@mr-meargi

Active vor 9 Minuten
  • World of Warcraft arbeitet offenbar an einem eigenen Tool, das die beliebte Website Raider.IO ersetzen soll. Das verrieten die Betreiber der Website – Und im Code vom neuen Patch 9.1 finden sich zudem bereits H […]

    • oh man Blizzard kann sich echt mal ein Beispiel bei Square Enix und ff14 nehmen

      • is mir neu das ffxiv n system wie die fraktale in gw2 oder m+ in wow hat… palast ist nichtmal im ansatz so ähnlich. oder was möchtest du uns aufzuzeigen

        • da würde solche tools wo spieler ausgeschlossen werden garnicht gedulded. Selbst dmg meter ist nur zum persönlichen nutzen da. Andere spieler runter machen das sie z.b. zu wenig schaden machen etc ist dort sogar verboten und wird mit einen Bann bestraft.

          Und ff14 hat zwar keine Fraktale aber solche tools wie raider.io etc machen halt ein Spiel kaputt. Und anstatt Blizzard sich was besseres einfallen lässt weiß man so das wow eher noch schlimmer wird.

          • Nico, viele begreifen nicht was damals einfach anders war. Heutzutage geht es einfach nur noch um totale Effizienz, ist man auch nur ein Stück schlechter kriegt man gleich die Kalte Schulter, deshalb bin ich froh wenn ich immer wieder Mal spiele entdecke wo soetwas erst garnicht möglich ist. Früher war es einfach alles Neuland und es ging drum Abenteuer zu erleben. Das ist heute garnicht mehr denkbar weil man eben alles schon zig Mal gesehen hat und keinerlei Überraschungen möchte. Das ist nur meine ansichtsweise der Situation, ich bin sicher es gibt zig Ausnahmen und es ist bestimmt viel positiver da draußen alles 🙂

          • Danke Nico! Auch mir stößt diese Entwicklung sauer auf. Square Enix geht hier den richtigen Weg, auch wenn er hart ist. Jeder Spieler, welcher andere Spieler aufgrund mangelnder performance (zum Beispiel zu wenig Schaden) rund macht, kann gebannt werden.

            Mag unverhältnismäßig klingen, sorgt aber für eine vernünftige Community, welche von ihrem toxischen Grad her meilenweit unter dem der WOW Community liegt.

            • Keine Ahnung wie das in WoW ist (sicher ähnlich) aber in GW2 ist das nicht so einfach. Wenn du Leute dabei hast die nicht wissen wie das geht, dann schaffst du den Content einfach nicht. Da läuft ein Timer und der DMG muss passen. Das hat auch dann nix mit runter machen zu tun.
              Klar, manche wollen spielen wie sie bock haben aber die Leute gehen dann halt in Gruppen in der Hoffnung sich da durchschleifen zu lassen.
              Kann man bei FF Spieler kicken? Oder wäre das auch ein Banngrund? Denn es sit genauso wenig sinnvoll wenn 4 Leute unter einem leiden müssen.

              • Kann man bei FF Spieler kicken? Oder wäre das auch ein Banngrund? Denn es sit genauso wenig sinnvoll wenn 4 Leute unter einem leiden müssen.

                Das ist meiner Erfahrung nach sehr von der Situation abhängig und davon, welchen GM du bekommst. Generell wird man für jede Art von Trashtalk und Runtermachen bestraft, erfahrungsgemäß startet es bei einem 3-Tage-Bann und kann in einer Dauersperre enden, wenn es oft genug vorkommt. Manchmal reicht es einfach “fucking DD” in den Chat zu schreiben, z.B.

