@motzi

aktiv vor 17 Stunden, 11 Minuten
  • In Großbritannien (UK) hat man eine Umfrage durchgeführt, welche Konsole die Befragten kaufen würden. Und sie haben einen klaren Favoriten: Die Mehrheit der Befragten würde zur PS5 greifen und das könnte durc […]

    • Der Hauptgrund für das höhere Interesse an der PS5 dürfte sein, dass die PS4 wesentlich verbreiteter ist als die Xbox One und die meisten eher ein Interesse für den Nachfolger des bereits bekannten Systems entwickeln.
      Ein Bekannter, der neben dem Studium bei einem großen Elektronikhändler hier in Deutschland gearbeitet hat, meinte vor ca. 2 Jahren zu mir, dass sie in ihrer Filiale für jede verkaufte Xbox auf acht bis zehn verkaufte PS4 kamen.
      Davon ausgehend, dass sich die PS4 auch in UK wesentlich stärker verkauft hat als die XBox One, dann ist das Ergebnis der Umfrage wenig erstaunlich.

  • Im PlayStation Store wurde von einem Nutzer eine Fehlermeldung entdeckt, die Einfluss auf die Vorbestellungen der PS5 haben könnte. So wie es aussieht, ist die Vorbestellung auf eine Konsole pro Haushalt […]

    • Nintendo verknappt die eigene Hardware von Haus aus. Das ist deren Strategie und da können die Einzelhändler nix für.
      Bei Sony dürfte das schon etwas anders aussehen. Wobei ich mir aber aufgrund der aktuellen Umstände und evtl geringerer Produktionslast als geplant durchaus vorstellen kann, dass man ohne Vorbestellung am Releasetag keine im freien Verkauf bekommt.

      • Nur am Releasetag??? Als ich die PS4 wollte, war die 6 Monate lang nirgends zu bekommen. Nirgends! Auch online nicht!

  • Der neue DLC von Destiny 2, Jenseits des Lichts („Beyond Light“) wurde verschoben. Das ruft die unterschiedlichsten Reaktionen bei den Spielern hervor. Andere Spiele, die ebenfalls nicht zum geplanten Datum ers […]

    • Motzi kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

      Die Verschiebung des DLCs sehe ich jetzt nicht ganz so kritisch. Ist jetzt halt so, gibt schlimmeres.
      Mehr Kopfzerbrechen bereitet mir, was die Verschiebung für den darauf folgenden Zeitplan für Destiny 2 bedeutet.
      Bleibt es bei den 4 Seasons und verschiebt sich alles um diese Zeit, so dass nun nicht mehr der September sondern der November zum normalen DLC Termin wird?
      Oder soll es wieder der September 2021 sein und die Seasons werden verkürzt oder gibt es vielleicht nur 3 etwas längere Seasons?
      Oder ändert sich komplett irgendwas am System?
      Wir werden sehen.

  • Das kommende DLC „Beyond Light“ (Jenseits des Lichts) von Destiny 2 wird überraschend verschoben. Es sollte eigentlich schon im September erscheinen, doch wird nun nach hinten verlegt.

    So ändert sich der R […]

    • Öhm, knapp 70000 Neuinfektionen pro Tag in den USA, Tendenz eher steigend als fallend.
      Ich glaube, das kann man immer noch als „Ding“ bezeichnen.

      • Von einem Erreger der weitestgehend ungefährlich ist .. Alles was zu den Maßnahmen gehört hat und noch immer tut ist vollkommen überzogen und mehr als lächerlich

        • Schön für uns zu dem Grossteil der Bevölkerung zu gehören für den dieser Erreger weitgehendst ungefährlich ist. Doch gibt es eben auch einen zwar kleinen Prozentsatz an Menschen für die diesee Virus eben nicht nur irgendein Erreger ist der mal weggesteckt wird. Doch brauchen wir hier nun nicht ne Diskussion über die Sinnhaftigkeit der Massnahmen zu eröffnen, denn in einem sollten wir uns wohl einig sein und zwar dass wir hier auf MeinMmo sind um über Gaming zu diskutieren und nicht um eine Epidiemie zu bewerten;)

        • Mein Gott bei solchen Aussagen könnt ich kotzen.

