@mrmittenz

Active vor 1 Jahr
  • Seit dem 27. September ist das kostenlose Koop-RPG Genshin Impact online und kann gespielt werden. Habt ihr es schon ausprobiert?

    Was ist Genshin Impact? Es handelt sich dabei um ein kostenloses Koop-RPG, das […]

    • Beim PC liegt es am Client. Das ist bei Asia Games nichts ungewöhnliches. Abhilfe schafft manchmal den Download zu stoppen und erneut zu starten oder gar den Client einmal komplett zu schließen und neu zu starten.

      Ich habe zB eine 1gb Leitung und brauchte am PC 5 Stunden für die nicht ganz 12GB, während ich auf der PS4 das Ganze in unter 5 Minuten fertig geladen hatte.

  • Genshin Impact erscheint morgen, am 28. September, auf PC, PS4, iOS und Android. Wir von MeinMMO verraten euch vorab 6 Dinge, die ihr vor dem Start des Spiels wissen solltet.

    Was ist das für ein Spiel? […]

    • Wenn du die PC Version meinst, dass liegt am Client und lässt sich leider nicht ändern. Habe ne 1gb Leitung und musste mit 1mbit laden. An der PS4 hat der Download nur 10 Minuten gebraucht.

    • Crosssave gibts zwischen PC und Handys. Nur PS4 ist separat.

      • Wollte schon sagen.
        Wenn ich meinen Account mit Googlekonto erstelle,
        warum sollte es keinen Crossave geben zwischen PC und Smartphone?

    • Crossplay ist bisher für PC, PS4 und Handys bestätigt. Wie das mit Switch wird weiß ich leider nicht. Da fehlen generell noch einige Infos.

    • Denn um überhaupt den Koop freizuschalten, müsst ihr zuerst mit eurem Charakter Stufe 16 erreichen.

      Das ist nicht korrekt. Man muss die Abenteuergilde auf Stufe 16 erreichen nicht das Level des Charakters. Das sind 2 verschiedene Sachen.

      Auf der Switch erscheint es morgen übrigens noch nicht. Da wird es erst zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen. Die Überschrift und Einleitung sollten deshalb vielleicht korrigiert werden.

  • Der große Patch 9.0 von World of Warcraft wurde noch einmal in die Testphase geschoben. Doch was heißt das eigentlich?

    In den letzten Wochen und Monaten gab es immer wieder Gerüchte, dass Blizzard sich mit de […]

    • “Jeder”? Ach wirklich? Komisch das die meisten bekannteren WoW Streamer und YouTuber schon vor 1-2 Woche sagten es wird frühestens der 07.10. und auch viele der bekannteren US Seiten zu WoW haben dies eingeschätzt, da es bisher keine Ankündigung gab. Zudem ist der Inhalt vom Pre-Patch deutlich geringer als zu jedem anderen Addon, weshalb viele schon seit Wochen davon ausgehen, dass es maximal 2 Wochen Content gibt. Demnach wäre eine kürzere Laufzeit von nur 2-3 Wochen nicht ungewöhnlich.

      • Ist er geringer? Grafik Update, neue charanpassungen, lvl squish, Zonen Anpassungen, neue Skalierung, neues startgebiet, Entfernung aktueller Mechaniken, Änderung vieler Mechaniken usw usw.

        • Das ist rein auf das Event an sich bezogen also Angriff der Geißel und eben dem Erspielen der Pre-Patch Ausrüstung.

          Die Aussage gabs halt von unter anderem Shjami, Craft oder auch wowhead.

  • Die Xbox Series X kommt mit einem Speicher von 1 TB, die Series S sogar nur mit 500 GB. Das ist wenig, vor allem wenn ihr so gerne MMOs spielt wie MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch. Er behält gerne mehrere […]

    • Maxi Graff von Xbox war vor einiger Zeit bei Gronkh im Stream zu Gast mit einem Ausstellungsmodel der Xbox Series X und hat erzählt es wird auch andere Hersteller für die Speichererweiterung geben die von Xbox verifiziert werden. Sicherlich wird es da auch günstigere Alternativen geben.

