@mimimi2imimim

Active vor 3 Wochen, 4 Tagen
  • In Destiny 2 sorgen die Trials für Rekorde, doch jetzt wettern Streamer gegen den gelobten PvP-Modus und immer mehr durchschnittliche Spieler schimpfen auch, dass Bungie nach nur einer Woche alles wieder kaputt […]

    • In den Kommentaren auffällig, niemand mag die Servicestreamer egal ob die Leute für oder gegen die Änderung sind LOL

    • Deutlich besser als letzte Woche. Jeder kann es schaffen und braucht kein Carry. Die streamer die rum heulen sollten vielleicht Inhalt statt Service anbieten. So gut wie alle Streams der Servicestreamer sind so unglaublich lame… jetzt aber habt ihr die Chance auf spannende Spiele 🙂

  • In Destiny 2 sind die neuen Trials gestartet und die Hüter sind schon 92 Millionen Mal gestorben. Wir zeigen euch die 10 tödlichsten Waffen und sagen, warum der Spitzenreiter so viele Kills hat, wie Platz 2 und 3 […]

    • Hegh kommentierte vor 1 Monat

      Vex ist keine Trials Waffe… nur weil die Spielerbase groß ist erscheint es so. Sobald aber die Casual ihre Waffen gefarmmt haben, wird die Spielanzahl massiv einbrechen und bis zum Freelancer deutlich schwitziger… 🙂

  • Destiny 2 ermöglicht seit Season 15 endlich plattformübergreifendes Crossplay. Unser MeinMMO-Autor Philipp Hansen ist überrascht und hat sich trotz Angst als Konsolen-Spieler sogar in PC-Lobbys getraut. Wie da […]

    • Hegh kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Crossplay ist cool für alle pve Aktivitäten aber ungeeignet fürs Gambit und pvp. Die Runden liefen gechillt aber es wurde jedes dritte Spiel gecheatet. Eine Runde war sehr genial als vom Anfang bis Ende die Gegner nur mit Schwerer schossen und sogar schwere Päckchen fallen ließen. Crossplay zwischen Sony und Xbox klappt ebenfalls sehr schlecht, undglaublich leggy. Ergebnis alle stellten die Einstellungen wieder auf aus… behalte es auch so bei es sei den ich brauche irgend ein Team zum Farmen in der destiny App…

      • Darf ich raten? Du spielst auf der Konsole?

      • also wir, xbox, spielen täglich mit Playstation spielern. Da unser Clan ursürnglich auf der PS4 entstand wir aber gewechselt haben.

        das einzige “Problem” was ich durch Crossplay feststelle ist die etwas längere Anflugzeit.
        Xbox allein flieg ich keine 15 Sek, mit Ps4 Mates im Team kann das schon mal 30-45 Sek dauern. aber wie gesagt nur etwas länger.

        ansonsten läuft alles flüssig und ohne Probleme

  • Die Shooter-Reihe Destiny läuft jetzt seit 7 Jahren. Der aktuelle Teil „Destiny 2“ hatte 2017 Release und soll wohl noch einige Jahre aktuell bleiben. Doch die Glanzzeiten des Shooters liegen bereits einige Jahr […]

    • Eine Retrospektive des Vorhersehbaren. Activion war der Treiben hinter Destiny nie Bungie. Und sie hatten auch vollkommen Recht. Um neues geiles zu erschaffen braucht man immer wieder frisches Geld, die Silberstücke aus dem Ev-Shop reichen da nie… Bungie hat es eben versemmelt und wird es auch nicht mehr hin kriegen. Egal dabei gewesen zu sein in der Blütezeit des Spiels war schon geil. Jetzt ist es mal ein Game das höchstens 1 mal in der Woche für 45 min Raid angemacht wird… trotzdem egal… RIP Bro

  • Bei Destiny 2 pusht eine unscheinbare Raid-Mod den Schaden gegen Atheon ordentlich in die Höhe. So ist der finale Boss der Gläsernen Kammer auch in nur einer Damage-Phase überhaupt kein Problem.

