@mondkind

Active vor 34 Minuten
  • Riot Games hat in einer Kurzgeschichte offiziell klargestellt, dass zwei ihrer Champions in League of Legends ein lesbisches Liebespaar sind: Leona und Diana. In China und Russland ist die LoL-Kurzgeschichte […]

    • Diana: “Guten Morgen. Guten Morgen, Sonnenschein!”
      Leona: “Lass mich schlafen du….”

      Ich finde das echt cool von euch das ihr die Comments Tagsüber überwacht.
      Bei einem so sensiblen Thema bestimmt auch angemessen.
      Da weiß man ja nie wann man mal so ein richtigen Schwachsinn zu hören bekommt:

      Ich findes halt gemein, als ICH! angefangen hab mit Diana zu spielen. War da noch keine Hintergrundstory. Und jetzt auf einmal soll Leona heimlich mit Diana spielen?
      Wieso das sind doch Rivalinen? Warum sollten die so etwas obzönes tun? Meine Welt steht Kopf.🙃
      Mit dennen zwei ist doch nicht gut Kirschen essen, und keine von dennen hat Eiswürfel im Glas.
      Die benutzen ja noch nicht mal eine Labrys, welche als Symbol der Lesbianismus gilt.
      Auch so ein Grund warum ich in RPG’s eher selten mit dieser Doppel-Klingen Axt spiele.
      Da bleib ich eher bei meinem Zweihand-Speer welcher auch als Phallus Symbol gilt.
      So genug geflirtet, ich muss mal meine Hexe versorgen.
      🙂

      Good Day & keep ya cool

    • Na toll… (warum musste ich dieses Schwachsinn bloß lesen?)

      Ich spiele Diana “Main-Only”, bin ich nun schwul?

      • Warum ist es Schwachsinn? Und seit wann ändert sich die sexuelle Präferenz durch Lesen oder Spielen von irgendwas?

      • Fragst du dich auch, ob du ein italienischer Klempner bist, wenn du Mario spielst? Das ist wirklich der größte Unsinn, den ich seit langem hier gelesen habe.

      • Verdammt! Ich liebe Teemo.🙂
        Bedeutet das jetzt das ich in den Wald ziehen und mich verstecken muss?🤔
        Und weil ich Spider-Man gespielt habe darf ich jetzt auch nur noch im Pyjama raus, oder?

      • Deswegen Spiel ich Mundo. Das war einfach angenehmer als ein Studium, jetzt bin ich Arzt.

      • Ja, du bist schwul.

        Alle, die Draven spielen, sind übrigens Psychopathen.
        Und alle, die Teemo spielen, sind doof.

        Das sind die Regeln.

      • Na mal gucken, wie lange dieser comment hier stehen bleibt 😂

        • dachte ich mir auch gerade. vielleicht sollte ich den mal editieren und bisschen FSK 12 freundlicher gestalten 😄
          Ok funktioniert leider nicht mehr 😀

      • Ich spiele Diana “Main-Only”, bin ich nun schwul?

        Ja bist du. Und bei den Simpsons hast du wohl ein wenig zu häufig Homer Simpson Main-Only gespielt, weshalb du nun Schwierigkeiten damit hast, eigentlich recht simple Sachverhalte zu verstehen.

  • Heute, am 11. Juni, startet die Alpha von Lost Ark. Doch der Start verläuft nicht reibungslos. Derzeit kommt es zu Server-Problemen. Wir von MeinMMO halten euch auf dem Laufenden.

    Update 07:55 Uhr: Inzwischen […]

    • Hätte da eine paar frage zu dem Spiel:
      Ist das Spiel nun so wie es ist “fertig”?
      Oder ist das noch im Alpha/ Early-Acces Modus?

