@mrtarnigel

aktiv vor 10 Minuten
  • Fall Guys: Ultimate Knockout ist ein neues Multiplayer-Spiel, welches die Entwickler ins Battle-Royale-Genre einreihen – obwohl es gar keine Kämpfe gibt. Stattdessen müsst ihr einen Hindernislauf m […]

  • Der französische Gaming-Publisher Ubisoft will heute Abend am 12.7. seine große Pressekonferenz Ubisoft Forward digital abhalten, weil die E3 2020 ausfällt. Es werden Informationen, Release-Daten und Trailer er […]

    • Anscheinend war es mal normal das man sexuelle Übergriffe in Firmen verschweigt oder klein redet. Ich würde mir wünschen das, dass alles mal groß rauskommt und die Strafen dafür sehr viel höher ausfallen.
      Im Moment werden einfach ein paar Sündenböcke geopfert damit die Firmen nach außen wieder gut aussehen.
      Ändern wird sich leider nichts. Es wird einfach nur besser vertuscht.

  • Bei Destiny 2 könnt ihr jetzt das Waffen-Exotic Verfallenes Abbild (eng. Ruinous Effigy) erbeuten. Dafür müsst ihr eine mehrteilige Quest absolvieren, durch die wir euch in diesem Guide führen. Ihr findet hie […]

  • In Destiny 2 schaut heute, am 10.07, der mysteriöse Händler Xur vorbei und bringt seine exotischen Waren mit. Doch wo kann man ihn finden und welche Items verkauft er? Hier erfahrt ihr alles zu Xurs Standort und […]

  • Seit Kurzem kann bei Destiny 2 das neue Waffen-Exotic Verfallenes Abbild (Ruinous Effigy) erspielt werden. Doch die Waffe kann mehr, als für so manch einen auf Anhieb ersichtlich ist. Wir erläutern ihre b […]

    • Dein Gegner steuert doch wie schnell der Eindringling rein kommt und nicht das Game von sich aus.
      Hast du ein gutes Team das schnell ist hast halt oft einen Eindringling.

      • aha, Okay, heißt schlechtes Team, kein Invader, der rüber geht, andere Seite, gutes Team, öfter Invader, alles klar.

  • Der berühmte Spiele-Komponist Martin O’Donnell spricht über die Verhandlungen zwischen Bungie und Activision Blizzard, als es um die Partnerschaft zu Destiny und Destiny 2 ging. Er erzählt sogar eine Horr […]

    • Mich hat es damals gewundert das Bungie so einfach aus dem Vertrag Activision rausgekommen ist.
      Weiß man da eigentlich mehr darüber?
      Musste Bungie sich da raus kaufen? Activision hat in Destiny ja auch Geld rein gesteckt. Die verschenken doch nichts.

  • Bei Destiny 2 könnte tatsächlich ein Spieler-Wunsch in Erfüllung gehen, den viele bereits seit den ersten Tagen von Destiny 1 hegen. Wir könnten endlich das Aussehen unserer Hüter verändern.

    Um diesen Wunsc […]

    • Mr.Tarnigel kommentierte vor 1 Woche

      Das schlimme daran wäre wenn es dazu kommen würde, es gebe wahrscheinlich sogar welche die 1800 Silber dafür zahlen.
      😅

  • Bei Destiny 2 hat sich sich Anfang Juli fast eine Million Spieler gleichzeitig im PvP herumgetrieben. Sieht so aus, als würde Bungies Plan für das Matchmaking aufgehen.

    Was ist im Juli los bei Destiny 2? A […]

    • Sowas find ich auch immer mega intersant und pusht mich dann auch immer. Hat ich auch schon mal gehab
      Freut mich für dich. Weil sowas mega Spaß macht.
      Hab so schon mal jemanden kennen gelernt. Der mich irgendwann mal angeschrieben hat und mit dem ich dann ne ganze Weile zusammen gezockt habe.

    • 🦇 🦅 hallo Freak hab da mal ne fragen. Du und ein paar andere haben hinter ihren Namen ein geschlossenes Schloss 🔒.
      Weißt du warum das so ist?
      Heißt das einfach nur das du dein Profil vor anderen verbirgst?

      • vv4k3 kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Genau, du kannst ja dein Profil hier auch auf Privat stellen. Somit können andere nicht aufs Profil gehen und z.B. sehen wo überall Kommentare von der Person sind.

    • Stimmt schon das man zurzeit mehr als sonst mal einen gefühlt unbesiegbaren Clan zugelost bekommt.
      Und wenn das der Fall ist sieht man schon in der eigenen Gruppe die ersten das Spiel verlassen. 🤬😡
      Ätzend sowas.

      Es kommt aber auch mal vor (was ich dann richtig geil finde) das man gerade zerlegt wird und sich das Blatt plötzlich wendet, weil alle im Team verstanden haben wie man den Gegner knacken kann. Die meisten guten Gruppen haben 1-2 Spielweisen, mit etwas skill und Team verhalten kann man dann doch mal was gegen solche Gruppen reißen.
      Solche siege machen am meisten Spaß.

      • Genau, ist mir auch mehrmals aufgefallen. Dein Team liegt Anfangs 30 Punkte hinten und du siehst kein Land. Und plötzlich, geht’s dann aufwärts. Also, mir macht dieser Eisenbanner sehr viel Spaß, fast immer knapp auch gegen Clans.