                Für das Kicken z.B. aus einer Farmgruppe oder Raidgruppe gibt es normalerweise keine Strafen, wenn es nicht gerade von Beleidigungen begleitet wird. Es passiert eig. regelmäßig, dass wenn z.B. eine Extreme-Primal-Farmgruppe nicht funktioniert, der Lead rausgeht, 1-2 Leute wortlos kickt, neue sucht und wieder reingeht. Wenn Leute im entsprechenden Content, der Mühe und Wissen benötigt, underperformen, dann gibt es für reines Kicken keine Strafen (meiner Erfahrung nach).

            • Aber das kann man doch nicht mit M+ Runs vergleichen.

              Bei M+ geht es nun mal um die perfekte Handhabe der eigenen Klasse. Es MUSS ein DPS-Meter mitlaufen, weil man sich verbessern muss um noch höhere Keys laufen zu können – sonst ist bei +10, +12 oder +14 irgendwann Schluss.

              M+ ist mehr oder weniger kompetitives PvE. Wer eine ruhige Kugel schieben möchte, der kann doch Normal oder Heroic laufen -> Da gibt es kein Zeitlimit. Die Mobs können weniger. Und im Endeffekt ist es derselbe Content (gleiche Instanzen) wie M+. Ohne das zu Wissen: Es gibt doch bestimmt Communities und Gilden die GENAU DAS machen: Ganz entspannt Instanzen laufen. Abenteuer erleben ohne auf ein DMG-Meter zu schauen oder das überhaupt mitlaufen zu haben.

              Das andere Mitspieler geflamt werden, finde ich allerdings auch als falsch.

              Man sollte aber auch mal diese Perspektive betrachten: Ich empfinde es also unglaublich unhöflich, wenn ich jemanden für eine +14 mitnehme und der dann plötzlich nur 2,5k Dps fährt…. natürlich zeig ich dem die kalte Schulter, weil er die Frechheit besitzt sich mit diesem Klassenverständnis für eine +14 anzumelden, er also in Kauf nimmt, die Zeit und Nerven von 4 anderen Personen zu strapazieren. Sowas empfinde ich als hart respektlos anderen Personen gegenüber.

              Was meistens nicht so schlimm wäre, wenn dann wenigstens anschließend das Verständnis da wäre, dass man sich in Zukunft lieber nicht mehr für +14er anmelden sollte… nein, meist wird dann noch geflamt usw usw … und um solche Geschichten zu verhinden, gibt es halt Tools wie RaiderIO.

            • Komische handhaben in FF um ehrlich zu sein.

              Wow gerade im höheren content und mythic (teils auch HC raid) ist nunmal abhängig davon, dass jeder sauber performed und für sowas braucht es nunmal auch Möglichkeiten erkennen zu können ob jemand gut performed oder eben nicht.
              Wer nur nhc dungeons gewöhnt ist, hat halt in mythic raid oder in +15 nichts zu suchen.
              Dafür wurde so Kram wie wow logs oder Rio ins Leben gerufen.
              Kann man nun doof finden aber umgekehrt haben 4 Leute auch keine Lust zu scheitern weil nummer 5 es nicht gebacken bekommt.
              In rnd Gruppen weiß man halt ohne solche Tools nicht was der andere kann und gäbe es diese Tools nicht, würde keiner mehr mit random Gruppen laufen weil jeder seine Zeit irgendwo auch sinnvoll nutzen will.

      • Klingt fast noch schlimmer, da die Leute ja nicht mal erfahren, wieso Sie gekickt wurden, da der Lead sonst ja mit einem Ban rechnen muss 😀

  • Waffen-Mods spielen in Outriders eine wichtige Rolle. Sie geben Waffen ihre besonderen Eigenschaften und können Builds stark beeinflussen. Doch welche sind zum Start besonders geeignet? MeinMMO stellt euch 10 […]

    • mh mörderischer Sanitäter find ich ehrlich gesagt unfug da 5 meter keine reichweite ist. Und es damit nicht lohnt, auch Seelenverschlinger, Magazinbrand oder Heißes Blut ist nur für das Leveln ok. später sollte die wirklich niemand mehr nutzen. ^^

      • Richtig, am Anfang fand ich die aber durchaus nützlich. Nützlicher, als die meisten Status-Mods, da die auf Tier 1 noch 8 Sekunden Cooldown haben.