      Bei Steam hab ich gesehen man kann es nur als:
      -Lost Ark Silver/Gold/Platium Founder’s pack vorbestellen.
      In der Beschreibung steht: Lost Ark kostenlos N/A

      Also ich hab es nicht eilig mit dem loslegen. (wenn ich erst in 2-3Monaten spiel ist das auch in Ordnung), … gibt es da nochmal Änderungen in nächster Zeit?
      Und was hat es mit den Key’s auf sich? (gerade hier in den Diskussionen gesehen)

      • Sprachausgabe jedenfalls auf Deutsch funktioniert noch nicht.
        Ausser ein paar NPC Kommentaren ist da noch nix drin.
        Wurde aber auch so angekündigt.
        Dadran werden sie noch arbeiten.

        SOLO hatte 2 closed Betas und will eh nur englische Sprachausgabe bringen
        aber selbst die war nur zu 20% vorhanden.(Habe eh die Chinesische viel besser gefunden)

        Wenn Du es nicht eilig hast,warte auf den F2P Release.
        Vorbesteller Pakete nur wenn Du schon in die Beta willst,
        wo dann alles laufen sollte deutsche VO inclusive.

  • Ihr wollt mehr Platz auf dem Schreibtisch oder sucht nach einer bequemen Alternative, an der PS4 zu zocken? MeinMMO-Autor Benedikt Schlotmann hat sich jetzt eine Einhandtastatur gekauft. Und plötzlich gibt es […]

    • Ich hab auch eine Razer. Die “Tartarus Chroma V.1” (die alte mit nur 3 Reihen)
      Leider gibt es nicht so viele tolle Gamepad’s auf dem Markt, die Nostromo gibt’s auch garnicht mehr. Bin immernoch auf der Suche nach etwas “kleinem & kompaktem”

      Alternativ gibt es Numpad’s… die lassen sich aber nur sehr selten über Makro-Funktion umprogrammieren.

      Um vom Sofa aus zu Zocken sind die Teile halt auch mega praktisch.
      Eine Tastatur ist zu sperrig (selbst den Couchmaster lässt so ein Pad links liegen)
      Nur wenn man Chatten will muss man zur Tatatur greifen, eine schlanke Tastatur ohne Numblock passt auch wunderbar zwischen Gamepad und Maus, für den Schreibtisch.

      • Leider gibt es nicht so viele tolle Gamepad’s auf dem Markt, die Nostromo gibt’s auch garnicht mehr. Bin immernoch auf der Suche nach etwas “kleinem & kompaktem”

        Hau mich an, wenn du es gefunden hast 👀😅

      • Hak kommentierte vor 2 Wochen, 3 Tagen

        Stimmt, mit dem Belkin Nostromo hat das bei mir angefangen als ich den Arm gebrochen hatte und ne Tastatur für den Schoß brauchte.

        Die Tartarus und Tartarus Elite sind die einzige möglichkeit, selbst den Orbweaver (mechanische Tasten) gibts nicht mehr.

  • Ihr zockt Spiele mit der Tastatur, seid davon aber gelangweilt? Dann testet doch mal etwas Neues aus: MeinMMO stellt euch eine Gaming-Hand vor, die euren Alltag sicher umkrempeln dürfte.

    Der Hersteller Azeron […]

    • Ich hab nur das Bild gesehen:
      “Diese Idee hatte ich schon lange, endlich wird es auch mal umgesetzt.”

      Es ist aber erst der Anfang / Das ist hoffentlich nur ein Prototyp…
      … die Entwicklung wird noch andauern bis etwas taugliches auf den Markt kommt.
      Aber die Richtung stimmt schon mal:
      Das ist die Zukunft!

      Ich fühle es schon diese Hand! Ich brauch sie nur auszustrecken mit dem Finger zu kraulen, und schon kommen meine Harpyien, Werwölfe oder sonstige Pet’s zu mir in meinem MMorpg und wenn ich die Finger dann ausstrecke dann ziehen sie los und zerfleischen meinen Gegner.
      Forme ich meine Hand zu einer Pistole und bewege meine zwei Finger dann nach oben wird ein Fluch ausgelöst “Yey!”, solange das mit dem Aimbot kompatibel ist *gl*

      Jaaaah, ein Traum in weiter ferne….
      Gamepad’s sind so ne alternative, aber auch nicht bei jedem beliebt.