  • Der Software-Gigant Microsoft kauft den Spielehersteller Bethesda und dessen Mutterfirma Zenimax. Betroffen sind Spielemarken wie Fallout, The Elder Scrolls, Doom und Dishonored. Mittlerweile ist das offiziell […]

    • Bisher gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass dem so ist. Bethesda/Zenimax Mitarbeiter haben auf Twitter bisher die Playstation Community sogar beruhigt und gesagt es wird sich nichts ändern was Plattformen angeht.

  • Twitch hat diese Woche einen Test durchgeführt und mitten in Streams automatisiert Werbung geschaltet, die Streamer nicht kontrollieren konnten. Das stieß auf Ablehnung, Wut und blanken Hass. Jetzt ist das E […]

    • Das Twitch langsam Werbung benötigt um den Laden am laufen zu halten ist ja bekannt, aber sie versuchen es immer wieder auf die falsche Weise. Man versucht sich am Fernsehen oder YouTube zu orientieren und das ist ganz einfach quatsch.

      Es gab wirklich viele gute Vorschläge von Streamern in den letzten Tagen wie man Werbung einbauen könnte und das ohne die übliche Twitch-Erfahrung kaputt zu machen. Twitch muss sich da einfach mit Streamern zusammensetzen und sich austauschen dann klappt das auch.

      • ich sehe das irgendwie nicht, wenn Twitch Streamer jährlich etliche Millionen Euro verdienen, und Twitch daran 30% verdient dann ist das doch ein Batzen Kohle!

    • Weil die Kosten seit dem Start der Plattform extrem gestiegen sind. Die Einnahmen durch Abos reichen da bei weitem nicht und das ist auch schon lange bekannt. Werbung muss auf Twitch kommen, da Amazon den Laden sonst bald dicht macht.

      Aber das geht halt nicht mit der Brechstange und muss mit guten Konzepten einher gehen.

      • Werbung muss auf Twitch kommen, da Amazon den Laden sonst bald dicht macht.

        Hast du dafür eine Quelle? Das finde ich echt spannend. Das hab ich noch nie gehört, dass Twitch da so unter Druck steht.

        • Twitch generiert ca. 750 Millionen mit Werbeeinnahmen, pro Jahr. Das ist für ein Unternehmen das über 280 Milliarden Umsatz macht, auch nur ein Tropfen auf nem heißen Stein.

          Ich denke das Amazon schon das Potential in Twitch sieht, die sehen die Zuschauerzahlen und im Gegenzug sehen sie dann die vergleichsweise geringen Werbeeinnahmen. Das soll denk ich mal einfach gesteigert werden.

          Das sie “den Laden dicht machen” glaub ich persönlich jetzt nicht. Aber das sie Twitch wieder fallen lassen, könnte ich mir schon vorstellen. Es müssen einfach mehr Einnahmen her, das Potenzial dafür ist definitiv gegeben, man muss nur eine bessere Lösung finden.

          • Twitch generiert ca. 750 Millionen mit Werbeeinnahmen, pro Jahr. Das ist für ein Unternehmen das über 280 Milliarden Umsatz macht, auch nur ein Tropfen auf nem heißen Stein.
            —-
            Das Geld von Twitch kommt ja auch über Donations, Abos, Direct Sponsoring-Deals.

            Und vor allem hat Amazon doch riesige Synergie-Effekte mit “Amazon Prime” und kann Twitch als Plattform, um neue Kunden ranzuziehen.

            Ich wunder mich über die Aussagen: “DIe machen das bald dicht, wenn nicht mehr Geld über Werbung kommt.”

            Ich wüsste nicht, dass ich das mal irgendwo gelesen hätte. Im Gegenteil, Twitch scheint das geld grade mit vollen Händen auszugeben.

          • Wie kommst du auf die Zahl. Ich kenne zumindest nicht eine offizielle Zahl. Und die Schätzung aus 2019 war 75 und nicht 750. Also 1/10 von dem was du angenommen hast.

            • Also 72 Millionen Umsatz hatte Twitch zum Zeitpunkt der Übernahme von Amazon. 2018 hatte Twitch bekannt gegeben 500 Millionen Umsatz durch Werbeeinnahmen gemacht zuhaben.

