@mithrandir

aktiv vor 11 Stunden, 9 Minuten
  • Rund um WoW hagelt es gerade Kritik wegen eines Sets im Cash-Shop. Cortyn von MeinMMO kann das nur schwer nachvollziehen.

    Kaum eine Woche nach dem Start von Patch 9.0 ist die Freude über die neuen […]

    • Den Automatismus „Dann müssen sie die Abogebühren abschaffen“ sehe ich tatsächlich nicht. Ich finde es auch immer schade, wenns kosmetische Sachen nur im Shop gibt. Wenn ich mir aber die Quote „Farmbar/Craftbar“ vs. „Shop“ in WoW und in FF XIV anschaue, dann leben WoWler im Paradies.

      Das heißt nicht, das mans nicht kritisieren darf.

      Aber ein „Geht nicht!“ ist halt…naja…doch. EIn anderes großes MMO macht es noch deutlich krasser und, wie Cortyn auch schrieb, wenn es nicht „geht“, dann mach das über das Konsumverhalten klar, das du dazu nicht bereit bist.

    • Mein Eindruck ist auch, das die Leute Blizzard einfach haten wollen.

      Jedes Feature wird gehatet. Jedes Nichtfeature wird gehatet, Verschiebung? Hass. Nichtverschiebung? Drohung. Usw.

  • Das Farmen von begehrten Reittieren in World of Warcraft ist schwieriger geworden. Schuld ist eine kleine, aber gravierende Änderung an den Raids.

    Das Sammeln von coolen Reittieren gehört für viele Spieler zu […]

    • Ich wusste nichtmal, das das geht. Ich bin bei Farmruns immer brav raus, habe umgestellt und bin dann wieder rein. (Nicht Lichking-spezifisch, aber generell)

      Ich verstehe den Frust der Farmer, für mich sieht das aber von vorneherein nach „War eigentlich so nie gedacht, haben wir bisher aber nie angepasst/korrigiert“ aus.

  • Ein Hinweis zu Godfall verunsichert die Spieler. Denn egal ob Singleplayer oder Multiplayer, ihr müsst in Godfall auf der PS5 immer online sein.

    Update 8.10.2020: Nachdem es zu Verwirrung bezüglich der N […]

    • Glaube das Problem ist weniger die Onlinepflicht sondern die „Kostenpflichtiger Onlinedienst auch zum Soloplay nötig“-Pflicht

      • Irgendwie bringen die Konsolenhersteller nur noch solche Frechheiten und kommen auch noch damit durch -.- Nintendo zuerst mit der 3D Collection und nun Sony mit dem hier. Was kommt als nächstes? Xbox du bist dran!

      • Das ist ja noch nicht bestätigt. Nur die online Verbindung generell. In sachen ps plus steht die anfrage von mein mmo noch aus.

  • Mit der Verschiebung von WoW: Shadowlands hat Blizzard ein ziemliches Problem. Denn ein „gutes Datum“ gibt es quasi nicht.

    World of Warcraft Shadowlands wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Nur eine ein […]

    • Aus den oben genannten Gründen befürchte ich auch einen Release erst in 2021. Da wird „Vertragsstrafen“ und „Vertrauensverlust“ gegen „Besseres Balancing“ und „Weniger Marketing-/Releasekonkurrenz“ abgewogen werden.

      • Ich glaube nicht das es erst 2021 kommt. Sonst hätte Blizzard das direkt gesagt ohne „ende 2020“. Die würde sich nicht zwei mal ins eigene Bein schießen. Ich schätze mehr auf ein anfang Dezember und der Raid mit Hero und Mythic wird sich dann ein wenig verschieben. Somit sind die meisten zufrieden und die Raider können sich sogar noch besser vorbereiten. Sollte es doch 2021 erst kommen wird es zu mehr Refunds kommen, da niemand weiß wann 2021 es dann kommen soll und Fragen wie „Wird es wirklich diese mal kommen?“ oder „Die verschieben es doch wieder“ viel zu groß sind. Zudem nochmal zu verschieben für Balancing und Optimierungen ist sehr unwahrscheinlich und würde wahrscheinlich zuviel Zweifel aufkommen lassen.