  • Seit September 2016 arbeitet der Speedrunner und Twitch-Streamer Alex „MrLlamaSc“ Sementelli an einer Mission: Er spielt Diablo 2, um dort jedes Einzelne der 386 einzigartigen Items zu finden. Seit zwei Jah […]

    • Was ich auch interessant fänd:
      “War er nun der erste und einzigste Spieler, der den “Heiligen Gral” gefunden hat?
      Sind alle Item’s Solo-Selffound?
      Wieviele andere Spieler gibt es noch, die das geschafft haben?

      Ich meine er war wohl nicht der erste mit dieser Idee, und das Spiel gibt es ja schon lange.

      Das man das heutzutage noch so “ernsthaft” und lange spielen kann?
      Vielleicht hat er einfach kein vernünftigen Gamingrechner?

      Und Zitat:
      ” D2 – Unique Item Loot… Best Ever! ”

      -danke nun weis ich wem ich das zu verdanken hab, werde mir den Artikel mal durchlesen.
      …früher dachte ich es gibt ein lootgott. (so kam es mir vor )

  • Riot Games hat jetzt vorgestellt, was man in League of Legends gegen Spieler unternehmen will, die mit ihrem Verhalten andere absichtlich ärgern wollen oder die dazu beitragen, den Ablauf in LoL zu stören, i […]

    • „Queue Dodging“ ehm, … das ist doch die ganz normale Funktion!
      Die “noch nicht in die Lobby!” beigetreten.
      Warum soll ich dafür bestraft werden? Und dann für 12 Std.? *wtf*
      …schafft doch einfach die Warteschlange ganz ab, dann startet jeder einfach das Spiel!

      Ich finde es schon schlimm genug wenn man die Lobby verlässt, das man dann 5/15 min Strafe bekommt, meistens verlasse ich die Lobby nur wenn es vor Spielbeginn Unstimmigkeiten im Team gibt, wenn z.B. niemand in Jungle will o.ä.

      Und wenn der Jungle sein “Smite” vergisst, oder die Runepage falsch ist.
      Ist das manchmal fast genauso schlimm wie afk…

      Schade das man sowas nicht “verbessert” statdessen wird überlegt wie man die Spieler besser bestraft!

      Und dann für -afk- gibt es nur ein paar minuten Strafe (Witz?) ein Spiel dauert in der Regel +20min.Und dass muss man ausbaden und zuende spielen wenn ein afkler dabei ist?
      -Surrend- (Aufgeben) klappt bei den “meisten” Team’s leider auch nicht sofort.

      Und dann zum Thema feeden:
      Selbst schuld!
      Bei dem Spiel LoL ist feeden eh voll OP! wenn da einer schon nur ++3kill’s bekommt, ist es schwierig. Ich frage mich schon seit langem warum die das Spiel mal nicht Balancen.
      Weil mindestens “ein” Spieler im Team spielt so schlecht und “feeded” damit (auch nur wenig) die Gegner.
      Das bekommt man “meistens” in einer Niederlage von der Runde zu spüren.

      Es ist sehr unbalanced, wie ich finde.
      Geld fließt bei dennen ja anscheinend genug… und dafür programmieren die Riot’s dann nur nerfs?

      • na danke!

      Kein Wunder das es dort so viele toxic Spieler gibt.

