@moons

Active vor 6 Monaten, 2 Wochen
  • Der MMO-Shooter Destiny 2 wird am 10. November große Teile des Grundspiels und der Erweiterungen aus 2018 in den „Content-Tresor“ schieben. Inhalte, die Spieler gekauft haben, sind dann nicht mehr spielbar. Die […]

    • Die Clan-Kollegen nennen MeinMMO manchmal Gaming-Brigitte, da musste ich schmunzeln.
      Dennoch finde ich die Artikel meist gut und informativ. Man muss auch sagen, dass der Titel eben viel bzgl. Clickzahlen und Interaction ausmacht.

      • Die Clan-Kollegen nennen MeinMMO manchmal Gaming-Brigitte,

        Nicht schlecht. 😆

        Ansonsten stimme ich dir zu; genau aus den von dir genannten Gründen tummel ich mich hier besonders gerne. Hinzu kommt bei MeinMMO auch ein lesende und schreibende Community, welche ich persönlich äußerst angenehm finde. Sowohl inhaltlich als auch in der Art des Miteinanders.

    • Als neuer Spieler verstehe ich, warum man es schade findet, dass der alte Content geht.
      Auf der anderen Seite kenne ich niemanden, der den Content, der geht, noch aktiv spielt.

      Io und Titan sind coole Planeten, Mars und Merkur eher so meh. Leviathan hat man entweder schon zig mal gespielt oder man spielt es und merkt, dass das Gear dort eher semigut ist, die Waffen nicht mal Modslots haben und das Encounterdesign auch schon recht überholt ist.

      Aus Bungies Perspektive macht der Content, der geht (ausgenommen von Patrolzeit und Playlistaktivitäten) vermutlich so wenig Spielzeit aus, dass man das alles streicht. Die Kampagnen, die gehen sind auch Content, den ich seit 2018 nicht mehr angerührt habe, außer in Heroic Story Missions.

      Games as a Service sind eben, was der Name schon sagt: ein Service, eine Dienstleistung, für die man bezahlt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich IO und Titan vermissen werde, auch Savathun’s Song mag ich sehr.

      Am Ende muss ich sagen: Es gehen vermutlich 33% des Spiels. An Spielzeit hat der Content, der geht, für mich persönlich wohl 5-10% ausgemacht – für mich ein guter Deal, sofern Bungie dann besser mit dem Spiel arbeiten kann und Beyond Light genug Content bringt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.