        Alles natürlich meiner Meinung nach. Ich persönlich finde eine Verschiebung ok, aber würde es auch fragwürdig finden, wenn Blizzard obwohl sie die Chance hatte 2021 zu sagen, nochmal verschiebt sehr schade und auch belassten für das Addon finden.

        • Ich bin halt jetzt schon an dem Punkt, an dem ich denke: „Wenn sie 8 Wochen vorher ein Releasedatum raushauen, das jetzt wieder kassiert wird, warum sollte dann „2020“ am Ende mehr Bestand haben?“

  • Wer bei WoW: Shadowlands sein Geld zurück möchte, verliert den Zugriff auf einen Charakter – zumindest dann, wenn der Boost genutzt wurde.

    Blizzard hat alle enttäuschten Spieler von World of Warcraft darü […]

    • Ich hab ihn zwar nicht extra genommen. Hatte aber eine meiner „Frei rumfliegenden Wochen“ genau zum Release. Aus „Yay, wasn geiler Zufall“ wurde „Ach Mist“ 😉

  • Die Xbox Series X konnte in den letzten Wochen ordentlich Punkte im Kampf der Konsolen sammeln. MeinMMO-Autor Maik Schneider meint jedoch, das wird nicht reichen und sieht die PlayStation 5 schon jetzt als klaren […]

    • Mithrandir kommentierte vor 1 Monat

      Aktuell sind ohnehin beide ausverkauft, daher warte ich erstmal in Ruhe ab.

      Tendentiell schiele ich derzeit mehr zur Xbox. Die Art und Weise wie Sony mit ihrer Möglichkeit zur Exklusivität und den entsprechenden Deals umging gefiel mir einfach subjektiv nicht. Noch dazu ist das Lineup der bisher bestätigten Console Exclusives für mich bei beiden eher uninteressant, also ist die „Abwärtskompabilität“, der Preis, die Technik und „andere Features“ das ausschlaggebende. Und da liegt, gerade auch wegen dem Gamepass, die Xbox bisher für mich vorne.

  • Für das Jahr 2020 wurden insgesamt 6 neue Champions für League of Legends angekündigt. 4 davon sind bereits erschienen, 2 kommen noch. Zudem hat Riot schon jetzt einen Ausblick auf die Champs der Season 11 ge […]

    • Mithrandir kommentierte vor 1 Monat

      Wenn sie doch endlich ein RPG oder MMO machen würden, so das man von den vielen Charakteren und der coolen Lore mehr „nutzen“ kann. 🙂

  • Das beliebte Auto-Fußball-Spiel Rocket League wird kostenlos. Zur Vorbereitung gab es einen Patch für alle Plattformen. Der stimmt aber Nutzer auf Steam nun ziemlich sauer, denn die müssen sich zum weiteren Sp […]

  • Besteht das Gameplay in modernen MMOs nur noch aus Kill- und Fetch-Quests? Raph Koster, Urvater des Genres, hat hierzu eine eigene Meinung.

    Wer ist Raph Koster? Koster startete seine Karriere beim […]

    • Ich bin da selber zwiegespalten. Natürlich führt der aktuelle „Alles geht alleine“-Modus dazu das das Gruppenspiel fast egal wird außer für ganz spezielle Dinge.

      Gerade bei den heutigen Social Media-Verhaltensweisen weiß ich nur nicht ob „Nur wenn genug Leute dich cool finden, kannst du Spaß haben“ wirklich was gutes ist.

  • Arthas gilt als einer der tragischen Bösewichte in der Geschichte von World of Warcraft. Doch war er vielleicht gar nicht so böse, wie wir alle dachten?

