@mrtherwy

Active vor 3 Stunden, 41 Minuten
    • In Fortnite gab es 2019 einen World-Cup bei dem, unter 40 Millionen Teilnehmern, nur einer als Gewinner hervortreten konnte. Dieser war Bugha, ein junger Teenager, welcher mit seinem Vater privat zu diesem Punkt […]

    • Mit Box-Fight-Maps für den Kreativmodus in Fortnite findet ihr verschiedene Maps, in denen ihr eure Baukünste trainieren könnt. Deshalb zeigen wir euch 5 Maps durch die ihr besser im Bauen und 1vs1 werden könnt […]

    • Die Beta von Battlefield 2042 ist vorbei und DICE hat sich deshalb die Meinungen der Community und der Berichte zu Herzen genommen. Nun werden euch positive Veränderungen zum Launch erwarten, die euer […]

    • Destiny 2 passt jede Season das Powerlevel neu an, damit Spieler den Ansporn haben, sich für höhere Aktivitäten wie einen neuen Raid oder Dungeons vorzubereiten. Ein zufälliger Fund gibt nun Aufschluss dar […]

      • Hab ich schon gesehen und fands witzig.
        Mein Guess dazu:

        Es ist das gleiche Item wie aus dem letzen Jahr und darum noch mit Powercap angegeben.

        Ist dem Praktikant bei bungie doch direkt was durch die Lappen gegangen in der Datenbank tz tz tz…

      • Für 5 Euro kann man schon vorab das neue Cap erfahren.

        • Gibt’s im Everversum. Item nennt sich “Kristallomantie” und sieht aus wie eine weissagende Kristallkugel. Nur diesmal in blau statt Eris Morn’s grüne Discokugel.

          Lore Text: “The Missing Cap Gap! You can fill this missing gap and we will leave again as soon as the problem is solved.”

          😉

      • Mit den letzten 3 DLCs gab es ein Anstieg von 250 bis 300 Power je DLC.
        Von 1330 auf 1710 währen es beinahe 400. Das wäre doch echt mal n großer Sprung.

        Grade das leveln finde ich immer gut. So ist die Motivation da ein wenig länger zu spielen.

        Da Destiny RPG Wurzeln hat ist das auch mehr als akzeptabel.

        Und ein Grind ist das in Destiny auch nicht, wenn ich das mit asiatischen RPGs vergleiche. Da sitzte teilweise Monate dran um ne bestimmte Rüstung oder Waffe zu bekommen, oder ein bestimmtes Level zu erreichen.
        Das ist dann Grind, aber nicht diese Lächerlichkeit in Destiny.😂

      • Egal wie gross der Sprung sein wird, bus zum soft cap gehts immer recht zügig, ohne dass man gross drauf achten muss.

        Natürlich wirds wieder 24/7 spieler geben die dann jammern werden. Aber das ist die Minderheit. So wie bei gewissen Skeptikern auf der Kugel. Klare Minderheit aber am lautesten heulen 🤭

      • Ich finde es tendenziell garnicht mal schlimm ganz im Gegenteil eigentlich sogar gut denn dann hat man einfach wieder mehr zu tun.
        Doof finde ich nur das man selten das bekommt was man braucht um die Power zu erhöhen 😅
        Bestes Bsp. Bei mir heute Titan und Jäger alles gemacht was man machen kann und siehe da kein Level aufgestiegen aber dafür jetzt reichlich Waffen 🤦🏼‍♂️😅

      • Was genau bestimmt eigentlich den Schaden, den ich mache? Mein Gesamt-Powerlevel oder der spezielle Level der Waffe, die ich gerade benutze?

        Beispiel: Alle meine ausgerüsteten Waffen und Rüstungsteile haben einen Powerlevel von 1327. Zusammen mit dem Powerbonus +21 vom Artefakt komme ich dann auf einen Gesamtlevel von 1348. Meine PvE-Gegner haben dann wohl automatisch auch Level 1348.

        Was passiert jetzt im PvE, wenn ich eine Waffe ausrüste und benutze, die noch deutlich unter meinem Durchschnitts-Powerlevel ist, z.B. 1320? Macht die dann zu wenig Schaden gegenüber den Gegnern? Oder haben meine Gegner dann automatisch den niedrigeren Powerlevel der jeweiligen Waffe, die ich gerade benutze? Oder macht meine Waffe automatisch den Schaden meines neuen Durchschnitt-Powerlevels und die Gegner passen sich dem an?

        Kurz: Habe ich im PvE einen Nachteil mit einer Waffe, die unter meinem Hauptlevel ist?

        • Probiere es doch aus. Hast nich noch alte Rüstung im Tresor? Bin grad nich zu Hause, sonst könnte man mal experimentieren. Ich habe aber glaube ich immer gedacht es zählt das Gesamtpowerlevel.

          • Hab gerade mal in einem Lost Sector eine alte Waffe von 1311 auf 1326 hochinfundiert:

            • gleicher Schaden.

            Dann mit alten Rüstungen den Gesamtlevel von 1347 auf 1338 runtergesetzt:

            • gleicher Schaden.

            Irgendwie scheint das alles egal zu sein oder der Schaden ist relativ und die Gegner passen sich immer der aktuellen Waffe an.

            • Da kennt sich bungie selbst nicht aus… Gab vor kurzem ein Video, wo ein raidboss nur mit nem grünen fusionsgewehr – PL 1100 – gekillt wurde…in 2 sekunden.
              Ergibt keinen sinn!

            • Grundsätzlich ist dein gesammtes powerlevel relevant.
              Du musst das jedoch ins verhältnis zu deinem gegner setzen.
              Es gibt ein paar wenige abstufungen bei denen du mehr schaden machst bzw. auch weniger schaden bekommst, oder andersherum wenn du im powerlevel tiefer bist als der gegner mehr schaden bekommst und weniger machst.

              Spontan habe ich da nur die 20 level unterschied im Kopf. Beispielsweise für den Großmeister Gläsernekammer. Dort sind die Gegner level 1370 weswegen man selbst 1351 sein sollte um etwas mehr schaden auf ihnen zu machen.