      • Wenn ich dein Text lese denke ich mir wow warum spielst du es noch? Ich finde es total in Ordnung wir müssen wieder lernen ein Spiel aus Spaß zu spielen

        • Ja, dass bekomm ich auch oft “ingame” unfreundlich zu hören:
          “Pls stop playing LoL.” – “delete it” – “it’s the best for all if you never come back!” – usw.
          Aber das liegt eher an der Spielweise/ Runepage+Item die ich kaufe, die sich stark von den “Mainbuild’s” unterscheiden.
          Gibt sogar Leute die würden mich schon vor Spielbeginn reporten, weil ich kein “Flash” benutze sondern “Heal/Ghost”
          — das es Leute gibt die dann lieber die Lobby verlassen ist verständlich (vielleicht auch besser) —
          … mal sehen kann vielleicht interessant werden wenn 3 Leute umbedingt TOP-Lane spielen wollen und dann keiner mehr die Lobby verlässt, weil es nun dafür ein Zeitbann gibt.
          *wird bestimmt lustig* (vorallem das geflame dann xD)

          Und ja Spaß am Spiel, das ist ja der Grund warum ich das so gerne LoL spiele weil es ein PvP-Team Hack&Slay ist.
          Es macht natürlich auch Spass (die Gegner zu trollen)… Ich “spiele” gerne mit dem Gegnerteam.
          Aber auch nur dann, wenn keine Gefahr mehr für mein Team besteht, ein Victory zu bekommen.
          (Es ist dann egal wo und mit wem man rumtanzt, theoretisch könnte man ab dem Zeitpunkt auch das Spiel verlassen ohne Gefahr zu laufen, das Match trotzdem zu gewinnen.)
          Absichtlich “trollen” “feeden” kenn ich in der Form (von den Videos) auch noch nicht. -ist aber wohl anhand der Beispiele auch sehr stark Charakter abhängig.

          Wie gesagt das meiste feeden entsteht zufällig im kleinen Stil, weil ein Mitspieler zu schwach und offensiv spielt.
          Er hat dann eine Score von 2/8/0. (wo andere noch bei 0/1/2 sind)
          Meistens gibt dann das ganze Team auf (was auch irgendwie verständlich ist, wenn ein Gegenspieler 7/0/0 hat.)
          Nur ich finde es Schade das es so unbalanced ist, das es wirklich auf jeden einzelnen Spieler drauf ankommt.
          Es ist halt wie ich finde sehr auf den profi-e.sport ausgelegt .
          Aber im freien match ist es deswegen auch immer eine 50/50 -%Chance zu verlieren.

      • Hier stimmt Einiges auf jeden Fall nicht, bzw. nur so halb. Queue-Dodging, naja da kann jeder von halten, was er will. Ich spiele nur im Gold-Bereich und habe von daher Queue-Zeiten von i.d.R. 1-2, maximal 5 Minuten. Weiter oben (Diamond+) sieht es schon anders aus: Wenn du jedes Mal 10-15 Minuten oder länger auf ein Spiel warten musst und 3 von 4 Games von einem Spieler gedodged werden, verschenkst du ganz schnell mal eine Stunde Lebenszeit.

        Was hat Feeding mit dem Balancing des Spiels zu tun?! Balancetechnisch ist das Spiel in den letzten gut 3 Jahren auf einem Stand der besser ist als in der kompletten Zeit davor. Die Zahl der Champions die viable ist, ist so hoch wie je zuvor. Klar bringen Champions wie Pantheon, Aphelios, etc. nach ihren Releases und Reworks Balance-Probleme in’s Spiel, allerdings gibt es dafür 1. ein Bann-System und 2. wird sowas auch immer wieder gefixed. Feeding geht vom Spieler aus, nicht vom Spiel selbst. Natürlich könnte man sagen, man entwertet den Kill und der Kill bringt kein Gold, keine XP und damit auch keinen Vorteil mehr, außer die reine Überzahl auf der Map. Damit würdest du Feeding entschärfen aber nicht verhindern: Wenn der Midlaner seine Lane einfach nur runterrennt, bekommt der gegnerische Midlaner dadurch ja trotzdem massig Vorteile, weil er permanent alleine ist, in Ruhe farmen und Platings nehmen kann. Mal abgesehen davon, dass das das Spiel komplett umkrempeln würde. Die Tatsache, dass der Kill einen Gegenwert in Gold hat, hält das Spiel ja (vor allem im Early-Game) in Waage: Es wird gefarmed und immer wieder getraded. Wenn der Kill auf einmal kein Gold mehr wert wäre, würde im Early-Game keiner mehr einen Fight oder einen Trade eingehen, weil die Death-Timer so kurz sind, dass du durch die kurze Überzahl kaum einen Vorteil generierst. Du würdest 15-20 Minuten lang nur Schach spielen und stumpf farmen. Es gibt ja auch CatchUp-Mechaniken im Spiel die dich zurückbringen. Wenn der Midlaner dreimal dumm stirbt, bekommt der gegnerische Midlaner dafür nicht ganz 900 Gold, ist danach aber auch 450 Gold Shutdown wert. Den Goldvorsprung, der durch die drei Kills geschaffen wurde, kann also mit nur einem wieder halbiert werden.