        • Das einzig lächerliche hierbei ist deine Aussage!!! Sorry aber Corona ist kein Märchen.

  • Sechs YouTuber zum populären Online-Shooter Fortnite haben sich zu der Organisation „One Percent“ zusammengeschlossen und eine prunkvolle Villa gekauft, die sie in einem YouTube-Video vorstellen. Während jünge […]

    • Na mal schauen, ob da irgendwann richtige Onepercenter auf ihren Mopeds vorbeikommen und auf ihr Namensrecht pochen 🙂
      Also die Namenswahl erinnert echt ein wenig an wannabe Outlaws.

      • Na mal schauen, ob da irgendwann richtige Onepercenter auf ihren Mopeds vorbeikommen und auf ihr Namensrecht pochen

        Oha…

        Na ob dies nun alle verstehen? Sei’s drum, ich würde jedem Normalsterblichen davon abraten, solch ein Logo zu erwerben bzw. es offen zur Schau stellend zu tragen. Vor allem in den Staaten und schon mal gar nicht auf’m Bike. 😎

      • Das dachte ich mir auch als ich „One Percenter“ gelesen habe…🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤣🤣🤣🤣

  • Bei Destiny 2 könnt ihr jetzt das Waffen-Exotic Verfallenes Abbild (eng. Ruinous Effigy) erbeuten. Dafür müsst ihr eine mehrteilige Quest absolvieren, durch die wir euch in diesem Guide führen. Ihr findet hie […]

  • Bei Destiny 2 hat sich sich Anfang Juli fast eine Million Spieler gleichzeitig im PvP herumgetrieben. Sieht so aus, als würde Bungies Plan für das Matchmaking aufgehen.

    Was ist im Juli los bei Destiny 2? A […]

    • Motzi kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      Das liegt aber auch an der Aufholmechanik des Spiels. Die greift aktiv ein und verändert Dinge wie Präzision, aim assist, zum Teil auch Spawnpunkte etc.
      Funktioniert ähnlich dem Gummibandeffekt bei Rennspielen.
      Ich habe aktuell so um die 12k sniperkills im PvP und weiß ziemlich genau, wie der Schuss sich anzufühlen hat, auch wie es gegen den ein oder anderen Lagger ist. Aber manchmal ist es am Anfang eines Spiels ganz normal und auf einmal trifft man gar nichts mehr obwohl man rein gar nichts anders macht als zuvor.
      Genauso umgekehrt, wenn es am Anfang so lala läuft und später trifft man auf einmal alles ohne dass man seine Spielweise geändert hat.

      • Ist das so?
        Ist das jetzt ne Vermutung von dir oder hat bungie das mal zu gesagt das es ne Aufholmeschanik gibt?

        • Motzi kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

          Bungie äußert sich niemals zu Funktionsweisen der Spielmechaniken egal ob PvP oder PvE. Die werkeln da schön im Hintergrund. Im Höchstfall gibt es eine kryptische Bemerkung
          Das merkt man. Und an den Spawnpunkten sieht man das auch. Eben noch bei den Teammates gespawnt auf einmal nur noch ewig weit weg und damit erstmal allein auf weiter Flur. Und in der „deathcam“ sieht man, dass in dem Augenblick der Gegner direkt neben einem Teammate spwant.

        • Das Schöne am Glauben ist, dass er keine Beweise braucht.

          Ich halte das für ausgemachten Blödsinn, Typische Verschwörungstheorie, wenn man was wahrzunehmen meint, was man nicht erklären kann. Negative Erlebnisse werden nunmal viel intensiver wahrgenommen als positive und gehen deshalb überproportional in die Bewertung von Erlebnissen (wie z.B. PvP-Gefechten) ein.

        • Nein gibt ew nicht 😂

      • Wie kommst Du denn auf sowas? Das hieße ja, das Spiel würde zugunsten der schlechteren Spieler cheaten. Wieso gibt es dann immer wieder Spiele, wo die Gnadenregel angewandt wird? Ich halte das für Unfug.