              Die meisten gebiete in Destiny (speziel die open world) haben keine hohen powerlevel anforderungen, daher wirst du kaum einen unterschied bemerken.
              Relevant ist das Powerlevel eher bei Dungeons, Raids und in manchen PvP-Modi. Aber die meisten (alten) Dungeons und Raids haben auch hier kein allzuhohes Powerlevel…

        • So wie in Strikes immer das Niveau auf das schwächste Glied der Kette und der eigene Hüter ggf. “angepasst” wird/gesenkt wird, so bestimmt die mitskalierende KI auch das Spiel. Ob nun 1.327 oder 1.100, im normalen Game wirst du keinen Unterscheid feststellen. Ich bin mal mit ‘ner grünen Dödelrüstung und Kampagnenwaffen rumgelaufen…fühlte sich auch nicht anders an.

          Lediglich die sog. Endgame-Aktivitäten fallen ins Gewicht. Aber soweit ich weiß nur durch die spielerischen Zugangsbeschränkungen durch das in der Aktivität vorgeschriebene Level. Ob hier “weniger ist mehr”, also bei niedrigem Powercap mehr Schaden rausgehauen wird, weiß ich nicht.

          Bei mir langt’s zum Feierabend eher zum Zwerg- als zum Großmeister…ich will doch nicht noch nach einem langen Arbeitstag spielerischen Frust schieben.😉

          • Spitzenreiter nightfall ist zb gecappt auf -25. Du bist immer -25 zu den Gegnern. Egal ob du theoretisch drüber wärst. Nennt sich Challenge Mode und ist ein Modifikatior im nightfall.

            In VoG master bringt ein höheres Level was. Allerdings soweit bis du auf dem selben Level wärst was Vorraussetzung ist:

            Das heißt: unterlevelt (ich meine ab -20 werden dir Gegner rot angezeigt) kannst du immer sein aber nie überlevelt was das ganze Power Level ab absurdum führt.

            Ach ja und überall wo ein Powerlevel als Vorraussetzung dran steht wirst du auf selbiges gecappt.
            Darum kann man auch nicht durch Prophecy hüpfen, obwohl es 1260 (oder so) ist.

        • Spitzenreiter nightfall ist zb gecappt auf -25. Du bist immer -25 zu den Gegnern. Egal ob du theoretisch drüber wärst. Nennt sich Challenge Mode und ist ein Modifikatior im nightfall.

          In VoG master bringt ein höheres Level was. Allerdings soweit bis du auf dem selben Level wärst was Vorraussetzung ist:

          Das heißt: unterlevelt (ich meine ab -20 werden dir Gegner rot angezeigt) kannst du immer sein aber nie überlevelt was das ganze Power Level ab absurdum führt.

          Ach ja und überall wo ein Powerlevel als Vorraussetzung dran steht wirst du auf selbiges gecappt.
          Darum kann man auch nicht durch Prophecy hüpfen, obwohl es 1260 (oder so) ist.

      • Nun, Große Sprünge hatten wir zu Beginn jedes DLC ja immer. Ob nun 200-300 oder nun ggf. 400. Das macht den Kohl nicht fett. Ich persönlich bin da auch immer motiviert an die Sache herangehend, wenngleich mir bewusst ist, dass das Powercap auf das Spiel wenig bis gar keinen Einfluss hat (wenn man mal die so geschaffenen “Zugangsbeschränkungen” zum Endgame vernachlässigt). Ob nun 1350 oder 1100…der sprichwörtliche Vandalen-Sniper ballert einen mit Pech immer noch 1-2 shot weg.

        Wenn man beim Aufleveln nur nicht immer wie ein Vollhonk aussehen würde. So manche blaue Rüstung macht ja ihrem Namen alle Ehre; Stichwort: Blauer Müllsack. Aber spiel- und nutzbar ist nun weiß Gott alles im normalen Content. So ist beispielsweise das (blaue) Madrugada SR2 (Scout) immer noch ein schöne Hommage an die Manannan SR4 (hach ja…damals…year 1….) und ein in sich ausgewogenes Scout, welches so manchen aktuellen Vertreter seiner Art locker verblassen lässt.

        Ich sehe aber vor meinem geistigen Auge schon die ersten Hüter 1 Tag nach DLC-Release mit Powercap >1725 und Saisonlevel >169 auf der Suche nach Beschäftigung…

    • Im Battle-Royal-Shooter Fortnite, werden bald die XP-Lamas ausgepackt. Denn ihr werdet die Möglichkeit haben, eine Menge XP zu gewinnen und das für einen niedrigeren Aufwand. Wir von MeinMMO zeigen euch w […]

    • In Destiny 2 kommt heute, am 21. Oktober, ein neues Update auf PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Der Hotfix 3.3.1.1 könnte einige Probleme lösen, die im Laufe der l […]

      • Yesssss Masken sind schon alle gesammelt 😁
        Finde das mit den Sektoren eine coole Idee! Spukforst war teilweise ätzend, denn wenn man gestorben war, die Random Mitspieler einem nicht wiederbelebten, man wieder am Startplatz rauskahm.🤨
        Nun zum Hotfix meine Meinung: Die Vex sollte jetzt schon für die PVP Aktivitäten angepasst od. vorübergehend gesperrt werden und nicht erst im Dezember.
        Bei Telesto und Raius Harnisch wurde auch sofort die „Notbremse“ gezogen was durchaus rechtens war.
        Allen fröhliches Halloween Event!

        • Hast du die Vex Opclast??

          • Du meinst die Vex Mythoclast und bezeichnest die auch als Overpowered Clast?🤣.
            Leider bis jetzt bei mir im Raid GK noch nicht gedroppt.
            Jötunn hingegen hätte ich. Aber die spiele ich nicht im PVP da die genau so fies ist wie die Vex! Meine Meinung ist, wer was im PVP drauf hat braucht die Waffen nicht zu nutzen dort. Auch werden Spieler welche neu sind nur vergraut und das PVP wird irgendwann am Boden zerstört sein da es keiner mehr spielen will.🤷🏻‍♂️

            • Ahhh du hast sie nicht…wenn du sie nämlich hättest dann wüsstest du auch das die Vex nur so gut ist wie ihr Träger.
              Auf close und mid range hat sie gegen shayura keine chance und auf long ist ihr jedes scout und impuls überlegen, nur so als beispiel.
              Die Vex hat so ihre momente im pvp aber OP ist sie sicher nicht.
              Und auserdem ist die Vielfalt an spielbaren waffen im pvp grösser als jemals zu vor.
              Die Vex entfaltet ihr volles Potential erst im pve und das auch nur wegen dem saisonalem Mod.
              Nach der saison wird die ne durchschnitts exo die man mal in nem strike oder auf patroullie spielt.
              Und wenn ich das schon von jemandem nur höre oder lese das die jötun im pvp op ist und die nur die noobs spielen, stellen sich bei mir die sac…Haare auf, aber sowas von.
              Man kommt gegen jede waffe an.

