@mxsix

Active vor 4 Wochen
  • In Destiny 2 ist gestern das Jubiläum „30 Jahre Bungie“ gestartet und brachte neue Inhalte ins Spiel, die an glorreiche Momente der Destiny 2 Geschichte erinnern sollen. Darunter auch alte Bekannte wie den exot […]

    • SFS kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Leider kapierst Du in Deinem Hass auf die bösen noobs nicht, dass bungie es sich mal wieder einfach gemacht hat und nicht ein dungeon und eine (Solo)exoquest erstellt hat, sondern halt nur ein dungeon und Füllaufgaben für die Exo – schade drum, aber darum werde auch ich einen Bogen um die Erweiterung machen (jahr 1/Destiny 1 Spieler) mit sicher mehr Spielerfahrung in EgoShootern als Du alt bist Furi!

      • Furi kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Hey SFS,

        ich habe bestimmt keinen Hass auf Noobs, ich war ja selbst auch mal einer.
        Nur habe ich nicht rumgeheult, wenn ich irgendwo nicht weiterkam oder an irgendein Item nicht rangekommen bin. Ich hab anfangs nur solo gespielt und man merkt halt schnell, dass man alleine nicht weiter kommt. Also hab ich mich auf die Suche nach Gleichgesinnten gemacht. Bin nem Clan beigetreten, habe nette Menschen kennen und schätzen gelernt.
        Destiny ist halt nun mal kein Singleplayer Game, darüber sollte man sich im Klarem sein. Und mal ehrlich, nach Feierabend, bei nem Bierchen mit netten Leuten zusammen durch den Dungeon zu stolpern, macht halt auch 1.000x mehr Spaß – den genau das ist es, was Destiny ausmacht.

        Dass die Gjallarhorn nur im Dungeon erhältlich ist, war (mir zumindest) von vorn herein klar. Ich habe die Erweiterung auch nicht wegen der doofen Waffe und 2-3 Cosmetics gekauft, sondern nur wegen dem Dungeon.
        Es ist ein richtig gelungener Inhalt und der darf m.M.n. auch kosten.

        Und ob ich jetzt schon 10 oder 30 Jahre lang Egoshooter spiele ist irrelevant 😉
        (Abgesehen davon ist Destiny nicht nur Egoshooter, sondern ein Multiplayer / Coop Looter Shooter!)

        • “Destiny ist halt nun mal kein Singleplayer Game….”

          Von daher sollte zumindestens eine grundlegende MP-Funktion zumindestens optional verfügbar sein: die Spielersuche! 🤷

          • Furi kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

            Naja. Grundsätzlich hätte ich bestimmt nix dagegen, aber das ist nicht das was Destiny ausmacht. Du spielst halt dann allein mit Fremden. Destiny macht eben zusammen mit Freunden, Bekannten oder der Familie am meisten Spaß.

            • “Du spielst halt dann allein mit Fremden”
              Sorry aber was für ein Quatsch. 🙈
              Das macht man auch, wenn man sich über die App eine Gruppe sucht wie es ja auch immer wieder hier empfohlen wird. Und du rätst quasi davon ab, weil, es sind ja Fremde 🙈

              Viele in meiner Freundesliste, habe ich über Spielersuche in diversen Spielen mit MP-Part erst kennengelernt.
              In meinen eigenen DestinyClan hab ich Leute gehabt, die ich auch nur durch die Spielersuche kennen lernte. Warum wir deshalb weniger Spass daran gehabt haben sollen, leuchtet nicht wirklich ein.
              Zumal wir heute diverse andere Spiele zusammen zocken und teilweise sogar mancher privat bekannt wurde.

              Aber gut, ich denke mal es bringt eh nix das weiter zu erörtern. Da sind die eigenen Meinungen dann doch zu festgefahren.

              • Furi kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

                Ja, ich rate davon ab irgendwelche “LFG” Chats zu benutzen.
                Es funktioniert, klar.