              Die Schätzung für 2019 lag bei ca. 750 Millionen. Keine Ahnung warum du meinst die wäre bei 75 Millionen.

      • Hast du dafür eine zuverlässige Quelle?
        Ich finde es nämlich auch immer super ätzend, dass Youtuber “plötzlich” Werbung schalten, damit ihre Youtube Videos weiter kommen, obwohl die ersten 500 als bloßes Hobby ohne Werbung kamen. Mich beschleicht nämlich eher das Gefühl, dass twitch noch mehr Geld machen will. Denn mit so viel Geld, wie die im sich werfen, kann ich mir schwer vorstellen, dass der Laden sonst bald zu geht.

  • Am 16. September kündigte Sony den Preis und das Release-Datum für die PS5 an. Kurz danach konnte man in vielen Shops die Konsole schon vorbestellen. Doch eigentlich sollte genau das nicht passieren, wie Sony u […]

    • Die Zahl der Spieler Weltweit ist gestiegen und gerade die PS5 ist deutlich beliebter nun als es die PS4 damals zum Release war.
      Die produzierten Einheiten von 15 Millionen sind für den Zeitraum vom Release bis März 2021 (Ende des Geschäftsjahres) vorgesehen. Die PS4 hat damals gleichen Zeitraum 6 Millionen Einheiten verkauft, während die PS3 nur etwa 2 Millionen Einheiten absetzen konnte.

      Der gravierende Unterschied ist Beliebtheit. Die PS3 war extrem unbeliebt im Vergleich zur PS2 vorher und der PS4 danach. Deshalb hat sich die PS4 Anfangs noch nicht so stark verkauft wie dann ab dem zweiten Jahr.

      Diese 15 Millionen könnten also tatsächlich zu wenig sein.

      • Ein weiteres Problem sind die Reseller. Es gibt einfach zich-tausende von Leute die mit der PS5 ein schnelles Geschäft machen wollen. Die kaufen sie zum regulären Preis und verkaufen sie dann am Release, wenn keine mehr da sind, mit Gewinn. Leicht verdientes Geld.
        Selbst hier in den Kommentaren hat einer gesagt, dass er zwei bestellt hat und die andere bei ebay verkauft…

      • Hab ich auch kein Interesse dran und jetzt?

    • Sony trifft hier keine Schuld, da sie selber im Showcase ja auch keinen Zeitpunkt für Vorbestellungen genannt haben. Erst kurz danach auf Twitter wurde das ganze durch bekannte Größen aus der Industrie befeuert und durch erste Retailer ging das Chaos los. Anschließend haben alle anderen nachgezogen und alles war ausverkauft bevor die Nacht um war.

      Konnte mir selbst gestern kurz vor 0 Uhr auf Amazon eine Disc-Version sichern, genau wie meine Freundin. Etwa gegen halb eins gab es dann die digitale Version (die ich eigentlich haben will) und habe diese Vorbestellt und dafür die Disc-Version storniert. Keinerlei Probleme oder Stress gehabt.

  • Das PS5-Event am 16.09., also heute, ist für viele sehr spannend. Denn es wird erwartet, das Sony endlich das Release-Datum und vor allem den Preis der PlayStation 5 verrät. Unser Autor Sven Galitzki fragt a […]

    • Nicht bei jedem der den Preis unbedingt wissen möchte hat es damit zu tun sich für oder gegen die PS5 zu entscheiden. Es gibt auch Leute die gerne ihre Finanzen vorab durchplanen wollen. Ich persönlich habe eine genaue Übersicht was ich an Geld jeden Monat zur Verfügung habe, um es für Anschaffung dieser Art (Videospiele etc.) zu nutzen und plane dann was ich damit in dem Monat anstellen will. Besonders, weil ich alles mit meiner Freundin zusammen spiele und wir uns da absprechen müssen. Bei mir zB hat dann meine Tochter noch im November Geburtstag. Deshalb muss ich wissen was mich die PS5 (Digital Only Version) kosten wird, da ich einen Teil meines Geldes in dem Monat für Geburtstagsausgaben verplant habe und dann weiß, ob ich zB noch Spiele dazu holen kann und wenn ja, ob es nur eins wird oder mehrere.

