@mrmittenz

Active vor 8 Monaten
  • Die Release-Verschiebung des Action-RPGs Cyberpunk 2077 vom 19.11. auf den 10.12. sitzt Fans noch tief in den Knochen, schon taucht das nächste Gerücht auf: Angeblich soll Cyberpunk 2077 ein 4. Mal verschoben w […]

    • Meinetwegen können sie es auch noch 1 Jahr verschieben. Hauptsache sie veröffentlichen es erst, wenn sie bereit dazu sind.

      Die Leute sollten nicht vergessen, dass es eine Erwartungshaltung bezüglich CDPR und Cyberpunk 2077 gibt und die muss erfüllt werden. Lieber Zeit nehmen und das Spiel so rausbringen wie es sein soll, als zu früh und alle sind angepisst, wenn es dann nicht so geil ist wie gedacht oder Bugs und Glitches hat.

      Und sind wir mal ehrlich, es gibt genug andere Games, die zur Zeit erscheinen, mit denen man sich bis dahin beschäftigen kann.

      • Ja moin. Dann sollte man, bevor man zum Marketing angriff bläst, das Spiel vielleicht fertig haben? Sry aber dein Kommentar ist nach über 1 Jahr Dauerverschiebens, überflüssig. Langsam aber sicher verbrennt CDPR seinen Kredit bei der Fanbase im Minutentakt. Man bekommt immer mehr den Eindruck, das die Shareholder mittlerweile weitaus wichtiger sind als die eigene Fanbase. (klar ist beides miteinander verknüpft) aber zu TW 3 hätte es mit Sicherheit keine 4. Verschiebung gegeben. Da hätte man erst rechtzeitig die Klappe aufgerissen wenn man auch zeitnah releasen kann. Und das in einem ordentlichen Zustand. Wenn CDPR ein 4. mal verschiebt, storniere ich die Collectors Edition und Rippe mir das Game im Netz. Dann lernt man in Polen vielleicht vernünftig zu kalkulieren und ein ordentliches Zeitmanagement einzuführen. Das Fass ist langsam voll. ich musste schon 3x meinen Urlaub verschieben etc. Das ist alles in Summe einfach nur das Allerletzte dem Fan gegenüber.

        “Und sind wir mal ehrlich, es gibt genug andere Games, die zur Zeit erscheinen, mit denen man sich bis dahin beschäftigen kann.”

        Das ist doch vollkommen egal bei dem Thema.

      • Ja was bitte was? Was ist daran so schwer zu verstehen? CDPR liegt mit dem Hauptsitz in Polen. Oder willst du eine pseudopolitische Aussage reininterpretieren weil dir dein Moralismus gleich Gänsehaut verpasst hat?

      • Die Erwartungen der/aller Spieler wird es sowieso nicht erfüllen, da können die noch so viel Zeit reinstecken wie die wollen…

        Gerade für die jüngere Generation muss alles perfekt und am besten so laufen wie sie es wollen….

      • Meinetwegen können sie es auch noch 1 Jahr verschieben. Hauptsache sie veröffentlichen es erst, wenn sie bereit dazu sind.

        Komischerweise sind die Spielentwickler aber immer früh genug dazu bereit, die Werbetrommeln für Vorbestellungen zu rühren und den Vollpreis für diese einzustreifen.

      • Ja genau und meinetwegen können die noch 50 Jahre dran hängen VR INC!!!!!
        Und weil jedes Studio es so macht, ist das auch absolut legitim…
        Halelulia diese aussagen sind genau so bescheuert wie die Hass Kommentare…

        Mal ernsthaft da sitzen doch keine Schwachköpfe!? Oder etwa doch?
        Klar dauert das zeit, klar ist auch wir wollen es alle so „Fertig“ (Bug frei) wie möglich spielen….
        Aber unrealistische Termine raus hauen und immer diese Lotto fahrt ist auch iwie nicht das richtige… Da kann man auch etwas Verständnis haben für die Leute die enttäuscht sind…

        Vielleicht sollte man nicht vergessen die Release Termine gibt das Unternehmen an!
        Nicht Die Spieler!
        Das Geld nehmen sie auch sehr gerne an! (Vorverkauf)
        Obwohl das Produkt bei weitem noch noch nicht fertig ist!
        Ist halt auch irgend wo irgend wie eine Vertrauens Sache…

        Das beste was man haben kann, oder sollte ist GEDULD 🙂

    • Es wird einen Multiplayer geben. Dieser wird separat nach dem Release von Cyberpunk entwickelt und erscheint später.