    Die Geschichte von Arthas Menethil, dem ehemaligen P […]

    • Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hatten nicht 100,00% aller Stratholmer verdorbenes Getreide gegessen.

      Und selbst wenn: Quarantäne, versuchen zu heilen, wenn das NIHCT geht, die ausbrechenden Untoten umnieten ist allemal „helfenhafter“ als „Tötet sie alle“.

      • Alex kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Ich stelle da keine Thesen auf ich bewerte nur das was im Spiel passiert und da waren nunmal alle infiziert, haben sich ja auch verwandelt wenn man sie angegriffen hat, ich kann mich auch nicht erinnern das Arthas da irgendwie im dilemma war das er irgendwen fälschlicher weise getötet hätte, er hat nur Infizierte getötet.
        Und heilung gibts da keine, hätte man machen können noch warten und versuchen, klar.
        Aber da war ja noch der Dämon der die infizierten geopfert hat.
        Egal Wie Tot ist tot, er hat sie auch unter anderem getötet damit der Dämon sie eben nicht noch zusätzlich „ernten“ kann.
        Die lage hat keine Andere Situation zugelassen, ich halte halt nicht viel von Verurteilung und steilen Thesen was man machen hätte können, wir haben es doch selbst gespielt, wir müssen doch nicht spekulieren was vorgefallen ist wir waren doch quasi dabei, verstehe diese Diskussion beim besten willen nicht. ^^
        Klar war es ein radikales vorgehen aber auch das einzig mögliche, alles andere hätte eventuell ganz andere Ausmaße angenommen, die Geißel wäre noch viel eher eingefallen hätte der Dämon alle Bewohner opfern können und so weiter.

        • Naja was heißt Verurteilung. Zu sagen „Arthas ist schuld, es gab NATÜRLICH andere Lösungen“ ist selbstverständlich schwierig, weil man das (vor allem damals) nicht sicher wusste.

          Dieser: „Es gab aber KEINE andere Option“-Argumentationsweg ist aber genauso „Reinwaschung“ ohne Fakten, wie das andere Verurteilung ist 😉

          Und ich argumentiere auch aus der Storysicht, nicht aus der Enginesicht.

          In der Engine wird aus JEDEM ein „exakt gleichstarker Ghul“. Ich glaube aber nicht, das ein kranker Mann oder ein 11-jähriges Kind ein ähnlich gefährlicher Ghul sind wie ein trainierter Soldat, der stirbt. Das eine ist „Enginedarstellung“. Wenn man aber: „Im Spiel sind alle Ghule!“ sagt, dann kann man auch gleich sagen: „Die Seuche sorgt dafür, das man sich magisch in einen Ghul verwandelt. Die sind übrigens ALLE identisch, egal wie der „Wirt“ aussah“. Was storytechnisch sicher auch unsinnig ist.

    • Die Tatsache, das im kommenden Pre-Patch Argentum-Leute die Seuche heilen können ist ein netter Hinweis seitens Blizzard, das es vielleicht damals auch gegangen wäre. Diese: „ALLE in der Stadt sind unrettbar. Punkt!“-Aussage ist nämlich schlicht nicht objektiv wahr. Arthas hat das so entschieden und aus dieser Prämisse gehandelt. ALle Verteidigung, die „Deswegen war es klug“ sagt blendet komplett aus, das er vielleicht mit seiner Prognose Unrecht hatte.

      Weiterhin: „Ich weiß was richtig ist, wer widerspricht wird rausgeworfen“ ist kein heldenhaftes Verhalten. Nicht mal wenn mans gutmeint. De Fakto den Paladinorden aufzulösen, weil sie nicht mitmachen wollen bzw. deren Anführerschaft zu usurpieren, weil „Ich es besser weiß!!“ ist kein helfenhaftes Verhalten sondern brutaler Egoismus. 

