@morteka

aktiv vor 8 Stunden, 30 Minuten
  • In den meisten MMOs kann man den Content in PvP oder PvE einteilen. Manche haben mehr von einem, manche mehr von dem anderen. Was bevorzugt ihr?

    Worum geht’s hier? Auch wenn ein großer Teil von MMOs ihren […]

    • Ich spiele seit 7 Jahren fast nur PvP, möchte aber auch nicht dazu gezwungen werden, weil ich ab und an gerne einfach nur mal so die Spielwelt entdecken möchte. Da ist Teso, oder Swtor grad das richtige für mich. Mögen nicht die besten PvP Ableger, machen mir aber Spass.

  • Am morgigen 13. Februar startet das neue Hack ’n Slay Wolcen: Lords of Mayhem. Der Releasetrailer macht jetzt schon den Mund auf den Diablo-4-Konkurrenten wässrig.

    Was ist im Trailer zu sehen? Ihr bekommt […]

  • BioWare hat sich endlich gemeldet und angekündigt, das Action-MMO Anthem grundlegend zu überarbeiten. Man spricht gar von einer „Neuerfindung.“ Das wird aber einige Zeit dauern. In der Zwischenzeit kommt alter C […]

    • Erinnert mich an Swtor. 7 Jahre habe ich durchgehalten und mich immer wieder einlullen lassen. Wir machen alles neu und besser. Na ja, nix wurde draus.

  • In wenigen Tagen erscheint mit Wolcen: Lords of Mayhem ein sehr spannendes Action-RPG. Wir erklären euch, warum ihr das Hack ’n Slay im Auge behaltet solltet.

    Was ist Wolcen? Wolcen: Lords of Mayhem wurde […]

    • Ich warte zu erst einmal ne Weile ab bis es Testberichte und Kommentare nach Release gibt. Auf dem Schirm hab ich es ja schon ne Weile. Man muss ja nicht alles gleich haben^^.

  • Gibt es Singleplayer-Games, die ihr richtig gerne als MMOs sehen würdet? Welche wären es?

    Worum geht’s hier? Auch wenn wir alle jede Menge Zeit in Multiplayer-Games und MMOs reinstecken, sind es nicht die e […]

  • Seit fast 7 Jahren wird Camelot Unchained entwickelt und von den Fans sehnsüchtig erwartet. 2020 möchte die Firma dahinter endlich ein Spiel herausbringen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um das M […]

    • Ich habe eh so meine Bedenken, was Kickstarter Spiele angeht. Gibt es eigentlich eines, das sich durchgesetzt hat?

      • Also obwohl ich auch nicht mehr daran geglaubt habe, scheint sich z.B. Wolcen zu einem guten Spiel entwickelt zu haben.
        Ich habe auch investiert und von der Alpha bis jetzt kurz vor Release wurde das direkt was … auch wenn ich von meinem Investmentlevel nicht mal die Hälfte dessen bekommen habe (und wohl auch nicht bekommen werde), was versprochen wurde.

      • Steed kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

        Mir fällt jetzt so spontan ein Rimworld, Squad und divinity original sin die wirklich top spiele sind die durch Kickstarter das Licht der Welt erblickten. Wenn du aber mmorpgs meinst muss ich passen, Albion online kamm zwar raus aber war dann doch nicht ganz so wie geplant.
        Ich selber hab mal sc mit 50euro gebackt für beide Spiele aber was Kickstarter angeht kann ich dem mittlerweile nichts mehr abgewinnen.
        Zu hoch die Chance das nichts anständiges bei rum kommt trotz erfolgreicher Finanzierung.
        Zu wenig wirkliche Umsetzungen wie geplant oder es kommt einfach nur scam bei rum.
        Frag mich grade obs ne Statistik gibt wo mal aufgelistet wird wie viele erfolgreich finanzierts Projekte es gab und wie viele davon wirklich ihr versprechen gehalten haben, mein persönliches empfinden nach fühlt sich das an als würde Kickstarter nicht wirklich was bringen.