  • Die Streamerin Anne Munition (30) hat einen Exklusiv-Vertrag bei Twitch erhalten. Mit etwa 630.000 Followern hat sie keinen irre großen Kanal, aber macht offenbares vieles richtig. Ein besonderer Vorteil: Sie […]

  • Den Tränen nahe berichtet ein Streamer, wie sehr er es bereut, das Koop-RPG Genshin Impact begleitet zu haben. Er entschuldigt sich und fühlt sich schmutzig.

    Genshin Impact zieht noch immer zahlreiche S […]

    • Ich selbst habe Genshin Impact sehr ausführlich gespielt. Story komplett abgeschlossen, fast die komplette Karte erkundet, insgesamt 11 Charaktere gesammelt (Traveler nicht mitgezählt) von denen 6 Level 60 sind und der Rest zwischen 25 und 50. Jeder Charakter hat eine 4 Sterne Waffe die ebenfalls mindestens 60+ ist und komplette Artefakt-Sets 4-5 Sterne die teilweise voll ausgelevelt sind. Ich habe nicht ein Gebet durch Echtgeld finanziert, sondern alles erspielt. Lediglich den Pass habe ich mir geholt, weil ich das bei anderen Spielen wie Division 2 oder Destiny 2 auch getan habe.

      Ganz ehrlich jeder muss für sich selbst rechtfertigen wo und wie er sein Geld nutzt. Natürlich geht es hier auch um junge Menschen die schnell zum Geldbeutel der Eltern greifen, aber das liegt dann eben in der Verantwortung der Eltern. Aber man muss zu keinem Zeitpunkt auch nur einen Cent in das Spiel investieren.

      Aber versteht mich nicht falsch, einige Praktiken im Spiel wie das Harz-System oder tägliche und wöchentliche Cooldowns sind ganz klar darauf ausgelegt die Spieler stark auszubremsen und zum Kauf mit Echtgeld zu verleiten. Genau deshalb habe ich für mich auch beschlossen das Spiel nicht weiterzuspielen. Ich habe kein Interesse daran für 30 Minuten am Tag zu spielen, um dann wieder einen Tag zu warten. Bei einem reinen Mobile Game kann man das finde ich noch irgendwo hinnehmen, da man das eben oft nur nebenbei etwas spielt. Aber bei einem Spiel, welches für PC und PS4 erschienen ist, ist das ein No-Go.

    • Es ist aber eben nicht nur ein Mobile Game, sondern auch PC und PS4. Und genau da sehen viele das Problem.

  • Ein aufmerksamer Kunde hat in einem US-Markt ein Preisschild für die SSD der PlayStation 5 entdeckt. Die Speicher-Erweiterung fällt sogar vergleichsweise günstig aus.

    Für jemanden, der gerne viele Spiele auf […]

    • MrMittenz kommentierte vor 9 Monaten

      Der Techniker der die PS5 im Video auseinandergenommen hat sagte doch sie haben den Slot schon verbaut für den Fall das irgendwann in Zukunft eine SSD angeboten wird. Dementsprechend glaube ich nicht 1 Sekunde, dass das Bild ein echtes Sony Angebot zeigt. Und jeder der eine SSD die nicht von Sony selbst entsprechend verifiziert ist verbaut ist selber schuld, wenn er mit der Konsole Probleme bekommt.

