@multi

Active vor 1 Monat
  • Wie jetzt durch den Gerichtsstreit zwischen Apple und Epic Games bekannt wurde, hat der Online-Shooter Fortnite in den Jahren 2018 und 2019 die unglaubliche Summe von 9.165.000.000 $ umgesetzt. Das hätte […]

    • das problem beim epic store ist das da bei vielen spielen MONDPREISE verlangt werden…rip wer sich da was kauft ohne preise zu vergleichen..und das auch wenn man mal keyseiten ausser acht lässt wos nochmal billiger wird…teilweise 50/60€ für games die überall anders nur noch 15-20€ kosten..

  • In Counter-Strike: Global Offensive ist die „CIS“-Region 2021 dominant. Junge Spieler aus Russland und Osteuropa dominieren den E-Sport des Shooters CS:GO mit einer neuen Art zu spielen, dem „CIS“-Style. Ein fra […]

    • cs:go ist voll von 7-13 jährigen russen/osteuropäer…wenn die so früh anfangen und in der masse ist es wenig verwunderlich…

  • Ein Spieler auf reddit hat ein besonderes Problem: Ameisen bewohnen plötzlich seinen PC. Die würde er natürlich gern loswerden, doch das ist nicht so leicht. Denn es handelt es sich um eine besondere Am […]

  • Noch 2021 soll eine künstliche Intelligenz für Anstand und Ordnung in Online-Games wie Call of Duty: Warzone, WoW oder League of Legends sorgen. Intel arbeitet an „Bleep“: Das Programm soll toxische, verle […]

    • ja aber wie hier schon gesagt bitte erst zensieren wenn leute das melden per button oder so…die welt ist numnal kein tigerentenclub, menschen sind durchaus in der lage auf sowas souverän zu reagieren ohne direkt die zensurkeule zu schwingen…nicht alle gamer sind 13 jährige wilde bälger

      • In Overwatch sehe ich selten flame. Obwohl du mit dem gegnerischen Team kommunizieren kannst.

        Ow hat aber auch einen interessanten Filter. Wenn du anfängst dein Team zu haten, ersetzt der Filter deine Beleidigung durch Sätze wie: ihr habt Euer Bestes gegeben, danke Team.

        Oder wenn du Dinge schreibst wie easy win, wird es ersetzt mit: Ich habe Selbstwertprobleme und bin nicht einfach. Ich freue mich so sehr, dass ihr mit mir spielt.

        Es ist schon sehr angenehm nicht ständig geflamt zu werden. Klar, alles bekommt der Filter auch nicht raus. Aber da muss der Flamer schon etwas subtiler und kreativer werden 😀 und dann kann es fast schon wieder lustig werden.

  • Das Action-MMO Warframe bekommt im Frühjahr 2021 neue Inhalte. Wir haben mit einer Spielerin gesprochen, die über 7.800 Stunden auf dem Tacho hat. Hier ist, was sie uns zum Stand von Warframe erzählt hat. […]

  • Der Streamer 4Conner hat seine Karriere auf Twitch beendet und ist von Social Media verschwunden, nachdem 36 Screenshots von privaten Nachrichten aus einem Discord bekannt wurden: Er gesteht ein, in den Chats […]

    • ich spring mal für ihn in die bresche:
      ich (28 jahre alt) bin selber in soner art “troll”-chat unterwegs in dem oft rassistische und schwulen und naziwitze gemacht werden, niemand dort meint es ernst und wer durchscheinen lässt es sei ernst gemeint wird rausgeschmissen, sieht von aussen etwas böse aus aber am ende des tages meint es niemand ernst und viele haben selber ausländische wurzeln..ist halt einfach sofort die vorwurfskeule zu schwingen…zugegeben als person des öffentlichen lebens sollte man sowas eher nicht machen aber direkt immer gnadenlos den antisimitstempel raufdrücken ist übertrieben…

      • A: ist der Konsens im Artikel und bei den Kommentaren nicht, dass er ein Rassist ist. (wenn man sich aber anschaut was da von ihm gepostet wurde, ist das schon sehr gutwillig)

        B: ob ernst oder nicht, ist bei so mancher Aussage auch nicht mehr so relevant. Also mir kommt es nicht witzig vor, wenn jemand mit einem sturmgewehr auf Kinder zielt. Oder mit dem N Wort um sich zu werfen. Nichts ist daran lustig. Man könnte den gleichen Witz auch mit einer anderen angemesseneren Bezeichnung machen. Nicht das ich das dann in jedem Falle gut heißen würde. Aber da sollte sich jeder mal hinterfragen ob das notwendig ist, was man daran lustig findet und ob es nicht vielleicht Zeit wird, sein Handeln zu reflektieren.