                Du hast mich scheinbar nicht richtig verstanden.
                Der Mehrwert einer Gruppe, eines Clans, von Freunden, die dich begleiten & unterstützen, ist halt was andres wie eine stupide LFG Suche.
                Ich weiß net wie ich es sagen soll ehrlich gesagt..

                Ich war auch Solospieler und hab jahrelang nix andres gekannt.

                Es ist eine andere Welt, mit Freunden etc. dieses Spiel zu spielen als alleine.
                Das mögen viele nicht verstehen, dass ist das warum Bungie das Matchmaking nicht aufmacht, aber es ist auch das, was für mich zählt.

                • Allein Bungies Guide-Games stehen deiner Aussage entgegen.
                  Schätze aber das machst du nicht, denn da müsste man ja Fremden helfen….
                  Und damit Klinke ich mich endgültig aus 😊

  • Die Feierlichkeiten in Destiny 2 zum 30-jährigen Jubiläum am 07. Dezember sind nicht mehr weit weg. Bungie arbeitet hierfür bereits im Hintergrund am bisher größten Zukunfts-Update, welches das Spiel im Deze […]

    • SFS kommentierte vor 1 Monat, 4 Wochen

      Dann sollte Bungie sich mal langsam überlegen, wie man verschiedene builds ingame abspeichern und schnell wechseln kann, aktuell ist das nämlich sehr enervierend :/

      • Das vermisse ich auch ein wenig. Ich nutze die Loadouts momentan über DIM. Eine direkte Lösung wäre natürlich cooler und redundanter.

        • Kann man über diese App Loadouts speichern?
          Ich habe sie mir einmal heruntergeladen aber my English is Not the yellow From the egg und ich wusste nicht genau was ich da wie einstellen kann. Wenn ja gibt es da vielleicht einen guten Einsteigerguide für diese App? Danke im Voraus

          • DIM kenn ich nicht, aber ich nutze seit ca 3 Jahren die APP kleines Licht.
            dort kannst du pro Charakter mehrere Loadouts speichern und benennen. leider speichert es nicht auch die Mods (die APP übernimmt nur die aktuellen Mods die in der Rüstung von dir eingesetzt wurden).

            Außerdem kannst du auch zweit und dritt waffen mit rüberschicken lassen, ich hab zum beispiel eine Einstellung nur für den Schmelztiegel. mit einem klick schickt er mir aus dem tresor oder den anderen Charakteren alle meine waffen rüber die ich normalerweise im Schmelztiegel nutze, wenn dein platz voll wird sortiert die app automatisch nicht genutzte waffen in den Tresor.

            UND die APP ist auf deutsch! 😀

      • Sehe ich genauso. Ich habe aus Zeitgründen i.d.R. nur ein Set (+ einen Klassengegenstand für jedes Element), welche ich für PvE und PvP jeweils umrüste. Das ist richtig nervig, wenn man spontan ein paar Runden PvP spielt, um dann ne Dämmerung mit meinen Leuten zu spielen oder ein paar Runden Gambit. Jedesmal die Mods umzubasteln ist absolut nervig.

  • In Destiny 2 steht bald das 30-jährige Jubiläum von Bungie an. Zu diesem Anlass werden einige alte und auch neue Exotics modifiziert oder heruntergeschraubt. Wir von MeinMMO zeigen euch, welche Waffen es e […]

    • Dürfte die aktuelle Meta wohl kaum verändern und bewegt mich bei keiner von den exos, die dann (wieder) zu nutzen (zur vex mythoclast kann ich nix sagen, weil ich sie leider nicht hab^^)

  • Das Festival der Verlorenen, traditionelles Halloween Event 2021 von Destiny 2, rückt immer näher. Doch bis jetzt hat Bungie nur minimale Informationen für die Community verraten. In diesem Jahr gab es vorab ke […]