      Aber ich garantiere es wird eine Menge Idioten geben die ohnehin irgendeine SSD kaufen und einbauen wollen und dann Wutanfälle bekommen, weil das nicht so funktioniert wie sie denken.

      • BavEagle kommentierte vor 9 Monaten

        Cleverer Schachzug von Sony: anstatt die PS5 gleich mit 2 TB auszuliefern, gibt’s ‘nen Erweiterungsslot und Sony lässt sich die “quasi Lizenzgebühren” höchstwahrscheinlich teuer bezahlen.

        Funktioniert aber, denn ja, die PS5 scheinbar billig gekauft, dann doch an Kapazitätsgrenzen gestoßen und irgendeine inkompatible Billigheimer-SSD verbaut 🙈 Ärger beim Kunden vorprogrammiert, aber was interessiert’s Sony ? Die sind aus’m Schneider 😉

  • Sony hat erklärt, welche Streaming-Dienste offiziell von der PS5 unterstützt werden. Ein wichtiger Dienst ist vorerst nicht mit dabei.

    Welche wichtige Streaming-App fehlt? Sony hat erklärt, dass es zum St […]

    • MrMittenz kommentierte vor 9 Monaten

      Weitere Streaming-Apps * wie Amazon Prime und viele mehr werden für PS5 erscheinen.

      Steht im Blog unter den aufgelisteten Apps die zum Release erscheinen. Warum ihr dann schreibt wird “vermutlich” auch erscheinen verstehe ich nicht 🙂

    • MrMittenz kommentierte vor 9 Monaten

      Nicht jeder Fernseher bietet Apps und selbst wenn gibt es viele Geräte die nur eigene Apps erlauben.

      • gouly-fouly kommentierte vor 9 Monaten

        Ok. Also mit sony fernsehern hab ich noch nie was vermisst. Nutze allerdings auch kaum apps. Hast da mal ein Beispiel?

  • Die Spielerzahlen von Marvel’s Avengers sind seit Release stark abgestürzt. Spieler verlangen nach mehr Inhalten und bekommen jetzt genau das.

    Wie steht es derzeit um Marvel’s Avengers? Das MMO erschien am 4. […]

    • Ich kann noch immer nicht verstehen wie man ein Spiel mit solchem Potential und der MARVEL Marke dermaßen verhauen konnte.

      Es ist ja nicht nur, dass es Bugs ohne Ende seit Release gab/gibt, sondern im Multiplayer fehlen einfach grundsätzliche Dinge wie Text-Chat (PC-Version), Map oder Minimap, Highlight Marker für Gegner und/oder Partymitglieder (und nicht der Suchen Mist per Taste), usw.

      Da ist einfach so viel Schiefgelaufen man bekam das Gefühl eine Alpha zu spielen.

      Trotz allem hoffe ich aber, und danach sieht es derzeit ja aus, dass sie daran arbeiten und das Spiel auf Kurs bringen. Mit dem Release der PS5 werde ich dann vielleicht mal wieder reinschauen und entscheiden, ob man wieder mehr Zeit investieren oder noch warten sollte.

  • Habt ihr schonmal vom Survivalspiel Raft gehört? Der Titel geht derzeit auf Steam durch die Decke, nachdem ein umfangreiches Update erschienen ist.

    Was ist Raft? Im Koop-Survivalspiel Raft fahrt ihr mit einem […]

    • Survival-Spiel, das ihr vermutlich nicht kennt, begeistert Steam nach Update

      Eh bitte was? Ich kenne niemanden der es nicht kennt. Als es im EA gestartet ist hat das praktisch jeder zweite Streamer den ich kenne auf Twitch gespielt. Beste Beispiele sind Gronkh und CohhCarnage.

      Es ist nur etwas ruhiger um das Spiel gewordne, da alle auf den zweiten Akt der Story gewartet haben. Logisch, dass durch das Update nun das Spiel wieder mehr Relevanz hat.