        Das Problem ist m.M.n. nicht, dass Feeding im Allgemeinen möglich ist, sondern, dass es einfach nicht konsequent genug bestraft wird. Wenn ich mal wirklich harte Feeder im Game habe (zuletzt hatte ich einen Yi der stand, als wir in Minute 20 surrendered haben, 0/14/0) reporte ich sie auch und speicher mir die OP.GG-Seite dieser Spieler. Traurigerweise dürfen diese Spieler i.d.R. ganz normal weiterspielen und bekommen keinen Bann für ihr Verhalten. Du wirst in LoL eher dafür bestraft, wenn du in Rage jemandes Mutter beleidigst, als wenn du 4 anderen Leuten ne halbe Stunde Lebenszeit klaust und denen das Game versaust…das ist in meinen Augen viel mehr das Problem. Riot hat (wie viele andere Multiplayer auch) viel mehr Probleme mit dem Report- & Bann-System und dem Matchmaking als mit dem Gameplay und dem Balancing.

        • Oh, interessant zu hören von einem (gold) erfahrenen LoL-Spieler.
          Aus der Sicht von einer hohen Liga hab ich das noch garnicht bedacht.
          Das es dort länger dauert.
          Seltsam das es dort Spieler gibt die sich extra die Liga hochspielen und dann dort anfangen zu trollen. Davon ist man wohl im freien Match verschont, dafür muss man sich dort mit “brain-dead” oder “betrunkenen” Spielern ärgern.

          Das solche Spieler dort eine höhere Strafe bekommen wäre Gerecht.
          Leider ist ein paar Stunden/Tage trotzdem ein Witz, wenn die das dann wieder und wieder machen dürfen.

          Ich spiele leider keine Liga, weil ich dort (obwohl Spielerfahrung vorhanden ist.), ich sofort geflamt werde als Main-Diana (Sup: fill – no jgl) und dann mit RP: Räuberstiefel.
          Wie schon gesagt: Die Leute wollten mich dort am liebsten sofort reporten obwohl das Spiel noch nicht mal gestartet ist.
          Da ist man dann sofort der Schuldige, und wird schwer beleidigt.
          (wie das report-System es wohl findet? 4 report gegen 1, 1 report gegen 4(oder 2).)
          Selbst wenn es für Beleidigung eine “geringe” Strafe gibt, wäre es mir das nicht wert.
          Schließlich wurde ja nicht meine Mutter beleidigt und von daher greift dann das report-System wohl auch nicht. Und auf eine Strafe weil mich ständig jemand reported hätt ich dann auch kein Bock.

          Was die Mechanik betrifft, klar darunter leiden dann vorallem die Leute die sich mit dem Mechanismus/ und dem ganzen Spiel auskennen. (progamer)
          In seltenen Fällen kann man das Match ja trotzdem gewinnen obwohl von Anfang an einer dabei ist der feeded.
          (da gibt’s auch nochmal ein großen Unterschied, zwischen absichtlich feeden oder einfach nur misserabel gespielt feeden)