        • Motzi kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

          Weil das Ganze erst greift, wenn die Gnadenregel nicht mehr triggert.

          • Wie gesagt: Völlig unbewiesene Annahme von Dir. Entspricht m.E. nicht den Tatsachen sondern ist persönliche Interpretation subjektiven und nicht repräsentativen Erlebens.

      • Sorry aber das ist kompletter Bullshit 😂 wir sind doch nicht bei Fifa😂

  • Mit Hyper Scape wurde am Donnerstagabend das neue Battle Royale von Ubisoft vorgestellt. Auf Twitch ging es überraschend los – und das passt, schließlich hängen die Matches eng mit der Plattform zu […]

    • Motzi kommentierte vor 1 Monat

      Ich habe auch nur 10 Minuten schauen müssen und hatte den Zugang.

    • Motzi kommentierte vor 1 Monat

      Mir persönlich ist das Spiel viel zu vertikal. Mit dem Speed würde ich noch klar kommen, aber dieses dauerhafte katapultieren ist too much.

      • Gerade das finde ich eigentlich noch am interessantesten. Aber ich habe selbst noch nicht gespielt

      • Frank kommentierte vor 3 Wochen

        Das hab ich mir au gedacht. Etwas schneller darf es bei mir auch mal sein, Titanfall 2 mäßig. Aber das hoch und runter bereitet mir auch Kopfschmerzen. Bin eher der Boots-on-the-ground Typ. Setting sagt mir auch nicht so zu aber Potenzial hat es aufjedenfall. Besonders für die Leute die von Fortnite unf Apex langsam genug haben. Die brauchen ja was neues.

  • In Destiny 2 steht heute, am 30.06., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eise […]

    • Motzi kommentierte vor 1 Monat

      Das Einzige, was mich wirklich stört ist, dass man in laufende Spiele joint, in denen es zB 4 : 56 für den Gegner steht und man direkt vom Spawn weg eine Super nach der anderen abbekommt und das Spiel innerhalb von 30 Sekunden via Gnadenregel beendet wird.
      Und das kommt leider relativ häufig vor, da scheinbar viele aus dem Spiel gehen, wenn sie überrollt werden.
      Am PC sind mir auch ein paar Gegner begegnet, deren Trefferquote erstaunlich hoch war und nicht so zu den bisherigen Stats passte. Jemand der laut Destinytracker ne overall K/D von 1,1 hat soll auf einmal in den letzten Spielen eine 4,0 (Effizienz von 5 oder so) spielen und ne Headshotquote von 98% haben? Ich weiß ja nicht.

    • Motzi kommentierte vor 1 Monat

      Gegen feste Teams, die oft und gerne PvP spielen mag das sein. Bin aber auch oft auf 5er oder 6er Teams gestoßen, die nicht wirklich PvP erfahren zu sein schienen. Sind halt auch Clans unterwegs, die einfach nur gerne zusammen spielen und während des Eisenbanners auch mal PvP.

  • Der PvE-Modus von Fortnite „Rette die Welt“ sollte eigentlich schon im Jahr 2018 kostenlos werden. Danach wurde der Termin dafür immer wieder verschoben. Nun hat Epic ein endgültiges Statement dazu abgegeben: D […]

    • Motzi kommentierte vor 1 Monat

      Ich habe mir den Early Access Zugang zu Rette die Welt vor zwei Jahren für knapp 20 € gekauft und habe 1,5 Jahre regelmäßig gespielt und hatte jede Menge Spaß dabei.
      Nebenher mit der Zeit so um die 50.000 V Bucks erspielt, was sonst ca 400€ gekostet hätte. Da ich aber nur gelegentlich Battle Royal gespielt habe und mir Skins recht schnuppe sind, habe ich jetzt noch über 30.000 auf meinem Account.
      Aber wie gesagt, der Spielspaß stand im Vordergrund und den hatte ich.

      • Tronic48 kommentierte vor 1 Monat

        Spielspaß, das ist doch das Wichtigste, und bei 1,5 Jahre, sind 20€ nich der Rede Wert, schön für dich.