  • Wir schauen auf die besten, neuen MMOs und MMORPGs, die wir 2020 in Deutschland erwarten. Was für Spiele haben ihre Betas oder Releases im neuen Jahr angekündigt, mit welchen Perlen der Online-Spiele können wi […]

  • Die Entwickler von New World haben in einem Blog verraten, dass sich der Fokus des MMOs deutlich verschoben hat. In einer Aussage bestätigen sie sogar, dass das PvE inzwischen eine größere Rolle ei […]

    • Morteka kommentierte vor 1 Monat

      Vom reinen Survival zu einem Mix aus PvE und PvP. Ist für mich noch zu früh, das Spiel zu beurteilen. Ich behalts aber im Auge.

  • In MMOs werden die großen Bosskämpfe häufig richtig bombastisch inszeniert. Welche davon haben bei euch den größten Eindruck hinterlassen?

    Darum geht’s hier: Wenn wir an die Zeit zurückdenken, die wir in MMOs […]

    • Morteka kommentierte vor 1 Monat

      Kephess in Swtor. Wochenlang haben wir versucht ihn zu legen und sind kläglich gescheitert. Eines Abends waren wir in Freierlaune. Wir tranken alle Bier und prosteten uns im TS zu^^. Was soll ich sagen, irgenwann waren alle betrunken, aber Kephess lag. Es wusste nur keiner mehr am nächsten Tag, wie wir es gemacht haben^^.

  • In einer Umfrage haben wir von euch wissen wollen, ob ihr in MMOs alleine oder in Gruppen spielt. Hier sind die Ergebnisse.

    Darum ging es in der Umfrage: Obwohl einer der Kernaspekte von MMOs das Spielen mit […]

    • Früher hab ich jeden Raid, jede Ini in WoW, Hdro und Swtor mitgenommen, weil es einfach Spass gemacht hat. Heute mit 61 Jahren finde ich es merkwürdig mit teilweise 40 Jahre jüngeren Spielern im TS zu sitzen. Es fühlt sich für mich nicht richtig an. Dazu kommen dann noch die Spielzeiten, die ich einfach nicht mehr habe. Heute spiele ich ab und zu noch Diablo, Solo 🙂

      • Bei der Spielzeit verstehe ich dich, auch meine wird immer weniger.

        Allerdings beim Alter muss ich sagen ich habe in WoW auch schon zeitgleich mit einem 11 jährigem Jungen (Frost DK), seinem 15 jährigen Bruder (Feuer-Mage), einem Ü-60 Krieger-Tank, einer Ü-40 Priester-Heilerin geraidet, während der Rest des Raids irgendwo zwischen Ende 20 und Ende 30 lag.

        Ist zwar inzwischen ein paar Jahre her, nur heute wo ich selbst unaufhaltsam hart auf die 40 zusteuere muss ich sagen hätte ich auch heute noch absolut keine Probleme mit einer solchen Konstellation, sofern denn die zwischenmenschliche Chemie ähnlich passt wie damals.

        Mein Problem ist heute vielmehr die fehlende Motivation, weil mir einfach ein Game fehlt welches mich ähnlich hoch motivieren kann wie es ein World of Warcraft damals noch konnte.

        Nur seit spätestens in den Tagen von Mists of Pandaria alles auf E-Sport-Tauglichkeit getrimmt wurde, woran sich bis heute nichts geändert hat, gab es seitdem kein MMORPG mehr welches mich über einen so immens langen Zeitraum auch nur annähernd ähnlich motivieren konnte.

        Ich denke ich würde mir auch wieder mehr Zeit nehmen und Notfalls den Schlaf etwas reduzieren, wenn mich eines Tages ein MMORPG wieder ähnlich motivieren kann.

        Ein eventueller bunt zusammengewürfelter Altersunterschied könnte mich jedenfalls nicht davon abhalten.

        Andererseits gibt es ja auch Gilden die gezielt einen bestimmten Altersschnitt suchen, wenn man denn da irgendwelche Probleme hätte.

  • Diablo 4 wird nicht nur wieder sehr viel düsterer als Diablo 3, sondern auch wieder deutlich brutaler. In einem Interview haben die Entwickler verraten, wie viel Blut und Gewalt in dem neuen Teil steckt.

    Das […]

  • 2020 wird für Fans von Hack ’n Slays ein spannendes Jahr. Es sind einige sehr interessante, neue Spiele für den Release oder für Betas geplant. Wir auf MeinMMO wollen euch diese Spiele vorstellen, die das Wa […]

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.