              ^^^Jötunn hingegen hätte ich. Aber die spiele ich nicht im PVP da die genau so fies ist wie die Vex!^^^
              Ich spiele im pvp jede waffe sei es Jötun oder Dürresammel, es kommt immer auf den gegner drauf an.
              Das nennt sich anpassen und Vielfalt.
              Nur weil irgendein Twitchpvpsupergemodetemausundtastaturstar sagt das das noob waffen sind, soll man die nicht spielen!!
              Also bitte…
              Ein Tipp noch; im pvp sind alle waffen fies.

              • Ein Tipp noch; im pvp sind alle waffen fies.

                Aber nicht in meinen Händen. 😅

                Bei der Gelegenheit, ich bin bei dir. Die Tage hatte ich Gelegenheit, einen Random Strike zu laufen und war mir anfangs gar nicht so bewusst, was meine Buddies so benutzt haben. Ich dachte erst ein Impuls bzw. AR, weil die Schussfrequenz doch recht schnell war. Bis ich dann sah (silbernes Ornament), dass es die Vex gewesen ist. Leider hat der Kollege sich entweder total schusselig angestellt oder verpennt, dass bei “In Ungnade gefallen” jeder zweite NPC explodiert oder Arkusschaden raushaut. Bei aktuellem Fokus Arkus doch eher…suboptimal (Ich schwör ja da auf die Ikelos MP mit Kriegsgeistzellen-Mods. Dann noch ‘nen ordentlichen Arkus-RW [Unter Null Salve mit Clusterbomben…ich mag ja RW] und fertig ist die Laube.). Ende der Geschichte: “Hüter gefallen”. Häufig.

                Will heissen: Selbst in einem Dödelstrike macht ‘ne sog. OP-Waffe noch lange keinen OP-Hüter…

      • btw., ich mag ja irgendwie doof sein, aber als ich gestern den DIM (irritiert habe ich auch noch den Gefährten mal gecheckt) öffnete, tauchten plötzlich auf allen drei Charakteren Spitzenitems auf, welche 2 Level über meinem momentanen lagen (jaja…ich weiß…eiere bei 1327 rum…plus mom. 21 Artefakt. Sorry, aber ich hab ja auch noch ein Leben und spiele solo). Helmchen für Warlock und Titan bei 1329, Ärmelchen für Jägerin ebenso.

        Hö? Also ich habe es dankbar angenommen und die Dinger gleich mal infundiert (hatten eh miese Stats), aber hab ich was verpasst? Oder waren das jetzt nachträgliche Belohnungen für die 30 Sektoren Kürbisköppe? Ich meine, dass ich da schon Loot abgegriffen hatte…

        • Ich habe mich gestern auch gewundert. Ich habe die letzten paar Tage nicht gespielt und hatte beim Warlock ein paar Stiefel auf 1327, eine Brust auf 1326 und ein Automatikgewehr auf 1327 im Inventar und kann mich nicht erinnern dass ich die irgendwo her bekommen habe… o.O

          Die anderen Chars haben nix neues. Ich habe in den letzten 3 Wochen allerdings auch nur den Warlock gespielt.

      • Bei mir wird seit gestern immer angezeigt das ich ne wöchentliche Herausforderung abgeschlossen habe, kann aber nix annehmen. Vielleicht fixt Bungie das ja auch noch. Und diese Mist Champions.

        • Das blinkt bei mir schon seit Wochen und wie man mir hier, als ich danach fragte mitteilte, ist das da auch schon länger gewesen. Also nicht allzu sehr darauf hoffen 😉

        • Bin seit dem letzten Spieleabend ebenfalls betroffen. Und dachte ich mir zuletzt, beim Lesen der Kommentare noch, das sei nicht so schlimm, muss ich mittlerweile zugeben, dass ich mich geirrt habe. Es nervt wie Sau! 😅

          • “Träumende Stadt Verteidigung? (Schlage Xivu Araths Stellungen in der Träumenden Stadt zurück, indem du Beutezüge, Patrouillen, öffentliche Events und Verlorene Sektoren abschließt.)”

            😂😂

            Das geht mir ebenfalls so dermaßen auf den Senkel. Ist bei mir die (abgeschlossene) Herausforderung aus letzter Saison. Zu geil, weil man ja gewisse Herausforderungen bzw. Bounties noch nachträglich abschliessen kann (Ornamente für Waffen oder Lustiges Lichterleuchten für Prachtvolle Rüstungen), kuddelmuddelt das System da wohl etwas durcheinander.

            Ach ja…das beste MMO der Welt…

            • Ganz genau die 😂

              Hatte 1350er Sektoren gemacht und seitdem blinkt es.
              Nervig

            • Das wird‘s wohl gewesen sein. Ich hab, wie HanKami, den Heroischen Sektor für die lustige Jäger-Wurfmesser-Exoarmrüstung gespielt. Da hab ich porstiker Chelm wohl diese Herausforderung nachträglich abgeschlossen. Wenn ich für das blöde Geblinke jetzt wenigstens noch die Belohnung bekäme… 🤣 Bei einigen blinkt es ja seit Wochen und Monaten.

        • Die dazugehörige Challenge sollte nächste Woche aktiv werden und damit endlich abschliessbar sein.

      • Ich frage mich warum das aktuelle Crossplay Problem bei der Xbox nirgends erwähnt wird. Einem Einsatztrupp bei zu treten ist aktuell echt nervig.
        Weil einige jetzt das Problem haben das Spieler blockiert sind. Kreis mit Kreuz hinter dem Gamertag. Obwohl alles auf offen eingestellt ist. Selbst Freunde und Clan Mitglieder sind geblockt.
        Wie bei meiner Freundin, obwohl unsere Einstellungen alle gleich sind.