      • Axl kommentierte vor 1 Tag, 4 Stunden

        Mörderischer Sanitäter ist, für Nahkämpfer wie Assassine oder Verwüster, durchaus sinnvoll, da diese ja durchaus fast immer nah am Ziel sind.

        • Nico kommentierte vor 1 Tag, 4 Stunden

          Nein, da steht verbündete, und man ist auch öfters mal nicht auf dem selben ziel. Das Ding ist in der meisten zeit nicht im usage gegenüber anderen mods. da 5 meter nichts ist.

          • Axl kommentierte vor 1 Tag, 3 Stunden

            Lies die Beschreibung noch mal richtig.
            Die Mod heilt Verbündete, die im Umkreis von 5m zum Ziel sind, wenn das Ziel durch mich gekillt wird.

            Nahkämpfer, wie Assassine und Verwüster, sind fast immer sehr nah am Ziel.

            Wenn ich, als Pyro, die Mod auf ‘ner automatischen Schrotflinte oder ‘nem LMG habe, und in ‘ne Gruppe von Gegnern schieße, werden meine Verbündeten, die mit in der Gruppe stehen, geheilt, wenn ich Gegner in ihrer Nähe kille.

            • Nico kommentierte vor 1 Tag, 2 Stunden

              trotzdem muss dann derjenige um das ziel gerade schießen, macht für mich überhaupt keinen sinn der mod. Die werden sowieso geheilt wenn einer in der nähe stirbt. Sorry ich find diesen mod einfach unbrauchbar gegenüber anderen. Vorallem wenn dann diejenigen full life ist macht es diesen mod auch schlechter.

              • Axl kommentierte vor 1 Tag, 1 Stunde

                Der, der geheilt werden soll durch die Mod muss nicht schießen, sondern nur im Umkreis von 5m zum Ziel sein, während diese gekillt wird.

                Der Assassine zum Beispiel heilt sich ja nur, wenn er selbst jemanden im Nahkampf tötet.

                Also bei uns in der Gruppe konnte ich schon so einige Tode mit der Mod verhindern.

  • Cortyn meckert mal wieder. Heute trifft es die abscheulichsten Wesen, die man sich ausdenken kann: Menschen, die mit Chipsfingern Gamepads anfassen.

    Wir Gamer sind ein bunter Haufen. Das Hobby zieht sich durch […]

  • Der Publisher Perfect World Games hat auf einer Pressekonferenz gleich 4 neue MMOPRGs angekündigt. Unter diesen befindet sich ein Nachfolger des bekannten MMORPGs Perfect World, das 38 Millionen Euro Budget […]

    • Mobile AAA TItel kann sein, aber für PC sind das keine AAA Titel.

      Wieder mobile kram das kein tiefgang haben wird.

      • Woran machst du fest, dass das keine AAA-Titel für den PC sind?

        • Nico kommentierte vor 2 Tagen

          Weil Perfect World bisher nicht ein AAA Titel produziert hat. Nicht eins der Projecte das sie haben ist ein Triple A Titel. Das merkt man schon am ganzen drum herum und die Zielsetzungen der Spiele. Gute Grafikengine bedeutet ja nicht das ein Triple A titel ist.

          Und Handy Spiele haben ganz andere Prioritäten, Da sind so sachen wie Steuerung, KI bzw KI Pathfinding, System um Skills, Ausrüstung usw…. Da gibts ettliche Sachen wo Mobile MMORPG Games nicht ansatzweise mit PC Games mithalten werden können. Gutes Beispiel ist da LoL und LoL Rift das stark vereinfacht ist.