        Ich habe es damals nicht im EA gekauft, weil ich dachte es wird doch sowieso F2P, jetzt Leider nicht mehr, wer es dennoch kauft, Bitte schön, ich jedenfalls nicht.

  • Sony hat die PS Plus Spiele für Juli 2020 verkündet – 2 Tage früher, als es planmäßig der Fall wäre. Grund dafür war das 10-jährige Jubiläum von PlayStation Plus. Nun sind stehen sie im PS Store zum Download […]

    • Motzi kommentierte vor 1 Monat

      Die brauchen da nicht mal denken. Die wissen das auf den User genau.

      • Kbanause kommentierte vor 1 Monat

        Würde ich jetzt nicht sagen. Jedenfalls wird mir Horizon ziemlich oft im Store empfohlen, obwohl ich die Disk-Version inkl. DLC schon lange auf Platin habe.

        • Motzi kommentierte vor 1 Monat

          Eben, die Disc Version. Sony möchte Dir den Aufwand ersparen, immer zur Konsole gehen zu müssen, um das Spiel einzulegen. Deshalb wird Dir die digitale Version angeboten.

  • Zahlreiche Spieler haben das Gefühl, Destiny 2 wäre mit der Season 11 spürbar schwerer geworden und diskutieren das Ganze eifrig auf reddit. Was genau ist das Problem und wie sind eure Erfahrungen?

    Darüber rät […]

    • Motzi kommentierte vor 1 Monat

      Die im Text erwähnte Erfahrung, dass die Aktivitäten knackiger geworden sind habe ich nur, wenn ich mit dem Titanen spiele. Das fühlt sich teilweise an, als würde er nichts mehr aushalten. Man kommt irgendwo aus der Deckung, ein NPC schießt auf einen und man fällt um.
      Mit Jäger und Warlock fühlt es sich so an, als würde man viel mehr aushalten, bevor man aus den Latschen kippt.

  • Bei Destiny 2 steht in der Saison der Ankunft nun das erste Eisenbanner vor der Tür – mit einigen Neuerungen. Wir zeigen zudem, wann genau das PvP-Event stattfindet und welchen Loot ihr euch dort erspielen […]

    • Motzi kommentierte vor 1 Monat

      Jedes Powerlevel über 1060 zählt nicht, da der Artefakt Bonus nicht aktiv ist im Eisenbanner. Und in drei Wochen war es für jeden locker möglich zumindest das Softcap von 1050 zu erreichen.

      • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

        Dies „locker flockig das Softcap erreichen“ wage ich mal zu bezweifeln, wenn man denn auch mal was anderes in der Birne hat, als nur vor einer Konsole oder PC zu hocken. Oder Tonnen von Bounties im Voraus gehortet hat und jeden Dienstag zum Weekly-Rest wie so’n Geier vorm verendenden Gnu hockt und wartet, bis es den letzten Atemzug getan hat, um sich drauf zu stürzen.

        Ich unterstelle nun aber niemanden, dass er nichts anderes als rumdaddeln zu tun hätte. Fordernden Beruf in Vollzeit (ist ja in momentanen Zeiten auch nicht gerade selbstverständlich) und Familie haben ja auch viele hier. Oder dann volle Pulle den Nachwuchs via Homeschooling etc. betreuen über Monate. Oder vielleicht echte Existenzängste – Stichwort Kurzarbeit, usw.- durchleben (…rumzocken soll ja dann helfen. Was’n Quatsch!).

        So what, jeder muss sehen, wie man seine oftmals eng bemessene Freizeit verbringt.

        Tja, also ich fahre lieber mit ’nem Moped durch laue Frühsommerabende, als schwitzend vor dem TV oder Monitor in der Bude zu hängen. Oder gehe auf’s Wasser statt ins Internet.

        Trotzdem darf ich mal ’ne Krawatte kriegen, wenn ich solche Sprüche lese. Mea culpa!

        • Chriz Zle kommentierte vor 1 Monat

          Sehr gut geschrieben!
          Denke aber nicht das es so böse von ihm gemeint, wie geschrieben war.
          Ggf. ist er selbst auch noch nicht an dem Punkt mit Familie, Kindern etc. Da denkt man an sowas gar nicht.