        Wenn Bungie mal die echten Probleme angehen würde. Statt ständig Exos kaputt zu machen.

        • Dazu haben die garkeine Zeit. Basteln alle gerade an den Mauthäuschen für die Dungeons rum. Und falls was über bleibt, kommen noch welche auf die Planeten und vor die Strikes.

      • Alles nur nutzloser Scheiss, Matchmaking wer ja mal was gewesen, aber nö, gott sei dank bin ich froh, dass das Everversum super funktioniert 🤢🤮

    • In Fortnite sind die Aufgaben und dazugehörigen Fortnitemares-Items nun bereit zum Erspielen. Wie ihr sie bekommt und was für euch dabei rausspringt, erfahrt ihr hier bei MeinMMO.

      Was sind das für Items? Di […]

    • In Destiny 2 ist das „Festival der Verlorenen“ noch in aller Munde. Falls ihr noch nicht alle Masken gesammelt habt, habt ihr diese Woche auch noch die Chance dazu. Unterdessen wird die heroische Variante der „As […]

      • Der Spinnen-Sparrow mit giftgrünem Shader rockt 👽

      • Keine Spielersuche in der Astral Ausrichtung?? Wie bescheuert ist das denn bitte?

        • Ok das ist natürlich enttäuschend. Dann hat sich die Herausforderung für mich auch erledigt…

          • Was hält dich davon ab die Destiny App zu benutzen und dir dort Spieler zu suchen? Geht ratz fatz!

            • „ratz fatz“?
              jens, habe es gestern 4 mal versucht…
              jedesmal haben 2 bis 3 spieler die aktivität verlassen…
              deswegen führt der hinweis mit der destiny app ins leere

              • Das kann dir beim Matchmaking natürlich auch passieren.
                Ich habe es grad mit einer Gruppe über die App gemacht. Das Ding ist wirklich knackhart!

                Nichts desto trotz würde ich auch mehr Matchmaking begrüßen. Gerade Dungeons würde ich mir wünschen.

              • Dir ging es um die Spielersuche, nicht um fähige Hüter!😁

                • Genau das ist es, da hast Du völlig recht. Man braucht eine gute Absprache, wer macht was, wer deckt wen und das ist dann auch der Reiz an dieser Aktivität. Das kann natürlich auch über lfg funktionieren, wenn man sich absprechen kann.

                  • Kann ich nur bedingt zustimmen… Bei der Astralausrichtung, dessen einfache Mechanik mittlerweile jeder kennt, braucht man keine Absprache. Ohne matchmaking werden Solo-Spielern nur Steine in den Weg gelegt da sie die wöchentlichen Aufgaben nicht oder nur sehr schwer abschließen können. Klar, Destiny ist auf Mehrspieler ausgelegt, sollte aber auch Solospielern die Möglichkeit bieten mit anderen zu spielen bzw Dinge wie Astralausrichtung auf legendär abzuschließen – eben durch Matchmaking

                • Sag das mal dem guten alten Esoterikk 😜

              • Also ich habe das gestern auch über die App gemacht und es hat direkt bei ersten mal geklappt. Denke da hattest du einfach pech. Einfach dran bleiben dann findest du schon ein Trupp mit dem es funktioniert 😉

                • Vielleicht bin ich auch zu ambitioniert. Ich will das ja nicht nur einfach abschließen. Am besten unterpowered, rinn da und dann in unter 10 Minuten. 🤓 Und LFG habe ich seit 2018 nicht einmal in Destiny 2 benötigt, weil ich recht schnell in einen Clan rein bin. Das finde ich ganz angenehm, wenn man die Leute dann eben schon lange kennt, mit denen man da zockt.

        • Sags nicht, sowas dämliches von bungie mal wieder🤦‍♂️

      • Gestern über den großen destiny 2 Discord ein Trupp für Astral Ausrichtung gesucht, war sofort voll und sind dann auch ohne Probleme durchgekommen

      • War abzusehen…begann mit den trials wo man jährlich zur Kasse gebeten wird und jetzt auch mit den pve-anteilen.
        Vielleicht geht dem ein-oder-anderem langsam ein licht auf, was bungos Fokus und unternehmenspolitik betrifft.

        • der Grund für Trials ist aber ein anderer, klar hat das auch wirtschaftliche Gründe.
          aber hauptsächlich war es um es den Cheatern schwerer zu machen, da sie nach jedem neuen Charakter (der vorige ist gebannt worden) erst mal wieder alles kaufen mussten um weiter zu machen.

          • Das ist doch nur ein vorwand um diese Maßnahme glaubhafter zu gestalten – jahrelang wars ihnen gefühlt egal, aber Kostenpflicht wird zeitgleich mit dem adäquaten Anticheat eingeführt?

            Da braucht mir bungie nicht weißmachen, dass der Grund die cheater sind.

            Letztendlich ist das ganze eine PR-strategie: F2P um ne größere Basis zu schaffen – die Droge kostenlos anbieten und jetzt langsam proportional geld verlangen.
            Wirtschaftlich klug – kundenorientiert fraglich…abhängig vom künftig angebotenen.

            Ich find die Entwicklung nicht gut.

            • Ich mein klar, wie schon gesagt natürlich ist hier der Wirtschaftliche Grund vorherrschend.

              Aber sei mal ehrlich DEstiny 1 hat komplett kostenpflichtig stattgefunden und Destiny 2 hat anfangs damit weitergemacht.
              in der Zeit lief (natürlich gibt es immer Probleme) war es ziemlich gut bestückt mit inhalt etc.
              Nach weggang von Activision fehlte natürlich das wichtigste um die versprechungen einzuhalten. Geld.

              Dennoch wurde F2P eingeführt, um auch die Spielerzahlen zu erhöhen.
              Aber was fehlt jetzt? Geld, soviel ein everversum auch einbringt, die haben dennoch zu wenig kohle um die Entwicklungen richtig in gang zu bringen. (würde mir auch erklären warum so wenig neues reinkommt im Spiel)

              jetzt den Rückgang von f2P durchzuführen begrüße ich und finde es auch besser. 😀

        • 😂😂😂
          Destiny entwickelt sich zu Subway: extra Käse,extra Speck für nen kleinen Aufpreis

      • Was lese ich hier? Mal wieder kein matchmaking weil der content zu hart ist? 😂

        Ist ja an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.