        • Phinphin kommentierte vor 2 Tagen

          Die Frage wäre ja auch, woran ihr das fest macht, dass das AAA-Titel sind?
          Finanzierungsvolumen? Spielerzahlen der Vorgänger? Größe der Zielgruppe?

          • Budget und Spielerzahlen, jo

            • 38 Millionen passt auch nicht mehr in die Kategorie AAA. Vor allem nicht, wenn das Mobile Game darunter fällt.

              • 38 sind nur für das eine Spiel. Grafisch sieht es auch gut aus. Man unterschätzt glaube ich den Erfolg von perfect world. In China haben sich über 25 Millionen Menschen vorab für das Mobile Game registriert, das Spiel war zwischenzeitlich in den top 5 der umsatzstärksten Spielen der Welt. Und PW sah 2005 für ein MMORPG auch echt gut aus.

  • Das MMORPG Elyon wird von Bluehole, den Entwicklern von PUBG und TERA, entwickelt und erschien 2021 in Korea. Nun haben sie offiziell die Beta für den Westen angekündigt. Wir von MeinMMO verraten, wie ihr da […]

    • Fraktions pvp kommt meist ganz gut an.

      • Aber nicht als Open World in einem MMORPG

      • Wenn es so wie in B&S gelöst ist,
        Fraktionskutte an=PvP aktiv,dann ist es ok.
        Bei 2 Fraktionen wird durch die Winning Team Joiner meist eine doppelte so stark.
        Masse->Klasse
        Daher halte ich nix von Fraktions PvP der überall aktiv ist.

        • Gutes Open World PvP funktioniert wenn du die Spieler die einfach nur ganken mit auch bestrafst mit einen guten System. Und diese gibt es nur werden diese so gut wie nie benutzt leider..

          Naja Fraktionssystem pvp ist meist nur so klar schlecht balanced weil es nur 2 fraktionen gibt. du brauchst aber meiner Meinung nach 3-4 fraktionen um es fairer zu gestalten. Das bei 2 fraktionen eine immer unterlegen ist normal. Ist aber eine überlegen und es sind noch 2 andere da. Dann haben die mehr als eine gegenfront und sind nicht mehr im vorteil.

      • Achso deswegen sind die Spieler Abbs drastisch zurück gegangen und ich habe zu einer Zeit gespielt bis 64k Online waren und mehr Möglichkeiten auch strategisch zu Handeln.
        Viele haben um 2012 aufgehört ein paar habe ich gehört haben ein weder einstieg gemacht aber haben schnell wieder aufgehört.
        Ich weiß von einigen Spieler udn Poster das das neue System gar nicht gut ankam……
        Aber hab deinen Spaß und schätze wenn cpp mal eine Classic version mit neuer endwicklung macht könnte EVE wieder voll werden.

        • ich habe nicht von Eve gesprochen da es garkeine fraktionen in dem sinne hat sondern wenn dann nur große allianzen von spielern selbst gemacht

          • Sorry für mich ist EVE wie mit denen ich Kommuniziert habe nur ein MMO das ich nichtmals mit Kneifzange heute anfassen würde und verfolge eve nur am Rand weil ich es länger heftig mit anderen Spielern zusammen Spielte.
            Am längsten war ich bei Razor und war beim Fall von BoB damals Dabei gewesen.
            Aber mich Nervt eher das Billige PvP im MMO deswegen haben auch viele aufgehört.
            Der Grund ,ich war schon in der Alpha,weswegen ich länger EVE gespielt habe hat sich 2012 wie bei viele Abbos in Luft aufgelöst und habe 3 Accounts gehabt war damals Mode.
            Wer an solchen MMOS Spaß hat soll es halt Spielen aber die Abbos haben sich mehr als Halbiert.

            Gutes PvP ist Komplex und gibt den Spieler einige Möglichkeiten und habe seid 2012 kein PvP mehr gesehen das auch nur Ansatz weise von Interesse wäre.
            PvP ist seid langen nur noch billiger Spiel Füll Mittel/Content.
            Ich Persönlich mag keine Shoter 🙂
            Ich Spiele gerne Handel und Crafting komplexe MMOs.