    • Eine Braytech Werewolf mit aktuellem Lichtlevel und gutem Roll wäre nett 🙂 Hab die immer gern gespielt und gegen Barriere Champions finde ich aktuell keine passende legendary, die mir nicht schon zu den Ohren raushängt, sie zu benutzen 😆

      • Wie wäre es mit, nun ja…man hört es bestimmt selten, aber…eine NEUE waffe ? 😁

        • Waaaaaaaas ?!? Sowas geht auch?! 😆 Will die Ansprüche auf ein free to Play Event einfach nicht so hoch ansetzen 😝😜

  • Bei Destiny 2 soll der Fels in der Brandung, Commander Zavala, einem fiesen Attentat zum Opfer fallen. Das würde Spannung in Season 13 bringen, doch irgendwie bekommen die Hüter keine Angst.

    Gibt’s nichts N […]

    • Zavala und Lord Saladin werden einen auch noch in 10 Jahren nerven, Bungie entfernt doch nur sympathische Charaktere wie Cayde und Saghira. Da sind die beiden und auch der Nervtöter Osiris 100% Safe …

  • Der Shooter Anthem kämpft seit seinem Release mit Problemen. Schon länger wurde darüber spekuliert, ob die Weiterentwicklung eingestellt werden könnte. Nun steht offiziell fest, dass EA und BioWare nicht län […]

    • Was man daraus lernt, ist dass man keine Vorvestellungen von Games machen sollte, egal, welch guten Titel das Entwicklerstudio vorher herausgebracht hat. Das sieht man aktuell wieder an Cyberpunk und auch bei Anthem war das ein echter Fehler – heutzutage muss man wohl erst ein paar Monate warten, bis man einem neuen Titel wirklich trauen kann! Auch gebe ich da nicht die Schuld EA allein, auch die Studios selbst sind da nicht unschuldig. Man sieht ja, wie es aktuell bei Destiny 2 läuft und da ist für mich keine Verbesserung zu sehen gegenüber der Zeit, wo sie mit activision verbandelt waren…

  • In Destiny 2 habt ihr jetzt in Season 13 Zugriff auf ein neues Feature – den Feuerprobenprüfungshammer. Wir erklären euch, wie ihr den aufladet, verbessert, richtig nutzt und wie ihr damit euren Loot selbst b […]

    • Hat noch jemand das Problem : Beim 1. Char hat alles prima geklappt es ist direkt das erste umbralengramm auf dem ersten Schlachtfeld gedropt und ich hab dann den Hammer bekommen – Bei meinem 2. und 3. Char kommt kein engramm und die quest geht folglich nicht weiter … Soll das so sein oder ist das ein bug ? Wäre schön, wenn mir da einer weiter helfen könnte 🙂

      • Ist das vielleicht nicht Charakter-bezogen, sondern Account-weit, so wie das Inventar?

        • Nope, der Hammer und die Quest dafür sind Characterbezogen. Hab das selbe Problem mit meinem Hunter 😭 Titan und Warlock hat gekkappt. Beim Jäger taucht lord Salami am Strategietisch einfach nicht auf…

          • Hatte das auch, habe mir dann eins der umbral engramme aus dem season pass genommen, dann gings. Ist bestimmt nicht so gewollt geht aber schneller als auf nen hotfix zu warten.

            • Genial, jetz muss ich nur 40 lvl im seasonpass hinter mich bringen dafür 😀
              Könnte sein das der fix doch schneller ist.

              • Hast das aus den ersten paar Stufen schon genommen? Tja dann musst wirklich warten.

                • Jaaa, das hab ich hohlbratze gestern kurz vorm ausloggen mit meim Titan geclaimed 🙁

                  War leider nicht so Klug wie Du, Shit happens, bin eh Titan Main, alles gut 😁😁

                  • Da hab ich ja Glück- bei lvl 12 gibts ja eines und das bekommt dann mein 2. Char ^^ und vielleicht wird es ja auch vor Ende de Season gehotfixt ;p

                    • Ich hatte das Problem auch. Bin einfach manuell auf Nessus ins Schlachtfeld und da ist es direkt gedroppt.