        In den trials das einführen, in denen man gegen 3 stacks mit randoms im eigenen team spielen kann aber für ne season Aktivität nicht? Bullshit!

        • Daniel72 kommentierte vor 4 Tagen

          Ich kann es auch nicht verstehen, warum Bungie bei den harten Schwierigkeitsgrad kein Matchmaking anbietet, bei den leichten aber dann doch! Warum lassen sie uns bei jedem Schwierigkeitsgrad nicht selbst entscheiden, ob wir Matchmaking wollen oder nicht (als eine Art Schalter ein/aus)?

          • Sehe ich genauso. Bungie hat das mal in der Art begründet, „man sollte mit den leuten, mit denen man den höheren Schwierigkeitsgrad spielt kommunizieren können und sie kennen“.

            Ob man wirklich bei jedem härteren content Kommunikation braucht würde ich generell in Frage stellen, da das auch die Begründung gegen trials matchmaking war und da sind auch viele mit der spielersuche dann doch komplett ohne Kommunikation und leute zu kennen flawless gegangen.

    • In Fortnite hat es eine neue Waffe ins Spiel geschafft. Sie ist eine neue Kippwelt-Waffe und bietet Besonderheiten an. Wir zeigen euch, wo ihr sie findet und wie ihr an sie rankommt.

      Was ist das für eine […]

    • Falls ihr in Destiny 2 eure Waffen-God-Rolls erlangt habt, kommt ihr an den Punkt, wo die Rüstung einen gewissen Feinschliff benötigt. Das ist jedoch nicht so leicht, da vieles vom guten RNG abhängig ist. Wir ze […]

      • Wirklich nice 👌 Gefühlt spiele ich seit Season 12 mit denselben Rüstungsteilen. Da ich bei Erholung und Belastbarkeit bei 100 bin, Disziplin bei “um die” 70 liegt, jage ich sowas nicht perse hinterher, wobei ich mich über einen besseren Roll, bei den Nekro-Handschuhen, freuen würde.

        Edit: Würde Bungie, wie in vielen Dingen, nicht so sehr auf den Aszendentenbruchstücken glucken, jedes exotische Rüstungs-Meisterwerk nicht in einen endlosen faden Grind ausarten, wäre ich sicherlich experimentierfreudiger. Selbst das Teil würde im Tresor vergammeln. 3 Bruchstücke für eine andere Spielweise, neee 😛

      • Ich persönlich hätte es ja besser gefunden, wenn die anderen Low-Werte auch bei 3 gewesen wären. Man strebt ja für eine Werte-Verbesserung immer 10er Werte an. So könnte man je nach Aktivität bspw. mit einem “kleinen” Status-Mod gezielt einen der Werte auf +10 verbessern.

        Was natürlich nicht heißt, dass ich das aufgeführte Sternenfeuerprotokoll nicht auch so mit Kusshand nehmen würde… 😉

      • Sowas ähnliches habe ich auch bei meinem Hunter:

        Mobility 30, intellect 31, rest alles auf vier.

        Naja alle drei Chars haben bei mir locker Doppel 100er Stats. Ist aber echt viel grinding 😂

      • Also ich will ja nicht sagen aber so sieht bei mir fast jedes rüstungsteil aus

      • Da hab ich doch gleich mal geguckt…meinen GW an den Kollegen, wenngleich ich auf dem Warlock eine andere Gewichtung bevorzuge (Erholung und Intellekt).

        Habe mal neugierig meinen Tresor durchforstet, also eine 70er verbirgt sich da nicht. Bringe es neben vielen Mittelsechziger (welche ich so ab 64 – 68 verwende) nur auf 2 Ausreißer in den 69er:

        • Wappen von Alpha Lupi (3 / 7 / 26 / 6 / 20 / 7) – nutzt doch kein Mensch
        • Fr0st-EE5 (14 / 20 / 2 / 8 / 6 / 19) – sehen beim Jäger wie Damen-Schlittschuhe aus

        Ausserdem könnte ich fast gar nicht mehr ohne meine Stompees (66er) spielen, da fühlt sich alles ingame (Selbst nach “Destiny Speed-Update”) sonst wie in Zeitlupe an.

        Aber wie Walez unten schon schrieb; ich begnüge mich mit meinen wenigen MW-Rüstungen. Da ständig zu optimieren hiesse Tonnen an Ressourcen zu verballern. Mir fehlt für so was der Nerv und die Grindzeit. Und ich heiße ja nicht Herr X oder Y-Streamer (*hust*), der andere dafür einspannt, den Charakter hochzuleveln und über Gebühr zu farmen.

        • habe auf meinem Titan (MainChar) Erholung und Intellekt beides über 100, bin dabei einen Warlock und einen Jäger hochzuhiehen, auf welche Werte legt man da besonders Wert? mit erholung und Intellekt finde ich macht man nichts Falsch, n Tipp?

          • nein das ist top so. Bei Jäger evtl. falls nötig ein wenig Intellekt auf Mobi abwälzen, da du dann das Ausweichen und das Movement für das alle den Jäger hassen/lieben verbesserst

            • Korrekt. Danke für die Erläuterung und den Tipp an gehtdichnixan.

              Ich persönlich (als Jäger Main) bin immer bei einer 100er Mobi und möglichst viel auf Erholung (ich komme aber auf keine 100, weil ich den Rest umverteile, um so mehr Variation in meinem Stil zu haben)

              Alleine der Umstand, dass so die Ausweichen-Fähigkeit (bei 100) alle 11 (bei Licht) bzw. ich glaube alle 14 Sekunden (bei Stasis-Fokus, spiel ich aber kaum) spawnt, macht das Leben ungemein entspannt. Die fehlenden Pünktchen bei Intellekt/ Super lade ich oft durch “Schlechtes Karma” (auf MW) zügig auf, weil das Impuls die Laderate erheblich verbessert. Ich mag ja Impulsgewehre…

              ggf. noch Nachtpirscher (Weg des Fallenstellers) in Kombination mit “Der sechste Kojote” (Doppelausweichen)…aber das ist Geschmackssache. Als “Fallensteller” bewegt man sich aber eh noch mal schneller im Sprint oder geduckt.