  • Artefakte spielen in Genshin Impact eine wichtige Rolle bei der Ausrüstung. Über diese bekommt ihr zusätzliche Stats und Set-Boni. Wir von MeinMMO verraten euch, welches die besten Artefakte sind und woher ihr di […]

    • Du magst Recht haben, dass es oft Fehler und/oder Falschinfos in News und Artikeln auf der Seite gibt und ich bin selbst oft kritisch deswegen. Aber Kritik und Feedback geht anders.

      Ordentlich formuliert und höfflich ausgedrückt kommt so was deutlich besser an.

  • Ein Modder hat das Kult-ARPG Bloodborne so gepatcht, dass es auf der PS4 Pro mit 60 FPS läuft. Und das kommt bei vielen gut an. Nun hat er angekündigt, für die PlayStation 5 einen entsprechenden Hack ra […]

    • Sollte Sony hier nicht abliefern, will er einen entsprechenden Patch öffentlich zur Verfügung stellen, den dann jeder herunterladen kann. Er will Sony aber die Chance geben, selbst und als erstes Spielern diese Möglichkeit zu liefern.

      Da sich diese Aussage auf eine News von Kotaku stützt hier die Antwort von besagtem Modder auf Twitter dazu:

      I never said this and it’s not true.

      The idea that the release of my patch hinges on Sony failing to deliver something is clearly not in line with reality. I am waiting to make sure I don’t get in the way of Sony doing important and awesome work, and regardless, I will release the patch whether or not they “deliver”  

  • Phasmophobia ist ein Horror-Koop-Spiel im Early Access, das am PC und optional in VR gespielt werden kann. Es erschien im September auf Steam und kommt dort, und auch auf der Streaming-Plattform Twitch, sehr gut […]

    • Denn die Geister des Spiels verstehen (noch) kein Deutsch.

      Das kann nicht stimmen, da ich es bei zB Gronkh vor knapp einer Woche im Stream zum ersten mal gesehen habe und sie es sehr wohl auf Deutsch gespielt haben. Der Geist hat ohne Probleme auf ihre Zurufe reagiert. Genauso findet man im Steam-Forum viele Einträge zu dem Thema und das es funktioniert, wenn man alles richtig einstellt.

  • Bilder zeigen den Witcher-Darsteller Henry Cavill als den Warcraft-Schurken Arthas. Nun reagierte er darauf und ihm scheint die Idee gut zu gefallen.

    Vor einigen Tagen hatten wir über ein Bild gesprochen, das […]

    • Arthas ist keine Frage der beliebteste Antagonist in der Geschichte der World of Warcraft und ein Fan-Liebling. Dieser wäre als Thema bei Film oder Serie mit Sicherheit ein Hit.

      Und dann noch ein Henry Cavill in der Rolle? Das kann ja fast nicht mehr schiefgehen.

  • Viele WoW-Spieler träumten vom großen Geld in Patch 9.0. Doch Blizzard hat viele Methoden des Gold-Gewinns nun eiskalt ermordet.

    Der Pre-Patch 9.0 von World of Warcraft, der auf die neue Erweiterung S […]

    • Hat sich keiner zu beschwere, denn das dies von Blizzards nicht gewollt sein kann sollte jedem klar sein.

      Es war so gesehen ein Exploit und der wurde gefixt. Ende der Geschichte.

      • Hier war gar nichts ein Exploit, es war ein ganz normaler Händlergegenstand den man sich kaufen und entzaubern konnte wie es sie immer noch zu zig hunderten bei anderen Händlern gibt.
        Hier wurden weder Gamemechaniken umgangen noch ausgehebelt.

  • Genshin Impact begeistert aktuell zahlreiche Spieler. Manche Sachen können aber auch verwirrend sein. Wir zeigen euch 7 Tipps für Neulinge, die nicht gleich offensichtlich sind, aber unbedingt beachtet werden s […]

    • Auch wenn du im Großen und Ganzes Recht hast, was gewisse Punkte angeht, deine Art und Weise hier Feedback zu geben ist bestenfalls grob unhöflich.