          Aber ich bin mir sicher Riot “könnte” auch eine andere gut funktionierende spielbare Mechanik einbauen welche nicht so extrem auf Champion/ kills – feeding ausgelegt ist.
          Das meinte ich mit “unbalanced” das die Interne Mechanik balanced ist ist verständlich.
          Es wird ja auch alle paar Monate ein xy-Champion minimal balanced, und ein paar Item’s hin und her geändert usw. was im endeffekt bestimmt genauso schwer herauszufinden ist.
          Aber dann fehlen trotzdem die alltäglichen Probleme:
          “Ops, i have no Smite!” oder “No, wrong Runepage.”, dass man das nicht einfach 5min nach Spielbeginn nochmal ändern kann? (klar weil man könnte ja die Gegnerischen RP und Beschwörerzauber anschauen und sich dann darauf hin ein “besser” Setup belegen! Ach, Nein! hört doch auf mit euerem: Ich bin 0,05 sec schneller pro-gehabe.
          das mein ich damit… viel zu sehr auf die profi’s orientiert. just4fun und auch mal ein fehler machen dürfen ist wohl nicht drin.

          play safe, mir ist das ja zum glück noch nicht passiert von dahher 😉

  • In den letzten Tagen gab es einigen Trubel um Path of Exile und Entwickler Grinding Gear Games. Das hängt mit Anschuldigungen eines mutmaßlichen Spielers zusammen, die sich als Troll-Aktion herausstellten. Was i […]

    • THQxic kommentierte vor 2 Monaten

      Ich bin Alkoholiker und spiele meistens betrunken, darf ich nun Makro’s benutzen?

  • Bei Path of Exile entstanden zum Start der neuen Season „Ultimatum“ lange Warteschlangen, um auf die Server zu kommen. Doch die Entwickler sorgten dafür, dass Twitch-Streamer die Warteschlange umgehen konn […]

    • THQxic kommentierte vor 2 Monaten

      Das ist die Situation:
      Path of Exile ist ein „Diablo 3 war zu bunt und einfach, wir machen ein ähnliches Spiel in komplex und düster“-Projekt einer neuseeländischen Firma.

      • Diese Aussage xD ist auch ein Grund zu diskutieren!

      —————————————————————————
      Also ich finde das alles ist Marketing!
      Jetzt ist PoE “heiß” umstritten und viele bekommen das mit, das weckt interesse bei vielen und es gibt “noch mehr zuwachs”.
      Das nächste (Update) Server-release kommt auch bald wieder…
      …mal sehen ob die das dann wirklich “besser” hinbekommen.

      Ist doch logisch das beim Releas ein Massenansturm herrscht.
      Wie war es den bei “Diablo3” ? (immer der tolle Vergleich)
      Ich hab mir das Spiel damals gekauft und konnte an dem Abend der Veröffentlichung auf Grund einer Warteschlange auch nicht ins Spiel.

      Hätte ich mir damals Diablo3 – Premium – Gold gekauft, hätte das vielleicht geklappt!

      Naja PoE-free2play, und an Content/Inhalt, feeling einfach in der Genere:
      — Unschlagbar! —
      GGG- hat mit dem Spiel, wie ich finde schon einen Gipfel erobert.
      Das sollte erstmal ein anderes Hack&Slay überhaupt nachmachen.
      … und dann die frechheit besitzen das ganze free2play anzubieten. ^^

  • Nach den ersten Gameplay-Videos zu Diablo 4 wurde ein Feature bei den Angriffen auf Gegnern heiß diskutiert. Nun bestätigte das Diablo-Team auf der BlizzCon 2021, dass ihr es abschalten könnt.

    Was ist das fü […]

    • THQxic kommentierte vor 4 Monaten

      Hey Todesklinge, wie findest du die “neue”-Klasse in D4: Rogue?
      Ist (leider) keine Amazone wie du es gerne hättest aber so… /in etwa?

      Hab gelesen das du (wie ich auch) dich über eine Amazone gefreut hättest.
      Finde es ein wenig Schade… bleibt wohl die Classic-Amazone bei D2-only.

      Wollte das einfach mal hier schreiben:
      Gibt es bei mein-mmo. keine PN Möglichkeit im Profil?
      Würde dich irgendwie gerne für das D4-Release adden…
      Hab irgendwie das Gefühl das “Todesklinge” ein guter Kampfgefährte für mich werden könnte.