              Stompees tun es aber auch sehr gut…dann wird eben öfter, höher und weiter gehüpft. 😉

      • Ich glaube ein 70er ist mir bis heute nicht gedroppt. Bei 69 ist immer Schluss. In meinen Builds finden sich aber eigentlich eher immer 62-66er Teile. Ist halt echt schwierig die ganz hohen zu bekommen bei der geringen Chance und sich dann am Ende auch noch das perfekte Build aus nur solchen Teilen zu basteln. Almost impossible möchte ich meinen 😔

      • Jo nice, das einzige was ich jeh bekommen hab war ein legendärer helm mit 68. Sonst immer nur 66 oder 67, leider nie höher, und ich zock seid tag 1 nicht grad wenig destiny 🙈

        • Jo, ich auch. 68 max. Ich hab nich gewusst, dass so hohe Werte tatsächlich mal droppen. Naja, dann gibts wenigstens immernoch was zum hoffen 😉

      • Hab nen 70 Punkte Roll von der Krone der Stürme mit 20 Erholung 25 Intellekt mit bißchen Disziplin und Belastbarkeit. Kann ich nicht meckern

      • Also nur um das mal klarzustellen:
        Die wichtigsten Statuswerte auf jeder Rüstung sind NICHT Erholung und Disziplin, sondern Erholung und Intellekt! Wenn man sich einfach mal die Sets aller Spieler anschaut, denen man so begegnet, ist das die häufigste Kombi. Mobilität und Disziplin kommen danach dazu, je nach Build kann da auch mal eine 100 stehen (Mobi macht bei Jägern alleine wegen des Ausweichens Sinn). Und Belastbarkeit und Stärke braucht keiner. Belastbarkeit bringt im PvE nur 4,5% mehr „Verteidigung“ und im PvP auch nur bedingt etwas und Stärke lässt sich durch genug Exos, Fragmente, Aspekte und Mods ausgleichen, als das es die anderen Werte übertrumpft. Für mich:
        Erholung
        Intellekt
        Mobilität/Disziplin
        Belastbarkeit/Stärke

        PS: bei Sternfeuerprotokoll passt die oben genannte Kombi aber ganz gut

        • Mit der Belastbarkeit finde ich sehr interessant, 4,5% sind ja ein richtiger Witz ich hoffe Bungie bessert da mal nach um diesen Wert wenigstens im PVE zu verbessern.

      • Keine Ahnung wo her des kommt das man beim Warlock die besten Rüstungteile auf Erholung und Disziplin/Intelekt haben soll. Habe meine Rüstung auf 100 Disziplin und 100 Intellekt auf meinen Warlock. Natürlich spiele ich dazu ein Build was auf Fähigkeiten geht und mit beiden 100 Werte lade ich meine Ulti in Sekunden auf.

        • Das kommt daher, dass beim Warlock mit einer hohen Erholung die Klassenfahigkeit (Rift) schneller aufgeladen wird 😉

          Genauso ist beim Titan die Klassenfähigkeit (Barikade) mithilfe einer Erhöhung der Belastbarkeit und beim Jäger die Klassenfähigkeit (Ausweichen) mit einer höheren Mobilität schneller bereit.

      • 70 Roll OHNE Mod bzw Meisterwerk wäre eigentlich ein Godroll

        • Achso, nicht bedacht 🙈
          Aber liegt wohl mehr daran, dass mir das Thema Werte/Roll/Perks eher wurscht ist 🤭
          Deswegen hab ich auch nur irgendwann mal 2 Meisterwerke gelevelt und dann nie wieder 🤷

        • So, noch Mal in der App all mein Inventar durchgeschaut…..

          Du weiß aber schon, dass du meinen Glauben an Lootglück nach tausenden Stunden, gerade mit Füßen in Grund und Boden getreten hast 😭😭🙈🙈🤣🤣

          • Das geht den meisten Hütern so. Manche spielen 8x Spitzenreiter und bekommen 8x den Meister-Schwarm, obwohl sie eigentlich die Palindrom farmen möchten. Ich verbringe zigstunden auf dem Mond und bekomme weder Reiskuchen noch Geistspuren.

            Man muss halt die wenigen vereinzelten Loot-Glücksmomente feiern. Zum Beispiel hast du doch einen sehr guten Roll bei deinem Phoenix-Protokoll. Der lohnt sich auf jeden Fall zu Meisterwerken.
            Du hast echt nur zwe Meisterwerke bisher? Dann müsstest du ja mittlerweile in Verbesserungskernen, Verbesserungsprismen und Aszendentenbruchstücken schwimmen, oder? 😄

            • Eher nicht, da ich gerne wie ich es möchte spiele und nicht wie Bungie es mir vorschreiben will.
              Von daher Spiele ich keine Aktivitäten mit Champions usw. und investiere entsprechend seit der zweiten enttäuschenden Saison von Shadowkeep kein Geld mehr.

              Beim Pass schaffe ich mal die die Saisonale Waffe (wie jetzt gerade erst) oder auch nicht (wie die Saison davor) 🤷

              • Ah ok. Du spielst das Spiel halt eher im leichten Content-Bereich. Aber das kann ja jeder machen, wie er möchte.

                Ich hole z.B. gerne so viel wie möglich aus dem Spiel heraus, sodass ich auch Raids und Spitzenreiter-Dämmerungen spielen kann.

                Und da ich auch gerne alle Spielweisen und Fähigkeiten aller Charaktere und neue Waffen aller Waffengattungen ausprobiere, finde ich vermeintliche Vorgaben, was wann und wie etwas am besten funktioniert gar nicht so schlimm. Ich finde es spannend, dass man sich Gedanken darüber machen muss, wie man eine Aktivität absolvieren kann. Klar, mache ich manche Dinge auch eher widerwillig, da fallen mir spontan die 50 Kills in “Team versengt” ein, aber mit Clankameraden ist es dann doch wieder lustig 😄

                Und das ist es auch warum ich dieses Spiel so gerne spiele. Das Spiel bestreite ich zum Großteil im Team/Clan. Die Partys abends mit Clankameraden und Clanbefreundeten um sein Loadout für schwierigen Content abzusprechen und sich gegenseitig Tipps zu geben sind immer sehr Lustig… (Und vor allem da gibt es nicht so komische Miesepeter, die man hier so täglich liest 😆)

    • In Fortnite gehen heute, am 19. Oktober, die Server auf allen Plattformen (PC/Mac, PS5, Xbox Series X|S, Xbox One, Switch, Android) down. Die Downtime wird genutzt, um das neue Update 18.21 auszurollen. Alle […]

    • In Fortnite könnt ihr dank Fahrzeugen weite Strecken zurücklegen, um Gefahren zu entkommen. Doch Epic Games veränderte die Transportmittel so, dass sie noch mehr Funktionalität bieten als vorher. Wir zeigen euc […]

    • Täglich begegnet man in Destiny 2, dem einen oder anderen NPC ohne sich die Frage zu stellen, was derjenige noch so verbirgt oder welcher Mensch er ist. Deshalb zeigen wir euch 8 Fakten über Ikora Rey, die ihr b […]

      • Die Nova Warp supklasse, hatte sie glaube ich auch in der Spleißer Saison verwendet.