      Nicht zu vergessen, dass der November in diesem Jahr so voll ist mit Spiele-Releases, da kann man neben einer neuen Konsole halt auch nicht alles holen. Aber wenn man endlich mal den Preis kennt, weiß man was noch geht und was eben nicht.

  • Jedes Spiel vorher ausprobieren? Ein Gerücht erklärt, dass die PS5 ein Demo-Feature haben könnte, mit der jedes Spiel getestet werden kann. Doch das klingt fast zu schön, um wahr zu sein! Auch weil es heute gan […]

    • Nichts geht über selber spielen. YouTube und Twitch sind schön und gut, aber man kann das nicht mit selber antesten vergleichen. Erst wenn man selber mal gespielt hat weiß man, ob es einem wirklich zusagt. Es gibt oft Spiele die mir beim zuschauen gefallen wo ich mir sage da hab ich bock drauf und wenn ich sie dann selber spiele merke ich sehr schnell, dass es nichts für mich ist.

      Die Möglichkeit ein Spiel vor dem Kauf zu testen wäre grandios. Aktuell ist es zB Dank Steams Umtauschpolitik möglich Spiele unter 2 Stunden zu testen und einfach eine Rückerstattung zu fordern, wenn man merkt es ist nichts für einen selbst. Wenn ich nun auf Kauf und Erstattung noch verzichten könnte um das Spiel zB 30 Minuten antesten zu können wäre das ein klasse Feature.

  • Der deutsche YouTuber Max “iCrimax” Schuster wurde Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls. Ihm wurden dabei 2 teure Uhren geklaut. Nun warnt er seine Kollegen, dass man sein Privatleben nicht allzu sehr in der […]

    • Leider ein “gutes” Beispiel für die Sozial-Media-Problematik heutzutage. Menschen stellen ihr Privatleben offen im Internet zur Schau und vergessen dabei, dass es nicht nur nette Menschen gibt die das sehen könnten.

  • In den letzten Monaten gab es Ärger zwischen dem YouTuber LeafyIsHere und der Twitch-Streamerin Pokimane. Leafy warf der Streamerin vor, Zuschauer finanziell auszunutzen, weil die in sie verliebt seien. Nun ist […]

    • Die ganze Diskussion um die Dame finde ich so lächerlich. Ich mein bei männlichen Streamern die Spenden bekommen kommt es komischerweise kaum vor, dass man ihnen vorwirft ihrer Viewer auszunutzen und wenn doch wird es nicht so gepuscht.

      Und das beste ist man wirft ihr vor, dass sie ihrer Freund verheimlicht hat. What? Jeder Mensch der im öffentlichen Leben steht weiß wie Scheisse das ist fürs Privatleben. Es gibt Schauspieler, Sänger und Sportler die ihrer Partner geheimhalten, weil sie diese nicht ins Rampenlicht ziehen wollen.

      Könnte mich kaputt lachen über den Schwachsinn den manche Leute sich aus dem Arsch ziehen nur um zu haten 😂

      • Man kann noch so oft sagen das Männer und Frauen identisch sind, die Situation ist nicht exakt gleich.
        Beispiel wo es bei Kerlen schon irgendwo so was? Boybands, die haben Mädels explizit angesprochen und sind meist auf aussehen gegangen und wurden dann nach oben gepusht.

        Aber es gibt eben wichtige Unterschiede da drin wie Männer und Frauen agieren.
        Einer ist zB das Frauen generell eher nach oben versuchen zu daten was neben ein paar anderen Macken zu den vermehrten Problemen auf Dating-seiten wie Tinder führt oder ein Interview mit einer Dame die als Dating Couch aufgehört hat weil Frauen laut ihr unrealistische Anforderungen haben.
        Zeigt sich zB in den Ergebnissen beim Einschätzen vom Aussehen von Männern und Frauen. Männer schätzen die meisten Frauen im Durchschnitt ein, ein paar besser und ein paar schlechter aber Frauen haben Männer als überwiegend schlecht aussehend empfunden mit ein paar in der Mitte und wenigen gut aussehenden.