    • THQxic kommentierte vor 4 Monaten

      Das soll Blizzard selbst entscheiden wie sie ihr “Spiel” verunstalten.
      Soll ich mich darüber aufregen ob die Monster Grün werden wenn ich sie vergifte?

      In Diablo 2+3 fand ich es sogar störend wenn die “Outlines” der Monster rot makiert werden, wenn man sie anvisiert.
      Was solls. Viel schlimmer ist wenn die Effekte der Zauber zu intesiv sind und den ganzen Bildschirm füllen (so wie in allen Hack&Slay’s) viel schöner wäre es, wenn es mal ein realistisches Slay&Magic gäbe, wo der Feuerball bei der Explosion nicht so aussieht als wäre er eine mit Sprengstoff gefüllte Granate. Oder ein Ketten-Blitz der nicht so aussieht als würde man ein Kurzschluss in einem Reaktor verursachen. Und bei einem Blizzard ist es von Spiel zu Spiel unterschiedlich wie das “Bildschirm-Feuerwerk” dann aussieht.
      Aufjedenfall sieht es für mich nicht wie ein “realistischer” Schneesturm aus.

      (Naja, meinen Ansprüchen werden diese Spielgener wohl niemals haben.
      Hauptsache der Blizzard wird diesesmal nicht so sry “misslungen(traurig)” wie in D3.)

      Back2roots: Oldschool wäre besser.
      Finde ich.

      Hauptsache die “Grafikeinstellung” wird dann keine Wissenschaft für sich.
      (was ich leider befürchte *gg* Ich glaube ich kenne mittlerweile den Spielmarkt)
      Was ist “Antiprocessing” oder “Bloom”-effekt? Naja hauptsache Paticel-Shading steht auf max. :doh:

      Eigentlich nur eine Kleinigkeit, aber aus dem Grund mochte ich die Diablo-Teile weil es einfach gehalten war. (low-medium-high)
      Und keine Endlosen [_] [X] Kästchen zum ankreuzen.

  • Habt ihr Fragen an Leya Jankowski von MeinMMO oder Redakteure der GameStar und GamePro, die ihr uns schon immer stellen wolltet? Dann schießt jetzt los!

    Worum geht’s hier? Nächste Woche wird es auf MeinMMO, G […]

    • Ich habe auch eine Frage an die Moderatoren:
      ” Auf welchem Schiff (Server) spielt Irina Moritz PhantasyStarOnline? ”

      … Ich habe mir ein Gamecontroller für PSO gekauft, nun kann ich mich aber nicht entscheiden auf welchen Schiff ich nun starten soll.

      Wäre echt cool wenn ich auf dem gleichen Schiff spielen kann wo auch Irina spielt.

      Pls, pls beantwortet meine Frage 🙂

      • Hallo,

        ich sollte einen Charakter auf Ship 3 haben, allerdings habe ich PSO2 schon lange nicht mehr aktiv gespielt (bzw. kann auch nicht versprechen, dass ich bald wieder reinschaue) 🙂

  • 2020 erschien das 8 Jahre alte Online-Rollenspiel Phantasy Star Online 2 (PC, Xbox One) bei uns im Westen. Doch einigen machte der Microsoft Store auf dem PC Probleme. Im August wird PSO 2 jedoch auf Steam v […]

    • Ob sich das Warten nun (bei mir 5Jahre) gelohnt hat, wird sich noch zeigen. Hab das Spiel noch nie gespielt.
      Aber das sind wohl die besten Neuigkeiten für dieses Jahr. Danke!

      Ein EU-Release für das Mythenumwogene PSO2… *täum ~träum~*
      … Jetzt für Steam. Ich kann es noch immer nicht glauben aber: Träume werden wahr.

      • sind trotzdem na server nach meinem wissen

        • Was sind “NA-Server”?
          Heißt das; dass Spiel ist in 5Jahren wieder offline? Und falls Ja kann ich dann Singleplayer weiterspielen?