                      • War auch meine erste und Idee aber da dropt auch nach ein paar Läufen keines und auch nicht bei anderen Aktivitäten :/

  • Destiny 2 bringt in Season 13 ein geheimes Exotic. MeinMMO-Autor Philipp Hansen hofft, dass es Der Erste Fluch ist. Der Revolver steht im Schatten seines beliebten Zwillings, ist aber weniger beliebt. Was spricht […]

    • Also wenn es nach mir geht, sollten sie außer der Gjallarhorn, die sie gerne bringen dürfen, mal neue exotics bringen und da auch keine exotische Handcannon – da braucht es eher mal vernünftige legendäre ! Wäre schön, wenn es mal wieder eine ganz neue Automatik – exotic gäbe, da hat sich ja in letzter Zeit nicht viel getan …

      • bin ich dagegen!

        ich verstehe was du meinst und würde mir auch die Gjallarhorn zurückwünschen, aber wir würden uns damit einiges zerstören.

        die Gjallar ist eine Ikone unter den Exos, die Geschichte die wir mit diesem Raketenwerfer verbinden ist einzigartig.
        wenn jetzt eine neue Form (das wäre sogar dann die dritte) zurückbringen wird es uns das bild zerstören das wir von dieser Waffe haben.

        allein die Droprate: mit destiny 2 haben wir eine droprate von 100% bei neuen sachen, heißt sollte die Gjallar reinkommen und in diesen pool wandern (gehen wir davon aus das sie nicht quest gebunden ist) brauchen viele die über die jahre schon alle world drops exos gesammelt haben instant mit dem nächsten drop die gjallar erhalten.

        das exo system von bungie: ikonische oder besondere Exos, unter die die gjallar laufen würde, werden durch bungie nur noch über quests reingeworfen. heißt ein world drop wird unwahrscheinlicher. dadurch erhält jeder der die quest hat über kurz oder lang, je nachdem wie der hüter den fortschritt pusht, die gjallar. du hast also kein alleinstellungsmerkmal.

        das sind für mich schon gründe die gegen die gjallar spricht. es würde die nostalgie zerstören und vorallem würde der Gjallartag obsolet werden.

        EDIT: zu deiner Grundaussage: ja neue Exos würde ich auch befürworten, ich würde mir am liebsten neue Mps oder mgs als exo wünschen 😀

  • Destiny 2 hat nun überraschend das Aus für sein jährliches Valentinstag-Event “die Scharlach-Woche” verkündet. Doch was ist der Grund für den Bruch mit der langjährigen Tradition?

    Was hat es mit der Schar […]

    • So weit ist es jetzt bei Bungie, dass man Weglassen als Qualitätssteigerung bezeichnet…Da kommt man selbst als jahrerlanger Fan ins Grübeln !

  • 2021 startet bereits im Februar mit einem neuen Shooter: Outriders. Der sieht dem bereits bekannten und beliebten Destiny 2 ziemlich ähnlich, macht aber vieles anders – und besser, findet zumindest Me […]

    • SFS kommentierte vor 1 Jahr

      Haha – hat ja schon mit Anthem so gut funktioniert, mit 3rd Person und ohne PVP … NICHT !!! 3rd person ist nicht 1st Person – Kann niemanden verstehen, der Division oder Anthem mit Destiny vergleicht , ich sehe da NULL Überschneidungen außer dem Looten, aber dann kann man auch gleich WOW als Vergleich heranziehen, das hat wenigstens eine Open World … abgeschlossene Story, PVE und keine Open World machen den Titel ja zu einem x-beliebigen und für die Fans von 3rd Person hoffentlich auch guten Shooter, aber ich bin bei 3rd Person raus und bleibe bei dem seit 2014 totgesagten „langweiligen“ Destiny, bis wirklich einmal ein würdiger Herausforderer kommt! Scheint ja echt schwierig zu sein, einen guten 1st Person loot shooter auf die Beine zu stellen, vielleicht macht bungie ja doch das ein oder andere besser als andere …