        • jolux kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

          Yep. Letzte Season. Bei der finalen Schlacht gegen die Vex, wo wir mit dem Heiligen an der Seite der Eliksni gekämpft haben. Da kam Ikora mit einer Novabombe reingekracht.

      • Gerade die Subklassen: Bei Cayde konnte man das im Video vom Gefängnis der Alten gut zusehen. Er setzt dort verschiedene Solar-Lichtklassen ein. Klingenfeuer und Revolverheld eben 🙂

        Es sind hier vor allem sehr alte Hüter, die diese Fähigkeiten gleichzeitig perfektioniert haben.

      • …und sie schrottet Kabal-Schiffe mit der bloßen Hand (siehe Kampagne). 😅

      • Das weckt Erinnerungen an mein geliebtes D1 🤗 Toller Artikel 👍

    • Xur besucht uns diesmal wieder in Destiny 2 pünktlich zum täglichen Reset am Freitag, dem 15. Oktober. Was der Händler für exotische Items diesmal für uns bereithält und ob sich unter seinen Waren auch etwas […]

      • Titan mit stompee’s ? Ok das wird stressig im pvp 😂

      • SneaX kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Denkt ihr es ist möglich dass das tentakelgesicht mal die alte osiris rüstung mit bringt?

      • OT: Gibt es einen Artikel zu starken legendären Kinetik Waffen? Irgendwie finde ich da jetzt nix prickelndes was ich in herausfordernden Stufen da nehmen könnte. Ein kleiner Tipp zu nem Ar oder sonst was starkem wäre Super. Eventuell auch n Link falls es n Artikel dazu gibt. Lg

        • Im Prophezeihungs-Dungeon gibt es ein gutes Automatikgewehr “Der letzte Atemzug” (Kinetik). Für PvE ganz brauchbar mit Auskommen und Raserei.

          • Kadara kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

            Oder die Chromatin-Rausch aus dem Umbral Umformer. Mit Fressrausch und Toben auch sehr nice.

            • Kann man die gezielt farmen? Wo müsste ich am Umbral Umformer das einsetzen das die kommt?

              • Bei den Fokussierungen für die Saison des Spleißers. Entweder, mit viel Glück, über die Stufe-1-Fokussierung „Spleißer-Waffenkammer“ oder auf Stufe 2 über „Spleißer-Captain-Waffenkammer“. Das ist teurer aber dafür Könner nur das AR oder der Granatenwerfer dropen. Du musst dafür halt ein paar Runs in der Playlist aus der letzten Saison machen, wenn du keine Entschlüsselten Daten mehr auf Halde hast, aber Pro Run sollten zwei bis drei Umwandlungen auf Stufe 1 drin sein.

                Alternativ gibt’s zwei gute Autorifles in den Spuksektoren oder, mit sehr viel Glück, über den World-Lootpool die neu aufgelegte Scathelocke. Die ist mir allerdings erst zwei mal gedropt – mit miesen Perks. 😅

                Edit: Schau doch mal in deiner Sammlung, ob du dir die Gruselgeschichte oder den Braytech Werwolf nicht schon in den letzten Jahren zu Halloween erspielt hast. Dann kannst du dir zwei top gerollte Versionen direkt in der Sammlung kaufen.

                • Danke für die Antwort. Die Saison habe ich nicht gespielt. Kann man die nachträglich noch kaufen und den Inhalt spielen um an das AR zu kommen? Denn genau die Fokussierung ist nicht frei gegeben bei mir

                  • Kadara kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

                    Wenn du die Season gekauft hast dann ja. Ansonsten nicht. Aber du bekommst die Chromatin auch über die normale Umformung der aktuellen Season (Werkzeuge des Spleißers, oberste Reihe 5. Fokussierung). Ich persönlich hab im Kinetik-Slot aber meist ne Exo-Knarre drin (Pikass, Letztes Wort, Auserwählte, Huckleberry, Keine Zeit für Erklärungen oder das Zepter).

                  • Motzi kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

                    Die einzelne Saison kann man nicht nachträglich kaufen. Aktuell ist es nur möglich durch den Kauf bzw das Upgrade auf die Jenseits des Lichts Deluxe Edition.
                    Hat man einzelne Season bereits gekauft, zahlt man diese noch einmal mit.

              • Da müsstest Du eine Season zurückgehen. Chromatin-Rausch gab es in Season 14. Schau einfach die fokussierten Engramme durch bei der H.E.L.M.. Da steht dabei welche Waffen Du damit fokussieren kannst.

          • Vielen lieben Dank. Werde ich mal schauen ob ich ein brauchbares da raus holen kann.

      • jolux kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Hahaha! Sie haben schon wieder Telesto deaktiviert. In Gambit und PvP.

      • St4mpfer für Titan?Die will ich haben

      • Hey ihr lieben, titan und jäger exos sind vertauscht ✌🏻

    • Im Alltag von Fortnite erscheinen oft lustige und eigensinnige Momente. Viele davon entstehen im Kampf, andere rein zufällig durch eure Reise auf der Map. Wir zeigen euch einen Clip, über einen Spieler, der n […]

      • Sorry aber ich glaube es fragt keiner im spiel nach “hey, machst du gerade aufgaben?” es ist ein battle royale game, wo jeder damit rechnen muss gekillt zu werden. sinn und zweck ist es zu überleben oder deine gegner zu dezimieren, früher oder später wird das eh der fall sein wenn nur noch du und der gegner da ist. die einen spielen halt aggressiver, die anderen nicht, je nachdem wie ernst das spiel genommen wird. wenn sie aufgaben erledigen wollen die vom eigentlichen spielprinzip abschweifen, sollte vielleicht ein anderes game in betracht gezogen werden, weil killgeile leute hat man nun mal in jedem shooter.