      Und: Vielleicht war es utilitaristisch sinnvoll, die alle umzubringen. Aber: „Ah, die werden später vielleicht zu Feinden, deswegen besser alle abschlachten“ ist kein Heldenverhalten. 

      Und das Racheverhalten bei der Verfolgung danach und das BEWUSSTE Aufheben Frostmournes, gegen Muradins Rat und unter kompletter Missachtung seines Lebens war auch seine Entscheidung. Selbst wenn AB diesem Moment die Klinge/der Seelendiebstahl an allem weiteren Schuld wären, bis hierhin war es es selber. Aus eigener Entscheidung.

  • Eines der schrecklichsten und besten Events aus World of Warcraft kehrt zurück – die gefürchtete Zombie-Seuche grassiert wieder.

    Aktuell können interessierte Spieler den Patch 9.0.1, also den Pre-Patch zur […]

  • In diesem Jahr fällt die Sommer-Flaute besonders heftig aus, da auf dem Spielemarkt mehr verschoben wurde, als wenn der Partner in die eigene Wohnung einzieht. MeinMMO-Autor Maik Schneider hat ein einfaches und […]

    • Das Problem an vielen Mobas, für mich, ist die Community und „das Meta“

      Was bringt mir ein Spiel mit einer coolen Lore und/oder echt cool designten Charakteren uns Skillauswahlen, wenn von mir erwartet wird, das ich genau weiß, welche 5% der Charaktere „man“ zu spielen hat, wie diese richtig/perfekt zu spielen sind und wie das Spiel perfekt gespielt wird…ansonsten werde ich toxisch kaputtgeflamed

  • In World of Warcraft könnt ihr euch bald jede Menge starke Belohnungen verdienen. Wir verraten, wie genau die etwas komplizierte, neue Kiste funktioniert.

    In World of Warcraft Shadowlands verändert sich das B […]

  • Der WoW-Streamer Asmongold hat über zwei Jahre auf einen Gegenstand gewartet. Die Freude darüber ist dementsprechend groß, als es endlich droppt …

    In World of Warcraft dreht sich das meiste in irgendeiner Form […]

    • Es gab ja dann gegen Ende der DKP-Zeit hin Systeme, die nicht mehr rein nach Punkten gerechnet haben, sondern die auch eine „Teilnahme zu Lootitems“-Rate hatten.

      Jemand der 20mal mitgeraidet hat und 4 Items bekommen hat war dann ähnlich wie jemand der 5mal mitgeraidet hat und 1 Item erhalten hat.

      Und auch in DKP-Systemen war es ja möglich, für jemanden zu passen. In guten Runden ist das dann auch passiert.

  • Der deutsche LoL-Profi Amazing spricht über Online-Hass auf Social Media und wie ihn das als Person so veränderte, wie er es nicht sein wollte.

    Um wen geht es? Der 26-jährige Maurice „Amazing“ St […]

    • Ich finde LoL ist ein schwieriges Spiel, um fair zu beurteilen, was er anspricht.

      In LoL ist ein leider großer Teil der Community ein Haufen toxischer arroganter Bastarde die jeden anpatzen und flamen, der ihrer Meinung nach etwas falsch macht.

      Natürlich verlagert sich bei einem Streamer dieses Verhalten dann, leider, auch auf Videokommentare oder Twitter. Dennoch würde ich das Problem hier eher bei der toxischen Community als bei „DIe Leute haten gezielt Streamer“ suchen.

      Spannend wäre, ob die hate-Welle bei Twitter in anderen E-Sports-Titeln genauso schlimm ist.

  • Flächen-Effekte in World of Warcraft werden drastisch eingeschränkt. Das sorgt allerdings auch dafür, dass das Spielgefühl leidet und bringt neue Probleme.

