!

        • ChrisP1986 kommentierte vor 2 Wochen

          Ach komm schon Millern, das macht es wirklich anspruchsvoller, da du nie weißt, ob du jetzt in ner „normalen o. heroischen“ Aktivität bist, von einem Gebiet zum nächsten…🤣🤣🤣🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

          • Ich weiß sowieso manchmal nicht, wo ich so bin, weil ich ja gefühlt momentan im Wechsel von einem Gebiet zum anderen ständig festgefroren bin… 😉

            • Antester kommentierte vor 2 Wochen

              Und beim wiederbeleben Sekunden lang in der Luft hängst? Kommt mir bekannt vor, wo war das nur ❓

              • Und der Blackscreen ist wieder zurück!

                • Antester kommentierte vor 2 Wochen

                  Nach bestimmten Aktivitäten wechsele ich eh den Char und wähle den gleichen aus, das geht schneller als abzuwarten bis Destiny fertig ist. Gambit, Strikes und Tiegel wird auch gleich neu ausgewählt, allein um der Bevormundung zu entgehen, du kannst jetzt nix anderes auswählen. Bei der Alptraumjagdt hat man da die Möglichkeit schnell ne neue zu starten (das Zeitfenster ist klein) oder bis zu 20 Sekunden zu waren, damit man im Orbit eine neue starten kann. Warum wird der Starten-Button deaktiviert? :hmm:

            • ChrisP1986 kommentierte vor 2 Wochen

              Ja geht mir auch so, habe meinen eigenen Char mit Schwert in so einem Zustand versetzt bekommen und bin danach schwebend mit Schwert ohne mich zu bewegen auf Gegner losgegangen, sah schon lustig aus und der eine Random war anscheinend auch verdutzt da er mich die ganze Zeit angeschaut und angeschossen hat 🤣🤣🤣🤣🤷🏼‍♂️

        • Nolando kommentierte vor 2 Wochen

          Du kannst es aber auch positiv nehmen, du läufst den Strike in 5 minuten durch ohne probleme und fängst an (wegen bountyys oder was auch immer) den strike zu farmen. Doch siehe da die zweite runde ist plötzlich stärker, heisst du musst doch noch mal umdenken an einigen stellen vorsichtiger agieren etc.

          somit hast du wenigsten nicht bei jedem Lauf die gewissheit da mal eben durch zu spazieren:D

          ich weiss ist gerade voll der Optimismus gedanke 😀

        • Cameltoetem kommentierte vor 2 Wochen

          Was ja grundsätzlich erstmal alles nur eine Mutmassung und keine Fakten sind.

          • Was faktisch vollkommen korrekt ist.

            Aber wenn man nun seit 2014 bzw. 2017 mit mehreren tausend Stunden auf der Uhr sich ingame bewegt, dann spürt man Veränderungen. Das muss ja nichts Schlechtes sein…aber es fühlt sich inkonsitent an. Und wie ich bereits schrieb; man macht ja leider momentan nicht immer die besten Erfahrungen mit dem Spiel hinsichtlich Code und Performance.

            Wenn alles so gewollt ist. Super. Wenn dann irgendwann doch mal etwas kommuniziert wird. Super. Wenn dem aber nicht so wäre…nicht so super. 😉

  • Am Mittwochabend wurde „Marvel’s Avengers“ genauer vorgestellt. Was bietet das Superheldenspiel rund um die mächtigsten Helden der Erde für Multiplayer-Fans?

    Das wurde gezeigt: Im Rahmen des Livestreams w […]

  • Bei Destiny 2 erwarten euch heute Abend auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC sowie auf Google Stadia Wartungsarbeiten – inklusive Server-Down und einem neuen Hotfix – Update 2.9.0.2. Hier gibt’s alles Wis […]

  • Der Twitch-Streamer „SayNoToRage“ ist von Bungie jetzt zu einer Person erklärt worden, mit der man nicht mehr arbeiten will. Dabei ist der einer der größten Streamer zum Shooter Destiny 2. Aber es sind einige […]

  • Bei Destiny 2 stehen heute, am 18. Juni, auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC sowie auf Google Stadia Wartungsarbeiten auf dem Programm. Im Zuge dessen wurde auch ein neues Update veröffentlicht. MeinMMO hat […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.