            • Ja einzig Black Desert hat das gut hinbekommen mit pvp wie ich finde.

              Aber nicht umsonst sind ältere Spiele wo auch pvp drin sind so begehrt. Weil die heutigen Spiele halt wie ich schon sagte keine guten pvp Systeme haben.

              Bzw ich rede nicht von eve, raumschiffe passiv von außen zu steuern find ich furchtbar 😛

    • jetzt weiß ich auch wieso Pearl Abyss den Vertrag mit Kakao Games gekündigt hat. Einerseits weil sie es natürlich auch selber machen wollen, ein Anstoß dafür war aber wohl auch das Kakao Games nun Elyon puplished also eine Konkurenz ^^

  • In Valheim seid ihr ständig am Sammeln von Rohstoffen und ein durchdachtes Lagersystem kann euch viel Zeit sparen. Eine neue Mod bringt einen Behälter ins Spiel, der euch auf einen Blick zeigt, was und wie viel i […]

  • Das Survival-MMO Population Zero erschien vor knapp einem Jahr auf Steam und wollte nach eigener Aussage das Genre revolutionieren. Nun jedoch wurde die Webseite deaktiviert und der Client lässt sich über St […]

    • Nico kommentierte vor 3 Tagen

      naja größere Entwicklung würd ich das Spiel nicht bezeichnen

    • Nico kommentierte vor 3 Tagen

      Naja bei Survival Spiele gibts aber viele verschiedene die immernoch viel anders machen, da gibts kein Platzhirsch der wirklich jahrelang unangefochten an der 1 steht.

      Nichts desto trotz gibt es viele kleinere firmen die schnell geld verdienen wollen mit survival Spielen wie dieses hier.

  • Mit einem kurzen Video wurde die neuste Waffe in New World angeteasert. Dabei handelt es sich um Eisstulpen, mit dessen Hilfe ihr magische Fähigkeiten nutzen könnt.

    Was ist das für eine Waffe? Die Ei […]

  • Mit Elementia befindet sich ein neues MMORPG in Arbeit, das einige Dinge anders machen will. Rätsel spielen eine Rolle und eure Waffen bestimmt, wer ihr seid.

    Was steckt in Elementia? Auf der beschaulichen […]

    • Naja Rätsel lösen ist das eine, aber New World hatte das bei einigen Quests auch übertrieben. z.b. im ersten Gebiet mit den Code aus dem Antennensignal rauszufiltern. Da muss man halt schon wissen wie das geht. Und das geht nicht über probieren^^.

  • In einem ersten großen Update haben die Entwickler von Outriders einige Skills und Klassen generft. Das zieht nun den Unmut der Spieler nach sich, die sich darüber beschweren, dass für solche Entscheidungen au […]

    • mh habs 2-3x gehabt, aber ansonsten ging das eigentlich ganz gut.

      • Also lag wohl an den Wald/Sumpf gebieten, scheinbar sind da zu viele Hindernisse an denen man hängen bleibt jetzt im nächsten Gebiet funktioniert es wieder besser.
        Strange, da muss auf jeden fall noch was verbessert werden.

    • balance hin oder her, es wäre cool wenn sie ein transmog system einbauen würden.

      • Yep, bei Outriders würde ich mir das tatsächlich auch wünschen. Hab aber auch irgendwo mal gelesen, PCF hat diesen Community-Wunsch bereits notiert und wird ihn eventuell irgendwann nachliefern. Momentan gibt’s aber dringlichere Baustellen zu stopfen und da hab ich Verständnis, wenn solche kosmetischen Wünsche eher ziemlich weit hinten anstehen 😉

      • TRUE! 😀, aber kommt dann vielleicht in 4 Jahren, wie bei Destiny 2

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.