        Männer hingegen agieren immer mehr gegen Ihre eigene Natur und sind in der Situation verzweifelter was zu völlig sinnlosen Verhalten führt, man kriegt nun einmal keine Frau nur weil man “einen besseren Job hat” wenn man ihr alles gibt auch ohne das man sie hat.
        Aber Popkultur, die Wörter der Person um die es geht und andere Dinge wirken sich da scheinbar sehr willkürlich aus.

        Man kann da sicher ein Essay drüber schreiben was noch alles kleine Auswirkungen drauf hat aber es ergibt durchaus Sinn wenn das von Frauen leichter (bzw von mehr) ausgenutzt werden kann!
        Wohl gemerkt gibt es auch viele Frauen die es nicht nutzen, die wachsen aber meist entsprechend langsam und sind dann wenig im Fokus.
        Und ja, Kerle die es nach oben schaffen brauchen dafür auch meist lange und viele schaffen es nicht.

        PS: Die Frage ist wohl kaum ob sie weniger Spenden bekommen dürfte wenn sie einen Freund hat, das würde sich definitiv auswirken (hust OK Boomer Girl hust). Die Frage ist tatsächlich ob es Kalkül ist oder nicht und um so lange oben zu sein muss die schon was im Kopf haben, so dumm das ihr das nicht klar ist das ist die jedenfalls nicht. Ansonsten hätte sie mal sagen können das sie einen hat ohne ihn zu benennen, damit wär sie auf der sicheren Seite gewesen.

  • Wenn ihr sowieso Interesse am Xbox Game Pass (Ultimate) habt, dann zeigen wir euch hier eine Methode, bei der ihr richtig viel Geld sparen könnt. Unser Redakteur Patrick Freese hat jetzt mehr als 200 € ge […]

    • Die haben mit dem Pass mehr Geld gemacht als mit Spiel verkäufen für Xbox die letzten Jahre. Hat schon seinen Grund, wieso sie nun komplett auf den Game Pass setzen und da haufenweise Geld reinpumpen und diesen mehr bewerben als ihre neuen Konsolen.

      • Mach ich tatsächlich mit Netflixä&Co genau so 😉
        Heute muss man Flexibel sein auch mit Handy Versicherungen ect.

        Ich war früher auch faul zum Geschäftsbriefe schreiben und hab alles laufen lassen weil ich es mir ja leisten kann.
        Aber insgesammt spare ich mit wenig Aufwand locker fast nen 1000er Im Jahr Inzwischen kann man ja alles online machen.

        Das einzige Abo das bei mir schon 5 Jahr läuft ist Audible weil ich auf der Arbeit jede Woche ein Hörbuch durchballer.

      • Der Grund is der, weil MS absolut nix vorzeigbares an Eigenentwicklungen hatte. Deswegen wurde der Gamepass im Endeffekt aus der Not heraus geboren. Nur, das man dem Endkunden überhaupt was bieten konnte. Ich bleibe dabei und werde dieses Modell mit keinem Cent unterstützen. Meiner Meinung nach unterstützt man damit nur die Faulheit seitens MS, starke und einprägsame Exclusives zu entwickeln. Viel Geld einnehmen für wenig Aufwand. Und sollte Microsoft doch mal in die Verlegenheit kommen, ihr Unternehmen (wieder mal) straffen zu müssen, wird der Gamepass als erstes fallen. Einfach weil die Lizensierungskosten für die Spiele in absolut keinem Verhältnis zum Ertrag stehen. Ich gönne jedem den Spaß mit dem Model, aber ich finde das ist der Anfang vom Ende wie wir die Gamingindustrie kennen. Und was danach kommen könnte, lässt mich ein wenig erschaudern.

  • Was kosten die Xbox Series X und die Xbox Series S? Die Preise sind jetzt bekannt, zumindest sicher für die “S”. Für knapp 300 $ gibt es die kleine Version. Im November soll der Release erfolgen.

    Update vom 9 […]

    • Absolut korrekt. Ich habe noch nie eine Xbox besäßen, aber hier werde ich mir die Series S als extra holen alleine weil ich nur den Game Pass brauche und auf tausende Games seit der original Xbox zugreifen kann.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.