    In World of Warcraft Shadowlands wird sich der Ver […]

    • Mithrandir kommentierte vor 3 Monaten

      ALso…die hier genannte Problematik IST ja eine Überarbeitung der aktuellen Mechanik. Die kann man gut und schlecht finden, aber „nichts gemacht“ ist halt nicht richtig 😉

      Zur Sache an sich…ich finde es schade, weil es tatsächlich an einigen Stellen das Spiel zäher machen wird. Es ist aber, meiner Ansicht nach, wiedermal ein Teil von „Die Leute wissen nicht, was sie wollen“ und/oder „Irgendjemand heult immer“.

      Denn genau diese Begrenzung, dass man auch mit AoE-Skills nie „alle“ sondern immernur eine fixe Anzahl an Mobs trifft….war früher so. Alle, die „Mehr Classic!“ (sinngemäß) schreien…haben entweder keine Ahnung, was sie fordern ODER es gibt eben „gleichviele“ Leute die sowas mögen und die es nicht mögen, so das „so lassen“ die „Damals war alles besser!“-Rufer frustriert und die Anpassung die „Aber heute ist das doch gut?“-Spieler.

      • Kite5662 kommentierte vor 3 Monaten

        Es geht ja nicht um den aoe. Bezüglich der aoe bin ich sogar auf der Seite Blizzards. aber erzähl mir nicht das der Tower das Main-Feature sein soll. also ein Dungeon in Form einer bereits in Legion vorgestelltes Feature. Ist doch lächerlich, oder haben die Leute keine ansprüche mehr? Selbst Fans müssen sich eingestehen, dass das bisher gezeigte etwas mager ist.

        • MrMittenz kommentierte vor 3 Monaten

          Keine Ahnung warum man in jeder Erweiterung immer mega neue Features haben muss. Ich hasse zB die Tatsache, dass zu jeder Erweiterung an den Klassen rumgemacht wird. Wieso muss das sein? Oder wieso muss es immer wieder eine neue Mechaniken geben, um die sich alles dreht? Wieso kann man nicht einfach die Story weiter ausbauen mit neuen Gebieten, Dungeons und Raids? Wieso reicht das nicht? Klappt in anderen MMORPGs ja auch.

          Ich will nicht mit jeder Erweiterung ein neues Spiel, ich will das mein Spiel erweitert wird. Was du also als lächerlich und mager ansiehst ist für mich genau das was ich von einer Erweiterung erwarte.

          • Scaver kommentierte vor 3 Monaten

            Wieso reicht das nicht? Weil es den Spielern nicht reicht!
            Denn genau wie Du es wolltest war es am Anfang doch. TBC, WotLK und Cata hatten doch nur neue Gebiete, neue Raids, neue Story und neue Rassen bzw. Klassen.
            Seit MoP haben wir die (großen) Main Features und die haben im Großen und Ganzen alle gut funktioniert (mal mehr, mal weniger).

            Es braucht halt etwas, wofür und weswegen die Leute spielen. Alleine Story am Anfang und dann 1-2x die Woche nen Raid? Warum sollte man dann die restlichen Tage sich einloggen? Es braucht dafür halt eben DAS Feature, an dem man arbeiten muss. Dass mehr Aufmerksamkeit als 1-2x die Wochen einloggen erfordert.

            • Wie gesagt andere MMORPGs erweitern ihr Spiel auch nur mit neuen Storys etc. ohne extra große neue Features einzubauen und haben trotzdem rund um die Uhr ihre Spieler online. Bestes Beispiel sind Final Fantasy XIV und Elder Scrolls Online. Beide sehr verschieden und trotzdem reicht es beiden Spielen mit Erweiterungen ihre Inhalte zu erweitern statt ständig neue riesen Dinger einzubauen.

        • Scaver kommentierte vor 3 Monaten

          Das Main Feature sind die Pakte! Der Tower ist nur EIN Feature von mehreren, aber nicht DAS Main Feature. Es wurde auch niemals so beworben! Das waren von Anfang an die Pakte!

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.