  • Destiny 2 hat erneut einen Charakter getötet, der im Spiel eine größere Rolle gespielt hat, aber der dann in einem Blogpost entsorgt wurde, ohne sein Ende im Spiel zu zeigen. Diesmal trifft es Sagira, den Ge […]

    • SFS kommentierte vor 1 Jahr, 2 Monaten

      Finde diesen Storytwist echt dämlich, ist ja nicht so, als wären an jeder Stelle sympathische Figuren verteilt und Sagira war das Einzige, was das Osiris DLC erträglich gemacht hat für mich…traurig so ein unrühmlicher Abgang … Hätte auch echt nicht gedacht, wie es mich anekelt nun mit dem ehemaligen Prinzen kooperieren zu müssen-ob er jetzt nicht mehr verantwortlich ist für seine Taten oder nicht, finde es echt krank, den in die Story einzubauen, hoffentlich verschwindet er ebenso schnell, wie er gekommen ist :/

      • Naja eigentlich müsste er den Posten der Jäger Vorhut einnehmen da er Cayde kalt gemacht hat und Cayde in seinem Testament selbst sagt das derjenige der ihn umbringt seinen Posten bekommt

        • Dann schmeißt Ikora aber vorher ne Novabombe auf ihn, wenn er sich traut den Turm zu betreten.

        • Eigentlich nicht. Denn Prinz Uldren hat Cayde-6 getötet, und der wurde von uns getötet.
          Crow ist laut Osiris “ein neues Licht”, eine andere Person.
          Mal sehen, was da noch kommt.

      • 🤣 Ich mag Deinen Style. Kommst direkt zum Punkt. 👍🏻

      • Das Charaktermodell von Uldren hat viel Arbeit gekostet. Das kann man doch nicht so einfach wegwerfen! Recycling ist doch meist die Regel bei Bungie.

  • Bei Destiny 2 ging überraschend der komplett neue Dungeon „Prophezeiung“ (Prophecy) live. Erfahrt hier spoilerfrei alles wichtige zum Start der kostenfreien PvE-Aktivität.

    Das wartet jetzt in Destiny 2: Vor w […]

    • SFS kommentierte vor 1 Jahr, 7 Monaten

      Haha – witzig Powerlevel 1040 mit zurückgesetztem Artefakt … nicht ! Mir scheint, Bungie lernt es nie … Warum wundern die sich, dass nur ein geringer Prozentsatz der Hüter die Dungeons und Raids genießen (können) Ich hoffe, da kommt noch mehr zum grinden, als diese Open world Version von Gambit auf io – Copy and Paste vom Praktikanten programmiert : /

      • Bei neuen Inhalten benötigt man meistens auch ein höheres PL. Wie einfach wäre es sonst? Ist bei jedem MMO das gleiche, erstmal muss man sich nunmal für eine neue Aktivität rüsten.

        • SFS kommentierte vor 1 Jahr, 7 Monaten

          Da ist natürlich nichts dran auszusetzen und bis dahin geb ich Dir auch recht, das ist der Sinn dahinter – in anderen MMOs gibt es dann aber dafür auch neue Aktivitäten und nicht die Notwendigkeit zum hundertdrölften Mal die gleichen Dämmerungsstrikes, öffentlichen Events , Beutezüge , Gambits und zum Glück Schmelztiegel (wenigstens da ist jedes Match anders) zu machen … zum xten und aberxten Mal…Das fühlt sich mittlerweile wie echte Arbeit an und nicht wie Spielspaß ! Ich bin natürlich selbst schuld, dass ich geglaubt habe, daran ändert sich jetzt etwas :/

          • Ja gut, das stimmt. Bei Destiny ist es quälend, da es kein spezielles vorgegebenes PL Level gibt, was in einer Aktivität dropt, man muss sich da schon a weng hochquälen.