    Der ik […]

    • der Raid ist so lächerlich einfach, einfacher als jeder andere davor sogar tk. Bungie zerstört seinen eigenen Mythos, selbst die Waffen aus dem Raid werden ihren Namen nicht gerecht. RIP

      • Ist tatsächlich schade…das eingeführte System zur Individualisierung der Fähigkeiten mithilfe von Mods ist ja schön und tatsächlich nicht schlecht, nur ist leider ein “Testen” nicht zu erkennen, wie stark diverse Kombis sind…

  • Die Entwickler von Destiny 2 kommen momentan ganz schön ins Schwitzen, aber nicht wegen Arbeiten an Destiny 2. Diesmal kann man ihnen nicht wirklich böse sein, dass sie das Action-MMO mal links liegen lassen, a […]

    • Trotz vollklimatisierten Büros… ich wünschte ne kreative Ausrede. Der Bekannte meines Bäckers dessen Hund der eine Katze kennt die den Nachbar kennt deren Freund Bauer ist und dessen Tochter fiel ein Ei runter. Wir trauern alle noch und können auf absehbare Zeit CTRL+C und CTRL+V nicht mehr ausüben. Das verstehe ich voll und wir Alle inkl. Verwandschaft sind bei euch und nehmen euch in unsere Gebete auf…

  • Kaitlyn „Amouranth“ Siragusa (27) ist aktuell die erfolgreichste Streamerin auf der Plattform Twitch. Sie beschäftigt sich jetzt mit dem Vorurteil, um eine Top 50 Streamerin auf Twitch zu werden, reiche es ja, […]

    • Hegh kommentierte vor 6 Monaten

      Ist doch ok, die meisten Streamer sind so ungemein hässlich, dass nichtmal ihr Gameplay es rettet… sie macht vieles richtig.

  • In Destiny 2 geht es dem PvP nicht gut. PvE-Spieler hassen es chronisch und auch die Schmelztiegel-Enthusiasten sind richtig wütend. Bungie versucht nun die Rettung, aber lohnt sich das überhaupt?

    Die b […]

    • Ganz klar sterben lassen. Sie kriegen den Spagat nicht hin. Lieber einen tollen pve als mittelmäßigen pve und schlechten pvp.

      • Weiß nicht, ob man das so einfach sagen kann. PvE wird ja nicht automatisch besser, nur weil PvP raus ist. Der Zusammenhang ist da wohl schon etwas komplexer und die (eigentlich) gute Mischung aus PvP / PvE macht Destiny ja irgendwie auch aus. Es gibt sicher viele Spieler, die nur noch Destiny spielen wegen PvP – weil das halt trotzdem immer noch neue Situationen bringt.
        Wenn’s das nicht mehr gibt, sinken wohl auch die Spielerzahlen. Das wird sich auf den “Erfolg” auswirken, das an der Anzahl der Personen die daran arbeiten usw. Und am Ende steht man da und merkt, dass das Spiel insgesamt nicht besser geworden ist, sondern schlechter. (nur ein mögliches Szenario). Zudem lassen sich PvP Inhalte sicher sehr viel schneller generieren als guter PVE Content.

  • Destiny 2 lockt mit Loot, den die meisten Spieler wohl nie bekommen werden. Ist das okay und motiviert zum Zocken oder tötet sowas den Sammeltrieb und ist einfach unfair? MeinMMO schaut sich das hitzige Thema an […]

    • Ich sehe es nur auf mich selber bezogen. Ich möchte nicht 10min auf ein laggy matchmaking warten weil die Lobbies so schlecht besetzt sind. Ich habe auch kein Bock nach Flawless auf Teams zu treffen, die keine Chance haben und nur Zeit kosten. Wenn ich schwitzigen Mod spiele will ich auch schwitzen und zwar nur noch…

      Wenn wir die Base nicht vergrößern verkommt das Spiel immer weiter bis zu seiner Belanglosigkeit. Und das wäre sehr sehr schade

    • Ziemlicher Unsinn. Ein guter Spieler zerlegt einen schlechten mit schlechterer Waffe. Deswegen ist es umso unsinniger den Abstand künstlich zu vergrößern. Mir reichen vollkommen die Cosmetics aus. Jeder soll Zugang zur jedem spielrelevanten Gear haben… for free

      • Die kannst du doch frei erspielen, ohne etwas kaufen zu müssen. Und du brauchst die Adept-Waffen für keinen Endgamecontent…geht auch alles locker ohne. Das einzige Problem aktuell ist noch das beschissene Matchmaking. Wenn wir endlich in den Trials auch eine Sperre drin haben, dass Flawless-Spieler auch nur noch gegen Flawless-Spieler antreten, und die übrigen untereinander sind, dann gibt es auch kein Problem mehr.

        • sehr geil, den Gedanken hatte ich auch schon, das Flawlessspieler nur noch untereinander gemischt werden. Nicht desto trotz bleiben die Einzelspieler und warum die Ausschließen. Ich will mich mit den Fähigkeiten des anderen messen, nicht dem Gear den er möglicherweise nicht erreicht. Bei jedem Turnier und Esport läuft es so.