  • Wenn Streamer auf Twitch gebannt werden, dann meist, weil sie etwas tun, das gegen die Richtlinien der Streaming-Plattform verstößt. Anders nun bei Chris ‘AirsoftPhatty’ LaFon. Der kassierte einen Bann, weil […]

    • mods auf twitch:
      unantastbare wesen die nach belieben bannen könne wie es grade ihren zarten gemüht beliebt und man kann sich nirgends beschweren …nichtmal kritik an den mods darf man in den chat schreiben… für “würde den mods nicht zuviel probs geben die bannen dich hier schon wenn du jemanden lümmel nennst” wurde ich erst neulich für erst für 2 std gebannt und ein paar min vor ablauf auf 2 (!!)) wochen verlängert…das ist nur 1 bsp…twitch versucht einen gigantischen toggoklub hochzuziehn um mit der jungen zielgruppe ein arsch voll geld zu verdienen, alles hat sich diesem ziel unterzuordnen…

      • Sorry aber das zu pauschalisieren ist schlichtweg Grütze.
        Ixh kenne einige Kanäle in denen man durchaus die Möglichkeit hat sich zu seinem Bann zu rechtfertigen oder Entbannungsanträge via Discord zu schreiben bzw den Fall vom Streamer selbst oder anderen Mods prüfen zu lassen.

        • Sorry, aber wenn ich als Streamer meine Moderatoren moderieren muss um zu kontrollieren ob diese ihren Job auch (grundsätzlich vermutet) korrekt machen, spare ich mir weder Arbeit noch entlastet mich das im Sinne der Verantwortung, die ich als Streamer für meine Community trage.

      • Gegen einen Bann der nicht gerechtfertigt ist kann man einen entbannungsantrag auf Twitch stellen. Wenn du in einem Chat unerwünscht bist hat es wohl seinen Grund 😉

        Naja zum Punkt mit dem jüngere Zielgruppe, es wird momentan verhandelt ob man seinen Ausweis hinterlegen muss, dies kann gegebenenfalls nicht die jüngere Zielgruppe.

  • Eine Twitch-Streamerin erhält gerade viel Applaus im Internet für ihre Reaktion auf die Frage, welche Farbe ihr String hat. Sie weist den Fragesteller mit einer druckreifen Rede scharf zurecht. Das Internet f […]

    • etwas freche frage aber noch im rahmen
      ” frauenverachtend”

      lachkick, nicht mal bock noch was dazu zu sagen

      • Ich sag meinen Kumpels bescheid. Sie sollen dich fragen, was du unten drunter trägst, ob sie sich hinter dich stellen dürfen, wie lang dein Penis ist oder ob sie dich nicht teebaggen dürfen. Jeden Tag. Schauen wir mal wie lange du das im Rahmen findest.
        Ps: die meisten haben Vollbart, geil oder?

  • Die Streaming-Plattform Twitch verschärft seine Regeln im Umgang mit Worten und Beleidigungen. Zu den “bösen Wörtern” zählen demnächst 3 neue, die jedoch für einige Streamer einfach zu Twitch dazug […]

  • Beim Streaming-Dienst Twitch gelten bald härtere Regeln im Chat und bei der Benutzung von bestimmten Begriffen. Dahinter steckt die Bemühung, einige Nutzergruppen zu schützen, die sich laut Twitch häufigen Ang […]

    • chris kommentierte vor 6 Monaten

      noch strenger?
      man kann gefühlt nichtmal “furz” schreiben ohne mindestens ein timeout zu bekommen.

  • Jan Böhmermann hat in seinem Podcast die Twitch-Streamerin und Synchronsprecherin LaraLoft als Sex-Maskottchen bezeichnet. Für diese Aussage hat sich der Satiriker und Moderator nun entschuldigt. Es sei ein M […]

    • chris kommentierte vor 6 Monaten

      sorry das ich hier den sexisten machen muss aber, die olle ist mega heiss.

  • Der legendäre CS:GO-Profi Oleksandr „s1mple“ Kostyliev wurde erneut von Twitch gebannt. Das ist der 4. Bann innerhalb kurzer Zeit. Der Profi gilt als einer der besten Spieler in Counterstrike: Global Offe […]

    • twitch wäre gerne ausschliesslich für 10-17 jährige verfügbar weil die werbeaffiner sind…schön alles friede freude eierkuchen glattbegügelt…hoffentlich kommt iwann ein ordentlicher 18+ bereich dann brauch twitch einen nicht mehr für einfaches fluchen bannen

      • Das ist nicht Twitch, das ist Amazon… Ist seidem die das Übernommen haben… “Twitch” ist zum reinsten sellout geworden,das konnte man aber schon kommen sehen. Amazon melkt die Twitch Kuh so lang bis sie Tot ist. Ich, kein freund von Youtube Livestream denke allmählich über einen Wechsel nach, denn Twitch will ich mein geld nicht mehr geben.

  • Viele Shooter setzen zum Spielbeginn auf dumme Bot-Mitspieler, um die Motivation von Neulingen zu fördern. Das macht zwar Spaß, aber unserem Autor Jürgen Horn geht es auch ziemlich gegen den Strich. Warum dem so […]

    • ich spiele shooter generell nur im multiplayer, das tontaubenschiessen von früher (zeiten ohne internet) war echt genug….es ist schon nervig genug das man zwangsturtorials meistens nicht abbrechen kann
      mich schreckt es auch schon ab 1 einzige runde im multiplayer mit bots zocken zu müssen
      …..
      das die koopstrategie endlich mehr aufmerksamkeit bekommt ist zauberhaft, hoffentlich bekommt magic arena iwann 2on2 <3

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.