        • Natürlich, aber wie willst du sonst deinen Battle Pass vollkriegen, wenn du die Aufgaben net in Ruhe erledigen kannst?^^

          • sasix3 kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

            Ich finde das es dazu gehört das man sich gegenseitig auf das krasseste Bekämpft, aber ich find es auch zu übertrieben wie man so penetrant da eine Person jagen kann 😂 ich finds funny, aber es hat mich auch schon öfter mal genervt, wenn mir ein Gegner dauernd nach gejagt ist oder ich Aufgaben mal nicht fertig machen konnte
            Fortnite ist nicht nur ein aggressiver Shooter, sonst würde ich es nicht zocken ^^

            • Ne stimmt, Fortnite ist ein toxischer Shooter in dem sich Spieler aufregen wenn sie ihre Hello Kitty Quests in einem Battle Royale Szenario nicht abschließen können.

    • Lange ist bekannt, dass der Imposter-Modus „Hochstapler“ in Fortnite sehr an das Spiel „Among Us“ angelehnt ist. Epic Games hat sich nun zu Wort gemeldet und lässt verlauten, dass der Modus „Hochsta […]

      • Ich mein Among us ist auch nur die Casual Version von Space Station 13. Ist net mal als Kritik gemeint, nur das das Konzept jetzt nicht nur Among us gehört. Das Fortnite nichts originelles bringt ist so überraschend wie Ebbe und Flut.

    • Perks bestimmen im Kampf in Destiny 2 über Sieg oder Niederlage. Da Bungie wieder eine Überarbeitung im Bereich „Waffenperks“ angekündigt hat, solltet ihr aufpassen, welche Waffe ihr zerlegt. Wir zeigen euch w […]

      • Bullseye!

      • Pro kill erhöht sich der Schaden Der nächsten Granate. 3 oder 5 mal stackbar.
        Könnte ganz lustig werden.

        • Adrenalin-Junkie ist übrigens jetzt schon jetzt 3x stapelbar, was den Waffenschaden betrifft.

      • zu a:

        granaten enrgie hinzu: pro kill bekommst du x% deiner Granatenenergie aufgeladen, heißt viele kills = schneller die granate bereit

        Granaten ladezeit erhöhen: (beispiel!) für einen Kill hast du 5 sek 10% schnellere ladezeit, aber diese 5 sek. werden erst durch einen weiteren kill verlängert wenn die zeit um ist.

        somit wäre der Unterschied je nach gegnermenge:
        Viele Gegner auf einem Fleck: hier macht der erste Perk mehr sinn
        vereinzelte gegner (zb in einer Sprungpassage): hier machen die 5 sek laderate mehr sinn

      • Mal OT. Für die speedruner…Süßigkeiten und spektralseiten farmspot ist in zorngeborenen jagden am effektivsten.
        Pro Run: in 3min, 325 süssigkeiten und 5 spektralseiten. Beute mod.Savek.

      • Wie wäre es damit: Kills mit der Waffe geben eine kleine Menge Granatenenergie (ähnlich „Demolierer“). Zusätzlich wird der Waffenschaden bei jedem Granatentreffer (kein kill notwendig) für den Zeitraum X erhöht. Das würde wahrscheinlich „Demolierer“ entwerten, wäre aber dann auch in schwereren Aktivitäten oder im PvP nützlich.

      • Ja, das wollte ich auch gerade schreiben. “Demolierer” gibt’s schon. Ist einer meiner Lieblingsperks in Granatenbuilds und funktioniert auch super mit Stasisgeschütz oder Arkusseele (Fluchtkünstler).

        Adrenalin-Junkie ist ja genau anders rum, da braucht man Granatenkills. Leider zählen die Kills des Arkusgeschützes nicht als Granatenkills, und mit Stasisgeschütz bringt das auch nix.

        Vielleicht ist ja die Neuigkeit, dass Adrenalin-Junkie in Zukunft auch getriggert wird, wenn der Gegner vom Stasisgeschütz eingefroren wird. Das wär dann der Hammer.

      • Hah das hatte ich net auf dem Schirm aber gut, dass du das sagst 😂
        Geht hier eher auf die erhöhte Energiegewinnungsrate, das heißt das langsam die Energie aufgefüllt wird und nicht so sprunghaft wie bei Demolierer. Da aber Demolierer das schon übernimmt, hat Bungie genug Freiraum für coolere Effekte ^^ Ihr könnt ja eure Vorschläge posten 😉

      • Ich spiele den Mod sogar sehr gerne, einmal auf dem Prophecy Dungeon Automatik und auf der HC aus dem Dungeon.

        Beide habe ich mit Demolitionist + Adrenalin Junky.

        Ist ne gute Synergie.

      • Zitat:
        Möglich wäre eine lustige Anpassung, welche pro Kill eure Granataufladung erhöht oder euch Granaten-Energie dazu geben könnte.

        Das ist blanker Unsinn.
        Diesen Perk gibt es schon – er nennt sich ‘Demolition’.
        Und er erzeugt bei jedem Kill etwas Granaten-Energie.

        Edit:
        Ah, OK. Hab gerade gesehen, daß andere dies auch schon angemerkt haben.

        • Hab es jetzt komplett abgeändert, mein Angebot müsste jetzt akzeptabel sein 😉 Hatte es nur übersehen, dass es diesen Perk schon gibt. Zocke nie mit Demolierer oder Adrenalin Junkie 😀

      • Hab angefangen die nicht mehr zu zerlegen aber ich habe kein Platz mehr 🙄😄

      • Da es ja “Adrenalin”Junkie heißt und offenbar eine “spaßige” Änderung geben wird könnte ich mir das vorstellen:
        Mit Vollspeed Granaten raushauen für eine gewisse Zeit 😁 oder
        Man “schnupft” seine Granate und bekommt einen Adrenalin buff 🤣
        Nur so Ideen…gibt da einiges 😁

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.