        • Dann sind meist die Gegner mit der grottenschlechen Leitung rausgeflogen, also die, die man nicht töten kann. 😆

      • Motzi kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Das liegt aber auch an der Aufholmechanik des Spiels. Die greift aktiv ein und verändert Dinge wie Präzision, aim assist, zum Teil auch Spawnpunkte etc.
        Funktioniert ähnlich dem Gummibandeffekt bei Rennspielen.
        Ich habe aktuell so um die 12k sniperkills im PvP und weiß ziemlich genau, wie der Schuss sich anzufühlen hat, auch wie es gegen den ein oder anderen Lagger ist. Aber manchmal ist es am Anfang eines Spiels ganz normal und auf einmal trifft man gar nichts mehr obwohl man rein gar nichts anders macht als zuvor.
        Genauso umgekehrt, wenn es am Anfang so lala läuft und später trifft man auf einmal alles ohne dass man seine Spielweise geändert hat.

        • Ist das so?
          Ist das jetzt ne Vermutung von dir oder hat bungie das mal zu gesagt das es ne Aufholmeschanik gibt?

          • Motzi kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

            Bungie äußert sich niemals zu Funktionsweisen der Spielmechaniken egal ob PvP oder PvE. Die werkeln da schön im Hintergrund. Im Höchstfall gibt es eine kryptische Bemerkung
            Das merkt man. Und an den Spawnpunkten sieht man das auch. Eben noch bei den Teammates gespawnt auf einmal nur noch ewig weit weg und damit erstmal allein auf weiter Flur. Und in der „deathcam“ sieht man, dass in dem Augenblick der Gegner direkt neben einem Teammate spwant.

          • Das Schöne am Glauben ist, dass er keine Beweise braucht.

            Ich halte das für ausgemachten Blödsinn, Typische Verschwörungstheorie, wenn man was wahrzunehmen meint, was man nicht erklären kann. Negative Erlebnisse werden nunmal viel intensiver wahrgenommen als positive und gehen deshalb überproportional in die Bewertung von Erlebnissen (wie z.B. PvP-Gefechten) ein.

          • Nein gibt ew nicht 😂

        • Wie kommst Du denn auf sowas? Das hieße ja, das Spiel würde zugunsten der schlechteren Spieler cheaten. Wieso gibt es dann immer wieder Spiele, wo die Gnadenregel angewandt wird? Ich halte das für Unfug.

          • Motzi kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

            Weil das Ganze erst greift, wenn die Gnadenregel nicht mehr triggert.

            • Wie gesagt: Völlig unbewiesene Annahme von Dir. Entspricht m.E. nicht den Tatsachen sondern ist persönliche Interpretation subjektiven und nicht repräsentativen Erlebens.

        • Sorry aber das ist kompletter Bullshit 😂 wir sind doch nicht bei Fifa😂

    • Mit 20 kills bist aber schon oberes Mittelfeld auf manchen Maps.

      Wenn du aber von bis 20 kills auf max 10 kills fällst solltest du wirklich mal deine Spielweise im EB ändern.
      Im EB muss man meiner Meinung ganz anders spielen als SCHMELZTIEGEL.

      Im Eisenbahner mache ich normaler Weise mehr kills als normal. Und mein Licht ist jetzt nicht so hoch.

      Agresiv vorsichtig im EB.

    • Da bin ich ganz bei dir 🙏Furchtbar oft mit anzusehen wie immer die selber Spieler einfach so ihn die Gegner laufen obwohl sie vorher schon 2-3 mal da gestorben sind.
      Auch unglaublich ist das es dann viele gibt die quasi schon tot sind aber nicht dran denken mal zurück zu gehen. Manschmal denke ich es gibt Spieler die können die Mini map nicht lesen bzw wissen garnicht für was die da ist.

  • Bei Destiny 2 steht heute, am 3. Juli, der Besuch von Xur an. MeinMMO schaut, welche Exotics er mitbringt und wo ihr den mysteriösen Händler diese Woche findet.

    Was passiert in Destiny 2? Aktuell ist das ers […]

    • Mr.Tarnigel kommentierte vor 1 Woche

      Martin bist du es 😲

      • 😂 Nein, aber russisch in der Schulzeit war ein Graus. Erstrecht, wenn ein Vadder daheim war, der 5 Jahre in Baku studiert hatte und meiner Russischlehrerin ständig „richtiges“ Russisch beibringen wollte 🙈🙈🙈

        • oh ha hoffe hab da keine zu großen Kindheitserinnerungen geweckt😅
          Aber wirklich cool sowas zu erfahren 👍Danke fürs teilen der Story. Ich konnte es mir richtig vorstellen wie es war 😀👍

          • Alles schick 👍 Ich kann heute sehr gut darüber lachen (Vaddern auch 😃), obwohl ich meine Meinung dazu, damals in Noten ausdrückte. Es gipfelte in Versetzungsgefährdet in der 8. Klasse 😱😱 wegen russisch 🙈🙈🤣
            Anschließend hatten die beiden „Experten“ dann mal einen intensiven Meinungsaustausch und für den Rest der Schulzeit war Russisch dann ein Fach wie alle anderen 😊
            Aber war schon „lustig“, wenn du der Lehrerin die Korrektur ihrer Korrektur (von meinen Test) in der Schule vorlegst 🤣

    • 😂 😂 😂 🥒+🍸
      Wer wäre das nicht 😃

    • An einen Freitag? 😂Niemals nie 😃🥂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.