          Auf das Wasser und die lauen Frühsommerabende freu ich mich auch schon wieder <3 Nur noch bis zum 25.07. aushalten……dann gehts ab nach Otterndorf….du glaubst gar nicht wie ich und meine Familie sich freut drauf 🙂

        • Motzi kommentierte vor 1 Monat

          Ich spiele aktuell 3x bis 4x die Woche für ca. 2 Stunden und bin jetzt bei 1052. Ich spiele keine Raids.
          Von daher ist das schon locker machbar. Allein durch Umbralengramme, die man geradezu hinterhergeworfen bekommt.
          Und ich bin die letzten 3 Wochen auch 250 Km mit meinem Rad durch die Region gefahren, habe 3x 600qm Rasen gemäht, sonstige Gartenarbeit, gegrillt, Fußball geschaut, einen Baum krankheitsbedingt gefällt,und da war noch etwas, was ich gemacht habe, Moment ich komme gleich drauf. Ah jetzt habe ich es. Gearbeitet habe ich auch noch.

          • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

            Ich trete nun auch keine Diskussion los hinsichtlich wer was wie oft gemacht hat. Dass wir hier alle einen (hoffentlich) gesellschaftlich konstruktiven Beitrag leisten, steht für mich ausser Frage. Oder ich nehme es mal an (Wobei wir über Sinnhaftigkeit von Fussball in Pandemie-Zeiten durchaus kontrovers diskutieren können…und ich bin Fußballanhänger, seit ich laufen kann 😉 )

            Tja, ich spiele leider nicht 3 – 4x die Woche; der liebe Woo bringt es auch auf zum Beispiel nur max. 2 Spiele-Abende, wenn es das Familienleben überhaupt erlaubt. Aber jeder eben wie er mag oder kann.

            Ich mag nur keinen Plakatismus, den man (auch) in diesem Forum leider doch viel zu häufig antrifft. Als wenn man irgendwelche Defizite hätte, weil man ein simples Computerspielchen nicht als Lebensinhalt betrachtet.

            Auch wenn ich deinen Kommentar nun nicht als so dramatisch empfunden habe, aber diese ständigen Schlauberger hier, die mit der Kindertrommel noch um den Reife-Tannenbaum rennen und immer was von „ach, alles locker nebenbei“ faseln, gehen mir in der Gesamtheit dann an einem gewissen Punkt gewaltig auf den S***. Irgendjemand trifft es dann leider mal, wenn ich die Faxen dicke habe.

            Ob es dann der Richtige oder Falsche ist, steht ja auf einem anderen Blatt.

            Insofern, alles gut.

      • Mapache kommentierte vor 1 Monat

        Und in drei Wochen war es für jeden locker möglich zumindest das Softcap von 1050 zu erreichen

        Von welchem Powerlevel ausgehend? Weil ich habe es jetzt in ca. 18 Tagen seit denen ich wieder spiele. Gerade mal von 750 auf 1012 geschafft. Da wären also noch ca. 3 Tage um 38 PL zu packen. Stell ich mir schwer vor.

        Und meine Gaming-Zeit ist da nicht besonders ausufernd. ( Wie man sicher auch an dem PL erkennt ) Aber ich glaube es wird locker noch 2 Wochen brauchen bis ich dann auch mal an den 1050 kratze.

    • Motzi kommentierte vor 1 Monat

      Das hat nichts mit dem Powerlevel zu tun.
      Am Prismaumformer kann man seinen Rang erhöhen. Dafür wird Verzerrte Energie benötigt. Diese bekommt man über die wöchentlichen Beutezüge, die man am Umformer annehmen kann. Hat man einen bestimmten Rang erreicht, schaltet man die zweite Reihe bei der Fokussierung frei. Und da kann man dann u.a. auswählen, was das fokussierte Umbralengramm beinhalten soll.

      • skandalinho kommentierte vor 1 Monat

        Ah ok, jetzt weiss ich was du meinst. Habe gestern das letzte Feld in der 1. Reihe freigeschaltet, somit komme ich also erst noch in den Genuss dieser Fokussierung 😎

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.