      Mal abgesehen davon, dass dieser Artikel sich mehr an Casual-Spieler wendet und weniger an Leute wie dich, die aus einem Singleplayer-Spiel einen “Wer hat den größten EP der Welt” machen. Die meisten werden sich weder für irgendwelche Tier-Listen noch die beste Taktik, Ausrüstung oder Vorgehensweise interessieren. Der Großteil will einfach nur Spaß haben und das Spiel genießen.

      Man kann jeden Charakter, jede Waffe und jedes Artefakt nutzen und tun und lassen was man will. Man wird das Spiel ohne Probleme bewältigen können. Mag sein, dass man es weniger leicht hat als mit dem ultimativen Setup, aber es geht trotzdem.

  • Das Game Sharing ist für viele ein großes Wunsch-Feature für Sonys Next-Gen-Konsole PlayStation 5. Und es sieht ganz danach aus, als geht dieser Wunsch in Erfüllung. Im Source Code des PS Store sowie in einer Spi […]

    • Ich verstehe nicht wieso Leute immer noch dachten, dass Shareplay auf der PS5 nicht vorhanden sein wird. Sony hat schon letztes Jahr mehrfach gesagt, dass alle Features der PS4 auch auf der PS5 dabei sein werden. Wieso sollten sie das auch entfernen? Macht halt gar keinen Sinn.

      • Shareplay und Game-Sharing sind zwei verschiedene Sachen. Das was im Artikel gemeint ist,ist Game-Sharing,also Accountweitergabe an Familie oder Freunde.

  • Das Koop-RPG Genshin Impact hat die Wahrscheinlichkeiten für 5-Sterne-Charaktere und -Waffen veröffentlicht. Wer Hoffnung auf die wertvollsten Items hat, muss schon vom Glück geküsst sein oder sehr viele Box […]

    • Spiele seit Start und habe bisher ohne Geld auszugeben 60 Ziehungen durchgeführt. Allerdings waren 20 davon nur durch die Entwickler verschickten Belohnungen als Dank an die Community möglich. Aber man kann sich das schon relativ schnell farmen je nachdem was man macht im Spiel.

      • Du brauchst aber glaub 90 Ziehungen pro Banner für den 5* Drop.
        Sprich deine 60x werden sich wohl auf 20x Beginner,20xVenti,20xStandart aufgeteilt haben.

    • Du hast Crossplay, nur kein Crosssave. Dies war aber lange bekannt.

  • Seit dem 27. September ist das kostenlose Koop-RPG Genshin Impact online und kann gespielt werden. Habt ihr es schon ausprobiert?

    Was ist Genshin Impact? Es handelt sich dabei um ein kostenloses Koop-RPG, das […]

    • Ein tolles Spiel. Besonders in Hinsicht darauf, dass es F2P ist.

      Es gibt hier und da noch einige Kleinigkeiten die Verbesserung bedürfen wie die Kamera Steuerung, fehlende Option zum Abstellen des PS4 Controller Sounds oder das die Tastenbelegung am PC nicht geändert werden kann, obwohl ein Tutorial Tipp dies sogar empfiehlt. Aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden.

      Natürlich gibt es Leute die rumjammern und sagen es ist P2W. Ich erinnere gerne daran, dass dies ein Singleplayer ist mit Koop Möglichkeit und man nicht gegen andere Konkurriert in einem solchen Spiel. Ihr spielt für Euch und ihr nehmt Euch mit der Nutzung von Echtgeld nur selber den Content weg, um schneller etwas zu bekommen, dass man auf lange Sicht auch so haben kann. Ist wie cheaten in Singleplayer Spielen früher wo man sich alle Waffen mit unendlich Muni plus Godmode gegeben hat, um das Spiel einfacher und schneller durchzuspielen. Idiotisch.

      Man kann alles im Spiel ohne Echtgeld erreichen und hat auch keine Time Gates wie es bei Mobilegames mit Gacha-Funktion meist der Fall ist.

      Von mir 10/10

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.