        • Wenn Gegner mit dem Level und Anzahl der Hüter skalieren würden……
          Aber gut, DAS geht dann halt in anderen Spielen 😉

  • Ein neuer Teaser für Destiny 2 wurde vorgestellt. Der kündigt die „Zukunft“ des Spiels an – was ist da zu sehen?

    Das ist der Teaser: Am Mittwochabend, dem 3. Juni, veröffentlichte der offizielle Twitter […]

    • SFS kommentierte vor 1 Jahr, 7 Monaten

      Oje – jetzt bekomme ich Paranoia von Ultra Gambit als neue Aktivität mit Eisbesessenen 😀
      Mal im Ernst, aus diesen Schnipseln kann man weder positives noch negatives schlussfolgern… finde D2 in seiner aktuellen Form allerdings so langweilig, dass ich lieber Patroulliendienst in D1 spiele und dort im Schmelztiegel die Eyasluna farme 😉 Das macht tatsächlich erheblich mehr Spaß als D2 momentan-ich glaub, ich fang da einen Char nochmal von vorne an und spiele die Missonen alle nochmal – alleine der tolle und bombastische Sound 😍…aber wer weiß, vielleicht geschieht ein kleines Wunder und nächste Woche startet eine super neue Season ^^

      • Gambit-Eisessen? Bin dabei.

      • Bekommst du aktuell in D1 überhaupt ne Lobby im Schmelzi voll? Habs vor Kurzem versucht und hab dann nach guten 10 min abgebrochen… 😮

        • SFS kommentierte vor 1 Jahr, 7 Monaten

          Bisschen Warten muss man beim ersten Mal schon. Die ungewöhnlichen Modi sind praktisch auch nicht besucht aber die Standardmodi aus der Rotation wie Kontrolle etc. kann man schon gut spielen ^^

  • Vor mehr als einem Jahr gaben Bungie und Activision Blizzard bekannt, bei Destiny 2 nicht länger zusammenzuarbeiten. Bungie kündigte eine neue Ära für Destiny 2 an. Knapp anderthalb Jahre später sagt unser Auto […]

    • SFS kommentierte vor 1 Jahr, 8 Monaten

      Man kann nach anderthalb Jahren ohne Activision wohl ohne Zweifel sagen, dass nicht Activision derjenige war, der Bungie Knüppel zwischen die Füße geworfen hat, sondern eher derjenige, der denen Beine gemacht hat … Ich seh jedenfalls keine Umsetzung von Visionen eines optimalen Spiels, echt schade um die Marke Destiny, da steckt so viel drin und umgesetzt wird es wohl leider nie …

  • In Destiny 2 gibt’s eine neue Quest, aber der erste Schritt davon ist für viele Spieler zu brutal. Wir schauen auf MeinMMO was da für Frust sorgt und warum einige Spieler das Handtuch werfen.

    Um welche Quest g […]

    • SFS kommentierte vor 1 Jahr, 8 Monaten

      Bisher hab ich mich an jedem üblen Waffengrinding beteiligt, den Destiny geboten hat…Mit den Hüterspielen hat Bungie für mich aber schon eine Linie überschritten, die nichts mehr mit Spielspaß zu tun hat, sondern sich für mich wie ein mieser Job anfühlt und das hab mich mir dann selbst für eine nette Exowaffe erstmalig nicht gegeben! Und jetzt kommen sie nochmal mit so einem Unsäglichen Grind um die Ecke und wundern sich, wenn die Community vor Wut aufheult … Hoffentlich taugt die Waffe wenigstens was – ich gönne sie allen, die LebensZeit in diesen weiteren Ultragrind versenken! Lasse mir echt keine Aktivitäten mehr aufzwingen, die mich kalt lassen und diese unsäglichen Seraph Türme gehören dazu – kann nur noch getoppt werden, wenn sie einen auch noch in Gambit zwingen würden 😀

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.