  • Destiny 2 findet heute, am 23.02. der Weekly Reset statt. Damit geht die Season 13 in ihre dritte Woche und das erste Eisenbanner startet. Welche neuen Herausforderungen und Aufgaben warten sonst auf die […]

    • Ja, vor allem dieses Feedback das es Rotz ist hatten sie schon mal. Es gibt einem dem Destiny scheiss egal ist und das ist Bungie

  • Bei Destiny 2 gilt für viele Spieler seit Jahren, dass Bungie ihr Spiel primär nach den Wünschen von Twitch-Streamern und YouTubern entwickelt. Ein Community-Manager wehrt sich jetzt gegen die Vorwürfe der Hüt […]

    • Auch dieses stelle ich fest. Diese dumme Fixierung auf die Steamer die keinen wirklichen Content liefern. Sie aber dafür die notwendigen Ressourcen binden.

      • hast Recht, auch wenn du Steamer schreibst geht im Ergebnis tatsächlich nur um heiße Luft.

        Wer mit 30 noch bei Mutti im Keller haust, hat egal mit welchem Titel, also z.B. als Influenca, Content Creator oder sonst einen hochtrabenden Namen, kein Stückweit mehr das Recht auf Gehör als alle anderen, die bescheidener sind.

  • In Destiny 2 müsst ihr für allerlei Aufgaben präzise Todesschüsse landen. Das genaue Zielen belohnt euch aber auch mit mehr Schaden – und nein, es ist nicht immer der Kopf.

    Für viele Missionen und Aufg […]

    • Hegh kommentierte vor 8 Monaten

      geil, ich habe mir immer in den Fuß geschossen, in den Lauf schauen ist auch nicht von Vorteil…😂

  • Bei Destiny 2 wurde offiziell die Saison der Auserwählten angekündigt. Seht hier den coolen Trailer zur Season 13 und erhaltet Infos zu Loot und neuen Aktivitäten.

    Das sind die neuen Infos: Bungie hat nach la […]

  • Bei Destiny 2 stehen harte Nerfs für die beliebten Schwerter aber auch Buffs für Raketenwerfer und mehr an. Zudem haben es Hüter mit Maus und Tastatur bald schwerer. Das müsst ihr zu den Änderungen eurer Waff […]

  • Die Gaming-Szene ist im Börsenfieber. Mitglieder eines Subreddits haben sich zusammengetan und den etablierten Hedgefonds den Krieg erklärt. Es geht um die Aktie der kriselnden Ladenkette GameStop. Die r […]

    • Fairerweise sollten man erwähnen, dass es ein Feldzug gegen HF ist. GS ist der prominente Vertreter. Das Finanzsystem ist krank und es sind die überfälligen Korrekturen. Traurig dass die Platform wie Robinhood eingreifen und die HF schützen, gleiches gilt für FB und Reddit.

  • Bei Destiny 2 haben viele Hüter endgültig genug vom Schmelztiegel. Welche Probleme gibt’s neben Stasis im PvP und ist Destiny wirklich nur ein PvE-Spiel?

    Das ist die Situation: In Destiny 2 war in der v […]

    • Ich spiele zwar gerne pvp und alle Arten aber man merkt extrem die geringe Beteiligung. Bungie hat begrenzte Ressourcen, am besten die low Performer Aktivitäten einfach kicken wie ( gambit, trials, privates). Man erreicht die Masse damit nicht und steckt unnötig Aufwand der viel viel wichtiger wäre für neuen Content. Aktuell verliert man so mehr Spieler als man halten/rekrutieren kann.

      • Das macht kein sinn. Raids spielen auch nur wenige im vergleich zu anderem dann kann man die ja auch streichen? Spitzenreiter dämmerungen und so zeugs auch.

      • Es braucht mehr Aktivitäten nicht weniger. Abwechslung ist das Zauberwort. Oh ich mag Brokkoli und Steak, aber da kann ich ja alles andere streichen, oder? Und esse jeden Tag nur noch Steak mit Brokkoli. Bis ich irgendwann nur noch das Kotzen kriege. Nein. Content hat Bungie genug gestrichen. Das ist definitiv nicht die Lösung.

  • Wer auf eBay eine PS5-Konsole kaufen will, der muss da schon ordentlich in die Tasche greifen. Preise von 700 € bis 1.000 € sind da keine Seltenheit.

    Was ist los auf eBay? Aktuell sind viele Spieler auf der […]

    • Sollte man vorsichtig sein, Sony hat tausende PS5 gesperrt. Mit denen kann man nur noch offline zocken…

      • Weil die weiterverkauft wurden? Wenn ja dann würde ich gern die rechtliche Grundlage sehn. Meiner Meinung nach hat eBay richtig reagiert. Kontrollen zu fordern, nur weil sie grade einen passen, kann schnell nach hinten losgehen…
        Ich verstehe auch den ganzen Stress nicht. Es gibt doch eh kaum Spiele zum Release und ist es so schlimm ein paar Wochen zu warten?

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.