          Ach hauptsache ich kann zu Weihnachten einfach über eine “normale” installation Spielen.
          Hätte das vor 3 Jahren (obwohl es angekündigkt wurde) nicht für möglich gehalten, habe gelaubt Korea behält das Spiel für sich.

          • 1. Das sind Server, die in Nordamerika stehen. Damit verbindest du dich und aufgrund der Entfernung kann es zu leichten Verzögerungen z.b. beim Ping kommen.
            2. Wie kommst du darauf, dass es in 5 Jahren wieder offline ist?
            3. PSO 2 hat keinen Singleplayer, du bist ständig online. Nur kannst du Missionen theoretisch ohne andere Spiele erledigen. Aber du wirst sie immer in Hubs sehen.
            4. Das Spiel kommt aus Japan und nicht Korea 😉

  • Nachdem Phantasy Star Online 2 seit Launch der PC-Version mit einigen Problemen zu kämpfen hat, greifen Spieler des Online-Rollenspiels derzeit auf ein Tool zurück, mit dem sie PSO 2 nun deutlich besser spielen k […]

    • Wollte PSO2 nicht bei Steam mitmachen?
      Habe gedacht das Release kann bei Steam erworben werden,
      (hab da mal was gelesen von wegen “Im Handbuch steht es kann über Steam intalliert werden”,
      dem ist Leider nicht so.

      Ich würde sehr gerne PSO2 spielen, aber weil ich kein Microsoft-acc habe und ich immer wieder von Problemen davon höre, will ich mich dort auch garnicht anmelden.
      Kann mir wer die Frage beantworten:
      Wird es PSO2 in “weiter Zukunft” auch regulär zum spielen geben?
      … also ohne komplizierte anmeldung bei einem StoreAccount, oder IP-Changer o.ä. wie es lange zeit war.

      Verfolge das Spiel nun schon sehr lange, wann kann ich es endlich “Einfach Spielen”.
      Glaubt ihr es gibt nochmal “änderungen” oder ist und bleibt das der “Final – Release”.

  • Diablo 4 setzt auf bewährte Features, die nach viel Spaß klingen. Darunter das Item-System, Dungeons und Kämpfe in der offenen Welt.

    Was ist los bei Diablo 4? Im Entwickler-Update sprach Luis Barriga, der Ga […]

    • “Schon wieder News über Diablo4.”

      Das lässt sich (nun dann) sicher nicht mehr lange auf sich warten… dass heißt:
      “altmodischer Spaß im typischen modernen Gamestil.”

      Gibts was neues? – Nein.
      Klingt eher wie alle Hack&Slay’s nochmal durchgekaut,
      dazu ein paar neue “praktikanten”-Ideen dazu und TADA!:
      Das neue Diablo4 ist da.

      Ich erwarte (dieses mal) nicht zu viel, … vielleicht wird es dadurch Ja mal besser.

      Aber wenn ihr mich fragt:
      “Wie war das damals doch noch für schöne Zeiten:
      Man wusste nicht mal überhaupt das es ein neues Spiel gibt, oder um was es ging.
      Und auf einmal dann sieht man im Laden, es gibt ein “Neues”-Spiel zu kaufen. Heutzutage weiß man schon im vorraus was kommen wird, man weiß schon wie die Welt dort aussieht, was es für Charaktere, Skills und Inventory gibt.

      Ironisch:
      ________
      Am besten man weiß schon “Jetzt” Wann die -Deadline- ist.

      …”Aber macht euch deswegen bloß kein Zeitdruck um eine “gute Storyline” zu entwickeln.”
      “Achso, die Storyline ist schon fertig!”
      “Man will es aber den Fan’s nur noch nicht verraten um was es geht.”

      -damit wir uns auf was Neues freuen können.
      Ich frage mich nur: “Wer hat denn diese ganzen Youtube-Spoiler, nur hochgeladen?”

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.